Trial Bennebek 19 09 2010 by mdy53460

VIEWS: 9 PAGES: 2

									 Kurzausschreibung
 ADAC-Geländewagen-Trial-Veranstaltung 2010
 1.)   Allgemeine Bestimmungen / Grundlagen / Präambel
       Grundlage dieser Kurzausschreibung ist das gültige Reglement für ADAC-Geländewagen-Trial-
       Veranstaltungen des ADAC Schleswig-Holstein 2010. Die Veranstaltung wird nach diesen
       Bestimmungen    sowie    der    vorliegenden Kurzausschreibung durchgeführt.        Mit   dieser
       Kurzausschreibung werden die Details zur Durchführung der nachfolgend näher bezeichneten ADAC-
       Geländewagen-Trial-Veranstaltung geregelt.
 2.)   Veranstaltung und Veranstalter
       Titel:                        47. Bennebeker ADAC-Geländewagen und Quadund ATV Trial
       Veranstaltungsdatum:          19.09.2010 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
       Veranstaltungsort:            24790 Ostenfeld Kieskuhle "Hamkens" Kieler Straße 40
       ggf. Navigationsanschrift:
       Prädikate:                    ADAC-Auto-Trial-Meisterschaft
                                     ADAC-Auto-Trial-Cup
                                     ADAC-Auto-Trial-Pokal

       Veranstalter (Ortsclub):      MSC Bennebek e.V.
       Veranstaltungsleiter:         Uwe Hinrichsen                                            (Name, Vorname)
       Anschrift:                    Wittsiek 3                                                (Straße)
                                     24870 Ellingstedt                                         (Plz, Ort)
       Telefon / Telefax:            04627 / 1550
       Email:                        u.hinrichsen@t-online.de
       Webadresse:                   ww.msc-bennebek.de
 3.)   Teilnehmer / Fahrer
       Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung werden nur Personen zugelassen, die die Voraussetzungen
       nach dem Reglement für Geländewagen-Trial-Veranstaltungen erfüllen.
 4.)   Nennungen / Nenngeld / Nennungsschluss
       Nennungen

       x        Nennungen sind nur mit dem vom Veranstalter herausgegebenen Nennformular gültig, sofern
                diese vollständig ausgefüllt und unterschrieben beim Veranstalter bis zum Nennungsschluss
                form- und fristgerecht eingegangen sind.

       Nenngeld
       X        Das Nenngeld ist ausschließlich vor Ort in bar zu entrichten.
       X        Das Nenngeld beträgt für Quad/ATV:            15,00     Euro
       X        Das Nenngeld beträgt für Geländewagen:        17,50     Euro
       X        Das Nenngeld beträgt für Jugendliche:         10,00     Euro
       X        Das Nenngeld beträgt für: Mannsch.            10,00     Euro
                Sonstige Regelungen zum Nenngeld:                     Für Fahrer gilt die Unfallversicherung inkl.
                Beifahrer zahlen vor Ort einen Betrag von:      1,50    Euro.
       Nennungsschluss
       X        Der Nennschluss wird einheitlich auf den           19.09.2010       (Datum),      11:00     Uhr

ADAC Schleswig-Holstein e.V.                ADAC-Geländewagen-Trial                              Stand: 19.02.2010
- Jugend- und Sportabteilung -                   Seite 1 von 2
             festgelegt.
 5.)   Klasseneinteilung
       An dieser Veranstaltung können Personen in Klassen der folgenden Gruppen teilnehmen:
       X     Gruppe A        Fahrzeuge ohne Änderungen
       X     Gruppe B        Fahrzeuge mit geringen Änderungen
       X     Gruppe C        Fahrzeuge mit starken Änderungen
       X     Gruppe D        Prototypen
       X     Gruppe J        Jugendklasse
       X     Gruppe Q        Sportquads, ATV's, Quad-Buggis
 6.)   Technische Bestimmungen
       Es gelten uneingeschränkt die Bestimmungen der Grundausschreibung.
 7.)   Dokumenten- und Technische Abnahme
       Es gelten uneingeschränkt die Bestimmungen der Grundausschreibung.
             Die Dokumenten- und Technische Abnahme beginnt für alle Klassen um:                09.00   Uhr
             und endet um:                                                                      11.00   Uhr
 8.)   Durchführung
       Es gelten uneingeschränkt die Bestimmungen der Grundausschreibung.
 9.)   Wertung
       Es gelten uneingeschränkt die Bestimmungen der Grundausschreibung.
 13 ) P i / Siegerehrung
 13.) Preise Si    h
       x     Es gelten uneingeschränkt die Bestimmungen der Grundausschreibung.
       X     Der Veranstalter vergibt zusätzlich folgende Sach-/Ehrenpreise:     30% der Teilnehmer,
             100% der Jugendlichen / Mannschaften / ADAC Ehrenpreis
       Die Siegerehrung wird umittelbar nach Ende der Veranstaltung, ggf. nach Beendigung der jeweiligen
       Klassen durchgeführt. Bitte Mitteilungen des Veranstalters am Tage der Veranstaltung beachten. Die
       Siegerehrung ist Bestandteil der Veranstaltung, eine Teilnahme ist Pflicht.


       Es gelten uneingeschränkt die Bestimmungen der Grundausschreibung.
       X     Darüber hinaus gelten für diese Veranstaltung nachfolgende ergänzende Bestimmungen:
             Die Kontrollkarte ist spätestens um 17.00 Uhr beim Veranstaltungsleiter abzugeben
             Die Preisverleihung findet am 19.09.2010 um 17:15 Uhr in Ostenfeld, Kieskuhle "Hamkens"
             im Anschluss an die Veranstaltung statt.



 Ellingstedt, 18.02.2010                                                       Uwe Hinrichsen
 Ort, Datum                          Stempel                                   Unterschrift




ADAC Schleswig-Holstein e.V.              ADAC-Geländewagen-Trial                          Stand: 19.02.2010
- Jugend- und Sportabteilung -                 Seite 2 von 2

								
To top