Docstoc

Download - Furna

Document Sample
Download - Furna Powered By Docstoc
					                    Pro Prättigau                                                 Abfallmerkblatt Gemeinde FURNA
Abgabestellen Gebührenmarken: Dorfladen
ABFALL
Art                     Was                                     Was nicht                                        Wie                                 Wo, Wann                                        Bemerkung
      Hauskehricht, gemischter Kehricht aller       Alles was in einer anderen Sammlung In Abfallsäcken oder privaten Containern         Die Säcke sind im Abfallsammelschopf    In Gebührensäcken, 17l, 35l, 60l, 110l, oder
      Art, soweit nicht anderweitig entsorgbar.     weiterverwertet oder entsorgt werden (ungepresst/gepresst) gemäss Vorgaben           zu deponieren.                          Futtermittelsäcken mit Marke. Container sind am
                                                    kann.                                Regionalverband.                                                                        Abfuhrtag beim Kehrichthüschi bereitzustellen.

      Kleinsperrgut, Möbel, Teppiche, Skis,         Alles was in einer anderen Sammlung Maximale Gebindegrösse und Gewicht          Kleinsperrgut ist im Abfallsammelschopf
      Matratzen, etc. die zu gross für              weiterverwertet oder entsorgt werden gem. Vorgaben Regionalverband:             zu deponieren.
      Kehrichtsäcke sind und nicht                  kann.                                Mit einer Sperrgutmarke maximal 1m x 60 cm
      wiederverwertet werden können.                                                     x 60 cm und höchstens 25 kg
                                                                                         Mit zwei Sperrgutmarken maximal 2m x 1m x
                                                                                         1m und höchstens 50 kg


      Bauabfälle, inerte Stoffe wie Keramik,        Haushaltkehricht, Giftabfälle, Farben,   In Transportmulden oder Gebinden in         TABREC, Fuchsenwinkel, Guyan AG,
      Mauerwerk usw.                                Lösungsmitttel.                          Absprache mit der Annahmestelle.            Recycling/Entsorgungsplatz, Schiers.


      Tierkadaver, Wild-, Nutz- und                                                          Unverpackt während den ordentlichen         In der regionalen Sammelstelle der ARA Kadaver nicht in verschnürten Plastiksäcken in den
      Haustierkadaver sowie Schlachtabfälle                                                  Öffnungszeiten abgeben.                     Vorderprättigau, Seewis-Pardisla       Container werfen.
      gemäss Weisungen der Gemeinde                                                                                                      Öffnungszeiten: Montag bis Freitag,
                                                                                                                                         10.00 - 11.30 Uhr, Telefon 081 325 19
                                                                                                                                         19


RECYCLING - WIEDERVERWERTUNG - SEPARATSAMMLUNGEN
Art                     Was                                     Was nicht                                        Wie                                 Wo, Wann                                        Bemerkung
      Kompostierbare Abfälle wie Strauch- und       Hunde- und Katzenkot, Katzenstreu        In der eigenen Kompostieranlage selber      Garten- und Grünabfälle können am       Für die Abgabe auf dem Deponieplatz keine
      Baumschnitt, Laub, Rasenschnitt, Küchen-      oder behandeltes Holz.                   kompostieren.                               dafür vorgesehenen Deponieplatz         Kunststoffschnüre (Stroh- oder Heuballenschnüre)
      und Rüstabfälle.                                                                                                                   Chorrüti entsorgt werden.               verwenden. Kompostieren im eigenen Garten ist in
                                                                                                                                                                                 jedem Fall die umweltfreundlichste Möglichkeit der
                                                                                                                                                                                 Grünabfallentsorgung.

      Papier, Zeitungen, Zeitschriften,             Karton , Aktenordner, beschichtetes      Gebündelt und gut verschnürt.               Sammlung durch Gemeindeschule           Mit einem entsprechen Kleber am Briefkasten können
      Prospekte, Büropapier, Bücher,                Papier, Selbstklebecouverts,                                                         gemäss separater Publikation im         Sie eine Menge unerwünschtes Papier einsparen.
      Papiersäcke.                                  Butterpapier, Milchpackungen. Keine                                                  Amtsblatt.
                                                    Plastiksäcke oder Schachteln mit
                                                    Papier füllen.

      Karton, Kartonschachteln und anderer          Alles was in einer anderen Sammlung Möglichst flach zusammengelegt und          Karton ist im Abfallsammelschopf zu
      sauberer Karton.                              weiterverwertet oder entsorgt werden gebündelt nach Kleinsperrgutmassen oder in deponieren.
                                                    kann.                                Abfallsäcken.

      Altglas, Einwegflaschen und -gläser,          Porzellan, Ton, Steingut, Spiegel,       Sauber.                                     Sammelstelle im Abfallsammelschopf.
      Verpackungsglas.                              Fensterglas, Autoscheiben,
                                                    Leuchtstoffröhren, Verschlüsse,
                                                    Glühbirnen, PET-Flaschen

      PET (Polyethylenterephtalat), alle mit PET    PET-Flasche für Öl und Essig sowie       Ausgespült.                                 Sammelstelle im Abfallsammelschopf.     Der ökologische Wert von PET als Verpackung steigt
      gekennzeichneten Getränkeflaschen.            Glasflaschen.                                                                                                                mit der Recyclingrate.

      Altmetall, Velos, Mofas, Kochherde,           Kühlschränke und elektrische und         Keine Verschmutzungen durch nicht           TABREC, Fuchsenwinkel, Guyan AG,
      Motoren, Metallmöbel, Kleinteile.             elektronische Geräte.                    metallische Bestandteile.                   Recycling/Entsorgungsplatz, Schiers.

      Aluminium, Verpackungen, Getränke-            Beschichtete Alufolien wie Suppen-       Ausgespült.                                 Sammelstelle im Abfallsammelschopf.
      Dosen, Pfannen, Haushaltfolien, Alu-          und Saucebeutel, Butterpapiere,
      formen, Vorhangschienen, etc..                Joghurt- und Kaffeerahmdeckeli.

      Weissblech, Büchsen und Dosen, welche         Spraydosen, Kunststoffdosen, etc..       Dosen richtig vorbereiten: Papierstreifen   Sammelstelle im Abfallsammelschopf.
      ganz oder teilweise aus Weissblech sind.                                               entfernen, Dosen ausspülen, Deckel und
                                                                                             Boden einschneiden und Dose flachtreten.


      Sperrgut, Möbel, Hausrat, unbrauchbare        Eisen, Altmetalle etc.                                                               TABREC, Fuchsenwinkel, Guyan AG,        Noch brauchbare Möbel können den regionalen
      Möbel und Haushaltartikel.                                                                                                         Recycling/Entsorgungsplatz, Schiers.    karitativen Organisationen zur Verfügung gestellt
                                                                                                                                                                                 werden (z.B. Brockenstuben).
      Pneus, alle Auto- und Motorradpneus.          LKW- und Traktorenpneus nur nach                                                     Rückgabe an Verkaufsstelle oder         Abgabe in der Gemeinde an Sammeltagen gemäss
                                                    vorheriger Anfrage.                                                                  TABREC, Fuchsenwinkel, Guyan AG,        separater Publikation möglich.
                                                                                                                                         Recycling/Entsorgungsplatz, Schiers
      Textilien, noch brauchbare Kleider und        Verschmutzte Kleider.                    Sauber gereinigte Ware in Säcken            In Sammelcontainer im                   Ihre ausgedienten Kleidungstücke können so
      Schuhe aller Art und Grösse, Stoff- und                                                verschnürt, Schuhe paarweise                Abfallsammelschopf.                     weiterverwendet oder verwertet werden.
      Wollresten.                                                                            zusammengebunden.



SONDERABFÄLLE
Art                    Was                                      Was nicht                                        Wie                                 Wo, Wann                                        Bemerkung
      Altöl (Nur   Speiseöl!)                       Motoren-/Hydrailiköl, Benzin, Petrol,    In dafür vorgesehenen Behälter schütten.    Sammelstelle im Abfallsammelschopf.     Öl auf keinen Fall in die Kanalisation leeren!
                                                    Sprit, Gifte Säuren, Laugen, Farben
                                                    etc.

      Batterien, alle Trockenbatterien, Akkus und                                                                                        Sammelstelle im Abfallsammelschopf.     Auto- und Viehhütebatterien bei der Verkaufsstelle
      Knopfzellen.                                                                                                                                                               zurückgeben.


      Elektrische und elektronische Geräte,                                                  Möglichst unbeschädigt.                     Sammelstelle im Abfallsammelschopf.     Elektronik enthält Schwermetalle, die bei
      Radio, TV, Video, Stereoanlagen,                                                                                                                                           unsachgemässer Entsorgung Probleme verursachen.
      Computer, Drucker, Küchengeräte,
      Haushaltgeräte.

      Kühlschränke, alle Kühl- und                                                                                                       Sammelstelle im Abfallsammelschopf
      Tiefkühlgeräte.                                                                                                                    oder TABREC, Fuchsenwinkel, Guyan
                                                                                                                                         AG, Recycling/Entsorgung, Schiers

      Gifte, Chemikalien, Medikamente,              Keine explosiven Stoffe.                 Möglichst in Originalverpackung.            Rückgabe an Verkaufsstellen; kleine     Sammlung nur für kleine Mengen aus
      Sonderabfälle, Säuren, Laugen, Farben,                                                                                             Mengen Drogerie Merz, Schiers.          Privathaushalten.
      Lösungsmittel, Fotochemikalien,
      Quecksilber, Gifte, Medikamente.

      Leuchtstoffröhren, alle Arten von                                                      Nicht zerbrochen.                           Sammelstelle im Abfallsammelschopf.
      Entladungslampen, wie Neonröhren,
      Stromsparlampen, FL-Lampen etc..



Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung unter Tel. 081 / 332 30 93 oder beim Werkdienst Tel. 081 / 332 34 37



Änderungen bleiben Vorbehalten und werden laufend publiziert!

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:12
posted:3/25/2013
language:Unknown
pages:1