Docstoc

Der Regierungsprsident zu Gast i

Document Sample
Der Regierungsprsident zu Gast i Powered By Docstoc
					  39. JAHRGANG
  DONNERSTAG
  22. JANUAR 2009
  NUMMER 4




    Der Regierungspräsident zu Gast in Mühlheim
Mit Regierungspräsident Julian Würtenberger durften wir einen hohen Gast in unserer Stadt begrüßen. Neben dem großen und auf-
richtigen Interesse, hatte der Regierungspräsident gleich an ganzes Paket an Zusagen für wichtige Projekte mit im Gepäck. Landrat
Guido Wolf begleitete den Regierungspräsident während seines dreistündigen Besuches.

Zum Auftakt führte Heimatvereinsvorsitzender Ludwig Henzler den Regierungspräsidenten durch das Museum und die Jubiläumsaus-
stellung der Narrenzunft. Julian Würtenberger zeigte sich sehr beeindruckt von der Qualität der Präsentation und der Exponate. Er lob-
te das große ehrenamtliche Engagement des Heimatvereins bei der Betreuung des Museums und lud Ludwig Henzler spontan zu sei-
nem nächsten Neujahrsempfang ein.




Im Sitzungssaal stellten Bürgermeister Jörg Kaltenbach und Ortsvorsteher Emil Buschle nach dem Eintrag ins Goldene Buch unsere
Stadt ausführlich an Hand einer Bilderreise durch alle Stadtteile vor. Deutlich wurde die enge und vielfache Kooperation im Dreiklang
zwischen Stadt, Landratsamt und dem Regierungspräsidium. Mit 14 Förderungen aus dem ELR-Programm in den vergangenen zehn
Jahren wurden insgesamt 1 Million Euro an Zuschüssen an unsere Unternehmen nach Mühlheim geholt und Investitionen für über 10
Millionen Euro ermöglicht. Für die Kirchplatzneugestaltung, die Neugestaltung des Kesselbachs, die Umfeldaufwertung und den An-
bau am Gemeindezentrum sowie der Sanierung des Bürgerhauses flossen weitere rund 500 000 Euro aus dem ELR-Programm. Als
weiterer großer Batzen wurden in den vergangenen Jahren insgesamt 2 Millionen Euro an Landesmitteln aus dem Sanierungspro-
gramm in das Neue Stadtquartier investiert.

Julian Würtenberger bezeichnete diese Zahlen als weit überdurchschnittlich im Vergleich mit anderen Gemeinden und zeigte sich er-
freut, dass diese Landesgelder sinnvoll und nachhaltig investiert wurden. Im Hinblick auf die Sanierung und energetische Modernisie-
rung des Kindergarten St. Maria gab der Regierungspräsident grünes Licht für den Förderantrag der Stadt. Ebenfalls positive Signale
gab es für eine Bezuschussung des anvisierten Anschlusses der Gemeinde Böttingen an die Verbandskläranlage in Mühlheim.
Beide Projekte sind wegen des Finanzierungsvorbehaltes lediglich mit einem kleinen Fragezeichen zu versehen. Auf Grund des Kon-
junkturpaketes des Bundes und des Landes dürfte sich dieses Fragezeichen bald in Wohlgefallen auflösen.
                                               Donnerstag, den 22. Januar 2009                                               Seite 2


Einen konkreten Eindruck einer gelungenen Förderung aus dem ELR-Programm konnte sich der Regierungspräsident beim Besuch
der Firmen Arno Fritz und Mondeal im Gewerbegebiet „Unter dem Griesweg“ verschaffen.




Die beiden Geschäftsführer Arno Fritz und Edwin Schmid stellten nur wenige Wochen nach dem Einzug in die neuen Räumlichkeiten
ihr medizintechnisches Unternehmen mit derzeit 38 Mitarbeitern vor. Mit einer breiten Palette an fast zu hundert Prozent aus eigener
Produktion stammenden Implantate, Instrumente, Schrauben und Platten mit Schwerpunkt auf der Mund-, Kiefer-, Gesichts- und
Schädelchirurgie schauen die beiden Unternehmer optimistisch in die Zukunft.
Bereist zwei neue Mitarbeiter wurden eingestellt und qualifizierte, zusätzliche Fachkräfte werden dringend gesucht. Der Regierungs-
präsident zeigte sich sichtlich beeindruckt von der ambitionierten Architektur, den hellen und freundlichem Ambiente sowohl der Büros
als auch der Produktion und insbesondere von den optimistischen Erwartungen über die Firmenentwicklung in diesen schwierigen Zei-
ten.
Die letzte Station des Besuchsprogramms bildete unsere Realschule. Rektor Rainer Abbt, Konrektor Edgar Moser sowie die beiden
Inhaber des Planungsbüros artec_2, Alfred Waizenegger und Holger Kurz, stellten in anschaulichen Bildern das pädagogische Kon-
zept sowie den anvisierten Erweiterungsbau im Zuge der Einführung einer Ganztagesbetreuung vor.




Auch hier hatte Julian Würtenberger hervorragende Nachrichten mit im Gepäck. Vorbehaltlich der noch ausstehenden Zusage des Kul-
tusministeriums, wird der Zuschussantrag über das Bauvolumen von 1 250 000 Euro und einem beantragten Zuschuss von 960 000
Euro positiv entschieden. Der Antrag auf Aufnahme in das Schulbauförderprogramm ist für das Förderjahr 2010 vorgesehen. Dank ei-
ner Unbedenklichkeitsbescheinigung, könnte aber gleich im Frühjahr mit der Umgestaltung der Mensa begonnen werden.

Mit leuchtenden Augen nahmen Rainer Abbt und Edgar Moser diese für unsere Stadt so wichtige Nachricht auf. Neben der in den ver-
gangenen zweieinhalb Jahren geleisteten Arbeit seitens der Schule, des Gemeinderates, der Verwaltung und der Planer war die politi-
sche Unterstützung durch Landrat Guido Wolf ein ganz entscheidender Erfolgsfaktor. Nach seinem Besuch Mitte Dezember wurde sei-
tens des Landrates über Schulamtspräsident Specker alle Hebel in Bewegung gesetzt um dieses Projekt auf den Weg zu bringen. Be-
reits vier Wochen später wurde die mehrjährige Arbeit der genannten Beteiligten belohnt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön
an Landrat Guido Wolf und Schulamtspräsident Specker.

Im Fridinger Löwen durften die Bürgermeisterkollegen Stefan Bär und Jörg Kaltenbach die letzte gute Nachricht dieser nachweihnacht-
lichen Bescherung entgegennehmen. Der Regierungspräsident gab bekannt, dass noch im zweiten Halbjahr 2009 mit dem Ausbau der
L 277 zwischen Mühlheim und Fridingen-Bergsteig begonnen werden kann und er auch für dieses Großprojekt grünes Licht geben
könne.

Alles in allem ein sowohl atmosphärisch als auch von den Ergebnissen überaus gelungener Besuch des höchsten Repräsentanten un-
seres Regierungsbezirkes. Wir sagen ein herzliches Dankeschön an unseren hohen Gast.
Seite 3                               Donnerstag, den 22. Januar 2009




                       Bürgerinformationsveranstaltung
                          „LEADER“ am 26. Januar


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nach dem wir Sie in der vergangenen Woche über das „LEADER-Projekt“ informiert haben, möchten wir über
den Ablauf und Inhalt unserer Informationsveranstaltung berichten.


Sie sind herzlich am


                          Montag, 26. Januar 2009 um 19 Uhr
                          in das Katholische Gemeindehaus

eingeladen.


Das österreichische Dorf Steinbach an der Steyr ist ein Vorzeigebeispiel einer nachhaltigen Gemeindeent-
wicklung. Im partnerschaftlichen Dialog zwischen Bevölkerung und Kommunalpolitik sind 50 Projekte entstan-
den, die in wirtschaftlicher oder kultureller Hinsicht das Dorfleben bereichern.


Der langjährige Bürgermeister Karl Sieghartsleitner wird uns aus seinem reichen Erfahrungsschatz berichten.
Sein Impulsreferat wird unter dem Leitmotiv: „Lebensqualität durch Nähe“ stehen. Im Anschluss wird uns
Stadtplaner Henner Lamm in seinem Einführungsvortrag das „LEADER-Projekt“ näher vorstellen sowie an
Hand konkreter Beispiele in der Oberstadt sowie im Stettener Ortskern aufzeigen, in welchen Bereichen wir
unsere Stärken haben und wo wir uns zukünftig verbessern können.


Diese Anregungen sind die Grundlage für die Diskussion mit Ihnen. Ihre Ideen und Anregungen sind gefragt. In
welchen Themenfeldern und mit welchen konkreten Ideen können wir unsere Stadt weiterentwickeln?


Auf dieser Basis können wir Arbeitsgruppen bilden, die sich in den kommenden Wochen und Monaten in zwei
bis drei Sitzungen intensiv mit bestimmten Themen beschäftigen. Am Ende dieses Prozesses stehen konkrete
Projekte, die vom Gemeinderat in seiner Sitzung am 28. Juli auf den Weg gebracht werden.


Dieser Ansatz der aktiven Einbindung der Bürgerschaft in kommunalpolitische Entscheidungsprozesse ist neu
für unsere Stadt. Nutzen sie die Chance und gestalten Sie die Zukunft unserer schönen Stadt aktiv mit. Sie
werden sehen, es lohnt sich!


Jörg Kaltenbach                                           Emil Buschle
Bürgermeister                                             Ortsvorsteher
                                             Donnerstag, den 22. Januar 2009                                      Seite 4


               Stadtverwaltung Mühlheim
               Hauptstr. 16, 78570 Mühlheim
               Tel.: 07463 9940-0, Telefax: 07463 9940-20
               Homepages: www.muehlheim-donau.de
               E-Mail:info@muehlheim-donau.de


                                           Sprechzeiten des Bürgermeisters

In Mühlheim:
Jeden 1. Dienstag im Monat von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei Frau Grathwohl / Frau Keim (Tel.: 9940-0).


In Stetten:
Jeden 1. Mittwoch im Monat von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr




n Ärztlicher                                Essen auf Rädern, Nachbarschaftshil-
                                            fe und Mobile Soziale Dienste
                                                                                    Caritas Zentrum und
    Sonntagsdienst                          Einsatzleitung                          Diakonische
                                            Frau Ursula Ewinger
Rufnummer für den ärztlichen Not-           Tel.: 07461 935413                      Bezirksstelle im
falldienst: NEU: 01805 19292-370
                                                                                             Caritas-Diakonie-
Akut lebensbedrohliche Notfälle wer-        Familienpflege und Dorfhilfe                     Centrum
den weiterhin vom Rettungsdienst ver-       Einsatzleitung                                   Bergstr.14
sorgt, der wie gewohnt unter der Ruf-       Frau Berg                                        78532 Tuttlingen
nummer 19222 zu erreichen ist.              Tel.: 07704 8679 oder
                                            Frau Ursula Ewinger                     Tel.    07461 9697170
Zahnärztliche Notrufnummer:                 Tel.: 07461 935413                      Fax.    07461 96971729
0180 3222555-20
                                                                                    Unser Angebot:
                                            Telefonseelsorge                        - Sozial- und Lebensberatung
Samstag / Sonntag, 24.01./25.01.2009        Schwarzwald-Bodensee,                   - Schuldnerberatung
Facharzt für innere Medizin                 Postfach 10 21 38, 78421 Konstanz       - Tafelladen
A. Zaltenbach Fridingen, Tel.: 07463 234    Telefon-Nr.: 0800 1110111
Notfallsprechstunde jeweils
                                                                                    - Diakonieladen
von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr und                                                     - Mittagstisch
von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr                                                         - Kath. Schwangerschaftsberatung
                                            Frauenhaus Tuttlingen
Notfälle nach telefonischer Anmeldung                                               - Schwangerschaftskonfliktberatung
                                            Tel.: 07461 2066
jederzeit.                                                                          - Kurberatung und -vermittlung
                                                                                    - Migrationsberatung für zugewander-
                                            Ambulante Beratungsstelle                 te Erwachsene
n Apotheken – Notdienst                     des Frauenhauses Tuttlingen             - Koordinationsstelle Seniorennetz-
                                                                                      werk
Samstag, 24.01.2009                         Tel.: 07461 161666
Wurmlinger-Apotheke,                                                                - Begleitung von Ehrenamtlichen
Untere Hauptstr. 40, Wurmlingen                                                     - Offener Treff mit Café
                                            Psychosoziale Beratungs- und
Sonntag, 25.01.2009                         Behandlungsstelle, Fachambulanz         Unsere Öffnungszeiten:
Kaufland-Apotheke, Stockacher Str. 146,     für Abhängigkeitserkrankungen:
Tuttlingen                                  Jugend- und Drogenberatung              Mo, Di, Do, Fr       9.00-12.00 Uhr
                                            Bahnhofstr. 39, 78532 Tuttlingen,       Mo, Di              14.00-17.00 Uhr
                                            Tel.: 07461 966480                      Do                  14.00-18.00 Uhr
                                            Mo       16.00 - 18.00 Uhr
n Soziale Dienste                           Mi
                                                     Anonyme Telefonberatung
                                                     14.00 - 18.00 Uhr
Kath. Sozialstation
                                                     Offene Sprechstunde
Nebenstelle Fridingen
                                            (Ansonsten Gespräche nach Vereinba-
                                            rung)
                                            fs-tuttlingen@blv-suchthilfe.de
Ambulante Kranken -und Altenpflege
Pflegedienstleitung
Frau Angelika Hasenknopf
Tel.: 07463 7980 oder
Tel.: 07461 935414
Seite 5                                         Donnerstag, den 22. Januar 2009



     Sprechstunde des Ortsvorstehers im Rathaus Stetten:                                               Fundamt
                       Jeden Dienstag von 17.30 - 18.30 Uhr
                                                                                       -     ein Geldbetrag in der Ettenbergstraße
                                                                                             gefunden
          Sprechzeiten der Verwaltung im Rathaus Stetten:                              -     1 Damenarmbanduhr mit weißem Le-
                       Jeden Mittwoch von 11.00 - 12.00 Uhr                                  derband
                                                                                       -     1 Brille mit grünem Etui (Sabrina)

 Öffnungszeiten der Stadtverwaltung
 info@muehlheim-donau.de
                     Vormittags                     Nachmittags

 Montag                  8.00 Uhr – 12.00 Uhr       13.30 Uhr – 16.00 Uhr
 Dienstag                8.00 Uhr – 12.00 Uhr       13.30 Uhr – 18.00 Uhr
 Mittwoch                ——                         13.30 Uhr – 16.00 Uhr                   An alle Vereine sowie
 Donnerstag
 Freitag
                         8.00 Uhr – 12.00 Uhr
                         8.00 Uhr – 12.00 Uhr
                                                    13.30 Uhr – 16.00 Uhr
                                                    ——
                                                                                             Kindergärten und
                                                                                                   Kirchen
 Individuelle Terminabsprache nach Vereinbarung auch außerhalb der
 Öffnungszeiten.                                                                           Um zu vermeiden, dass Texte bei ei-
                                                                                           nem vorgezogenen Redaktionsschluss
                                                                                           des Mitteilungsblattes zu spät einge-
 Museum im Vorderen Schloss                                                                hen, bietet die Stadt Mühlheim einen
 Das Museum ist sonntags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung               neuen Service an:
 geöffnet.                                                                                 Sie werden bei jedem vorgezogenen Re-
                                                                                           daktionsschluss per E-Mail benachrich-
                                                                                           tigt, sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse
 Gemeindemitteilungsblatt “donnerstags”                                                    mit Angabe des Vereins oder Institution,
 Bitte die Texte (und evtl. Bilder) für das Gemeindemitteilungsblatt “donnerstags”         bis zum 05.02.2009 an
 an folgende E-Mail-Adresse senden: info@muehlheim-donau.de                                info@muehlheim-donau.de zusenden

                                                                                           Bitte denken Sie auch daran, Änderungen
                                                                                           Ihrer E-Mail-Adresse uns mitzuteilen.
 Öffnungszeiten Notariat Mühlheim
 Tel.: 07463 378                                                                       Behinderungen auf dem
 Fax: 07463 57889
 E-Mail: poststelle@notmuehlheim.justiz.bwl.de
                                                                                       Radweg nach Fridingen
                                                                                       Im Bereich der Felsenhalde wird eine Pfle-
                         Vormittags                 Nachmittags                        geaktion im Auftrag der Naturschutzbe-
 Montag bis Freitag      8.00 Uhr - 12.00 Uhr       13.00 Uhr - 16.30 Uhr              hörde durchgeführt. Wegen damit verbun-
                                                    (außer freitags bis 16.00 Uhr)     denen Baumfällarbeiten muss der Rad-
                                                                                       weg in Richtung Fridingen in der Zeit von
                                                                                       Montag, 26.01., bis Mittwoch, 28.01., aus
                                                                                       Sicherheitsgründen tagsüber gesperrt
 Termine nach Vereinbarung                                                             werden.

                                             Wertstoffhof Mühlheim, Tel. 838914        Wir bitten um Verständnis!
                                                                                       Ihr Bürgermeisteramt
                                             verkürzte Winteröffnungszeiten
                                             Mittwoch        15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Papier-Tonne      Freitag, 23.01.2009        Samstag         10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Windeltonne       Freitag, 23.01.2009
Biomüll           Freitag, 30.01.2009
Wert-Tonne        Montag, 02.02.2009
Restmüll          Freitag, 06.02.2009        Erddeponie Neuhausen:
                                             Montag bis
                                             Donnerstag:     7.30 Uhr bis 17.00 Uhr    Öffnungszeiten des Hallenbades über
                                             Freitag:        7.30 Uhr bis 16.00 Uhr    die Fasnet
 Reklamationen über nicht entleerte                                                    Das Hallenbad und die Sauna haben in
 Müllgefäße bitte direkt bei der Firma                                                 der fünften Jahreszeit regulär geöffnet.
 Alba, 78655 Dunningen, Schramberger                                                   Lediglich am Sonntag, den 22. Feb. und
 Str. 59, Tel.: 07403 92940 oder E-Mail:                                               am Montag, den 23. Feb. haben wir auf
 schwarzwald@alba.info melden.                  Gasversorgung:                         Grund des Narrentreibens geschlossen.
                                                badenova AG & Co. KG,                  Ansonsten freuen wir uns auf Ihren Be-
                                                Unter Haßlen 1,                        such!
                                                78532 Tuttlingen
 Reklamationen über beschädigte                 Tel.: 07462 94440                      Am Samstag, 21. Feb. findet eine Fasnet-
 Müllgefäße müssen dem Landrats-                                                       spoolparty von 10.00 - 12.30 Uhr statt.
 amt Tuttlingen, Tel. 07461 9262103             Bereitschaftsdienst (im Notfall z.B.   Das beste Kostüm erhält hier einen Preis.
 gemeldet werden.                               Gasgeruch) Tel.: 01802 767767
                                                                                       Ihr Hallenbad-Team
                                                Donnerstag, den 22. Januar 2009                                               Seite 6


                                              Teil des Gehweges, soweit der Platz dafür      zahlung des Arbeitsentgelts verpflichtet
Informationen zur                             nicht ausreicht am Rande der Fahrbahn,         ist, wird der durch die Erfassung entste-
Räum- und Streupflicht                        anzuhäufen. Nach Eintreten von Tauwet-         hende Verdienstausfall durch die Erfas-
                                              ter sind die Straßenrinnen und die Stra-       sungsbehörde auf Antrag erstattet. Dies
bei Schnee und Eis                            ßeneinläufe so frei zu machen, dass das        gilt auch für die entstehenden notwendi-
Schnee und Eis sind derzeit alles andere      Schmelzwasser abziehen kann.                   gen Auslagen, insbesondere Fahrkosten
als Mangelware. Wir erinnern daher wie-                                                      am Ort der Erfassung.
der einmal an die die Bestimmungen der        Winterdienst
Streupflichtsatzung. Helfen Sie mit, Unfäl-   Vor dem städtischen Bauhof und entlang         Es wird darauf hingewiesen, dass nach §
le zu vermeiden.                              der Straßen sind Splittbehälter aufgestellt.   45 WPflG ordnungswidrig handelt, wer
                                              Jeder kann im Notfall bei plötzlich auftre-    vorsätzlich oder fahrlässig gegen eine
Wo muss geräumt und gestreut werden?          tender Glätte hieraus Splitt entnehmen.        Vorschrift des § 15 Abs. 1 WPflG über die
Innerhalb der geschlossenen Ortslage          Diese Behälter sind allerdings nicht dazu      Erteilung von Auskünften oder die persön-
sind Gehwege, oder wenn solche nicht          da um die Anlieger dauernd mit Splitt zu       liche Meldung zur Erfassung verstößt. Die
vorhanden, entsprechende Flächen am           versorgen. Dazu haben wir am Bauhof            Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geld-
Rande der Fahrbahn vom Schnee zu räu-         Splitt zur Abholung für Sie bereitgestellt.    busse geahndet werden.
men und zu bestreuen.                         Die Stadt Mühlheim ist bemüht den Win-
                                              terdienst zügig und dem nach den jeweili-      Mühlheim, den 22. Januar 2009
                                              gen Witterungsverhältnissen erforderli-        Bürgermeisteramt Mühlheim
                                              chen Umfang durchzuführen. Die Arbeit
                                              des Räumens und Streuens der Straßen
                                              wird wesentlich erleichtert, wenn die An-
                                              lieger darauf achten ihre Autos nicht ent-
                                                                                             Truppenübungen
                                              lang der Straßen und vor allem nicht auf       In der Zeit vom 26.01. bis 02.02. findet
                                              den Wendeplatten zu parken. Ein Durch-         eine Gefechtsübung des 3° Régiment de
                                              kommen mit dem Schneepflug ist manch-          Hussards, vom Standort Immendingen
                                              mal unmöglich.                                 statt, bei der auch die Gemarkungen
                                                                                             Mühlheim und Stetten im Übungsgebiet
                                              Wir bitten um Beachtung und Verständnis!       liegen.
                                              Ihr Bürgermeisteramt
                                                                                             Dabei sind einige Späh- und Transport-
                                                                                             panzer sowie Fahrzeuge für die Logistik
                                              Öffentliche Bekanntmachung                     im Einsatz. Es kann daher zu geringen Be-
Wer muss räumen und streuen?                                                                 einträchtigungen im Straßenverkehr kom-
Räum- und Streupflicht obliegt den Eigen-     Aufforderung der Wehr-                         men.
tümern und Besitzern (z.B. Mieter oder
Pächter) von Grundstücken, die an einer       pflichtigen des Geburts-
                                                                                             Bürgermeisteramt
Straße liegen oder von ihr einen Zugang       jahrgangs 1991 zur Mel-
haben. Als Straßenanlieger gelten auch
die Eigentümer und Besitzer solcher           dung zur Erfassung
Grundstücke, die von der Straße durch         Nach § 1 des Wehrpflichtgesetzes
eine im Eigentum der Gemeinde oder des        (WPflG) sind alle Männer, die Deutsche im
Trägers der Straßenbaulast stehende           Sinne des Grundgesetzes sind und ihren
nicht genutzte, unbebaute Fläche ge-          ständigen Aufenthalt in der Bundesrepub-
trennt sind, wenn der Abstand zwischen        lik Deutschland haben, vom vollendeten
Grundstücksgrenze und Straße nicht            18. Lebensjahr an wehrpflichtig (Wehr-
mehr als 10 m beträgt. Sind mehrere nach      pflichtvoraussetzungen). Die Erfassung          Hauptamt [Kultur, Tourismus,
diesen Vorschriften gemeinsam verpflich-      kann bereits ein Jahr vor Vollendung des        Ehrenamt], Vorderes Schloss,
tet, so haben sie durch geeignete Maß-        18. Lebensjahres durchgeführt werden (§         78570 Mühlheim/Donau
nahmen sicherzustellen, dass die ihnen        15 Abs. 6 WPflG).                               Telefon 07463 8903
obliegenden Pflichten ordnungsgemäß                                                           Fax 07463 990776
erfüllt werden.                               Alle Personen des Geburtsjahrgangs              uwe.steinbaecher@muehlheim-
                                              1991, die wehrpflichtig sind und denen          donau.de
Bis wann muss geräumt und gestreut            bislang kein Schreiben der Erfassungsbe-
werden?                                       hörde über die bevorstehende Erfassung          Öffnungszeiten:
Die Gehwege und Flächen am Rande der          zugegangen ist, werden nach § 15 Abs. 1         Mo/Di und Do/Fr 8-12 Uhr;
Fahrbahn (falls keine Bürgersteige vor-       WPflG aufgefordert, sich umgehend per-          Mo/Mi/Do 13.30-16 Uhr,
handen sind) müssen bis 7.00 Uhr, an          sönlich oder schriftlich beim                   Di 13.30-18 Uhr
Sonn- und gesetzlichen Feiertagen bis
8.00 Uhr geräumt und gestreut sein. Wenn      Bürgermeisteramt Mühlheim                      Das Amt ist am Freitag, 23. Januar ge-
nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt oder       Hauptstraße 16                                 schlossen wegen Standdienst für die
Schnee- bzw. Eisglätte auftritt, ist unver-   78570 Mühlheim                                 „Donaubergland Tourismus und Mar-
züglich, bei Bedarf auch wiederholt, zu       als Erfassungsbehörde zu melden.               keting GmbH“ an der CMT in Stuttgart
räumen und zu streuen. Diese Pflicht en-
det um 20.00 Uhr.                             Diese Aufforderung ergeht insbesondere
                                              an Personen ohne feste Wohnung, die die
In welchem Umfang ist zu räumen und           Wehrpflichtvoraussetzungen erfüllen.           KULTUR
zu streuen?
Gehwege sind auf eine, solche Breite von      Bei der persönlichen Meldung ist der Per-      Kultur in Mühlheim
Schnee oder auftauendem Eis zu räumen,        sonalausweis oder Reisepass mitzubrin-
dass die Sicherheit des öffentlichen Fuß-     gen. Es empfiehlt sich, auch sonstige der      Stenzel&Kivits
gängerverkehrs gewährleistet ist. Sie sind    Feststellung der Wehrpflicht dienende Un-      Unsere erste Veranstaltung im nächsten
mindestens auf 1 m Breite zu räumen und       terlagen mitzubringen.                         Jahr findet am 29. Januar im Gemeinde-
zu streuen. Der geräumte Schnee und das       Arbeitnehmern, deren Arbeitgeber nach §        zentrum Stetten statt. Das Duo „Stenzel &
auftretende Eis sind auf dem restlichen       14 Arbeitsplatzschutzgesetz zur Weiter-        Kivits“ präsentiert Musikcomedy vom
Seite 7                                           Donnerstag, den 22. Januar 2009


Feinsten. Die Eintrittskarten kosten 11            no schließlich Flügel verleihen will,       cken sein. Die Lebensmittelkosten wer-
Euro (bis 18 Jahre 7 Euro). An der Abend-          den lässt die große Oper oder ein Kla-      den bei der Kursleiterin bezahlt. Bitte Ge-
kasse verlangen wir 2 Euro Aufschlag. Die          vierkonzert schon mal schnell ins Ab-       schirrtuch und Behälter für Kostproben
nummerierten Eintrittskarten sind über             surde entgleisen. Musik-Comedy im           mitbringen.
das KulturTICKET erhältlich, in Mühlheim,          Stil auf dem Kopf stehender Notenblät-
beim Bürgerservicebüro im Erdgeschoss              ter ist nicht neu und gibt es viel - doch
des Rathauses (Tickethotline: 07463                bei “Stenzel und Kivits” gewinnt selbst
994099). Die Veranstaltung wird unter-             dieser unverwüstliche Gag neue Fri-
                                                                                               EHRENAMT
stützt von der Kreissparkasse, Schreine-           sche und wird zum überraschenden
rei Schierle Stetten und Stadtplaner Kette-        Original.“ (Grafschafter Nachrichten)       Vereinsförderung
rer, Wurmlingen. Vielen Dank.                 -    …Die Zuschauer genossen den re-             Wir möchten die Vereine an die Abgabe
                                                   spektlos liebevollen Umgang mit den         der Mitgliedermeldungen gem. Punkt 2
Warum nicht mal (statt Ausflug, Jubiläum,          Klassikern. (Herforder Kreisblatt)          der Förderrichtlinien erinnern. Alle, die die
Treff in Gaststätte) mit dem Verein, den                                                       Förderung der Stadt für 2009 in Anspruch
Jahrgängern, der Belegschaft eine Kultur-                                                      nehmen möchten, müssen bis 31. Januar
veranstaltung besuchen? Ein köstlicher                                                         die Meldung abgegeben haben! Antrags-
Spaß für Alt und Jung!                        Fremdveranstaltungen                             formulare sind bei Uwe Steinbächer im
                                                                                               Vorderen Schloss erhältlich, stehen aber
                                              Über das KulturTICKET erhältlich sind bei        auch unter „Service“ zum Download auf
                                              uns im Bürgerservicebüro Eintrittskarten         der städtischen Homepage bereit.
                                              für die meisten Veranstaltungen in der Re-
                                              gion Schwarzwald-Baar-Heuberg. Unter
                                              anderem sind auch bereits Tickets für den
                                              Tuttlinger Honbergsommer im nächsten
                                                                                               TOURISMUS
                                              Jahr erhältlich!
                                                                                               Übernachtungszahlen
                                              Nutzen sie unseren Vor-Ort-Service und           Wir bitten die Vermieter wieder um die
                                              besorgen sich ihre Karten oder Gutscheine        formlose Meldung der Übernachtungs-
                                              direkt im Bürgerservicebüro im Erdge-            zahlen aus dem Jahr 2008. Die Zahlen
                                              schoss des Rathauses oder rufen sie die          werden ausschließlich für die Statistik der
                                              Tickethotline 07463 994099 an. Neben un-         Tourismusverbände benötigt.
                                              seren Eintrittskarten für unsere eigenen
                                              Veranstaltungen erhält man hier auch Ti-         Vielen Dank im Voraus!
                                              ckets für Villingen-Schwenningen, Do-
                                              naueschingen, Bad Dürrheim und Trossin-
                                              gen. Ausgewählte Termine aus Tuttlingen:             Bekanntmachung der
                                              Dienstag, 3. Februar, 20:00 Uhr –                    HAUSHALTSSATZUNG
                                              Stadthalle Tuttlingen – CHINA TRIFFT
                                              EUROPA
                                                                                                des Gemeindeverwaltungs-
                                              Donnerstag, 5. Februar, 20:00 Uhr –               verbandes Donau-Heuberg
                                              Stadthalle Tuttlingen – RUPERT NEU-
Stenzel und Kivits haben schon viele Mu-      DECK                                              für das Haushaltsjahr 2009
sik- und Comedyfreunde begeistert. Hier       Samstag, 28. Februar, 20:30 Uhr –
noch ein paar weitere Pressestimmen:          Angerhalle TUT-Möhringen – DJANGO                Aufgrund von § 79 der Gemeindeordnung
- „Vor allem Stenzel & Kivits vollbrach-      ASÜL                                             für Baden-Württemberg i .V. m. § 15 des
    ten auf musikalische Weise einige ka-                                                      Zweckverbandsgesetzes hat die Ver-
    barettistische Höchstleistungen. Die                                                       bandsversammlung am 18.12.2008 fol-
    fantastischen Persiflagen auf unter an-
    derem Figaro und Kalinka verführten
                                              Volkshochschule                                  gende Haushaltssatzung für das Haus-
                                                                                               haltsjahr 2009 beschlossen:
    wirklich das Publikum.“ (Eindhovens
    Dagblad)                                  Ein Kurs aus dem alten Semester steht                              §1
                                              zum Ende dieses Monats noch an. Unsere                         Haushaltsplan
- „Die Finger des Pianisten fliegen so
                                              bewährte Dozentin Klara Buhl stellt den
    schnell über die Tasten, dass ihnen
                                              Apfel als vielseitiges Grundnahrungsmit-         Der Haushaltsplan wird festgesetzt mit
    kaum noch zu folgen ist. Dann wird der
                                              tel vor. Anmeldungen telefonisch, per Fax,       1. den Einnahmen und Ausgaben
    Flügel gekippt. Auf der Bühne liegend
                                              per Mail oder über die Homepage der VHS          in Höhe von je            1 148 350 Euro
    spielt der Pianist ungehindert weiter.
                                              Tuttlingen!
    Die zerzausten Locken in seinem Na-                                                        davon
    cken bewegen sich im Takt. Der Sän-                                                        im Verwaltungshaushalt      1 144 350 Euro
                                              MH 30701
    ger klettert auf den Flügel und benutzt                                                    im Vermögenshaushalt            4 000 Euro
                                              Mi., 28.01.09, 19-22 Uhr
    die Rundung des Instruments als
                                              Realschule Mühlheim, Küche
    Rutschbahn. Tosender Applaus                                                               2. dem Gesamtbetrag der vorgesehenen
                                              Leitung: Klara Buhl
    schallt durch das Theater. Mit einem                                                       Kreditaufnahmen (Kreditermächtigung)
                                              Gebühr: 12 Euro, Mitglieder: 11 Euro
    „We want more“ wird das offene Haus                                                        in Höhe von                     0 Euro
    geschlossen.“ (Leidsch Dagblad)
                                              Äpfel gedeihen in unserer Region bis in
- „Tenor Stenzel und Meisterpianist Ki-       die Höhenlagen und stehen uns einen              3. dem Gesamtbetrag der Verpflichtungs-
    vits geben der klassischen Musik und      Großteil des Jahres zur Verfügung. Ihr ge-       ermächtigung in Höhe von         0 Euro
    der Oper in einem grandios inszenier-     sundheitlicher Wert ist unbestritten. In die-
    ten “Perfect Concert” eine neue Di-       sem Kurs wird gezeigt wie Äpfel in viele                            §2
    mension des Grotesken - denn wer die      Gerichte eingebaut werden können und                           Kassenkredite
    ernste Musik allzu ernst nimmt, sich in   wie sie deren Wert und Geschmack erhö-
    den Eitelkeiten des eingebildeten Vir-    hen und verbessern. Äpfel werden in die-         Der Höchstbetrag der Kassenkredite
    tuosen sonnt, wer dem Pathos des Te-      sem Kurs Hauptbestandteil von Salat, fei-        wird auf                  200 000 Euro
    nors Superlative und dem Konzertpia-      nen Hauptgerichten, Desserts und Gebä-           festgesetzt.
                                                 Donnerstag, den 22. Januar 2009                                                Seite 8


Hinweis:                                       Dabei sollte neben Geschmack, Konsis-
Eine etwaige Verletzung von Verfahrens-        tenz und Optik der Speisen auch die Wa-
oder Formvorschriften der Gemeindeord-         renkalkulation, die Arbeitsweise, die Hy-
nung für Baden-Württemberg (GemO)              giene, die Teamarbeit und die Kreativität
oder auf Grund der GemO beim Zustande-         bei der Menüzusammenstellung mit in das
kommen dieser Satzung wird nach § 4            Urteil eingehen.                              Katholische
Abs. 4 GemO unbeachtlich, wenn sie nicht
innerhalb eines Jahres seit der öffentli-      Zwar hatten beide Mannschaften die glei-
                                                                                             Kirchengemeinden
chen Bekanntmachung der Satzung unter          chen Wettbewerbsvorgaben. So wurde in         St. Maria Magdalena in Mühlheim a.d.D.
Bezeichnung des Sachverhalts, die die          der Vorspeise die Zubereitung von Gemü-       mit St. Michael in Neuhausen ob Eck
Verletzung begründen soll, schriftlich ge-     se verlangt. Der Hauptgang sollte mit         und St. Nikolaus in Stetten a.d.D.
genüber dem Gemeindeverwaltungsver-            Hähnchenbrust entstehen und das Des-
band Donau-Heuberg geltend gemacht             sert musste Schokolade und Früchte der        Dritter Sonntag im Jahreskreis B
worden ist. Die Unbeachtlichkeit tritt nicht   Saison enthalten. Doch die Teams ver-
ein, wenn die Vorschriften über die Öffent-    suchten mit ganz unterschiedlichen kuli-      Samstag, 24.01.2009
lichkeit der Sitzung, die Genehmigung der      narischen Kompositionen die Jury zu           16.30 Uhr Wortgottesdienst im „Altenzen-
Satzung oder die öffentliche Bekanntma-        überzeugen.                                   trum St. Antonius“
chung der Satzung verletzt worden sind.                                                      19.00 Uhr Vorabendmesse in St. Michael
Die Bekanntmachung erfolgt auf Grund           Die Fridinger Hohenbergschüler wollten        Gottesdienst in der Seelsorge-Einheit Do-
des § 81 der Gemeindeordnung unter dem         mit dem Menü “Amors Herbstsinfonie des        nau-Heuberg:
Hinweis, dass der Haushaltsplan für das        Genusses” möglichst viele Punkte errei-       19.00 Uhr Fridingen
Haushaltsjahr 2009 in der Zeit                 chen. Das Schülerteam mit Dominik Län-
                                               gle, Lucas Seelos und Theresa Fritz berei-    Sonntag, 25.01.2009
   von Freitag, dem 23.01.2009 bis             tete dazu als Vorspeise eine Lauchsuppe       3. Sonntag im Jahreskreis
       Montag, dem 02.02.2009                  Donautal zu, dessen Rezept die betreuen-      08.45 Uhr Eucharistiefeier in St. Nikolaus
           je einschließlich                   de Lehrkraft Birgit Burger-Stehle selbst      10.00 Uhr Eucharistiefeier in St. Maria
                                               kreierte. Der Hauptgang bestand aus ei-       Magdalena
auf dem Rathaus Fridingen, Zimmer 33,          ner Fridinger Hühner-Pfanne mit Möhren-       18.00 Uhr Rosenkranz in St. Nikolaus
während der üblichen Dienststunden zur         salat und Reis. Als Nachspeise gab es
Einsichtnahme ausgelegt ist.                   eine süße Sünde: gratinierte Äpfel mit        Gottesdienste in der SE Donau-Heuberg:
                                               Schokoladen-Vanillesauce. Felicia Zepf        08.30 Uhr Irndorf
Die Gesetzmäßigkeit der Haushaltssat-          war für das Schmücken des Tisches zu-         09.00 Uhr Kolbingen Wortgottesdienst
zung und des Haushaltsplanes wurde             ständig.                                      10.00 Uhr Renquishausen
durch die Rechtsaufsichtsbehörde mit Er-
lass vom 15.01.2009 bestätigt.                 „Das war richtig gut fürs erste Mal“, lobte   1. Lesung: Jona 3,1-5.10
                                               am Ende Küchenmeister Armin Kimmich           2. Lesung: 1. Korinther 7,29-31
Fridingen a. D., den 22.01.2009                und gab der Fridinger Mannschaft 88 von       Evangelium: Markus 1,14-20
                                               120 möglichen Punkten. Lob kam aber
gez.                                           auch von der konkurrierenden Mann-            >Nachdem man Johannes den Täufer ins
Konstantin Braun                               schaft und natürlich von der betreuenden      Gefängnis geworfen hatte, ging Jesus
Verbandsvorsitzender                           Lehrkraft Birgit Burger-Stehle sowie vom      wieder nach Galiläa, er verkündete das
                                               mitgereisten Schulleiter Ottmar Zwick.        Evangelium und sprach: Die Zeit ist erfüllt,
                                                                                             das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um, und
                                                                                             glaubt an das Evangelium!<

                                                                                             Montag, 26.01.2009
                                                                                             18.00 Uhr Rosenkranz in St. Nikolaus
Hohenbergschule                                                                              18.30 Uhr Abendmesse in St. Nikolaus
                                                                                             Intention für Margarete Hauser und Maria
Fridingen                                                                                    Waizenegger, Karl und Frida Buschle,
Schülerköche am Herd: Teams aus                                                              Franz Buschle und Luise Waizenegger
Balingen und Fridingen im Kochduell
Am 13. Januar ging es in der Küche der                                                       Dienstag, 27.01.2009
Balinger Sichelschule im Erdgaspokal-                                                        18.00 Uhr Rosenkranz in St. Maria Mag-
wettstreit hoch her. Wie binnen 120 Minu-                                                    dalena
ten flinke Schülerhände dreigängige Me-                                                      18.30 Uhr Abendmesse in St. Maria Mag-
nüs zauberten, zeigten die Schulkoch-                                                        dalena
mannschaften der Sichelschule Balingen         Hohenbergschule                               Gest. Jahrtag für Johann Waizenegger v.
und der Hohenbergschule Fridingen. Sie
standen sich beim Kochduell im Rahmen
                                               Fridingen                                     Stetten und Ehefrau Katharina geb. Welte
                                                                                             und Freundschaft
des bundesweiten Wettbewerbs ERD-              Informationsveranstaltung                     Aispen-Jahrtag für wohledle Frau Anna
GASPOKAL der Schülerköche® in der              Hiermit möchte ich die Eltern und Schüler     von Hoewen
Küche der Balinger Schule am Herd ge-          nochmals an die Informationsveranstal-
genüber.                                       tung am Dienstag, dem 27.01.09, um            Mittwoch, 28.01.2009
                                               19.00 Uhr in der Aula der Hohenberg-          18.00 Uhr Rosenkranz in St. Nikolaus
Als der Profikoch und Juror Armin Kim-         schule erinnern, in der die Ergebnisse der    18.00 Uhr Rosenkranz in St. Maria Mag-
mich vom Verband der Köche Deutsch-            Überblicksevaluation vorgestellt werden.      dalena
lands e.V. den Mannschaften das Start-                                                       18.30 Uhr Abendmesse in St. Maria Mag-
zeichen gab, ging es in den folgenden          gez. O. Zwick                                 dalena
zwei Stunden nicht um Schnelligkeit der                                                      19.00 Uhr Abendmesse in Irndorf
Mädchen und Jungen. Vielmehr wurde
bewertet, welche Vierergruppe in der vor-                                                    Donnerstag, 29.01.2009
gegebenen Zeit das beste Menü für vier                                                       18.30 Uhr Abendmesse in Kolbingen
Personen aus den vorgeschriebenen Wa-                                                        19.00 Uhr Abendmesse in Renquishau-
renkörben zaubert.                                                                           sen
Seite 9                                          Donnerstag, den 22. Januar 2009


Freitag, 30.01.2009                            len lassen, ihr ganzes bisheriges Leben          Für alle Jugendlichen ab 16 Jahre, die sich
18.00 Uhr Rosenkranz in St. Maria Mag-         umwerfen und einem ihnen unbekannten             für soziale Berufe interessieren.
dalena                                         Wanderprediger folgen. Und nicht nur ei-         Termin: 07.03.09 9:30 Uhr – 16.30 Uhr
19.00 Uhr Abendmesse in Fridingen              ner, sondern vier auf einmal. Sicherlich,        Ort: Marienhospital Stuttgart
                                               Jesu besondere Ausstrahlung wird das             (www.marienhospital-stuttgart.de)
                                               ihre dazu getan haben, doch von Begeis-          Kosten: 6,- Euro
Samstag, 31.01.2009                            terung oder gar Ekstase lesen wir im             Anmeldeschluss: 01.03.09
19.00 Uhr Vorabendmesse in St. Maria           Evangelium nichts – nüchtern und sach-           Informationen und Anmeldung:
Magdalena                                      lich wird von der Berufung der ersten Jün-       Diözesanstelle Berufe der Kirche
                                               ger berichtet. Wie ist das möglich mitten        Collegiumsgasse 5
Gottesdienst in der SE Donau-Heuberg:          im Alltag?                                       72070 Tübingen
19.00 Uhr Irndorf                              Ich glaube, möglich war das nur, weil der        Tel. 07071 569162 Fax 07472 16983379
                                               Glaube, das religiöse Leben, die Gegen-          Mail: Berufe-der-Kirche@drs.de
Sonntag, 01.02.2009                            wart Gottes für Simon und Andreas, für Ja-       http://Berufe-der-Kirche.drs.de
4. Sonntag im Jahreskreis                      kobus und Johannes etwas ganz Alltägli-
08.45 Uhr Eucharistiefeier in St. Nikolaus     ches war. Ihr Gott, der sich dem Mose im
10.00 Uhr Wortgottesdienst in St. Michael      brennenden Dornbusch als der „Ich bin            Katholisches Pfarramt Mühlheim/Donau
18.00 Uhr Rosenkranz in St. Nikolaus           da“ zu erkennen gegeben hatte, war ein           Ettenbergstr. 4
                                               Gott ihres ganzen Lebens, auch ihrer Ar-         78570 Mühlheim
Gottesdienste in der SE Donau-Heuberg:         beit, und von daher waren sie zu jeder Zeit      Tel. (07463) 354,
08.30 Uhr Renquishausen                        für seinen Ruf offen. Ganz anders – so           Fax (07463) 991058
10.00 Uhr Fridingen                            glaube ich – ist es oft heute. Da gibt es den    E-Mail:StMariaMagdalena.Muehlheim@
10.00 Uhr Kolbingen                            Alltag mit seinen Wünschen, Zielen und           drs.de
                                               Sorgen und da gibt es den Sonntag – viel-        und StNikolaus.Muehlheim@drs.de
Lebenswenden                                   leicht für Gott. Da gibt es die Arbeit mit ih-
Umkehr hinterlässt Spuren:                     ren Regeln und die Kirche für manche Fei-        Kath. Kirchenpflege: 07463 1788,
Denn nur, wer gewohnte Bahnen verlässt,        er. Und allzu oft hat das eine nichts mit        Fax: 07463 991613
gewinnt eine neue Blickrichtung.               dem anderen zu tun – soll es auch gar            E-Mail: kath-kipfl@web.de
                                               nicht. In dieser Woche möchte ich mich           Kath. Gemeindehaus,
Eine Welle der Begeisterung                    fragen, wie es bei mir selbst ist und versu-     Hausm.: 07463 1232 und 57798
Weil zwei sich haben begeistern und be-        chen, mein ganzes Leben für Gott zu öff-
wegen lassen für die Botschaft der Liebe,      nen, damit ich auch jederzeit für ihn offen
wurden andere mitgerissen von der Welle        bin.                      Michael Tillmann
der Begeisterung, konnte, was in Galiläa
am See im Kleinen begann, Wellen schla-
gen, zur großen Bewegung werden, zur           Diözesanstelle Berufe der Kirche                 Wochenspruch: Es werden kommen von
Weltreligion wachsen.                          *Hier bin ich, sende mich!*                      Osten und von Westen, von Norden und
                                               Begegnungstag mit Comboni-Missionaren            von Süden, die zu Tisch sitzen werden im
Stellen-Profil                                 und Informationen zu pastoralen Berufen.         Reich Gottes. (Lukas 13,29)
Sie sind teamfähig und belastbar, Familie      „Am Samstag, 31. Januar lädt die Diöze-
und Freizeit spielt für Sie keine Rolle.       sanstelle Berufe der Kirche Jugendliche          Zwölf gute Gründe, in der Kirche zu
Sie sind mobil und jederzeit verfügbar. Sie    ab 17 zu einem Begegnungstag bei den             sein (Teil 2)
denken fortschrittlich. Sie sind konflikter-   Comboni-Missionaren in Ellwangen ein.            4 In der Kirche können Menschen an ei-
fahren und lösungsorientiert. Sie sind ge-     Der Tag – von 10 bis 16 Uhr – steht unter           ner Hoffnung auf Gott teilhaben, die
fragt. Niemand hat gesagt, dass der Beruf      dem Motto „Hier bin ich. Sende mich!“ -             über den Tod hinausreicht.
des Menschen-Fischers romantisch sei.          und lädt ein, mit den Missionaren ins Ge-        5 Die Kirche ist ein Ort der Ruhe und Be-
Christ ist man nicht nur so zum Spaß.          spräch zu kommen, der eigenen Berufung              sinnung.
                                               nachzuspüren, Informationen zu Berufe in            Unsere Gesellschaft ist gut beraten,
Kollektenergebnisse:                           der Kirche und Tipps zur Entscheidungs-             wenn sie solche Orte pflegt.
Die Kollekte Adveniat ergab:                   findung zu erhalten.                             6 In der Kirche treten Menschen mit Ge-
in Mühlheim          Euro    2 478,34          Um Anmeldung bis 24. Januar wird gebe-              beten und Gottesdiensten für andere
in Neuhausen         Euro      332,85          ten.“                                               ein.
in Stetten           Euro    1 033,18          Termin: 31.01.09, 10:00 Uhr - 16.00 Uhr             Sie tun das auch stellvertretend für die
                                               Ort: Missionshaus Ellwangen                         Gesellschaft.
Weltmissionstag der Kinder                     Kosten: 5.-
in Mühlheim         Euro         258,61        Anmeldeschluss: 24.01.09                         (Fortsetzung folgt)
in Stetten          Euro          57,80
                                               In der Kirche – mitten unter den Menschen        Gottesdienste in unserer Gemeinde
Afrikatag             Euro        71,50        Informationstage zum Studium und Beruf           Samstag, 24. Januar 2009 (Distriktpre-
                                               des/der Gemeindereferenten/in                    digtreihe)
Dreikönigssingen 2009:                         Im Gespräch mit Studierenden und der             19.00 Uhr Gottesdienst in Fridingen
in Mühlheim         Euro       3 680,05        Ausbildungsleitung haben alle Fragen ih-         (Pfr. Lasi)
in Neuhausen        Euro       1 454,21        ren Platz!
in Stetten          Euro       1 462,79        Termin: 06.03.2009, 18:00 Uhr - 07.03.09,        Sonntag, 25. Januar 2009 (Distriktpre-
                                               ca. 17:00 Uhr                                    digtreihe)
Alle, die bei den obigen Kollekten und den     Ort: Wilhelmsstift Tübingen                      09.00 Uhr Gottesdienst in Nendingen
Sternsingern ihr Oper gegeben haben,           Kosten 20.-/15.-                                 (Pfr. Lasi)
danken wir von ganzem Herzen und sa-           Anmeldeschluss: 26.02.09                         10.00 Uhr Gottesdienst in Mühlheim
gen „Vergelts-Gott“.                                                                            (Pfr. Lasi)
                                               *Der Mensch in unserer Mitte* - Erlebnis-
Bibelwort: Markus 1,14-20                      tag im Marienhospital Stuttgart                  Distriktpredigtreihe 2009
Das mach ich mal!                              der Tag bietet einen EIN-BLICK in die All-       „Hier stehe ich – ich kann nicht an-
Wie ist das möglich, dass gestandene           tagswelt eines katholischen Krankenhau-          ders…“
Männer von jetzt auf sofort ihre Arbeit fal-   ses – und die dort tätigen sozialen Berufe.      Mütter und Väter des Glaubens- aus Bi-
                                                                                                bel, Kirchengeschichte und Gegenwart
                                            Donnerstag, den 22. Januar 2009                                              Seite 10


Zu diesem Oberthema werden die Pfarrer                                                 Glück hätte es auch ein Sieg werden kön-
des Distrikts „Tuttlingen Umland“ an den                                               nen. Leider verlor man nach 8:7 Führung
nächsten Wochenenden in den verschie-                                                  das Schlußdoppel. Wenn weiter so ge-
denen Gemeinden predigen.                                                              spielt wird dann ist der Klassenerhalt
Die Reihe beginnt am kommenden Wo-                                                     machbar.
chenende mit „Jeremia- der Prophet wi-
der Willen“. Pfarrer Lasi aus Neuhausen
hält den Gottesdienst.
                                               An alle Vereine sowie                   Sehr viel Pech hatte die Zweite die an die-
                                                                                       sem Samstag gleich 2 Spiele absolvieren
Zu den Gottesdiensten der Predigtreihe           Kindergärten und                      mußte. Im ersten Spiel gegen Weigheim
laden wir sie herzlich ein.
                                                      Kirchen                          unterlag man mit 5:9 Punkten. Besonders
                                                                                       bitter war die Niederlage im zweiten Spiel
Regelmäßige Termine in unserer              Um zu vermeiden, dass Texte bei ei-        gegen den Nachbarn aus Nendingen. In
Kirchengemeinde:                            nem vorgezogenen Redaktionsschluss         den Einzeln war man vorne, nur leider
Montag                                      des Mitteilungsblattes zu spät einge-      konnte von 4 Doppeln kein einziges ge-
14.30 - 15.15 Uhr ökumenischer Kinder-      hen, bietet die Stadt Mühlheim einen       wonnen werden und man verlor am Ende
chor (5 J. bis 2. Kl.)                      neuen Service an:                          mit 7:9 Punkten.
20.00 Uhr Ökumenischer Projektchor (ev.     Sie werden bei jedem vorgezogenen Re-
Gemeindezentrum Mühlheim)                   daktionsschluss per E-Mail benachrich-     Am nächsten Wochenende spielt die Ers-
Dienstag                                    tigt, sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse   te gegen Wehingen, wo durchaus ein
17.00 - 17.45 Uhr ökumenischer Kinder-      mit Angabe des Vereins oder Institution,   Punkt im Bereich des Möglichen ist. Die
chor (3. und 4. Klasse)                     bis zum 05.02.2009 an                      Zweite muß beim Tabellenletzten in Fri-
Mittwoch                                    info@muehlheim-donau.de zusenden           dingen antreten, wo alles andere als ein
14.45 – 16.15 Uhr Konfirmandenunterricht                                               Sieg eine riessige Enttäuschung wäre.
in Mühlheim                                 Bitte denken Sie auch daran, Änderungen
18.30 Uhr Posaunenchor „Brass kids“         Ihrer E-Mail-Adresse uns mitzuteilen.
Mühlheim                                                                               Leichtathletik
19.30 Uhr Posaunenchorprobe Mühlheim                                                   Leider ist letzte Woche bei der Übertra-
Donnerstag                                                                             gung des Berichtes ein Fehler unterlau-
8.45 - 11.45 Uhr Spielgruppe Mühlheim                                                  fen. Hier nun der Bericht zum Bild von letz-
(Kinder von 1 ½ - 3 Jahren - Anmeldung                                                 ter Woche:
nötig)
16.00 Uhr Eltern-Kind-Treff Mühlheim
Samstag                                                                                Jahresabschlussfeier
10.00 - 13.00 Uhr monatlich ActionAm-                                                  Am Samstag, 10.01.09 feierten die Leicht-
Samstag für Kinder                                                                     athleten den Jahresabschluss im katholi-
der Klassen 5 – 7 im Gemeindezentrum       Öffnungszeiten Turnerheim                   schen Gemeindehaus. Begrüßen konnte
Mühlheim                                   Samstag 24.01 2009 geöffnet                 ich 70 Schüler / innen, Jugendliche mit ih-
                                           Sonntag 25.01.2009, wegen Narrentref-       ren Eltern und Großeltern, den Vorsitzen-
                                           fen in Kolbingen, nur zum Frühschoppen      den des TV, Herrn Buhl, zweite Vorsitzen-
Evangelisches Pfarramt Mühlheim a.d.       geöffnet.                                   de Frau Beate Krämer den Kassier Herrn
Donau                                                                                  Wirth, die sowie Herrn Waibel von der
Pfarrer Gerhard A. Romppel                                                             Presse.
Griesweg 3, 78570 Mühlheim a.d. Donau      Jugendausschuss:                            Die Leichtathletikabteilung bedankt sich
Tel: 07463 382, Fax: 07463 990558          Am 28.01.09 um 19.00 Uhr findet unsere      bei den treuen Besuchern der Jahresab-
E-Mail: muehlheim@kirchenbezirk-tuttlin-   nächste Jugendausschusssitzung im Tur-      schlussfeier.
gen.de                                     nerheim auf dem Ettenberg statt!            2008 waren wir an 14 Wettkampforten am
Das Gemeindebüro Mühlheim ist geöff-                                                   Start und erreichten 14 Einzel - und 9
net:                                       Rüdiger Reiner                              Mannschafts bzw. Staffelkreismeister. 27
Dienstag und Donnerstag von 9-12 Uhr,      -Jugendleiter-                              Athleten konnten für die erreichte Kreis-
                                                                                       meisterschaft einen persönlichen Kalen-
Pfarrer Andreas Heid                                                                   der in Empfang nehmen.
Bergstraße 3/3,                            Senioren-Handballspieler gehen ins          36 Kinder und Jugendliche bekamen die
78567 Fridingen a.d. Donau                 Turnerheim auf dem Ettenberg                Mehrkampfnadel des WLV. 28 mal in Gold
Telefon 07463 995875,                      Die Handball-Senioren gehen heute           und 8 mal in Silber.
Telefax 07463 995874                       Abend ins Turnerheim, um gemeinsam im       Marcel Nägele und Philip Läufer erhielten die
E-Mail fridingen@kirchenbezirk-tuttlin-    Fernsehen das Handball-Weltmeister-         Goldene Mehrkampfnadel mit der Zahl 5.
gen.de                                     schaftsspiel gegen Polen anzusehen. Ab-     26 Schüler / innen und Jugendlichen wurde
                                           marsch ist in der Vorstadt bei der Tank-    das Deutsche Sportabzeichen verliehen.
                                           stelle Schmid um 16.30 Uhr und im Städtle   Marcel Nägele, Moritz Rabus, Felix Sorg,
                                           um 16.50 Uhr bei der Kinderschule.          Selina Hipp, Ronja Schwarz und Leonie
                                                                                       Zeller erhielten das Sportabzeichen in
                                                                                       Gold mit der Zahl 4 für die 4. Prüfung.
                                           Abtl. Tischtennis                           Melanie Will in Gold für die 6. Prüfung und
                                           Für beide Herrenmannschaften begann         Andre Mattes mit der Zahl 8 für die 8. Prü-
Veranstaltungen Januar 2009                                                            fung.
                                           am Wochenende die Rückrunde.
                                                                                       Zum Schluss erhielten noch alle einen Ko-
Mi., 21.01.                                                                            operationsrückblick und Vereinsbestenlis-
15:00 Kindergarten St. Maria OH/UH         Die Erste hatte mit der TG Schömberg
                                           eine Mannschaft aus dem vorderen Tabel-     te für 2008 in dem alles aus dem letzten
                                           lendrittel zu Gast. Hatte man vor 4 Wo-     Wettkampfjahr festgehalten ist.
Öffnungszeiten des Hauscafés
Dienstags am                               chen noch mit 2:9 verloren so wollte man
                                           die verkorkste Vorrunde vergessen lassen    Die zur Tradition gewordene Verlosung
13.01., 20.01. und 27.01.2009                                                          durfte auch nicht fehlen. Neben verschie-
Donnerstags am                             und hier punkten.
                                           Nach spannenden Spielen erreichte man       denen gespendeten Preisen von der Rai-
08.01., 15.01., 22.01. und 29.01.2009                                                  ba Mühlheim, Sport Butsch und zwei Ein-
Jeweils 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr            ein 8:8 Unentschieden und mit etwas
Seite 11                                            Donnerstag, den 22. Januar 2009


kaufsgutscheine, die vom TV zur Verfü-            Tinti(7), Sebastian Dreher, Florian              Chancen mit Geduld und Konzentriertheit
gung gestellt wurden. Recht herzlichen            Fritz(3/1), Stefan Rebholz(8), Wolfgang          auszuspielen. Mit dem Endstand von
Dank an alle.                                     Epple(4), Marcel Kohler, Jeremias Heppe-         24:34 konnte die HSG ihren Sieg wett ma-
Bedanken möchte ich mich nochmals bei             ler, Ibrahim Parlak(7)                           chen und stehen nun auf einem sicheren
allen Kuchenspendern.                             TSV Rietheim: Rafael Hagen, Stephan              5. Tabellenplatz.
Athleten des TV in der Württembergi-              Bauer, Andy Burger(1), Heiko Rombach,
schen Bestenliste.                                Daniel Bett(4), Markus Stocker(5/3), Ma-         Arzu Civelek (Tor), Natascha Toninger
16.01. Fridingen Ehrung bei Leichtath-            rio Hammer(4), Christoph Hugger(1), Mar-         (Tor), Sabrina Fisahn (Tor), Nicola Zeb-
letik – Kreistag.                                 cel Fridmansky, Martin Steinseufzer(4),          hauser (4), Lisa Drössel, Rosa Mattes (2),
                                                  Timo Volkheimer(1), Jan Lorenz(2),Basti-         Hanna Epple (6), Vanessa Fritz (7/4), Me-
                                                  an Zanker(1),Martin Bauer(4)                     lanie Kounovsky (6), Anna Marquardt (6),
                                                                                                   Beate Diener (1) , Linda Stuwe (2), Brigitte
                                                  Vorschau                                         Hipp
                                                  Am kommenden Sonntag(25.1.) muss un-
                                                  sere 1.Männermannschaft in der Fritz-Ul-
                                                  rich-Halle in Schwaikheim gegen die SF           Guter Start ins Jahr 2009!
                                                  Schwaikheim antreten. Spielbeginn um             Rückblick B-Jugend männlich
                                                  17 Uhr. Das Vorspiel gewann unsere               HSG Fridingen/Mühlheim- JSG Balin-
                                                  Mannschaft mit 34:23.                            gen/ Weilstetten 2 (26:21)
Nach 4 Jahren konnten wir endlich mal wie-                                                         Einen guten Start ins neue Jahr und dazu
der Athleten stellen, die beim Kreistag mit ei-   Fan-Bus:                                         noch einen weiteren Heimsieg konnten
nem Pokal geehrt werden konnten. Die Vor-         Am Sonntag, den 25.01.09 fährt wieder            unsere Jungs von der B-Jugend feiern.
aussetzung für diese Ehrung ist, dass die         ein Fan-Bus nach Schwaikheim.                    Am vergangenen Samstag setzten sie
Schüler oder Schülerinnen unter den ersten                                                         sich erfolgreich gegen die Jugend Spiel-
10 in der oben genannte Liste sind.               Abfahrt Mühlheim: 13:15 Uhr                      gemeinschaft aus Balingen und Weilstet-
5 Schüler D konnten einen Pokal in Emp-           Abfahrt Fridingen. 13.30 Uhr                     ten durch. Die anfänglichen Schwierigkei-
fang nehmen.                                                                                       ten, die gegenerische Abwehr zu umspie-
Simon Schlegel für den 7. Platz im Drei-          Mitfahrgelegenheit nur mit Anmeldung             len und auch die zahlreichen Lücken in der
kampf der Klasse M 9, sowie mit der Mehr-         bei: Marita Leibinger, Tel 7939                  eigenen Abwehr gaben uns sehr zu kämp-
kampfmannschaft die auf dem 8. Platz ist.                                                          fen und so war es anfänglich ein eher
Dazu gehören noch die Athleten Uwe Mat-                                                            schwaches Hin und Her. Man ging dann
tes, Leonardo Schillaci, Niklas Sorg und          Rückblick Herren 3                               mit einem 11:11 Unentschieden in die
Daniel Regert. Leider konnten Simon und           HSG Frid/Mühlh.3-                                Halbzeitpause. Motiviert und gut erholt
Leonardo ihren Pokal nicht persönlich in          TV Spaichingen 3                       38:22     starteten wir in die zweite Spielhälfte. Die
Empfang nehmen, da sie schon einen an-            Gegen die schwach agierenden Gäste aus           Abwehr wurde dichter und es konnten
deren Termin hatten.                              Spaichingen kamen wir zu einem in dieser         auch die ein oder anderen Gegentore ver-
Uwe Mattes belegt im Dreikampf noch den           Höhe verdienten Sieg. Erfreulich ist, dass       hindert werden, einzig am Angriffsspiel
18. Platz der Schüler M 9 .                       sich auch die jungen Spieler alle in die Tor-    hinkte es noch, was wir aber gegen Spie-
                                                  schützenliste eingetragen haben.                 lende noch ausbesserten und wir konnten
                                                  Weiter so!                                       dann mit fünf Toren in Führung gehen. In
                                                                                                   den letzten zehn Minuten wurde diese
                                                  Vorschau Herren 3                                Führung trotz 5:7 Unterzahl nicht weiter
                                                  TV Talheim - HSG Frid/Mühlh.3                    gefährdet und so kam ein guter 26:21 Sieg
                                                  Sonntag 11.00 Uhr                                zustande.
Rückblick Herren 1                                Unsere Mannschaft reist zum aktuellen            Am kommenden Wochenende werden wir
                                                  Tabellenführer aus Talheim. Die Mann-            zwei Spiele bestreiten. Am Freitag haben
TSV Rietheim – HSG Fridingen -Mühl-               schaft bestückt mit vielen erfahrenen            wir die TG Trossingen um 18:15 Uhr in
heim :27: 35 (17:15)                              Spielern aus Landesligazeiten, unter an-         Mühlheim zu Gast und am Samstag ste-
Die HSG errang ihren ersten Auswärts-             derem unser Trainer der 1. Mannschaft            hen wir gegen den TSV Geislingen um
sieg in dieser Runde in der Kreissporthalle       Martin Iron, gilt als klarer Favorit. Wir wer-   16:45 Uhr ebenfalls in der Mühlheimer
Tuttlingen gegen den Lokalrivalen TSV             den alles versuchen, um das siegen den           Halle auf dem Platz. Wir würden uns über
Rietheim. In der ersten Halbzeit konnte           Talheimern so schwer als möglich zu ma-          zahlreiche Fans freuen.
der TSV Rietheim noch mithalten und               chen.
führte zur Halbzeit mit 17:15.Doch in der
2.HZ kam der Donautalexpress ins Rollen                                                            Rückblick C – Jugend männlich
und siegte letztendlich gegen den Tabel-          Rückblick Damen                                  HSG Fridingen - Mühlheim – JSG Hos-
lenletzten klar und deutlich mit 35:27.In         TG Schwenningen – HSG Fridin-                    singen - Meßstetten 31 : 24
der 2.Halbzeit ließ die HSG-Abwehr nur            gen/Mühlheim 24 34 (11:18)                       Mit dem Sieg über die JSG Hossingen –
noch 10 Tore zu. Das schönste Tor des             Nach dem Kantersieg gegen den TSV Eh-            Meßstetten sind wir jetzt
Spiels erzielte Ibrahim Parlak in der 59.Mi-      ningen konnte sich die HSG nun auch ge-          Tabellenführer und unserem Ziel wieder
nute mit einem gelungenen Kempa zum               gen die TG Schwenningen beweisen und             ein Stück näher gekommen.
26:33. Torhüter Thomas Morscheck hielt            die nächsten 2 Punkte auf das donautäle-         An dieser Stelle ein dickes Lob an unsere
zwei Siebenmeter und krönte seine gute            rische Konto buchen. Von Beginn an star-         Jungs von euren Trainern.
Leistung mit seinem Tor in der 59.Minute.         tete die HSG konzentriert und dominierte         Ein besonderes Lob an unseren Torwart
                                                  die Partie vom Anfang bis zum Ende. Die          Corny, er gibt den Jungs den nötigen
Spielfilm:                                        Fehler der Gastgeberinnen wurden immer           Rückhalt im Spiel und man kann sich auf
2:0, 3:4, 8:7, 10:10, 14:11, 16:13, 17:15,        wieder in Tempogegenstöße umgewan-               ihn verlassen. Weiter so Jungs.
19:18, 20:20, 20:23, 21:25, 23:26, 25:29,         delt. Auch die starke Torwartleistung ver-       Eure Trainer Tobias, Dieter und Otto
26:32                                             half der HSG die Führung weiter auszu-
                                                  bauen und so gingen die Mannschaften             Kader: Cornelius Keller, Fabian Hipp, Mat-
HSG Fridingen-Mühlheim: Thomas                    mit dem Stand von 11:18 in die Pause. Die        thias Hipp, Simon Beck, Lukas Frick, Ma-
Schwanz, Thomas Morscheck(1), Tho-                Überlegenheit hielt der HSG hielt auch da-       rio Kalmbach, Tim Kühn, Maximilian
mas Spiegel, Tobias Dreher, Steffen Ett-          nach unvermindert an. Trotz offensiver           Schick, Niklas Kiehne, Jakob Mattes, Felix
wein(2),Deniz Parlak(3/1),Christopher             Abwehr der TG schaffte es die HSG ihre           Reizner und Justin Kähler.
                                              Donnerstag, den 22. Januar 2009                                              Seite 12


Men in Black                                                                             der hielt das Spiel nicht das, was man sich
Buhl-Buhl:                                                                               davon versprochen hatte. Nach einer viel-
So. 25.01.09 15.00 Uhr           F-BWOL      TV Großbottwar – HSG 88 Pforzheim           umjubelten 1:0 Führung im ersten Drittel,
                                                                                         gelang den Gästen im zweiten Drittel der
Erna Nagy:                                                                               Ausgleich. Nachdem es im letzten Drittel
So. 25.01.09   15.30 Uhr         wJB-KLA     JSG Frittlingen/Neufra – TSV Dunnin-        keinen Treffer gab und auch in der Verlän-
gen                                                                                      gerung kein zunächst kein Tor fallen wollte,
                                                                                         freute sich jeder auf das Penalty-Schießen.
Reichle-Seeh als Z/S:                                                                    Doch die Heilbronner machten uns einen
Sa. 24.01.09 18.00 Uhr           Frauen      Ha/He/Ku – Ketsch 2                         Strich durch die Rechnung und erzielten 30
                                                                                         Sekunden vor Schluss der Verlängerung
                                                                                         den Siegtreffer.
Wochenvorschau 24.01.- 25.01.2009
                                                                                         Mehr Freude hatten unsere E-Junioren
Heimspiele in Mühlheim am Freitag 23.01. und Samstag 24.01.2009                          mit dem anwesenden Rechtsanwalt und
C-Jugend weiblich 1    Sa, 13:00h       HSG Frid/Mühl-JSG Bal-Weilst                     Schauspieler Ingo Lenßen, von der gleich-
Herren 2              Sa, 19:30h        HSG Frid/Mühl 2-HSG Rottweil 2                   namigen TV-Serie Lenßen & Partner. Die-
A-Jugend männlich     Sa, 18:00h        HSG Frid/Mühl-TSV From-Dürrw                     ser erwies sich als wahrer Sportsfreund
B-Jugend männlich     Fr, 18:15h        HSG Frid/Mühl-TG Trossingen                      und erfüllte geduldig die Autogramm- und
B-Jugend männlich     Sa, 16:45h        HSG Frid/Mühl-TSV Geislingen                     Fotowünsche unserer Spieler. Auch nach
C-Jugend männlich     Sa, 15:30h        HSG Frid/Mühl-JSG Bal-Weilst 2                   dem Spiel verabschiedete er unsere
D-Jugend männlich 2    Sa, 14:30h       HSG Frid/Mühl 2-TV Nendingen                     Jungs, so dass trotz der Niederlage, jeder
                                                                                         mit einem Lächeln nach Hause ging.

Auswärtsspiele am Samstag 24.01.2009                                                     Ein besonderer Dank gilt an dieser Stel-
Damen                   20:00h       VfL Ostdorf-HSG Frid/Mühl                           le Petra Jaeger, welche die Karten für
Realschulhalle Balingen                                                                  uns besorgte. Statt der üblichen 28,—
                                                                                         Euro , sowohl für Kinder, als auch für
                                                                                         Erwachsene, mussten die Erwachse-
Auswärtsspiele am Sonntag 25.01.2009                                                     nen nur 16,— Euro bezahlen. Dank den
Herren 1                                                                                 Sponsoren, Fa. Jaeger, Schaumstoff
Fritz-Ulrich Halle Schwaik. 17:00h 3041          SF Schwaikheim-HSG Frid/Mühl            Müller und Autohaus Hensle, konnten
Herren 3                                                                                 wir die Sitzplatzkarten für unsere
in Talheim                  11:00h 7040          TV Talheim 3-HSG Frid/Mühl 3            E-Junioren für 4,— Euro anbieten.
E-Jugend 6+1/1              13:00h 7041          HSG Frid/Mühl-JSG Hoss-Meßst
Tross.Solweghalle           15:00h 7041          HSG Frid/Mühl-TG Trossingen


Folgende Personen oder Firmen haben uns Spenden zukommen lassen:

-   Handballsenioren Mühlheim
-   Rathmann GmbH
-   Josef Maurer GmbH

Herzlichen Dank !!

Über jede neue Spende freuen wir uns.
Konten:      KSK Tuttlingen 8528429 BLZ 643 500 70
             Raiba Donau-Heuberg 87708000 BLZ 643 613 59                                 Abt. Ringen

                                             Öffnungszeiten des VfL-Sporthauses          Bezirksmeisterschaft im Griechisch-
                                             Das VfL-Sporthaus ist am kommenden          Römisch am 17.1.09
                                             Sonntag ab 10 Uhr zum Frühschoppen          Am vergangenen Samstag nahm unsere
                                             geöffnet.                                   Jugendabteilung mit insgesamt 7 Nach-
                                                                                         wuchsringern an den Bezirksmeister-
                                             Einladung zum Wirtestammtisch am            schaften der A/B- C- und D-Jugend in
                                             Donnerstag, 29. Januar um 19.30 Uhr im      Wurmlingen teil. Hierbei konnten wir zwei
                                             VfL-Sporthaus.                              Bezirksmeistertitel sowie einen Vizemeis-
                                             Die Verantwortlichen würden sich über       ter erringen.
Abteilung Fußball                            eine rege Teilnahme sehr freuen.            Dennis Buschle belegte in der D-Jugend
                                                                                         bis 42 KG den zweiten, Tobias Kramer bis
Nach dem Trainingsbeginn in dieser Wo-                                                   34 KG den vierten Platz. Louis Stumpe
che bestreiten unsere Aktiven am kom-        Fußballjugend                               wurde in der C-Jugend bis 50 KG und Da-
menden Samstag, 24.01. ein erstes Vor-       Rückblick                                   vid Stumpe in der A/B-Jugend bis 85 KG
bereitungsspiel auf die Rückrunde                                                        Bezirksmeister. Zudem erreichten Dennis
beim VfR Stockach. Die Gastgeber sind        E-Jugend                                    Schilling und Selvin Kovacevic in der
mit nur einer Niederlage souveräner          E-Jugend beim Eishockeyspiel                A/B-Jugend bis 63 KG bzw. 54 KG jeweils
Herbstmeister der Bezirksliga Bodensee       SERC-Heilbronner Falken                     den vierten Platz. Allen Platzierten herzli-
und streben den Wiederaufstieg in die        Einen tollen Abend erlebten unsere          chen Glückwunsch.
Landesliga an. Auf das Team von Trainer      E-Junioren in der Helios-Arena in Schwen-
Gustl Alfidi wartet also gleich ein echter   ningen. Vor 2 500 Zuschauern stieg das      Vorschau:
Prüfstein. Spielbeginn in Stockach ist um    Württembergische Derby zwischen dem         Am 7./8. Februar 2009 ist die Ringerabtei-
15.00 Uhr.                                   Tabellenfünften aus Schwenningen und        lung des VfL Ausrichter der Württembergi-
                                             dem Tabellensechsten aus Heilbronn. Lei-    schen Meisterschaft im Freistil der Män-
Seite 13                                        Donnerstag, den 22. Januar 2009


ner, A-B- und C-Jugend. Hierbei handelt        3 Std. Skikurs          10 Euro (12 Euro)    Gerade noch rechtzeitig vor dem Wetter-
es sich sicherlich um ein sportliches High-                                                 einbruch konnte das Rennen abgeschlos-
light im Jahr 2009. Die genauen Kampfzei-      Auskunft und Anmeldung:                      sen werden. Die Strecke, auf der von
ten werden noch bekannt gegeben. Solch         Tel. 07463 1222.                             Sepp Diesenberger ein anspruchsvoller
eine riesige Veranstaltung ist natürlich mit                                                Riesentorlauf ausgesteckt wurde, war bis
viel Arbeit verbunden, weshalb hierzu          Die Bezahlung kann entweder bar bei An-      Rennende in sehr gutem Zustand. Der
noch freiwillige Helfer benötigt werden.       meldung oder per Überweisung auf unser       Riesentorlauf wurde in 2 Durchgängen
Interessenten können sich bei Edwin Bu-        Konto Nr. 711777 bei der KSK Mühlheim        durchfahren. Der beste Durchgang wurde
schle, 07463 5134 oder Buschle@web.de          (BLZ 643 500 70) erfolgen.                   gewertet. 67 Teilnehmer nahmen am Ren-
melden.                                                                                     nen teil. In allen Klassen wurden wieder
                                               Skiausfahrt nach Ischgl mit Après Ski        spannende Kämpfe geliefert. Vor allem in
                                               Auch für diese Ausfahrt gibt es nur noch     der aktiven Herrenklasse boten sich die
                                               wenige Plätze.                               Läufer ein heißes Rennen. Letztendlich
                                                                                            entschied Matthias Fritz das Rennen für
                                               Termin: Samstag, 31.01.2009                  sich und verwies den bisherigen Stadt-
                                               Abfahrt in Mühlheim ca. 4.30 Uhr (die ge-    meister Frank Diesenberger auf Platz 2.
                                               naue Abfahrtszeit wird bei der Anmeldung     Auch in der Damenklasse verlor die jahre-
                                               bekannt gegeben)                             lange Stadtmeisterin Elisabeth Weiss ih-
                                               Rückfahrt in Ischgl ca. 20.30 Uhr            ren Titel mit nur 86/100 Rückstand an die
                                               Kosten: Mitglieder 62 Euro                   jugendliche Diana Milkau.
                                                         Nichtmitglieder 65 Euro
                                                         nur Bus 22 Euro                    Beim Snowboardwettbewerb wurde die
                                                                                            Arbeit unserer beiden Snowboardlehrer
                                               Am 7.3.2009 geht es in die Flumser Ber-      Dieter Freudlsperger und Konrad Wachter
                                               ge. Näheres und Preise im nächsten Mit-      belohnt. Das Teilnehmerfeld mit 12 Boar-
                                               teilungsblatt oder telefonisch unter 07463   dern war noch nie so groß. Schnellster war
                                               1222 oder 97123.                             Dieter Freudelsperger. Er ist neuer
                                                                                            Snowboard-Stadtmeister.

                                               Skigymnastik                                 Der Skiclub bedankt sich bei allen Helfern
                                               Jeden Freitag, um 18.30 Uhr im Gym-          und Sponsoren, die zum guten Gelingen
                                               nastikraum der Sporthalle in Mühl-           der Stadtmeisterschaft beigetragen ha-
                                               heim.                                        ben. Herzlichen Dank auch dem DRK
SKILIFT                                                                                     Mühlheim für die Bereitstellung eines Ret-
                                                                                            tungsdienstes sowie allen Vereinen, die
Bei ausreichender Schneelage ist der Ski-      Alpine Stadtmeisterschaften                  uns unterstützten, Feuerwehr, Narren-
lift wie folgt geöffnet:                       Am vergangenen Sonntag, 18.01.2009           zunft, Turnverein Mühlheim, Skiabteilung
                                               fanden am Skihang „Kanapee“ die Stadt-       Neuhausen und CDU-Ortsverein Tuttlin-
Montag – Mittwoch         geschlossen          meisterschaften im alpinen Skilauf und in    gen.
Donnerstag          15.00 – 18.00 Uhr          der Disziplin Snowboard statt.
Freitag             15.00 – 21.00 Uhr
Samstag
Sonntag 25.01.2009
                    13.00 – 18.00 Uhr
                          geschlossen
                                                                               ERGEBNISLISTE
             (Narrentreffen Kolbingen)         SKI ALPIN
                                               Bambinis (W) 2002 u. jünger
Skiausfahrten                                  Rang Name                         Vorname                 Best
Für die Skiausfahrt nach Mellau am             1.    Schlegel                    Carolin                 1,13,49
Samstag, 24.01.2009 sind nur noch weni-        2.    Diesenberger                Marie                   1,15,67
ge Plätze frei. Bei Interesse am Kinderski-    3.    Rieber                      Tina                    1,43,68
kurs bitten wir um Anmeldung der Kinder,       4.    Liebermann                  Ira                     2,02,94
damit wir bezüglich der Skilehrer planen       5.    Scheunemann                 Susanna                 2,12,14
können. Anmeldeschluss für Skikurse ist
am Donnerstag, 22.01.2009 um 20.00             Bambinis (M) 2002 u. jünger
Uhr. Tel. 1222.                                Rang Name                         Vorname                 Best
                                               1.    Liebermann                  Nico                    1,26,74
Abfahrt:                                       2.    Lock                        Marius                  1,41,28
6.00 Uhr Tor (Oberstadt)                       3.    Raab                        Jakob                   2,01,63
6.10 Uhr Realschule (Vorstadt)
6.20 Uhr Bäckerei Buschle (Stetten)            Schülerinnen 1 (2000/2001)
Preise: (in Klammer Preise für Nichtmit-       Rang Name                         Vorname                 Best
glieder)                                       1.     Maier                      Hannah                  1,07,94
                                               2.     Dölle                      Victoria                1,10,55
Erwachsene               37 Euro (41 Euro)     3.     Schmid                     Annika                  1,15,16
Senioren                                       4.     Pfindel                    Kim                     1,17,37
 (Männer ab Jg. 44,                            5.     Lock                       Nina                    1,18,39
Frauen ab Jg 49)         34 Euro (39 Euro)
Jugendliche                                    Schüler 1 (2000/2001)
(Jahrg. 1990 - 1992)     34 Euro (39 Euro)     Rang Name                         Vorname                 Best
Kinder                                         1.     Rieber                     Tim                     1,11,04
(Jahrg. 1993 - 2002)     25 Euro (29 Euro)     2.     Reizner                    Fabio                   1,12,35
Kinder                                         3.     Grillenberger              Max                     1,18,24
 (Jahrg. 2003                                  4.     Wirth                      Valentin                1,30,84
und jünger)              10 Euro (12 Euro)     5.     Hensle                     Calvin                  1,51,38
                                              Donnerstag, den 22. Januar 2009                                             Seite 14


Schülerinnen 2 (1998/1999)                                         Aktive Klasse M (1988 und älter)
Rang     Name                  Vorname           Best              Rang     Name                 Vorname             Best
1.       Grillenberger         Lea               1,02,67           1.       Fritz                Matthias            0,38,14
                                                                   2.       Diesenberger         Frank               0,40,20
Schüler 2 (1998/1999)                                              3.       Diesenberger         Jürgen              0,41,56
Rang     Name                  Vorname           Best              4.       Manz                 Jona                0,42,52
1.       Schlegel              Simon             0,53,14           5.       Schänzel             Volker              0,42,65
2.       Hensle                Sedrik            0,54,13           6.       Prior                Jan                 0,43,12
3.       Reizner               Marco             0,55,69           7.       Prior                Kai                 0,43,18
4.       Mattes                Maximilian        0, 55,86          8.       Schischke            Reiner              0,45,00
5.       Schad                 Robin             1,01,87           9.       Teufel               Oliver              0,45,26
                                                                   10.      Hirsch               Holger              0,46,95
Schülerinnen 3 (1996 - 1997)                                       11.      Manz                 Andy                0,47,23
Rang     Name                  Vorname           Best              12.      Schlegel             Oliver              0,49,05
1.       Wirth                 Sandra            1,00,40           13.      Heßlinger            Uwe                 0,49,15
                                                                   14.      Maier                Edwin               0,49,36
Schüler 3 (1996 -1997)                                             15.      Weiger               Ulrich              0,52,22
Rang     Name                  Vorname           Best
1.       Schick                Louis             0,48,49
2.       Pistor                Lukas             0,53,85
3.       Fuchs                 Lukas             0,59,38
                                                                   SNOWBOARD
Schülerinnen 4 (1994 - 1995)                                       Schüler (1998 und jünger)
Rang     Name                  Vorname           Best              Rang     Name                     Vorname         Best
1.       Schischke             Maren             0,50,98           1.       Pfindel                  Tom             1,16,32
2.       Schischke             Laura             0,51,67           2.       Teufel                   Ruben           1,30,86
3.       Wirth                 Isabell           0,56,13           3.       Freudelsperger           Tom             1,34,49
                                                                   4.       Heßlinger                Kevin           1,35,61
Schüler 4 (1994 - 1995)                                            5.       Waizenegger              Alex            2,11,62
Rang     Name                  Vorname           Best
1.       Schick                Maximilian        0,49,29           Jugend (1991 - 1997)
2.       Rieger                Dennis            0,54,90           Rang    Name                      Vorname         Best
3.       Martin                Marius            0,57,19           1.      Waizenegger               Aylin           1,11,45
                                                                   2.      Martin                    Niklas          1,17,06
Jugend W (1989 - 1993)
Rang    Name                   Vorname           Best              Aktive Klasse (1990 und älter)
1.      Milkau                 Diana             0,46,44           Rang     Name                     Vorname         Best
2.      Prior                  Ines              0,52,44           1.       Freudelsperger           Dieter          0,52,94
                                                                   2.       Wachter                  Konrad          0,55,78
Jugend M (1989 - 1993)                                             3.       Klökler                  Patrick         0,57,61
Rang    Name                   Vorname           Best              4.       Freudelsperger           Miriam          1,01,84
1.      Heise                  Marvin            0,51,00           5.       Schlegel                 Oliver          1,08,81
2.      Kroczek                Philipp           0,52,20

Aktive Klasse W (1988 und älter)
Rang     Name                 Vorname            Best
1.       Weiss                Elisabeth          0,47,30
2.       Pistor               Dagmar             0,48,80

          Schützenverein                    Lars Welte ist Kreismeister!
                                            Ein ganz toller Erfolg konnte unser Jung-
                                                                                           Ergebnisse des Luftpistolenwettkampfs:
                                                                                           Am letzten Mittwoch haben unsere Schüt-
          Mühlheim e.V.                     schütze Lars Welte im Schützenkreis Tutt-      zen den Wettkampf überzeugend gewon-
          Luftgewehr-Kleinkaliber-          lingen erzielen. Er hat sich gegen die Kon-    nen. Da die Wehinger Schützen aber auf
          Binokelstammtisch
Ettenberg 4 • Telefon 07463/57797           kurrenz in der Disziplin Luftgewehr ste-       Grund starken Schneefalls und Glätte
                                            hend freihändig durchgesetzt. Damit kann       nicht zu uns kommen konnten, hatten un-
++ www.SV-Muehlheim.de ++                   Mühlheim im Jugendbereich, dank dieser         sere Mannen alleine in Mühlheim, und die
                                            tollen Leistung seit langer Zeit wieder ein-   Wehinger Mannen alleine in Wehingen
Erinnerung:
                                            mal einen Kreismeister stellen.                geschossen. Die Ergebnisse waren wie
Kreiskönigschießen für Luftgewehr
                                            Lars, auch weiterhin: Gut Schuss!              folgt:
und Luftpistole in Böttingen
Treffpunkt zur gemeinsamen Abfahrt nach                                                    Mühlheim: Wehingen 1425 :1380
Böttingen am Freitag, den 23.01.2009 bei
                                                                                           Manfred Frey                373 Ringe
der Tankstelle Schmid um 19.30 Uhr!
                                                                                           Harald Müller               360 Ringe
                                                                                           Edwin Frey                  356 Ringe
Daher bleibt an diesem Freitag das
                                                                                           Erwin Regert                336 Ringe
Schützenhaus geschlossen. Wir bitten
                                                                                           Volker Staiger              310 Ringe
um Beachtung!
                                                                                           Peter Wax                   319 Ringe
                                                                                           Karl Welte                  316 Ringe
Ersatztermine:
                                                                                           Gebhard Diez                322 Ringe
Samstag, den 24.01.2009
v. 14.00 – 17.00 Uhr
                                                                                           Ergebnisse des Luftgewehrwettkampfs:
Sonntag, den 24.01.2009
                                                                                           Die Trossinger kamen am 09.01. zu uns
v. 10.00 – 12.00 Uhr
                                                                                           zum Wettkampf. Es gab, was beim
Mittwoch, den 28.01.2009
                                                                                           Schießsport sehr selten vorkommt ein Un-
v. 10.00 – 12.00 Uhr
Seite 15                                       Donnerstag, den 22. Januar 2009


entschieden mit 1.424 : 1424 Ringen. Fol-    alle Hästräger um Teilnahme am Umzug,
gende Ergebnisse wurden von den einzel-      Einhaltung der Häsordnung und diszipli-
nen Schützen erzielt:                        niertes Verhalten.

Harald Müller                 374 Ringe
Edwin Frey                    373 Ringe      Straßendekoration im Städtle:                  Der Vorsitzende
Edwin Maier                   346 Ringe      Am Samstag, den 31. Januar 2009 wird ab        Emil Buschle , Stetten a.d.D. , Fliederstr. 4,
Paul Betzler                  331 Ringe      08.00 Uhr im Städtle die Straßendekoration     D –78570 Mühlheim
                                             angebracht. Wir bitten hierzu alle Anlieger,
                                             die Fähnele entsprechend bereitzustellen.                 Einladung zur
            Stadtkapelle                     Gleichzeitig möchten wir wieder darauf hin-      Jahreshauptversammlung 2009 am
            Mühlheim                         weisen, dass bis zum Aschermittwoch Me-
                                             kam-, Biomüll-, Papier- und Wertstofftonne          Mittwoch, 04. Februar 2009
                                             zur Entleerung vor das Tor bzw. zum „Lau-         um 20.00 Uhr im BÜRGERHAUS
Einladung zur ordentlichen Hauptver-
                                             tenbach“ gebracht werden müssen. Wir be-
sammlung
                                             danken uns schon im voraus bei den An-         laden wir recht herzlich ein.
Aufgrund terminlicher Überschneidungen
                                             wohnern für ihr Verständnis.
findet die Hauptversammlung am
Freitag, den 23. Januar 2009                                                                Tagesordnung:
im kath. Gemeindehaus Mühlheim                                                              1. Bericht des Vorsitzenden
                                             Platzkartenausgabe:                            2. Bericht des Kassiers
um 18:00 Uhr statt.
                                             Es gibt ab 2009 die folgenden Verände-         3. Bericht Schriftführer
                                             rungen bei der Platzkartenausgabe: a.)         4. Bericht Kassenprüfer
Tagesordnung
                                             Beginn ist erst um 10.00 Uhr und b.) es        5. Entlastung
1. Begrüßung und Eröffnung durch den 1.
                                             sind für die Reihenfolge bei der Abholung      6. Neuwahlen
    Vorsitzenden
                                             keine „Startnummern“ mehr zulässig. Wer
2. Bekanntgabe und Genehmigung der                                                          7. Jahresprogramm 2009/2010
                                             also zuerst am Vorderen Schloß ist, hat
    Tagesordnung                                                                            8. Verschiedenes
                                             auch das Recht, als erster seine Platzkar-
3. Totengedenken
                                             ten abzuholen. Falls irgendwelche Zettel
4. Berichte:                                                                                Wir würden uns freuen, wenn Ihr unserer
                                             mit Nummern vorgezeigt werden, sind die-
    a) 1. Vorsitzender                                                                      Einladung Folge leisten würdet und hei-
                                             se nicht von der Narrenzunft genehmigt
    b) Dirigent                                                                             ßen auch Neumitglieder in unserem Ver-
                                             und haben daher auch keine Gültigkeit.
    c) 1. Kassier                                                                           ein willkommen.
                                             Ansonsten bleibt alles wie gehabt…
    d) Kassenprüfer
    e) Notenwart                                                                            Emil Buschle
    f) Jugendleiter/Jugendvertreter                                                         Vorsitzender
                                             Ausstellung “z’ Millä lebet 1000 Narre“:
    g) Protokoll- u. Schriftführer
                                             Zum Abschluss des 100-jährigen Jubi-
                                             läums lädt die Narrenzunft Mühlheim zur
Nach den einzelnen Berichten besteht die
                                             Ausstellung “z’ Millä lebet 1000 Narre“ ins
Möglichkeit zur Diskussion.
                                             Vorderen Schloß ein. Sie trägt den glei-
                                             chen Namen wie das Buch und soll des-
5. Entlastung von Vorstand und Aus-
                                             sen Gedanken noch weiter fortführen.
    schuss
                                             Durch verschiedene Installationen, Multi-      Am kommenden Samstag, den 24. Januar
6. Ehrungen für lückenlosen Besuch von
                                             media-Vorführungen, Schaukästen, Bil-          2009 findet um 19.00 Uhr die Jahresver-
    Proben und Auftritten
                                             derwände usw. wird die Vielfalt unserer        sammlung der Freiwilligen Feuerwehr
7. Wahl einer Wahlkommission
                                             Fasnet präsentiert. Neben den üblichen         Stetten im “Bürgerhaus” statt.
8. Neuwahlen
                                             Öffnungszeiten an den Sonntag Nachmit-
9. Termine 2009                              tagen sind selbstverständlich auch Füh-        Der Kommandant
10. Eingegangene Anträge, Wünsche und        rungen nach Absprache möglich.
    Anregungen
11. Verschiedenes
                                             Das Buch über die Mühlheimer Fasnet
                                             Die Narrenzunft verkauft ihr Buch “z’ Millä
                                             lebet 1000 Narre“. In dem rund 300 Sei-
                                             ten starken Werk (Preis Euro 39,—) wird        Rot Kreuz
Narrentreffen Kolbingen                      die Geschichte der Mühlheimer Fasnet                 für mich und
Am Sonntag, den 25. Januar 2009 be-          kurzweilig aufgearbeitet. Dies wird ein-                    für andere !
sucht die Narrenzunft Mühlheim das Nar-      drucksvoll durch ca. 380 Bilder unter-         Unser nächster Übungsabend findet
rentreffen in unserer Nachbargemeinde        stützt, viele davon großformatig und in        am 26.01.2009 wie immer um 20.00
Kolbingen. Abfahrt der beiden Pendelbus-     Farbe. Das Buch beleuchtet alle Facetten       Uhr im Gutleuthaus statt.
se ist in der Vorstadt und vor dem Tor um    unserer Fasnet - die historischen, traditio-   Neuzugänge sind immer willkommen.
10.00 Uhr sowie dann nochmals um 11.00       nellen, aktuellen, vergessenen, veränder-
Uhr. Für Kinder unter 10 Jahren besteht      ten...
kein Sitzplatzanspruch. Rückfahrt wird                                                      Rotkreuzdienst statt Bundeswehr
dann um 17.30 Uhr sowie um 18.00 Uhr         Es soll dadurch informieren und gleichzei-     An Stelle des Wehrdienstes können sich
sein. Die Narrenzunft Mühlheim wird als      tig unterhalten. Durch die Vielzahl der Au-    Wehrpflichtige auch zum Dienst im Kata-
Nummer 10 im Umzug dabei sein. Aufstel-      toren unter der Federführung von Christof      strophenschutz verpflichten. Wer 6 Jahre
lung pünktlich um 13.00 Uhr. Der Fanfa-      Heppeler ist so ein buntes Sammelsurium        in unserer DRK - Ortsgruppe mit uns zu-
renzug sowie die Musikkapelle Stetten        entstanden – so bunt wie die Fasnet in         sammen Dienst versieht kann von seiner
sorgen für die musikalische Unterstüt-       Mühlheim selber.                               Wehrpflicht befreit werden und muss nicht
zung. Das Mindestalter der Hästräger be-                                                    zur Bundeswehr. Dies hat den Vorteil,
trägt 16 Jahre, ansonsten ist die Teilnah-   Weitere Informationen, Bilder und Lese-        dass die Berufs - oder Schulausbildung
me nur in Begleitung einer erwachsenen       proben unter www.schellennarr.de               nicht unterbrochen werden muss, was
Person möglich. Die Narrenzunft über-                                                       zweifelsohne finanzielle Vorteile mit sich
nimmt sonst keine Haftung. Wir ersuchen      Zunftmeister                                   bringt.
                                                Donnerstag, den 22. Januar 2009                                              Seite 16


Informieren Sie sich über diese interes-      tritt des 1. Orchesters beim Neujahrsemp-     nie in einer Probe fehlten Dorothea Leibin-
sante Möglichkeit bei Gruppenführer Her-      fang des Ministerpräsidenten in Stuttgart     ger und Kim Pfindel vom Ziehörgele. Sie
mann Utz oder einem anderen Mitglied          2004.                                         erhielten dafür einen Anhänger. Johannes
unserer DRK-Gruppe.                                                                         Finckh, Katrin Krämer, Sonja Krämer,
                                              Den ausführlichen Bericht über das Jahr       Priska Schilling und Renate Rudolf vom
Ihre DRK Gruppe Mühlheim                      2008 verlas Jugendleiterin Andrea Kiene       Jugend- bzw. ersten Orchester erhielten
                                              für die nicht anwesende Schriftführerin       einen Gutschein.
                                              Sonja Kiene. Aus ihm wurde ersichtlich,
                                              dass der Verein ein erfolgreiches Jahr ab-    Die Entlastung der Vorstandschaft über-
                                              solviert hatte. Die Kassiererin Uschi Strö-   nahm Bürgermeister Jörg Kaltenbach. Er
                                              bel berichtete von einem Kassenstand mit      lobte dabei das Engagement und die hohe
                                              dem die Versammlung durchaus zufrie-          musikalische Qualität. Gleichfalls warb er
                                              den sein konnte. Dirigentin Kornelia Zwick    für die Teilnahme beim diesjährigen Städ-
                                              konnte in ihrem Bericht auf einige musika-    lefescht.
                                              lische Höhepunkte verweisen. So seien
                                              die Spielerinnen und Spieler beim Lan-        Die anschließende Wahl verlief reibungs-
                                              desmusiktag in Rottweil besonders erfolg-     los. Sowohl die 2.Vorsitzende Myria Rei-
                                              reich gewesen. Kim und Tom Pfindel er-        ner als auch Beisitzer Jens Spattmann
                                              hielten die Bestnote „hervorragend“, Pris-    wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zur neu-
                                              ka Schilling, Patrizia Müller und Melissa     en Schriftführerin wählte die Versamm-
                                              Rutschmann die zweitbeste Benotung            lung Katrin Krämer und zur neuen Jugend-
                                              „ausgezeichnet“. Lobend erwähnte sie          leiterin Priska Schilling. Für die ausge-
                                              auch, dass sich das Jugendorchester bei       schiedenen Beisitzer Martin Ströbel und
                                              der Eröffnung des Kunstbazars der Ge-         Renate Rudolf stellten sich Erika Neitzel
                                              meinde Mühlheim sowie beim Adventsba-         und Thomas King zur Verfügung. Als Kas-
                                              zar im Seniorenheim gut präsentiert habe.     senprüfer wurden erneut Bärbel Krämer
                                              Auch von der Kooperation des Kinderor-        und Meinrad Riedinger bestimmt.
                                              chesters „Ziehörgele“ mit dem Chor der
                                              Hohenbergschule Fridingen bei der „Klin-      Vereinsvorsitzender Ottmar Zwick be-
                                              genden Mainau“ sei sie begeistert gewe-       dankte sich zum Schluss bei allen Mitglie-
                                              sen. Für fleißigen Probenbesuch konnte        dern, hauptsächlich bei den Spielerinnen
                                              sie verschiedene Spielerinnen und Spieler     und Spielern, der Dirigentin und den Vor-
                                              bereits schon bei der Weihnachtsfeier         standschaftsmitglieder für den tatkräftigen
                                              auszeichnen. Nur einmal oder überhaupt        Einsatz im abgelaufenen Jahr.




Jahreshauptversammlung
Verein auf den Tag genau 10 Jahre alt
„Manche werden sich gefragt haben,
warum die diesjährige Mitgliederver-
sammlung an einem Donnerstag statt-
findet. Der Grund liegt darin, dass der
Verein mit dem heutigen Tag genau
zehn Jahre alt ist“ stellte der Vorsitzen-
de Ottmar Zwick mit sichtlicher Genug-
tuung fest. Denn es sei damals nicht
ganz einfach gewesen, sich in der
Mühlheimer Vereinslandschaft zu eta-
blieren. Das große Engagement der
Verantwortlichen habe die Kritiker je-
doch verstummen lassen und das Ak-
kordeon-Orchester „Oberes Donautal“
Mühlheim e.V. werde nun seit gerau-
mer Zeit als vollwertiges Mitglied des
Vereinsrings angesehen, so der Vorsit-
zende weiter.
Eröffnet wurde die Versammlung durch
das Akkordeonensemble, welches im ver-
gangenen Jahr die Verleihung des Bun-         Die Personen auf dem Bild sind (von links):
desverdienstkreuzes an Josef Reitze aus       Hinter Reihe: Jens Spattmann, Myria Reiner, Thomas King, Bürgermeister Kaltenbach
Irndorf umrahmte. In seinem Bericht stell-    Vordere Reihe: Erika Neitzel, Priska Schilling, Katrin Krämer
te der Vorsitzende fest, dass die Gesamt-
mitgliederzahl im Vergleich zum Vorjahr                                                     Rückblick Stettener Modellbahntage
leicht gesunken, die Anzahl der aktiven                                                     Ein hervorragender Start ins neue Jahr
Spielerinnen und Spieler aber gestiegen                                                     liegt hinter uns. Die “9. Stettener Modell-
sei. In seinem Rückblick auf die vergange-                                                  bahntage” haben beim Publikum sehr gro-
nen zehn Jahre erinnerte er nochmals an                                                     ßen Anklang gefunden. Über 1600 Besu-
einige Höhepunkte, wie beispielsweise an                                                    cher aus dem gesamten süddeutschen
den Gewinn der Bezirksmeisterschaft                                                         Raum und sogar aus Frankreich und der
2003, an den Jugendpreis in Silber für vor-                                                 Schweiz sind ins Stettener Gemeindezen-
bildliche Jugendarbeit sowie an den Auf-                                                    trum gekommen. Ständig waren die Anla-
Seite 17                                       Donnerstag, den 22. Januar 2009


gen unserer Gastvereine aus Leonberg,                                                                  würden wir uns, die OG Mühlheim, richtig
Freiburg, Laupheim, Niedereschach und
                                             Angelsportverein                                          freuen. Das Team der OG Mühlheim.
aus Ottobeuren dicht umlagert. Sehr be-      Mühlheim e.v.
staunt waren auch die Dioramen des fran-     Wir laden alle aktiven und passiven Mit-
zösischen Künstlers Patrice Hamm und         glieder des ASV am Freitag, den                           Erfreuliches, gibt es von unseren Mitt-
die Kleinmodelle von Heiko Jeutter aus       06.02.2009 um 20.00 Uhr in das Gasthaus                   wochswanderungen zu berichten. Die
Schwendi. Bei der Anlage “Hattingen” des     Krone zur Jahreshauptversammlung ein.                     von Rolf Hanke geführten Wanderungen
MEC Stetten konnte der weitere Baufort-                                                                werden immer mehr angenommen. So
schritt betrachtet werden. Ebenso konnte     Die Vorstandschaft                                        fanden sich bei der letzten Wanderung 12
den Mitgliedern des MEC Stetten und der                                                                Teilnehmer ein, was natürlich Rolf Hanke
Eisenbahnfreunde Breisgau beim Basteln                                                                 sehr freute. Denn Wandern bedeutet Be-
zugeschaut werden, was gerne für auch                                                                  wegung in der freien Natur. Es ist nicht nur
Fragen in Anspruch genommen wurde.           Rentnerchor Mühlheim                                      gut für die Gesundheit, man kann auch
Die kleinen Besucher kamen in der Spiel-     Unsere nächste Singstunde findet am                       einfach mal die Seele baumeln lassen.
und Bastelecke wieder voll auf ihre Kos-     Montag, 26. Januar 2009 um 19.30 Uhr                      Kaum eine andere Betätigung des Men-
ten. Die Firma Faller Modellbau hat uns      statt.                                                    schen fördert Gesundheit so umfassend,
auch in diesem Jahr wieder mit Bastelb-                                                                wie die Bewegung in der freien Land-
ausätzen unterstützt. Herzlichen Dank an                                                               schaft. Die nächste Mittwochswande-
dieser Stelle!                                                                                         rung ist am 28.01.2009, und wie immer
                                                                                                       ist Treffpunkt das Gutleuthaus um
In unserem “Speisewagen” konnten sich                                                                  13.30 Uhr, wo auch das Ziel bekannt ge-
die Modellbahnfans dann mit Kaffee und       Der Ortsverband informiert:                               geben wird. Zu dieser Wanderung wird
Kuchen oder kleineren Speisen stärken.       Telefonische Patientenberatung                            eingeladen und Gäste sind hier immer
Unsere Gastvereine haben sich bei            UPD-Hotline jetzt kostenfrei                              herzlich willkommen.
unssehr wohl gefühlt und auch die tolle      Das bundesweite Beratungstelefon der
Atmosphäre im Stettener Gemeindezen-         Una b h ä n g i g e n P a t i e n t e n b e r a t u n g
trum gelobt. Sie wollen alle gerne wieder    Deutschland (UPD) ist ab sofort unter ei-                 Nächste Wanderung am Sonntag, den
kommen.                                      ner neuen und jetzt gebührenfreien Ruf-                   15.02.2009, mit dem Ziel Buchheim und
                                             nummer zu erreichen: (0800) 0117722.                      dem Schlößle.
Ebenfalls begeistert von unserer Ausstel-    Unter dieser Nummer können sich Patien-                   Wanderführer ist unser Ehrenmitglied
lung war ein Redaktionsteam der Fach-        ten kostenlos von montags bis freitags in                 Libert Bacher.
zeitschrift “Modelleisenbahner”. Zwei        der Zeit von 10 bis 18 Uhr zu Gesundheits-                Näheres entnehmen sie bitte dem Mit-
Tage lang, am Freitag und Samstag, ha-       fragen beraten lassen. Bislang waren für                  teilungsblatt.
ben sie die Veranstaltung begleitet und      diesen UPD-Dienst neun Cent pro Minute                    <= Das Imposante Schloss Bronnen im
jede Menge Fotos gemacht. In einer der       angefallen. Die UPD unterstützt Patienten                 Donautal oberhalb vom Jägerhaus.
nächsten Ausgaben wird dann ein aus-         seit gut zwei Jahren in 22 Beratungsstel-
führlicher Bericht erscheinen! Darauf sind   len sowie über diese Hotline. Bereits seit
wir besonders stolz.                         Oktober 2006 gibt es in Stuttgart ein
                                             UPD-Büro in Trägerschaft des Sozialver-
Den Gewinner der Modellbahnstartpac-         bands VdK Baden-Württemberg, das sich
kung haben wir inzwischen auch ausge-        in der Gaisburgstraße 27, 70182 Stuttgart,
lost. Es ist David Rempp aus Emmingen.       befindet. Weitere Informationen zu den
Herzlichen Glückwunsch!                      Aufgaben der Unabhängigen Patienten-
                                             beratung Deutschland gibt es unter
An dieser Stelle möchten wir uns ganz        www.upd-online.de.
herzlich bei allen Helferinnen und Hel-
fern bedanken. Ebenso danken wir den
zahlreichen Kuchenspendern und den
Firmen, die uns für unsere Tombola
Sachpreise zur Verfügung gestellt ha-
ben. Dank gilt auch unserem Koopera-
tionspartner, der “Schwäbischen Zei-
tung”, für die Unterstützung.                Samstag, den 24. Januar 2009 - Jahres-
                                             abschluss der OG Mühlheim um 19.30
In diesem Jahr können wir auf unser 10       Uhr in der Gaststätte Krone.
jähriges Bestehen zurückblicken. Wir         Liebe Mitglieder des Schwäbischen Alb-
werden dieses Jubiläum im Januar 2010        verein OG Mühlheim, der SAV Ortsgruppe
im Rahmen der “10. Stettener Modell-         Mühlheim lädt Sie, liebe Mitglieder wie
bahntage” feiern. Dafür werden wir uns       Gäste zum jährlichen Jahresabschluss
wieder einiges Vornehmen. Lassen Sie         mit Ehrungen verdienten Mitgliedern recht
sich überraschen und freuen sich mit uns     herzlich ein. Dieser Abend gibt uns die Ge-               Hinweis => Wandern mit dem 3er Ring-
schon jetzt auf diese Jubiläumsveranstal-    legenheit, verdiente Mitglieder, für Ihre                 zug am Mittwoch den 11. Februar 2009.
tung!                                        Treue zum SAV mit Urkunden und Ehren-                     Auf dem Panoramaweg zum Schwen-
                                             zeichen herzlichen Dank zu sagen. Ein                     ninger Moos. Die Urlandschaft im nahezu
Näheres über uns gibts auf unserer Hom-      Bestandteil des Jahresabschlusses ist na-                 unberührten Wildnisgebiet erforschen.
page unter www.mec-stetten-donau.de.         türlich der Lichtbildervortrag von Günter                 Führung hat Herr Schäfer vom SWV Tel.
Dort gibt es in Kürze auch einen Rückblich   und Klaus, die das Wanderjahr 2008                        07720 4731. Treffpunkt ist 13.15 Uhr
mit Bildern von unserer Ausstellung.         nochmals Revue passieren lassen. Nicht                    Bahnhof Schwenningen.
                                             mehr wegzudenken ist auch der Quiz, der
Thomas Buschle, 1. Vors.                     den Teilnehmer immer wieder alles abver-                  Das Team der OG Mühlheim.
                                             langt. Den Siegern erwarten interessante
                                             Preise, gestiftet vom Sporthaus Butsch,
                                             Metzgerei Betzler, Bäckerei Buschle und
                                             von der Bäckerei Heinz. Auf Ihr Kommen
                                               Donnerstag, den 22. Januar 2009                                               Seite 18


                                              11. / 12. März 2009         (Mi/Do)          Uhrzeit: jeweils 8 bis 15 Uhr
Jahrgang 1949                                 25. / 26. März 2009         (Mi/Do)          Ort: DRK Zentrum Rietheim
Der Jahrgang trifft sich am Mittwoch, 28.     14. / 15. April 2009        (Di/Mi)
Januar, ab 19.30 Uhr im Gasthaus „Kro-        14. / 15. Mai 2009          (Do/Fr)          Anmeldung bis zum 30. Januar an:
ne“ zu einer wichtigen Besprechung. Es        17. / 18. Juni 2009         (Mi/Do)
geht in erster Linie um den 60er-Ausflug.     15. / 16. Juli 2009         (Mi/Do)          Kreisjugendring Tuttlingen e.V.
Neuzugänge sind immer herzlich willkom-                                                    Uhlandstr. 3
men.                                          Zielgruppen: Privatwaldbesitzer und          78532 Tuttlingen
                                              Brennholzselbstwerber
                                              Kursdauer: 2 Tage                            Tel.: 07461 96598012
                                              Kurskosten:                                  Fax: 07461 96598019
                                              - Privatwaldbesitzer        Euro 40,00       Mobil: 0160 95765158
                                              - Feuerwehren, THW,                          Mail: info@kreisjugendring-tuttlingen.de
                                                 Mitarbeiter des Bauhofs  Euro 80,00
                                              - Privatpersonen
Run & Fun Testläufe                              ( z.B. Brennholz-                         Abenteuer Natur Pur e.V.
Manchmal könnte man meinen, die Zeit             Selbstwerber)           Euro 120,00
                                                                                           Kinder- und Jugend – Hüttenzauber
hat die Laufschuhe angezogen, so schnell                                                   Bei uns, dem gemeinnützigen Verein und
wie sie vergeht. So steht bereits der erste   Vollständige persönliche Schutzausrü-
                                                                                           Träger der freien Jugendhilfe Abenteuer
Testlauf am Samstag 14. Februar für run &     stung muss zu den Kursen mitgebracht
                                                                                           Natur Pur e.V. hält kein Bär Winterschlaf.
fun 2009 auf dem Programm. Dabei gibt         werden:
                                                                                           Dementsprechend aufregend gestaltet
es Möglichkeiten für Läufer über rund 30      - Helm mit Gesichtsschutz und Gehör-         sich unser Freizeitprogramm für die Oster-
Kilometer und Walker über rund 18 Kilo-          schutz                                    ferien. In Todtmoos im schönen Schwarz-
meter sich zu testen.                         - Schnittschutzhose                          wald werden wir eine urige Hütte in Be-
                                              - Motorsägen-Sicherheitsstiefel              schlag nehmen, Tipis stellen und viele
Treffpunkt ist in um zehn Uhr auf dem         - Handschuhe                                 spannende Abenteuer in der freien Natur
Tuttlingen Parkplatz Donauspitz von wo                                                     erleben. Hierbei werden wir uns erlebnis-
es mit öffentlichem Nahverkehr nach Be-       Terminauskunft, weitere Informationen        pädagogischer Elemente Bedienen, die
uron geht. Start des Testlaufes erfolgt in    und Anmeldung beim Kreisforstamt,            von speziell ausgebildetem Fachpersonal
Beuron gegen elf Uhr. Auf der Strecke         Stützpunkt Immendingen:                      durchgeführt werden. Spielerisch werden
sind verschiedene Verpflegungspunkte          Tel.: 07462 9239110                          bei den TeilnehmerInnen das Selbstver-
eingerichtet. Die Walker treffen sich eine    Fax.: 07462 9239115                          trauen, die Teamfähigkeit und das eigene
Stunde später ebenfalls beim Parkplatz                                                     Körperempfinden gestärkt. Persönliche
Donauspitz und fahren nach Fridingen um                                                    Grenzen werden erkannt und überschrit-
von dort aus nach Tuttlingen zu walken.
Für die Walker sind ebenfalls drei Verpfle-
                                              KREISLANDFRAUEN-                             ten. Zusätzlich erfahren die Kinder und Ju-
                                                                                           gendlichen Wissenswertes über die Natur.
gungspunkte, nach fünf, zehn und 18 Kilo-     VERBAND TUTTLINGEN
meter eingerichtet.                           Der KreislandFrauenverband Tuttlingen        Iglubau und Schneeschuhwanderungen
                                              und das Bildungs- und Sozialwerk der         (mit selbstgebauten Schneeschuhen) ge-
Mindestalter für die Teilnahme ist der        Landfrauen laden herzlich zu folgender       hören ebenso zum Programm, wie Baum-
Jahrgang 1990 und älter - darunter ist eine   Veranstaltung ein:                           klettern und Nachtaktionen. Lagerfeuerro-
Teilnahme nicht möglich. Anmelde-                                                          mantik am Abend im Tipi lädt zum Singen
schluss für alle Teilnehmer ist der 06. Fe-   28.01.2009, 9.00 Uhr – 12.30 Uhr,            und Geschichten erzählen ein und in der
bruar. Wegen der Organisation sollte dies     Landwirtschaftsamt Tuttlingen                gemütlichen Hütte hat man stets eine si-
besonders beachtet werden.                    Den laufenden Zahlungsverkehr bes-           chere warme Rückzugsmöglichkeit vor
                                              ser managen.                                 dem kalten Wetter.
Anmeldungen sind ab sofort möglich unter      Rechnungen richtig schreiben, Zahlungs-
Testlauf2009@runundfun.de. Im Bus zu          termine überwachen, Zahlungen abwi-          Falls der Winter sich vorzeitig zurückzie-
den einzelnen Startorten wird ein Unkos-      ckeln, Überziehungszinsen vermeiden,         hen sollte haben wir trotzdem noch zahl-
tenbeitrag von fünf Euro für Fahrt und Ver-   Internet-Banking, Mahnwesen usw.             reiche aufregende Alternativmöglichkei-
pflegung eingesammelt. Als zusätzlicher       Referentin: Michaela Heid, Betriebswirtin    ten, um die Zeit so spannend wie möglich
Anreiz wird allen Sportlern danach ein        Aulendorf                                    zu gestalten.
kostenloser Besuch des Freizeit- und Er-      Es gibt noch ein paar freie Plätze.
holungsbad TuWass angeboten. Alle             Info und Anmeldung bei Renate Benne          Termine:     06.04. – 10.04.2009
Teilnehmer erhalten am Ziel einen Gut-        07426 4616                                                13.04. – 17.04.2009
scheine dafür.                                Wir freuen uns auf viele Teilnehmerinnen.
                                              Herzlich willkommen sind uns auch Nicht-     Für unsere Freizeiten sind auch noch Stel-
Info: Weitere aktuelle Informationen zu       mitglieder des KreislandFrauenverbands.      len als Teamer und Mitarbeiter auf Hono-
den Wettbewerben, Terminen, Strecken-                                                      rarbasis frei. Ein Toller Ferienjob unter
plänen und zum Rahmenprogramm, ...                                                         freien Himmel!
sind unter www.runundfun.de zu finden.
                                              Kreisjugendring                              Kontakt:
                                              Tuttlingen                                   Abenteuer Natur Pur e.V.
Landratsamt Tuttlingen                        Der Kreisjugendring Tuttlingen e.V. veran-
                                                                                           Hauptstraße 14
                                                                                           79807 Lottstetten
Forstamt                                      staltet auch in diesem Jahr in Kooperation
                                                                                           Tel.: 07745 926693
Das Kreisforstamt informiert                  mit dem DRK Rietheim einen zweitägigen
                                                                                           Mail: info@naturpur-online.com
Das Kreisforstamt bietet in regelmäßigen      Erste-Hilfe-Kurs für MitarbeiterInnen der
                                                                                           www.naturpur-online.com
Abständen Motorsägenlehrgänge am              verbandlichen Jugendarbeit, d.h. für die
Forstlichen Stützpunkt in Bachzimmern         TrainerInnen und LeiterInnen von Kinder-
an.                                           und Jugendgruppen der verschiedenen
                                              Vereine im Landkreis Tuttlingen.
Im ersten Halbjahr 2008 sind bis jetzt fol-
gende Kursterminen festgelegt:                Termin: 07.02. und 14.02.2009
Seite 19                                          Donnerstag, den 22. Januar 2009


                                                Kostenlose Broschüre der Verbrau-               unter dem Hinblick darauf auszuwäh-
La Balanza e.V.                                 cherzentralen                                   len, dass sie an spätere Dämmmaßnah-
Verein zur Unterstützung der Nach-                                                              men angepasst werden kann.
kommen indigener Völker                         Neuerungen in der Kran-                         Ein gut isoliertes Gebäude spart Heiz-
                                                kenversicherung                                 energie. Daher steht der Wärmeschutz
Beamer-Show über Peru mit Bilderaus-                                                            immer vor einer Erneuerung der Heizung.
                                                Mit dem Jahr 2009 kommen viele Ände-
stellung am Sonntag, 25. Januar 2009                                                            Optimal ist es natürlich, wenn man Fens-
                                                rungen auf Krankenversicherte zu.
um 19 Uhr im katholischen Gemeinde-                                                             ter, Fassade und Dach gleichzeitig erneu-
                                                Was tun, wenn es teurer wird – einfach
haus Sankt Katharina in Böttingen                                                               ert. In vielen Fällen ist dies jedoch nicht
                                                wechseln? Eine kostenlose Broschüre
                                                der Verbraucherzentrale informiert ver-         möglich, da nicht alle Bauteile gleichzeitig
Am Sonntag, 25. Januar 2009 zeigen wir                                                          sanierungsbedürftig werden oder schlicht-
                                                ständlich und gibt wertvolle Tipps für
um 19 Uhr im katholischen Gemeinde-                                                             weg das Geld für eine Gesamtsanierung
                                                gesetzlich und privat Krankenversi-
haus Sankt Katharina in Böttingen einen                                                         fehlt. Nach dem Einbau von neuen Fens-
                                                cherte.
digitalen Bildervortrag über Peru. Klaus                                                        tern muss man besonderes Augenmerk
                                                Seit Jahresbeginn besteht für alle Bürger
Flad wird alle Interessierten zu folgenden                                                      auf regelmäßiges Lüften legen. Dies gilt
                                                eine umfassende Versicherungs- und Bei-
Sehenswürdigkeiten Perus entführen:                                                             vor allem bei noch nicht gedämmten Au-
                                                tragspflicht. Jeder, der nicht versichert ist
Hauptstadt Lima, Inka-Stadt Cusco, ehe-                                                         ßenwänden, weil dann die Wände stärker
                                                und sich nicht gesetzlich versichern kann,
malige Inka-Festung Sacsayhuamán,                                                               auskühlen als die Fenster und von Schim-
                                                sollte sich jetzt privat versichern. Zögerli-
Arequipa, Cañon de Colca, Tipón, Titica-                                                        melbefall bedroht sein können. Da für die
                                                chen drohen Nachzahlungen und Säum-
casee und natürlich zum Hauptreiseziel                                                          Dämmung von Kellerdecken oder Dach-
                                                niszuschläge.
Nummer eins Perus, zu den Ruinen von                                                            böden keine Gerüste benötigt werden und
Machu Picchu. Am Beispiel der beiden                                                            diese Maßnahmen sich am schnellsten
                                                Je nach Zusammensetzung ihrer Versi-
Andengemeinden Chawaytiri und Huan-                                                             amortisieren, sind dies oft die ersten Maß-
                                                cherten bekommen Krankenkassen ab
carani mit Teilgemeinde Quiñer wird Klaus                                                       nahmen, die zur Verbesserung der Ener-
                                                2009 ihre Gelder aus dem Gesundheits-
Flad erläutern, wie mit der Chance auf                                                          gieeffizienz unabhängig vom weiteren Sa-
                                                fonds zugewiesen, in den zunächst alle
eine faire Beschäftigung für die allein er-                                                     nierungsbedarf eines Bauteils ergriffen
                                                Beiträge von Kassenmitgliedern fließen.
ziehenden Mütter zur Linderung der sozia-                                                       werden können. Jede dieser Maßnahmen
                                                Kommt eine Kasse nicht mit der ihr zuge-
len und wirtschaftlichen Probleme in den                                                        ermöglicht es, die Heizung zurück zu fah-
                                                wiesenen Summe zurecht, kann sie einen
Dörfern Perus beigetragen werden kann.                                                          ren. Eine Heizungsanlage benötigt nach
                                                Zusatzbeitrag erheben.
Die etwa eineinhalbstündige Bilderschau                                                         erfolgreich durchgeführter Dämmung nur
wird von der Gruppe „Los Talismanes“, ei-                                                       noch einen Teil der Kapazität der alten An-
                                                Privat Versicherte können erstmals zu ei-
ner Tuttlinger Musikband mit dem ganz                                                           lage.
                                                nem anderen Anbieter wechseln, ohne
unverwechselbaren spanischen Flair, mu-
                                                dass ihnen dabei sämtliche Alterungs-
sikalisch umrahmt.                                                                              Termine für die Energieberatung können
                                                rückstellungen verloren gehen. Für den
                                                Wechsel ist eine Frist bis zum 30. Juni die-    Sie jeden Mittwoch von 9-11 Uhr während
Bereits um 10 Uhr beteiligen wir uns an ei-                                                     der Sprechzeiten der Verbraucherzentra-
                                                ses Jahres zu beachten. Private Versiche-
nem von Pfarrer Johannes Amann zele-                                                            le im Rathaus Tuttlingen vereinbaren oder
                                                rungen haben einen Basistarif eingeführt,
brierten Gottesdienst in der Böttinger                                                          unter der Telefonnummer 01805 505999
                                                dessen Leistungen gegenüber dem bishe-
Sankt Martinus-Kirche. Nach dem Gottes-                                                         (0,14 Euro/Minute, Mobilfunk kann abwei-
                                                rigen Standardtarif ausgeweitet wurden
dienst und in den Pausen beim Bea-                                                              chen).
                                                und dem der gesetzlichen Krankenversi-
mer-Vortrag können zudem etwa 60 ge-
                                                cherung entsprechen.
rahmte und auf Papier gedruckte Farbfo-
tos, welche unter anderem auch die Kin-
                                                Die kostenlose Informationsbroschüre der
dergartenkinder der Gemeinde Quiñer
                                                Verbraucherzentrale informiert über die
zeigen, im Gemeindehaus besichtigt wer-
                                                vielfältigen Neuerungen sowie und die
den. Außerdem besteht sowohl nach dem
                                                Notwendig- und Möglichkeiten, darauf zu
Gottesdienst als auch abends bei der Bil-
                                                reagieren. Sie kann in allen Beratungs-
der-Vorführung die Möglichkeit zum Kauf
                                                stellen abgeholt oder auch im Internet un-
unserer aus Peru importierten Handar-
                                                ter www.vz-bw.de/kv-neu-09 herunter ge-
beitsartikel. Der Verkaufserlös kommt un-
                                                laden werden.
seren sozialen Projekten wie dem Kinder-
garten und dem „Club de Madres“ (Club
der hauptsächlich allein erziehenden Müt-
                                                Energiesparende Modernisierung
ter) im Andendorf Quiñer zugute. Der Ein-
tritt zum Bildervortrag ist frei. Freiwillige   Erst Heizung, dann Däm-
Spenden für unser Peru-Projekt nehmen
wir selbstverständlich gerne entgegen.          mung oder umgekehrt?
Mehr über unsere Projekte ist auch im In-       Energiesparend heizen ist topaktuell.
ternet unter www.la-balanza.de.tl zu er-        Zur Verringerung des Energiever-
fahren.                                         brauchs von Immobilien tragen bauli-
                                                che Maßnahmen wie eine neue Hei-
gez. La Balanza e.V.                            zung, neue Fenster oder die Dämmung
                                                von Außenwänden und Dach wesent-
                                                lich bei. Lässt sich die Erneuerung der
                 u   u   u                      Heizung nicht aufschieben, ist diese

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:278
posted:3/27/2010
language:German
pages:19