Kommunikation im Team und in Organisationen by 35HFP4XV

VIEWS: 112 PAGES: 20

									Kommunikation im Team und in
     Organisationen
          Kathrin Schimz
       Karin Haubenwallner
          Erfolgreiche Teams

• Ausgezeichnete Leistungen unter schwierigen
  Bedingungen
• Teammitglieder fühlen sich verantwortlich
• Offene Diskussion über Probleme
• Fehler werden als Herausforderung gesehen
• Kein Sündenbock
         Schlüsselqualifikation für
              Teamfähigkeit

•   Kooperationsfähigkeit
•   Ergebnisorientierung
•   Teamwilligkeit
•   Konfliktfähigkeit
•   Soziale Kompetenz/Intelligenz
•   Kommunikationsfähigkeit
          Phasen der Teamarbeit
1.Phase                2. Phase
Sich kennen lernen     Erste Kritik

                       44 . Phase
3. Phase               Überwindung der Konfliktphase
Erste Spannungen

5. Phase
Teamgefühl kommt auf
             Team und Sprache


• Offene Kommunikation
  - aktives Zuhören
  - Wohlwollen
  - angstfreies Sprechen über Fehler
  - Kritik an der Sache, nicht an der Person
            Krisen im Team


• Ist das Problem wirklich ein Problem?
• Bin ich das Problem oder andere?
• Wie kann ich das Problem verständlich
  erklären?
       Metakommunikation


 Kommunikation über Kommunikation

Auseinandersetzung über die Art wie man
          Miteinander umgeht
    Regeln für eine gute Kommunikation
                  im Team
•   Kurz fassen
•   Nur ein Teammitglied redet
•   Aufmerksam zuhören
•   Blickkontakt halten
•   In der Ich-Form sprechen
•   Nicht interpretieren – nachfragen!
•   In die Lage des anderen versetzen
         Konflikte analysieren


• Welche Ursachen führen zu Konflikten?

• Welche Inhalte sind Konfliktstoffe?
  Krisen erkennen und beseitigen

• Langeweile  Ideen einbringen

• Unmut kommt auf  Ursachen ergründen

• Team ist überlastet  Gespräche führen
       Kommunikationsformen
      in schwierigen Situationen


• Rundgespräche
• Gruppendiskussion
• Kritikgespräch
Kommunikation in Organisationen
   interne Kommunikation

Kommunikation von Organisationen
   externe Kommunikation
         Interne Kommunikation
        Formelle            Informelle
               Kommunikation

• nicht frei gestaltbar      • frei gestaltbar
• dauerhaft und              • scheint im
  personenunab-hänging         Organisationsplan nicht
  organisiert                  auf
• schriftlich festgehalten
                                 GERÜCHTE
     Interne Kommunikation

• Ziele
  Unternehmensmitteilungen
  Neuigkeiten
  effektive Kommunikationswege
  Einbeziehung der Belegschaft
  Unternehmenskultur
        Interne Kommunikation


• Modalitäten
  – Vertikal
     • Aufwärts
     • Abwärts
  – Horizontal
        Interne Kommunikation

klassische Medien        elektronische Medien

• Bulletin Boards        •   E-Mail
• Veranstaltungen        •   Foren
• Mitarbeitergespräche   •   Blogs
• Mitarbeiter-           •   Intranet
  zeitschriften          •   Online-Newsletter
• Rundschreiben          •   Videokonferenzen
• Schwarzes Brett
         Externe Kommunikation
•   Kunden
•   Lieferanten und Marktpartner
•   politische Meinungsbildner
•   Behörden
•   Verbände
•   Analysten
•   Aktionäre
                            Quellen
• K.Kunert und M. Knill, Team und Kommunikation, Sauerländer Verlag,1999
• http://www.linus-geisler.de/vortraege/dd/0609kommunikation-team.pdf
• http://www.vomhoff.de/unternehmenskommunikation/externe-
  kommunikation.html
• http://www.oekobuero.at/start.asp?ID=227289&nobackbut=&mh=0,426&
  showmenu
• http://www.psychologie.uni-
  mannheim.de/psycho1/Publikationen/MA%20Beitraege/99-01/02-Held-
  Bismarck-Bungard-Cierjacs.pdf
• http://www.spi.pt/immi-train/e-Learning/IC_Cap12_DE.swf
Dankeschön für eure
  Aufmerksamkeit

								
To top