Docstoc

Developing and testing a measure for the ethical culture of

Document Sample
Developing and testing a measure for the ethical culture of Powered By Docstoc
					Developing and testing a
 measure for the ethical
culture of organizations:
  the corporate ethical
      virtues model

    (Kaptein, 2008)
            7 Tugenden:
 Clarity
 Congruency
 Feasibility
 Supportability
 Transparency
 Discussability
 Sanctionability
   1. The organizational
      virtue of clarity
 Erwartungen der Organisation sollen klar,
  konkret, umfassend und verständlich sein.

 „The organization makes it sufficiently clear to
  me how I should conduct myself appropriately
  toward others within the organization.“
   2. The organizational
   virtue of congruency
 Vorgesetzte sollen sich
 erwartungsgemäß verhalten
   3. The organizational
    virtue of feasibility
 Bedingungen schaffen, damit die
  Erwartungen erfüllt werden können.

 „I have insufficient time at my disposal to
  carry out my tasks responsibly.“
  4. The organizational
 virtue of supportability
 Das Ausmaß, in wie weit ein
 Unternehmen die Mitarbeiter
 unterstützt, sich den
 Standarderwartungen gemäß zu
 verhalten
  5. The organizational
  virtue of transparency
 Ausmaß, in dem das Verhalten der
  Mitarbeiter und dessen Konsequenzen für
  Vorgesetzte, Kollegen und untergeordnete
  Mitarbeiter wahrnehmbar ist.

 „If a colleague does something which is not
  permitted, my manager will find out about it.“
  5. The organizational
  virtue of transparency
              Manager
 Vertikal:
• Top-down
• Bottom-up




                               Horizontal
                 Mitarbeiter
  6. The organizational
 virtue of discussability
 Wie oft gibt es für Mitarbeiter die
  Möglichkeit, moralische Belange zu
  diskutieren?
  7. The organizational
 virtue of sanctionability
 Wahrscheinlichkeit, dass Mitarbeiter für
  unethisches Verhalten bestraft und für
  ethisches Verhalten belohnt werden.

 „If I reported unethical conduct to
  management, I believe those involved would
  be disciplined fairly regardless of their
  position.“
  Implications for future
        research
 1) In welchem Ausmaß unterscheidet sich die
  moralische Bildung (ethical culture) bzw. die
  7 Tugenden bei Firmen
 2) Die Auswirkung der jeweils ausgeprägten
  Tugenden auf das moralische / unmoralische
  Verhalten
 3) Die Effektivität von moralischen
      Maßregelungen
      Limitations of this
          research
 Stichprobe und Sprache
 Konvergente und diskriminante Validität
 Signifikanzen nicht überzeugend
 Beinhaltet dieses Modell alle relevanten
  Dimensionen von ethischer Kultur in
  Organisationen?
Practical implications

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:4
posted:1/10/2013
language:English
pages:13