Die Sache mit dem “r”… |...alte Schwurbler sagt... - mein Kommentar - 27. Februar 2013

Document Sample
Die Sache mit dem “r”… |...alte Schwurbler sagt... - mein Kommentar - 27. Februar 2013 Powered By Docstoc
					27.02.13                                              Die Sache mit dem “r”… | Der alte Schwurbler sagt...




Der alte Schwurbler sagt…



Die Sache mit dem “r”…

Wer heutzutage den Begriff “Deutsches Reich” verwendet tut gut daran seine Worte zu
diesem Thema auf die goldene Waagschale zu legen. Der Begriff “Deutsches Reich”, ja selbst
das Wort “Reich” für sich allein stehend, genügt bereits um selbsternannte Inquisitoren
unserer Tage hellhörig zu machen… Für viele Zeitgenossen sind sämtliche Reichsbegriffe
gleichbedeutend mit dem sogenannten “Dritten Reich”. Das dem nicht so ist ficht wackere
Kämpfer “gegen Rechts” in keinster Weise, deshalb habe ich gerade für sie ein kleines
Schmankerl parat.

Im Internet lassen sich mit wenigen Klicks sämtliche Gesetze der BRD finden. So auch das
Staatsangehörigkeitsgesetz.

Dieses trug bis zum 31. Dezember 1999 den Namen Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz.
Kurzform: RuStAG. Danach den Namen Staatsangehörigkeitsgesetz. Kurzform: StAG. Klickt
man nun auf die offizielle Seite, nämlich hier (http://www.gesetze-im-internet.de/rustag/),
so findet man in der Adreßzeile des Blätterers (browser) folgende Adresse:

      http://www.gesetze-im-internet.de/rustag/ (http://www.gesetze-im-internet.de/rustag/)

Mehr als 13 Jahre sind seit der Gesetznamensänderung vergangen…da hätte sich doch längst
ein zuständiger Seiten-Administrator die kleine Mühe machen können um “rustag” in “stag”
zu ändern? Ich meine ja nur – deutsche Gründlichkeit und so…

Mich stört die “rustag-Variante” übrigens nicht. Und wer weiß, vielleicht hat gerade diese
Variante einen tieferen (Hinter-)Grund?




                 (http://deralteschwurblersagt.files.wordpress.com/2013/02/rustag.jpg)
                                     draufklicken zum vergrößern

                                       Die Bildschirmaufnahme ist vom 27.02.2013.

deralteschwurblersagt.wordpress.com/2013/02/27/die-sache-mit-dem-r/comment-page-1/#comment-588               1/2
27.02.13                                              Die Sache mit dem “r”… | Der alte Schwurbler sagt...

Dieser Beitrag wurde geschrieben von am Mittwoch, 27. Februar 2013 um 12:37 und
eingeordnet unter Allgemein. Du kannst den Antworten zu diesem Eintrag mit Hilfe des RSS-
2.0-Feeds folgen. Du kannst eine Antwort schreiben oder einen Trackback von deiner eigenen
Seite schicken.




2 Antworten zu Die
 Sache
 mit
 dem
 “r”…

      freieenergiegeladenheit sagt:
      27. Februar 2013 um 15:15
      Einfach genial…lach!

      Danke für Eure Recherchen…lach!

      Antwort
      Ritter der neuen Tafelrunde sagt:
      27. Februar 2013 um 14:52
      Lieber Alter Schwurbler,

      jetzt hast Du mich vollkommen verwirrt.

      Ich habe getan wie Du gesagt hast und geklickt. Und was find dich da?

      Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG)
      StAG
      Ausfertigungsdatum: 22.07.1913

      siehe hier: http://www.gesetze-im-internet.de/rustag/BJNR005830913.html (und dann
      hab ich html angeklickt, bin ja schießlich neugierig).

      Hab ich jetzt voll ein in der Klatsche? Ich versteh das nämlich so, daß das StAG am
      22.07.1913 ausgefertigt wurde und das RuStAG erst danach kam. Jetzt aber wieder das
      StAG gültig ist.

      Hab ich eigentlich irgendwann, irgendwo, irgendwem mal gesagt, daß ich diesen
      juristischen Mist überhaupt nicht versteh?

      Ob Du mir wohl in meiner Verwirrung weiterhelfen könntest?

      Antwort



                                                  Theme: Contempt von Vault9.
                                                 Bloggen Sie auf WordPress.com.




deralteschwurblersagt.wordpress.com/2013/02/27/die-sache-mit-dem-r/comment-page-1/#comment-588               2/2

				
DOCUMENT INFO
Categories:
Stats:
views:32
posted:2/27/2013
language:
pages:2