Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out

Dame Oskar Rosa - Kleines Theater Kammerspiele Landshut

VIEWS: 50 PAGES: 2

									Oskar
  und die
 Dame
  in
Rosa
            von
  Éric-Emmanuel
         Schmitt




WIEDERAUFNAHME:
1. NOVEMBER 2012
    um 20.00 UHR

Publikumspreis der Bayerischen Theatertage 2012
Regie:                      Petra Dannenhöfer
Darstellerin:               Léonie Thelen
Technik, Licht:             Jürgen Behl, Philipp Degünther,
                            Vladimir Baglay
Aufführungsdauer:           1 Std. 45 Min., eine Pause

kleines theater
KAMMERSPIELE Landshut
VVK -Tel. 08 71 – 2 94 65
VVK -Kasse Di.– Fr. 17– 19 Uhr; Bauhofstr. 1
www.kleinestheaterlandshut.de
Oskarund die
  Dame in Rosa
          von Éric-Emmanuel Schmitt
                               Es ist eine Geschichte
                               vom Kummer, vom Verlust,
                               vom Tod, von der Liebe,
                               vom Erwachsenwerden
                               und von der Toleranz
                               in dieser durchgeknallten Zeit,
                               in der wir leben.
                               Ein Lehrstück in Sachen Güte.
                               Das ist ein unendlich zartes,
                               schönes und liebevolles Buch!
                                       Elke Heidenreich

Die wirklich wichtigen Fragen, die über Krankheit, Leben und
Tod zum Beispiel, beantwortet kein Lexikon befriedigend und
eindeutig. Das meint Oskar, ein zehnjähriger Junge, der an
Leukämie erkrankt ist…
Der Philosoph Éric-Emmanuel Schmitt variiert in diesem
ungewöhnlichen Theatertext konsequent sein Thema, das
ihm immer wieder am Herzen liegt: Worin besteht der Sinn
des Lebens?
Über die Alltagsschilderungen im Krankenhaus, über Oskars
Begegnungen mit der Dame in Rosa, die sich in einem traum-
wandlerischen Rollenspiel entfalten, erleben wir das Leben
in all seinen Höhen und Tiefen. Eine wunderbare poetische
Form der „Trauerarbeit“ entsteht, leicht, heiter, schwebend
und ernst.
                                                       e 2012
                     yerischen Theatertag
Publikumspreis der Ba
      TERMINE
       Donnerstag     01.11.     20.00 Uhr
       Sonntag        11.11.     19.00 Uhr
       Mittwoch       28.11.     20.00 Uhr
       Sonntag        09.12.     19.00 Uhr


      kammerspiele.landshut

kleines theater
KAMMERSPIELE Landshut
VVK -Tel. 08 71 – 2 94 65
VVK -Kasse Di.– Fr. 17– 19 Uhr; Bauhofstr. 1
www.kleinestheaterlandshut.de

								
To top