Predigt zur Konfirmation 2007

Document Sample
Predigt zur Konfirmation 2007 Powered By Docstoc
					Konfirmationsgottesdienst 2007 All.+Hsb.                              betrachtet habe. 8 Denn das ist mir klargeworden: Gegenüber
                                                                      dem unvergleichlichen Gewinn, daß Jesus Christus mein Herr
1. Orgelspiel und Einzug der Konfirmanden mit dem                     ist, hat alles andere seinen Wert verloren. Ja, alles andere ist für
Kirchenvorstand                                                       mich nur noch Dreck, wenn ich bloß Christus habe. 9 Zu ihm
2. Eingangslied 331,1-3                                               will ich gehören. Durch meine Leistung kann ich vor Gott nicht
3. Begrüßung und Votum                                                bestehen, selbst wenn ich das Gesetz genau befolge. Was Gott
-Guten Tag!                                                           für mich getan hat, das zählt. Darauf will ich vertrauen.10 Um
-Begrüßung von Eltern, Paten, Familienangehörigen und                 ihn allein geht es mir. Ihn will ich immer besser kennenlernen
Freunden                                                              und die Kraft seiner Auferstehung erfahren, damit ich auch
-Großer Tag in den Familien heute                                     seine Leiden mit ihm teilen und seinen Tod mit ihm sterben
-Begrüßung der Gäste, besonders die, die weite Anreise hatten         kann. 11 Dann werde ich auch mit allen, die an Christus
-Fotografieren: bitte nach dem Gottesdienst; Video läuft              glauben, von den Toten auferstehen. 12 Dabei ist mir klar, daß
-Handy bitte abschalten                                               ich dies alles noch lange nicht erreicht habe, daß ich noch nicht
-Informationen zum Abendmahl (Erster Teil wird mit Segen              am Ziel bin. Doch ich setze alles daran, das Ziel zu erreichen,
abgeschlossen, wer möchte, kann dann rausgehen; wer                   damit der Siegespreis einmal mir gehört, wie ich jetzt schon zu
teilnehmen möchte, bitte in vordere Bankreihen                        Christus gehöre. 13 Wie gesagt, meine lieben Brüder, ich weiß
aufrücken...Bitte zuerst nur KV, dann Konfirmanden; und dann,         genau: Noch habe ich den Preis nicht in der Hand. Aber eins
wer möchte von den Eltern und den Paten. Dann andere..)               steht fest, daß ich alles vergessen will, was hinter mir liegt. Ich
-Wir feiern diesen Gottesdienst im Namen des Vaters...                konzentriere mich nur noch auf das vor mir liegende Ziel.
4. Eingangsspruch                                                     14 Mit aller Kraft laufe ich darauf zu, um den Siegespreis zu
Paulus schreibt in 2.Kor.1, 18-20a:                                   gewinnen, das Leben in Gottes Herrlichkeit. Denn dazu hat uns
Gott weiß, daß wir niemals etwas anderes sagen, als wir               Gott durch Jesus Christus berufen.
wirklich meinen. Auch Jesus Christus, der Sohn Gottes, von            + Selig sind, die Gottes Wort hören und bewahren. Halleluja.
dem Silvanus, Timotheus und ich euch berichtet haben, sagte           Gem.: Halleluja
nicht gleichzeitig Ja und Nein. Er selbst ist in seiner Person das    7. Lied 65,1+5-6 +7 (als Refrain)
Ja Gottes zu uns, denn alle Zusagen Gottes haben sich in ihm          8. Aktion: Heute geht es um „Das Casting deines Lebens“
erfüllt. Kommt, laßt uns ihn anbeten!                                 Wißt ihr, was so richtig gemein ist? Dass es bei den meisten
Ehr sei dem Vater...                                                  Castingshows eine Altersgrenze gibt. Ich z.B. darf da überhaupt
5. Gebet                                                              nicht mehr mitmachen! Und so geht es allen, die älter als 27
Herr, wir danken dir, daß du zu uns „Ja“ sagst in deinem Sohn         Jahre sind! Eine große Zahl derjenigen, die heute hier sind, hat
Jesus Christus. Schenke du den Konfirmanden und uns allen,            also nicht einmal die Chance an einem Casting teilzunehmen.
daß wir auch zu dir „Ja“ sagen können. Durch Jesus Christus           Bei RTL, SAT 1 und PRO7 nicht, aber dafür heute hier bei uns,
unseren Herrn. Amen.                                                  da kann jeder teilnehmen an einem Casting. Dazu habt ihr
Gem. Amen.                                                            Konfis nun eine Aufgabe: Sucht aus euren Konfirmationsgästen
6. Schriftlesung : Phil.3, 7-14: 7 Seit ich Christus kenne, ist für   eine Person aus, die bereit ist, den Refrain eines Liedes
mich alles ein Verlust, was ich früher als großen Gewinn              vorzusingen. Diese Person muss dann hiernach vorne zu mir
kommen. Es müssten dann dreizehn Leute sein. Ihr habt zur          13. Konfirmationshandlung
Auswahl 2 Minuten Zeit. Los geht es…(die Ausgewählten              a) Konfirmationsfrage
singen einen Refrain vor..) mit anschl. Applaus der                Liebe Konfirmanden, bitte steht jetzt auf. Bei der Taufe haben
Gottesdienstteilnehmer.                                            bei den meisten von euch eure Eltern und Paten für euch
9. Predigt: Das Casting deines Lebens                              gesprochen. Jetzt könnt ihr für euch selbst sprechen. Ihr habt
10. Lied nach Predigt: Jesus, zu dir kann ich so kommen, wie       euch gerade mit der ganzen Gemeinde zu dem dreieinigen Gott
ich bin (Gitarre)                                                  bekannt. Deshalb frage ich euch: Wollt ihr jetzt in eigener ,
11. Glaubensbekenntnis                                             freier Entscheidung euren Weg mit Gott gehen? Wollt ihr euch
Ich glaube an Gott, den Vater,...                                  mit eurem ganzen Leben Gott anvertrauen? Wollt ihr seiner
12. Taufhandlung                                                   Liebe in eurem Leben Raum geben? Wollt ihr allen fremden
a) Heute wird N.N. getauft.                                        Mächten widerstehen, die euch von Gott wegziehen wollen?
b) Taufbefehl: Die christliche Kirche tauft nach dem Willen        Wollt ihr jetzt zu Gott „Ja“ sagen, so wie er schon in der Taufe
    unseres Herrn Jesus Christus und im Vertrauen auf seine        zu euch „ja“ gesagt hat, so könnt ihr und alle anderen
    Versprechen. Christus spricht im Mat.Ev.: Mir ist gegeben      Gottesdienstteilnehmer jede und jeder in seinem Herzen das
    alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin           folgende Gebet mitbeten:
    und machet zu Jüngern alle Völker. Taufet sie auf den          b) Gebet
    Namen des vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes       Herr Jesus Christus, ich bin froh, dass du mich von ganzem
    und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und   Herzen lieb hast. Dass du mich nicht fallen lässt und mich
    siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.        niemals verlässt. Ich möchte dich in mein Herz lassen und mein
    (Mt.28,18-20)                                                  Leben dir anvertrauen. Ich möchte als Christ in dieser Welt
c) Tauftext: Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht,    leben. Hilf mir beim Glauben – mit allen Fragen und Zweifeln.
    denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch,   Danke Jesus, dass ich vor dir keine Show abziehen muss, dass
    ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.     ich bei dir echt sein darf. Danke, dass du mich kennst und
    (Jes.41,10)                                                    trotzdem liebst. Amen.
d) Tauffrage: N.N., du hast dich mit der ganzen Gemeinde zu        c) Einsegnung
    dem Dreieinigen Gott bekannt. Du hast den christlichen         Wir wollen diese Mädchen und Jungen jetzt einsegnen und
    Glauben kennen gelernt und am Konfirmandenunterricht           ihnen Gottes Segen zusprechen. Sie möchte ich bitten, in
    teilgenommen.                                                  Gedanken auch für die Jugendlichen zu beten, daß sie von Gott
e) Deshalb frage ich dich: Willst du dich mit deinem ganzen        gesegnet werden.
    Leben Gott anvertrauen, willst du seiner Liebe in deinem       Ich möchte euch jetzt bitten nach vorne zu kommen, wenn ich
    Leben Raum geben, willst du Vergebung deiner Sünden            euren Namen genannt und euren Konfirmationsspruch
    empfangen, willst du getauft werden auf den Namen des          vorgelesen habe.
    dreieinigen Gottes, so antworte: Ja. Täufling: Ja.
f) Taufhandlung: N.N., ich taufe dich auf den Namen des            Mirco Burbach
    Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.                Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem
g) Taufsegen mit Handauflegung                                     Wege.“ (Psalm 119,105)
                                                                  (Jesaja 12,2)
Jonas Deutsch                                                     --------------------------------
Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über       Dominik Wiegmann
mir.“ (Psalm 139,5)                                               Weise mir, Gott, deinen Weg, dass ich wandle in deiner
-------------------------------------------------------
                                                                  Wahrheit; erhalte mein Herz bei dem einen, dass ich deinen
Carla Diehlmann                                                   Namen fürchte.“ (Psalm 68,11)
Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf
allen deinen Wegen.“ (Psalm 91,11)                                Philipp Kilian
                                                                  Gott sagt: „Fürchte dich nicht, ich bin mit dir, weiche nicht,
Jana Hense                                                             denn
Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf     ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir, auch, ich halte
allen deinen Wegen.“ (Psalm 91,11)                                     dich
-------------------------------------                             durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.“ (Jesaja 41,10)
Björn Bremicker                                                   --------------------------------------------
Die auf Gott harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit   Timo Richter
Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass    Jesus sagt: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an
     sie                                                               mich
wandeln und nicht müde werden.“ (Jesaja 40,31)                    glaubt, der wird leben, ob er gleich stürbe.“ (Johannes 11,25)

Fabian Weber                                                      Ronny Weber
Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der Herr aber sieht das      Gott sagt: Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten,
Herz an. (1. Samuel 16,7)                                              und
                                                                  du sollst mich loben.“ (Psalm 50,15)
Felix Hilgers                                                     --------------------------------
Ich will mich freuen des Herrn und fröhlich sein in Gott,         (zu den Konfirmanden):
     meinem                                                       Kniet nieder und empfangt Gottes Segen!
Heil. (Habakuk 3,18)                                              Gott segnet dich mit Glauben, mit seiner Liebe, mit seinem
--------------------------------                                  Frieden und seiner Freude. Er erfüllt dich mit seinem Heiligen
Anna Müller                                                       Geist. Er schützt und bewahrt dich zum ewigen Leben. Amen.
Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf
allen deinen Wegen.“ (Psalm 91,11)                                d) Dank an die Eltern
                                                                  Liebe Jugendlichen, auch wenn es manchmal nicht leicht ist für
Anne Weis                                                         euch mit euren Eltern: Ihr verdankt ihnen viel. Nehmt diese
Siehe, Gott ist mein Heil, ich bin sicher und fürchte mich        Rosen und überreicht sie jetzt euren Eltern als ein Zeichen des
   nicht.“                                                        Dankes.
                                                                  e) Überreichung der Geschenke
Das Geschenk unserer Gemeinde, das wir euch jetzt                    hast mir Menschen gegeben, denen ich viel verdanke. Aber
überreichen wollen ist ein supergutes Karikaturenbuch, in dem        wenn einer auf mich wartet, bin ich oft nicht da oder habe keine
ihr die biblische Geschichte in einem starken Kurzüberblick und      Zeit für ihn. Ich habe mich manchmal den Menschen, die mich
die Bedeutung des Abendmahls findet.                                 suchten und brauchten entzogen. Doch du liebst mich. Darum
f) Einladung in den Jugendkreis                                      komme ich jetzt zu dir und bitte dich, nimm mich an und vergib
14. Fürbitten                                                        mir meine Schuld um Jesu Christi willen. Amen.
Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist,                                 Ist das euer aufrichtiges Bekenntnis und begehrt ihr Vergebung
wir danken dir, daß du durch diese Jugendlichen unserer              der Sünden um Christi willen, so antwortet "Ja".
Gemeinde Zukunft gibst, und bitten dich: laß uns sie und laß sie     Gem.: Ja.
uns annehmen.                                                        b) Gebet
Gib ihnen Mut zum Bekenntnis vor der Öffentlichkeit, in der          c) Einsetzungsworte
Schule, später im Beruz und vor den Freunden. Lehre sie gut          Unser Herr Jesus Christus, in der Nacht, da er verraten ward,
und böse zu unterscheiden und laß sie verständige Herzen             nahm er das Brot, dankte und brach's und gab's seinen Jüngern
gewinnen. Führe und leite sie durch diese wunderbaren Jahre          und sprach: Nehmet hin und esset; das ist mein Leib, der für
auf eine gute Lebensbahn. Gib ihnen die richtigen Freunde und        euch gegeben wird. Solches tut zu meinem Gedächtnis.
Gefährten und schenke den eltern ein weites herz und laß sie         Ebenso nahm er auch den Kelch nach dem Mahl, dankte und
Vorbilder in der Liebe sein. Halte du uns zusammen über die          gab ihnen den und sprach: Nehmet hin und trinket alle daraus;
Generationen, Jung und Alt. Gehe du mit uns durch die Zeiten         dieser Kelch ist das neue Testament in meinem Blut, das für
aus der Vergangenheit in die Zukunft. laß durch diese jungen         euch vergossen wird zur Vergebung der Sünden. Solches tut, so
Menschen etwas Neues in der Welt wachsen. Gib ihnen die              oft ihr's trinket zu meinem Gedächtnis
Kraft, Frieden zu stiften und Versöhnung in dieser Welt. Darum       d) Agnus dei 190.2
bitten wir dich, Herr, denn allein deine Kraft vermag dies zu        e) Austeilung (KV, dann Konfis bekommen Einzelkelche, dann
geben…. Vaterunser…                                                  Eltern, Paten, dann etc.)
15. Ansagen                                                          f) Worte nach der Austeilung
16. Lied 200,1-3                                                     „Lasset das Wort Christi reichlich unter euch wohnen.“
                                                                     „In der Welt habt ihr Angst, aber seid getrost, ich habe die Welt
Zwischensegen                                                        überwunden.“
                                                                     „Wer mein Wort hält, wird den Tod nicht sehen in Ewigkeit.“
17. Abendmahlsliturgie                                               „Wer an den Sohn glaubt, der hat das ewige Leben.“
a) Bitte um Vergebung und Zuspruch der Vergebung                     g) Gebet nach dem Abendmahl
Wir alle werden vor Gott schuldig. Aber Gott ist barmherzig          18. Lied nach Abendmahl EG 216
und vergibt uns in Jesus Christus. Ich möchte euch alle einladen     19. Segen
in euren Herzen mit mir mitzubeten:                                  20. Orgelnachspiel und Auszug
Herr Gott, barmherziger Vater, ich weiß, daß ich dich in
meinem Leben immer wieder enttäusche. Dir und deinem Wort
sollte ich vertrauen, aber oft ist mir vieles andere wichtiger. Du
Predigt zur Konfirmation 2007                                     Urbedürfnis. Nur suchen wir die Stillung dieses Bedürfnisses
                                                                  meist am falschen Ort.
Das Casting deines Lebens                                         Die Performance, die Show gibt's ja nicht nur im Fernsehen, die
Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden, liebe Gemeinde!           liegt ganz nah in deinem Alltag. Ja vielleicht bist du sogar selbst
DSDS:                                                             am Performen, ziehst eine Show ab, spielst deine Rolle vor den
Liebe Gemeinde, wissen Sie, was das heißt?                        Leuten, willst irgendwie Auffallen, suchst verzweifelt
Ich denke: ihr wisst es bestimmt alle. Ganz klar! Und weil’s      Akzeptanz. Es ist doch so, wer nicht auffällt, wird nicht
heute um euch ganz besonders geht, sollten wir es alle wissen:    wahrgenommen - ist ein Nichts. Deshalb legt sich Daniel
wenn uns daran liegt euch zu kennen, zu wissen was euch           Kübelböck im Dschungelcamp ins Kakerlakenbad, und der
bewegt und auch mehr oder weniger beschäftigt.                    abgehalfterte Schlagerstar Costa steckt seine Visage in eine
DSDS: Deutschland sucht den Superstar:                            Kiste mit Spinnen. Ja, richtig, spinnen - das tun sie - und es
Zu tausenden gehen Jugendliche zu den castings:                   funktioniert. Auch ich kenn jetzt Costa Cordalis.
Vielleicht bin ich’s ja, vielleicht wird mein Talent entdeckt.    Und du? Was tust du, um aufzufallen? Wie und wo suchst du
Entdeckt werden, ganz groß rauskommen, bewundert,                 Anerkennung? Welchen Preis bist du bereit zu zahlen?
angehimmelt, geliebt, das gehört zu den Jugendträumen. Ganz       Ich meine, das fängt schon damit an, welche Klamotten du
normal.                                                           trägst. Denn das Outfit zählt. Die Optik muss stimmen. "Du
Das ist ganz wichtig, in der Schule, der Clique, wo auch immer.   siehst aus, wie eine Dose Cola bei Aldi im Regal", hat Dieter
Wie werde ich gesehen, wer kennt mich?                            Bohlen zu einer gesagt. Ich meine, wer will das schon. Und
Es ist ja kein Zufall: Die vielen Shows zielen vorwiegend auf     wenn du nicht mit dem besten Body ausgestattet bist, dann
deine jugendliche Seele - oder hast du schon eine Castingshow     mach auf möglichst schrill. Denn wer was zum Vorzeigen hat,
für Rentner entdeckt, so à la Deutschland sucht den "Grauen       kriegt die meisten Stimmen. Auf deiner Suche nach
Star". oder "Rentnersearch". Nein, du bist der Kunde. Denn der    Anerkennung hast du 3 Bühnen auf denen du performen kannst.
Traum vom Berühmtsein, vom Star träumt keine Generation           Die erste ist also die Bühne der äusseren Attraktivität. Gib was
mehr als deine.                                                   her fürs Auge, Mann wie Frau. Zeig, was du hast - and shake it,
Der Erfolg dieser Sendungen liegt vor allem darin begründet,      Baby! Die Zweite Bühne für deine Performance nennt sich
dass wir alle eigentlich nach Beachtung suchen. Heiko Ernst,      "besondere Leistung". Klar, Anerkennung kann man sich auch
Chefredakteur der Zeitschrift "Psychologie heute", sagt, dass     holen, wenn man besser als andere ist, sei es im Sport, in der
hinter der Castingeuphorie der Jugendlichen und ihrem             Schule, im Beruf. Das reicht schon, wenn du witziger bist als
Wunsch, berühmt zu werden eigentlich ein ganz grundlegendes       die andern, dir deinen Weg in den Mittelpunkt durch quasseln
Bedürfnis unserer Seele steckt, nämlich der Wunsch nach           erkämpfst. Da gibt es viele Möglichkeiten, Fakt ist: Wer was
Zuwendung und Aufmerksamkeit.                                     leistet, hat Beachtung. Das funktioniert aber auch dadurch, dass
Es ist doch so, seit deinem ersten Schrei nach Beachtung und      man einfach etwas "besseres" hat als der andere. Hey, ich kann
Annahme bei deiner Geburt, wird die Seele nur ruhig, wenn wir     mir was leisten. "Schau mal Schätzchen, das hier ist mein neu
die Arme der Liebe spüren. Ja, wir wollen angenommen,             getunter GTI". Denn hast du was, bist du was!
beachtet und geliebt sein. Das ist unser menschliches             Oder aber du tanzt auf der dritten Bühne und demonstrierst
                                                                  Stärke. Ja, Mann, du gehörst zur Gang. Jeder, der dir vor die
Sonnenbrille tritt, versteht deine Botschaft: He, Kleiner, komm      kein Superstar. Kommst nicht an gegen die Fraktion, die den
mir nicht zu nahe. Coole Überlegenheit wird demonstriert. Du         Trend bestimmt.
hast alles unter Kontrolle. Ob mit viel oder wenig Muckis, deine     So wahrscheinlich hat sich Petra gefühlt. "Die Aufgabe ist ganz
Performance sagt: Ich bin stark!                                     simpel", sagte der Lehrer Herr Forster zu seinen elf Schülern
Auf allen drei Bühnen veranstalten wir Menschen ganz                 der 10. Berufswahlklasse. "Euer Schiff ist untergegangen, ihr
unterschiedliche Shows, da gibt es unzählige Tanzformen, aber        seid die Überlebenden, jeder möchte einen Platz im
eines ist allen gemeinsam, wir suchen die Beachtung, die             Rettungsboot. Es reicht aber nur für zehn Leute. Eine Person
Anerkennung.                                                         muss den Fluten geopfert werden. Ihr als Gruppe müsst
Und manche Jugendlichen tun alles, damit dieses Bedürfnis            entscheiden, wer zuviel ist." Die Schüler stellten sich der
gestillt wird. Da schreckt man auch vor krummen Wegen nicht          Aufgabe. Es gab lange Diskussionen. Ein Abwägen der
zurück. Weißt du, was der Grund für die meisten Jugenddelikte        verschiedenen Möglichkeiten. Am Schluss war es aber allen
ist? Anerkennung in der Gruppe. Oder da werden Extremtaten           klar: Petra ist die, die keinen Platz im Rettungsboot kriegt. Sie
verübt, ärger als bei Jack Ass. Weißt du weshalb? Anerkennung        hat ja auch Gewicht für zwei. Nun, ein gruppendynamisches
in der Gruppe. Oder weißt du, weshalb schon die ganz Jungen          Spiel, eine Vorbereitung auf die harte Berufswelt hätte es sein
mit dem Saufen anfangen? - Weil sie Durst haben? Nein, wegen         sollen, was Herr Forster mit seiner Berufswahlklasse
der Anerkennung in der Gruppe. Weshalb ziehen sich Teenies           veranstaltete. Doch für Petra wurde es bitterer Ernst. Zwei Tage
den blauen Dunst in die Birne? – Weil es so lecker schmeckt?         später kam Petra nicht zur Schule, und zwar für immer. Mit
Nein. Anerkennung, dazugehören, das treibt uns an. Und mit all       einer Überdosis Schlaftabletten hat sie sich ihr junges Leben
unseren "Bühnenshows" schreien wir eigentlich: "Wer votet für        genommen. Innerlich gelitten hatte Petra wohl schon lange. Ihre
mich!" in die Welt hinaus, in der Hoffnung, dass sich jemand         Seele verletzt vom Gefühl, nicht zu genügen. Ihre zu vielen
meldet.                                                              Kilos trug sie wie ein Schutzschild für ihr Herz. Sie fühlte sich
Beim diesjährigen Deutschland sucht den Superstar 2007 hast          ausgevotet, Petra hat das Casting nicht bestanden. - Wie so
du vielleicht auch den Fernseher ausgemacht und denkst an            viele.
Max Buskohl, der wegen Streitigkeiten mit RTL nicht im               Es hat mal jemand gesagt: "Es ist brutal: Das Leben ist ein
Halbfinale dabei sein darf. Wie der sich jetzt wohl fühlen muss?     Casting. Du musst performen, um zu genügen." Doch was
Hat lange wie ein möglicher Sieger ausgesehen. Von Anfang an         machst du, wenn niemand für dich votet? Wenn du einfach
einer der Favoriten. Jetzt ist er ausgevotet. Er kann seine Koffer   nicht das Zeug zum "Superstar" hast?
packen. Kein Superstar mehr. Auch Lisa Bund unterlag nach            Ein anderer Pfarrer erzählte bei einer Trauung: Da fand ich
dem Telefonvoting und musste raus. Das war sogar dem Martin          doch neulich folgende Kontaktanzeige, überschrieben mit:
Stosch, der an ihrer Stelle ins Finale kam peinlich. Und             Bemerkenswerte Universitätsabgängerin. "Ich bin verspielt,
irgendwann kommst du auf deinen Gedankenreisen in deinem             leidenschaftlich, einfühlsam, habe ein elegantes Auftreten, bin
eigenen Leben an. Dir fällt auf, dass du schon lange ausgevotet      intelligent, wortgewandt, originell und eigenständig im Denken.
bist. In deiner Klasse oder im Büro bist du kein Superstar. Wer      Ich bin als Persönlichkeit sehr ausgewogen, bin eine sehr
interessiert sich schon für dich. Du schwingst nicht die große       attraktive Erscheinung und doch voller Tiefgang; bin kultiviert
Klappe. Bist nicht schrill genug. Machst zuwenig auf sexy. Hast      und trotzdem bodenständig, bin gemütlich und sehr sportlich,
wenig zu erzählen und verkaufst dich einfach schlecht. Du bist       bin ernsthaft, tiefsinnig, habe aber auch einfach gerne Spass.
Ich habe einen Universitätsabschluss, bin beruflich erfolgreich,   Das tat auch Samuel. Dieser Mann Gottes lebte vor fast drei
sehr selbständig und unabhängig, doch wirklich zufrieden bin       tausend Jahren. Und veranstaltete, was ja heute Gang und Gebe
ich erst, wenn wir uns gefunden haben. Bitte schreibe mir mit      ist, eine Castingshow. Auch er war auf Starsearch. Er suchte
einem gehaltvollen, persönlichen Brief deinen Hintergrund und      nicht den King of Rock'n Roll aber immerhin den King für
wer du bist. Foto bitte beilegen. Zusendung unter Chiffre..."      Israel. Ja, und König werden kann nicht jeder. Da muss man
Ich finde das Bemerkenswert, tatsächlich. Ein Superstar. Die       schon was zu bieten haben. Ganze sieben haben es bis ins
perfekte Mischung aus Michelle Huntziker und Angela Merkel.        Finale geschafft. Alles Söhne des Isai. Der Samuel sitzt in der
Doch dieses strahlende Wesen, ausgestattet mit allen Vorzügen,     Jury. Die Leute von Bethlehem stellen das Publikum - und nun
sucht sich einen Kerl via Kontaktanzeige? Die ist ja wohl zu       kann's los gehen zur Mottoshow "Opferfest":
schön, um wahr zu sein. Da ist doch was faul daran, auch bei       1.Samuel 16, 6-7: Als Isai und seine Söhne [zum Opferfest]
der.                                                               eintrafen, fiel Samuels Blick sofort auf Eliab, und er dachte:
Vielleicht hast du dir gerade überlegt, was du wohl schreiben      "Das ist bestimmt der, den der Herr als König ausgesucht hat."
würdest. Da würde dann stehen: Bemerkenswert                       Doch der Herr sagte zu ihm: "Lass dich von seinem Aussehen
durchschnittlich, in der Schule gerade so durchgekommen,           und von seiner Größe nicht beeindrucken. Er ist es nicht. Denn
bereits die 37. Bewerbung geschrieben, nicht überaus sportlich,    ich urteile nach anderen Maßstäben als die Menschen. Für die
manchmal erschreckt mich mein Spiegelbild, könnte schlanker        Menschen ist wichtig, was sie mit den Augen wahrnehmen
sein, Haarfarbe wechselt, benutze täglich Clerasil, kaue an den    können; ich dagegen schaue jedem Menschen ins Herz."
Fingernägeln, hänge gerne rum... Kurzum, ich bin nichts            Die Bibel berichtet uns weiter, wie ein Kandidat nach dem
Spezielles, der absolute Normalo ... oder nicht mal das!           anderen vor Samuel "vortanzte". Doch Samuel hatte bereits
Aber weißt du was, da bist du in guter Gesellschaft. Unser         seinen Favoriten, den Eliab. Der war ein Bild von einem Mann.
Problem ist doch, dass wir meinen, um etwas Besonderes zu          Waschbrettbauch, gestählter Körperbau, aufrechte Haltung, der
sein, muss ich etwas Besonderes bieten. Sei es die Show auf der    Mister "alter Orient" stand da, und Samuel war beeindruckt. Es
Bühne der Attraktivität, dein Styling, dein Outfit, sei es nun     ist doch interessant, über die letzten 3000 Jahre hat sich
bauchfrei, Schlabberhose oder Nietengurt. Die Show auf der         eigentlich nicht viel geändert. Was zählt, ist die Optik. Wer gut
Bühne der "besonderen Leistung" oder dein Tanz auf der Bühne       aussieht kann schon mal heftig Punkte sammeln. Doch der Eliab
der Stärke und Überlegenheit. Da tanzen wir im Leben auf           beeindruckt auch durch seine Grösse. Der Mann strahlt Stärke
diesen Oberflächen - meistens auf allen drei gleichzeitig - und    und Macht aus, genau das Richtige für einen König. Der Typ ist
werden dabei selbst ganz oberflächlich. Und wir messen und         mega cool - und Samuel kommt ins Schwitzen, das ist er, das ist
vergleichen uns an der Vorstellung anderer.                        er! Doch schwer getäuscht. Der Star auf der Bühne der
Doch gehen die Scheinwerfer aus, ist die Show vorbei, das          Attraktivität, der Held auf der Bühne der Stärke, fällt beim
Make-up abgewischt und hängt die Glitzerklamotte wieder im         Casting durch. Weshalb? Ganz einfach: Alles nur Oberfläche.
Schrank, sind wir alle die ganz normalen Menschen mit ihren        Und da sagt Gott zu Samuel: "Ich urteile nach anderen
Sorgen und Nöten und ihrem tiefen Bedürfnis nach Annahme           Maßstäben als die Menschen. Für die Menschen ist wichtig,
und Akzeptanz. Denn selbst der Star stellt ernüchtert fest, "die   was sie mit den Augen wahrnehmen können; ich dagegen
Leute lieben ja nicht mich, die lieben meine Show." - Wir          schaue jedem Menschen ins Herz."
suchen am falschen Ort!
Weißt du was, bei Gott, läuft das Ganze mit der Beachtung          sein Leben war nicht perfekt, sein Herz war nicht unbelastet
etwas anders. Superstar hin oder her, Gott sucht nicht deine       aber es war offen für Gott.
Performance, deine Show. Ihm geht es um dein Herz. Das, was        Das Besondere, was du Gott bieten kannst, ist dein Herz, so
da tief in dir steckt. Ihm geht es um dich als Mensch,             unaufgeräumt es da auch aussehen mag. Gott sucht nicht das
ungeschminkt, echt. Er interessiert sich für dich so, wie du       Beste "Herz" sondern das Offene! Denn so ist Gott, dein
wirklich bist. So wie du vielleicht nur bist, wenn du alleine im   Schöpfer, von dem das Leben kommt, das dein Herz schlagen
Zimmer auf deinem Bett bist und alle Türen um dich                 lässt. Er ist echt an dir interessiert und schenkt dir seine
geschlossen sind.                                                  Aufmerksamkeit - gerade weil er weiss, wie es in dir aussieht.
Es geht um dein Herz. Das, was du mir verbergen kannst, was        Er weiss, um deine Nöte und Sorgen. Er kennt deine Sehnsucht
du gekonnt überspielst, was du dir vielleicht auch selbst nicht    und versteht deine Ängste. Er sieht die Unruhe von uns
eingestehen kannst. Vielleicht ist da Chaos, oder nur die Leere?   Menschen, die uns rastlos treibt. Er kennt die Wunden unserer
Wie geht es dir da drin? Wie steht es um deine Gefühle, deine      Seele. Er weiss auch, was dein Leben belastet. Gott weiß
Freuden und Traurigkeiten, deine Last, deine Schuld? - Ja,         Bescheid über dein Leben, weil er dich geschaffen hat und weil
richtig gehört... auch der coolste Typ hat Dinge in seinem         er in Jesus selber in unsere Haut geschlüpft ist, Mensch
Leben getan und erlebt, mit denen er nicht klar kommt. Oder?       geworden ist. Jesus ist deshalb aber auch in die andere Richtung
Also... was tun, wenn du nach außen einen auf Superstar machst     die lebendige Datenübetragung Gottes in unsere Welt, um uns
und nach innen mit dieser Rolle nicht mehr fertig wirst? The       zu zeigen, wer Gott ist. Nämlich ein Gott der Normalos, nicht
Show must go on? Aufhören ist nicht drin? Zuviel investiert in     der Superstars. Die Menschen, die er in den Kreis seiner Jünger
die Maskerade? Dass dabei dein Herz kaputt geht, buchst du das     rief, waren nicht die grossen Nummern, nicht gerade die Elite
einfach unter "Betriebskosten" ab? Hey, auch wenn du mit der       der Gesellschaft, nein, es waren, Fischer, Bauern, Händler ja
Bibel nichts am Hut hast, sie bisher in die Welt der Gebrüder      selbst verhasste Zöllner. Keine ergrauten Häupter, die meisten
Grimm und der Fabelwesen projiziert hast... denk mal über die      waren nicht viel älter als du, kaum zwanzig. Sie waren nicht
Aussage nach. Gott sieht dein Herz. Deine Oberfläche ist für       perfekt, nicht makellos. Das waren ganz normale Menschen wie
ihn kein Hinderungsgrund und alles, was sich darunter verbirgt,    du und ich. Weißt du, Freunde von Jesus sind nicht die Besten,
kann er wie ein offenes Buch lesen. Warum dann nicht mit ihm       sondern die Menschen, die offen und ehrlich genug sind, sich
über dein Leben reden? Zumal er sowieso weiß, wie's dort           einzugestehen, dass sie die Leere in ihrem Herzen nicht einfach
aussieht. Er kennt dich. Die ganze Anmoderation, das Stottern      überspielen können und wollen. Die Welt ist keine Bühne und
und die entschuldigenden Erklärungsversuche und                    Jesus kam nicht, um ein Casting für den Himmel zu
Schönredekünste kannst du ihm gegenüber vergessen.                 veranstalten. So nach dem Motto: "Nun tanz mal los. Zeig, was
Bei unserem alttestamentlichen Casting übrigens, war letztlich     du drauf hast, streng dich an. Sonst vote ich nicht für dich."
keiner der Sieben der Winner! Der Star war ein ganz anderer,       Hier geht es nicht um survival of the fittest, um das Überleben
einer den niemand auf seiner Rechnung hatte. Für den nahm          der Schönen und Starken, der Talentierten und der
man nicht mal Wetten an. Der war auch gar nicht da. Der taugte     Leistungsträger. Jesus kam, um die Menschen zu rufen, die es
gerade mal zum Schafe hüten - klein David. Eigentlich so ein       satt haben, so zu tun als ob. Die "Ich-schaff-das-auch-alleine",
ganz normaler, mit einem Unterschied, er öffnete Gott sein         "Ich-brauch-keinen-Gott-Typen" mögen zwar ne gute
Herz. Und das ist das Besondere! David war nicht makellos,         Performance liefern, sie tanzen aber am wahren Leben vorbei.
Ich möchte aber, dass du weisst, was unserer Petra in der
Berufswahlklasse nicht bewusst war, du bist Gottes geliebtes
Geschöpf. Du trägst seine Fingerabdrücke auf dir. Und er liebt
dich bedingungslos. Du musst dich nicht abmühen, ein
Superstar zu werden, in Gottes Augen bist du das schon. Er
votet für dich! Das ist die Botschaft von Jesus. Und hey, wenn
du zu seinen Sternen zählst, gehört dir der Himmel! Nichts kann
dich trennen von der Liebe Gottes, nur du dich selbst. Amen.
     Zwischensegen für Menschen, die nicht am Abendmahl
 teilnehmen oder die aus gesundheitlichen Gründen die Kirche
                      verlassen möchten

                         Abendmahl
                                                                 Das Casting...
              Liedstrophe beim Abendmahl 190.2
Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt,
erbarm dich unser.
Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt,
erbarm dich unser.
Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt,
gib uns deinen Frieden. Amen.

                     Lied Gesangbuch 216
Du hast uns Leib und Seel gespeist; nun gib uns, so zu leben,
daß unser Glaub und Lieb dich preist, die uns dein Gnad will
geben; daß durch dein Treu die Sünd uns reu, für die dein Sohn
vergossen sein teures Blut, das uns zugut den Himmel hat
erschlossen.
    Melodie: Was mein Gott will, gescheh allzeit (Nr. 364)

                            Segen

                 Orgelnachspiel und Auszug
                                                                 … deines Lebens !
                                                                      Gottesdienst zur
                                                                       Konfirmation
                                                                  für die Allendorfer und
                                                                     Haigerseelbacher
                                                                       Konfirmanden
                        Orgelspiel und                            6. Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet,
                   Einzug der Konfirmanden                        so laß uns hören jenen vollen Klang
                   mit dem Kirchenvorstand                        der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet,
                                                                  all deiner Kinder hohen Lobgesang.
                    Lied Gesangbuch 331,1-3
1. Großer Gott, wir loben dich, Herr, wir preisen deine Stärke.                                  Aktion
Vor dir neigt die Erde sich und bewundert deine Werke.
Wie du warst vor aller Zeit, so bleibst du in Ewigkeit.                                         Predigt
2. Alles, was dich preisen kann, Cherubim und Seraphinen,
stimmen dir ein Loblied an, alle Engel, die dir dienen,                          Vortragslied: Jesus, zu dir kann ich
rufen dir stets ohne Ruh: »Heilig, heilig, heilig!« zu.                               so kommen, wie ich bin
3. Heilig, Herr Gott Zebaoth! Heilig, Herr der Himmelsheere!
Starker Helfer in der Not! Himmel, Erde, Luft und Meere                                  Glaubensbekenntnis
sind erfüllt von deinem Ruhm; alles ist dein Eigentum.
                                                                                       Taufe (nur in Allendorf)
                    Begrüßung und Votum
                                                                                       Konfirmationshandlung
                        Eingangsspruch
                                                                                               Fürbitten
                             Gebet
                                                                                                Ansagen
                         Schriftlesung
                                                                                      Lied Gesangbuch 200,1-3
            Lied Gesangbuch 65,1+5+6 (7 als Refrain)              1. Ich bin getauft auf deinen Namen, Gott Vater, Sohn und Heilger
1. Von guten Mächten treu und still umgeben,                      Geist;
behütet und getröstet wunderbar,                                  ich bin gezählt zu deinem Samen, zum Volk, das dir geheiligt heißt.
so will ich diese Tage mit euch leben                             Ich bin in Christus eingesenkt, ich bin mit seinem Geist beschenkt.
und mit euch gehen in ein neues Jahr.                             2. Du hast zu deinem Kind und Erben, mein lieber Vater, mich
                                                                  erklärt;
Ref.(7) Von guten Mächten wunderbar geborgen,
                                                                  du hast die Frucht von deinem Sterben, mein treuer Heiland, mir
erwarten wir getrost, was kommen mag.                             gewährt;
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen                           du willst in aller Not und Pein, o guter Geist, mein Tröster sein.
und ganz gewiß an jedem neuen Tag.                                5. Ich gebe dir, mein Gott, aufs neue Leib, Seel und Herz zum Opfer
5. Laß warm und hell die Kerzen heute flammen,                    hin;
die du in unsre Dunkelheit gebracht,                              erwecke mich zu neuer Treue und nimm Besitz von meinem Sinn.
führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.                     Es sei in mir kein Tropfen Blut, der nicht, Herr, deinen Willen tut.
Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:61
posted:6/22/2012
language:German
pages:12