Amt f�r Stadtliegenschaften by 5D6vf2

VIEWS: 28 PAGES: 7

									Stadtkanzlei
Rathaus, Postfach 145, CH-3602 Thun
Telefon +41 (0)33 225 82 21, Fax +41 (0)33 225 82 02
stadtschreiber@thun.ch, www.thun.ch


                                                                                       Publikation
                                                                            Ausgabe vom 2. Dezember 2010



Gemeindewahlen vom 28. November 2010

Wahl des Stadtrates

Parteienkürzel:
SVP     = Schweizerische Volkspartei
SP      = Sozialdemokratische Partei und JUSO
FDP     = FDP.Die Liberalen Stadt Thun
Grüne = Grüne Stadt Thun
EVP     = Evangelische Volkspartei
EDU = Eidgenössisch-Demokratische Union
CVP     = Christlichdemokratische Volkspartei
ALP     = Alpenparlament
BDP     = Bürgerlich-Demokratische Partei Stadt Thun
glp     = Grünliberale

Zahl der Stimmberechtigten:
   Männer 14‘448
   Frauen 16‘775
   Total 31‘223

Anzahl der eingelangten Ausweiskarten:                   16‘542
Zahl der Stimmenden (eingelegte Wahlzettel)              12‘059
Zahl der leeren Wahlzettel                                   73
Zahl der ungültigen Wahlzettel                                1
Zahl der gültigen Wahlzettel                             11‘985 (38,39 %)
  Zahl der unveränderten Wahlzettel                       7‘493
  Zahl der veränderten Wahlzettel                         4‘082
  Zahl der Wahlzettel ohne Parteibezeichnung                410


Ergebnisse:

Listen-Nr.            Bezeichnung der Liste            Total Stimmen           Anteil in %

01                    SVP                                  128‘916          27,28
02                    SP                                    93‘679          19,82
03                    FDP                                   49‘618          10,50
04                    Grüne                                 49‘899          10,56
05                    EVP                                   24‘668           5,22
06                    EDU                                   22‘722           4,81
07                    CVP                                   16‘695           3,53
08                    ALP                                    1‘677           0,35
09                    BDP                                   66‘319          14,03
10                    glp                                   18‘399           3,89

Total                                                      472‘592            100.00
Zahl der leeren Stimmen                                      6‘808
Summe der Kand.-, Zusatz- und leeren Stimmen               479‘400




                                                                                                 Seite 1/7
Sitzverteilung

Partei/Liste       Total Stimmen         Mandate

01 SVP            128‘916                12
02 SP              93‘679                8
09 BDP             66‘319                6
04 Grüne           49‘899                4
03 FDP             49‘618                4
05 EVP             24‘668                2
06 EDU             22‘722                2
10 glp             18‘399                1
07 CVP             16‘695                1
08 ALP              1‘677                0
Total                                    40


Liste Nr. 1, SVP
Schweizerische Volkspartei

Gewählt:
Lanz Raphael 7‘238; Gimmel Roman 6‘213; Ryser-Liebi Sandra 5‘936; Peter Christoph 5‘916; Fahrni
Peter 5‘757; Schlatter Carlo 5‘731; Wiedmer Matthias 5‘628; Meyer-Fiechter Gabriela 5‘575; Schenk
Daniel 5‘525; Lanzrein Lukas 5‘471; Kleiner Alain 5‘460; Schürch Heinz 5‘412.

Nicht gewählt:
Josi Christian 5‘309 (rückt für den gleichzeitig in den Gemeinderat gewählten Lanz Raphael nach);
Schweizer Simon 5‘290; Schertenleib Reto 5‘290; Deriaz Philipp 5‘194; Dähler Michael 5‘147; Burkhardt
Marc 5‘090; Siegl Gerhard 5‘085; Hertig Kristof 5‘043.


Liste Nr. 2, SP
Sozialdemokratische Partei und JUSO

Gewählt:
Dumermuth Lehmann Marianne 4‘904; Blaser Alfred 4‘577; Allemann Martin 4‘555; Stöckli-Röthlisberger
Ursula 4‘525; Schori Franz 4‘442; Rupp Gyger Sandra 4‘365; Balmer-Renggli Verena 4‘339; Beutler
Morand Claudine 4‘335.

Nicht gewählt:
Catani Piero 4‘323 (rückt für die gleichzeitig in den Gemeinderat gewählte Dumermuth Lehmann
Marianne nach); Läng Nora Julia 4‘315; Pfeuti Markus 4‘162; Kaufmann Sabine Claire 4‘081; Kropf Khan
Alice 4‘061; Robinson Nicole 4‘004; Wüthrich Madeleine 3‘993; Haldimann Beat 3‘928; Jenni Cyrill 3‘911;
Nyffenegger André Daniel 3‘868; Ott Daniel 3‘793; Schluchter Nico 3‘651.


Liste Nr. 3, FDP Stadt Thun
FDP.Die Liberalen Stadt Thun

Gewählt:
Dütschler Peter 2‘942; Reinhard Carlos 2‘840; Lüthi Michael 2‘709; Aellig Hanspeter 2‘460.

Nicht gewählt:
Buchs-Enggist Christine 2‘325; Gyger-Schläppi Franziska 2‘261; Binggeli Markus 2‘212; Lanz Serge
2‘104; Harte Matthias 1‘954; Supersaxo Zeno 1‘912; Schlatter Beat 1‘895; Reymondin Alex 1‘827;
Haldimann Beat 1‘826; Furer Paul 1‘825; Hasler-van Vloodorp Sandra 1‘799; Brülisauer Alain 1‘757;
Reist Helen 1‘710; Portner Michael 1‘692; Hess Jürg 1‘643.




                                                                                                Seite 2/7
Liste Nr. 4, Grüne
Grüne Stadt Thun

Gewählt:
Hiltpold-Frey Thomas 3‘415; de Meuron Andrea 3‘160; Albrecht Wyss Suzanne 2‘775; Frei-Erb Martin
2‘709.

Nicht gewählt:
Egli-Schaft Wiebke 2‘263; Stutz Peter 2‘232; Grimm Beat 2‘169; Oberli Jürg 2‘153; Rentsch Jürg 2‘130;
Heiniger Christine 2‘095; Steiner Regina 2‘094; Ruchti Marcel 2‘073; Saameli-Klauser Regula 2‘041;
Nobs Petra 2‘035; Wälti Beat 2‘028; Rauch Barbara 2‘013; Märki Nicole 2‘011; von Grünigen Markus
2‘001; Wanger Anna 1‘995; Gugger Roman 1‘977.


Liste Nr. 5, EVP
Evangelische Volkspartei

Gewählt:
Dällenbach Jürg 1‘507; Baumann-Fuchs Jonas 1‘376.

Nicht gewählt:
Anderes Heidi 1‘072; Bähler Denise 1‘066; Gerber Michael 1‘039; Adam Rahel 1‘010; Lüthi Andreas 957;
Guntelach Reto 944; Beck Marco 924; Jost Marc 871; Kipfer Hans 841; Jost Christoph 676; Zaugg Daniel
560; Aerni Markus 557; Lörtscher Lukas 536; Kipfer Andrea 515; Baumann Anita 513; Bolliger Debora
509; Baumann Claude 500; Dällenbach Rebekka 498; Hurni Petra 484; Möri Dewis 482; Huber Matthias
480; Dölitzsch Andreas 475; Kromah Anita 475; Merz-Hediger Oliver 466; Wettstein Esther 466;
Hubschmid Tobias 456; Gehring-Trachsel Natacha 453.


Liste Nr. 6, EDU
Eidgenössisch-Demokratische Union

Gewählt:
Külling David 1‘543; Bieri Markus 1‘404.

Nicht gewählt:
Locher Manfred 1‘187; Graber Rolf 1‘061; Wettstein-Knechtenhofer Susanna 1‘033; Schneiter Verena
1‘016; Wettstein Daniel 1‘000; Wettstein Bettina 999; Gerber Daniel 995; Meier Richard 990; Tschanz
Markus 986; Bieri Erika 961; Fleischmann Bernd-Ulrich 961; Plattner Michael 957; Fuchs Martin 955;
Schädeli Andreas 952; Möri Damaris 949; Tschritter Rafael 947; Külling Chantal 945; Hunziker-Schneider
Beatrice 942.


Liste Nr. 7, CVP
Christlichdemokratische Volkspartei

Gewählt:
Hädener Konrad 2‘087.

Nicht gewählt:
Notter Thomas 1‘293; Rohr Lukas 922; Schneider Andreas 743; Studerus Alois 742; Zimmermann-Suter
Beatrice 724; Lee Fokàs Natascha 698; Zimmermann Rahel 678; Zimmermann Urs 643; Häberli Daniel
604; Schneider David 598; Balmer Rudolf 589; Knecht Ingeborg 580.


Liste Nr. 8, ALP
Alpenparlament

Nicht gewählt:
Brandenberger Silvia 190; Finger Thomas 119.



                                                                                                Seite 3/7
Liste Nr. 9, BDP
Bürgerlich-Demokratische Partei Stadt Thun

Gewählt:
Aegerter Peter 3‘196; Schlapbach Claude 2‘907; Werren Simon 2‘879; Ernst Susanna 2‘877; Marghitola
Thomas 2‘828; Vannini Reto 2‘808.

Nicht gewählt:
Huber Notter Daniela 2‘797; Wyttenbach Daniel 2‘793; Bürki Thomas 2‘776; Hirsig Urs 2‘753; Pitteloud
Eric 2‘715; Hoxha Ilir 2‘706; Schwab-Grünig Eveline 2‘678; Feller Christian 2‘598; Thommen Roland
2‘556; Moser Haueter Edith 2‘555; Niederhauser Peter 2‘516; Thommen Claudia 2‘499; Frljak Senad
2‘483; Grässli-Geissmann Ursula 2‘481.


Liste Nr. 10, glp
Grünliberale

Gewählt:
Lehnherr Gina 1‘374.

Nicht gewählt:
Kübli Andreas 1‘125; Merk Simon 993; Brönnimann Christoph 676; McGarty Michael 664; Rychen-
Habegger Brigitte 652; Schär Michael 542; Dettwiler Peter 538; Luginbühl Pascal 531; Bösch Claudia
460.




Wahl des Gemeinderates

Parteienkürzel:
SVP     = Schweizerische Volkspartei
SP      = Sozialdemokratische Partei
FDP     = FDP.Die Liberalen Stadt Thun
Grüne = Grüne Stadt Thun
EDU     = Eidgenössisch-Demokratische Union
EVP     = Evangelische Volkspartei
CVP     = Christlich-Demokratische Volkspartei
BDP     = Bürgerlich-Demokratische Partei Stadt Thun
ALP     = Alpenparlament

Zahl der Stimmberechtigten:
   Männer 14‘448
   Frauen 16‘775
   Total 31‘223

Anzahl der eingelangten Ausweiskarten:             16‘542
Zahl der Stimmenden (eingelegte Wahlzettel)        12‘870
Zahl der leeren Wahlzettel                             55
Zahl der ungültigen Wahlzettel                         39
Zahl der gültigen Wahlzettel                       12‘776 (40,92 %)
  Zahl der unveränderten Wahlzettel                 7‘912
  Zahl der veränderten Wahlzettel                   4‘013
  Zahl der Wahlzettel ohne Parteibezeichnung          851




                                                                                                Seite 4/7
Ergebnisse:

Listen-Nr.        Bezeichnung der Liste         Total Stimmen         Anteil in %

01                SVP                                18‘955         29,81
02                SP                                 14‘053         22,10
03                FDP                                 6‘119          9,62
04                Grüne                               5‘495          8,64
05                EDU                                 2‘502          3,93
06                EVP                                 3’423          5,38
07                CVP                                 2’747          4,32
08                BDP                                10’116         15,91
09                ALP                                   184          0,29

Total                                                63’594          100.00
Zahl der leeren Stimmen                                 286
Summe der Kand.-, Zusatz- und leeren Stimmen         63‘880


Sitzverteilung

Partei/Liste      Total Stimmen           Mandate

01 SVP             18‘955                 2
02 SP              14‘053                 2
08 BDP             10‘116                 1
03 FDP              6‘119                 0
04 Grüne            5‘495                 0
06 EVP              3‘423                 0
07 CVP              2‘747                 0
05 EDU              2‘502                 0
09 ALP                184                 0

Total                                     5


Liste Nr. 1, SVP
Schweizerische Volkspartei

Gewählt:
Lanz Raphael 8‘551; Kilchherr Carlo 3‘333.

Nicht gewählt:
Gimmel Roman 3‘143; Ryser-Liebi Sandra 2‘996.


Liste Nr. 2, SP
Sozialdemokratische Partei

Gewählt:
Siegenthaler Peter 6‘506; Dumermuth Lehmann Marianne 4‘699.

Nicht gewählt:
Allemann Martin 2‘402.


Liste Nr. 3, FDP
FDP.Die Liberalen Stadt Thun

Nicht gewählt:
Moser Jolanda 2‘984; Reinhard Carlos 1‘863; Aellig Hanspeter 780.

                                                                                    Seite 5/7
Liste Nr. 4, Grüne
Grüne Stadt Thun

Nicht gewählt:
de Meuron Andrea 2‘459; Albrecht Wyss Suzanne 1‘013; Stutz Peter 967; Egli-Schaft Wiebke 923.


Liste Nr. 5, EDU
Eidgenössisch-Demokratische Union

Nicht gewählt:
Külling David 1‘129; Wettstein-Knechtenhofer Susanna 801; Bieri Markus 509.


Liste Nr. 6, EVP
Evangelische Volkspartei

Nicht gewählt:
Jost Marc 969; Kipfer Hans 807; Dällenbach Jürg 527; Baumann-Fuchs Jonas 473; Bähler Denise 410.


Liste Nr. 7, CVP
Christlich-Demokratische Volkspartei

Nicht gewählt:
Hädener Konrad 1‘859.


Liste Nr. 8, BDP
Bürgerlich-Demokratische Partei Stadt Thun

Gewählt:
Haller Vannini Ursula 5‘213.

Nicht gewählt:
Werren Simon 1‘469; Schlapbach Claude 1‘459; Marghitola Thomas 1‘401.


Liste Nr. 9, ALP
Alpenparlament

Nicht gewählt:
Finger Thomas 112.




Wahl des Stadtpräsidiums

Zahl der Stimmberechtigten:
   Männer 14‘448
   Frauen 16‘775
   Total 31‘223

Anzahl der eingelangten Ausweiskarten:            16‘542
Zahl der Stimmenden (eingelegte Wahlzettel)       14‘427
Zahl der leeren Wahlzettel                           104
Zahl der ungültigen Wahlzettel                        64
Zahl der gültigen Wahlzettel                      14‘259 (45,67 %)
Absolutes Mehr                                     7‘130

                                                                                                Seite 6/7
Stimmen haben erhalten:
Hädener Konrad                            859
Haller Vannini Ursula                   3‘149
Kipfer Hans                               437
Külling David                             411
Lanz Raphael                            5‘696
Siegenthaler Peter                      3‘707

Da niemand das Absolute Mehr erreicht hat, findet am 12. Dezember 2010 ein zweiter Wahlgang statt.
Eine allfällige stille Wahl durch Rückzug verschiedener Kandidaturen bleibt vorbehalten.

Es gelten die offiziellen Protokolle (www.thun.ch)


Rechtsmittel:

Beschwerden in Wahlsachen sind nach Art. 93 bis 97 Gemeindegesetz binnen 10 Tagen seit dem
Wahltag beim Regierungsstatthalter zu erheben.

Die Richtigkeit der vorstehenden Protokolle Stadtratswahl sowie Gemeinderatswahl bezeugt:


Thun, 28. November 2010

Das Präsidium der Wahlkommission:
Der Präsident       H. Guntelach
Der Vize-Präsident  M. von Grünigen
Die Sekretäre       D. Jacobsen, K. Strasser, S. Graber



Zu erscheinen im amtlichen Teil des Thuner Amtsanzeigers in der Ausgabe vom 2. Dezember 2010

Besten Dank und freundliche Grüsse

Stadtkanzlei Thun



Remo Berlinger


Am 29. November 2010 per e-mail an amtlich@thuneramtsanzeiger.ch




                                                                                              Seite 7/7

								
To top