Docstoc

Worueber sich Maenner beklagen und was die aesthetische Chirurgie fuer sie tun kann

Document Sample
Worueber sich Maenner beklagen und was die aesthetische Chirurgie fuer sie tun kann Powered By Docstoc
					Worüber sich Männer beklagen und was die ästhetische
Chirurgie für sie tun kann




Botox wird auch bei Männern immer beliebter

Männer mögen gegenüber ihrem Körper nicht so offen sein wie Frauen, aber es kein
Geheimnis, dass auch Männer von Unsicherheiten bezüglich ihrer Physis heimgesucht
werden, vor allem wenn sie ins mittlere Alter kommen. Daher kommt es wohl auch, dass
die Zahl der Männer, die einen Schöneitschirurgen aufsuchen, in den letzten Jahren
langsam aber stetig zugenommen hat. Wir beschreiben hier einige der häufigsten
Klagen von Männern bezüglich ihres Aussehens und was die Schönheitschirurgie ihnen
zu bieten hat.

Der gefürchtete Männerbusen

Im Laufe des Alters ist es auch für Männer immer schwieriger einen schlanken Körper zu
bewahren, auch dann, wenn sie Sport machen und auf die Ernährung achten. Viele Männer
entwickeln einen Fettansatz im Brustbereich und bekommen einen Männerbusen, auch
Gynäkomastie oder Lipomastie genannt. Gemäss der Amerikanischen Gesellschaft für
Plastische und Ästhetische Chirurgie (ASAPS) leiden zwischen 40 und 60 Prozent der
männlichen Bevölkerung unter Gynäkomastie, was auch erklärt, warum die Entfernung der
männlichen Brüste eine der Top 5 ästhetisch chirurgischen Behandlungen im 2011 war.

Das Fett kann bei der Behandlung der männlichen Brüste mittels Fettabsaugen entfernt oder
mittels einer kleinen Chirurgie mechanisch herausgeschnitten werden. Die gesamte Operation
dauert kaum je länger als zwei Stunden und wird ambulant durchgeführt. Komplikationen
sind äusserst selten und die Narbe, die um den Warzenhof gemacht wird bei der chirurgischen
Entfernung ist praktisch unsichtbar.
Der Bierbauch

Der Begriff „Bierbauch“ beschreibt den typisch Männerbauch, der unter anderem durch
hohen und chronischen Alkoholkonsum hervorgerufen werden kann. Aber auch wer keinen
Alkohol oder nur wenig davon trinkt, bleibt unter Umständen vom Bierbauch nicht verschont.
Das Entscheidende für dessen Entstehung ist nämlich nicht der Alkohol, sonder schlicht die
Kalorienmenge, die ein Mann zu sich nimmt. Wer den Bierbauch nicht mehr sehen kann und
das Gefühl hat, dass weder Diät noch Sport etwas am Erscheinungsbild ändern, überlegt sich
möglicherweise eine Fettabsaugung zu machen.

Offenbar gibt es viele Männer, die sich für diesen Schritt entscheiden, war doch die
Liposuktion des Bauchfettes gemäss ASAPS der häufigste Eingriff letztes Jahr. Wer dazu
noch überschüssige Haut hat, kann den Eingriff problemlos mit einer Bauchstraffung
verbinden.

Das alternde Gesicht

Das Gesicht ist ebenfalls eine Problemzone für Männer in den mittleren Jahren, weil Falten
und Fältchen kaum versteckt werden können. Männer haben letztes Jahr zumeist zum
Faltenkiller Botox gegriffen, um diesem Problem Herr zu werden. Aber auch Füllmaterialen
und Facelifts stehen bei den Männern hoch im Kurs. Während bei der Behandlung mit
Botulinumtoxin oder Füllmaterialen eine gewisse Konstanz wichtig ist, weil der Effekt
zeitlich begrenzt ist, hält ein Facelift normalerweise 10 bis 15 Jahre ist aber dafür mit einem
grösseren anfänglichen Aufwand verbunden.

asaps, behandlung, bierbauch, Botox-Behandlungen, brüste, Eigenfett und Eigenfett-
Transplantation, eigenfettbehandlung, Fettabsaugen, gynäkomastie, männer

				
DOCUMENT INFO
Description: Maenner moegen gegenueber ihrem Koerper nicht so offen sein wie Frauen, aber es kein Geheimnis, dass auch Maenner von Unsicherheiten bezueglich ihrer Physis heimgesucht werden, vor allem wenn sie ins mittlere Alter kommen. Daher kommt es wohl auch, dass die Zahl der Maenner, die einen Schoeneitschirurgen aufsuchen, in den letzten Jahren langsam aber stetig zugenommen hat. Wir beschreiben hier einige der haeufigsten Klagen von Maennern bezueglich ihres Aussehens und was die Schoenheitschirurgie ihnen zu bieten hat.