Docstoc

20090701_frdersatzermittlungsprogrammwawi

Document Sample
20090701_frdersatzermittlungsprogrammwawi Powered By Docstoc
					   Verband/Bauvorhaben                         Musterverband                                                                                   ANMERKUNGEN zur ARA
   Gemeinde                                                      %                           zukünftige EW
   Gemeinde 1                                                60.00%                                 1,800
   Gemeinde 2                                                40.00%                                 1,200
   Summe                                                    100.00%                                 3,000


   Gesamtkostenermittlung:


   Verband/Bauvorhaben                                    Hauptsammler + ARA                                   BA                              1
   Antragsnummer                   9700523                             Bauzeit von:  1995                      bis                   1998
       Gefördert                                                                ANMERKUNGEN:
    Endabgerechnet                                                                                                                                 für Mischfördersatzermittlung auf
                                           j
   Zugesichert                                                                                                                                             Spitzenförderblatt
           J/N

   Gemeinde                                                Kosten ARA                      Kosten Sammler                         Ortsnetz          Kosten BA          Anteil an BA
                                                    [%]                 [EUR]             [%]                [EUR]                   [EUR]             [EUR]                [%]
   Gemeinde 1                                       60.000%                600,000       50.000%                500,000              1,000,000           2,100,000           60.000%
   Gemeinde 2                                       40.000%                400,000       50.000%                500,000               500,000            1,400,000           40.000%
   Summe                                           100.000%              1,000,000     100.000%               1,000,000                                  3,500,000          100.000%




   Gemeinde                                                              Gemeinde 1
   Gem.-Kennziffer:                  11111          Betrachtungszeitraum:                1983                  bis                  2007                     Gesamtkosten
                                                                                                                                   bereits
   Vbd./Gemeinde                       BA       Kosten ARA           KostenKanal                  Bauzeit                                              im Betrachtungszeitraum
                                                                                                                                  gefördert
                                                   [EUR]                [EUR]             von                  bis                    J/N              ARA                Kanal
   Hauptsammler + ARA                      1      600,000             1,500,000          1995                 1998                     J                     600,000        1,500,000
   Ortsnetz Zentrum                        1         0                2,000,000          1997                 2000                     j                          0         2,000,000
   Summe                                          600,000             3,500,000                       bereits geförderte Kosten                      600,000            3,500,000

                                                                                                      künftige Kosten(inkl.akt.BA)                       0                   0
                                                                                                              Gesamtkosten zug.                      600,000            3,500,000


   Fördersatzermittlung

                Gemeinde Gemeinde 1                                                                   Verband                                                          anteilige EW
                                                                                                      Musterverband                                                               1,800




                                                                                                                                            Gesamt EW - Gemeinde                  1,800


   Berechnungsanteil Kanal                                 365                                                                             Berechnungsanteil ARA                    600




847d8a90-166c-407d-be1e-c7548c375780.xls                                             Fördersatzermittlung Gemeinde 3                                                                      Version 10/03
                 1. Wohnungen                                           2. Arbeitsstätten                                          3. unbebaute, als Bauland gewidmete Parzellen
    in Gemeinde vorhandene
                                                    in Gemeinde vorhandene Arbeitsstätten gem.
    Wohn. gem. Volkszählung           350                   Arbeitsstättenzählung 2001                 5                                                          12
             2001
                                                                                                                                   Stück (lt. Anhang 1)
     zuzüglich bis dato                               zuzüglich bis dato enstandene
        enstandene                     10                     Arbeitsstätten
                                                                                                       2                                                           6
        Wohnungen                                                                                                                                 Summe
         abzüglich
        Wohnungen                                   abzüglich Arbeitsstätten außerhalb
                                       20                   der "Gelben Linie"
                                                                                                       0
       außerhalb der
       "Gelben Linie"
           Summe:                     340                          Summe:                              7                           4. unbebaute, nicht parzellierte Baulandflächen
              Index:                1.2983                                                                                            m² (lt. Anhang 2)                 12,000
                                                                                                                                                  Summe                    12


   Fördersatz                                  30          30% der Summe 1 + 2                              104                               Summe 3+4                    18




   Gemeinde                                                                      Gemeinde 2
   Gem.-Kennziffer:                 111112                 Betrachtungszeitraum:                     1987                  bis                  2011                   Gesamtkosten
                                                                                                                                               bereits
   Vbd./Gemeinde                       BA            Kosten ARA            KostenKanal                        Bauzeit                                            im Betrachtungszeitraum
                                                                                                                                              gefördert
                                                         [EUR]                  [EUR]                 von                  bis                   J/N              ARA               Kanal
   Hauptsammler + ARA                      1            400,000              1,000,000               1995                 1998                    J                    400,000        1,000,000
   Ortsnetz Nord                           1                                 1,500,000               1997                 2000                    j                         0         1,500,000
   Ortsnetz Süd                            2                                 1,000,000               2002                 2003                    n                         0         1,000,000
   Summe                                                400,000              3,500,000                            bereits geförderte Kosten                     400,000           2,500,000

                                                                                                                  künftige Kosten(inkl.akt.BA)                     0              1,000,000
                                                                                                                          Gesamtkosten zug.                     400,000           3,500,000


   Fördersatzermittlung

                Gemeinde Gemeinde 2                                                                               Verband                                                        anteilige EW
                                                                                                                  Musterverband                                                             1,200




                                                                                                                                                       Gesamt EW - Gemeinde                 1,200


   Berechnungsanteil Kanal                                        469                                                                                 Berechnungsanteil ARA                   400


                 1. Wohnungen                                           2. Arbeitsstätten                                          3. unbebaute, als Bauland gewidmete Parzellen
    in Gemeinde vorhandene
                                                    in Gemeinde vorhandene Arbeitsstätten gem.
    Wohn. gem. Volkszählung           400                   Arbeitsstättenzählung 2001                35                                                          56
             2001
                                                                                                                                   Stück (lt. Anhang 1)
     zuzüglich bis dato                               zuzüglich bis dato enstandene
        enstandene                     20                     Arbeitsstätten
                                                                                                       3                                                          28
        Wohnungen                                                                                                                                 Summe
         abzüglich
        Wohnungen                                   abzüglich Arbeitsstätten außerhalb
                                       60                   der "Gelben Linie"
                                                                                                       0
       außerhalb der
       "Gelben Linie"
           Summe:                     360                          Summe:                             38                           4. unbebaute, nicht parzellierte Baulandflächen
              Index:                1.2983                                                                                            m² (lt. Anhang 2)                 42,563
                                                                                                                                                  Summe                    43




847d8a90-166c-407d-be1e-c7548c375780.xls                                                         Fördersatzermittlung Gemeinde 3                                                                    Version 10/03
   Fördersatz                              19   30% der Summe 1 + 2              119                    Summe 3+4   71




847d8a90-166c-407d-be1e-c7548c375780.xls                              Fördersatzermittlung Gemeinde 3                    Version 10/03
                                                                98                                                              98
                                       Erhebungsblatt für Spitzenförderung
 S1 Gelbe Linie

                   Name der Gemeinde:                           Gemeinde 3                Gemeindekennziffer:           555

         J       - Endgültiger "Gelber Linien"-Plan liegt dem Antrag bei
                   Datum der "Gelben Linie":


         N       - Wurde bereits unter Antragsnummer                                      vorgelegt.

 S2 Betrachtungszeitraum
       (max. 25 Jahre)

         J       - Erstmalig:
                                                  von       0         bis        0
                                                   (mind. 10 Jahre)         (max. 15 Jahre, inklusive Antragsjahr des Erstansuchens)


         N       - wurde bereits beim Erstansuchen nach UFG 1993 festgelegt                    Antragsnummer

 S3 Gesamtkosten innerhalb des Betrachtungszeitraumes

              bei Kläranlagen
                      Bereits geförderte (endabgerechnete oder zugesicherte) von mindestens 10 Jahren:                    400,000      EUR
                                       Schätzung für folgende maximal 15 Jahre (inklusive aktuellem Antrag):                       0   EUR

                                                                                                          Summe:          400,000      EUR


              bei sonstigen Anlagen
                      Bereits geförderte (endabgerechnete oder zugesicherte) von mindestens 10 Jahren:                  1,000,000      EUR
                                      Schätzung für folgende, maximal 15 Jahre (inklusive aktuellem Antrag):                       0   EUR

                                                                                                          Summe:        1,000,000      EUR

 S4 Berechnungsanteile

              bei Kläranlagen                                                                             EGW/3:                   0   Stk



              bei sonstigen Anlagen
                                                                                     anschließbare Wohnungen:                      0   Stk
                                                                                  anschließbare Arbeitsstätten:                    0   Stk
                                                   unbeb. Parzellen/2 + nicht parzelliertes Bauland [m²]/1000
                                                             (max 30 % der Wohnungen und Arbeitsstätten):                          0   Stk

                                                                                                          Summe:                   0   Stk

 S5 Fördersatz
                                                                              Indexzahl gemäß § 7 (8) der FRL:        0.0000


                                                                                            Förderprozentsatz:                     0   %




847d8a90-166c-407d-be1e-c7548c375780.xls                                                               Seite 4                               Version 11/98
847d8a90-166c-407d-be1e-c7548c375780.xls   Seite 5   Version 11/98

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:0
posted:3/27/2013
language:German
pages:5