Globalisierung � Was ist das?

Document Sample
Globalisierung � Was ist das? Powered By Docstoc
					Globalisierung – Was ist das?

     Referent: Timo Pfoertner
                 Gliederung

1.   Definition
2.   Ursachen der Globalisierung
3.   Indikatoren der Globalisierung
4.   Folgen der Globalisierung
5.   Fazit




                Globalisierung – Was ist das?
                  Definition

• „Unter Globalisierung sei die weltweite
  Vernetzung ökonomischer Aktivitäten
  verstanden.“ (Friedrichs 1996: 3)

• Der Prozess der Globalisierung ist nichts
  anderes als die Zunahme dieser
  Vernetzung


               Globalisierung – Was ist das?
                      Definition
Annahmen zum Prozess der Globalisierung

1. Die Abhängigkeits-Annahme
  -   Die Vernetzung wirtschaftlicher Aktivitäten hat Rückwirkungen
      auf die hieran beteiligten


2. Die Verlagerungs-Annahme
  -   Verlagerung muss rentabel sein


3. Die Konzentrations-Annahme
  -   Konzentration von Dienstleistungen in sog. Global Cities



                    Globalisierung – Was ist das?
   Ursachen der Globalisierung

• Politische Veränderungen
     • Das Bretton-Woods Abkommen (1944)
     • Das Gatt-Abkommen (1947)
     • Paradigmenwechsel (ab Mitte der 80er Jahre)


• Technische Veränderungen
     • Fortschritt der Informations- und
       Kommunikationstechnologie
     • Fortschritt der Produktionstechnologie
     • Fortschritt der Transporttechnologie



                    Globalisierung – Was ist das?
 Indikatoren der Globalisierung

1. Makroökonomische Variablen

2. Ausländische Direktinvestitionen und
   Firmenverhalten

3. Finanzmärkte



                Globalisierung – Was ist das?
  Indikatoren der Globalisierung I
        Makroökonomische Variablen



• Exporte/Importe
• Welthandel
• Handel in Relation zum Bruttoinlandsprodukt




                Globalisierung – Was ist das?
          Indikatoren der Globalisierung I
    Makroökonomische Variablen – Beispiel 1
                        Wirtschaftliche Offenheit* seit 1950
                                         1950-59          1960-69          1970-79          1980-90

 Industrieländer                                   23,3             24,6             32,0             36,8
 Nordamerika                                       11,2             11,7             17,8             21,9
 Westeuropa                                        37,2             38,9             48,7             56,9
 Japan                                             21,8             19,5             22,9             23,9


 Entwicklungsländer                                                 28,0             34,4             38,4
 Afrika                                                             48,2             55,1             54,4
 Asien
          Ostasien                                                  47,0             69,5             87,2
          Sonstiges                                                 17,2             19,6             24,0
 Mittlerer Osten                                                    41,5             60,4             46,9
 Westliche Hemisphäre                              26,3             23,9             24,9             27,9

*Offenheit ist definiert als Güterexporte + -importe in Prozent des Sozialproduktes
                                Globalisierung – Was ist das?
   Indikatoren der Globalisierung II
    Ausländische Direktinvestitionen und
             Firmenverhalten
• Ausländische Direktinvestitionen
  – Indikator für zunehmende
    Transnationalisierung von Unternehmen


• Firmenverhalten
  – Produzieren Unternehmen im Ausland?



               Globalisierung – Was ist das?
Indikatoren der Globalisierung II
 Ausländische Direktinvestitionen und
      Firmenverhalten Beispiel




                Quelle: UNCTAD 2005: 33

           Globalisierung – Was ist das?
  Indikatoren der Globalisierung III
               Der Finanzmarkt


• Entwicklung gilt als Revolutionär
• Exemplarisches Beispiel für Globalisierung
• Betrachtung der jeweiligen handelbaren
  Finanzobjekte notwendig
• Aktien, Derivate, Devisen und Anleihen




                Globalisierung – Was ist das?
  Indikatoren der Globalisierung III
     Der Finanzmarkt Beispiel 1
• Das jährliche Volumen des Aktienhandels stieg von 287
  Mrd. US-$ (1980) auf 27.212 Mrd. US-$ (1998)

• Das jährliche Volumen der gehandelten Derivate wuchs
  von 9.980 Mrd. US-$ (1992 ) auf 64.546 Mrd. US-$
  (1998)

• Der tägliche Umsatz am Devisenmarkt erhöhte sich von
  60 Mrd. US-$ (1980) auf 1.100 Mrd. US-$ (1998)



                  Globalisierung – Was ist das?
      Folgen der Globalisierung

1.   Transnationale Unternehmen
2.   Nationale Regierungen
3.   Beschäftigungs- und Einkommensstruktur
4.   Städte




               Globalisierung – Was ist das?
                      Fazit
• Keine allgemein akzeptierte Definition



• Globalisierung wurde durch die jeweiligen
  politischen und technischen
  Veränderungen beschleunigt, die
  interdependent zusammenhängen


               Globalisierung – Was ist das?
                      Fazit
• Handel, ausländische Direktinvestitionen
  und der Finanzmarkt als Indikator

• Folgen der Globalisierung sind
  vielschichtig und wirken bis auf den
  Einzelnen



               Globalisierung – Was ist das?
Danke für ihre Aufmerksamkeit!

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:7
posted:6/20/2012
language:
pages:16