Baden-Württemberg und Hessen

Document Sample
Baden-Württemberg und Hessen Powered By Docstoc
					Baden-Württemberg und Hessen
Regionaldirektion Heilbronn

Pressestelle Susanne Käser-Eschelwek Tel. 0 71 31 / 61 9 - 212 Fax 0 71 31 / 61 9 - 512 Susanne.KaeserEschelwek@ikkbw-he.de 10. Februar 2009

Vortrag zum Thema Haarausfall
Jeder Mensch verliert durchschnittlich zwischen 80 und 100 Haare pro Tag. Die ausgefallenen Haare werden normalerweise permanent erneuert. Fallen jedoch deutlich mehr aus oder konzentriert sich der Verlust auf einzelne Kopfbereiche so spricht man von Haarausfall. In Zusammenarbeit mit der Friseurinnung bietet die IKK einen Vortrag zum Thema „Haarausfall“ an. Dr. med. Bernd Salzer erläutert die verschiedenen Arten des Haarausfalls und spricht ganz gezielt über die neuesten Therapie- und Behandlungsmethoden. Seit wenigen Jahren gibt es sehr gute, wissenschaftlich anerkannte Behandlungsmethoden für fast alle Arten von Haarverlust. So kann in den meisten Fällen ein weiterer Haarausfall gestoppt werden. Der Vortrag findet am 16. Februar um 19.30 Uhr im Haus des Handwerks, Meistersaal statt. Der Eintritt ist frei.

Information für die Redaktionen:
Über 750 000 Menschen sind bei der IKK Baden-Württemberg und Hessen versichert. Die drittgrößte Innungskrankenkasse Deutschlands gehört zu den Top 25 der gesetzlichen Krankenversicherung mit 104 KundenCentern, Geschäfts- und Beratungsstellen. Über 92 000 Betriebe melden zum Spezialversicherer des Handwerks in BadenWürttemberg und Hessen.

IKK Baden-Württemberg und Hessen Innsbrucker Str. 12 74072 Heilbronn Telefon 0 71 31 / 61 9 – 212 Telefax 0 71 31 / 61 9 – 512 Internet: www.ikkbw-he.de