Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out

HUB Programm Sister Reformations

VIEWS: 11 PAGES: 2

									       Mittwoch, 23. September 2009                  18.00 Uhr     English Exiles in Germany and          13.15 Uhr        Mittagspause
                                                                   the Development of English
19.00 Uhr   Öffentlicher Vortrag / Public                          Protestant Historiography              15.00 Uhr        Der Augsburger Religionsfrieden
            lecture: 16th Century English                          Dr Tom S. Freeman (Cambridge,                           und das Elizabethan Settlement /
            Protestantism and the Continent                        England)                                                The Peace of Augsburg and the
            Prof. Diarmaid MacCulloch (Oxford,                                                                             Elizabethan Settlement
            England)                                          Freitag, 25. September 2009                                  Prof. Dr. Thomas Kaufmann (Göttingen)

                                                      9.00 Uhr     German influence on Edwardian          16.15 Uhr        Teepause / tea break
      Donnerstag, 24. September 2009                               liturgies
                                                                   Prof. Bryan D. Spinks (Yale Divinity   16.45 Uhr        Schlußdiskussion: Ertrag des
 9.00 Uhr   Early English Evangelism                               School, USA)                                            Symposions und Perspektiven für
            Prof. Carl R. Trueman (Westminster                                                                             die zukünftige Arbeit / Final
            Theological Seminary, USA)               10.15 Uhr     The Augsburg Confession and the                         discussion: Results and future
                                                                   Thirty-nine Articles                                    perspectives
10.15 Uhr   Henry VIII. and the German                             Dr Martin Davie (London, England)
            Lutherans                                                                                     18.15 Uhr        Öffentlicher Vortrag: Der
            Dr Rory McEntegart (American College     11.30 Uhr     Mittagspause / lunch break                              deutsche Protestantismus und die
            Dublin, Ireland)                                                                                               Kirche von England heute /
                                                     nachmittags   Möglichkeit zur Teilnahme an einer                      Public lecture: German
11.30 Uhr   Kaffeepause / coffee break                             Exkursion nach Wittenberg mit                           Protestantism and the Church of
                                                                   wissenschaftlichen Führungen                            England today
12.00 Uhr   Die deutschen Reformatoren und                                                                                 Prof. Dr. Christoph Schwöbel (Tübingen)
            England / The German
            Reformers and England                            Samstag, 26. September 2009
            Prof. Dr. Dorothea Wendebourg (Berlin)                                                                  Sonntag, 27. September 2009
                                                      9.00 Uhr     The death and afterlife of
13.15 Uhr   Mittagspause / lunch break                             Lutheran England                       Nach Abschluß der wissenschaftlichen Tagung findet am
                                                                   Dr Alec Ryrie (Durham, England)        Sonntag ein deutsch-englischer Gottesdienst im Rahmen des
                                                                                                          Meißen-Abkommens zwischen der Anglikanischen Kirche und
15.00 Uhr   Princely marital problems and the                                                             der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) statt. / On
            Reformers’ solutions                     10.15 Uhr     Das Martyrium in der deutschen         the Sunday morning after the symposium there will be an
            Dr Ashley Null (Berlin)                                und in der englischen                  English-German Church Service in the context of the Meißen-
                                                                   Reformation / Martyrdom in             Agreement between the Church of England and the
                                                                   Germany and in England during          Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
16.15 Uhr   Teepause / tea break
                                                                   the Reformation
                                                                   Prof. Dr. Martin Ohst (Wuppertal)      10.00 Uhr        Ökumenischer Gottesdienst im
16.45 Uhr   Protestantische Exulanten in
                                                                                                                           Berliner Dom (Cathedral)
            England / Protestant Exiles in
                                                     11.30 Uhr     Kaffeepause / coffee break                              mit den Bischöfen Nick Baines und
            England
                                                                                                                           Christopher Hill (Anglikanische Kirche)
            Prof. Dr. Udo Sträter (Halle)
                                                     12.00 Uhr     Ecclesiastical Statesmanship in                         und Jürgen Johannesdotter, Martin
                                                                   England in the Age of the                               Schindehütte und Friedrich Weber
                                                                   Reformation                                             (Evangelische Kirche in Deutschland)
                                                                   Dr David Crankshaw (London, England)
Veranstalter                                         Das aus Anlaß des 450. Jahrestages des Elizabethan
                                                     Settlement stattfindende Symposion hat das Ziel, die
Humboldt-Universität zu Berlin                       Reformationsgeschichte Deutschlands und Englands in
                                                     ihrer wechselseitigen Beziehung zu beleuchten. Damit ist
                                                                                                                          Sister Reformations
Theologische Fakultät
                                                     es die erste wissenschaftliche Veranstaltung zu diesem
Seminar für Kirchengeschichte                        Thema, die unter Beteiligung angelsächsischer und deut-
Prof. Dr. Dorothea Wendebourg                        scher Wissenschaftler die Vorgänge im Alten Reich und
Sitz: Burgstraße 26                                  in England zusammen und mit Blick auf zwischen ihnen          Die Reformation in Deutschland und in England
Unter den Linden 6                                   bestehende Abhängigkeiten behandelt.                          Wissenschaftliches Symposion aus Anlaß des 450.
10099 Berlin                                         Die Gesichtspunkte, unter denen der Gegenstand des                Jahrestages des Elizabethan Settlement
Tel.: +49 [0]30 2093 5956                            Symposions angegangen wird, sind die Frage nach den                      23. – 26. September 2009
                                                     Wegen, auf denen Kenntnisse und Einflüsse der Refor-
Veranstaltungsort                                    mation im Reich nach England gelangten, die theologi-
                                                     schen und liturgischen Einwirkungen, die hier festzustel-
                                                     len sind, die politische Dimension des reformatorischen
Theologische Fakultät                                Austausches und die Formen der Konsolidierung der
Burgstraße 26                                        Reformation durch den Augsburger Religionsfrieden auf
                                                     der einen und das Elizabethan Settlement auf der anderen
Verkehrsanbindung                                    Seite. Den Abschluß bildet ein Blick auf das heutige
                                                     Verhältnis zwischen dem deutschen Protestantismus und
S-Bahnhof und Straßenbahnhaltestelle                 der Kirche von England.
Hackescher Markt
                                                     Marking the 450th anniversary of the Elizabethan Settle-
                                                     ment, this symposium seeks to highlight the reciprocal
Anmeldungsmodalitäten                                relationship between the history of the Reformation in
                                                     Germany and England. As the first academic conference
Schriftliche Anmeldung an:                           of this kind, scholars from Great Britain, Ireland, the
Postanschrift: s. o.                                 United States and Germany will examine the events in
e-mail: martina.piotrowski@rz.hu-berlin.de           the Holy Roman Empire and England side-by-side with
Fax: +49 [0]30 – 2093 5958                           an eye to their interdependence.
                                                     Aspects of this theme that will be considered include the
Exkursion nach Wittenberg                            ways in which knowledge of and influence from the
                                                     Reformation in the Empire reached England, the theolo-
Wer an der Exkursion teilnehmen will, muß Hin-       gical and liturgical contributions, the political dimension
                                                     of Reformation exchanges and the manner in which the
und Rückfahrt selbständig organisieren. Es besteht   Reformation was consolidated on the one side by the
eine direkte Zugverbindung von Berlin nach Luther-   Peace of Augsburg and on the other by the Elizabethan
stadt Wittenberg. Die Teilnahme an der Exkursion                                                                   The Reformation in Germany and in England
                                                     Settlement. The symposium will conclude with a look at
bitten wir bei der Anmeldung zum Symposion                                                                           Symposium on the occasion of the 450th
                                                     the current relationship between German Protestantism
anzugeben.                                           and the Church of England.                                     anniversary of the Elizabethan Settlement
Beginn und Treffpunkt in Wittenberg werden wäh-                                                                            September 23rd – 26th, 2009
rend des Symposions bekanntgegeben.

Die Veranstaltung wird von der Deutschen
Forschungsgemeinschaft gefördert.

								
To top