; INF Uebernahme PCM final Press Relations
Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out
Your Federal Quarterly Tax Payments are due April 15th Get Help Now >>

INF Uebernahme PCM final Press Relations

VIEWS: 0 PAGES: 2

  • pg 1
									PRESSEINFORMATION


Wien / Böblingen, am 16. Dezember 2010

Infoniqa übernimmt die P&C Midrange GmbH
Die österreichische IT-Gruppe erweitert ihr Portfolio und verstärkt ihre Payroll-
Aktivitäten in Deutschland

Im Rahmen der Erweiterung der Geschäftsaktivitäten in Deutschland erwirbt Infoniqa
die P&C Midrange GmbH und baut damit ihr Dienstleistungsportfolio im Bereich
Lohnabrechnung weiter aus. P&C Midrange mit Sitz in Böblingen ist langjähriger
Entwicklungs- und Servicepartner für die Lohnabrechnungssoftware IPR Infoniqa
Payroll, vormals LOGA/400. Gemeinsam mit P&C Midrange betreut Infoniqa rund 500
Kunden in Deutschland, mit der Lohnabrechnungssoftware IPR Infoniqa Payroll
werden monatlich rund 380.000 Dienstnehmern abgerechnet. Infoniqa’s Aktivitäten
am deutschen Markt im Bereich Lohnabrechnung werden am Standort Böblingen
gebündelt, wobei das Team der P&C Midrange vollständig erhalten bleibt und
Kontinuität für die Kundenbasis garantiert. Neuer Geschäftsführer für den Bereich
Payroll in Deutschland wird Thomas Strobel von Infoniqa. Der ehemalige
Geschäftsführer und Gesellschafter der P&C Midrange, Karl Merz, bleibt weiterhin für
das Unternehmen tätig. „Unser Ziel ist es, den wachstumsträchtigen Geschäftsbereich
Lohnabrechnung kontinuierlich auszubauen. Dazu bieten wir unseren Kunden
umfassende Softwarelösungen und darüber hinaus verstärkt den Outsourcingbetrieb
mit ASP- und BPO-Servicemodellen“, beschreibt Siegfried Milly, verantwortlicher
Bereichsvorstand der Infoniqa Holding AG, die strategische Ausrichtung.

Mit der Übernahme von P&C Midrange verbreitert Infoniqa sein Payroll-Angebot und
setzt den Wachstumskurs fort. Erst vor kurzem hatte Infoniqa alle
Lohnabrechnungsaktivitäten in der LGVsoft HR Dienstleistungen GmbH gebündelt
und diesen Geschäftsbereich durch eine Beteiligung der österreichischen Austro
Holding verstärkt. Nun sollen den Kunden in Österreich und Deutschland neben der
Anwendungsentwicklung, Hotline, Beratung und Schulung auch verstärkt moderne
Anwendungs- und Abrechnungsservices wie ASP (Application Service Providing) und
BPO (Business Process Outsourcing) angeboten werden.

Derzeit betreut Infoniqa insgesamt rund 1.000 Firmenkunden mit insgesamt rund
800.000 Dienstnehmern in Österreich und Deutschland. „Wir freuen uns, dass die
P&C Midrange GmbH in die Infoniqa Gruppe integriert wird. Das garantiert unseren
Kunden größtmögliche Stabilität, optimale Servicequalität und ein nochmals
erweitertes Lösungs- und Dienstleistungsangebot“, beschreibt Karl Merz, ehemaliger
Geschäftsführer und Gesellschafter der P&C Midrange GmbH, das Synergiepotenzial.
„Gemeinsam mit der P&C Midrange können wir unseren Kunden alle Produkte und
Dienstleistungen rund um die Lohnabrechnung aus einer Hand bieten. In Zukunft
werden wir unsere Outsourcing-Angebote verstärken, da immer mehr Unternehmen
den Betrieb oder die Durchführung der Lohnabrechnung an externe Partner
auslagern“, so Thomas Strobel, Geschäftsführer Infoniqa Payroll Services & Solutions
Deutschland.
PRESSEINFORMATION




Siegfried Milly, Vorstand                   Thomas Strobel, Geschäftsführer
HR Services & Solutions der                 Infoniqa Payroll Services & Solutions
Infoniqa Holding AG                         Deutschland


Weitere Informationen:                       Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Infoniqa Holding AG – Alexander Zrost        Press'n'Relations GmbH Niederlassung Wien – Georg Dutzi
Heiligenstädter Straße 31/3 – 1190 Wien      Schwindgasse 10 – 1040 Wien
Tel.: +43 3670000 - 3015                     Tel.: +43 1 907 61 48 - 10 – Fax: +43 1 907 61 48 - 15
alexander.zrost@infoniqa.com –               gd@press-n-relations.at – www.press-n-relations.com
www.infoniqa.com

Über Infoniqa LGV Payroll Services & Solutions
Als neue Subholding für den Bereich Lohnabrechnung werden die gesamten Aktivitäten der Infoniqa
Gruppe im Bereich Payroll unter der LGVsoft HR Dienstleistungen GmbH gebündelt. Die neue Subholding
„Infoniqa LGV Payroll Services & Solutions“ setzt rund 7 Millionen Euro mit Software und Dienstleistungen
im Bereich Lohnabrechnung um und betreut circa 1.000 Kunden in Österreich und Deutschland mit rund
800.000 Dienstnehmern.

Über Infoniqa Holding AG
Die Infoniqa Gruppe wurde 2006 gegründet und bietet als international tätige Software- und IT-
Dienstleistungsgruppe mit ihren Tochterunternehmen an über zehn Standorten in Mitteleuropa innovative
Softwareprodukte, qualifizierte Beratung sowie komplexe IT-Infrastruktursysteme für Unternehmen und
Institutionen an. Der Fokus liegt auf den Bereichen Lohnabrechnung und Personalmanagement,
Informationsmanagement, IT-Infrastruktur sowie Business-Software. Mit ihren rund 200 Mitarbeitern betreut
die Infoniqa Gruppe ca. 3.000 Kunden. Der Umsatz lag im Geschäftsjahr 2009 bei rund 40 Millionen Euro.

								
To top