Programmierung von Vorlagen by aSn26mG4

VIEWS: 6 PAGES: 5

									                        Tätigkeitsdarstellung und -bewertung
                                           - Angestellte -




Teil I: Tätigkeitsdarstellung


Anlaß: Geänderte Geschäftsverteilung für das Sekretariat der XXX


1.     Arbeitsplatzinhaber/-in/Arbeitsplatzinhaber

1.1    Name, Vorname:

1.2    Geburtsdatum:

1.3    Datum der Übertragung
       des Arbeitsplatzes:

1.4    Eingruppierung:                   IVa, Fall-Gr. 1. II B

       Vergütungsgruppe:        IVa, Fall-Gr. 1

       Bewährungsaufstieg am                            in die Verg.-Gr. III, Fall-Gr. 3

1.5    Der/die Arbeitsplatzinhaber/-in ist vollzeitbeschäftigt



2.     Organisatorische Eingliederung des Arbeitsplatzes

2.1    Organisationseinheit:      ZA

2.2    Arbeitsplatz- bzw. Stellenbezeichnung (Funktion)
       gemäß Geschäftsverteilungsplan vom

                       Leitung des Referates ZR V (EDV)

2.3    derzeitige Stellenbewertung (HPl)

                       IVa, Fallgr. 1a
3.    Aufgabenbeschreibung bzw. Aufgabenbezeichnung

                     Referatsleitung, Sachbearbeitung EDV



4.    Organisatorische Eingliederung und Befugnisse des/der ArbeitsplatzinhabersIn


4.1   Dem/der Arbeitsplatzinhaber/-in sind die folgenden Mitarbeiter ständig unmittelbar
      unterstellt
      (Funktionen und Bes.-, Verg.- oder Lohn-Gr.):

                     EDV-Mitarbeiter/-innen (als wiss. bzw. studentische Hilfskräfte
                     bzw. in zeitbegrenztem sonstigen Arbeitsvertrag)


4.2   Der/die Arbeitsplatzinhaber/-in ist unmittelbar unterstellt
      (Funktion und Bes.-, Verg.- oder Lohn-Gr.)

                     Abteilungsleiter/-in Zentralabteilung, Verg.-Gr. I BAT


4.3   Der/die Arbeitsplatzinhaber/-in vertritt

                             ./.


4.4   Der/die Arbeitsplatzinhaber/-in wird vertreten durch

                     Referatsleiter/-in WR V


4.5   Der/die Arbeitsplatzinhaber/-in hat folgende Befugnisse:

                     Sachliche Richtigzeichnung von Vorgängen des Referates
                     Zeichnungsbefugnis für alle Vorgänge im Zusammenhang mit
                     dem Arbeitsgebiet
                     Weisungsbefugnis im Referat
          Arbeitsplatzbeschreibung Referat ZR V - EDV-Organisation, Systemtechnik,
                                Anwendungsprogrammierung


5.     Beschreibung der Tätigkeiten, die eine Bildung von Arbeitsvorgängen und deren
       tarifliche Bewertung ermöglicht



Einzeltätigkeiten                                                      Anteil an der
                                                                       gesamten
                                                                       Arbeitszeit in v. H.


1. Leitung des Referates ZR V (EDV)
   - Aufsicht über die unterstellten Mitarbeiter/-innen
   - Steuerung und Überwachung der Arbeitsabläufe im Referat                    10
   - Hinwirken auf ordnungsgemäße Führung der Dienstgeschäfte
   - Grundsatzangelegenheiten der EDV, insbesondere Erstellung und
       Fortschreibung des EDV-Konzepts, Prüfung und Bewertung
       neuer DV-Verfahren auf Eignung in xxx, Mitarbeit am Konzept
       "Nutzung neuer Medien in der XXX"
   - Organisation interner und externer Schulungen

2. Beratung des/der Generalsekretärs/Generalsekretärin und des/der                   5
   Abteilungsleiters/-leiterin ZA in Angelegenheiten der EDV und des
   Einsatzes neuer Medien
                                                                                5
3. Selbständige Ausschreibung und Vergabe von Aufträgen zur
   Beschaffung von EDV-Hard- und Software sowie entsprechender
   Literatur, Inventarisierung der beschafften Hard- und Software,
   Beschaffung von EDV-Verbrauchsartikeln (Disketten, CD-ROM,
   Tonerkartuschen usw.)

4. Systemtechnische Entwicklung und Betreuung von DV-Systemen im                35
   Sekretariat der XXX:
   - Netzwerkadministration mit Auswahl, Einrichtung und Betrieb
      von Client/Server-Umgebungen, Verwaltung von
      Zugriffsrechten, Errichtung und Kontrolle von
      Datensicherungssystemen, Anbindung und Überwachung der
      Telefonanlage, Anbindung an Internetdienste (e-mail, www, ftp)
   - Installation, Überwachung und Wiederherstellung der
      Funktionssicherheit der eingesetzten Hard- und Software,
      gegebenenfalls Vergabe von Reparaturaufträgen an
      außenstehende Firmen, Virenschutz
   - Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter/-innen bei der
      EDV-Anwendung im Bereich der Netzwerkumgebung und der
      implementierten Programme
   - Archivierung von Daten (z.B. Publikationen) auf CD-ROM
                                                                          30
5. Entwicklung neuer DV-Verfahren sowie Ergänzung, Änderung und
   Weiterentwicklung bestehender DV-Verfahren in den Bereichen:
   internes, elektronisches Info-System (Intranet)
   - elektronischer Austausch von Daten zwischen den Referaten des
       Sekretariats
   - Bereitstellung zentraler Datenbestände, darunter
        Adreßdatenbank (XXX-Netzwerk)
        XXX-Datenbank (1946-...)
        Bibliotheksbestand
        Finanz- und Haushaltsplanung
   - Einführung und Betreuung der Programme zur KLR/P 53 mit
       Netzwerkanbindung an IZN
   - Einführung und Betreuung des elektronic publishing und des
       printing on demand
   - Betreuung und Weiterentwicklung der Homepage der XXX

6. Anwendungsprogrammierung:
   - Programmpflege der eingesetzten Programme und
     Datenbanksysteme                                                15
   - Anpassung neuer Standardsoftware an spezifische
     Arbeitsplatzanforderungen
   - Programmierung von Vorlagen, Eingabemasken, Formularen,
     Macros, CGI
   - Anfertigung von Dokumentationen zu
     Anwendungsprogrammierungen
   - Test neuer Programme und der Programmänderungen
   - Anfertigung von akademieinternen Programmen
6.     Qualifikation am Arbeitsplatz


1. Einschlägige Hoch- oder Fachhochschulausbildung oder einschlägige Fähigkeiten und
   Erfahrungen

2. Sonstige erforderliche Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen:
   - Kenntnisse der inneren und äußeren Organisation der Akademie und der
       Arbeitsabläufe im Sekretariat
   - Fachkenntnisse EDV:
 Formularprogrammierung mit Exel, Access, Visual Basic
 Anwenderbetreuung und Programmanpassung, Windows 3.1/95, von MS-Office 97 Pro
   mit Winword, Exel, Access, Powerpoint, von Netscape, Eudora, ftp, von Correl Draw und
   Designer 4.0, Kontaktpflege zum RRZN
 Erfahrungen mit der Einrichtung des Windows NT- Netzwerkes, Anwenderunterstützung
   bei allen eingesetzten Programmen, Fähigkeiten zur Schulung von Mitarbeitern/-innen
 Fortbildungskurse EDV:
 Windows NT 4.0 Server-Administration
 Windows NT 4.0 Workstation Systembetreuer
 Windows 95 Anwenderbetreuer
 Einsatz von Internet-/Intranettechniken
 Kommunikationssystem Outlook 97
 HTML-Programmierung
 Visual Basic Applications für Winword



Zu Nrn. 1 bis 6

Die Tätigkeitsdarstellung wurde gefertigt durch


Organisationseinheit ZA


__________________________________________________________________________
Ort, Datum              Unterschrift                  Amts-/Dienstbezeichnung



Die Tätigkeit wurde überprüft durch


___________________________________________________________________________

								
To top