; symposium_programm
Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out
Your Federal Quarterly Tax Payments are due April 15th Get Help Now >>

symposium_programm

VIEWS: 12 PAGES: 2

  • pg 1
									Donnerstag, 18.02.2010                                                             19:15 Die Rezeption des Konzils im
                                                                                   Spiegel der Amtsblätter deutscher
Ab 16:00 Ankunft und Kaffee               11:00 Kardinal Franz König auf dem       Diözesen
                                          II. Vatikanischen Konzil                 Prof. Dr. Joachim Schmiedl (Vallendar)
18:00 Abendessen                          Dr. David Neuhold (Fribourg)
                                                                                   19:45 Basisgemeindliche Rezeption
19:00 Begrüßung                           11:30 Diskussion                         des Konzils in der DDR
                                                                                   Dipl.-Theol. Sebastian Holzbrecher (Erfurt)
19:15 Konzilsforschung im deutschspra-
chigen Raum. Ein Literaturbericht         12:00 Mittagessen                        20:15 Diskussion
Prof. Dr. Franz Xaver Bischof (München)
                                                                                   Ausklang des Abends
19:45 Ereignis – Reform – Kontinuum?      Mittagspause
Konzilsgeschichtsschreibung nach
Alberigo
Prof. Dr. Günther Wassilowsky (Linz)      14:30 Kardinal Julius Döpfner auf dem    Samstag, 20.02.2010
                                          II. Vatikanischen Konzil
20:15 Diskussion                          Dipl.-Theol. Stephan Mokry (München)
                                                                                   09:00 Die Würzburger Synode 1975 –
Ausklang des Abends                       15:00 Kardinal Augustin Beas Rolle auf   Eine vergessene Episode in der
                                          dem Konzil                               Geschichte der deutschen Konzils-
                                          Prof. Dr. Dominik Burkard (Würzburg)     rezeption
                                                                                   Dipl.-Theol. Stefan Voges (Münster)
Freitag, 19.02.2010                       15:30 Diskussion
                                                                                   09:30 Der Strukturwandel der deut-
9:00 Der Döpfner-Nachlass. Möglichkei-    16:00 Pause                              schen Diözesen in der Nachkonzilszeit
ten und Grenzen der archivalischen                                                 Dr. Rosel Oehmen-Vieregge (Bochum)
Aufarbeitung.                             16:30 Französische Konzilstheologen
Guido Treffler (München)                  auf dem II. Vatikanischen Konzil         10:00 Diskussion
                                          Dr. Michael Quisinsky (Meyrin)
09:30 Kardinal Josef Frings auf dem                                                10:30 Pause
II. Vatikanischen Konzil                  17:00 Konzilsforschung und Konzils-
Prof. Dr. Norbert Trippen (Köln)          rezeption in der Schweiz                 11:00 Plenum: Bündelung der Ergeb-
                                          Dr. Rolf Weibel (Stans)                  nisse und Schlussdiskussion
10:00 Diskussion
                                          17:30 Diskussion                         12:00 Mittagessen
10:30 Pause
                                          18:00 Abendessen                         Tagungsende
Tagungsort:                                                       Die Erforschung des II. Vatikanischen
Schloss Fürstenried
                                                                  Konzils ist international in vollem Gange.
Exerzitienhaus der Erzdiözese München und Freising
Forst-Kasten-Allee 103                                            Gleichzeitig hält der Streit um die sach-
81475 München                                                     gerechte Interpretation des Konzils und
                                                                                                                 Das II. Vatikanische Konzil
Tel.: 089-7450829-0
                                                                  seiner Ergebnisse unvermindert an, was
Fax: 089-7450829-99                                               die Aktualität und Wichtigkeit der Kon-               (1962-65)
www.schloss-fuerstenried.de                                       zilsforschung zusätzlich unterstreicht.
exerzitien@schloss-fuerstenried.de                                Auch im deutschsprachigen Raum hat           Stand und Perspektiven der
                                                                  die Konzilsforschung in den letzten Jah-        kirchenhistorischen Forschung
Organisation und Leitung:                                         ren bedeutsame Fortschritte gemacht,                  im deutschsprachigen Raum
Prof. Dr. Franz Xaver Bischof                                     sei es durch die Bereitstellung von neu-
Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Mittelalters                  em Quellenmaterial durch Archivöffnun-
und der Neuzeit
Katholisch-Theologische Fakultät
                                                                  gen (z.B. Konzilsnachlass Döpfners,
Ludwig-Maximilians-Universität München                            München 2001) oder durch Studien zu
Geschwister-Scholl-Platz 1                                        Verlauf und Repräsentanten des Konzils
80539 München                                                     bzw. zur Konzilsrezeption. Verschiedene
Tel: 089-2180-3467                                                Promotionen zu dieser Thematik sind im
fxbischof@lmu.de                                                  Gange oder kürzlich abgeschlossen wor-
                                                                  den.
Anmeldung:                                                        Vor diesem Hintergrund versucht das
Für Ihre Anmeldung (sowie alle Anfragen rund um die Tagung        Symposium eine aktuelle Bilanz über
und Organisation) kontaktieren Sie bitte das Sekretariat des      den Stand der kirchenhistorischen For-
Lehrstuhls: Hubert Holzmann
                                                                  schung zum II. Vatikanischen Konzil im
Tel.: 089-2180-3467                                               deutschsprachigen Raum zu ziehen. Es
Fax: 089-2180-13546                                               will interessierte Forscher und Forsche-
kirchengeschichte@kaththeol.uni-muenchen.de
                                                                  rinnen mit ihren unterschiedlichen kir-
Anmeldung erbeten bitte bis spätestens 10.02.2010.                chen-, theologie- und religionsgeschicht-
                                                                  lichen Forschungsansätzen miteinander
Für Tagungsgäste, die nicht in Fürstenried nächtigen, erhebt      ins Gespräch bringen und ihre Vernet-
das Haus eine Pauschale: Do. 16,- €, Fr. 35,- €, Sa. 19,- € pro
Person, zahlbar direkt vor Ort. Darin ist die Tages-Verpflegung   zung befördern. Gleichzeitig sollen Lü-
(Mittag- und/oder Abendessen, Kaffeepausen) enthalten.            cken und Desiderate der deutschspra-
                                                                  chigen Forschung zum II. Vatikanischen
                                                                  Konzil benannt und Perspektiven künfti-
Übernachtungsmöglichkeiten:
Für auswärtige Tagungsgäste steht in Fürstenried ein              ger Forschung aufgezeigt werden.
begrenztes Zimmer-Kontingent zur Verfügung (Preisabfrage
und Buchung bitte direkt über das Schloss Fürstenried). Ist
                                                                                                                          Internationales Symposium
das Kontingent aufgebraucht, bitten wir, die vielfältigen
Übernachtungsmöglichkeiten in München in Anspruch zu
                                                                                                                                  18.-20. Februar 2010
nehmen: www.muenchen.de
                                                                                                                        Schloss Fürstenried/München

								
To top