CATIA V5 und ProE sowie neu das offene CAD Format JT Open

Document Sample
CATIA V5 und ProE sowie neu das offene CAD Format JT Open Powered By Docstoc
					PI-Nummer: 0067-2010-GER · Seite 1                                        Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
                                                                          73446 Oberkochen
Kontakt: +49 7364 20-2144                                                 Deutschland




Neu von Carl Zeiss: CALYPSO 5.0

Messeffizienz steigern von der Prüfplanerstellung bis zur
Datenanalyse und Dokumentation


OBERKOCHEN – 4. Mai 2010.
Mit der neuesten Version der Standard-Messsoftware CALYPSO®
bietet Carl Zeiss den messtechnischen Anwendern weitere Funktionen
mit herausragenden Eigenschaften. CALYPSO 5.0 verbessert erneut
die Messeffizienz – sei es beim Erstellen von Prüfplänen, beim taktilen
sowie optischen Messen oder bei der Dokumentation und Aufbereitung
der Messergebnisse.


CALYPSO 5.0 zeichnet sich aus durch einen verbesserten Import von
Metadaten als Merkmale direkt aus 3D-CAD-Systemen. Damit lassen
sich Prüfpläne bis zu 60 Prozent schneller aus 3D-Modellen erstellen.
CAD-Metadaten (PMI) in Form von Maßen und Toleranzen,
Anmerkungen in Textform sowie Daten zur Oberflächenqualität und
Materialspezifikationen übernimmt CALYPSO 5.0 mit hoher
Genauigkeit. Unterstützt werden die CAD-Systeme Siemens NX (UG),
CATIA V5 und ProE sowie neu das offene CAD-Format JT Open. Die
Unterstützung der 3D-Computermaus erhöht die Effizienz beim Offline-
Programmieren.


Die Funktion, beim optischen Messen ein Live-Bild der Kamera ins
CAD-Modell einzublenden, wurde um ein wichtiges Element erweitert:
Unter CALYPSO 5.0 navigiert das Koordinatenmessgerät mit Hilfe einer
interaktiven Auswahl im Live-Bild des Kamerasensors automatisch an
den gewünschten Punkt. Das aufwendige Suchen eines Messmerkmals
und das mühsame Positionieren mit den Joysticks am Bedienpult sind
nicht mehr notwendig.
PI-Nummer: 0067-2010-GER · Seite 2                                      Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
                                                                        73446 Oberkochen
Kontakt: +49 7364 20-2144                                               Deutschland




Optimierte Antastzykluszeiten machen die Einzelpunkt-Messung
deutlich schneller. Die Messzeitverkürzung beträgt mit den Messköpfen
VAST® XT und VAST XXT jetzt bis zu 6 Prozent. Als Option gibt es
auch eine spezielle Funktion zum Messen von Rohren. Ganze Rohre
und Rohrsegmente lassen sich mit ihr prüfen und spezifische, für die
Rohrproduktion notwendige Werte ermitteln. Die Ergebnisse stehen
dann als Korrekturdaten für Rohrbiegemaschinen zur Verfügung.


Neue Funktionen gibt es auch für den Computer-Tomografen
METROTOM® von Carl Zeiss: Sie gestatten es beispielsweise,
benutzerspezifische Toleranzklassen zu definieren und die Ergebnisse
in aussagekräftigen Farbdarstellungen anzuzeigen.



Dokumentation und Weiterverarbeitung von Messdaten
Der neue BasicReporter enthält eine Reihe vordefinierter Templates,
welche die Messergebnisse in aussagekräftigen Protokollen darstellen.
Darüber hinaus ist es mit ihm möglich, noch schneller und leichter
benutzerspezifische Templates zu erstellen.


Nach einem CNC-Ablauf lassen sich die Messpunkte gezielt speichern.
Durch die eindeutige Zuordnung der gespeicherten Messpunkte zu
einer Messung (standardmäßig über die Teilenummer), kann auf
verschiedene Werkstück-Messungen desselben Prüfplans zugegriffen
werden. Zu einem späteren Zeitpunkt lassen sich weitere Analysen
durchführen – auch dann, wenn das Werkstück nicht mehr verfügbar ist.
PI-Nummer: 0067-2010-GER · Seite 3                                        Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
                                                                          73446 Oberkochen
Kontakt: +49 7364 20-2144                                                 Deutschland




Zukunftssichere Investition *
CALYPSO 5.0 unterstützt die Windows-Betriebssysteme XP/32bit sowie
Windows 7/32bit und Windows 7/64bit – und ermöglicht so die
Verarbeitung von deutlich größeren Datensätzen als bisher. Auf Anfrage
besteht auch die Möglichkeit CALYPSO 5.0 für das Betriebssystem
Windows XP/64bit zu nutzen. Kunden mit einem Softwarepflegevertrag
erhalten CALYPSO Updates automatisch und messen damit stets
effizient. Denn sie nutzen stets die jeweils neuesten Vorteile, die aus
Ergebnissen der engen Zusammenarbeit mit Anwendern resultieren. Mit
ca.15.000 Lizenzen ist CALYPSO eine weit verbreitete Messsoftware.
Im Powertrain-Bereich ist sie bei vielen Unternehmen der Standard.


* Korrektur: In einer früheren Version dieser Pressemitteilung war zu
lesen, CALYPSO 5.0 unterstütze alle 64-bit-Windows-Betriebssysteme
– auch Windows 7 – und beschleunige so die Verarbeitung und den
Zugriff auf Messdaten. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.


Bild: Jetzt 60 Prozent schneller: Prüfpläne direkt aus dem CAD-Modell.



Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Dr. Marc Wagener
Leiter Marketing & Geschäftsstrategie
Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
73446 Oberkochen
Telefon: +49 7364 20-2144
Telefax: +49 7364 20-4657
E-Mail: marc.wagener@zeiss.de
Internet: www.zeiss.de/imt

PI-Nummer: 0067-2009-GER
PI-Nummer: 0067-2010-GER · Seite 4   Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
                                     73446 Oberkochen
Kontakt: +49 7364 20-2144            Deutschland




Mai 2010
PI-Nummer: 0067-2010-GER · Seite 5                                        Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
                                                                          73446 Oberkochen
Kontakt: +49 7364 20-2144                                                 Deutschland




Carl Zeiss
Die Carl Zeiss Gruppe ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe
der optischen und optoelektronischen Industrie, die rund 2,1 Milliarden
Euro Umsatz (2008/09) erwirtschaftet. Carl Zeiss bietet innovative
Lösungen für die Zukunftsmärkte „Medical and Research Solutions“,
„Industrial Solutions“ und „Lifestyle Products“ an. Die
Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit knapp 13.000 Mitarbeiter,
über 8.000 davon in Deutschland. Die Unternehmensbereiche von
Carl Zeiss halten in ihren Märkten führende Positionen. Die Carl Zeiss
AG, Oberkochen, ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung.



Carl Zeiss Industrielle Messtechnik
Die Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH gehört zum
Unternehmensbereich Industrielle Messtechnik der Carl Zeiss Gruppe.
Carl Zeiss Industrielle Messtechnik ist ein führender Hersteller von
Lösungen für die mehrdimensionale Messtechnik wie beispielsweise
Koordinatenmessmaschinen und Messtechniksoftware für die
Automobilindustrie, den Flugzeug- und Maschinenbau sowie die
Kunststoffindustrie. Das Unternehmen bietet zusätzlich ein
umfangreiches Dienstleistungs- und Serviceangebot.


Hauptsitz der Carl Zeiss Industriellen Messtechnik ist Oberkochen.
Weitere Standorte sind in Deutschland, den USA und China – mit
weltweit insgesamt knapp 1.800 Mitarbeiter.


Weitere Informationen unter: www.zeiss.de/imt

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:10
posted:11/7/2012
language:Unknown
pages:5