Docstoc

Kein Folientitel

Document Sample
Kein Folientitel Powered By Docstoc
					Erfurt (Haus zum Sonneborn):
Im Hochzeitshaus haben sich heute gegen 11:45 Uhr Susann Fienhold(34) geb.
Kaufhold und Stefan Plasnick(38) endlich das JA-Wort gegeben. Mehr Infos
und Unterhaltsames rund um das Brautpaar und die Ehe auf 13 Seiten.



        IN                  OUT
Die Ehefrau            Frauen
ausschlafen lassen     die immer am Essen
                       herumnörgeln, dass
Der Gattin             andere gekocht haben.
ihre Fehler auch mal
verzeihen              Biergläser
                       die ohne geringste
Doppelnamen            Berührung
wegen der Kinder       zerspringen.

Ein Brautkleid         Kleine Flasche Jäger-
in Größe 44            meister in der Po-
                       Tasche, paßt super                 am Samstag 21.07.2007
Will haben ...         zum Arschgeweih!!!

Frau PVC !             STANGE !

Abtauchen              Freizeitberaubung
im Urlaub              durch DSL*1             17011904    19041701
                                    geb. 17.01.1973 (Mi)
                                    heute 12.602 Tage alt
andere Form von Susanne
Herkunftssprache:                        Hebräisch

Bedeutung/Übersetzung:                   Lilie

Angaben zur Herkunft:    von der griechischen Form 'Sousanna' eines hebräischen
                         Namens 'Schoschanna' bzw. 'Shoshana', mit der Bedeutung
                         'Lilie' das zugrundeliegende hebräische Wort hat ägyptische
                         Wurzeln. In den Apokryphen gibt es eine Geschichte von
                         'Susanne im Bade', die zu Unrecht angeklagt wird

Wörter:                  shoshan=die Lilie; sheshen=die Wasserlilie

Namenstag:               12. August

Geburtstage:             1942   -   Rudolf Hickel, deutscher Ökonom
                         1955   -   Susanne Uhlen, deutsche Schauspielerin
                         1956   -   Paul Young, britischer Popsänger
                         1972   -   Benno Fürmann, deutscher Schauspieler




                                geb. 19.04.1969 (Sa)
                                heute 13.971 Tage alt

Herkunftssprache:                        Altgriechisch

Bedeutung/Übersetzung:                   der Gekrönte

Angaben zur Herkunft:    verbreitet durch die Verehrung des hl. Stephanus,
                         des ersten Märtyrers der Urgemeinde

Wörter:                  stephanos=der Kranz, der Siegeskranz, die Krone

Namenstag:               26. Dezember

Geburtstage:             1942   -   Frank Elstner, Erfinder von "Wetten, daß..."
                         1943   -   Claus Theo Gärtner, deutscher Schauspieler
                         1954   -   Ingrid Peters, deutsche Sängerin
                         1978   -   Annika Murjahn, deutsche Schauspielerin
Steinbock
22.12. - 20.01.

Wenn Sie heute den perfekten Gastgeber spielen, werden Sie sich wohl fühlen,
und Ihr Besuch natürlich auch.

Speziell im Privat- und Liebesleben könnten Sie heute mit erfreulichen
Turbulenzen rechnen. Freuen Sie sich drauf, und genießen Sie auf- und
anregende Stunden im Kreise guter Bekannter.

Ob beruflich oder privat: mit vorschnellen Entscheidungen und/oder
Ausgaben sollten Sie sparsamer umgehen. Sie bringen sich sonst
womöglich in unangenehme Situationen.

Sie tun überhaupt nicht viel sondern liegen lieber auf der faulen Haut.
Steinböcke verkalken sehr früh, sind für ihr blödes Benehmen bekannt
und meistens Krankenschwestern.




Widder
21.03. - 20.04.

Für den Widder bedeutet die Beziehung zu einem Steinbock soviel
wie feste Werte, Grundstücke, Zinsen, Renten. Theoretisch kann
einem Widder nichts Besseres passieren, als die Beziehung zu einem
Steinbock. Denn der Steinbock verhilft dem Widder zu einem Haus,
sofern er noch keines hatte.

Sie könnten sich mal wieder etwas intensiver dem Privat- und Liebesleben widmen.
Wunder sind hier allerdings nicht vorprogrammiert. Sie müssen sich schon etwas
einfallen lassen.

Nehmen Sie ein bisschen Rücksicht auf die Wünsche und
Bedürfnisse Ihrer Lieben. Dann kommt man Ihnen auch entgegen
und einem freundlichen Miteinander steht dann nichts mehr im Weg.

Um der Routine den Garaus zu machen, könnten Sie ein paar gemeinsame Unternehmungen
vorschlagen und forcieren. Abwechslung kann gewiss nicht schaden.

Außerdem sind männliche Widdermenschen von einem riesigen Geschlechtsorgan gezeichnet.
Die Liebesdiät                                    Salat isst man nicht,




                                                                                                       unmoralisch, illegal oder es macht dick!
                                                    Salat verfüttert
Abnehmen auf die angenehme Art
So viele Kalorien verlieren Sie bei:
Begrüssungskuss                         1 kcal
                                                   man an sein Essen.




                                                                                                             Alles Schöne im Leben ist
Herzliche Umarmung                      3 kcal
Leidenschaftlicher Kuss                 5 kcal     Ca. 80% der Frauen heiraten nicht,
Wilde Knutscherei                      115 kcal    weil es sich wegen 70 Gramm Wurst
Intensives Fummeln                     100 kcal     nicht auszahlt, ein ganzes Schwein
Vorspiel mit Herzklopfen               50 kcal               daheim zu halten.
Seufzen und Kichern                     7 kcal
Leidenschaftliches Liebesspiel bis
der Boden bebt, die Glocken
läuten und die Funken sprühen          300 kcal
Doppelter Rittberger                   180 kcal
Sprung vom Schrank ins Bett            40 kcal
Umzug auf die unbenutzte Bettseite     14 kcal
Die Zigarette danach                    3 kcal
Befriedigtes Dankesgrunzen              1 kcal

 Wenn du etwas isst und
  keiner sieht es, dann
 hat es keine Kalorien.                                Ein Liebesrezept
                                                       Zutaten:
                                                       2 x lachende Augen
                                                       2 x gut geformte Beine
                                                       2 x stramme Milchbehälter
                                                       1 x große Banane
                                                       2 x Eier
                                                       1 x pelzbesetzte Rührschüssel
                                                       Man sehe in die Augen, lege die gut geformten
                                                       Beine auseinander und massiere die beiden
                                                       Milchbehälter leicht und zart, bis die pelzbesetzte
                                                       Rührschüssel gut geölt ist(öfter mit dem Mittelfinger
                                                       probieren).
                                                       Die große Banane langsam einschieben,
                                                       einarbeiten und anschließend mit den Eiern
                                                       bedecken. Das Brot ist gebacken, wenn die
                                                       Banane weich ist. Die Schüssel gut auswaschen
                                                       aber nicht auslecken. Sollte das Brot aufgehen,
                                                       empfehlen wir, sich schnellstens zu verdrücken.

                                                      Susi hatte immer
                                                      schon den Drang
                                                      zu größeren
                                                      Dinge(r)n.
                                 machtprächtige
                                 ist gesund und
                                 Milch trinken


                                 (G)Locken !




Das Essen spielt im Leben eine gewichtige Rolle.
Der Sonnenaufgang über den Weimarer
Bergen verspricht himmlische Heiterkeit
und gibt Zuversicht auf einen herrlichen
Sommertag.

Es muß mit Temperaturen gerechnet
werden.

Im Nord-Osten von Erfurt herrschen am
Morgen ausgebreitete Vorbereitungs-
und Toilettenstürme.

Nach unruhigem und spannendem
Morgen wird sich in den späten
Vormittagsstunden ein goldener Reif um
die Ringfinger des jungen Paares legen.

Des Weiteren ist gegen Mittag mit
ergiebigen Freudentränen aus heiterem
Himmel zu rechnen.

Das Hochdruckgebiet über Erfurt weitet
sich nach Westen aus.
                                       Wenn Stefan schnürt den Binder
Ab dem frühen Nachmittag einsetzende
Freudenstürme aus familiärer und       und seine Susi schmückt die Kinder
befreundeter Richtung, welche das Hoch
des Brautpaares während des ganzen     schlüpft noch in ein Kleid hinein
Tages begleiten.                       so muss heut Heiratswetter sein.
Gegen Abend ist das Aufkommen von
ausgelassenen Stimmungswolken zu
erwarten.

Die Ausläufer eines Cognac-Tiefes
haben, unterbrochen von kleinen
Zwischenbierausläufern, das Gebiet von
Erfurt erreicht.

In der Nacht steigt das Völle- und
Trunkenbaromter auf - für diese
Jahreszeit - ungewöhnliche Werte.

In den frühen Morgenstunden
starke Dunst- und Nebelbildung.

Sonnenaufgang am Samstag:
ziemlich spät!

Der Wettermacher
(Diplommeteorolüger)
Man soll die
Männer neh-                                                                                    Dieser Bügel verspricht
men wie sie                                                                                    mehr als andere halten.
sind, aber
nicht so                          In den 80iger Jahren waren alle begeistert
lassen.                           von dem Zweiteiler “La Boum - Die Fete”.
                                 Hier ein Bewerbungsfoto für den eigentlichen
                               3.Teil “La Boum - Die Superfete”. Leider kam
                            es aus privaten bzw. fam. Gründen nie zu den
                           geplanten Dreharbeiten. Jetzt hat sich ein junger
                         aufstrebender Regisseur gefunden und wird diese
                       Erfolgsserie fortsetzen. Ein origineller und zeitloser
                      Filmtitel wurde nach objektiver Suche auch gefunden.
                    Freuen Sie sich auf “La Bumms - Die Fetten”.
                                                                 Beim Vorsprechen für die Rolle, siehe kleines Foto.


                                                                                                        Blasen !
               Das Plasnick ist im Allgemeinen als fotoscheues
                 Tier bekannt. Trotz der Scheu ist unserem
                 Pappieratzi ein Schnappschuss gelungen.




                                                                        Lieber Susi und Sauna,
                                                                         als Flora und Fauna.
Wenn ER sagt:                                        Wenn SIE sagt:
"Ich gehe mit den Jungs noch in die Kneipe!",        "Ich hatte einen harten Tag", heißt:
heißt: "Ich treffe mich mit einer anderen Frau."     "Lass mich bloß in Ruhe."

"Ich esse deinen Feta-Hackfleisch-Kartoffel-         "Du bist jetzt doch in den besten Jahren",
auflauf immer wieder gerne” bedeutet:                bedeute: "Der Lack ist ab!"
"Kannst du eigentlich nichts anderes kochen?"
                                                     "Du bist ein gutmütiger Kerl", so darf das
"Die Zahnpastatube ist schon wieder offen",          ruhig mit "Schnarchnase" übersetzt werden.
heißt: "Deine Schlamperei geht mir auf die
Nerven."                                             "Ich habe nichts anzuziehen", bedeutet in der
                                                     Regel nicht, dass der Kleiderschrank leer ist,
"Deine Leggins sind bestimmt sehr bequem",           sondern, dass sie keine Lust hat, mitzugehen.
heißt in der Übersetzung: "Kannst du nicht mal       Es kann auch bedeuten, dass der nächste
was Erotisches tragen?"                              Einkaufsbummel etwas teurer wird.

"Lippenstift stört nur beim Küssen...", bedeutet:    "Ich bin müde", heißt: "Ich habe keine Lust
"Wie wär's mit ein bisschen Make-up?"                auf Sex."

"Ich fahre den Wagen auf dem Hinweg, fährst          "Ich habe Kopfschmerzen", heißt: "Ich habe
du zurück?" bedeutet: "Ich will mich auf der         Lust auf Sex - aber nicht mit dir!"
Feier vollaufen lassen."
                                                     "Lass uns früh ins Bett gehen", bedeutet:
"Du erinnerst mich an meine Mutter", bedeutet:       "Ich will dich verführen.”
"Ich hätte gern ein bisschen mehr Sex.
                                                     “Liebling, ich gehe heute zum Tupperabend”,
"Musst du immer vor der 'Glotze' sitzen?" heißt:     bedeutet: “Ich treff mich mit meinen
"Nie kümmerst du dich um mich!"                      Freundinnen um unsere Dildos auszuprobieren!”

"Ja, ja, ich liebe dich", so geht der Satz weiter:   "Nein", heißt "Ja".
"... und nun lass mich endlich in Ruhe!"
                                                     "Ja", heißt "Nein".   Er spricht, sie hört zu.

                                                                           Sie spricht, er hört zu.

                                                                           Beide sprechen, die
                                                                           Nachbarn hören zu.




      Die Männer
      würden den
                                                                           Verheiratet:




   Frauen gern das
 letzte Wort lassen,
                                                                           Verliebt:

                                                                           Verlobt:




 wenn sie sicher sein
   können, dass es
wirklich das letzte ist.
                         Lieber eine unordentliche Frau nehmen, als Junggeselle bleiben.
    Eine sächsische
        Weisheit:
     Eener alleene
    is nich scheene,
      eene alleene
 is och nich scheene,
aber eener und eene,
   und dann elleene,
  das is scheene !!!!!
DIE GEOGRAPHIE EINER FRAU




                                                                                    Die Ehe ist die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann...
Im Alter zwischen 18 und 21 ist eine Frau wie Afrika oder Australien. Sie ist zur
Hälfte entdeckt, wild und von natürlicher Schönheit mit Buschland um die
fruchtbaren Deltas.


Im Alter zwischen 21 und 30 ist eine Frau wie Amerika oder Japan. Komplett
erschlossen, sehr gut entwickelt und offen für den Handel speziell mit Ländern
die Geld oder Autos haben.


Im Alter zwischen 30 und 40 ist eine Frau wie Indien oder Spanien. Sehr heiß,
entspannt und sich ihrer eigenen Schönheit bewußt.


Im Alter zwischen 40 und 45 ist eine Frau wie Frankreich oder Argentinien. Sie
wurde während des Krieges vielleicht zur Hälfte zerstört, kann aber immer noch
ein warmer und wünschenswerter Ort zum besuchen sein.


Im Alter zwischen 45 und 50 ist eine Frau wie Jugoslawien oder der Irak. Sie
hat den Krieg verloren und wird von vergangenen Fehlern geplagt. Massiver
Wiederaufbau ist jetzt nötig.


Im Alter zwischen 50 und 60 ist eine Frau wie Russland oder Kanada. Sehr
weit, ruhig und die Grenzen sind praktisch beispiellos aber das frostige Klima
hält die Leute fern.


Im Alter zwischen 60 und 70 ist eine Frau wie England oder die Mongolei. Mit
einer glorreichen und alles erobernder Vergangenheit aber ohne die gleiche
Zukunft.


Nach 70 werden Frauen wie Albanien oder Afghanistan. Jeder weiß wo es ist,
aber keiner will hin.


DIE GEOGRAPHIE
EINES MANNES

Im Alter zwischen 14 und 70
ist ein Mann wie Kuba,
regiert von einem Dödel.
Ich schwöre, unter der Last des
mir aufgelegten Pantoffels vor
Euch allen als meine Zeugen:

Meiner Susi ein:
- Sie ins Bett tragender
- Sie immer liebender
- die Lasten des Ehelebens ertragender
- nie den Hochzeitstag vergessender
- niemals schmollender oder launischer
- auch mal einkaufender
- das Badewasser einlassender
- immer glücklicher
- alles sauber machender
- ihr stets gehorsamer
- Geld abgebender
- geduldig immer wartender
- für Sie Gassi gehender
- nicht zu laut schnarchender
- treu ergebener

lieber EHEMANN
zu sein !
... effektives Haarwuchsmittel !
Stefan P. aus E.                   Viele Frauen wissen nicht was sie wollen,
                                         aber sie sind fest entschlossen
... ultimatives Stretch-Brautkleid !
                                                es zu bekommen.
Susann F. aus E.




                                                                              Wer nicht sagt, was er will, bekommt nicht, was er möchte.
... dehnbaren Ehering, der meiner Frau
auch später noch passt !
Stefan P. aus E.

... ein Steak ou four !
(Schweinesteak mit Würzfleisch überbacken).
Susann F. aus E.

... große Gefriertruhe mit 12 V Anschluss,
für mein unterwegs selbst erlegtes Wild !
Stefan P. aus E.

... eine sich automatisch
nachfüllende Smirnoff-ICE-Flasche !
Susann F. aus E.

... ein Frühwarnsystem für die
kleinen Mißgeschicke !
Stefan P. aus E.

... immer bereite und schmerz-
unempfindliche Testpatienten
(bevorzugt männliche unter 30)
Susann F. aus E.

... eine Kamelversicherung
für unseren Außenspiegel !
Stefan P. aus E.

... deutsche Pop-Sängerin, die in den 80´ern auf Luftballons
stand, für ein Privatkonzert.
Susie und Stefan P. aus E
                                                                    99

... einen Korkenzieher für kroatischen
Wein mit Schraubverschluß!
Stefan P. aus E.

... einen Nacktputzer, der meinem Mann die Haus-
arbeit(...) abnimmt !
Susie F. aus E

.... gut erhaltene Ersatzteile (z.B.Austauschmotor,Getriebe) für VW Sharan.
Stefan P. aus E.
20. Juli 2007    Tag der Heirat: “Grüne Hochzeit”
20. April 2008   9 Monate nach der Trauung: “Bierhochzeit”. Ein Fläschchen Bier als Präsent.
20. Juli 2008    1. Hochzeitstag: “Baumwollene Hochzeit”. Man schenkt Gegenstände aus Baumwolle (z.B. Tüchlein).
                 Erwünscht sind Bettwäsche, ein riesiges Badetuch oder neue Unterwäsche. Von Geschirrtüchern
                 und Einkaufsbeuteln ist eher abzuraten.
20. Juli 2010    3. Hochzeitstag: “Lederne Hochzeit”. Wie wäre es mit einer neuen Handtasche oder einem neuen
                 Geldbeutel?
20. Juli 2012    5. Hochzeitstag: “Hölzerne Hochzeit”. Geschnitztes: Figuren, Bilder, Modelle - sollte Bestand haben.
                 Oder wie wäre es mit einem Blumenstrauß in dem lauter Kochlöffel stecken oder ein einzelner
                 Kochlöffel mit einem Diamantring?
20. Januar 2014 6 ½ Jahre Ehe: “Zinnerne Hochzeit”. Verflixte Jahre, die Ehe sollte öfter aufpoliert werden und
                glänzen wie Zinn. Als Geschenk Zinnernes, ein Zinnteller.
20. Juli 2014    7. Hochzeitstag: “Kupferne Hochzeit”. Nach dem 7. Jahr setzt die Ehe, so wie Kupfer eine vielver-
                 sprechende Patina an. Traditionell schenkt man Kupferstücke oder Pfennige, als Unterpfand des
                 Glücks.
20. Juli 2015    8. Hochzeitstag: “Blecherne Hochzeit”. Beliebte Geschenke sind Kuchenbleche, Formen und Model.
20. Juli 2017    10. Hochzeitstag: “Rosenhochzeit”. Das erste Fest mit Gästen, wie ehemals der Myrtenkranz, wird mit
                 roten Rosen ausgetanzt. So wie die Rosen ist die Ehe nun wunderschön, aber Vorsicht!, Rosen
                 haben Dornen.
20. Juli 2018    11. Hochzeitstag: die “Stählerne Hochzeit”. Ein neues Auto?
20. Juli 2019    12 Jahre Ehe: “Nickelhochzeit”. Vergeßt den Glanz nicht, lasset Freude erleben in hellem Lichte.
                 Wohl dem der eine Nickelallergie hat, eine bessere Ausrede für einen vergessenen Hochzeitstag gibt
                 es nicht.
20. Juli 2022    15. Hochzeitstag: “Kristallene Hochzeit”. Paßt auf, daß nichts zerbricht. Durchsichtig soll die
                 Beziehung sein, rein zwischen allem. Als Geschenk schön kitschig wäre ein Kristallherz.
20. Juli 2027    20. Hochzeitstag: “Porzellanhochzeit”. 20 Jahre Ehe, es wird Zeit, daß neues Geschirr gekauft wird.
                 Wer möchte, sucht sich am besten ein neues Porzellanservice vor Ort aus, nämlich in China.
20. Juli 2032    25 Jahre: “Silberhochzeit”, ein Familienfest ! Die Jubelbraut erhält einen Silberkranz.
                 Als Geschenkidee ein Foto aus der “Vorhochzeitszeit” in einem silbernen Rahmen.
20. Juli 2037    30. Hochzeitstag: “Perlenhochzeit”. Treu und brav eine Perle sie war, wie Perlen an einer Kette reihen
                 sich die Ehejahre aneinander, jedes für sich anders und erst im Zusammenhang kostbar.
                 Eine Perlenkette als Geschenk oder ein Austern-Essen mit versteckten Perlen (aber alle Beteiligten
                 vorher einweihen, damit niemand seine Zähne einbüßt oder später in der Toilette stochern muß).
20. Juli 2042    35. Hochzeitstag: “Leinerne Hochzeit”. Der Wäscheschrank soll modisch neu gefüllt werden.
20. Januar 2045 Nach 37 ½ Jahren: “Aluminium-Hochzeit”. Die Jahre sollten leichter werden, das Stürmische ist nun
                schon vorüber, der Grundstein für das Alter ist gelegt. Als Geschenk ein neues Fahrrad oder einen
                Rollstuhl.
20. Juli 2047    40. Hochzeitstag: Ein Jubeljahr, “Rubinhochzeit”. Ein Ring mit Edelstein, Glanz, Liebe und Güte!
                 Einen Rubin kann man sich bei einer kargen Rente wohl kaum leisten.
20. Juli 2052    45. Hochzeitstag: Die “Messinghochzeit”. Ein Kerzenleuchter für romantische Stunden ?
20. Juli 2057    50 Jahre: “Goldene Hochzeit”. Viele Mühen, Freuden und Sorgen im Ehebund. Das Ehepaar
                 schmückt sich, goldene Sträußchen als Dekoration, Kirchgang und ein großes Familienfest mit allen
                 Enkeln! Fest und kostbar wie Gold ist die Ehe, obwohl Gold natürlich nicht besonders fest ist.
                 Ein originelles Geschenk ist ein kleiner Goldbarren (aus Gold oder Schokolade, je nach Geldbeutel).
20. Juli 2067    60. Hochzeitstag: “Diamantene Hochzeit”. Die Ehe war fest und unzerstörbar wie ein Diamant.
                 Manch einer muß eben 60 Jahre warten bis er endlich seinen ersten Diamantring bekommt.
20. Juli 2072    65. Hochzeitstag: “Eiserne Hochzeit”. Die Ehe war geformt und gebunden wie eine schmiedeeiserne
                 Kette. Ein niegel-nagel-neues Bügeleisen als Geschenk.
20. Juli 2077    70. Hochzeitstag: “Gnadenhochzeit”. Es ist Gottes Gnade, wenn man dieses hohe Alter in einer Ehe
                 feiern darf.
20. Juli 2082    75 Jahre: “Kronjuwelen-Hochzeit”. Man danke Gott mit innigem Herzen für den gemeinsamen
                 Lebensweg, Gesundheit und gegenseitige Stütze. Auf nach London und rann an die Juwelen,
                 ihr habt sie euch redlich verdient...
Wer kein' Ulk und Scherz versteht,
der soll dieses Blatt nicht lesen!




                                                       Der erste Hochzeitstag 20.07.2008
Ist manches drin, vielleicht verdreht,
gemeint ist‟s nicht im Bösen!

Merk: Leser, Künstler sind wir nicht,
wir hatten nur‟ne Muse.

Gefällt dir diese Zeitung nicht:
das nächste Mal machst du „se!

                 für immer geschlossen

                              Verwandte und Freunde

             Die Hochzeitung ist einmalig.
Die Redaktion stellt unmittelbar nach
Erscheinen der Zeitung ihre Tätigkeit ein.

                     ist heute Frau Plasnick; sie gibt ihren Sohn heraus.

       Eigentlich unbezahlbar. Es wird jedoch keiner daran gehindert,
das Brautpaar durch Zahlung eines höheren Betrages zu unterstützen.

        wird auf die Hochzeitsgäste keiner ausgeübt, außer, dass sie
gefälligst diese Zeitung zu lesen haben.

                        ist - wie immer - keiner.     Ein Blick in die Zukunft !

            wird von uns Lesern
hoffentlich keiner.

          An Wänden oder Ähnlichem
haftet diese Zeitung nur mit geeignetem
Kleber.

                  sind zwecklos; sie
werden unter "P" (Papierkorb) abgelegt.


Sollten sich Truck- und Ordografieveler finten lassen, so sint dihse absichdlich
eingeschliechen worden, damitt der Lehser (vor alllem praktziehrende Leererinnen)
findet, wonach er so krampfhafd suchd.

*1) Der/Die/Das Susi Laster
Weinbock 22.12.-20.01.
Sagen Sie alle Termine ab. An diesem Tag sehen Sie die Sterne tanzen.

Wasserhahn 21.01.-19.02.
Sie verschmähen keinen guten Tropfen. Von dieser lieben Gewohnheit
sollten Sie sich auf keinen Fall trennen.

Forelle 20.02.-20.03.
Fischen Sie heute nicht im Trüben. Stille Wasser sind out, tauchen Sie
ein in das Partymeer.

Mieder 21.03.-20.04.
Sie sollten sich nicht zu sehr einengen. Was zur Freiheit drängt,
sucht sich einen Weg.

Bier 21.04.-20.05.
In einer Gruppe haben Sie es leichter als allein. Sie werden heute
mit Sicherheit Anschluß finden.

Willige 21.05.-21.06.
Suchen Sie ihres gleichen und es wäre doch möglich, daß Sie bald
nicht mehr frei sind.

Keks 22.06.-22.07.
Nehmen Sie sich vor zuviel Feuchtigkeit in acht! Heute geraten alle
guten Vorsätze in Gefahr.

Möwe 23.07.-23.08.
Von oben können Sie die Lage am besten einschätzen. Ziehen Sie
ihre Kreise und halten Ausschau nach Ihrem Beuteschema.

Jungsau 24.08.-23.09.
Wir werden alle nicht jünger. Gehn Sie nicht so früh nach Hause, zum
Ausschlafen ist das ganze Wochenende noch Zeit.

Magen 24.09.-23.10.
Die gefährlichen Angriffe von heute werden Sie bis zur nächsten
Woche bestimmt wieder überstanden haben.

Schluckspecht 24.10.-22.11.
Heute müssen Sie wieder allen Dingen auf den Grund sehen,
vor allem den gefüllten Gläsern.

Schlüpfer 23.11.-21.12.
Wollen Sie, oder wollen Sie nicht? Wenn ja, müssen Sie bald anfangen.
Gelegenheit bietet sich genug.

				
DOCUMENT INFO