Docstoc

Wege aus der Depression mit depressionen Psychotherapie

Document Sample
Wege aus der Depression mit depressionen Psychotherapie Powered By Docstoc
					                Wege aus der Depression mit depressionen Psychotherapie

Depression ist heutzutage eine anerkannte Krankheit. Auch wenn sie von vielen belächelt
wird, so hat sie doch sehr starke Auswirkungen nicht nur auf den Betroffenen sondern auch
auf alle Menschen um ihn herum. In manchen Fällen leiden Patienten unter so starker
Depression, dass sie keinen anderen Ausweg mehr sehen und sich das Leben nehmen.
Deshalb ist es sehr wichtig, die Anzeichen zu erkennen und der Person Wege aus der
Depression aufzuzeigen. Dabei ist ärztliche Hilfe gar nicht so entscheidend. Vielmehr kommt
es darauf an, den Betroffenen wissen zu lassen, dass er nicht allein ist, dass Hilfe da ist, wenn
er sie braucht und die Situation keineswegs aussichtslos ist. Denn wenn die Person sich erst
einmal von allen anderen abgeschirmt hat, gibt es meistens keine Möglichkeit mehr, an sie
heranzukommen. Medikamente sind nur begrenzt einsetzbar, es ist wichtiger, dass die Person
merkt, das sie ein Problem hat und beginnt, damit umzugehen.
Menschen, die unter Depressionen leiden, sollten sich professionelle Hilfe suchen oder von
anderen darauf hingewiesen werden. Denn unter diesem Zustand sollte niemand lange leiden
müssen. Von vielen Ärzten wird als Behandlung der Depressionen Psychotherapie
empfohlen. Das Verfahren dieser Therapie kann unterschiedlich sein, da es sehr viele
verschiedene Methoden der Psychotherapie gibt. In den meisten Fällen handelt es sich dabei
um ein Gespräch zwischen Therapeuten und Patient, in dem der Therapeut mit Hilfe
verschiedener Ansätze versucht, die Ursachen des Problems zu erkennen, diese dann dem
Patienten aufzuzeigen und sie gemeinsam zu überwinden. Dabei wird unter anderem das
soziale Umfeld analysiert, die Kindheit unter die Lupe genommen und eventuelle
traumatische Erlebnisse untersucht. Auch die Hypnopsychotherapie ist eine wirksame
Methode für Menschen, die ihre Probleme im Unterbewusstsein verstecken und die man
durch ein normales Gespräch nicht entdecken oder herauslocken kann. Auch lassen sich so
sehr schlimme Erfahrungen noch einmal durchleben, die der Patient lieber verdrängt.

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Stats:
views:6
posted:1/17/2013
language:
pages:1
Description: Depression ist heutzutage eine anerkannte Krankheit.Dabei ist �rztliche Hilfe gar nicht so entscheidend. Vielmehr kommt es darauf an. Dabei wird unter anderem das soziale Umfeld analysiert, die Kindheit unter die Lupe genommen und eventuelle traumatische Erlebnisse untersucht.