Herzlich willkommen_ by niusheng11

VIEWS: 97 PAGES: 32

									„Weitblicker.08“




      Herzlich
    willkommen!
„Weitblicker.08“




               Abenteuer: Berufsstart
            „Weitblicker.08“ – durchstarten mit Erfolg!
„Weitblicker.08“


   Agenda
  1. Wie geht‘s weiter?

  2. Durchblick im
       Dschungel der Möglichkeiten

  3. Bewerben – aber richtig

  4. Der etwas andere Test

  5. Der erste Eindruck – die Vorstellung

  6. Geld & Co.
„Weitblicker.08“




    1. Wie geht‘s weiter?

    4 Was unterscheidet mich von anderen?
    4 Was sind meine persönlichen Stärken?
    4 Wie finde ich den passenden Weg?


    Durchblick und Orientierung sind wichtig, um die
    eigenen Ziele herauszufinden und zu erreichen!
„Weitblicker.08“



    Was kann ich eigentlich?
    4 Talent-Analyse: Welche Jobs passen zu Ihnen?
                                         [1-10]
       Körperliche Fitness                [ ]
       Manuelle Geschicklichkeit          [ ]
       Logisches Denken                   [ ]
       Sprachbegabung                     [ ]
       Rechnerisches Denken               [ ]
       Räumliches Vorstellungsvermögen    [ ]
       Kreativität                        [ ]
       Kontaktsicherheit                  [ ]
       Technisches Verständnis            [ ]
„Weitblicker.08“



     Endlich fertig – und jetzt?

     4 Praktikum
     4 Berufsausbildung
     4 Studieren, aber richtig
     4 Berufsakademien
                                           ?
     4 Weiterbildung für Berufstätige
     4 Auslandsaufenthalt
     4 Freiwilliges Soziales Jahr / Ökologisches Jahr
     4 Wehrdienst / Zivildienst
„Weitblicker.08“



     Einstiegs-Möglichkeit Praktikum

     Tipps für das Praktikum
     4 Vom Gastspiel zum Dauerengagement
     4 So kommen Sie dran
     4 Kurz oder lang?
     4 Nicht gucken - zupacken
                                                  Fitnesstrainer
                                                  Babysitter
„Weitblicker.08“
                                                  Haussitter
                                                  Gartenpfleger
                                                  Messehostess
   Erfahrungswert Nebenjob                        Nachhilfelehrer
                                                  Nachtportier
                                                  Reiseleiter

  Woher?                                          Zeitungsausträger
                                                  Fahrradkurier
                                                  Telefonmarketer
  4 Kleinanzeigen, Aushänge,                      Übersetzer
                                                  Journalist
    Studentenvermittlung in der Arbeitsagentur    Stadtführer
                                                  Marktforscher
  4 Selbst aktiv werden                           Statist
                                                  Call-Center-Agent
                                                  Privatdetektiv
                                                  Stilberater
  Wichtig!                                        Umzugsberater
                                                  Taxi-Fahrer
                                                  Platzanweiser
  4 Schüler:                                      Kellner
                                                  Parkwächter
    ab 13 Jahren 2 Std. an 5 Werktagen im Monat   Volkshochschullehrer
    ab 15 Jahren 4 Wochen im Jahr                 Sporttrainer
                                                  Museumswächter
                                                  Verkäufer
  4 Studenten: Infos bei der BAföG-Stelle         DJ
                                                  Barkeeper
„Weitblicker.08“



 2. Durchblick im Dschungel der Möglichkeiten



  4 Berufsinformationszentrum = BIZ
  4 Berufsberater beim Arbeitsamt
  4 Zeitungen, Zeitschriften, Bibliothek
  4 Eltern, Lehrer, Freunde
„Weitblicker.08“



 2. Durchblick im Dschungel der Möglichkeiten

   Internet
   4 www.arbeitsagentur.de
   4 www.berufsinformationszentrum.org
   4 www.machs-richtig.de
   4 www.ihk-lehrstellenboerse.de
   4 www.ausbildungsplatz.de
   4 www.aubi-plus.de
   4 www.vr-future.de
„Weitblicker.08“




   Neue Ausbildungsberufe

  Kaufmännisch
  Personaldienstleistungskaufmann/-frau


                                                    Handwerklich
                                                    Seiler/in
  Service
  Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice

                                                    Gestalterisch
                                                    Gestalter/in für visuelles Marketing
  Technik
  Produktionstechnologe/in
„Weitblicker.08“



  Neue Ausbildungsberufe

   www.machs-richtig.de,
                                  www.bibb.de, Rubrik
   Rubrik Beruf finden/InfoBase
                                  Berufe/Neuordnung von Berufen
„Weitblicker.08“




   3. Bewerben – aber richtig
  Die Suche nach dem Arbeitsplatz:
  4 Anzeigen in Zeitungen / Zeitschriften
  4 Das eigene Inserat
  4 Internet
  4 Arbeitsagentur
  4 Blindbewerbung



  Auf die Stelle, fertig, los!
„Weitblicker.08“




           Bewerben – wie gehe ich vor?

           4Die telefonische Bewerbung


           4Die schriftliche Bewerbung


           4Die Online-Bewerbung
„Weitblicker.08“


   Auf was achte ich bei einer
   telefonischen Bewerbung?
       Telefonleitfaden
   -    Firma
   -    Ansprechpartner
   -    Abteilung, Durchwahl
   -    Grund des Anrufs
   -    Gesuchte Stelle
   -    Hinweise, z.B. des Ausbildungsberaters
   -    Sonstige Informationsquellen
   -    Zur eigenen Person: · wichtige Stationen Lebenslauf
                               · Berufswunsch & Begründung
   -    Weiteres Vorgehen
   -    Bedanken & verabschieden
„Weitblicker.08“


     Was gehört zu einer
     schriftlichen Bewerbung?

      - Das Bewerbungsschreiben   [ ]
      - Der Lebenslauf            [ ]
      - Zeugnisse                 [ ]
      - Leistungsnachweise        [ ]
      - Das Bewerbungsfoto        [ ]
      - Die richtige Verpackung   [ ]
          Diese
„Weitblicker.08“Bewerbung hatte Erfolg: mit einem persönlich formulierten Anschreiben

                               Matthias Muster                             Musterhausen, den 08.01.2008
                               Hauptstr. 18                                                                Vollständiger Absender mit Telefon
                               98765 Musterhausen                                                                                und Adresse
Beispiel für eine Bewerbung:

                               Telefon: 0 98 98/12 34 56

                               Werbeagentur
                               fischerAppelt Kommunikation
                               Infanteriestr. 11a
                               80797 München

                                                                                                                  Betreffzeile – worum geht‘s
                               Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Werbekaufmann
                                                                                                                          Anrede mit Namen
                               Sehr geehrte Frau Decker,
                                                                                                                             Ansprechpartner
                                                                                                                                 rausfinden!
                               Werbung – eine Branche mit starker Ausstrahlung. Mein Wunschtraum ist es,
                               in dieser großen Welt der Werbung mitzuwirken und die unterschiedlichen
                               Facetten kreativer Tätigkeiten kennen zu lernen und selbst auszuüben.

                               Deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz als
                               Werbekaufmann.

                               Beim Berufsberater des Arbeitsamtes an unserer Schule konnte ich mich
                               bereits umfassend über die Aufgaben eines Werbekaufmannes informieren. In
                               Gesprächen mit Bekannten meiner Eltern, die in der Werbung arbeiten, habe
                               ich zusätzliche Einblicke in die Praxis erhalten.

                               Meine Praktikumserfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit bei der
                               Braun GmbH in Kronberg haben mich in meinem Entschluss bestärkt.

                               Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr
                               freuen.
                                                                                                                                   Grußzeile
                               Mit freundlichen Grüßen



                               Anlagen:
                               Lebenslauf                                                                                           Anlagen
                               Zeugnisse
                               Praktikantentätigkeit
                                 Der Lebenslauf: mit einem Blick auf die Tabelle soll der zukünftige Arbeitgeber das Wichtigste über Sie erfahren.
„Weitblicker.08“
                                                                                                                     Lebenslauf
                                                                                          Persönliche Angaben
                                 Foto: Freundliches Lächeln und passendes Outfit
                                 (hier: etwas Buntes für die Werbebranche)                Name:                 Matthias Muster
Beispiel für einen Lebenslauf:
                                                                                          Adresse:              Hauptstr. 18, 98765 Musterhausen
                                                                                                                Telefon: 0 98 98/12 34 56
                                 Persönliche Daten (mit vollständiger Anschrift,          Geburtsdatum:         09.07.1989
                                 Hochschulabsolventen lassen Angaben zu den Eltern weg)   Familienstand:        ledig
                                                                                          Nationalität:         deutsch

                                                                                          Ausbildung
                                 Ausbildung (Schule, evtl. Lehre/Studium) ggf.            09/1994-07/1998       Grundschule Musterhausen
                                 Berufstätigkeit                                          09/1998-06/2007       Gesamtschule Musterhausen
                                                                                                                voraussichtlicher Abschluss:
                                                                                                                Abitur im Sommer 2007
                                                                                                                Schwerpunktfächer:
                                                                                                                Biologie (1. Leistungskurs)
                                                                                                                Deutsch (2. Leistungskurs) und Kunst

                                                                                          Praktika
                                 Praktika und Nebentätigkeiten                            01/2004               zweiwöchiges Praktikum in einem Reisebüro
                                                                                          06/2005               zweiwöchiges Praktikum in der Muster-Bank
                                                                                          06/2006               zweiwöchiges Praktikum in der Muster AG, Abteilung
                                                                                                                Business Management/Communications
                                 Besondere Kenntnisse                                     Zusatzqualifikation
                                                                                          Sprachkenntnisse:     Englisch (durch Auslandsaufenthalt verbessert, sehr gute
                                                                                                                Schulkenntnisse)
                                                                                                                Französisch (gute Schulkenntnisse)
                                                                                          EDV-Kenntnisse:       Gute Kenntnisse (MS Word, MS Excel)

                                 Aktivitäten und Hobbys
                                                                                          Hobbys                Tennis, Skilaufen, Fotografieren, Kino

                                 Datum und Unterschrift
                                                                                          Musterhausen, den 08.11.2008
„Weitblicker.08“




  Wie bewerbe ich mich online?

 4E-Mail Bewerbung
 4Online-Bewerbungsformular
 4Elektronische Jobbörsen
 4Bewerbungs-Homepage
„Weitblicker.08“


    Was ist bei Online-
    Bewerbungen zu beachten?

    4 Umfassende Infos über das Unternehmen
    4 Sorgfältige Auswahl des Unternehmens
    4 Keine Serien-Bewerbungen
    4 Nachfrage: Sind Online-Bewerbungen erwünscht
    4 Seriöser und höflicher Umgangston
    4 Sorgfältige Ausarbeitung
    4 Kurzer, prägnanter Text
    4 Anschreiben + Lebenslauf online, Rest per Post
„Weitblicker.08“


   Wie sehen Online-Bewerbungen aus?
„Weitblicker.08“




    4. Der etwas andere Test

    4Inhalt               4 Intelligenz
                          4 Wissen, Allgemeinbildung
                          4 Logisches Denken
                          4 Konzentrationsvermögen
                          4 Persönliche Einstellung
                          4 Teamfähigkeit
    4Training
    4Psycho-Tricks
    4Assessment Center
„Weitblicker.08“




     Räumliches Vorstellungsvermögen




                                   Quelle: Test-Training, BVR
„Weitblicker.08“


     Allgemeinwissen
      1. Wann begann die Französische Revolution?
      a) 1689                    b) 1789                   c) 1889                       d) 1798
      2. Was ist eine Auktion?
      a) Versteigerung           b) Lat. „Handlung“        c) Konkurs                    d) Med. Begriff
      3. Wer war Don Quichotte?
      a) Spanischer Revolutionär                           b) Spanischer Fürst
      c) Figur in einem Roman von Cervantes                d) Französischer Volksheld
      4. Was bedeutet die Abkürzung „DIN“?
      a) Deutsch-internationale Norm                       b) Deutsche Industrie-Norm
      c) Deutsche Inlands-Norm                             d) Deutsche Index-Nummer
      5. Wie groß ist die Schallgeschwindigkeit?
      a) 330 m/sec                 b) 1.000 km/h           c) 342 km/h                   d) 1 m/sec
      6. Für welche Amtsdauer wird der Bundesratspräsident gewählt?
      a) 5 Jahre                    b) 1 Jahr             c) 4 Jahre                   d) 2 Jahre
      7. Wo liegt das Atlasgebirge?
      a) Albanien                   b) Tunesien           c) Amerika                   d) Marokko
      8. Was bedeutet der Begriff „Hausse“?
      a) Frz. für „großes Haus, Palast“                   b) Starkes Steigen der Aktienkurse
      c) Starkes Fallen der Börsenkurse                    d) Aufwertung einer Währung
      9. Was ist eine Sarabande?
      a) Gruppe von Verschwörern                           b) Ein Tanz aus der Barockzeit
      c) Frauentracht des 18. Jahrhunderts                 d) Schmuggelware                                 Quelle: Test-Training, BVR
      10. Wem gelang die erste Kernspaltung?
      a) A. Einstein               b) O. Hahn              c) W. von Braun               d) W. Heisenberg
„Weitblicker.08“


     Technisches Kombinationsvermögen




                                    Quelle: Test-Training, BVR
„Weitblicker.08“



 5. Der erste Eindruck – die Vorstellung

    4 Auf gepflegtes Äußeres achten
    4 Pünktlich sein
    4 Am Empfang Namen und Grund des
      Besuchs nennen
    4 Sich natürlich verhalten
    4 Blickkontakt halten
    4 Aufmerksam zuhören
    4 Selbst Fragen stellen
    4 Nicht die Führung an sich reißen
„Weitblicker.08“




 Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

      Arbeitgeber fragen           Bewerber fragen
      4 Werdegang                  4 Organisation der Ausbildung
      4 Gründe für Berufswahl      4 Arbeitszeitregelung
      4 Eignung für die Position   4 Einstellungstermin
      4 Warum dieses               4 Weiterbildungsmöglichkeiten
        Unternehmen
                                   4 Aufstiegschancen
      4 Freizeitbeschäftigungen
                                   4 Probezeit
      4 Lieblingsfächer
                                   4 Dauer der Ausbildung
      4 Stärken/Schwächen
                                   4 Berufsschule
                                   4 Vertrag
                                   4 Rundgang
„Weitblicker.08“




    6. Geld & Co.
    Geldgeschäfte einfach und flexibel abwickeln


                            4 Flexibel sein
                            4 Sparen und Anlegen
                            4 Chancen nutzen
                            4 Locker bleiben
„Weitblicker.08“



    Weitblicker-Tipp 1: Flexibel sein

    Kostenloses Girokonto:
           Karten
           - VR-Bank Card    - Telefon
           - Kreditkarten    - Internet
           - Geldkarte
„Weitblicker.08“



    Weitblicker-Tipp 2: Sparen und Anlegen
    Sparen                  Anlegen
    - Sparbuch              -   Renten
    - Sparverträge wie      -   Bundesschatzbriefe
      Zielsparen,
                            -   Aktien
      Gewinnsparen,
      Wachstumssparen       -   Investmentfonds
    - Riester Rente         -   Bankmitgliedschaft
    - Bausparen/Zielspar-
      Plan: Wohnen
    - 4P
    - Sparbrief
„Weitblicker.08“


    Wetblicker-Tipp 3: Chancen nutzen
    Extrazuschüsse vom Staat:
                        8,8%                                            9%
               Wohnungsbauprämie                            Sparzulage auf Bausparen
                      512 EUR                                        470 EUR
             selbst auf Bausparvertrag                       (vL) auf Bausparvertrag
                     einbezahlt                                      angelegt
                        = 45 EUR                                        = 43 EUR

                        18%                                      Staatliche Zulage
                Sparzulage auf Fonds                            (Grundzulage + ggf.
                      400 EUR                                      Kinderzulage)
                 (auch vL) im Fonds                               zum Aufbau der
                       gespart                                privaten Altersvorsorge
                        = 72 EUR
            Beträge gerundet, bei Berechtigung, es gelten Einkommensgrenzen
„Weitblicker.08“


    Weitblicker-Tipp 4:
    Locker bleiben

   4Haftpflichtversicherung
   4Unfallversicherung
   4Berufsunfähigkeits-
    versicherung
       evtl. gekoppelt mit

   4Lebensversicherung
   4Rentenversicherung

								
To top