Docstoc

freizeit

Document Sample
freizeit Powered By Docstoc
					                                                                                                                                                                                                         2012




                                                                                                                                                                             www.werbedesign-groten.de
ANmelduNg für eiNe reise                                                                                                          w w w. l e b e n s h i l f e - a k . d e



Hiermit melde ich mich oder die unten genannte             ABREcHNuNgSmodALItätEN:
Person verbindlich zu folgenden Angeboten der              (Zutreffendes bitte ankreuzen.)
LEBENSHILFE Altenkirchen/WW an:
                                                            Selbstzahler
                                                                                                                                                                                                          Erholen – Ausruhen – Auftanken
REISEBucHuNg:
                                                            Abrechnung über die Pflegekasse. eine Abrechnung



                                                                                                                                                                                                          Freizeitangebote 2012
                                                             soll über folgende Leistung stattfinden:
Angebot Nr.:
                                                           	
                                                           	         Verhinderungspflege
Sollte die Teilnahme an dieser Reise nicht möglich sein,
                                                           	         kurzzeitpflege


                                                                                                                                                                                                          der Lebenshilfe
möchte ich an dieser teilnehmen,
                                                           	         Zusätzliche betreuungsleistungen
Angebot Nr.:


 Rollstuhlgeeigneter Reiseplatz erforderlich


                                                                                                                                                                                                          Altenkirchen/WW
                                                           durch meine Unterschrift erkenne ich die im Reiseprospekt
ANmELduNg zu SoNStIgEN ANgEBotEN                           aufgeführten AGb´s/Reisebedingungen (Seite 32) der
WIE AuSFLügE uNd FERIENBEtREuuNg:                          LebeNSHiLFe Altenkirchen/ww an.


                                                              i
                                                           			ch bestätige, die Zahlungshinweise zur kenntnis genom-
Angebots-Nr.:
                                                               men zu haben.

Angebots-Nr.:
                                                              i
                                                           			ch erkläre mich damit einverstanden, dass Veranstaltungs-
                                                              	
                                                               fotos, auf welchen ich zu sehen bin, veröffentlicht werden
NAmE dES REISENdEN/tEILNEHmENdEN:                              (bspw. in den einrichtungen der LebeNSHiLFe                        SP eN d eN He i S ST
                                                               oder Zeitungen).                                                   i N k Le iN eN S cH Ri T TeN
                                                                                                                                  G R OS S eS b e w iR k eN !

Name/Vorname                                                                                                                      Spendenkonten
                                                                                                                                  Lebenshilfe e.V.

Straße/HausNr.                                             Ort, datum                 Rechtsverbindliche Unterschrift
                                                                                                                                  Kreissparkasse Wissen
                                                           Nach Beendigung der Anmeldefristen erhalten Sie innerhalb
                                                                                                                                  BLZ 573 510 30
                                                           von 6 Wochen eine Reisebestätigung und Rechnung.
                                                                                                                                  Konto 5 000 542
PLZ/Ort
                                                           Erst nach Eingang dieser Bestätigung wird die Anmeldung verbind-
                                                           lich.
                                                                                                                                  Westerwald Bank
                                                                                                                                  BLZ 573 918 00
Telefonnummer                                                                                                                     Konto 35 135 308




NAmE dES gESEtzLIcHEN BEtREuERS BzW.
dER ELtERN:


Name/Vorname                                                                                                                      im Landkreis Altenkirchen/WW
                                                                                                                                  Geschäftsstelle
                                                                                                                                  Friedrichstraße 2
Straße/HausNr.(falls abweichend)                                                                                                  57537 Mittelhof-Steckenstein

                                                                                                                                  Telefon 02742 932515
PLZ/Ort (falls abweichend)                                                                                                        Telefax 02472 932546
                                                                                                                                  geschäftsstelle@lebenshilfe-ak.de
Telefonnummer                                                                                                                     1. Vorsitzende: Rita Hartmann
                                                                                                                                  rita.hartmann@lebenshilfe-ak.de

                                                                                                                                  Registergericht Montabaur HRB 7446
                                                                                                                                  USt-IdNr. DE 148002457                                                                      im Landkreis Altenkirchen/WW
                                                                                                                              ✁
            Liebe Freundinnen und Freunde
                           -
          der LEBENSHILFE Reisen!
Heute erreicht Sie das Reiseprogramm          schen mit anderen eltern und Angehöri-                              findenden Feiern,
der LebeNSHiLFe für das vor uns liegende      gen gemeinsam sich für behinderte Men-                              Ve r a n s t a l t u n g e n
neue Jahr 2012. wie in den vergangenen        schen engagieren. An dieser Stelle ganz                             und Treffen möch-
Jahren auch, bietet das Programm unter-       herzlichen dank an unseren Vorstandskol-      te ich Sie ganz besonders hinweisen. ich
                                                                                                                                                 Werkstatt Steckenstein                   Einrichtungen der LEBENSHILFE                    Tagesförderstätte Flammersfeld
schiedliche Ziele, an der See und in den      legen Theo Hombach! in diesem Jahr fin-       würde mich freuen, wenn wir gemeinsam
                                                                                                                                                 Friedrichstraße 2                        im Landkreis Altenkirchen/WW GmbH:               Auf der Brück 2
bergen, Städtereisen und Naturerlebnisse.     den Sie eine Angehörigenfreizeit, die an      das neue Jahr zu einem LebeNSHiLFe-Jahr              57537 Mittelhof-Steckenstein                                                              57632 Flammersfeld
Sie finden längere Freizeiten, aber auch      den Achensee in Tirol führt. diese Freizeit   werden lassen. das Miteinander von Men-              Telefon 02742 9325-0                     Beratungsstelle Altenkirchen                     Telefon 02685 986321
kurzfreizeiten. ich hoffe, dass wir für je-   steht offen für behinderte Menschen und       schen mit und ohne behinderungen, ihren              Telefax 02742 4685                       Driescheider Weg 57                              Telefax 02685 986350
den Geschmack etwas im Angebot haben          ihre Angehörigen; die behinderten Men-        eltern, Geschwistern und Angehörigen,                stst@wfbm-ak.de
                                                                                                                                                                                          57610 Altenkirchen                               Tafoe.flammersfeld@lebenshilfe-ak.de
und Sie auch im Jahr 2012 wieder von          schen werden durch Angestellte aus den        die begegnung, der Austausch und eine
                                                                                                                                                 Werkstatt Flammersfeld                   Telefon 02681 98302115
schönen und abwechslungsreichen Ferie-        einrichtungen betreut und begleitet. Mit      professionelle begleitung – diesem roten
                                                                                                                                                 Auf der Brück 4                          Telefax 02681 98302114                           Kindertagesstätte Weyerbusch
nerlebnissen berichten können.                dieser Angehörigenfreizeit möchten wir        Faden sind wir in den vergangenen 50
                                                                                                                                                 57632 Flammersfeld                       beratungsstelle.altenkirchen@lebenshilfe-ak.de   Schulstraße
                                              die idee von Theo Hombach weiterfüh-          Jahren treu geblieben. Unser Freizeitpro-
                                                                                                                                                 Telefon 02685 9516-0                                                                      57635 Weyerbusch
Sie werden sehen, dass wir viele bewährte     ren, Freizeitangebote auch für behinderte     gramm 2012 überreiche ich ihnen in der
                                                                                                                                                 Telefax 02685 8662                       Beratungsstelle Wissen                           Telefon 02686 989373
Freizeitziele wieder im Programm haben.       Menschen mit ihren Familien zu organisie-     Hoffnung, dass dies auch gerade im neuen
                                                                                                                                                 flf@wfbm-ak.de                           Rathausstraße 21                                 Telefax 02686 987567
Allerdings haben wir gegenüber dem Vor-       ren. ich hoffe, möglichst viele machen von    Jahr so bleiben möge.
                                                                                                                                                                                          57537 Wissen/Sieg                                foekiga.weyerbusch@lebenshilfe-ak.de
jahr eine wesentliche Veränderung vorge-      diesem Angebot Gebrauch.                                                                           Westerwald Industrie Service WIS         Telefon 02742 723037




                                     50
nommen, auf die ich an dieser Stelle ger-                                                   ich grüße Sie ganz herzlich!                         Walzwerkstraße 24                        Telefax 02742 969730                             Tagesförderstätte Steckenstein
ne hinweisen möchte. Nach vielen Jahren       wie im vergangenen Jahr auch, haben wir                                                            57537 Wissen/Sieg
                                                                                                                                                                                          beratungsstelle.wissen@lebenshilfe-ak.de         Friedrichstraße 2
bietet unser Vorstandsmitglied Theo Hom-      neben den Ferienfreizeiten auch die an-                                                            Telefon 02742 96704419
                                                                                                                                                 Telefax 02742 96704421                                                                    57537 Mittelhof-Steckenstein
bach keine Familienfreizeit mehr an. Theo     deren Veranstaltungen und Termine des
                                                                                                                                                 wis@wfbm-ak.de                           Wohn- und Alltagsbegleitende Hilfen              Telefon 02742 932538
Hombach hat mit seiner Familienfreizeit       kommenden Jahres zusammengefasst. im
                                                                                                                                                                                          im Unterkreis                                    Telefax 02742 932546
über viele Jahre hinweg den LebeNSHiLFe-      Jahr 2012 feiert die LebeNSHiLFe im Land-     ihre Rita Hartmann




                                     50
                                                                                                                                                 Werkstatt Altenkirchen                   Auf der Brück 2                                  Tafoe.steckenstein@lebenshilfe-ak.de
Gedanken praktisch umgesetzt, nach dem        kreis Altenkirchen ihren 50. Geburtstag.
                                                                                                                                                 Driescheider Weg 57                      57632 Flammersfeld
eltern und Angehörige behinderter Men-        Auf die in diesem Zusammenhang statt-
                                                                                                                                                 57610 Altenkirchen                       Telefon 02685 986349                             Integrative Kindertagesstätte Wissen
                                                                                                                                                 Telefon 02681 983021-0                   Telefax 02685 986350                             Böhmerstraße 38




                                      50
                                                                                                                                                 Telefax 02681 983021-14                  wohnheim.flammersfeld@lebenshilfe-ak.de          57537 Wissen
                                                                                                                                                 ak@wfbm-ak.de                                                                             Telefon 02742 2314




                                                                           Jahre
                                                                                                                                                                                          Wohn- und Alltagsbegleitende Hilfen              Telefax 02742 911577
                                                                                                                                                 Gesellschaft für Service und
                                                                                                                                                 Beschäftigung im Westerwald              im Oberkreis                                     foekiga.wissen@lebenshilfe-ak.de
                                                                                                                                                 GSB mbH                                  Arzbergstraße 3
                                                                                                                                                 Driescheider Weg 57                      57537 Mittelhof-Steckenstein                     Integrative Kindertagesstätte Alsdorf
Terminplanung 2012                                                                                                                               57610 Altenkirchen                       Telefon 02742 920640                             Kirchstraße 9
                                                                                                                                                 Telefon 02681 983021-0                   Telefax 02742 9206425                            57518 Betzdorf-Alsdorf
                                                                                                                                                 Telefax 02681 983021-14                  wohnheim.steckenstein@lebenshilfe-ak.de          Telefon 02741 23380
                                                                                                                                                 info@gsb-ak.de                                                                            kiga.alsdorf@lebenshilfe-ak.de
tERmINE RuNd umS JuBILäum dER LEBENSHILFE FüR dEN LANdkREIS ALtENkIRcHEN 2012
                                                                                                                                                 Geschäftsführer:
03. März                                         Festakt in betzdorf                                                                             Jochen Krentel
                                                                                                                                                 Registergericht:
                                                                                                                                                 Montabaur HRB 2263
22. März                                         kindertheater in Hamm                                                                           Ust.IdNr. DE 148002457

12. Mai                                          Guildo Horn im kulturwerk wissen

29. Juni                                         Sport- und Spielfest in Gebhardshain

19. August                                       Familiengottesdienst in daaden

01. September                                    Landesmusikfest der Lebenshilfe in Altenkirchen
                                                                                                                                                 konzept und Text: Marius Sauer
                                                                                                                                                 Grafik-design: Sylvia Groten – werbedesign-groten.de
27. September                                    Fachtag zum Thema „inklusion“ in wissen
                                                                                                                                                 einige bilder dieser broschüre entstammen dem kostenlosen
16. Oktober                                      Fachvortrag zum Thema „Sozialpsychiatrische entwicklun-                                         bildarchiv pixelio.de


                                                 gen“ in kirchen, Referent Prof. dr. dr. klaus dörner

10. November                                     Gala in Altenkirchen
Terminplanung 2012               2012
Termine der LeBenSHiLFe Für den LandkreiS aLTenkircHen 2012

24. März                         Tag der Offenen Tür Kiga Wissen
02. Mai                          Maiwanderung Wohnheim Steckenstein
03. Juni                         Blumenfest Wohnheim Steckenstein
01. Juli                         Teilnahme bei „Siegtal Pur“
27. Oktober                      Basar in Steckenstein
01./02. Dezember                 Kunst- und Hobbymarkt Flammersfeld
09. Dezember                     Weihnachtsfeier Lebenshilfe (2. Advent)
11. Dezember                     Weihnachtsfeier Tafö Flammersfeld
12. Dezember                     Weihnachtsfeier Tafö Steckenstein


Termine der einricHTungen 2012

02. Januar                       Erster Arbeitstag Tafö/WfbM/Kindertagesstätten
08. Februar                      Teamtag Tafö
20. Februar                      Kindertagesstätten Alsdorf/Wissen/Weyerbusch geschlossen
19. April                        Teamtag Tafö
30. April                        Tafö/WfbM/Kindertagesstätten geschlossen
18. Mai                          Tafö/WfbM/Kindertagesstätten geschlossen
08. Juni                         Tafö/WfbM/Kindertagesstätten geschlossen
06. Juli                         Betriebsausflug Tafö/WfbM/Kindertagesstätten
16. Juli - 27. Juli              Schließungszeit Tafö Flammersfeld/Steckenstein
23. Juli - 10. August            Sommerferien Kindertagesstätten Wissen/Weyerbusch
30. Juli - 10. August            Sommerferien Kita „Hand in Hand“, Alsdorf
12. September                    Teamtag Tafö
17. Oktober                      Tafö geschlossen
02. November                     Tafö/WfbM/Kindertagesstätten geschlossen
28. November                     Teamtag Tafö
29./30. November                 Kindertagesstätten Wissen/Weyerbusch geschlossen
22. Dezember - 01. Januar 2013   Weihnachtsferien Tafö/WfbM/Kindertagesstätten (1. + letzter freier Tag)




                                                                                                           1
    SeiTe inHaLT                          ZieLgruPPe           BeSOnderHeiT           ZeiTraum
                                                                                                                                                         auSFlÜge FÜr Familien
     1
     2
         Veranstaltungskalender
         Inhalt
                                                                                                                                                         miT KinDern
         angeBOTe FÜr KinDer unD jugenDliche
     3   Ausflüge mit Kindern             Eltern mit Kindern
     4   Freizeitgruppen                  Kinder

         Tagesbetreuung




                                                                                                                                                                                                                                                                      by_Gabi Schoenemann_pixelio.de
         in den Sommerferien              Schulkinder          Rollstuhlgerecht       Sa. 9:00 -16:30 Uhr
     5   Kell am See                      Kinder der
                                          Kindertagesstätten                          04.05.-11.05. 2012
     6   Kell am See                      Schulkinder          Rollstuhlgerecht       13.07.-16.07. 2012
     7   Saarburg                         Schulkinder          Rollstuhlgerecht       08.10.-12.10. 2012

         elTernTreFFS miT unD Ohne KinDer                                                                   indOOrSPieLPLaTZ in kircHen                                                                                       WiLdPark Bad marienBerg
                                                                                                            am SamSTag, dem 06.10. 2012                                                                                       am SamSTag, dem 14.04. 2012




                                                                                                                                                                                               by_Thomas Tobaben_pixelio.de
     8   Elterngruppen                    Eltern Betroffener
                                                                                                            Im Indoorspielplatz „Flippolino“ in                                                                               Spiel und Spaß für die Kinder, ein Treff-
                                                                                                            Kirchen können sich alle Kinder so richtig                                                                        punkt für Eltern! Wir möchten mit Ih-
         angeBOTe FÜr erwachSene unD ihre angehörigen
                                                                                                            austoben.                                                                                                         nen einen Tag im Wildpark Bad Mari-
     9   Ausflüge                         Erwachsene                                                        Im großen Kleinkinderbereich kommen                                                                               enberg verbringen, der für alle etwas
    10   Freizeitgruppen                  Erwachsene                                                        die Kleinsten mit altersgerechten Spiel-                                                                          zu bieten hat. Ein rollstuhlgeeigneter
    11   Lanzarote Spanien                Erwachsene           Rollstuhlgerecht       25.02.-03.03. 2012    materialen auf ihre Kosten und die Gro-                                                                           Rundweg von 4km lädt zum Spazier-

    12   Kirchberg im Hunsrück            Erwachsene           Rollstuhlgerecht       14.04.-21.04. 2012
                                                                                                            ßen können nach Lust und Laune hüpfen,       FerienSPaSSakTiOn der                                                gang und zu Erkundigungen für Groß
                                                                                                            toben, klettern und rutschen. Sie schu-      kinderTageSSTäTTen                                                   und Klein ein. Eine Vielzahl von Tieren
    13   Lam / Bayrischer Wald            Erwachsene           Rollstuhlgerecht       14.04.-21.04. 2012    len ihr Gleichgewicht beim Rodeo und         am FreiTag, dem 13.07. 2012                                          kann hier beobachtet werden, wie La-
    14   Portugal Flugreise               Erwachsene           Rollstuhlgerecht       18.04.-25.04. 2012    auf dem Wabbelberg, springen auf dem         Freude an gemeinsamen projektbezo-                                   mas, Esel, Waschbären und natürlich
    15   Centerpark „De Kempervennen“     Erwachsene           Rollstuhlgerecht       20.04.-27.04. 2012    Bungee-Trampolin und entdecken den           genen Spielen und Aktionen:                                          Ziegen, die im Streichelzoo aus nächster
                                                                                                            spannenden Hindernisparcours u.v.m.          Gemeinsame Aktivitäten und die Mög-                                  Nähe berührt werden können. Wer sich
    16   Travemünde                       Erwachsene           Rollstuhlgerecht       20.04.-27.04. 2012
                                                                                                                                                         lichkeit zum Kennenlernen und des                                    traut kann die Ziegen auch mit dem im
    17   Langenargen am Bodensee          Erwachsene           Rollstuhlgerecht       23.04.-30.04. 2012    Getränke und Speisen können vor Ort          Austausches untereinander mit Eltern                                 Park zu erwerbenden Futter versorgen.
    18   Insel Kreta Griechenland         Erwachsene           Nicht Rollstuhlgerecht 25.04.-02.05. 2012    erworben oder mitgebracht werden.            und Kindern der Kindertagesstätten der                               Auf Wunsch kann nach Anmeldungs-
    19   Winterberg                       Erwachsene           Rollstuhlgerecht       07.05.-14.05. 2012                                                 Lebenshilfe stehen im Vordergrund der                                eingang auch eine Flugshow der Falk-

    20   Maurach am Achensee              Familien             Rollstuhlgerecht       14.05.-21.05. 2012
                                                                                                            kOSTen:                                      Ferienspaßaktion. Die Planung erfolgt                                nerei gebucht werden. Um die eigene
                                                                                                            Voraussichtlich pro Erwachsener              in Zusammenarbeit mit den Elternaus-                                 Versorgung muss sich hier jeder selbst
    21   (1) Oy-Mittelberg im Allgäu      Erwachsene           Rollstuhlgerecht       19.05.-26.05. 2012    10,50 €, pro Kind 14,00 €                    schüssen der Kindertagesstätten und                                  kümmern.
         (2) Oy-Mittelberg im Allgäu      Erwachsene           Rollstuhlgerecht       08.09.-15.09. 2012    Inkl. Anfahrt mit dem Reisebus und           den Einrichtungen gemeinsam und ist
    22   Hellevoetsluis Holland           Erwachsene           Nicht Rollstuhlgerecht 15.06.-22.06. 2012    Eintritt.                                    noch nicht abgeschlossen.                                            kOSTen:
                                                                                                            Je nach GdB (ab 70%) und Alter                                                                                    Da die Transportkosten durch die Busan-
    23   Serrahn Mecklenburger Seenplatte Erwachsene           Rollstuhlgerecht       18.06.-25.06. 2012
                                                                                                            (Kinder unter 2 Jahre), sowie für Roll-      Dies ist eine geschlossene Veranstal-                                mietung häufig sehr hoch sind, versuchen
    24   Erfurt Städtereise               Erwachsene           Rollstuhlgerecht       18.06.-29.06. 2012    stuhlfahrer kann sich der Gesamtpreis        tung. Eine gesonderte Einladung er-                                  wir diesen Ausflug per Fahrgemeinschaft
    25   Meinheim in Franken              Erwachsene           Rollstuhlgerecht       23.06.-30.06. 2012    aufgrund eines ermäßigten Eintritts-         folgt frühzeitig über die Kindertages-                               auf die Beine zu stellen. Damit entstehen
    26   Ameland in Holland               Erwachsene           Rollstuhlgerecht       13.07.-20.07. 2012    preises reduzieren.                          stätten der Lebenshilfe.                                             keine Kosten für die Teilnehmer.

    27   Frankreich Nordküste             Erwachsene           Nicht Rollstuhlgerecht 03.08.-10.08. 2012
                                                                                                            anmeLdung:                                   anmeLdung:                                                           anmeLdung:
    28   Haren im Emsland                 Erwachsene           Rollstuhlgerecht       31.08.-07.09. 2012    Bis zum 03.09. 2012                          Bis zum 30.04.2012                                                   Bis zum 27.03. 2012
    29   Kirchberg im Hunsrück            Erwachsene           Rollstuhlgerecht       01.09.-08.09. 2012    angebot nr. aFK 1                            angebot nr. aFK 2                                                    angebot nr. aFK3
    30   Winterberg                       Erwachsene           Rollstuhlgerecht       07.09.-14.09. 2012
    31   Schillig an der Nordsee          Erwachsene           Rollstuhlgerecht       10.09.-21.09. 2012
                                                                                                            aLLgemeine inFOrmaTiOnen / TeiLnaHmeBedingungen
    32   Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen
                                                                                                            TeiLnaHme:                                   anmeLdeVerFaHren:                                                    anSPrecHParTner:
         Impressum                                                                                          Eine Teilnahme ist nur in Begleitung ei-     Bitte melden Sie sich zu dem jeweiligen                              Beratungsstelle der Lebenshilfe
                                                                                                            nes Familienangehörigen oder gesetz-         Ausflug fristgerecht an. Sie erhalten im                             Frau Sonja Flesch-Brinkmann
         Anmeldung
                                                                                                            lichen Betreuers möglich, welcher die        Anschluss dazu nochmals eine Einladung                               Driescheider Weg 57, 57610 Altenkirchen
                                                                                                            Aufsicht übernimmt! Wir bitten um Ihr        mit genauen Informationen zu An- und                                 Telefon 02681-98302115
2                                                                                                           Verständnis.                                 Abreise, Ablauf, Kosten, etc.                                        s.flesch@lebenshilfe-ak.de                                               3
    FreizeiTgruppen FÜr KinDer                                                                                                      TageSBeTreuung FÜr SchulKinDer
    angebot nr. FgK 1                          Kirchstraße 9, 57518 Alsdorf              BeSOndere HinWeiSe:                        in Den SOmmerFerien
    inTegraTiVe kraBBeLgruPPen                 und Förderkindergarten Weyerbusch         Die Gruppe wird im Wechsel von zwei
    Für alle Kinder unter 3 Jahren, die noch   Krabbelgruppe Rappelkiste                 Erzieherinnen der Einrichtung begleitet.   Gemeinsame Aktivitäten mit anderen         gePLanTe akTiViTäTen:                       Bitte beachten Sie hier die Finanzie-
    keinen Kindergarten besuchen, wird in      Schulstraße, 57635 Weyerbusch                                                        gestalten, steht im Vordergrund der        - Ausflüge/Aktivitäten                      rungsmöglichkeiten!
    Begleitung ihrer Eltern, diese Krabbel-                                              anSPrecHParTner:                           Tagesbetreuung. Je an einem Samstag        - Besichtigungen
    gruppe angeboten. Das gemeinsame           kOSTen:                                   Frau Marina Höfer                          in den Sommerferien wird diese Betreu-     - Gemeinsame Mahlzeiten                     BeSOndere HinWeiSe:
    Spielen, Singen, Musizieren oder Basteln   5.- € im Monat für Kaffee, Wasser,        Kindertagesstätte Hand in Hand             ung in Weyerbusch, Wissen und Alsdorf                                                  Rollstuhlgeeignete Ausflüge/Aktivitä-
    ermöglicht den Kindern einen frühen        Bastel- und Infomaterial                  Kirchstraße 9, 57518 Alsdorf               angeboten.                                 LeiSTungen:                                 ten möglich. Es können 2 Rollstuhlfah-
    Kontakt mit Gleichaltrigen und den El-                                               Telefon 02741-23380                        Eine Planung erfolgt mit den Kindern       Tagesbetreuung von 9:00 bis 16:30 Uhr       rer berücksichtigt werden. Kosten für
    tern die Möglichkeit, sich auszutauschen   uHrZeiT:                                  m.hoefer@lebenshilfe-ak.de                 gemeinsam vor Ort und bietet die Mög-      Alles Inklusive                             Verpflegung und Freizeitaktivitäten
    oder über den Kindergartenbereich zu       Dienstags von 9.00 - 10.30 Uhr,           und Frau Helga Kober                       lichkeit Ideen/Wünsche der Kinder auf-                                                 werden bei Bedarf vor Ort erhoben.
    informieren.                               wöchentlich in Alsdorf                    Ambulante Hilfen für Kinder                zugreifen, diese bestimmen das Motto       ZieLgruPPe:                                 Es besteht die Möglichkeit der Finan-
                                               Mittwochs von 9.00 - 10.30 Uhr,           Schulstraße, 57635 Weyerbusch              der Betreuung, die Inhalte und Aktivitä-   - Tagesbetreuung für Schulkinder            zierung über die Verhinderungspflege,
    TreFFPunkT:                                wöchentlich in Weyerbusch                 Telefon 02686-989373 oder                  ten, bzw. Projekte mit. Die Aspekte von    - 4 Plätze für Kinder im Alter              bzw. Zusätzliche Betreuungsleistung.
    Integrative Kindertagesstätte,             In den Ferienzeiten nach Absprache.       02742-969731                               Spiel und Spaß am gemeinschaftlichen         von 6 -12 Jahren
    Krabbelgruppe Mäusekinder                                                            h.kober@lebenshilfe-ak.de                  Erleben spielen eine wesentliche Rolle     - 4 Plätze für Kinder im Alter              anmeLdung:
                                                                                                                                    und ermöglichen den Kindern neue Er-         von 12-18 Jahren.                         BIS ZU 1 MONAT VOR TERMIN
                                                                                                                                    fahrungen und Herausforderungen.           - Insgesamt können jeweils                  angebot nr. TS 5
    angebot nr. FgK 2                          TreFFPunkT:                               ohne Behinderung! Der Einstieg ist         Die Betreuung erfolgt monatlich an           bis zu 8 Kinder teilnehmen.
    „SPieL und SPaSS an                        Turnhalle des Förderkindergartens         nach Absprache jederzeit möglich.          einem Samstag in der Zeit von 9:00 bis     Für Rollstuhlfahrer geeignet.               anSPrecHParTner:
    BeWegung“                                  Wissen, Böhmerstraße 38, 57537 Wissen                                                16:30 Uhr.                                                                             Frau Christel Krahm
    Kinder zwischen 4-8 Jahren sollen die      Turnhalle des Förderkindergartens         anSPrecHParTner:                           1. Samstag im Monat in Wissen              kOSTen:                                     Bereichsleitung Hilfen für Kinder
    Möglichkeit haben, spielerisch und         Weyerbusch, Schulstraße,                  Gabriele Becher, Gabriele Bullermann       2. Samstag im Monat in Weyerbusch          12,50 € pro Stunde, ist eine Einzelbe-      Friedrichstraße 2, 57537 Mittelhof
    mit viel Freude an der Bewegung ihre       57635 Weyerbusch                          Förderkindergarten der                     3. Samstag im Monat in Alsdorf             treuung erforderlich erhöhen sich die       Telefon 02742-932539
    Bewegungsfertigkeiten und ihre Bewe-                                                 Lebenshilfe GmbH, Böhmerstraße 38                                                     Kosten auf 25,00 € pro Stunde.              christel.krahm@lebenshilfe-ak.de
    gungsgeschicklichkeit zu verbessern.       uHrZeiT:                                  57537 Wissen, Telefon 02742-2314
    Dieses Sportangebot findet in einer        Dienstags von 17-18 Uhr Wissen            foederkindergarten.wissen@
    kleinen Gruppe von maximal                 Donnerstags von 17-18 Uhr Weyerbusch      lebenshilfe-ak.de
    8 Kindern statt. Es wird von zwei
    pädagogischen Fachkräften aus dem          kOSTen:                                   Simone Schumann, Jürgen Petri
    heilpädagogischen Bereich geleitet,        Der Kurs kostet 50.- € für                Förderkindergarten
    welche die Kinder individuell begleiten    zehn Kursblöcke von je einer Stunde.      der Lebenshilfe GmbH
    und ganzheitlich unterstützen.                                                       Schulstraße, 57635 Weyerbusch
                                               BeSOndere HinWeiSe:
                                               Dies ist ein Angebot für Kinder mit und
                                                                                         Telefon 02686-989373
                                                                                         foekiga.weyerbusch@lebenshilfe-ak.de
                                                                                                                                    Kell am See im hunsrück
    angebot nr. FgK 3
                                                                                                                                    vom 04.05. bis 11.05. 2012
    „SPieL und SPaSS miT ZirkuS-               uHrZeiT:
    akTiViTäTen“                               16.30 - 17.30 Uhr, 14-täglich mittwochs                                              Kell am See ist ein Luftkurort im Land-    LeiSTungen:                                 BeSOndere HinWeiSe:
    In Zusammenarbeit mit Ingo Molly, Ju-                                                                                           kreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz    - 7 Übernachtungen in Doppelzimmern         Rollstuhlgeeignete Unterkunft.
    gendpfleger der VG Betzdorf, werden        kOSTen:                                                                              und liegt am Keller Stausee. Eingebet-       in kleinen Ferienhäusern                  Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/ Ausflü-
    spielerisch Zirkusakti-vitäten in einer    Monatlich 8,- €                                                                      tet in eine schöne Hügellandschaft bie-    - Selbstverpflegung                         ge möglich. Es können 2 Rollstuhlfah-
    integrativen Gruppe für Kinder mit und                                                                                          tet der Ferienpark Landal Hochwald für     - An- und Abreise mit Klein-/ Reisebus      rer berücksichtigt werden. Es besteht
    ohne Beeinträchtigungen im Alter von       BeSOndere HinWeiSe:                                                                  die Kinder viele Möglichkeiten zur Frei-   - Durchführung der Aktivitäten              die Möglichkeit der Finanzierung über
    5-10 Jahren angeboten.                     Sportkleidung (Trainingshose, Leggins,                                               zeitgestaltung. Im Ferienpark befinden     - Inkl. Eintrittsgeldern                    die Verhinderungspflege oder der Be-
    Die Kinder können viele verschiedene       Shorts, T-Shirt, Sport- oder Gymnastik                                               sich für die Kinder: Hallenbad, Piraten-                                               zuschussung durch einen Kreiszuschuss,
    Sachen ausprobieren oder sogar auch        schuhe, ABS-Socken). Die Teilnehmer-                                                 Spielparadies, Wasserspielplatz, großes    ZieLgruPPe:                                 bzw. über das sogenannte „Bildungs-
    lernen, z.B. Seil-                         zahl ist auf 10 Kinder beschränkt.                                                   Außentrampolin, Spielplätze und der        Alle Kinder der Kindertagesstätten der      paket“.
    und Kugellaufen, Diabolo, Teller           Bei Bedarf ist die Begleitung einer                                                  Bollo-Club mit verschieden Angeboten       Lebenshilfe in Wissen, Weyerbusch und
    drehen, Akrobatik, Fakirtechniken wie      Bezugsperson erwünscht.                                                              für Spiel, Spaß und Abwechslung.           Alsdorf.                                    anmeLdung:
    Scherbenlaufen oder Na-gelbrett u.a.                                                                                            In den kleinen Ferienhäusern sind pro                                                  BIS ZUM 15.12. 2011
    Eine Betreuungsperson der Lebenshilfe      anSPrecHParTner:                                                                     Haus jeweils vier Kinder mit zwei Be-      kOSTen:                                     angebot nr. FK 5
    wird Herrn Molly bei der Durchführung      Frau Marina Höfer                                                                    treuern untergebracht.                     190.- € pro Person
    unter-stützen.                             Kindertagesstätte Hand in Hand                                                                                                  Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-   anSPrecHParTner:
                                               Kirchstraße 9, 57518 Alsdorf                                                         gePLanTe akTiViTäTen:                      preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten      Frau Christel Krahm
    TreFFPunkT:                                Telefon 02741-23380                                                                  - Tagesausflüge in die Umgebung            und Versicherung, sowie aller Betreu-       Bereichsleitung Hilfen für Kinder
    Turnhalle der Kindertagesstätte            m.hoefer@lebenshilfe-ak.de                                                           - Schwimmen                                ungskosten                                  Friedrichstraße 2, 57537 Mittelhof
    Hand in Hand,                                                                                                                   - Nachtwanderung mit Schatzsuche                                                       Telefon 02742-932539
4   Kirchstraße 9, 57518 Alsdorf                                                                                                    - Grillfest                                                                            christel.krahm@lebenshilfe-ak.de          5
                                               Kell am See im hunsrück                                                                 Saarburg
    by_Torsten-Rempt_pixelio.de




                                               vom 13.07. bis 16.07. 2012                                                              vom 08.10. bis 12.10. 2012

    Kell am See ist ein Luftkurort im Land-    gePLanTe akTiViTäTen:                        BeSOndere HinWeiSe:                        Die viertägige Freizeit für Schulkinder
    kreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz.   - Tagesausflug z.B. zur Saarschleife         Rollstuhlgeeignete Unterkunft.             führt uns auf ein Hochplateau, inmitten
    Der Ort liegt am Keller Stausee. Der Fe-     zum Vogelpark bzw. Tierpark                Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/            von Feldern und Weinbergen. Dort be-
    rienpark befindet sich in unmittelbarer    - Hallenschwimmbad                           Ausflüge möglich.                          findet sich der Landal Green Ferienpark
    Nähe des Stausees. Eingebettet in eine     - Nachtwanderung mit Schatzsuche             Es kann 1 Rollstuhlfahrer berücksichtigt   „Warsberg“ mit 145 Ferienhäusern. In
    schöne Hügellandschaft bietet der Feri-    - Grillfest                                  werden.                                    diesem Park werden vielerlei Möglich-
    enpark Landal Hochwald für die Kinder                                                                                              keiten der Freizeitgestaltung geboten,
    viele Möglichkeiten zur Gestaltung der     LeiSTungen:                                  Es besteht die Möglichkeit der Finan-      u.a. steht auch ein Hallenschwimmbad
    unterschiedlichen Aktivitäten.             - 3 Übernachtungen in Doppelzimmern          zierung über die Verhinderungspflege       zur Verfügung.
    Im Ferienpark befindet sich für die Kin-     in kleinen Ferienhäusern                   oder der Bezuschussung durch einen         Die an Luxemburg und Frankreich an-
    der: Hallenbad, Piraten-Spielparadies,     - Selbstverpflegung                          Kreiszuschuss, bzw. über das               grenzende Landschaft hat außerdem
    Wasserspielplatz, großes Außentrampo-      - An- und Abreise mit                        sogenannte „Bildungspaket“.                kulturell viel zu bieten. Inmitten der
    lin, Spielplätze und der Bollo-Club mit      Kleinbus/ Reisebus                                                                    Altstadt des schmucken Städtchens
    verschieden Angeboten für Spiel, Spaß      - Durchführung der Aktivitäten               anmeLdung:                                 Saarburg befindet sich ein rauschender
    und Abwechslung.                           - Inkl. Eintrittsgeldern                     BIS ZUM 15. 12. 2011                       Wasserfall und die Umgebung besticht
    Die nähere Umgebung ermöglicht die                                                      angebot nr. FK 6                           durch sanfte Weinberge, weite Felder,
    unterschiedlichen Ausflugziele. Hier       ZieLgruPPe:                                                                             viel Wald und natürlich das blau glit-
    sind besonders zu erwähnen: das Flug-      Freizeit für Schulkinder 4 Plätze für        anSPrecHParTner:                           zernde Band der Saar.
    zeugmuseum, das Eisenbahnmuseum,           Kinder im Alter von 8-18 Jahren              Frau Christel Krahm
    der Zoo Neunkirchen, das Besucherberg-                                                  Bereichsleitung Hilfen für Kinder          gePLanTe akTiViTäTen:




                                                                                                                                                                                                                                                                                       by_Andreas Agne_pixelio.de
    werk in Fell, der Indoor-Spielplatz in     kOSTen:                                      Friedrichstraße 2, 57537 Mittelhof         - Tagesausflug z.B. zur Saarschleife,
    Merzig, sowie die Sommerrodelbahn in       700.- € pro Person                           Telefon 02742-932539                         zum Vogelpark bzw. Tierpark
    Saarburg.                                  Inkl. Unterkunft, Verpflegung,               christel.krahm@lebenshilfe-ak.de           - Hallenschwimmbad
                                               Eintrittspreise/Freizeitgestaltung, Fahrt-                                              - Nachtwanderung mit Schatzsuche
                                               kosten und Versicherung, sowie aller                                                    - Grillfest
                                               Betreuungskosten                                                                                                                    Es besteht die Möglichkeit der Finan-
                                                                                                                                       LeiSTungen:                                 zierung über die Verhinderungspflege
                                                                                                                                       - 4 Übernachtungen in Doppelzimmern         oder der Bezuschussung durch einen
                                                                                                                                         in kleinen Ferienhäusern                  Kreiszuschuss.
                                                                                                                                       - Selbstverpflegung
                                                                                                                                       - An- und Abreise mit Kleinbus/ Reise-      anmeLdung:
                                                                                                                                         bus                                       BIS ZUM 15.12. 2011
                                                                                                                                       - Durchführung der Aktivitäten              angebot nr. FK 7
                                                                                                                                       - Inkl. Eintrittsgeldern                    anSPrecHParTner:
                                                                                                                                                                                   Frau Christel Krahm
                                                                                                                                       ZieLgruPPe:                                 Bereichsleitung Hilfen für Kinder




                                                                                                                                                                                                                           by_Andre Amey_pixelio.de
                                                                                                                                       Freizeit für Schulkinder, 8 Plätze          Friedrichstraße 2, 57537 Mittelhof
                                                                                                                                       für Kinder im Alter von 6-18 Jahren.        Telefon 02742-932539
                                                                                                                                                                                   christel.krahm@lebenshilfe-ak.de
                                                                                                                                       kOSTen:
                                                                                                                                       600.- € pro Person
                                                                                                                                       Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-
                                                                                                                                       preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten




                                                                                                                                                                                                                                                      by_Rainer Sturm_pixelio.de
                                                                                                                                       und Versicherung, sowie aller Betreu-
                                                                                                                                       ungskosten

                                                                                                                                       BeSOndere HinWeiSe:
                                                                                                                                       Rollstuhlgeeignete Unterkunft. Roll-
                                                                                                                                       stuhlgeeignete Aktivitäten/Ausflüge
                                                                                                                                       möglich.Es können 2 Rollstuhlfahrer
                                                                                                                                       berücksichtigt werden.
6                                                                                                                                                                                                                                                                                  7
    elTernTreFFS miT unD Ohne KinDer                                                                                                   auSFlÜge FÜr erwachSene
    angebot nr. eg1                             angebot nr. eg 2                          angebot nr. eg 3                             angebot nr. ae 1                           angebot nr. ae 2
    „FrüHkiTreFF“                               eLTernSTammTiScH auTiSmuS                 eLTerncaFÉ und                               eLSPe, die karL-may-FeSTSPieLe             PrickingSHOF Zu Bauer eWaLd
    BereicH mOBiLe                              Herzlich eingeladen sind Eltern, Ange-    FamiLienTreFF                                am mOnTag, dem 02.07. 2012                 am dOnnerSTag, dem 19.07. 2012
    HauSFrüHFÖrderung                           hörige, gesetzliche Betreuer und ande-    Alle Eltern mit Lust auf gute Gespräche      Die Geschichte einer großen Freund-
    Wir bieten eine Austauschplattform mit      re, die mit Menschen mit autistischem     in lockerer und gemütlicher Atmosphä-        schaft, zwischen Cowboy und Indianer,      Ein Tagesausflug führt uns in diesem      bspw. kann man mit 12 € einen Teller
    aktuellen Themen für Eltern mit beein-      Verhalten in Beziehung stehen.            re können sich im Rahmen eines Eltern-       hautnah erleben! Mit dem Reisebus          Jahr mit dem Reisebus nach Haltern am     mit drei Schnitzeln erwerben. Außer-
    trächtigten, entwicklungsverzögerten        Im Rahmen dieses Gesprächskreises tref-   cafés mit – und natürlich auch ohne –        geht es nach Elspe zu den Karl-May-Fest-   See.                                      dem können Sie auf dem Hof Back- und
    und behinderten Kindern. Hier können        fen sich Menschen, um ihre Erfahrun-      ihre Kinder zusammen finden. Aufsicht,       spielen. Neben der Hauptvorstellung        Dort besuchen wir den Prickingshof.       Fleischwaren frisch vom Bauern einkau-
    Sie sich regelmäßig treffen um Kontak-      gen im Umgang mit ihren Angehörigen,      Betreuung, Spiel und Spaß der Kinder         mit Winnetou und Old Shatterhand und       Der Gründer „Bauer Ewald“ hat sich        fen. Selbstverständlich können Speisen
    te zu knüpfen und sich vertrauensvoll       Betreuten oder Freunden mit autis-        wird von pädagogischen Fachkräften           deren Kampf um Gerechtigkeit, können       schon in den 60ern für Groß und Klein     und Getränke auch selbst mitgebracht
    auszutauschen sowie Informationen zu        tischen Verhaltensweisen im verste-       übernommen.                                  außerdem zu unterschiedlichen Zeiten       eine Menge einfallen lassen. Heute gibt   werden.
    Hilfen, Anbietern oder bestimmten The-      henden und vertrauensvollen Rahmen        Herzlich eingeladen sind alle interessier-   eine Tierdressur, eine Stuntshow und       es eine Tiershow, ein Hofmuseum mit       Wir freuen uns auf zahlreiche Anmel-
    men zu erhalten. Hier dürfen und kön-       auszutauschen und in unregelmäßigen       ten Eltern mit Kindern jeden Alters!         eine Musikshow besucht werden. Atem-       traditionellen und modernen Landwirt-     dungen zum Besuch des Erlebnisbau-
    nen Sie jede Frage stellen. Gestalten Sie   Abständen Fachinformationen zu erhal-                                                  beraubende Ritte mit mehr als 40 Pfer-     schaftsmaschinen und Traktoren, ein       ernhofes!
    diese Gruppe doch einfach mit!              ten. Wer mehr über Inhalte und Ziele      TreFFPunkT:                                  den, akrobatische Stunts und Kampf-        Erholungspark mit Tieren, einen Strei-
                                                erfahren möchte, kann sich gerne an       Förderkindergarten der Lebenshilfe in        szenen sowie spektakuläre Pyrotechnik      chelzoo, einen Rosengarten und den        kOSTen:
    TreFFPunkT:                                 die unten genannte Ansprechpartnerin      Weyerbusch und Förderkindergarten            erwarten uns auf der Freilichtbühne.       größten Zuchtbullen der Welt. Zudem       Der Kostenbeitrag von 19 € pro Person
    Wechselnde Örtlichkeiten, bitte jeweils     wenden.                                   der Lebenshilfe in Wissen.                   Wer Lust hat, kann die größte Freilicht-   bietet der Hof ein wechselndes gesang-    beinhaltet die Anreise, sowie den Ein-
    nächsten Treffpunkt erfragen.                                                                                                      bühne Deutschlands mit der „Western-       liches Unterhaltungsprogramm. Es darf     tritt für die Tiershow, das Hofmuseum
                                                TreFFPunkT:                               uHrZeiT:                                     lok“ zum Preis von 1,50 € besichtigen.     getanzt werden!                           und den Erholungspark.
    uHrZeiT:                                    Begegnungsstätte der Lebenshilfe,         In Weyerbusch am Samstag,                    Speisen und Getränke können selbst
    Vierteljährlich am Vormittag, bitte         Rathausstraße 21, 57537 Wissen            dem 03.03. 2012                              mitgebracht oder vor Ort erworben          Und nicht zuletzt ist der Prickingshof    anmeLdung
    nächsten Termin erfragen.                                                             In Wissen am Samstag,                        werden. Wir freuen uns auf einen spek-     für seine Riesenmahlzeiten bekannt,       bis zum 25.06. 2012
                                                uHrZeiT:                                  dem 22.09. 2012                              takulären Tagesausflug!
    kOSTen:                                     Mittwochsabends, im Abstand von zwei
    Dieses Angebot ist kostenfrei.              Monaten.                                  kOSTen:                                      kOSTen:
                                                                                          Dieses Angebot ist kostenfrei.               Der Kostenbeitrag von 25 € pro Person
    BeSOndere HinWeiSe:                         kOSTen:                                                                                beinhaltet die Anreise mit dem
    Eine Anmeldung ist erforderlich.            Dieses Angebot ist kostenfrei.            BeSOndere HinWeiSe:                          Reisebus, sowie die Eintrittskarte für
                                                                                          Es wird um Anmeldung gebeten.                die Vorstellung um ca. 14.45 Uhr.
    anSPrecHParTner:                            BeSOndere HinWeiSe:
    Frau Helga Kober                            Es wird um einmalige Anmeldung            anSPrecHParTner:                             anmeLdung:
    Ambulante Hilfen für Kinder                 gebeten.                                  Frau Helga Kober                             Bis zum 21.05. 2012
    Rathausstraße 21, 57537 Wissen                                                        Ambulante Hilfen für Kinder
    Telefon 02742-969731                        anSPrecHParTner:                          Rathausstraße 21, 57537 Wissen
    h.kober@lebenshilfe-ak.de                   Frau Sonja Flesch-Brinkmann               Telefon 02742-969731
                                                Beratungsstelle der Lebenshilfe           h.kober@lebenshilfe-ak.de
                                                Driescheider Weg 57
                                                57610 Altenkirchen
                                                Telefon 02681-98302115
                                                s.flesch@lebenshilfe-ak.de




                                                                                                                                       aLLgemeine inFOrmaTiOnen / TeiLnaHmeBedingungen

                                                                                                                                       TeiLnaHme:                                 anmeLdeVerFaHren:                         anSPrecHParTner:
                                                                                                                                       Eine Teilnahme ist nur in Begleitung ei-   Bitte melden Sie sich zu dem jeweiligen   Beratungsstelle der Lebenshilfe
                                                                                                                                       nes Familienangehörigen oder gesetz-       Ausflug fristgerecht an. Sie erhalten     Frau Sonja Flesch-Brinkmann
                                                                                                                                       lichen Betreuers möglich, welcher die      dazu nochmals eine Einladung mit ge-      Driescheider Weg 57
                                                                                                                                       Aufsicht übernimmt! Wir bitten um Ihr      nauen Informationen zu An- und Abrei-     57610 Altenkirchen
                                                                                                                                       Verständnis.                               se, Ablauf, Kosten, etc.                  Telefon 02681-98302115
                                                                                                                                                                                                                            s.flesch@lebenshilfe-ak.de



8                                                                                                                                                                                                                                                                    9
     FreizeiTgruppen FÜr erwachSene
     Diese Freizeitangebote in der Gruppe        BeSOndere HinWeiSe:                        angebot nr. Fge 5
                                                                                            muSikaBend
                                                                                                                                                                                   lanzarote Spanien
     werden alle regelmäßig durch ehren-         Am Ende des Jahres findet mit beiden
     amtlich tätige Personen durchgeführt.       Kegelgruppen ein Kegelturnier statt.       Hier ist jeder eingeladen, der Spaß am
     Unser herzlichster Dank geht an Sie!        Austragungsort und Datum werden            Singen und Musizieren hat.
                                                 vorher bekannt gegeben.                    Bei diesem Angebot werden Stücke                                                       vom 25.02. bis 03.03. 2012
                                                                                            eingeübt, welche zu verschiedenen
                                                                                            Anlässen auch präsentiert werden.

                                                                                            TreFFPunkT:                                Lanzarote ist die nordöstlichste der sie-   gePLanTe akTiViTäTen:                       BeSOndere HinWeiSe:
                                                                                            Wohnstätte der Lebenshilfe Stecken-        ben großen Kanarischen Inseln, im At-       - Besuch des Hafens                         Es handelt sich um eine Flugreise. Roll-
                                                                                            stein, alle zwei Wochen mittwochs.         lantischen Ozean rund 140 Kilometer         - Ausflug ins Landesinnere                  stuhlgerechte Unterkunft. Rollstuhlge-
                                                                                                                                       westlich der marokkanischen Küste ge-       - Teilnahme am Animationsprogramm           eignete Aktivitäten/Ausflüge möglich.
                                                                                            uHrZeiT:                                   legen. Wir fliegen zum beliebten, lan-                                                  Es kann 1 Rollstuhlfahrer berücksichtigt
                                                                                            18.00 - 20.00 Uhr                          gen flachen Sandstrand von Playa de los     LeiSTungen:                                 werden.
     angebot nr. Fge 1                                                                                                                 Pocillos. In der Nähe befindet sich das     - 7 Übernachtungen in Doppelzimmern         Es wird ein persönliches Taschengeld
     kegeLn im OBerkreiS                         angebot nr. Fge 3                          kOSTen:                                    beliebte Zentrum von Puerto del Car-        - Verpflegung alles inklusive               in Höhe von 120.- € empfohlen.
     Der Kegelabend bietet neben der sport-      LauBSägen                                  Dieses Angebot ist kostenfrei.             men mit vielen Restaurants, Geschäften      - An- und Abreise im Kleinbus/Bus und
     lichen Betätigung auch die Möglichkeit      Im Rahmen dieses Kurses stehen Kre-                                                   und Bars. Der hübsch angelegte Hafen          Flugzeug                                  anmeLdung:
     des geselligen Zusammenseins und das        ativität und motorisches Geschick im       BeSOndere HinWeiSe:                        mit traditionellen Fischlokalen lädt zum    - Inkl. zahlreicher Ausflüge/ Aktivitäten   BIS ZUM 15.12. 2011
     Knüpfen neuer sozialer Kontakte.            Vordergrund. Unterschiedliche Motive       Regelmäßige Teilnahme erwünscht.           verweilen ein. Weitere Einkaufs- und                                                    angebot nr. e 11
                                                 stehen zur Auswahl. Jeder Teilnehmer                                                  Unterhaltungsmöglichkeiten befinden         ZieLgruPPe:
     TreFFPunkT:                                 kann sich seine Motive selbst aussuchen.   angebot nr. Fge 6                          sich in der Nähe.                           Erwachsene behinderte Menschen.             anSPrecHParTner:
     Bürgergesellschaft Betzdorf, alle zwei                                                 Singen miT                                 Unsere Apartmentanlage hat eben-            Für Rollstuhlfahrer geeignet.               Herr Wolfgang Demmer
     Wochen donnerstags.                         TreFFPunkT:                                kLaVierBegLeiTung                          falls ein sehr reichhaltiges Freizeitpro-                                               Leiter der Wohnstätte in Steckenstein
                                                 Wohnstätte der Lebenshilfe Stecken-        Dieses Angebot ist für alle Interessier-   gramm: Sport, Spiele, Shows und Tanz        kOSTen:                                     Arzbergstraße 3, 57537 Mittelhof
     uHrZeiT:                                    stein, jeden letzten Samstag im Monat.     ten, die Spaß am gemeinsamen Singen        stehen dort auf dem Programm.               790.- € pro Person                          Telefon 02741-920640
     18.00 - 20.30 Uhr                                                                      haben. Es werden musikalische Stücke                                                   Inkl. Unterkunft, Verpflegung,              wolfgang.demmer@lebenshilfe-ak.de
                                                 uHrZeiT:                                   einstudiert, welche zu verschiedenen                                                   Reisekosten und Versicherung
     kOSTen:                                     14.00 - 16.00 Uhr                          Anlässen auch präsentiert werden.
     Kegeln kostenfrei, Eigener Verzehr (Ge-
     tränk und kleines Gericht ca. 8.- €)        kOSTen:                                    TreFFPunkT:
                                                 Dieses Angebot ist kostenfrei.             Tagesförderstätte Flammersfeld
     BeSOndere HinWeiSe:
     Da wir die Kegelbahn in Betzdorf                                                       uHrZeiT:
     kostenfrei nutzen können, fallen keine      #                                          Termine bitte erfragen.
     weiteren Kosten an. Herzlichen Dank
     an die Betreiber.                                                                      kOSTen:
                                                                                            Dieses Angebot ist kostenfrei.
     angebot nr. Fge 2
     kegeLn im unTerkreiS                                                                   BeSOndere HinWeiSe:
     Auch hier steht neben der sportlichen       angebot nr. Fge 4                          Die Termine finden sporadisch während
     Betätigung der Spaß andere Menschen         minigOLF                                   des Jahres statt und werden kurzfristig
     zu treffen im Vordergrund und ge-           Bei schönem Wetter macht Bewegung          bekannt gegeben.
     meinsam ein paar Stunden in geselliger      in der Natur Spaß. Gemeinsamkeit und
     Runde zu verbringen.                        Menschen treffen stehen hier im Vor-       anSPrecHParTner Für aLLe
                                                 dergrund.                                  angeBOTe:
     TreFFPunkT:                                                                            Frau Helga Kober
     Stadthalle Altenkirchen, jeden ersten       TreFFPunkT:                                Ehrenamtsagentur
     Mittwoch im Monat.                          Minigolfanlage Imhäusertälchen, Als-       Rathausstraße 21, 57537 Wissen
                                                 dorf, jeden ersten Dienstag im Monat.      Telefon 02742-969731
     uHrZeiT:                                                                               h.kober@lebenshilfe-ak.de
     17.30 - 19.30 Uhr                           uHrZeiT:
                                                 17.30 - 20.00 Uhr                          TEILNAHME AM „LÖWENLAUF“
     kOSTen:                                                                                IM OKTOBER 2012
     ca. 1.- bis 1,50 € (Die Kosten der Kegel-   kOSTen:                                    IN HACHENBURG
     bahn werden auf die Teilnehmerzahl          Eintritt pro Person 3.- €
     umgelegt) Eigener Verzehr (Getränk                                                     TEILNAHME AM
     und kleines Gericht ca. 8.- €)              BeSOndere HinWeiSe:                        „JAHRMARKTSLAUF“
                                                 Entsprechendes Wetter ist Vorausset-       IM OKTOBER 2012 IN WISSEN
10                                               zung! (von April bis September)                                                                                                                                                                                          11
 Freizeit                                                                                                                                                                     lam im Bayrischen wald
                                                                                                                                                                              vom 14.04. bis 21.04. 2012

                                                                                                                                   Unser Hotel liegt in der malerischen       ZieLgruPPe:                                 anSPrecHParTner:
                                                                                                                                   Landschaft des Lamer Winkels im Bayri-     Erwachsene behinderte Menschen. Für         Herr Wolfgang Demmer
                                                                                                                                   schen Wald. Weitgehend naturbelasse-       Rollstuhlfahrer geeignet.                   Leiter der Wohnstätte in Steckenstein

     Kirchberg im hunsrück                                                                                                         ne Wälder, kristallklare Bäche und eine
                                                                                                                                   Luft, bei der sich das Durchatmen lohnt,   kOSTen:
                                                                                                                                                                                                                          Arzbergstraße 3, 57537 Mittelhof
                                                                                                                                                                                                                          Telefon 02742-920640
                                                                                                                                   versprechen erholsame Urlaubstage im       440.- € pro Person,                         wolfgang.demmer@lebenshilfe-ak.de
     vom 14.04. bis 21.04. 2012                                                                                                    „Hotel zum Hirschen“.                      Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Fahrt-
                                                                                                                                   Dieser Urlaub ist für 6 Teilnehmer vor-    kosten und Versicherung, inkl. Eintritts-
     Der Theresienhof liegt bei Kirchberg,       LeiSTungen:                              Ein zusätzliches persönliches Taschen-   gesehen.                                   geldern
     der ältesten Stadt im Hunsrück. In der      - 7 Übernachtungen in Doppelzimmern      geld in Höhe von ca. 80.- € wird
     Nähe liegen auch die romantischen           - Selbstverpflegung                      empfohlen.                               gePLanTe akTiViTäTen:                      BeSOndere HinWeiSe:
     Täler des Rheins und der Mosel mit          - An- und Abreise im Kleinbus/Reisebus   Die Bedürfnisse von Menschen mit sehr    - Freizeitpark: Kurpfalz Park Löfling      Rollstuhlgeeignete Unterkunft.
     ihren imposanten Burgen, der antiken        - Inkl. zahlreicher Ausflüge und         hohem Hilfe- und Unterstützungsbe-       - Bayerwald Tierpark                       Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/
     Stadt Trier, der Edelsteinmetropole Idar-     Aktivitäten                            darf werden in dieser Freizeit berück-   - Glasmuseum Frauenau                      Ausflüge möglich.
     Oberstein und dem Weinort Bernkastel-                                                sichtigt und alle Aktivitäten sind so    - Ausflug ins nahe gelegene Tschechien     Es kann 1 Rollstuhlfahrer berücksichtigt
     Kues.                                       ZieLgruPPe:                              gewählt, dass diese Menschen daran                                                  werden.
     Wir haben dort 2 Ferienhäuser ge-           Erwachsene behinderte Menschen.          teilnehmen können.                       LeiSTungen:                                Ein zusätzliches persönliches Taschen-
     mietet. Der Theresienhof bietet die         Für Rollstuhlfahrer geeignet.                                                     - 7 Übernachtungen in 4 Doppel-            geld in Höhe von ca. 100.- € wird emp-
     Möglichkeiten, das Leben auf einem                                                   anmeLdung:                                 und 1 Einzelzimmer                       fohlen.
     Bauernhof hautnah zu erleben, lange         kOSTen:                                  BIS ZUM 15.12. 2011                      - Halbpension
     Spaziergänge umgeben von ganz viel          280.- € pro Person                       angebot nr. e 12                         - An- und Abreise im Kleinbus              anmeLdung:
     Natur zu machen, Tiere (Pferde, Hunde,      Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Fahrt-                                             - Durchführung der Aktivitäten             BIS ZUM 15.12. 2011
     Katzen, Hasen und Zicklein) zu strei-       kosten und Versicherung                  anSPrecHParTner:                                                                    angebot nr. e 13
     cheln und zu füttern. An dieser Feri-                                                Herr Helmut Machowinski
     enfreizeit können maximal 6 Personen        BeSOndere HinWeiSe:                      Leiter der Wohnstätte Flammersfeld
     teilnehmen. Die Freizeit ist ausgelegt      Rollstuhlgeeignete Unterkunft.           Auf der Brück 2
     für Menschen mit sehr hohem Hilfe-          Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/Ausflü-   57635 Flammersfeld
     und Unterstützungsbedarf.                   ge möglich. Es kann 1 Rollstuhlfahrer    Telefon 02685-986349




                                                                                                                                                                                                                                                              by olga meier sander pixelio.de
                                                 berücksichtigt werden.                   h.machowinski@lebenshilfe-ak.de
     gePLanTe akTiViTäTen:
     - Besichtigung der größten Burgruine
       Deutschlands
     - Nachtwanderung
     - Pizza backen in selbstgebautem
       Steinofen
     - Reiten
     - Schifffahrt auf der Mosel


                                                                                                                                     by Ulla Trampert pixelio.de




12                                                                                                                                                                                                                                                                                               13
                                                                                                                                                                                                                                                                                                13
     portugal algarve
     vom 18.04 bis 25.04. 2012

     Unsere Finca liegt direkt in einem wun-    ZieLgruPPe:
     derschönen Naturschutzgebiet, von wo       Erwachsene behinderte Menschen.
     aus wir den traumhaften, einsamen          Für Rollstuhlfahrer geeignet.
     Sandstrand in nur 10 Minuten Fußweg
     erreichen. Im April sind die Tempera-      kOSTen:
     turen zwar schon sehr angenehm, ins        660.- € pro Person
     Meer können wir aber sicher nur mit        Inkl. Unterkunft, Verpflegung,
     den Füßen.                                 Reisekosten und Versicherung
     Ein riesiges Wohnzimmer, mehrere
     Schafzimmer mit jeweils eigenem Bad,       BeSOndere HinWeiSe:
     4 Terrassen, 1 Pool, eine gut ausgestat-   Es handelt sich um eine Flugreise.
     tete Küche und ein eingezäuntes großes     Rollstuhlgeeignete Unterkunft.
     Grundstück stehen uns für unseren Ur-      Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/Ausflüge
     laub zur Verfügung.                        möglich. Es können 2 Rollstuhlfahrer




                                                                                                                                                                                                                              by Rainer Sturm pixelio .de
     Der Flug dauert etwa 3 Stunden; da         berücksichtigt werden.




                                                                                                                                                                                                                                                                                                            by A.Dreher pixelio .de
     unser Ferienhaus nur etwa 40 km vom        Diese Freizeit ist nur geeignet für Roll-
     Flughafen entfernt liegt, werden wir mit   stuhlfahrer, die NICHT auf Hebehilfen
     den Mietwagen unser Urlaubsziel sehr       angewiesen sind. 1 Schlafzimmer ist mit
     schnell erreicht haben.                    einem Etagenbett ausgestattet,
                                                2 Personen müssen sich eine Schlaf-
     gePLanTe akTiViTäTen:
     - Besuch eines Wildgeheges
                                                couch im Wohnzimmer teilen.
                                                Es wird ein Taschengeld in Höhe von
                                                                                                                                              center park „De Kempervennen“




                                                                                                                by_campomalo_pixelio.de
     - Hafenrundfahrt
     - Stadtbummel durch Faro
                                                etwa 80.- € empfohlen.
                                                                                                                                              vom 20.04. bis 27.04. 2012
     - Markt in Quarteira und Loulé             anmeLdung:
                                                BIS ZUM 15.12. 2011                                                                           Der Center Park „De Kempervennen“          LeiSTungen:                                                        geld in Höhe von ca. 50.- € wird emp-
     LeiSTungen:                                angebot nr. e 14                                                                              liegt in der Nähe von Eindhoven in den     - 7 Übernachtungen in Doppel- und                                  fohlen. Die Bedürfnisse von Menschen
     - 7 Übernachtungen in Doppel- und                                                                                                        Niederlanden. Wir haben dort 3 Feri-         Einzelzimmern                                                    mit sehr hohem Hilfe- und Unterstüt-
       Mehrbettzimmern                          anSPrecHParTner:                                                                              enhäuser gemietet. Die Häuser liegen       - Selbstverpflegung                                                zungsbedarf werden in dieser Freizeit
     - Selbstverpflegung                        Herr Helmut Machowinski                                                                       nahe beieinander. Der weitläufige Park     - An- und Abreise im Kleinbus                                      berücksichtigt und alle Aktivitäten sind
     - An- und Abreise im Kleinbus/Bus, Flug-   Leiter der Wohnstätte Flammersfeld                                                            bietet Möglichkeiten für Spaziergänge,     - Inkl. zahlreicher Ausflüge und                                   so gewählt, dass diese Menschen daran
       zeug und Mietwagen                       Auf der Brück 2, 57635 Flammersfeld                                                           Radtouren und Naturbeobachtungen.            Aktivitäten                                                      teilnehmen können.
     - Inkl. zahlreicher Ausflüge/Aktivitäten   Telefon 02685-986349                                                                          Die direkte Umgebung ist waldreich
                                                h.machowinski@lebenshilfe-ak.de                                                               und eben. Auch mit der Parkbahn lässt      ZieLgruPPe:                                                        anmeLdung:
                                                                                                                                              sich der Park erkunden. Im parkeigenen     Erwachsene behinderte Menschen.                                    BIS ZUM 15.12. 2011
                                                                                                                                              Market Dome kann man Einkaufen, Es-        Für Rollstuhlfahrer geeignet.                                      angebot nr. e 15
                                                                                                                                              sen gehen und das Erlebnisschwimmbad
                                                                                                                                              Aqua Dome besuchen. Das kleine Städt-      kOSTen:                                                            anSPrecHParTner:
                                                                                                                                              chen Valkenswaard lädt zur Besichti-       660.- € pro Person                                                 Frau Dorothee Nöchel-Kunz
                                                                                                                                              gung ein.                                  Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-                          Tagesförderstätten der Lebenshilfe
                                                                                                                                              An der Ferienfreizeit können maximal       preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten                             Auf der Brück 2, 57632 Flammersfeld
                                                                                                                                              12 Personen teilnehmen. Die Freizeit ist   und Versicherung                                                   Telefon 02685-98630
                                                                                                                                              ausgelegt für Menschen mit sehr hohem                                                                         dorothee.noechel-kunz@
                                                                                                                                              Hilfe- und Unterstützungsbedarf.           BeSOndere HinWeiSe:                                                lebenshilfe-ak.de
                                                                                                                                                                                         Rollstuhlgeeignete Unterkunft
                                                                                                                                              gePLanTe akTiViTäTen:                      (max.1 Rollstuhl pro Ferienhaus).
                                                                                                                                              - Tägliche Spaziergänge                    Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/
                                                                                      by_campomalo_pixelio.de




                                                                                                                    by_campomalo_pixelio.de




                                                                                                                                              - Fahrt mit der Center Park Bahn           Ausflüge möglich.
                                                                                                                                              - Eis essen im Market Dome                 Es können 2 Rollstuhlfahrer
                                                                                                                                              - Besuch des Schwimmbades Aqua Dome        berücksichtigt werden.
14                                                                                                                                            - Ausflug nach Valkenswaard                Ein zusätzliches persönliches Taschen-                                                                        15
                                                                 Freizeit
      Travemünde                                                                               langenargen am Bodensee
      vom 20.04. bis 27.04. 2012                                                               vom 23.04. bis 30.04. 2012

      Das Theodor Schwartz Haus, in einer           ZieLgruPPe:                                Der herrlichen Südlage am württem-        LeiSTungen:
      einmalig schönen Landschaft gelegen,          Erwachsene behinderte Menschen.            bergischen Bodenseeufer mit weiter        - 7 Übernachtungen im Feriendorf
      liegt unweit des Brodtener Steilufers         Für Rollstuhlfahrer geeignet.              Aussicht auf den See, das Schweizer         Langenargen
      der Ostsee, zwischen den Badeorten                                                       Ufer und das Alpenpanorama verdankt       - Verpflegung in Halbpension
      Travemünde und Timmendorfer Strand.           kOSTen:                                    Langenargen seinen Slogan: „Sonnen-       - An- und Abreise im Reisebus
      Die Ostsee ist ca. 800m von diesem his-       550.- € pro Person                         stube am Bodensee“. Das mediterrane       - Inkl. zahlreicher Ausflüge und
      torischen Reetdachhaus entfernt und           Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Fahrt-      Flair des „Städtle am See” ist es, was      Aktivitäten
      gut zu Fuß erreichbar. Die Zimmer und         kosten und Versicherung                    viele Urlaubsgäste immer wieder nach
      Apartments sind ebenerdig und roll-                                                      Langenargen kommen lässt. Highlights      ZieLgruPPe:
      stuhlgerecht. Die Freizeit ist für 6 Perso-   BeSOndere HinWeiSe:                        sind die lange Uferpromenade – eine       Erwachsene behinderte Menschen.
      nen ausgerichtet.                             Rollstuhlgeeignete Unterkunft.             der längsten am gesamten Bodensee         Für Rollstuhlfahrer geeignet.
                                                    Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/            – und die schönen Uferanlagen mit lie-
      gePLanTe akTiViTäTen:                         Ausflüge möglich.                          bevoll gepflegten Blumenbeeten. Die       kOSTen:
      - Altstadt von Lübeck                         Es kann 1 Rollstuhlfahrer berücksichtigt   erstrangigen Kulturgüter der Region,      450.- € pro Person
      - Timmendorfer Strand                         werden. Ein individuelles Taschengeld      wie das Weltkulturerbe der Insel Rei-     Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-
      - Sealife Center                              von 80.- € wird empfohlen.                 chenau, die barocke Wallfahrtskirche      preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten      anSPrecHParTner:
      - Fischereihafen                                                                         Birnau oder das Altstadtensemble von      und Versicherung                            Frau Susanne Strüder
      - Hansa Park                                  anmeLdung:                                 Stein am Rhein laden zu erlebnisreichen                                               Westerwald-Werkstätten GmbH
                                                    BIS ZUM 15.12. 2011                        Ausflügen ein.                            BeSOndere HinWeiSe:                         Zweigstelle Flammersfeld
      LeiSTungen:                                   angebot nr. e 16                                                                     Rollstuhlgeeignete Unterkunft.              Auf der Brück 4, 57632 Flammersfeld
      - 7 Übernachtungen in Doppel- und                                                        gePLanTe akTiViTäTen:                     Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/             Telefon 02685-951610
        Einzelzimmern                               anSPrecHParTner:                           - Ausflüge zur Insel Mainau               Ausflüge möglich.                           s.strueder@wfbm-ak.de
      - Verpflegung in Halbpension                  Herr Wolfgang Demmer                       - Zum Rheinfall von Schaffhausen          Es können 4 Rollstuhlfahrer
      - An- und Abreise im Kleinbus                 Leiter der Wohnstätte in Steckenstein      - Dem Affenberg Salem                     berücksichtigt werden.                      Herr Joachim Löhr
      - Inkl. zahlreicher Ausflüge und              Arzbergstraße 3, 57537 Mittelhof           - Dem Hundertwasserhaus St. Gallen                                                    Westerwald-Werkstätten GmbH
        Aktivitäten                                 Telefon 02742-920640                       - Seilbahnfahrten etc.                    anmeLdung:                                  Friedrichstraße 2
                                                    wolfgang.demmer@lebenshilfe-ak.de          - Besuch der Städte Meersburg,            BIS ZUM 15.12. 2011                         57537 Mittelhof-Steckenstein
                                                                                                 Lindau, etc.                            angebot nr. e 17                            Telefon 02742-932514
                                                                                                                                                                                     j.loehr@wfbm-ak.de




 16
16                                                                                                                                                                                                                         17
     insel Kreta griechenland                                                                 winterberg
     vom 25.04. bis 02.05. 2012                                                               vom 07.05. bis 14.05. 2012
     Kreta ist die größte Insel Griechen-         ZieLgruPPe:                                 Winterberg liegt im Nordosten des             Bad Berleburg                             Ausflüge möglich. Es können 3 Roll-
     lands. Kristallklares Meer sowie lange       Erwachsene behinderte Menschen.             Rothaargebirges auf der Winterberger        - Wildpark am Edersee                       stuhlfahrer berücksichtigt werden.
     Sand- und Kiesstrände bieten optimale                                                    Hochfläche bei etwa 670 m Höhe (In-
     Bedingungen für einen erholsamen Ba-         kOSTen:                                     nenstadt) unweit nordöstlich des Kah-       LeiSTungen:                                 anmeLdung:
     deurlaub.                                    720.- € pro Person                          len Astens. Durch Winterberg verläuft       - 7 Übernachtungen in Doppelzimmern         BIS ZUM 15.12. 2011
     Unser 4 Sterne Hotel liegt an der Nord-      Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Reise-       ein Abschnitt des Rothaarsteigs. Die        - Halbpension                               angebot nr. e 19
     küste im ehemaligen Fischerort Sissi         kosten und Versicherung                     Pension „Haus am Rosenweg“ liegt im         - An- und Abreise mit Kleinbus/
     mit seinem romantischen Hafen, vielen                                                    Ortsteil Züschen auf einer Höhe von           Reisebus                                  anSPrecHParTner:
     Geschäften und gemütlichen Tavernen.         BeSOndere HinWeiSe:                         450-600 Meter. Die Sonnenterasse mit        - Durchführung der Aktivitäten              Frau Susanne Strüder
     Der Badestrand liegt ca. 600 m vom Ho-       Es handelt sich um eine Flugreise.          Sitzecke lädt zum „Ratschen“ und Ent-       - Inkl. Eintrittsgeldern                    Westerwald-Werkstätten GmbH
     tel entfernt und es gibt es einen Shuttle-   Diese Reise ist für Rollstuhlfahrer nicht   spannen ein. Umgeben von endlosen                                                       Zweigstelle Flammersfeld
     Service. Im Hotel gibt es: SAT-TV, Disco,    geeignet.                                   Wäldern, sonnigen Tälern und maleri-        ZieLgruPPe:                                 Auf der Brück 4
     Bar, Pool, sowie zahlreiche Sportmög-        Es wird ein persönliches Taschengeld in     schen Dörfern ist die Ferienwelt Winter-    Erwachsene behinderte Menschen.             57632 Flammersfeld
     lichkeiten. Ein tägliches Animationspro-     Höhe von 100.- € empfohlen.                 berg ein lohnendes Ziel. Jede Jahreszeit    Für Rollstuhlfahrer geeignet.               Telefon 02685-951610
     gramm sowie Abendveranstaltungen                                                         hat ihren besonderen Reiz und trägt zu                                                  s.strueder@wfbm-ak.de
     runden das Angebot ab.                       anmeLdung:                                  einer erholsamen Freizeit bei. Das Haus     kOSTen:
                                                  BIS ZUM 15.12. 2011                         ist rollstuhlgerecht eingerichtet und mit   360.- € pro Person                          Herr Joachim Löhr
     gePLanTe akTiViTäTen:                        angebot nr. e 18                            einem Fahrstuhl ausgestattet.               Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-   Westerwald-Werkstätten GmbH
     - Stadtbummel in Heraklion                                                                                                           preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten      Friedrichstraße 2
     - Besuch der Ausgrabungsstelle               anSPrecHParTner:                            gePLanTe akTiViTäTen:                       und Versicherung                            57537 Mittelhof-Steckenstein
       in Malia                                   Herr Wolfgang Demmer                        - Schifffahrt auf dem Eder- oder                                                        Telefon 02742-932514
     - Ausflug zum Bergdorf Krassi                Leiter der Wohnstätte in Steckenstein         Diemelsee                                 BeSOndere HinWeiSe:                         j.loehr@wfbm-ak.de
                                                  Arzbergstraße 3, 57537 Mittelhof            - Besuch der Sommerrodelbahn                Rollstuhlgeeignete Unterkunft.
     LeiSTungen:                                  Telefon 02741-920640                        - Besuch des Erlebnisbades Grandorado       Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/
     - 7 Übernachtungen in Doppelzimmern          wolfgang.demmer@lebenshilfe-ak.de           - Besuch der Städte Frankenberg,
     - Verpflegung alles inklusive
     - An- und Abreise im Kleinbus/Bus und
       Flugzeug
     - Inkl. zahlreicher Ausflüge/Aktivitäten




18                                                                                                                                                                                                                          19
     maurach am achensee in Tirol                                                                                                   Oy-mittelberg im allgäu
     vom 14.05. bis 21.05. 2012                                                                                                     (1) vom 19.05. bis 20.05. 2012
                                                                                                                                    (2) vom 08.09. bis 15.09. 2012
     Ferienreise für behinderte Menschen       - An- und Abreise im Kleinbus/Reisebus     Zwischen Kempten und Füssen einge-        ZieLgruPPe:
     und ihre Angehörigen. Vor einer atem-     - Durchführung der Aktivitäten             bettet in die reizvollen Landschafts-     Erwachsene behinderte Menschen.
     beraubenden Bergkulisse und mitten                                                   formen der Allgäuer Alpen liegt der       Für Rollstuhlfahrer geeignet.
     in Maurach am Achensee gelegen,           ZieLgruPPe:                                Luftkurort Oy-Mittelberg, der Ruhe und
     wohnen wir im Hotel Rotspitz. Eine        Erwachsene behinderte Menschen und         Natürlichkeit ausstrahlt. Von hier aus    kOSTen:
     kräftige Tiroler Küche, ein gemütliches   ihre Angehörigen.                          lohnen sich Entdeckungsreisen in alle     300.- € pro Person
     Restaurant sowie ein Sauna- und Fit-                                                 vier Himmelsrichtungen!                   Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-
     nessbereich stehen zur Verfügung. Alle    kOSTen:                                    Die Ferienwohnung ist rollstuhlgerecht    preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten
     Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Tele-    350.- € pro Person                         eingerichtet und verfügt über eine        und Versicherung
     fon, Radio, Kabel TV, Tresor und größ-    Inkl. Unterkunft, Verpflegung (Halb-       großzügige Wohnküche, die viel Platz
     tenteils mit Balkon ausgestattet. Alle    pension), Fahrtkosten und Versiche-        bietet, zum gemeinsamen Kochen und        BeSOndere HinWeiSe:
     Hotelzimmer sind Nichtraucher-Zimmer.     rung, inkl. Eintrittsgeldern               als Aufenthaltsraum. Erholungs- und Er-   Rollstuhlgeeignete Unterkunft.
     Achensee, Dampf-Zahnradbahn, Rofan-                                                  lebnisurlaub für 6 Mitreisende im schö-   Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/
     gebirge oder Svarowski-Kristallwelten     BeSOndere HinWeiSe:                        nen Allgäu.Die Anreise erfolgt mit dem    Ausflüge möglich. Es kann 1 Rollstuhl-
     laden zum Besuch ein. In den gemütli-     - Rollstuhlgeeignete Unterkunft            Kleinbus.                                 fahrer berücksichtigt werden.
     chen Doppelzimmern des Hotel Rotspitz       nach Absprache.                                                                    Es wird ein Taschengeld in Höhe von
     untergebracht, sind es nur wenige Mi-     - Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/          gePLanTe akTiViTäTen:                     etwa 80.- € empfohlen.
     nuten zum Achensee oder in Geschäfte        Ausflüge möglich.                        - Schloss Neuschwanstein
     und Cafes. Durch die Seelage sind Wan-    - Im Preis ist die Achensee-               - Tegelberg / Seilbahn                    anmeLdung:
     derungen in der Ebene und ohne Stei-        ErlebnisCard enthalten.                  - Oberstdorf / Kleinwalsertal             BIS ZUM 15.12. 2011
     gungen möglich.                           Zusätzl. Taschengeld und Kosten für        - Ausflug nach Füssen                     (1) angebot nr. e 21/1
                                               Mittagsverpflegung müssen berück-          - Leichte Wanderungen u.v.m.              (2) angebot nr. e 21/2
     gePLanTe akTiViTäTen:                     sichtigt werden. Es stehen in den Un-
     - Fahrt auf dem Achensee mit dem          terkünften keine behindertengerech-        LeiSTungen:                               anSPrecHParTner:
       Achenseedampfer                         ten Duschen/WCs zur Verfügung.             - 7 Übernachtungen in Doppelzimmern       Herr Helmut Machowinski
     - Fahrt mit der Dampf-Zahnradbahn                                                    - Selbstverpflegung                       Leiter der Wohnstätte Flammersfeld
       nach Jenbach                            anmeLdung:                                 - An- und Abreise mit Kleinbus            Auf der Brück 2 , 57635 Flammersfeld
     - Besuch der Svarowski-Kristallwelten     BIS ZUM 15.12. 2011                        - Durchführung der Aktivitäten            Telefon 02685-986349
     - Fahrt zur Erfurter Hütte mit der        angebot nr. e 20                           - Inkl. Eintrittsgeldern                  h.machowinski@lebenshilfe-ak.de
       Rofanseilbahn
     - Besuch der örtlichen Museen nach        anSPrecHParTner:
       Interesse                               Herr Jochen Krentel
                                               Geschäftsführer der Lebenshilfe GmbH
     LeiSTungen:                               Friedrichstraße 2, 57537 Mittelhof
     - 7 Übernachtungen in Doppelzimmern       Telefon 02742-932516
     - Halbpension                             jochen.krentel@lebenshilfe-ak.de


                                                                                        psturm–pixelio.de




20                                                                                                                                                                              21
     hellevoetsluis in holland                                                                                                                    Serrahn an der mecklenburger Seenplatte
     vom 15.06. bis 22.06. 2012                                                                                                                   vom 18.06. bis 25.06. 2012

     Direkt am Haringvliet und neben dem        ZieLgruPPe:                                                        wolfgang.demmer@lebenshilfe-   Serrahn liegt in der Mecklenburger        LeiSTungen:                                                        anSPrecHParTner:
     historischen Zentrum der Festungsstadt     Erwachsene behinderte Menschen.                                    ak.de                          Seenplatte am nordöstlichen Ufer des      - 7 Übernachtungen in Doppelzimmern                                Herr Mike Junghanns
     Hellevoetsluis liegt das neue Resort                                                                                                         Krakower Sees auf einer halbinselförmi-   - Halbpension                                                      Westerwald Industrie Service WIS
     Cape Helius. Der eigene Yachthafen         kOSTen:                                                                                           gen Landzunge, ca. 25 km entfernt von     - An- und Abreise im Kleinbus                                      Walzwerkstraße 24
     und die Lage inmitten der prächtigen       360.- € pro Person                                                                                der Barlachstadt Güstrow.                 - Durchführung der Aktivitäten inkl.                               57537 Wissen
     Natur, nahe den bekannten Badeorten        Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Fahrt-                                                             Sie wohnen in der Freizeitstätte Serr-      Eintrittsgeldern                                                 Telefon 02742-96704419,
     Rockanje, Ouddorp und Renesse ma-          kosten und Versicherung                                                                           ahn, die komplett behindertengerecht      Sonstiges: weitere Busfahrten werden                               m.junghanns@wfbm-ak.de




                                                                                         by Booksbaum pixelio.de
     chen Cape Helius zu einem wahren El-                                                                                                         gestaltet ist. Mit einem Aufzug können    gesondert abgerechnet
     dorado für Wassersportliebhaber und        BeSOndere HinWeiSe:                                                                               Sie vom UG bis zum OG alle Etagen er-
     Ruhesuchende. Dort liegt das freiste-      Diese Ferienfreizeit ist nicht für                                                                reichen. Das Haus mit zwei Terrassen      ZieLgruPPe:
     hende Ferienhaus, welches Platz für ins-   Rollstuhlfahrer geeignet.                                                                         liegt 30 m vom Ufer des Krakower Sees     Erwachsene behinderte Menschen.
     gesamt 8 Personen bietet.                  Ein zusätzliches persönliches Taschen-                                                            entfernt, es hat einen eigenen Bade-      Für Rollstuhlfahrer geeignet.
                                                geld in Höhe von ca. 80.- € wird                                                                  und Bootssteg mit einem Bootsverleih.
     gePLanTe akTiViTäTen:                      empfohlen.                                                                                        Das nahe liegende idyllische Natur-       kOSTen:
     - Fahrt zum Delta Expo                                                                                                                       schutzgebiet Nebeltal ist zu Fuß und      520.- € pro Person
     - Besuch Jachthafen                        anmeLdung:                                                                                        auch mit Rollstuhl gut begehbar. Ein      Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-
     - Strandwanderung                          BIS ZUM 15.12. 2011                                                                               lauer Sommerabend kann auch beim          preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten
     - Drachen bauen und steigen lassen         angebot nr. e 22                                                                                  Lagerfeuer am Seeufer romantisch aus-     und Versicherung
                                                                                                                                                  klingen. Verpflegung erhalten Sie ganz
     LeiSTungen:                                anSPrecHParTner:                                                                                  nach Ihren individuellen Wünschen –       BeSOndere HinWeiSe:
     - 7 Übernachtungen in Doppel- und          Herr Helmut Machowinski                                                                           auch mit Produkten aus eigener Land-      Rollstuhlgeeignete Unterkunft.
       Mehrbettzimmern                          Leiter der Wohnstätte Flammersfeld                                                                wirtschaft. (www.urlaub-anbieter.com/     Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/
     - Selbstverpflegung                        Auf der Brück 2, 57635 Flammersfeld                                                               Freizeit-und-Tagungsstaette-Serrahn.      Ausflüge möglich.
     - An- und Abreise im Kleinbus              Telefon 02685-986349                                                                              htm)
     - Durchführung der Aktivitäten             h.machowinski@lebenshilfe-ak.de
                                                                                                                                                  gePLanTe akTiViTäTen:                     anmeLdung:
                                                                                                                                                  - Dampferfahrt auf dem Krakower See       BIS ZUM 15.12. 2011
                                                                                                                                                  - Besuch der Barlachstadt Güstrow mit     angebot nr. e 23




                                                                                                                                                                                                                                                                                                  by_Alisara_pixelio.de
                                                                                                                                                    Natur- und Umweltpark und Badeland
                                                                                                                                                    „Oase“
                                                                                                                                                  - Besuch der Hansestadt Rostock und
                                                                                                                                                    des Seebades Warnemünde
                                                                                                                                                  - Besuch des Rostocker Zoos




                                                                                                                                                                                                                                  by_Andreas-Agne_pixelio.de




                                                                                                                                                                                                                                                                                                          by_Fotobox_pixelio.de.
22                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 23
       erfurt                                                                                                                                             meinheim im Fränkischen Seenland
       vom 18.06. bis 29.06. 2012                                                                                                                         vom 23.06. bis 30.06. 2012

       Die Bildungs- und Begegnungsstät-          LeiSTungen:                                 anmeLdung:                                                  Urlaub am See – den verbringt man im
       te „Am Luisenpark“ ist in einem der        - 11 Übernachtungen in Doppelzimmer         BIS ZUM 15.12.2011                                          Fränkischen Seenland gleich mehrfach!
       schönsten Wohnviertel der Landes-          - Halbpension                               angebot nr. e 24                                            Strandleben und Ausflugsschifffahrt ist
       hauptstadt Erfurt gelegen. Mit seiner      - An- und Abreise im Kleinbus/Reisebus                                                                  auf dem Altmühl- und Brombachsee
       idyllischen Lage im Grünen und dem         - Inkl. Ausflüge und Aktivitäten            anSPrecHParTner:                                            möglich. Daneben erwarten den Besu-
       schnell zu erreichenden historischen                                                   Frau Susanne Strüder                                        cher hübsche Dörfer, malerische Städte
       Stadtzentrum Erfurts bietet dieses Haus    ZieLgruPPe:                                 Westerwald-Werkstätten GmbH                                 und abwechslungsreiche Landschaften.
       seinen Gästen optimale Voraussetzun-       Erwachsene behinderte Menschen.             Zweigstelle Flammersfeld                                    Meinheim liegt idyllisch in Mittelfran-
       gen, erholsame und erlebnisreiche Tage     Für Rollstuhlfahrer geeignet.               Auf der Brück 4                                             ken zwischen Nürnberg und München.
       in der Stadt zu verbringen. Ausflüge in                                                57632 Flammersfeld                                          Wir wohnen in einem großen rollstuhl-
       die Erfurter Altstadt und die Städte Ei-   kOSTen:                                     Telefon 02685-951610                                        und behindertengerechten Ferienhaus,
       senach, Weimar oder Gotha laden zum        690.- € pro Person                          s.strueder@wfbm-ak.de                                       unterteilt in verschiedene Ferienwoh-
       Stadtbummel ein.                           Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-                                                               nungen. An dieser Ferienfreizeit kön-
                                                  preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten      Herr Joachim Löhr                                           nen maximal 8 Personen teilnehmen.
       gePLanTe akTiViTäTen:                      und Versicherung,                           Westerwald-Werkstätten GmbH
       - Erfurter Altstadt                                                                    Friedrichstraße 2                                           gePLanTe akTiViTäTen:
       - Stadtrundfahrten mit historischer        BeSOndere HinWeiSe:                         57537 Mittelhof-Steckenstein                                - Strandaktivitäten
         Straßenbahn                              Rollstuhlgeeignete Unterkunft.              Telefon 02742-932514                                        - Tagesauflug nach Nürnberg
       - Zoopark                                  Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/             j.loehr@wfbm-ak.de                                            und/oder München
       - Naherholungszentrum Hohenfelden          Ausflüge möglich. Es können 3 Roll-                                                                     - Schifffahrt auf dem großen
       - Besuch der kulturhistorischen Städte     stuhlfahrer berücksichtigt werden.                                                                        Brombachsee
         Eisenach (Wartburg) und Weimar                                                                                                                   - Besuch der Vogelinsel im Altmühlsee
                                                                                                                                                          - Planwagenfahrt                          kOSTen:                                     Die Bedürfnisse von Menschen mit
                                                                                                                                                                                                    540.- € pro Person                          hohem Hilfe- und Unterstützungsbe-
                                                                                                                                                          LeiSTungen:                               Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-   darf werden in dieser Freizeit berück-
                                                                                                                                                          - 7 Übernachtungen in Doppel- und         preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten      sichtigt.
                                                                                                                                                            Mehrbettzimmern                         und Versicherung
                                                                                                                                                          - Halbpension                                                                         anmeLdung:
                                                                                                                                                          - An- und Abreise im Kleinbus             BeSOndere HinWeiSe:                         BIS ZUM 15.12. 20011
                                                                                                                                                          - Inkl. zahlreicher Ausflüge und          Rollstuhlgeeignete Unterkunft.              angebot nr. e 25
                                                                                                                                                            Aktivitäten                             Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/
                                                                                                                                                                                                    Ausflüge möglich.                           anSPrecHParTner:
                                                                                                                                                          ZieLgruPPe:                               Es kann 1 Rollstuhlfahrer berücksich-       Herr Helmut Machowinski
                                                                                                                                                          Erwachsene behinderte Menschen. Für       tigt werden. Es wird ein persönliches       Leiter der Wohnstätte Flammersfeld
                                                                                                                                                          Rollstuhlfahrer geeignet.                 Taschengeld von 80.- € empfohlen.           Auf der Brück 2, 57635 Flammersfeld
                                                                                                                                                                                                                                                Telefon 02685-986349
                                                                                                                                                                                                                                                h.machowinski@lebenshilfe-ak.de
                                                                                                                             by Ingrid Kranz pixelio.de




1624                                                                                                                                                                                                                                                                                     25
     ameland in holland
     vom 13.07. bis 20.07. 2012

     Ameland ist eine kleine Ferieninsel in     LeiSTungen:                            anmeLdung:
     der Nordsee, welche Erholung pur bie-      - 7 Übernachtungen in Doppel-          BIS ZUM 15.12. 20011
     tet. Die Insel besticht mit ihrer traum-     und Mehrbettzimmern                  angebot nr. e 26
     haften Landschaft, Dünen, See, Strand      - Vollpension
     und Wald. Ihre gemütlichen Cafes und       - An- und Abreise im Kleinbus          anSPrecHParTner:
     Restaurants laden zum Verweilen ein.       - Inkl. zahlreicher Ausflüge und       Herr Helmut Machowinski
     Das Gruppenhotel „Suudwester“ liegt          Aktivitäten                          Leiter der Wohnstätte Flammersfeld
     am Rande des Dorfes Hollum, einem al-                                             Auf der Brück 2, 57635 Flammersfeld
     ten Bauern- und Fischerdorf. Das Hotel     ZieLgruPPe:                            Telefon 02685-986349
     bietet einen Aufenthaltsraum mit einer     Erwachsene behinderte Menschen.        h.machowinski@lebenshilfe-ak.de




                                                                                                                                                                                                               by Dieter L. Pixelio.de
     kleinen Bar, einem Fernseher und CD-       Für Rollstuhlfahrer geeignet.
     Player. Außerdem gehört zur Außenan-
     lage eine gemütliche Terrasse und eine     kOSTen:
     Wiese. Die Zimmer des Gruppenhotels        620.- € pro Person
     liegen auf zwei Etagen. Auch Rollstuhl-    Inkl. Unterkunft, Verpflegung,
     fahrer können mit einem Plateaulift
     den ersten Stock erreichen. Alle Bäder
                                                Eintrittspreise/Freizeitgestaltung,
                                                Fahrtkosten und Versicherung
                                                                                                                             Frankreich nordküste
     sind behindertengerecht, Hilfsmittel
     wie Lifter und Pflegebetten stehen zur     BeSOndere HinWeiSe:                                                          vom 03.08. bis 10.08. 2012
     Verfügung. Es können 11 Personen be-       Rollstuhlgeeignete Unterkunft.
     rücksichtigt werden.                       Rollstuhlgeeignete                                                           Ziel der Reise ist die „Cote d`opal“. Die   ZieLgruPPe:
                                                Aktivitäten/Ausflüge möglich.                                                Nordküste Frankreichs in der Nähe von       Erwachsene behinderte Menschen.
     gePLanTe akTiViTäTen:                      Es können 2 Rollstuhlfahrer                                                  Calais ist landschaftlich geprägt durch
     - Grillabend                               berücksichtigt werden.                                                       hohe Kalksteinklippen und schöne            kOSTen:
     - Strandaktivitäten                        Es wird ein persönliches Taschengeld                                         Strände.                                    270.- € pro Person
     - Bootsfahrt                               von 80.- € empfohlen.                                                        Die Reisenden sind in einem Farm-An-        Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-
     - Discobesuch                                                                                                           wesen aus dem 16. Jahrhundert unter-        preise, Fahrtkosten und Versicherung
     - Planwagenfahrt                                                                                                        gebracht, welches sich in Küstennähe
                                                                                                                             befindet. www.gite-fermedumajor.com         BeSOndere HinWeiSe:
                                                                                                                             Es können 7 Personen mitfahren.             Diese Freizeit ist nicht für
                                                                                                                                                                         Rollstuhlfahrer geeignet.
                                                                                                                             gePLanTe akTiViTäTen:                       Ein individuelles Taschengeld in Höhe
                                                                                                                             - Ausflüge an der Steilküste                von ca. 80.- € wird empfohlen.
                                                                                                                               „Cote d`opale“
                                                                                                                             - Tagesausflug mit der Fähre von            anmeLdung:
                                                                                                                               Calais nach Dover / England               BIS ZUM 15.12. 2011
                                                                                                                             - Besuch des großen                         angebot nr. e 27
                                                                                                                               Meeresaquariums NAUSICA
                                                                                                                             - Besuch des Freizeitbades Hélicéa          anSPrecHParTner:
                                                                                                                             - Besuch des Freizeitparks „Denly`s“        Herr Helmut Machowinski
                                                                                                                                                                         Leiter der Wohnstätte Flammersfeld
                                                                                                                             LeiSTungen:                                 Auf der Brück 2, 57635 Flammersfeld
                                                                                                                             - 7 Übernachtungen in Doppel-               Telefon 02685-986349
                                                                                                                               und Mehrbettzimmern                       h.machowinski@lebenshilfe-ak.de
                                                                                                                             - Selbstverpflegung
                                                                                                                             - An- und Abreise mit Kleinbus
                                                                                                                             - Durchführung der Aktivitäten inkl.
                                                                                                                               Eintrittsgeldern




                                                                                                                                                                                                                                         by Elke Salzer pixelio.de
26                                                                                                                                                                                                                                                                   27
     haren im emsland                                                                                                              Kirchberg im hunsrück
     vom 31.08. bis 07.09. 2012                                                                                                    vom 01.09. bis 08.09. 2012

     In Haren kommt keine Langeweile          kOSTen:                                     Der Theresienhof liegt bei Kirchberg,    LeiSTungen:                                hohem Hilfe- und Unterstützungsbe-
     auf, denn innerhalb und außerhalb        290.- € pro Person                          der ältesten Stadt im Hunsrück. In der   - 7 Übernachtungen in Doppel-,             darf werden in dieser Freizeit berück-
     des Stadtkerns sind den Freizeitver-     Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-   Nähe liegen auch die romantischen Tä-      Einzel- und Mehrbettzimmern              sichtigt und alle Aktivitäten sind so
     gnügungen keine Grenzen gesetzt.         preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten      ler des Rheins und der Mosel mit ihren   - Selbstverpflegung                        gewählt, dass diese Menschen daran
     Die Stadt bietet viele Möglichkeiten     und Versicherung                            imposanten Burgen, der antiken Stadt     - An- und Abreise im Kleinbus/Reisebus     teilnehmen können.
     der Freizeitgestaltung und viele Aus-                                                Trier, der Edelsteinmetropole Idar-      - Inkl. zahlreicher Ausflüge und
     flugsmöglichkeiten. Die holländische     BeSOndere HinWeiSe:                         Oberstein und dem Weinort Bernkastel-      Aktivitäten                              anmeLdung:
     Grenze befindet sich in unmittelbarer    Rollstuhlgeeignete Unterkunft.              Kues. Wir haben dort 3 Ferienhäuser                                                 BIS ZUM 15.12. 2011
     Nähe. Der Dankernsee lädt ebenfalls zu   Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/             gemietet. Der Theresienhof bietet die    ZieLgruPPe:                                angebot nr. e 29
     einem Ausflug ein. Wir bewohnen ein      Ausflüge möglich.                           Möglichkeiten, das Leben auf einem       Erwachsene behinderte Menschen.
     freistehendes Ferienhaus mit 4 Doppel-   Es kann 1 Rollstuhlfahrer berücksichtigt    Bauernhof hautnah zu erleben, lange      Für Rollstuhlfahrer geeignet.              anSPrecHParTner:
     zimmern. Es können 6 Personen berück-    werden.                                     Spaziergänge umgeben von ganz viel                                                  Frau Dorothee Nöchel-Kunz
     sichtigt werden.                         Es wird ein persönliches Taschengeld        Natur zu machen, Tiere (Pferde, Hunde,   kOSTen:                                    Tagesförderstätten der Lebenshilfe
                                              von 100.- € empfohlen.                      Katzen, Hasen und Zicklein) zu strei-    480.- € pro Person                         Auf der Brück 2, 57632 Flammersfeld
     gePLanTe akTiViTäTen:                                                                cheln und zu füttern. An dieser Feri-    Inkl. Unterkunft, Verpflegung,             Telefon 02685-986321
     - Schifffahrt und Stadtrundfahrt         anmeLdung:                                  enfreizeit können maximal 7 Personen     Eintrittspreise/Freizeitgestaltung,        dorothee.noechel-kunz@lebenshilfe-ak.de
     - Besuch eines Maislabyrinths            BIS ZUM 15.12. 20011                        teilnehmen. Die Freizeit ist ausgelegt   Fahrtkosten und Versicherung
     - Besuch des Tier- und Freizeitparks     angebot nr. e 28                            für Menschen mit sehr hohem Hilfe-
     - Besichtigung Wasserschloss Dankern                                                 und Unterstützungsbedarf.                BeSOndere HinWeiSe:
                                              anSPrecHParTner:                                                                     Rollstuhlgeeignete Unterkunft.
     LeiSTungen:                              Herr Wolfgang Demmer                        gePLanTe akTiViTäTen:                    Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/
     - 7 Übernachtungen in Doppelzimmern      Leiter der Wohnstätte in Steckenstein       - Gemeinsames Einkaufen und              Ausflüge möglich.
     - Selbstverpflegung                      Arzbergstraße 3, 57537 Mittelhof              Kochen in der Hausgemeinschaft         Es kann 1 Rollstuhlfahrer berücksichtigt
     - An- und Abreise im Kleinbus            Telefon 02742-920640                        - Tägliche Spaziergänge                  werden.
     - Inkl. zahlreicher Ausflüge und         wolfgang.demmer@lebenshilfe-ak.de           - Bauernhofalltag hautnah miterleben     Ein zusätzliches persönliches Taschen-
       Aktivitäten                                                                        - Tiere füttern                          geld in Höhe von ca. 50.- € wird
                                                                                          - Stadtbesichtigung Trier                empfohlen.
     ZieLgruPPe:                                                                          - Schifffahrt auf der Mosel              Die Bedürfnisse von Menschen mit sehr
     Erwachsene behinderte Menschen.
     Für Rollstuhlfahrer geeignet.




28                                                                                                                                                                                                                      29
                                                                                                                                                                                                                                         Schillig an der nordsee




                                                                                                                                                                by_holger-ndf_pixelio.de
                                                                                                                                                                                                                                         vom 10.09. bis 21.09. 2012

                                                                                                                                                                                           Umgeben von den weiten, grünen Mar-           LeiSTungen:                             anmeLdung:

     winterberg
                                                                                                                                                                                           schen des Wangerlandes bietet Horu-           - 11 Übernachtungen im Ferien- und      BIS ZUM 15.12. 2011
                                                                                                                                                                                           mersiel-Schillig Erholung und Ferien-           Erholungszentrum Schillig             angebot nr. e 31
                                                                                                                                                                                           spaß für jedermann. Der kilometerlange        - Verpflegung in Halbpension
     vom 07.09. bis 14.09. 2012                                                                                                                                                            Sandstrand lädt zu ausgiebigen Spazier-       - An- und Abreise im Reisebus           anSPrecHParTner:
                                                                                                                                                                                           gängen ein und die umliegenden Inseln,        - Zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten   Frau Susanne Strüder
                                                                                                                                                                                           wie Wangerooge, Spiekeroog oder Lan-                                                  Westerwald-Werkstätten GmbH
     Winterberg liegt im Nordosten des           ZieLgruPPe:                                                                                                                               geoog sind viel versprechende Ausflugs-       ZieLgruPPe:                             Zweigstelle Flammersfeld
     Rothaargebirges auf der Winterberger        Erwachsene behinderte Menschen.                                                                                                           ziele. Das Ferien- und Erholungszentrum       Erwachsene behinderte Menschen.         Auf der Brück 4, 57632 Flammersfeld
     Hochfläche bei etwa 670 m Höhe unweit       Nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.                                                                                                       Schillig liegt in direkter Strandnähe und     Für Rollstuhlfahrer geeignet.           Telefon 02685-951610
     des Kahlen Astens. Durch Winterberg                                                                                                                                                   die Holzhäuser im skandinavischen Stil                                                s.strueder@wfbm-ak.de
     verläuft ein Abschnitt des Rothaarsteigs.   kOSTen:                                                                                                                                   wurden vor einigen Jahren rollstuhlge-        kOSTen:
     Die Pension „Haus am Rosenweg“ liegt        380.- € pro Person                                                                                                                        recht umgebaut. Die zahlreichen An-           540.- € pro Person                      Herr Joachim Löhr
     im Ortsteil Züschen. Von hier hat man ei-   Inkl. Unterkunft, Verpflegung, Eintritts-                                                                                                 gebote des Ferienzentrums, wie das            Inkl. Unterkunft, Verpflegung,          Westerwald-Werkstätten GmbH
     nen schönen Ausblick und einen guten        preise/Freizeitgestaltung, Fahrtkosten                                                                                                    Schwimmbad und die Sauna mit Ruhe-            Eintrittspreise/Freizeitgestaltung,     Friedrichstraße 2
     Ausgangspunkt zu herrlichen Spazier-        und Versicherung                                                                                                                          raum und Freiluftgarten sind selbstver-       Fahrtkosten und Versicherung            57537 Mittelhof-Steckenstein
     gängen, Ausflügen und Wanderungen.                                                                                                                                                    ständlich ebenfalls barrierefrei gestaltet.                                           Telelefon 02742-932514
                                                 BeSOndere HinWeiSe:                                                                                                                                                                     BeSOndere HinWeiSe:                     j.loehr@wfbm-ak.de
     gePLanTe akTiViTäTen:                       Es wird ein Taschengeld von                                                                                                               gePLanTe akTiViTäTen:                         Rollstuhlgeeignete Unterkunft.
     - Bauernmuseum Ramsbeck                     ca. 100.- € empfohlen.                                                                                                                    - Fahrt nach Wilhelmshaven                    Rollstuhlgeeignete Aktivitäten/
     - Besuch des Wildparks                                                                                                                                                                - Wattwanderung                               Ausflüge möglich.
     - Kutschfahrt durch Winterberg und          anmeLdung:                                                                                                                                - Fahrt zur Seehund-Aufzuchtstation           Es können 4 Rollstuhlfahrer
       Umgebung                                  BIS ZUM 15.12. 2011                                                                                                                         in Norden                                   berücksichtigt werden.
     - Besuch des Abenteuerparks „Fort Fun“      angebot nr. e 30                                                                                                                          - Strandkino in Schillig




                                                                                                                  by_M. Großmann_pixelio.de
     LeiSTungen:                                 anSPrecHParTner:
     - 7 Übernachtungen in Doppelzimmern         Herr Wolfgang Demmer
     - Halbpension                               Leiter der Wohnstätte in Steckenstein
     - An- und Abreise mit Kleinbus/             Arzbergstraße 3, 57537 Mittelhof
       Reisebus                                  Telefon 02741-920640
     - Durchführung der Aktivitäten              wolfgang.demmer@lebenshilfe-ak.de
       Inkl. Eintrittsgeldern
                                                                                                                                   by_Rainer Sturm_pixelio.de
                                                                                       by_holger-ndf_pixelio.de




30                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     31
     Finanzierungshinweis                                LEBENSHILFE behält sich jedoch vor, den Platz     Katalogen angegebenen Reiseleistungen und
     Sie als Angehörige und pflegende Person ha-         anderweitig zu vergeben. Für die Teilnahme        die ordnungsgemäße Erbringung der vertrag-
     ben auch ein Recht auf Entlastung und Urlaub.       an Ausflügen und sonstige in diesem Prospekt      lich vereinbarten Reiseleistungen.
     In diesem Sinne können Sie die Freizeit über die    aufgeführte Angebote gelten gesonderte Zah-
     Verhinderungspflege abrechnen.                      lungsmodalitäten, in der Regel wird der Kos-      Die LEBENSHILFE Altenkirchen/WW haftet
                                                         tenbeitrag am Tage der Teilnahme bar fällig.      nicht für Leistungsstörungen im Zusammen-
     Voraussetzungen hierfür sind, das Vorliegen         Eine mündliche oder schriftliche Information      hang mit Fremdleistungen, die in der Reise-
     einer Pflegestufe, mind. Stufe 1 und dass eine      erfolgt spätestens nach Anmeldung.                ausschreibung ausdrücklich als solche gekenn-
     Betreuung durch Angehörige im häuslichen                                                              zeichneten sind.
     Bereich erfolgt. Den Antrag hierzu stellen Sie      3. Leistungen
     formlos bei der für Sie zuständigen Pflegekasse.    Vereinbart sind die im Reiseprospekt genann-      7. mitwirkungspflicht
     Bitte begründen Sie den Antrag (Erholungs-          ten Leistungen. Die LEBENSHILFE ist berechtigt,   Der Reisende ist verpflichtet, bei evtl. auftre-
     urlaub der pflegenden Person) und geben Sie         aus organisatorisch notwendigen und nicht         tenden Leistungsstörungen alles ihm Zumut-
     den Zeitraum und die zuständige Betreuungs-         vorhersehbaren Gründen einzelne Leistungen        bare zu tun, um zu einer Behebung der Stö-
     person (LEBENSHILFE) an. Bitte beachten Sie,        zu ändern. Im Falle von Flugreisen weisen wir     rung beizutragen und evtl. Schäden möglichst
     dass bei einer Urlaubsreise das Pflegegeld,         ausdrücklich darauf hin, dass Flugtermine le-     gering zu halten. Der Reisende ist verpflichtet,
     entsprechend der Reisetage, gekürzt wird. Der       diglich unter Vorbehalt ausgeschrieben sind.      Maßnahmen zur Behebung einer evtl. Störung
     An- und Abreisetag werden dabei als ein Tag         Sollten sich Flugplanänderungen ergeben,          mit der Reiseleitung abzusprechen. Unterlässt
     gezählt.                                            werden die Teilnehmer umgehend informiert.        der Reisende schuldhaft, einen Mangel anzu-
                                                                                                           zeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung
     Nach Beendigung der Freizeit/des Urlaubs rech-      4. Pass-, Visa- und                               nicht ein.
     net die LEBENSHILFE in der Regel direkt mit         gesundheitsbestimmungen
     Ihrer Krankenkasse ab, sofern die Übernahme         Der Teilnehmer selbst ist für die Einhal-         8. gewährleistung
     der Kosten durch die Pflegekasse schriftlich zu-    tung der Pass-, Visa- und Gesundheits-            Wird die Reise nicht vertragsmäßig erbracht,
     gesagt wurde.                                       bestimmungen zuständig. Die LEBENSHILFE           kann der Reisende Abhilfe verlangen, die die
                                                         gibt frühzeitig entsprechende Hinweise.           LEBENSHILFE im Falle unverhältnismäßigen
     Sollte die ausgezahlte Verhinderungspflege die                                                        Aufwandes verweigern kann. Abhilfe kann
     Freizeitkosten nicht decken, müssen wir Ihnen       5. reiserücktritt                                 auch durch eine gleichwertige Ersatzleistung
     den Restbetrag in Rechnung stellen.                 Ein Rücktritt von der Reise durch den Teilneh-    geschaffen werden. Eine Reisepreisminderung
                                                         mer ist jederzeit möglich. Tritt der Teilnehmer   wird nur dann gewährt, wenn vorhandene
     Bei der Antragstellung sind Ihnen gerne die         vom Vertrag zurück oder tritt er, ohne vom        Mängel vor Ort oder innerhalb eines Monats
     Ansprechpartner der jeweiligen Freizeit oder        Vertrag zurückzutreten, die Veranstaltung         nach Beendigung der Reise dem Veranstalter
     auch die Beratungsstellen der LEBENSHILFE           nicht an, kann die LEBENSHILFE als Ausgleich      nachweislich in schriftlicher Form aufgezeigt
     unter den Telefonnummern behilflich:                eine angemessene Entschädigung nach Maß-          werden. Wird eine Reise infolge eines Man-gels
     02681-98302115 oder 02742-723037                    gabe der folgenden pauschalierten Storno-         erheblich beeinträchtig und leistet die LEBENS-
                                                         kosten verlangen, wenn die LEBENSHILFE den        HILFE keine Abhilfe innerhalb einer bestimm-
     allgemeine geschäftsbedingungen /                   Reiseplatz nicht neu vergeben konnte:             ten Frist, kann der Reisevertrag gekündigt wer-
     Teilnahmebedingungen                                                                                  den. Der Reisende schuldet bei Kündigung die
                                                         Zeitpunkt            Höhe der ausfallgebühr
     Für die in diesem Prospekt ausgeschriebenen                                                           in Anspruch genommenen Leistungen.
     Reisen der LEBENSHILFE im Landkreis Alten-          4 Wochen             4%
     kirchen/WW gelten folgende Teilnahmebedin-          3 Wochen             25 %                         Der Reisende kann Schadenersatz wegen
     gungen auf Basis des Reisevertragsrechtes des       2 Wochen             40 %                         Nichterfüllung verlangen, in der Regel jedoch
     Bürgerlichen Gesetzbuches (§ 651).                                                                    nur dann, wenn der Reisemangel so erheblich
                                                         6 Tage               50 %
                                                                                                           ist, dass eine Minderung des Reisepreises von
     1. anmeldung                                        Im Fall eines Rücktritts muss dieser schnellst-   mindestens 50% gerechtfertigt ist und der
     Mit der Anmeldung bietet der Kunde den              möglich und schriftlich bei der LEBENSHILFE       Mangel der Reise nicht auf Umständen beruht,
     Abschluss eines Reisevertrages an, der erst         bekanntgegeben werden.                            die die LEBENSHILFE nicht zu vertreten hat.
     mit der Anmeldebestätigung durch die LE-
     BENSHILFE zustande kommt. Die Anmeldung             Die LEBENSHILFE ist berechtigt, von der Reise     Mitarbeiter der LEBENSHILFE sind nicht befugt
     erfolgt schriftlich auf den Anmeldebögen des        zurückzutreten, sollte eine Mindestteilnehmer-    etwaige Ansprüche anzuerkennen.
     Reiseprospektes und ist für die Teilnehmer ver-     zahl nicht zustande kommen. Den Teilnehmern
     bindlich. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhält       wird dann ein alternatives Angebot unterbrei-     9. Schlussbestimmung
     der Reisegast die Anmeldebestätigung und            tet oder der volle Reisepreis erstattet.          Diese Bedingungen gelten, soweit nicht in den
     Rechnung. Sollte eine Reise bereits ausgebucht      Wird die Reise nach Vertragsabschluss infolge     einzelnen Verträgen individuelle Vereinbarun-
     sein, unterbreitet die LEBENSHILFE wenn mög-        höherer Gewalt unvorhersehbar erheblich er-       gen getroffen wurden.
     lich ein alternatives Reiseangebot, welches der     schwert, gefährdet oder beeinträchtigt, kön-
     Teilnehmer jedoch nicht annehmen muss.              nen beide Vertragsteile den Vertrag kündigen.     Die uns zur Verfügung gestellten Daten wer-
     Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmer den         Bei Kündigung vor Reisebeginn erhält der Rei-     den zweckbestimmt verarbeitet, gespeichert
     hier aufgeführten Allgemeinen Geschäfts- und        seteilnehmer den gezahlten Reisepreis unver-      und weitergegeben. Personenbezogene Daten
     Teilnahmebedingungen zu.                            züglich zurück. Ein weitergehender Anspruch       werden entsprechen dem Bundesdatenschutz-
                                                         besteht nicht. Für bereits erbrachte und noch     gesetz geschützt.
     2. Zahlung                                          zu erbringende Leistungen kann die LEBENS-
     Die Zahlung für Reisen und Ferienbetreuungen        HILFE ein Entgelt verlangen. Die Mehrkosten       Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
     ist nach Erhalt der schriftlichen Reisebestäti-     für die Rückbeförderung werden von der LE-        hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Rei-
     gung spätestens 6 Wochen vor Reiseantritt an        BENSHILFE und dem Reisenden zu gleichen           severtrages zur Folge.
     die LEBENSHILFE zu leisten. Der Reiseteilneh-       Teilen getragen, übrige Mehrkosten trägt der
     mer bzw. sein gesetzlicher Vertreter verpflich-     Reisende.
     tet sich, vor Antritt der Reise für die Finanzie-                                                     LEBENSHILFE
     rungsregelung zu sorgen und die LEBENSHILFE         6. Haftung                                        im Landkreis Altenkirchen/WW GmbH
     über diese zu informieren: bspw. Selbstzahler,      Die LEBENSHILFE Altenkirchen/WW                   Friedrichstraße 2
     Verhinderungspflege, Zusätzliche Betreuungs-        haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines       57537 Mittelhof-Steckenstein
     leistungen.                                         ordentlichen Kaufmanns für die gewissen-
                                                         hafte Vorbereitung, die sorgfältige Auswahl
32   Die Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen         und Überwachung der Leistungsträger, die          Stand: 30. September 2010
     bewirkt keine Auflösung des Vertrages. Die          Richtigkeit der Beschreibung aller in den

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:4
posted:2/3/2013
language:Japanese
pages:19