Docstoc

HDTV - Fernsehen der Zukunft

Document Sample
HDTV - Fernsehen der Zukunft Powered By Docstoc
					HDTV - Fernsehen der Zukunft

Seit über 50 Jahren hat sich an der Qualität
unseres Fernsehens wenig geändert - jetzt
steht ein Meilenstein bevor.

Mit der Einführung von HDTV wird die Schärfe
und Brillanz der Fernsehbilder stark verbessert.
Im Gegensatz zur bisherigen PAL-Auflösung
von 768 x 576 Bildpunkten bietet HDTV eine
maximale Auflösung von 1920 x 1080
Bildpunkten.


                                   PAL (jetziger Standard)     720p (HDTV)          1080i (HDTV)
Vertikale Auflösung                576 Zeilen                  720 Zeilen           1080 Zeilen
Horizontale Auflösung              768 Linien (max.)           1280 Linien          1920 Linien
Bildpunkte gesamt (max.)           414.720                     921.000              über 2 Mio.
Bildwiederholung                   interlaced                  progressive          interlaced




Interlaced und Progressive - und was es bedeutet

Der heutige PAL-Standard überträgt die Bilder in zwei Schritten. Zuerst werden alle Zeilen mit einer
geraden Zeilennummer übertragen, im nächsten Bild alle Zeilen mit einer ungeraden Nummer. Diese
Halbbilder werden zeitlich direkt hintereinander angezeigt, so dass sie in der menschlichen
Wahrnehmung zu einem Gesamtbild verschmelzen. Trotzdem kommt es zu einem Zeilen- bzw.
Bildflimmern. Diese Art der Darstellung bezeichnet man als "interlaced". Der HDTV-Standard 720p
(p steht für progressive) stellt Bilder immer komplett als Vollbild dar. Dadurch entstehen flimmerfreie
Bilder. Der HDTV-Standard 1080i (i steht für interlaced) arbeitet zwar nach dem gleichen
Halbbildverfahren wie der PAL-Standard, erzeugt aber aufgrund der sehr viel höheren Auflösung
(1080 statt 576 Zeilen) flimmerfreie Bilder.




  Gruebstrasse 17 • Postfach 271 • CH-8706 Meilen • T:01-923 51 57 • F:01-923 17 36
                       www.av-media.ch Meilen info@av-media.ch
Gruebstrasse 17 • Postfach 271 • CH-8706 • Email:• T:01-923 51 57 • F:01-923 17 36
                    www.av-media.ch • Email: info@av-media.ch
HDTV erobert Europa
Nachdem Bilder in HDTV-Qualität in vielen
anderen Ländern (beispielsweise in den USA,
Japan und Australien) bereits ausgestrahlt
werden, kommt der neue Standard langsam
auch in Europa zum Zuge.


Neben einer höheren Auflösung bietet HDTV
auch das Seitenverhältnis von 16:9, so dass
dem Kinofeeling im eigenen Wohnzimmer nichts
mehr entgegensteht.

Wie gelangen HDTV Bilder in die eigenen vier Wände?

HDTV Fernsehsignale können auf verschiedenen Wegen übertragen werden. Dabei ist die
Übertragung voraussichtlich auf das Kabelnetz und Satellit beschränkt. Eine Übertragung im
digitalen terrestrischen Fernsehnetz (DVB-T) ist zwar technisch möglich, aber aufgrund der
höheren Datenmenge wenig wahrscheinlich.



HDTV - die weitere Entwicklung

Das HDTV die Zukunft des Fernsehens ist, bestreitet niemand. Es ist nur noch eine Frage der
Zeit, bis sich der neue Standard auf breiter Front durchsetzt. In den nächsten Jahren stehen
die folgenden Entwicklungen an
                       Auf der Internationalen Funkausstellung 2005 wird ein großes Angebot an HDTV-
Sommer 2005
                       tauglichen Geräten und Displays präsentiert

Herbst 2005            Der Pay-TV-Sender Premiere erweitert sein Angebot um drei HDTV-Kanäle

                       Die Fußball Weltmeisterschaft 2006 wird parallel zur Ausstrahlung in PAL teilweise
Sommer 2006
                       auch in HDTV ausgestrahlt.




         Bei uns erhalten Sie Geräte und Installationshilfen aller namhaften
                               Hersteller/Marken wie:




                                                 u.v.a.




   Gruebstrasse 17 • Postfach 271 • CH-8706 Meilen • T:01-923 51 57 • F:01-923 17 36
                       www.av-media.ch • Email: info@av-media.ch

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Stats:
views:5
posted:3/25/2010
language:German
pages:2