Your Federal Quarterly Tax Payments are due April 15th Get Help Now >>

Presseportal - Pressemitteilungen 2.0 - Social Media Release - PR by elfphabet2

VIEWS: 9 PAGES: 2

									Presseportal - Pressemitteilungen 2.0 -
Social Media Release - PR 2.0 -
Agenturverzeichnis


Biomedica 2009 wieder ein voller Erfolg
TEMA Technologie Marketing AG , 20.04.2009, ID: 3209

Kategorie: Gesundheit, Medizin - Land: Deutschland - Region: Aachen - Stadt / Ort: Aachen
Pressemitteilung: empfehlen als PDF

RSS-Feeds: TEMA Technologie Marketing AG Region: Aachen Kategorie: Gesundheit,
Medizin

   •   850 Besucher, 40 Vorträge und prämierte Jung-Forscher.

Lüttich - Wieder einmal zeigten sich Organisatoren, Gastgeber, Aussteller und Besucher sehr
zufrieden mit der Konferenz und Messe für Biowissenschaften Biomedica 2009. Am 1. und 2.
April kamen mehr als 850 Teilnehmer ins Palais des Congrès in Lüttich (Belgien), um die
über 40 Fachvorträge zu besuchen und sich an den Messeständen zu informieren.
Internationale Experten und Koryphäen auf dem Gebiet der Biowissenschaften kamen
zusammen, um sich auszutauschen, zu diskutieren und Kontakte zu knüpfen. Beim
ausgelobten Posterwettbewerb wurden vier Jung-Forscher mit jeweils einem Preis in Höhe
von 500 Euro ausgezeichnet.

Aussagen wie „Internationale Präsentationen von sehr hoher Qualität“ und „exzellente
Integration junger Wissenschaftler“ waren während der Biomedica 2009, die am 1. und 2.
April in Lüttich, Belgien, stattfand, immer wieder zu hören. Der jährlich stattfindende
Kongress zeigte zum dritten Mal in Folge die enge Zusammenarbeit von Wissenschaftlern,
Studenten und Managern in Belgien, den Niederlanden und Deutschland.

Besonderes Highlight war ein Posterwettbewerb, für den 122 Jung-Forscher ihre Werke
eingereicht hatten. Vier von Ihnen wurden während der Biomedica mit einem Preis
ausgezeichnet. Die Preise gingen in der Kategorie "biopharmaceuticals and nutraceuticals" an
Vincent Dehousse und in der Kategorie "molecular medicine and imaging" an David
Musmeci. In der Kategorie “biomaterial and biopolymer” ist Cindy Kottgen die Preisträgerin
und die Auszeichnung in der Kategorie “medical devices” ging an Veronique Vermeeren.

Des Weiteren wurde von Professor Dr. Schmitz-Rode der Aachener Kompetenzzentrum
Medizintechnik (AKM) Preis an Christian Burger vom Kings College, London verliehen.
Maud Guéders erhielt den Preis „Fund Léon Frédéricq - Remarkable success stories by Pr. Dr.
Vincent Geenen” und Dr. Alain Chariot und Dr. Laurent Nguyen wurde der ‘Fondation
Marcel-Florkin’ Preis für ihre Arbeit zugesprochen.
Die Biomedica 2010 wird am 17. und 18. März 2010 in Aachen, Deutschland, stattfinden. Die
Organisatoren freuen sich darauf die Wissenschaftler auch nächstes Jahr in Aachen wieder
willkommen heißen zu dürfen.

Schlagworte: Biomedica, Palais des Congrès, Konferenz, Messe, Vincent Dehousse, David
Musmeci, Cindy Kottgen, Veronique Vermeeren, Christian Burger, Maud Guéders

Pressekontakt

TEMA Technologie Marketing AG
Maguy de Mercurio
Theaterstr. 74
52062 Aachen
Germany
Tel.: +49 241 88970-21
Fax: +49 241 88970-42
Email: mercurio@tema.de
www.tema.de

Über TEMA Technologie Marketing AG (Deutschland,
Region Aachen, Aachen)
Die TEMA Technologie Marketing AG mit Hauptsitz in Aachen wurde 1994 gegründet. Sie
ist ein Marketingdienstleister für mittelständische, große und kleine Unternehmen sowie für
Forschungsinstitutionen und Verbände. Kernkompetenzen sind Pressearbeit (Online/Offline),
Werbung und Event Management. Alleinstellung ist die Konzentration auf Technologie und
entsprechend ausgebildete Mitarbeiter sowie die Internationalität: Die zurzeit 60 Mitarbeiter
an den Standorten Aachen, Berlin, Dortmund, Stuttgart, Paris und Peking repräsentieren 13
Muttersprachen. Zu den Kunden der TEMA gehören die Dürr AG, Takeda Pharma ,
Mitsubishi Pharma Deutschland, Forschungszentrum Jülich, die DLR (Deutsches Zentrum für
Luft- und Raumfahrt), Kieback&Peter, Echelon in USA und die TÜV Akademie. TEMA
verlegt zurzeit Fachzeitschriften, veranstaltet jährlich mehrere internationale Kongresse und
Spezialmessen und fungiert als ausgelagerte Marketingabteilung von etwa 30 Unternehmen,
überwiegend großen Mittelständlern.

								
To top