commercial-food-processing-equipment Widerrufs- Rückgaberecht

Document Sample
commercial-food-processing-equipment Widerrufs- Rückgaberecht Powered By Docstoc
					cfpe

commercial-food-processing-equipment Widerrufs- & Rückgaberecht

Widerrufsbelehrung für Verbraucher im Sinne von § 13 BGB bei Fernabsatzverträgen nach § 312d.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung sowie den Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: cfpe Inh. Edith Ruml, Ritterstraße 3, 78661 Dietingen Telefax: 07404-914704 oder Email: service@cfpe.de Steuer-Nr.: 19276/16510 / Ust-Ident-Nr.: DE 248 516 08

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (zum Beispiel Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Dies betrifft vor allem auch Schäden die durch unsachgemäße Bedienung oder mangelhafte Verpackung entstanden sind. Im übrigen können Sie die Wertersatz vermeiden, in dem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert negativ beeinträchtigen könnte.

Wichtiger Hinweise zur Wertersatzpflicht & Rücksendung:
Wertersatz im Falle der unvollständigen oder beschädigten Rückgabe der Ware im Sinne §§ 357 & 346 BGB *** Das Widerrufsrecht ist NICHT mit Kauf auf Probe zu verwechseln *** Im Rahmen der Wertersatzpflicht gelten für technische Geräte, welche für die Lebensmittelverarbeitung angeboten & gekauft werden, folgende Hinweise:
Im Ladengeschäft werden zur Prüfung oder bei einer bestimmungsgemäßen Ingebrauchnahme (Funktionstest) von Geräten kein Fleisch oder andere Lebensmittel verarbeitet. Sofern bei zurückerhaltenen Geräten Gebrauchsspuren wie Verschmutzung, Abnutzung oder sonstige Mängel nachgewiesen werden, ist dies eine Verschlechterung, die zur Wertersatzpflicht von mindestens 25% des Kaufpreises führt, sofern das Gerät noch als Vorführgerät verkauft werden kann. Für einen weitergehenden Wertverlust des Gerätes, berechnen wir einen Wertersatz bis 50% des Kaufpreises, sofern das Gerät nur noch als Gebrauchtgerät mit erheblichen Gebrauchsspuren angeboten werden kann. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Derartige Sendungen, sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Die Rücksendung hat, soweit nicht anders vereinbart, ausschließlich versichert zu erfolgen. Die anfallenden Versandkosten werden von uns mit dem Kaufpreis erstattet. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen gegen vorherige Terminabsprache abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen, müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Bei Rücksendungen hat der Käufer darauf zu achten, dass das Produkt vollständig, incl. Dokumentationen-Zubehör etc. an uns zurückgesandt wird. Dies betrifft auch kostenlose Beigaben, die von unserer Seite dem Produkt als Entgegenkommen für Ihren Kauf beigelegt wurden. Bei der Verpackung muss der Käufer sicherstellen, dass das Produkt ohne Transportschäden, die zur Minderung des Kaufgegenstandes führen, mit der Post bzw. Paketdienst problemfrei transportiert werden kann. Transportschäden die auf unzureichende- und mangelhafte Verpackung zurückzuführen sind, gehen zu Lasten des Käufers und werden von uns in Rechnung gestellt. Bei Verlust der Ware, durch unversicherte Rücksendung trägt der Käufer das Risiko. Im Übrigen gilt, dass nur bei uns eingegangene und geprüfte Warensendungen, im Sinne des gesetzlichen Widerrufs-/Rückgaberechts nach §361a BGB (Fernabfragegesetz) eine wirksame Rückgabe darstellen und erhaltene Leistungen innerhalb von 14 Tagen zurückbezahlt werden.

Wir scheuen uns auch nicht davor, verantwortungslosen Missbrauch des Widerrufsrechts zu Lasten des Verkäufers gesetzlich zu verfolgen. Bitte informieren Sie Sich vor Ihrem Kauf eingehend !
*** Zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden. *** *** Oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind *** bzw. auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. *** Zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, *** sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen:

- Ende der Widerrufsbelehrung -


				
DOCUMENT INFO
Categories:
Stats:
views:79
posted:1/8/2010
language:German
pages:1