Docstoc

Rasseportrait Haflinger Haflinger in Reinzucht

Document Sample
Rasseportrait Haflinger Haflinger in Reinzucht Powered By Docstoc
					 Der Haflinger
 edel * modern * charakterstark
 Die Erscheinung                    (egal ob mit Blutzufuhr oder in    (weil sie vielleicht so lieb und     Student (St-Linie), Nibbio/Niggl
 Jeder erkennt das blonde Pferd     Reinzucht) aus. So erreichen       nett aussehen?!) für Kinder und      2 (N-Linie), Willi (W-Linie), die
 schon von Weitem, denn die         heute viele Haflinger eine Größe    Reitanfänger empfohlen und           zwischen 1915 und 1927 ge-
 Fuchsfarbe mit dem lichten (oft    von 1,50 m und mehr. Dies ist      leider auch oft nur laienhaft        boren wurden, welche alle auf
 noch sehr langen) Langhaar ist     dem Zuchtziel entsprechend         ausgebildet. So tanzt bald           249 Folie zurückzuführen sind.
 Markenzeichen dieser Rasse.        und auch zu begrüßen, solange      jeder Haflinger dem ungeübten         Leider wurde der mütterlichen
 Dabei ist jedoch zu erwähnen,      die Harmonie erhalten bleibt.      Reiter auf der Nase herum. Die       Abstammung zum damaligen
 dass die Fuchsfarbe in jeglicher                                      Investition in eine solide und       Zeitpunkt kaum Beachtung
 Farbvariation vorkommen darf       Das Besondere am blonden           korrekte Grundausbildung sollte      geschenkt, da man davon aus-
 – vom Kohlfuchs bis zum hellen     Pferd – sein Charakter             für jeden Haflinger aufgebracht       ging, der Hengst vererbe sich zu
 Lichtfuchs sind alle Farben        Oft wird kein gutes Wort am        werden, denn dann sind sie           (nahezu) 100% weiter.
 erwünscht. Farbunreinheiten in     Haflinger gelassen, denn            wirkliche Familienpferde – cha-
 Schweif und Mähne sind nicht       diese Rasse ist eine der           rakterstark, unerschrocken           Erst 1897 wurde eine
 gern gesehen, ebenso sind          intelligentesten. Kein Weide-      und lieb, dabei aber auch sehr       planmäßige Zucht aufgebaut
 mehr als ein Beinabzeichen         zaun, keine Boxentür mag vor       lernfähig, intelligent und aufge-    und auch die ersten Stuten
 und auch Edelflecken (schwar-       einem Haflinger sicher sein,        schlossen.
 ze Flecken im Fell) unbeliebt,     denn sie wissen genau, was
 treten aber immer mal wieder       sie tun. Diese Eigenschaft         Geschichte einer jungen
 auf. Dies schränkt jedoch den      verleiht dem Haflinger oft das      Pferderasse –
 Haflinger in seiner Verwendung      Attribut „stur, eigensinninnig     keine 150 Jahre alt
 in keinster Weise ein.             und faul“, doch der Haflinger       Kaum einer weiß es, aber der
                                    weiß genau für wen und was         Haflinger ist eine recht junge
 Viele denken:                      es sich lohnt, „etwas zu tun“.     Rasse. Erst 1874 begann die
 „Dick, blond, klein – das          Ist ihre Ausbildung solide und     Geschichte der Haflinger mit
 muss ein Haflinger sein“ …          fachmännisch durchgeführt          der Geburt des Goldfuch-
                                    und wird auf ihren Charakter       shengstfohlens „249 Folie“ in
 Dem ist heutzutage aber längst     eingegangen, so sind die doch      Südtirol (Italien, dazumal Öster-
 nicht mehr so! Der Haflinger hat    als so stur verschrienen Pferde    reich). Er war der Sohn eines
 sich zum modernen Freizeitpfer-    wahre Freunde fürs Leben.          orientalischen Halbbluts (El
 detyp gewandelt. Viele Reitpfer-                                      Bedavi XXII) und einer veredel-
 depoints (Ganaschenfreiheit,       Anfängerpferde?                    ten Landstute. Es entwickelten
 genügend langer Rücken,            Ja? Genau darin liegt die          sich 7 „Blutlinien“ mit ihren
 elastische Bewegungen, gut         Ursache, wieso Haflinger ihren      Stammvätern: Anselmo (A-
 gelagerte Schulter …) zeichnen     Ruf als „die Blonde Gefahr“ etc.   Linie); Bolanzo (B-Linie); Stelvio
 heute den modernen Haflinger        haben. Oft werden Haflinger         (S-Linie); Massimo (M-Linie),

24
                                     aktiven Turniersport gefördert.
(1898) wurde dann die Ras-           Jährlich finden in Deutschland
sebezeichnung „Haflinger“             mehrere Haflingerturniere statt,
genehmigt, welcher vom Ort           und die alle 3 Jahre stattfin-
„Hafling“ in Südtirol herrührt.       dende Europameisterschaft




                                                                                                                                                    Rasseportrait
Der Name „Haflinger“ war davor        der Haflinger findet stets reges
eine allgemeine Bezeichnung          Interesse. Nach den Durch-
für ein Saum- und Tragepferd,        führungen 2003 in Österreich,
das aus der Umgebung von             2006 in Deutschland, fand die
Hafling stammte und vor allem         diesjährige Meisterschaft in
auch zu militärischen Zwecken        Meran/Italien statt. 2012 wird
eingesetzt wurde.                    sie in Tschechien durchgeführt
                                     werden.
Im Jahre 1904 wurde dann die
erste „Haflinger-Zuchtgenossen-       Hierbei werden Wettbewerbe in
schaft“ gegründet, welche die        allen Verwendungszwecken des
Reinzucht der Haflinger förderte      Haflingers veranstaltet.
und erste Abstammungspapiere
                                                                        auf vielen Westernturnieren          Reinzucht vs. Edelblut –
ausstellte.                          Dressurhaflinger
                                                                        beheimatet. Nicht wenige             der Streit um die Prozente
                                     Der Haflinger verfügt durch die
                                                                        Westernreiter haben das Talent       Der Haflinger ist eine recht
Der Erste Weltkrieg beeinträch-      gezielte Zucht nicht nur über
                                                                        der blonden Tiroler erkannt und      junge Rasse. Die Zucht des
tigte die Haflingerzucht. Jedoch      genügend positive Reitpfer-
                                                                        schwören darauf sowie auf das        Haflingers wird seit ca. 1904
wurde die Zucht danach wieder        deeigenschaften in seinem
                                                                        ausgeglichene, coole Wesen,          in Reinzucht fortgeführt.
aufgenommen. Beim Zweiten            Exterieur, sondern auch über
                                                                        welches gerade beim Western-         Die arabischen Wurzeln des
Weltkrieg erfuhr die Haflinger-       exzellente Bewegungen, die
                                                                        reiten so wichtig ist. Heute ste-    Haflingers sind wohl unum-
zucht sogar eine Belebung,           viele Warmblüter in den Schat-
                                                                        hen die Haflinger den Quartern        stritten und äußern sich heute
denn es wurden Pferde zum            ten stellen. Somit sind (leider
                                                                        und Paint Horses oft in nichts       noch im Erscheinungsbild
militärischen Einsatz benö-          nur wenige) Haflinger auch im
                                                                        mehr nach und sind selbst bis        des Haflingers. Dennoch ist
tigt. Nach dem Krieg waren           Dressursport bis in die höheren
                                                                        hinauf in die Open-Klassen in        in den meisten Ländern der
kaum mehr Trag- und Lasttiere        Klassen anzutreffen.
                                                                        den vorderen Plätzen vertreten.      Welt die Reinzucht vorzufin-
gefragt, und so stellte sich die
                                                                                                             den. Aufgrund der Änderung
Frage nach der Verwendung            Springhaflinger
                                                                        Sonstige Verwendung                  im Zuchtziel vom damals
des Haflingers in der Zukunft.        Auch im Springsport ist das
                                                                        Aufgrund ihrer Intelligenz und       gebräuchlichen Tragetier
Aus diesem Grund steht heute         leistungsbereite Kleinpferd oft
                                                                        Lernfähigkeit sind Haflinger oft      zum vielseitigen Freizeit-
die Eignung als Freizeitpferd        ungeschlagen. Aktuell (No-
                                                                        auch auf Shows mit Zirkuslekti-      pferd wurden in der zweiten
– insbesondere als Reit- und         vember 09) wurde ein neuer
                                                                        onen zu finden. Auch als Thera-       Hälfte des 20. Jahrhunderts
Fahrpferd – im Vordergrund und       Weltrekord aufgestellt, bei dem
                                                                        piepferd leisten viele Haflinger      in Deutschland (v. a. Bayern)
ist auch im Zuchtziel verankert.     ein Haflinger aus Österreich
                                                                        bereitwillig mit viel Geduld ihren   Araberhengste zur „Blutauffri-
                                     ein 1,65 m hohes Hindernis
                                                                        Dienst.                              schung“ eingesetzt, u. a. auch,
Verbreitung des Haflingers            überwand.
                                                                                                             um die Reiteigenschaften
Obwohl der Haflinger nur etwas
                                                                        Kaum eine andere Rasse zeigt         des Haflingers zu verbessern.
mehr als 100 Jahre gezielt           Aufgrund seiner Größe sind
                                                                        solch eine große Verbreitung in      Doch auch die reingezogenen
gezüchtet wird, ist er eine der      jedoch Grenzen für den hö-
                                                                        allen Disziplinen der Pferdewelt.    Haflinger erfüllten ohne „Blut-
bekanntesten Pferderassen            heren Leistungssport gesetzt.
                                                                        Daher ist der Haflinger wohl          auffrischung“ das moderne
weltweit. Er hat nicht nur in        Dennoch gibt es auch Haflinger,
                                                                        eine der vielseitigsten Pfer-        Zuchtziel des universellen
allen Ländern Europas Fuß            die in Springen der Klasse L
                                                                        derassen der Welt, welcher mit       Reit- und Fahrpferdes schnell.
gefasst, sondern ist auch in         gegen Großpferde erfolgreich
                                                                        der geeigneten Ausbildung auch
Amerika, Australien und sogar        vorgestellt werden.
                                                                        in höheren Klassen des Pferde-       Entgegen allgemeiner Meinung
im südlichen Asien und Afrika
                                                                        sports anzutreffen ist!              ist heutzutage kein optischer
anzutreffen. Diese weite Ver-        Auch im Vielseitigkeitssport ist
breitung des Haflingers zeigt         der Haflinger beheimatet. Seine
die Beliebtheit dieses einzigar-     Wendigkeit, Intelligenz und
tigen Pferdes in Aussehen und        Schnelle lassen ihn über feste
Charakter.                           Hindernisse und durch das
                                     Wasser nur so fliegen.
Eine der vielseitigsten
Pferderassen der Welt                Fahrhaflinger
                                     Im Fahrsport ist der Haflinger
Vornehmlich ist der Haflinger         nicht mehr wegzudenken. Nicht
ein Pferd für den Freizeitsport      nur bei geselligen Sonntagsaus-
und somit für alles offen. Sein      fahrten oder Veranstaltungen
einzigartiger Charakter macht        wie Hochzeiten und Paraden
ihn zum Besonderen. Lernfähig        macht der Haflinger vor der
durch seine Intelligenz, uner-       Kutsche ein schönes Bild, son-
schrocken und leistungsbereit        dern ist auch im Leistungssport
all dies lässt ihn durch eine kor-   vorne mit dabei.
rekte Ausbildung zum idealen         Der „Alpenquarter“ wie der
Freizeitpartner werden. Der Haf-     westerngerittene Haflinger
linger wird zudem aber auch im       oft bezeichnet wird, ist auch

                                                                                                                                               25
                                                                                                                                    zur Verfügung stehen, denn das
                                                                                                                                    Image von qualitätvollen Pfer-
                                                                                                                                    den und der Preis könnte daran
                                                                                                                                    zugrunde gehen. Bei Haflingern
                                                                                                                                    (und bei den Freibergern) hat es
Rasseportrait




                                                                                                                                    jedoch andere Gründe.

                                                                                                                                    Leider ist oft eine „Massen-
                                                                                                                                    zucht“ – nein, ich möchte nicht
                                                                                                                                    mehr von Zucht reden, eher von
                                                                                                                                    Vermehrung – vorzufinden. Jede
                                                                                                                                    (leider auch meist schlechte)
                                                                                                                                    Stute wird gedeckt. Mag es
                                                                                                                                    in der Hoffnung auf einen
                                                                                                                                    Hengstanwärter sein oder zur
                                                                                                                                    Touristenbelustigung. Leider ist
                                                                                                                                    der Haflinger als eine der be-
                                                                                                                                    liebtesten Pferderassen so weit
                                                                                                                                    verbreitet und so präsent, dass
                                                                                                                                    gerade er auch in „Massen“
                                                                                                                                    gezüchtet wird. Der Schlachter
                                                                                                                                    als „sicherer“ Abnehmer der
                                                                                                                                    Fohlen ist bei vielen Züchtern
                                                                                                                                    – nein Vermehrern (!) – eine
                                                                                                                                    gute Absatzmöglichkeit.

                 Unterschied zwischen den               erfolgte die Gründung einer            der Welt und eben nicht das          Der gewissenhafte Züchter,
                 Rassen Edelbluthaflinger und            neuen Rasse – dem Edelbluthaf-         „08/15 blonde, dicke , sture         welcher jedoch die Anpaarung
                 Haflinger zu erkennen!!!                linger, welcher mit Blutanteilen       Pony von nebenan“.                   seiner Stute(n) genaustens
                 Beide Rassen verfolgen das             von 1,57–25% mit den gleichen                                               überlegt und auf die Qualität
                 gleiche Zuchtziel.                     Zuchtzielen weiter gezüchtet           Heiße Diskussion:                    v. a. seines Stutenmaterials
                                                        werden soll. Das Ursprungs-            Schlachtfohlenrettung                achtet, bleibt auf den dadurch
                 Der Ursprung der Diskussion            zuchtbuch für diese Rasse liegt                                             oft teureren „Endprodukten“
                 über die Prozentanteile liegt          in Deutschland. In den meisten         Billig ist in. Und der Haflinger,     – dem gewissenhaft und art-
                 darin, dass 2003 für jede              anderen Ländern, gibt es diese         „als Pferd des armen Mannes“         gerecht aufgezogenen Fohlen
                 Rasse ein Ursprungszuchtgebiet         Rasse so allerdings nicht.             nicht gerade in der gehobenen        – sitzen. Mitleid ist oft ein
                 festgelegt wurde, welches das                                                 Preisklasse vorzufinden. Dass         besseres Verkaufsargument als
                 Zuchtziel und die Bedingungen          Die Trennung in Haflinger und           gewissenhafte Züchter an einem       artgerechte Aufzucht, verant-
                 der weiteren Zucht festlegt. Man       Edelbluthaflinger erweist sich          Fohlen mit nur 1000 Euro oder        wortungsvoller Umgang und
                 einigte sich auf Italien, da der Ur-   nicht gerade förderlich für das        gar 2000 Euro kaum etwas             gesundheitliche Vorsorge, die
                 sprung des Haflingers in Südtirol       doch recht schlechte Image der         verdienen, ist leider Alltag, aber   zumal einfach Geld kostet. So-
                 liegt (vormals Österreich).            Haflingerrasse in der Reiterwelt.       kaum bekannt. So wurde gerade        mit sollte sich jeder potenzielle
                                                                                               die Haflingerzucht eher zu einer      Käufer eines (Schlacht-)Fohlens
                 So wurde festgelegt, dass ein          Das Ziel ist es, die Vielseitigkeit,   Hobbyzucht.                          genaustens überlegen, welche
                 Haflinger max. 1,56% „Fremd-            Modernität, Leistungsbereit-                                                Vor- und Nachteile er damit
                 blut“ besitzen darf. Auf Grund         schaft und Charakterstärke des         Oft spielt auch das „Mitleid“        eingeht. Oft ist aus diesen
                 der eben erwähnten „Blutauffri-        Haflingers in ein neues Licht           bei der Kaufentscheidung eine        Rettungsaktionen schon ein
                 schung“ in Deutschland durften         zu rücken, denn der Haflinger           große Rolle. So werden jährlich      großes Geschäft geworden. Wie
                 nun viele blonde Pferde in             ist und bleibt, abgesehen von          im Herbst hunderte Absetzer vor      die Fohlen aufgezogen wurden
                 Deutschland nicht mehr als Haf-        seinem „Blutanteil“, eine der          ihrem vermeintlich grausamen         (für 500 € kaum eine Impfung,
                 linger bezeichnet werden. Daher        beliebtesten Pferderassen              Schicksal beim Schlachter ge-        Wurmkur und die Hufpflege zu
                                                                                               rettet, stundenlang in ihre neue     bezahlen), ist oft zweitrangig.
                                                                                               Heimat gefahren, wo sie meist
                                                                                               unerfahrene neue Pferdebesitzer      Das gute Gewissen, ein Lebe-
                                                                                               in Empfang nehmen.                   wesen gerettet zu haben, spielt
                                                                                                                                    eine bedeutendere Rolle. Dass
                                                                                               Fakt ist, es gehen jährlich viele    statt diesem sicherlich ein
                                                                                               Fohlen zum Schlachter, aber          anderes Fohlen den Weg zum
                                                                                               nicht, weil diese Fohlen nicht       Schlachter antritt, bleibt dabei
                                                                                               abgesetzt werden können.             unberücksichtigt. Die Nachfrage
                                                                                               Dies hat verschiedene Gründe.        nach „Rettungsfohlen“ steigt
                                                                                               Nicht zu vergessen ist auch,         immens, sodass die „Produkti-
                                                                                               dass oft auch hinter den Kulis-      on“ ebenso steigt. Gewissenhaf-
                                                                                               sen tausende Warmblutfohlen          te Züchter, welche kein Fohlen
                                                                                               ihren Weg zum Schlachter             ohne einen driftigen Grund
                                                                                               antreten, weil sie den strengen      (massive Fehlstellung, sonstige
                                                                                               Qualitätsanforderungen nicht         Lebensqualität einschrän-
                                                                                               entsprechen. Diese Pferde wür-       kende Beeinträchtigungen)
                                                                                               den nie für den freien Markt         zum Schlachter geben, haben

                26
                                     überlegen, der ein Pferd kauft,
an Rettungsfohlen eine starke        doch lieber beim Kauf etwas
Konkurrenz. Wie erwähnt ist          tiefer in die Tasche zu greifen,
Mitleid dabei oft der beste          ein Fohlen (oder auch älteres
Werbezweck und der Absatz            Pferd) bei einem gewissenhaf-




                                                                           Rasseportrait
von guten, gesunden Fohlen           ten Züchter zu kaufen und dann
von gewissenhaften Züchtern          mit einer höheren Wahrschein-
schwierig. Der Preisverfall und      lichkeit länger Freude an einem
die „Geiz-ist-geil“-Mentalität tun   gesünderen, leistungsbereite-
ihr Übriges. Die Kosten bei der      ren Pferd zu haben. Und Zwar
Anschaffung eines Pferdes sind       ohne explodierende Kosten im
wohl die geringsten Kosten,          Bereich Nachfolgeerkrankun-
die auf einen Pferdebesitzer im      gen, wie z. B. Kolikanfälligkeit
Leben seines Pferdes zukom-          durch Verwurmung im Fohlenal-
men. Die Unterhaltskosten            ter, Immunschwäche durch
überschreiten diese bald um          fehlende Hygiene und Gesund-
ein Vielfaches. Doch gerade          heitsvorsorge in der Aufzuchts-
die artgerechte und vor allem        phase und Fehlstellung infolge
auch gesundheitsvorsorgliche         mangelnder Hufkorrektur.
Aufzucht (Impfungen, Wurmku-
ren, Hufpflege …) ist in jungen       Doch leider sind die aktuellen
Jahren entscheidend für die          einmaligen Kosten präsenter
spätere Weiterentwicklung und        als die künftigen andauern-
Nutzbarkeit. Es sollte sich jeder    den.              Nicole Bölle



 Termine für
 Haflingerinteressierte 2010:
 Schauprogramm, Hengstvorstellung,
 Information, Verkaufspferde:
 Am 7. März 2010 findet bei Stuttgart ein
 großer Haflingertag der AHZ
 (Arbeitsgemeinschaft der Haflingerhalter
 und -Züchter) statt.
 Mehr Infos: www.haflinger-ahz.de

 Ein Muss für alle Haflingerliebhaber:
 Vom 2. bis zum 6. Juni 2010 treffen sich in
 Ebbs/Tirol die besten der besten Haflinger aus
 der ganzen Welt zur Haflinger-Weltausstellung,
 welche nur alle 5 Jahre stattfindet.
 Mehr Infos: www.haflinger-tirol.com

 Für Züchter und Interessierte:
 Am 17. Juli 2010 findet in Zusammenarbeit der
 Süddeutschen Zuchtverbände und der AHZ die
 1. Süddeutsche Stutenschau in Rot am See
 (BW) statt. Die besten Stuten des Südens wer-
 den dazu erwartet.
 Mehr Infos demnächst: www.pzv-bw.de

 Weitere Infos und Termine rund um den
 Haflinger:
 www.haflinger-ahz.de (Baden-Württemberg)
 www.Reinzucht-Haflinger.com
 Das große Internetportal rund um den Haflinger:
 www.das-Haflingerforum.de

                                                                      27

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:3
posted:3/13/2013
language:German
pages:4