Abteilung - Ripartizione - DOC by 126MSk0

VIEWS: 17 PAGES: 27

									                                                                        PERSONAL                                            Abt.
                                                                       PERSONALE                                    4       Rip.




,Abteilung - Ripartizione




4
                            PERSONAL
                            PERSONALE


Die Direktion der Personalabteilung ist eine zentra-       La Direzione della Ripartizione del personale funge
le Anlaufstelle für sämtliche Informationen im Per-        da punto di riferimento per tutte le informazioni in
sonalbereich und zwar sowohl für die Landesver-            materia di personale sia per l’Amministrazione pro-
waltung als auch für alle anderen öffentlichen Ver-        vinciale sia per le altre pubbliche amministrazioni ri-
waltungen im Kompetenzbereich des Landes. Der              entranti nella competenza provinciale o soggette al-
Direktor der Personalabteilung war auch im Jahr            la vigilanza della stessa. Il Direttore della Ripartizio-
2005 an zeitintensiven Vertragsverhandlungen für           ne personale ha partecipato anche nel corso del
die verschiedenen Kollektivverträge beteiligt. Auch        2005 a intense contrattazioni per diversi contratti
bei der Umsetzung der Kollektivverträge ist die Di-        collettivi. Anche l’attuazione dei contratti collettivi ri-
rektion der Personalabteilung ständig gefordert.           chiede il continuo coinvolgimento della Direzione
                                                           della Ripartizione personale.

Mit dem Artikel 4 des Landesgesetzes vom                   Con l’articolo 4 della legge provinciale del
20.06.2005, Nr. 3, wurde die Landesagentur für             20.06.2005, n. 3, è stata istituita l’Agenzia provin-
Kollektivvertragsverhandlungen errichtet. Mit Er-          ciale per la contrattazione collettiva. In seguito al-
nennung von Dr. Anton Gaiser zum Präsidenten der           la nomina del Presidente dell’Agenzia in persona del
Landesagentur wurde diese mit Dezember 2005                Dott. Anton Gaiser la stessa è diventata pienamente
handlungsfähig. Somit konnte eine Reihe von fälli-         operativa da dicembre 2005. Da tale momento sono
gen Vertragsverhandlungen von der Agentur in An-           state avviate diverse contrattazioni per contratti
griff genommen werden. Dabei handelte es sich in           collettivi già scaduti, tra cui in particolare i contratti
erster Linie um die bereichsübergreifenden Kollek-         collettivi intercompartimentali per la generalità del
tivverträge betreffend die Allgemeinheit des Perso-        personale e per il personale dirigente nonché il
nals und die Führungskräfte sowie das Lehrpersonal         contratto collettivo provinciale per il personale inse-
der Schulen staatlicher Art.                               gnante delle scuole a carattere statale.

Die Direktion der Personalabteilung wirkte im Jahr         La Direzione di Ripartizione ha partecipato nell’anno
2005 an den Verhandlungen und am Abschluss fol-            2005 alla contrattazione e alla stipulazione dei se-
gender Kollektivverträge mit:                              guenti contratti collettivi:
 Abkommen über die Kriterien zur rechtlich-wirt-           Accordo sui criteri per l’inquadramento giuridico
  schaftlichen Einstufung des Regionalpersonals,             ed economico del personale regionale, trasferito
  das an das Land übergegangen ist, unterzeich-              alla Provincia, sottoscritto il 26.01.2005;
  net am 26.01.2005;
 Abkommen über die Kriterien zur Übernahme in              Accordo sui criteri per il passaggio alla Provincia
  den Landesdienst und zur rechtlich-wirtschaft-             e per l’inquadramento giuridico ed economico del
  lichen Einstufung des Verwaltungspersonals der             personale amministrativo in servizio presso la
  Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe                 Scuola provinciale superiore di sanità "Clau-
  „Claudiana“, unterzeichnet am 25.05.2005;                  diana", sottoscritto in data 25.05.2005;
 Kollektivvertrag über die rechtliche und wirt-            Contratto collettivo di comparto sull’assetto giuri-
  schaftliche Behandlung des Landespersonals                 dico ed economico del personale provinciale di
  der Kindergärten, unterzeichnet am 14.06.2005;             scuola dell’infanzia, sottoscritto in data
                                                             14.06.2005;
 Landeskollektivvertrag über die Ergänzungsvor-            Contratto collettivo provinciale sulla previdenza
  sorge für das Lehrpersonal und für die Erzie-              complementare del personale docente ed edu-
  her/innen der Grund-, Mittel- und Oberschulen              cativo delle scuole elementari e secondarie di
  Südtirols, unterzeichnet am 24.10.2005;                    primo e secondo grado della Provincia di Bolza-
                                                             no, sottoscritto il 24.10.2005;




                                                                                                           Seite - pagina
          TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
          RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                            49
Abt.                               PERSONAL
Rip.    4                          PERSONALE




        Landeskollektivvertrag über die Ergänzungsvor-            Contratto collettivo provinciale sulla previdenza
         sorge für die Schuldirektor/innen der Provinz Bo-          complementare del personale dirigente scolasti-
         zen, unterzeichnet am 24.10.2005.                          co della Provincia di Bolzano, sottoscritto il
                                                                    24.10.2005.

       Im Jahre 2005 wurden die Verhandlungen zur An-             Per l’anno 2005 sono proseguite con intensità le
       passung der Berufsbilder des Landespersonals in-           trattative per l’adeguamento dei profili professionali
       tensiv weitergeführt. Ende September konnte dann           del personale provinciale. Alla fine di settembre si è
       endlich der Vertragsentwurf unterzeichnet und der          potuto sottoscrivere finalmente la relativa ipotesi di
       Landesregierung zur Genehmigung vorgelegt wer-             contratto e sottoporre in seguito all’approvazione
       den. Neben der Anpassung mehrerer Berufsbilder             della Giunta provinciale. Oltre all’adeguamento di di-
       an neue Studientitel kennzeichnet den Vertrag vor          versi profili professionali ai nuovi titoli di studio il
       allem die Neuregelung des Berufsbildes der Schul-          contratto in questione ridisciplina in particolare il
       sekretäre, eine Übergangsregelung für die Einstu-          profilo professionale dei segretari scolastici, introdu-
       fung von Personal mit dreijährigem Laureatsab-             ce una norma transitoria per l’inquadramento del
       schluss und die Einführung einer Ersatzlösung an-          personale in possesso di una laurea triennale e pre-
       stelle der Zusatzlandespension für das aus dem             vede una soluzione alternativa alla concessione del-
       Dienst ausscheidende Personal des Landesforst-             la pensione integrativa provinciale per il personale
       korps.                                                     del Corpo forestale provinciale che cessa dal servi-
                                                                  zio.

       Im organisatorischen Bereich stellte für die Perso-        A livello organizzativo il passaggio alla Provincia del
       nalabteilung die mit 1.1.2005 erfolgte Übernahme           personale comunale delle scuole elementari a parti-
       des an den Grundschulen tätigen Gemeindeperso-             re dall’1.01.2005 ha costituito per la Ripartizione
       nals eine zusätzliche Herausforderung dar. Insge-          personale un rilevante impegno. In tale occasione
       samt hat die Landesverwaltung dabei 420 Bediens-           sono passati 420 dipendenti all’Amministrazione
       tete übernommen, deren Arbeitsverträge großteils           provinciale, i cui contratti di lavoro sono dovuti esse-
       individuell mit den einzelnen Gemeinden abzuklären         re in gran parte trattati con i singoli comuni.
       waren.

       Außerdem hat die Personalabteilung mit 1.1.2005            La Ripartizione personale ha inoltre assunto con
       die Verwaltung des gesamten Personals der ver-             l’1.01.2005 la gestione di tutto il personale dei di-
       schiedenen Landesmuseen übernommen. Mit Be-                versi musei provinciali. Con deliberazione della
       schluss der Landesregierung vom 26.04.2005 wur-            Giunta provinciale del 26.04.2005 sono state appro-
       den die Richtlinien zur rechtlichen und wirtschaftli-      vate le direttive per l’inquadramento giuridico ed
       chen Einstufung dieses Personals genehmigt.                economico di tale personale.

       Erstmals im Jahre 2005 wurde für Freizeitvereine für       Nell’anno 2005 è stata prevista per la prima volta la
       Landesbedienstete die Möglichkeit geschaffen, von          possibilità di concedere dei contributi a favore di cir-
       der Landesregierung Beiträge für deren Tätigkeit zu        coli ricreativi per il personale provinciale. Nell’anno
       erhalten. Im Jahre 2005 hat nur ein Verein um einen        2005 un unico circolo ha presentato una relativa ri-
       entsprechenden Beitrag angesucht und auch                  chiesta di contributo, che poi è stato anche conces-
       erhalten.                                                  so.

       Eine weitere aus organisatorischer Sicht wichtige          Un altro importante provvedimento sotto l’aspetto
       Maßnahme erfolgte aufgrund des Beschlusses der             organizzativo è costituito dalla deliberazione della
       Landesregierung vom 17.05.2005, aufgrund dessen            Giunta provinciale del 17.05.2005, sulla base della
       die Personalabteilung nun dem aus dem Dienst               quale la Ripartizione personale liquida al personale
       ausgeschiedenen Landespersonal den gesamten                provinciale che cessa dal servizio l’intero importo
       Betrag der Abfertigung, inbegriffen die zu Lasten der      spettante a titolo di trattamento di fine rapporto, in-
       staatlichen Abfertigungskasse gehende Abfertigung,         clusa la parte di competenza dell’INPDAP. Grazie a
       vorstrecken kann. Dadurch braucht sich das                 questo provvedimento il personale interessato può
       betroffene Personal in dieser Angelegenheit nur            rivolgersi per il trattamento di fine rapporto unica-
       mehr an die Landesverwaltung zu wenden. Diese              mente all’Amministrazione provinciale. Questa deci-
       Maßnahme hatte zur Folge, dass die staatliche Ab-          sione ha comportato che l’INPDAP ha ritrasmesso
       fertigungskasse über 5.000 Abfertigungen unerledigt        alla Ripartizione personale oltre 5.000 pratiche di
       an die Personalabteilung zurückschickte, nachdem           trattamento di fine rapporto, pratiche rimaste ineva-
       vorher seit mehr als eineinhalb Jahren diese Kasse         se presso tale ente per oltre un anno e mezzo a
       wegen rechtlicher Unklarheiten keine Abfertigungen         causa di divergenze giuridiche in merito alla deter-




       Seite - pagina
                                                          TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       50                                   RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                       PERSONAL                                           Abt.
                                                                      PERSONALE                                   4       Rip.




zu Gunsten jenes Personals mehr ausbezahlte, das          minazione dell’indennità di trattamento di fine rap-
sich beim Laborfonds eingeschrieben hatte. Die            porto in favore del personale iscritto al Laborfonds.
genannte Entscheidung der Abfertigungskasse hatte         La relativa determinazione dell’INPDAP ha compor-
für das Pensionsamt und für das Gehaltsamt der            tato per l’Ufficio pensioni e per l’Ufficio stipendi della
Personalabteilung eine sehr große Belastung zur           Ripartizione personale un’enorme aggravio di lavo-
Folge. Die Personalabteilung hat aufgrund des             ro. La Ripartizione personale provvede sulla base
genannten Beschlusses der Landesregierung für             della predetta deliberazione della Giunta provinciale
das ab 1. Mai 2005 aus dem Dienst ausge-                  a liquidare entro breve termine, in favore del per-
schiedene Personal die gesamte Abfertigung unmit-         sonale cessato dal servizio dal 1 maggio 2005, il
telbar berechnet und kurzfristig ausbezahlt. Die          trattamento di fine rapporto. Gli arretrati per il per-
rückständigen Abfertigungen für das vor dem               sonale cessato dal servizio nel periodo precedente
1.5.2005 ausgeschiedene Personal werden nach              all’1.05.2005 vengono man mano smaltiti.
und nach aufgearbeitet.

Informationshalber wird darauf hingewiesen, dass          A titolo informativo si fa presente che per il solo an-
allein für das Jahr 2005 1.700 Abfertigungen zu be-       no 2005 si sono dovuti determinare e liquidare
rechnen und zu liquidieren waren.                         1.700 pratiche di trattamento di fine rapporto.

Im normativen Bereich wurde die Durchführungs-            Nell’ambito normativo è stato modificato in alcuni
verordnung über die Aufnahme in den Landesdienst          punti il regolamento sull’accesso all’impiego provin-
mit Dekret des Landeshauptmanns vom 21.06.2005,           ciale con decreto del Presidente della Provincia
Nr. 29, in einigen Punkten abgeändert.                    21.06.2005, n. 29.

Zu erwähnen ist für das Jahr 2005 vor allem auch          È da sottolineare per l’anno 2005 in particolare la
der mit Art. 7, Abs. 4 des Landesgesetzes vom             riduzione dei posti in organico stabiliti con l’articolo
23.12.2005, Nr. 13, verfügte Stellenabbau im fol-         7, comma 4, della legge provinciale 23.12.2005, n.
genden Ausmaß:                                            13, nella seguente misura:
a) um mindestens        60   Vollzeiteinheiten   ab       a) di almeno 60 unità a tempo pieno dall’1.09.2006;
   01.09.2006;
b) um mindestens 60 weitere Vollzeiteinheiten ab          b) di almeno 60 ulteriori unità a tempo pieno dal-
   01.09.2007;                                               l’1.09.2007;
c) um mindestens 80 weitere Vollzeiteinheiten ab          c) di almeno 80 ulteriori unità a tempo pieno dal-
   01.09.2008.                                               l’1.09.2008.

Mit diesem Landesgesetz wurde außerdem das ge-            Con tale legge provinciale sono stati inoltre inseriti
samte Stellenkontingent der Stellen sowohl aller          in un unico contingente complessivo i posti delle
Schulstufen als auch der gesamten Verwaltung, in-         scuole di ogni ordine e grado nonché di tutta l’Am-
begriffen das der Universität Bozen zur Verfügung         ministrazione, inclusi i posti del personale docente
gestellte Lehrpersonal, in einem einzigen Stellen-        messo a disposizione dell’Università di Bolzano.
kontingent von 17.548,50 Vollzeiteinheiten erfasst.       Trattasi di complessivamente 17.548,50 unità a
In diesem Gesamtkontingent sind aber die überge-          tempo pieno. In tale contingente complessivo non
gangenen Schuldiener der Gemeinden noch nicht             sono stati ancora inseriti i posti dei bidelli comunali.
erfasst. Mit genanntem Gesetz wurde außerdem,             Con la predetta legge provinciale è stato inoltre di-
parallel zum Stellenabbau, auch ein unmittelbarer         sposto l’immediato blocco delle assunzioni per l’an-
Personalaufnahmestopp für das Jahr 2006 verfügt.          no 2006. I posti vacanti o che si rendono tali pos-
Die freien oder frei werdenden Stellen dürfen dem-        sono essere pertanto coperti con nuove assunzioni
nach durch Neuaufnahmen oder durch die Mobilität          o anche tramite mobilità, solamente previa verifica
innerhalb der Körperschaften nur dann besetzt wer-        del fabbisogno indispensabile per garantire la con-
den, wenn im Rahmen einer Überprüfung durch ei-           tinuità e la qualità dei servizi, da accertarsi da parte
ne eigens dafür eingesetzte Kommission unter Vor-         di un’apposita commissione presieduta dal Direttore
sitz des Generaldirektors des Landes festgestellt         generale della Provincia.
wird, dass die Nachbesetzung der Stelle für die Ge-
währleistung der Kontinuität und Qualität der Diens-
te absolut notwendig ist.


Landtagsanfragen                                          Interrogazioni dei Consiglieri provinciali




                                                                                                         Seite - pagina
         TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
         RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                           51
Abt.                                    PERSONAL
Rip.    4                               PERSONALE




       Es wurden 24 Landtagsanfragen (davon sechs ak-                      È stata data risposta a 24 interrogazioni (di cui 6 in-
       tuelle Fragestunden) beantwortet. Außerdem wurde                    terrogazioni su temi di attualità). È stata inoltre trat-
       ein Beschlussantrag behandelt.                                      tata una mozione.
       Disziplinarverfahren                                                Procedimenti disciplinari
       In das Disziplinarverfahren wurde jeweils auch die                  Nel procedimento disciplinare è stato sempre coin-
       vorgesetzte Führungskraft mit einbezogen. Den be-                   volto il personale dirigenziale preposto. Al personale
       schuldigten Bediensteten wurde ein faires und tran-                 incolpato è stato garantito un procedimento leale e
       sparentes Verfahren gewährleistet, sodass die ver-                  trasparente, cosicché le sanzioni disciplinari sono
       hängten Disziplinarstrafen großteils von den Betrof-                state accettate nella maggior parte dei casi dal per-
       fenen angenommen wurden und positive Auswir-                        sonale interessato, con riflessi positivi anche sul-
       kungen auf das Arbeitsverhältnis hatten.                            l’ambiente di lavoro.

         Disziplinarverfahren
                                                                                                       2004              2005
         Procedimenti disciplinari
         1. Behängende Verfahren (zu Beginn des Jahres)
            Procedimenti pendenti (all’inizio dell’anno)                                                   4                8
         2. Eingeleitete Verfahren (im Jahr)
            Procedimenti avviati (nell’anno)                                                              13               17
         3. Abgeschlossene Verfahren davon
            Procedimenti conclusi, di cui                                                                  9               18
               Versetzung
                 Trasferimento                                                                             -                2
               Archiviert
                 Archiviati                                                                                2                4
               Verweise
                 Censure                                                                                   1                3
               Gehaltskürzungen
                 Riduzioni di stipendio                                                                    4                6
               Zeitweilige Dienstenthebung
                 Sospensione dal servizio                                                                  2                2
               Entlassung
                Licenziamento                                                                              -                1
         4. Behängende Verfahren (am Ende des Jahres)
            Procedimenti pendenti (alla fine dell’anno)                                                    8                7



       Aufsichtsbeschwerden                                                Ricorsi gerarchici
       Die Aufsichtsbeschwerden werden auch von der                        I ricorsi gerarchici vengono esaminati con cura an-
       Abteilungsdirektion mit Sorgfalt überprüft, um die                  che da parte della Direzione della Ripartizione per
       Ablehnung von berechtigten Beschwerden zu ver-                      evitare il rigetto di ricorsi fondati. In 4 casi è stato
       meiden. In vier Fällen war es möglich, die entspre-                 possibile definire le relative vertenze prima della de-
       chenden Streitfälle vor der Entscheidung durch die                  cisione da parte della Giunta provinciale.
       Landesregierung zu klären.

                                                                                                       2004              2005
         Eingereichte Aufsichtsbeschwerden, davon
         Ricorsi gerarchici proposti, di cui                                                               8                9
         -   angenommen / accolti                                                                          1                1
         -   teilweise angenommen / parzialmente accolti                                                   2                1
         -   abgelehnt / rigettati                                                                         2                3
         -   zurückgezogen / ritirati                                                                      3                4
         -   noch zu erledigen / ancora in sospeso                                                         -                 -




       Seite - pagina
                                                                   TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       52                                            RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                          PERSONAL                                                  Abt.
                                                                         PERSONALE                                             4    Rip.




Streitfälle bei Gericht                                       Procedimenti giurisdizionali
Beim Arbeitsgericht wurde im Jahr 2005 nur ein Re-            Nel 2005 è stato presentato un unico ricorso al Giu-
kurs eingereicht. Dies spricht eindeutig für die Per-         dice del lavoro. È un dato positivo per la Riparti-
sonalabteilung, berücksichtigt man die hohe Anzahl            zione personale, tenuto conto dell’alto numero di di-
der von ihr verwalteten Bediensteten. Viele Streit-           pendenti gestiti dalla stessa. Molte vertenze vengo-
fälle werden im Vorfeld von der Schlichtungskom-              no definite innanzi alla Commissione di conciliazio-
mission abgeklärt und somit vermieden. Entschei-              ne e pertanto evitate preventivamente. Determinan-
dend wirkt sich dabei der korrekte Umgang mit den             te risulta a tale riguardo un corretto rapporto con gli
Betroffenen aus. Dadurch werden viele Streitfälle,            utenti. Grazie a questo possono essere evitate mol-
die sowohl der Verwaltung als auch den Bedienste-             te vertenze che comporterebbero, sia per l’Ammini-
ten Geld und Zeit kosten, vermieden.                          strazione che per il personale, uno spreco di denaro
                                                              e di tempo.

 A) Verwaltungsgerichte                                               Regionales                         Staatsrat
    Tribunali di Giustizia Amministrativa                        Verwaltungsgericht
                                                                Tribunale Regionale di            Consiglio di Stato
                                                               Giustizia Amministrativa
                                                                 2004           2005          2004                   2005
      Eingereichte Rekurse
        Ricorsi proposti                                             1                 4             -                     -
      Behängende Rekurse am 31.12.
        Procedimenti pendenti al 31.12.                              9             12               10                     9
      Ergangene Urteile, davon
        Sentenze emesse, di cui                                      1                 2             5                     1
         -   zu Gunsten der Verwaltung
             favorevoli per l’Amministrazione                        1                 1             3                     1
         -   zu Gunsten der Rekurssteller
             favorevoli per i ricorrenti                             -                 1             2                     -




 B) Arbeitsgericht
                                                                                           2004                  2005
    Giudice del lavoro
      Eingereichte Rekurse
       Ricorsi proposti                                                                       3                       1
      Behängende Verfahren am 31.12.
       Procedimenti pendenti al 31.12.                                                        7                       7
      Ergangene Urteile, davon
       Sentenze emesse, di cui                                                                1                       1
         -   zu Gunsten der Verwaltung
             favorevoli per l’Amministrazione                                                 1                       1
         -   zu Gunsten der Rekurssteller
             favorevoli per i ricorrenti                                                      -                        -



Schlichtungskommission                                        Commissione di conciliazione

                                                                     Arbeitsamt                Personalabteilung
                                                                  Ufficio del lavoro       Ripartizione del Personale
                                                                 2004           2005          2004                   2005
 Anträge, davon
 Istanze, di cui                                                    11             16                8                     6
 -   verglichen
     transatta                                                       9                 4             6                     1
 -   nicht verglichen                                                2                 6             -                     2




                                                                                                                 Seite - pagina
             TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
             RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                                   53
Abt.                                    PERSONAL
Rip.    4                               PERSONALE




             non transatte
         -   behängende Verfahren
             procedimenti pendenti                                              -             6              -                2
         -   zurückgezogen
             ritirato                                                           -             -              1                -
         -   archiviert
             archiviato                                                         -             -              1                1



       Schiedsgericht bei der Personalabteilung                         Collegio arbitrale presso la Ripartizione del
                                                                        personale

                                                                                                     2004              2005
         Anträge
         Istanze                                                                                        1                 3
         -   Schiedsspruch zu Gunsten der Rekurssteller
             Arbitrato a favore dei ricorrenti                                                           -                1
         -   zurückgezogen
             Ritirato                                                                                    -                2
         -   Schiedsspruch zu Gunsten der Verwaltung
             Arbitrato a favore dell’Amministrazione                                                     -                1




       Arbeitsschutz                                                    Prevenzione e protezione
       Die Dienststelle für Arbeitsschutz bei der Personal-             Il Servizio di prevenzione e protezione presso la Ri-
       abteilung sorgt für die Umsetzung der Maßnahmen                  partizione personale si occupa della messa in atto
       für den Gesundheitsschutz und die Sicherheit am                  delle misure di protezione per la salute e la sicurez-
       Arbeitsplatz in allen Tätigkeitsbereichen der Lan-               za dei lavoratori in ogni settore dell’Amministrazione
       desverwaltung und für Schulen staatlicher Art.                   provinciale e delle scuole a carattere statale.

       Im Laufe des Schuljahres 2004-2005 wurden fol-                   Nel corso dell’anno scolastico 2004-2005 sono state
       gende wesentliche Maßnahmen durchgeführt:                        svolte le seguenti attività fondamentali:


       Lokalaugenscheine und Berichte                                   Sopralluoghi e relazioni

        Die Lokalaugenscheine in Gebäuden wurden                        I sopralluoghi in edifici sono stati svolti per il ri-
         zwecks Erhebung von Risikofaktoren vorgenom-                     levamento dei fattori di rischio. Nelle relazioni so-
         men und entsprechende Berichte mit Mängelauf-                    no stati indicati i difetti costruttivi e le proposte di
         listungen und Maßnahmenvorschläge erstellt, für:                 provvedimenti di risoluzione per:
         44 Kindergärten                                                  44 scuole materne
         25 Grundschulen                                                  25 scuole elementari
           6 Mittelschulen                                                  6 scuole medie
         18 Oberschulen                                                   18 scuole superiori
         18 Berufsschulen                                                 18 scuole professionali
           3 Haushaltungs- bzw. Landwirtschaftsschulen                      3 scuole agricole e/o di economia domestica
           6 Musikschulen                                                   6 scuole musicali
         18 Landesgebäuden bzw -strukturen                                18 edifici e/o strutture provinciali

        Die Sicherheitsberichte aller zwölf Kindergarten-               I documenti di valutazione del rischio di tutti i 12
         Direktionen, der 124 Schuldirektionen staatlicher                circoli didattici delle scuole materne, di tutte le




       Seite - pagina
                                                                TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       54                                         RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                        PERSONAL                                          Abt.
                                                                       PERSONALE                                  4       Rip.




  Art und von 15 Berufs- und Haushaltungs- bzw.              124 direzioni di scuole a carattere statale e di 15
  Landwirtschaftsschulen wurden in Zusammenar-               scuole professionali sono stati rielaborati, in colla-
  beit mit Arbeitsschutzbeauftragten überarbeitet.           borazione con gli Addetti al Servizio di preven-
                                                             zione e protezione.
Periodische Konferenzen zum Arbeits-                       Riunioni periodiche di prevenzione e
schutz und Sitzungen/Treffen                               protezione, riunioni e incontri
Die jährlichen Konferenzen zum Arbeitsschutz wur-          Le riunioni annuali di prevenzione e protezione sono
den für alle Bereiche der Landesverwaltung und der         state eseguite per tutti i settori dell’Amministrazione
Schulen staatlicher Art durchgeführt: für Berufs- und      provinciale e per le scuole a carattere statale:
Landwirtschaftsschulen, das Musikkonservatorium            riunioni singole per le scuole professionali, le scuole
und die Musikinstitute in Einzeltreffen; für die restli-   agrarie, il Conservatorio di musica e gli Istituti per
chen Arbeitgeber in der Landes- und Schulverwal-           l’educazione musicale; riunioni collettive suddivise
tung in zusammenfassenden Bereichskonferenzen.             per tipologia per gli altri datori di lavoro nell’Ammi-
                                                           nistrazione provinciale e scolastica.


Risikobewertung der Bildschirmverwender                    Valutazione del rischio dei videoterminalisti
Im Laufe des Jahres 2004 wurde ein Computerpro-            Nel corso dell’anno 2004 è stato prodotto un pro-
gramm namens „VDT“ zur Risikobewertung der                 gramma informatico "VDT" per la valutazione del ri-
Bildschirmarbeitsplätze in den Landesabteilungen           schio dei videoterminalisti nelle Ripartizioni provin-
und zur Automatisierung von Programmabläufen               ciali e per automatizzare il flusso di dati tra l’Am-
zwischen der Landesverwaltung und der Arbeitsme-           ministrazione provinciale e la Medicina del Lavoro.
dizin erstellt. Unterstützt von den Programmgestal-        In autunno sono stati formati gli Addetti ed i Re-
tern der Südtiroler Informatik AG wurden die Ar-           sponsabili interni del Servizio di prevenzione e pro-
beitsschutzbeauftragten und die internen Verant-           tezione, con la partecipazione attiva dei program-
wortlichen Arbeitsschutzfachkräfte im Spätherbst           matori della Società Informatica Alto Adige. La valu-
2004 in das Programm eingeschult und die Bewer-            tazione del rischio dei posti di lavoro al videoter-
tung der Bildschirmarbeitsplätze in der Landesver-         minale dei dipendenti provinciali per l’anno 2004 è
waltung großteils bereits über dieses Programm ab-         già stata effettuata in gran parte con l’utilizzo di que-
gewickelt.                                                 sto programma.


Aus- und Fortbildung                                       Corsi di formazione e perfezionamento
13 Kurse für Mitglieder der Notfalleinsatzgruppen          13 Corsi per addetti all’emergenza nel settore an-
   im Bereich Brandschutz, organisiert von der                tincendio, organizzati dal Servizio di prevenzio-
   Dienststelle für Arbeitsschutz;                            ne e protezione;

37 Kurse für Mitglieder der Notfalleinsatzgruppen          37 Corsi per addetti all’emergenza nel settore pri-
   im Bereich Erste Hilfe, organisiert von der                mo soccorso, organizzati dal Servizio di preven-
   Dienststelle für Arbeitsschutz;                            zione e protezione;

28 Einschulungsveranstaltungen zum Computer-               28 Corsi di formazione di base sul programma in-
   programm „VDT“ und in die Bildschirmarbeits-               formatico "VDT" e sulla valutazione delle posta-
   platzbewertungen, durch Mitarbeiter der Dienst-            zioni di lavoro al videoterminale, organizzati e
   stelle für Arbeitsschutz organisiert und durchge-          tenuti da collaboratori del Servizio di preven-
   führt;                                                     zione e protezione;

30 Kurse zur Information und Schulung von Lan-             30 Corsi d’informazione e formazione di dipendenti
   desbediensteten und Schulpersonal zu fachspe-              provinciali e personale delle scuole sui rischi
   zifischen Risiken an den eigenen Arbeitsplät-              specifici relativi ai propri posti di lavoro, organiz-
   zen, durch Mitarbeiter/innen der Dienststelle für          zati e tenuti da collaboratori del Servizio di pre-
   Arbeitsschutz organisiert und gehalten;                    venzione e protezione;

15 Kurse über arbeitsschutzrelevante Themen im             15 Corsi relativi a tematiche della sicurezza sul la-
   Auftrag von Schulen und Landesabteilungen or-              voro, organizzati su incarico di scuole e Ripar-
   ganisiert.                                                 tizioni provinciali.




                                                                                                         Seite - pagina
          TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
          RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                          55
Abt.                                PERSONAL
Rip.    4                           PERSONALE




       Verwaltungs- und andere Tätigkeiten                          Attività amministrative ed altro
        Stellungnahmen und Kundenberatung im Bereich                Pareri e consulenze nel settore della sicurezza e
         Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz für                della salute sul lavoro per tutti i clienti del Servizio
         alle Zielgruppen der Dienststelle für Arbeits-               di prevenzione e protezione;
         schutz;
        Sprechstunden in Schulen, auf Bezirksebene ge-              Udienze in scuole suddivise per zona;
         halten;
        Mitwirken an ämterübergreifenden Arbeitsgrup-               Collaborazione in gruppi di lavoro comprendenti
         pen hinsichtlich Arbeitsschutz und Gesundheits-              diversi uffici dell’Amministrazione provinciale ed
         vorsorge;                                                    enti esterni, in materia di sicurezza e salute sul
                                                                      lavoro;
        Erstellung einer Statistik über Arbeitsunfälle;             Elaborazione di una statistica sugli infortuni sul
                                                                      lavoro;
        Überarbeitung der Risikobewertung der Behin-                Rielaborazione della valutazione dei rischi per as-
         dertenbetreuer/innen, in Zusammenarbeit mit den              sistenti ai portatori di handicap, in collaborazione
         Schulämtern, der Arbeitsmedizin und dem Amt                  con le Intendenze scolastiche, la Medicina del la-
         für Kindergartenpersonal der Personalabteilung.              voro, e l’Ufficio personale delle scuole materne,
                                                                      presso la Ripartizione personale.




       Personalaufnahme                                             Assunzione personale
       Wettbewerbe                                                  Concorsi

       Im Jahr 2005 wurden insgesamt 38 öffentliche                 Nel 2005 sono stati espletati complessivamente 38
       Wettbewerbe durchgeführt worden, an denen 700                concorsi pubblici, ai quali hanno partecipato com-
       Bewerber teilgenommen haben.                                 plessivamente 700 candidati.

       Zusätzlich wurden 51 Auswahlverfahren, das sind              Sono stati inoltre espletati 51 reclutamenti mediante
       vereinfachte Wettbewerbe für Berufsbilder bis                prove selettive. Trattasi di procedure concorsuali
       zur V. Funktionsebene, durchgeführt, an denen                semplificate per i profili professionali fino alla V
       insgesamt 300 Bewerber teilgenommen haben. Das               qualifica funzionale. A tali procedure hanno parte-
       Ziel, nur mehr im Auswahlverfahren geprüfte Be-              cipato complessivamente 300 concorrenti. L’obietti-
       werber in den Landesdienst aufzunehmen, konnte               vo di assumere nell'Amministrazione provinciale so-
       zwar in den Berufsbildern Sekretariatsassistent/in,          lo aspiranti esaminati mediante prove selettive è
       Straßenwärter/in, spezialisierte/r Straßenwärter/in,         stato raggiunto per i profili professionali di assistente
       Lagerverwalter/in, Hausmeister/in erreicht werden,           di segreteria, cantoniere/a, cantoniere/a specializ-
       wurde aber im Berufsbild Schulwart/in aufgrund der           zato/a, gestore/gestrice di magazzino, custode, ma
       hohen Fluktuation des Personals nicht ganz er-               non pienamente per il profilo professionale di bidel-
       reicht.                                                      lo/a, a causa del forte turn over.

       Eine besondere Herausforderung bestand im Jahr               Un obiettivo del 2005 che di nuovo ha costato un
       2005 wiederum darin, freie Stellen ausschließlich            particolare impegno è consistito nell’assunzione su
       durch geprüfte Akademiker zu besetzen.                       posti vacanti di soli laureati esaminati, vale a dire
                                                                    sottoposti a concorso.

       Der durchschnittliche Zeitraum, innerhalb dessen             Il tempo medio di espletamento dei concorsi, a de-
       die Wettbewerbe ab Veröffentlichung im Amtsblatt             correre dalla pubblicazione del bando nel Bollettino
       der Region Trentino-Südtirol durchgeführt werden,            Ufficiale della Regione Trentino-Alto Adige, nel 2005
       konnte im Jahre 2005 mit vier Monaten beibehalten            ha potuto essere mantenuto su 4 mesi.
       werden.




       Seite - pagina
                                                            TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       56                                     RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                      PERSONAL                                          Abt.
                                                                     PERSONALE                                  4       Rip.




Im Zuge der im Jahr 2005 durchgeführten Wettbe-           Nel 2005 per effetto di concorsi e reclutamenti me-
werbe und Auswahlverfahren wurden in den Lan-             diante prove selettive sono stati assunti al servizio
desdienst insgesamt 250 Gewinner und Geeignete            provinciale a tempo indeterminato e determinato
unbefristet bzw. befristet mit Eignung aufge-             con idoneità complessivamente 250 tra vincitori
nommen.                                                   ed idonei.
Rangordnungen und befristete Auf-                         Graduatorie e assunzioni a tempo deter-
nahmen in den Landesdienst                                minato nell’Amministrazione provinciale

Die befristeten Aufnahmen in den Landesdienst er-         Le assunzioni a tempo determinato vengono effet-
folgen auf Grund von transparenten und objektiven         tuate sulla base di regole trasparenti ed oggettive,
Regeln, d. h. über Rangordnungen. Im Bezugsjahr           vale a dire attraverso graduatorie. Nell’anno di riferi-
wurden folgende Rangordnungen erstellt:                   mento sono state formate le seguenti graduatorie:
 3 Rangordnungen für 43 Berufsbilder - Verwal-            3 graduatorie per 43 profili professionali - ammi-
  tung                                                      nistrazione
 1 Rangordnung für 8 Berufsbilder - Landesbe-             1 graduatoria per 8 profili professionali - scuole
  rufsschulen und Fachschulen für Land- und                 professionali provinciali e scuole professionali
  Hauswirtschaft                                            agrarie e di economia domestica
 3 Rangordnungen für geschützte Personengrup-             3 graduatorie per le categorie protette
  pen
 2 Rangordnungen für Versetzungen                         2 graduatorie per trasferimenti
 12 Rangordnungen für Beschäftigungslose                  12 graduatorie per disoccupati

Zu diesem Zweck wurden 3.918 Gesuche um die               A tal fine sono state istruite 3.918 domande finaliz-
Aufnahme in Verwaltungsstellen und 1.273 Gesu-            zate all’assunzione in posti amministrativi e 1.273
che um die Erteilung von Lehraufträgen an Landes-         domande finalizzate al conferimento di incarichi
berufsschulen, Fachschulen für Land- und Haus-            presso le scuole professionali, le scuole professio-
wirtschaft und Musikschulen bearbeitet worden. An-        nali agrarie e di economia domestica nonché le
zahlmäßig schlugen die Gesuche um die Aufnahme            scuole di musica. Dal punto di vista quantitativo
als Schulwart/in (430 neue Gesuche) am meisten zu         hanno prevalso le domande di assunzione come bi-
Buche. Teilzeitstellen wurden zu Vollzeitstellen im       dello/a (430 nuove domande). Il rapporto tra le do-
Verhältnis von 23:80 beantragt.                           mande di assunzione a tempo parziale e quelle a
                                                          tempo pieno è di 23:80.

Insgesamt wurden im Bezugsjahr durch das Amt für          Nell’anno di riferimento dall’Ufficio assunzioni perso-
Personalaufnahme 300 Bedienstete befristet auf-           nale sono stati assunti a tempo determinato ben
genommen.                                                 300 dipendenti.


Versetzungen                                              Trasferimenti

Einmal jährlich wird vom Amt neben der allgemei-          Una volta l’anno l’Ufficio, oltre alla graduatoria per i
nen Versetzungsrangordnung für das Verwaltungs-           trasferimenti del personale amministrativo, forma
personal die Versetzungsrangordnung für die Be-           un’apposita graduatoria per il personale educativo
hindertenerzieher und -betreuer erstellt, welche in       ed assistente di portatori di handicap operante nel-
der Schulintegration tätig sind. Im Allgemeinen           l’ambito dell’integrazione scolastica. In genere si ri-
macht sich der Trend hin zu mehr Versetzungen             scontra una tendenza all’aumento dei trasferimen-
bemerkbar. Im Jahr 2005 wurden im Verwaltungs-            ti. Nel 2005 sono stati effettuati complessivamente
bereich insgesamt 70 Versetzungen durchgeführt.           70 trasferimenti nell’ambito amministrativo.


Praktikanten                                              Tirocinanti

Im vergangenen Jahr wurden bei der Landesverwal-          L’Amministrazione provinciale ha provveduto all’as-
tung 70 Studenten und Jungakademiker zwecks               sunzione trimestrale di 70 studenti e neolaureati,
Vervollständigung der schulischen Ausbildung als          affinché potessero completare la loro formazione



                                                                                                       Seite - pagina
         TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
         RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                         57
Abt.                              PERSONAL
Rip.    4                         PERSONALE




       Praktikanten für durchschnittlich drei Monate aufge-       scolastica con un apposito tirocinio.
       nommen.




       Verwaltungspersonal                                        Personale amministrativo
       Aus den unterschiedlichen Tätigkeiten im Jahr 2005         Tra le diverse attività svolte nell’anno 2005 possono
       können folgende Schwerpunkte hervorgehoben                 essere evidenziate le seguenti:
       werden:

       Die ständige Aktualisierung der vom Bereichsver-           Il costante aggiornamento degli istituti giuridici ed
       trag vom 4.7.2002 und vom bereichsübergreifenden           economici previsti dal contratto di comparto del
       Vertrag vom 1.8.2002 vorgesehenen Rechtsinstitute          4.7.2002 e dal contratto intercompartimentale del-
       erfordert ein tägliches Handeln. Ein besonderes Au-        l’1.8.2002 richiede un’azione giornaliera. Una par-
       genmerk kommt dabei der EDV - mäßigen Verwal-              ticolare attenzione va rivolta all’amministrazione del-
       tung der Zulagen und der gebotenen Interaktion mit         le indennità a mezzo EDP ed alla doverosa inter-
       anderen Bereichen zu (Zahlung der Bezüge, Aufbe-           azione con altri settori (liquidazione delle compe-
       reitung der Daten für Pension und Abfertigung).            tenze, predisposizione dei dati per la pensione ed il
                                                                  trattamento di fine rapporto).

       Auch im Jahr 2005 führte der Staat im Bereich des          Anche nel 2005 lo Stato non ha introdotto nuove
       Familiengeldes keine Neuerungen ein; es wurde              norme nel settore degli assegni per il nucleo fa-
       nur die Berechnungsbasis der Inflation angepasst.          miliare; solo la base di commisurazione è stata
       Die entsprechenden Vorgaben wurden zeitgerecht             adeguata all’inflazione. Le relative indicazioni sono
       und EDV-gestützt umgesetzt.                                state attuate puntualmente a mezzo EDP.

       Das Amt für Verwaltungspersonal erließ im Jahr             Nel corso dell’anno 2005 l’Ufficio personale ammini-
       2005 rund 7.000 Einzelmaßnahmen (Beschlussan-              strativo ha emesso ca. 7.000 provvedimenti indivi-
       träge ausgenommen). Es handelt sich dabei um               duali (escluse le proposte di deliberazione). Trattasi
       Maßnahmen im Zusammenhang mit der individuel-              di provvedimenti relativi allo sviluppo individuale del-
       len Laufbahnentwicklung, mit bezahlten und unbe-           la carriera, ai congedi straordinari retribuiti e non, al-
       zahlten Sonderurlauben, mit Warteständen, mit Ge-          le aspettative, alla riduzione degli stipendi a causa
       haltskürzungen wegen Krankheit, mit dem Familien-          di malattia, all’assegno per il nucleo familiare ecc.
       geld usw.


       Führungskräfte und deren Stellvertreter                    Dirigenti e loro sostituti
       Innerhalb der Führungsstrukturen kann aus ver-             Dal punto di vista strettamente amministrativo si può
       waltungstechnischer Sicht eine relativ hohe Mobi-          osservare un’elevata mobilità nell’ambito della
       lität festgestellt werden. Es handelt sich dabei so-       struttura dirigenziale. Trattasi da una parte della
       wohl um die Bestätigung bereits erteilter Führungs-        conferma di incarichi dirigenziali già conferiti e dal-
       aufträge als auch um Neuernennungen auf Grund              l’altra di nuove nomine in seguito ai procedimenti di
       der Auswahlverfahren und um die Ernennung der              selezione e della nomina dei sostituti. Nel 2005 so-
       jeweiligen Stellvertreter. Im Jahr 2005 wurden 258         no state effettuate 258 nomine. Nel corso dell’anno
       Ernennungen vorgenommen. Über das Jahr verteilt,           vanno amministrate complessivamente ca. 500 po-
       handelt es sich um insgesamt rund 500 Positionen           sizioni (dirigenti titolari e sostituti), che vanno co-
       (Direktionsinhaber und Stellvertretungen), die dau-        stantemente seguite.
       ernd betreut werden müssen.

       Seit dem 21.8.2001 werden in Anwendung des gel-            Dal 21.8.2001 viene stipulato in attuazione del con-
       tenden Bereichsvertrages für die Führungskräfte            tratto collettivo compartimentale per il personale
       des Landes mit den von der Landesregierung er-             dirigente provinciale con ogni dirigente nominato
       nannten Führungskräften individuelle Arbeitsverträ-        dalla Giunta provinciale un contratto di lavoro indi-
       ge über den Führungsauftrag abgeschlossen.                 viduale, inerente l’incarico dirigenziale.




       Seite - pagina
                                                          TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       58                                   RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                       PERSONAL                                           Abt.
                                                                      PERSONALE                                   4       Rip.




Koordinatoren                                             Coordinatori
In vielen Dienststellen werden zunehmend Koordi-          In molti servizi vengono nominati sempre più fre-
natoren ernannt. Ende 2005 waren es rund 220 und          quentemente dei coordinatori. Alla fine del 2005 so-
weitere nahezu 100 Stellvertreter, deren Ernennung        no stati ca. 220 ed altri 100 sostituti. Tutte le relative
und Bestätigung ständig betreut werden muss.              nomine e conferme vanno costantemente seguite.
Rechtsmedizin                                             Medicina legale

Im Jahr 2005 wurden insgesamt 28 Anträge um eine          Nel corso del 2005 sono state presentate 28 do-
rechtsmedizinische Untersuchung eingereicht. 17           mande per una visita medico - collegiale. Di queste
davon wurden endgültig behandelt. Dabei wurden            17 sono state evase definitivamente, dichiarando
vier Bedienstete für dienstfähig erklärt und zehn für     quattro dipendenti idonei e dieci limitatamente ido-
bedingt dienstfähig im bekleideten Berufsbild oder in     nei per il profilo professionale ricoperto o per altro
anderen Berufsbildern. In drei Fällen wurde eine          profilo professionale. In tre casi è stata riconosciuta
dienstliche Ursache anerkannt.                            la causa di servizio.

Es fällt auf, dass von den elf Anträgen der 28 von        Viene rilevato che 11 delle 28 domande sono state
Schulwarten/innen gestellt wurden.                        presentata da bidelli/bidelle.

Ebenfalls im Jahr 2005 wurden weitere sechs An-           Sempre nel 2005 sono state evase definitivamente
träge, die noch im Jahr 2004 eingereicht worden           altre sei domande presentate ancora nell’anno
waren, endgültig behandelt. Dabei wurden alle für         2004. Tutti sono stati dichiarati limitatamente idonei
bedingt dienstfähig erklärt.                              al servizio.

Rechtsmedizin und Frühpensionierung im Falle              Medicina legale e prepensionamento in caso di
einer nicht dienstlich bedingten vollständigen und        inabilità assoluta e permanente non dipendente
dauernden Arbeitsunfähigkeit: Diese Materie ist           da causa di servizio: Tale materia è regolata, per
für den öffentlichen Dienst mit Gesetz vom                l’impiego pubblico, dalla legge dell’ 8.08.1995, n.
08.08.1995, Nr. 335 (Pensionsreform) geregelt. Die        335 (riforma delle pensioni). La competenza per gli
Zuständigkeit für die medizinische Feststellung des       accertamenti medico - sanitari è spettata fino al-
Gesundheitszustandes lag bis im Sommer 2005               l’estate 2005 all’Ospedale Militare di Verona ed è
noch beim Militärspital von Verona und wurde dann         passata con provvedimento statale alla Commissio-
mit staatlicher Anordnung der ärztlichen Überprü-         ne medica di verifica di Trento. L’impegno dell’Uf-
fungskommission in Trient zugewiesen. Das Bemü-           ficio scrivente di attribuzione della competenza alla
hen des Amtes, eine Zuordnung an die Rechtsmedi-          Medicina legale di Bolzano non ha portato, purtrop-
zin in Bozen zu erreichen, hat leider keine Früchte       po, i frutti sperati. Così gli interessati devono conti-
getragen und so müssen sich die Betroffenen wei-          nuare a recarsi fuori provincia di Bolzano e trovano
terhin außerhalb der Provinz Bozen begeben und            inoltre spesso problemi legati alla lingua, sia parlata
haben zudem oft nicht unerhebliche sprachliche            che scritta.
Probleme in Wort und Schrift.

Im Jahr 2005 wurden 16 Anträge eingereicht, wovon         Nel 2005 sono state presentate 16 domande, di cui
10 endgültig und mit Pensionierung behandelt wur-         10 sono state evase definitivamente mediante pen-
den. Ebenfalls im Jahr 2005 wurden fünf Anträge,          sionamento. Nel 2005 sono state evase definitiva-
die noch im Jahr 2004 eingereicht worden waren,           mente 5 domande presentate ancora nell’anno
endgültig behandelt, auch mit Pensionierung.              2004, pure mediante pensionamento.


Telearbeit                                                Telelavoro

Am Ende des Jahres 2005 waren 56 Bedienstete in           Alla fine dell’anno 2004 sono stati 56 i dipendenti
Telearbeit.                                               che hanno svolto il telelavoro.


AZES                                                      AZES




                                                                                                         Seite - pagina
         TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
         RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                           59
Abt.                               PERSONAL
Rip.    4                          PERSONALE




       Die elektronische Arbeitszeiterfassung betrifft der-       La rilevazione elettronica del servizio prestato ri-
       zeit rund 3.800 Mitarbeiter/innen der Ämter in Bo-         guarda ormai circa 3.800 dipendenti degli uffici di
       zen, Meran und der Laimburg, Brixen und Bruneck,           Bolzano, Merano e della Laimburg, Bressanone e
       Schlanders, Sterzing und Neumarkt. An die Zeiter-          Brunico, Silandro, Vipiteno e Egna. Le aspettative ri-
       fassung werden zunehmend höhere Erwartungen                volte al sistema di rilevazione del servizio prestato
       gestellt, deren Erfüllung oft problematisch ist.           sono in forte aumento; il soddisfacimento è spesso
                                                                  problematico.

       Übernahme Personal                                         Passaggio di personale
       Im Laufe des Jahres 2004 wurden intensive Ver-             Nel corso dell’anno 2004 si sono svolte intensive
       handlungen mit den Gewerkschaften geführt, um die          contrattazioni con i sindacati per rendere possibile
       rechtliche und wirtschaftliche Einstufung des Re-          l’inquadramento giuridico ed economico del perso-
       gionalpersonals an den Grundbuchämtern und an              nale regionale dei Libri fondiari e degli Uffici del Ca-
       den Katasterämtern, welches mit 1.2.2004 an das            tasto, passato alla Provincia di Bolzano con decor-
       Land übergegangen ist, zu ermöglichen. Der ent-            renza 1.2.2004. In data 28.12.2004 è stata siglata
       sprechende Vorvertrag konnte am 28.12.2004 un-             l’ipotesi di contratto ed in data 26.1.2005 si è firmato
       terzeichnet werden. Die endgültige Vereinbarung            l’accordo definitivo.
       wurde am 26.1.2005 unterschrieben.

       Im Laufe des Jahres 2005 wurden 312 ehemalige              Nel corso dell’anno 2005 sono stati definitivamente
       Regionalbedienstete und 13 Bedienstete der Lan-            inquadrati 312 dipendenti ex regionali e 13 dipen-
       desfachhochschule „Claudiana“ endgültig eingestuft.        denti della Scuola superiore di sanità "Claudiana".




       Schulpersonal                                              Personale delle scuole
       Von der Tätigkeit des Amtes für Schulpersonal aus          Dell’attività dell’Ufficio personale delle scuole per
       dem Jahr 2005 sind insbesondere folgende Schwer-           l’anno 2005 si rilevano in particolare i seguenti
       punkte zu erwähnen:                                        aspetti:


       Personalstand                                              Situazione del personale
       Personal im Dienst: Am 31.12.2005 standen im               Personale in servizio: In data 31.12.2005 nell’am-
       Schulbereich nicht weniger als 4.708 Bedienstete           bito scolastico sono risultati non meno di 4.708 di-
       unter Vertrag. Davon haben vom Verwaltungsper-             pendenti sotto contratto. Di questi, 2.529 dipen-
       sonal der Schulen 2.529 Bedienstete (91,63 %) ei-          denti (91,63 %) del personale amministrativo delle
       nen unbefristeten Arbeitsvertrag oder einen befriste-      scuole hanno un contratto a tempo indeterminato o
       ten Arbeitsvertrag und die notwendige Wettbe-              un contratto a tempo determinato con il necessario
       werbsprüfung bereits bestanden (Personal mit Eig-          esame di concorso già superato (personale con ido-
       nung). Beim Lehrpersonal der Berufsbildung sind es         neità), del personale insegnante della formazione
       866 Bedienstete (62,40 %) des Personals im Dienst,         professionale ci sono 866 dipendenti (62,40 %) e
       beim Personal der Musikinstitute 313 Bedienstete           del personale degli istituti musicali 313 dipendenti
       (54,72 %).                                                 (54,72 %).

       Das Ziel der Personalabteilung ist es, die freien          L’obiettivo della Ripartizione personale è quello di
       Stellen mit unbefristetem Arbeitsvertrag zu besetzen       occupare i posti vacanti con contratto a tempo in-
       oder zumindest mit Personal mit Eignung. Beim              determinato, oppure per lo meno con personale con
       Verwaltungspersonal der Schulen sind wir diesem            idoneità. Siamo vicini a questo traguardo con il per-
       Ziel sehr nahe, beim Lehrpersonal der Berufsbil-           sonale amministrativo delle scuole, dobbiamo inve-
       dung und der Musikinstitute gibt es Nachholbedarf,         ce recuperare per quanto riguarda il personale inse-
       bedingt auch durch die langen Verfahren der Lehr-          gnante della formazione professionale e degli istituti
       befähigung bzw. durch die Vielfalt der Prüfungen bei       musicali e ciò è dovuto anche alle lunghe procedure
       den Musikschullehrern.                                     di abilitazione all’insegnamento ovvero alla moltepli-




       Seite - pagina
                                                          TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       60                                   RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                       PERSONAL                                          Abt.
                                                                      PERSONALE                                  4       Rip.




                                                          cità di esami per gli insegnanti di musica.

Plansoll: Den obgenannten 4.708 Bediensteten im           Dotazione organica: Ai sopraindicati 4.708 dipen-
Dienst steht ein Stellenplan von 3.317 Vollzeitstellen    denti in servizio corrisponde un organico di 3.317
zur Verfügung. Nicht einberechnet sind dabei die          posti a tempo pieno. Non sono calcolati i 354 posti
354 Stellen des Reinigungspersonals der Grund-            del personale di pulizia delle scuole elementari pas-
schulen, das mit 01.01.2005 vom Land übernom-             sati alla Provincia con decorrenza 01.01.2005. Sono
men wurde. Mit einbezogen sind hingegen die 13            invece compresi i 13 posti del personale ammini-
Stellen des Verwaltungspersonals der Landesfach-          strativo della Scuola superiore di sanità "Claudiana",
hochschule für Gesundheitsberufe „Claudiana“, das         anch’esso passato nel 2005 all’Ufficio personale
im Jahr 2005 ebenfalls vom Amt für Schulpersonal          delle scuole.
übernommen wurde.


Arbeitsverträge                                           Contratti di lavoro
Im Jahr 2005 wurden im Schulbereich nicht weniger         Nel 2005 sono stati stipulati non meno di 3.174 con-
als 3.174 Arbeitsverträge abgeschlossen, davon            tratti di lavoro nell’ambito scolastico, di cui 426 ri-
426 betreffend die Überführung des Hilfspersonals         guardanti il passaggio alla Provincia del personale
der Grundschulen an das Land, 159 Vereinbarun-            ausiliario delle scuole elementari, 159 convenzioni
gen mit den Gemeinden, 90 unbefristete Arbeits-           con i comuni, 90 contratti di lavoro a tempo indeter-
verträge, 668 befristete Aufträge im Bereich der          minato, 668 contratti a tempo determinato nell’am-
Schulverwaltung (Personal für außerschulische Tä-         ministrazione scolastica (compreso il personale per
tigkeiten mit inbegriffen), 465 befristete Aufträge in    le attività extrascolastiche), 465 incarichi nella for-
der Berufsbildung, 215 an den Musikinstituten und         mazione professionale, 215 presso gli istituti musi-
641 Ersatzaufträge. Zudem wurden mehr als 350             cali nonché 641 contratti di supplenza. Sono state
Abänderungen von Arbeitsverträgen vorgenommen             inoltre effettuate più di 350 modifiche a contratti di
und über 100 Gesuche um Teilzeit oder Vollzeit be-        lavoro ed elaborate più di 100 domande di lavoro a
arbeitet.                                                 tempo parziale e/o a tempo pieno.


Ordentliche Verwaltung                                    Amministrazione ordinaria
Den größten Teil der Arbeit hat für das Amt für           La maggior parte del lavoro dell’Ufficio personale
Schulpersonal auch im Jahr 2005 die ordentliche           delle scuole è consistito anche nel 2005 nell’ammi-
Verwaltung mit sich gebracht. Dazu gehören - zu-          nistrazione ordinaria. Vanno aggiunti ai sopra citati
sätzlich zu den bereits erwähnten Arbeitsverträgen -      contratti di lavoro in primo luogo i diversi provvedi-
in erster Linie die verschiedensten Maßnahmen in          menti riguardanti gli aspetti giuridici ed economici, le
dienst- und besoldungsrechtlicher Hinsicht, die           varie forme di congedi straordinari, di informazione
verschiedenen Formen von Sonderurlauben, der In-          nonché del trattamento economico accessorio.
formation und der zusätzlichen Entlohnung.

Besoldung des Personals: 1.875 Maßnahmen be-              Retribuzione del personale: 1.875 provvedimenti
trafen die Laufbahnentwicklung des Schulpersonals         sono stati effettuati per la progressione economica
(im Jahre 2005 gab es keine neuen Gehälter), Fa-          del personale delle scuole (nell’anno 2005 non ci
miliengelder (1.065). Insgesamt 2.740 Maßnahmen           sono stati nuovi stipendi), gli assegni per il nucleo
wurden für die Zusatzentlohnung des Personals ge-         familiare (1.065). In totale sono stati emanati 2.740
troffen. Dazu gehören die Gewährung und die Ver-          provvedimenti per il trattamento economico acces-
waltung der Funktions-, Koordinierungs- und Stell-        sorio del personale. Di ciò fanno parte la concessio-
vertreterzulagen, Ladiner-, Risiko- und Aufgabenzu-       ne e l’amministrazione delle indennità di funzione, di
lagen, individuelle Gehaltserhöhungen, Leistungs-         coordinamento ed indennità di sostituto, indennità
prämien mit der dafür notwendigen Fondberech-             per i ladini, indennità di rischio e di istituto, gli au-
nung, Ermächtigung und Kontrolle der Überstunden          menti individuali, i premi di produttività con il calcolo
und Vergütung von Autoschäden.                            del fondo necessario, autorizzazione e controllo del
                                                          lavoro straordinario e rimborso danni al proprio au-
                                                          tomezzo.

Auffallend ist dabei, dass die individuelle Gehaltser-    È sorprendente come l’aumento individuale sia stato
höhung in immer bescheidenerem Ausmaß auf                 distribuito in maniera sempre più modesta su più
mehr Bedienstete ausgedehnt wird (630). Stark zu-         dipendenti (630). Sono aumentati gli incarichi per



                                                                                                        Seite - pagina
         TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
         RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                          61
Abt.                                PERSONAL
Rip.    4                           PERSONALE




       genommen haben die Anträge um Ermächtigung zu               l’autorizzazione ad un lavoro extraservizio (più di
       Nebenbeschäftigung (über 250).                              250).

       Sonderurlaube und Wartestände: Einen weiteren               Congedi ed aspettative: Un ulteriore importante
       wichtigen Punkt stellen jedes Jahr die Dienstabwe-          punto è rappresentato ogni anno dalle assenze dal
       senheiten in den verschiedensten Variationen dar.           servizio nelle più svariate forme. Questo ambito di
       Dieser Bereich erweist sich immer wieder als äu-            lavoro si dimostra sempre più intensivo, poiché i di-
       ßerst arbeitsintensiv, da die Bediensteten viel Infor-      pendenti si aspettano molte informazioni e consu-
       mation und persönliche Beratung erwarten. Im Jahr           lenze personali. Nel 2005 sono stati emanati in que-
       2005 wurden diesbezüglich 1.537 Maßnahmen ge-               sto ambito 1.537 provvedimenti. Sono compresi i
       troffen. Inbegriffen sind dabei die Sonderurlaube           congedi straordinari di ogni specie, le riduzioni di sti-
       jedweder Art, die Gehaltsreduzierungen wegen                pendio per malattia ed assenze ingiustificate, i per-
       Krankheit und unentschuldigte Abwesenheit, Bil-             messi di studio ed i provvedimenti in applicazione
       dungsurlaube und die Maßnahmen in Durchführung              alla legge n. 104/1992.
       des Gesetzes Nr. 104/1992.

       Information: Sie stellt im Tagesablauf des Amtes            Informazione: Per quanto riguarda il lavoro quoti-
       stets einen wichtigen Punkt dar. Über die persön-           diano dell’Ufficio l’informazione rappresenta un pun-
       liche Information mittels Telefondienst, Parteienver-       to importante. L’Ufficio si è sempre adoperato per
       kehr, Aussprachen usw. hinaus war man im vergan-            informazioni personali con servizio telefonico, orario
       genen Jahr stets bemüht, über die Webseiten allge-          per il pubblico, colloqui ed informazioni in generale
       meine Information, Aktuelles aus der Landesverwal-          per estendere anche l’informazione generale sulle
       tung usw. an die Kunden weiterzuleiten. Dazu hat            pagine web e sulle novità dall’Amministrazione pro-
       das Amt auch immer wieder ein positives Echo                vinciale. Per questo lavoro l’Ufficio ha ricevuto co-
       erhalten.                                                   stantemente un eco positivo.


       Projekte                                                    Progetti

       Zwei Projekte haben im Jahr 2005 in ihrer Ausar-            2 progetti nell’anno 2005 hanno avuto un particolare
       beitung und Durchführung einen besonderen Ar-               dispendio di lavoro per la loro elaborazione.
       beitseinsatz gefordert.
       1. Die Einführung der Stempeluhren an den Schu-             1. L’introduzione delle timbrature nelle scuole. Già
          len. Das dafür notwendige Handbuch wurde be-                nell’anno 2004 è stato elaborato il necessario
          reits im Jahre 2004 erarbeitet, die Rahmenbe-               manuale, le disposizioni di base sono state ap-
          dingungen sind mit Beschluss der Landesregie-               provate con deliberazione della Giunta provin-
          rung Nr. 2764/2004 genehmigt worden. Bereits                ciale n. 2764/2004. Sono già state introdotte le
          eingeführt sind die Stempeluhren an allen Ober-             timbrature in tutte le scuole superiori della pro-
          schulen des Landes und an den Pflichtschulen                vincia ed in tutte le scuole dell’obbligo di Bolzano
          von Bozen-Stadt. Es folgen jene von Bozen-Um-               Città. Seguono quelle di Bolzano e dintorni, Ol-
          gebung, von Überetsch -Unterland und von den                tradige e Bassa Atesina e delle restanti zone
          restlichen Teilen des Landes.                               della provincia.
       2. Die Übernahme des Reinigungspersonals der                2. Il passaggio del personale di pulizia delle scuole
          Grundschulen durch die Landesverwaltung war                 elementari alla Provincia è già stato preparato
          in langen Verhandlungen und Aussprachen im                  nel 2004 con lunghe trattative e colloqui e con
          Jahr 2004 vorbereitet und durch die entspre-                relativa convenzione tra Provincia e comuni e
          chende Vereinbarung zwischen Land und Ge-                   realizzata con la relativa convenzione del
          meinden vom 06.12.2004 ermöglicht worden.                   06.12.2004 tra Provincia e comuni. L’effettivo
          Die effektive Übernahme von 426 Bediensteten                passaggio di 426 dipendenti con i relativi con-
          mit den entsprechenden Arbeitsverträgen erfolg-             tratti di lavoro è stato effettuato con l’inizio del-
          te zu Beginn des Jahres 2005. Dabei gab es kei-             l’anno 2005. Non ci sono stati grandi reclami, in
          ne große Beanstandungen, auch weil allen Be-                quanto a tutti i dipendenti si è potuto pagare re-
          diensteten regelmäßig das Jännergehalt ausbe-               golarmente lo stipendio di gennaio. Sono state
          zahlt werden konnte. Darauf folgten die vielen              quindi effettuate numerose convenzioni con i sin-
          Vereinbarungen mit den einzelnen Gemeinden,                 goli comuni, con i quali è stata concordata la
          mit denen die Arbeitsleistung bestimmter Be-                prestazione di lavoro di determinati dipendenti, in
          diensteter zum Teil an der Grundschule, zum                 parte alla scuola elementare ed in parte ad una
          Teil bei einer Gemeindestruktur unter der Bedin-            struttura comunale, con la condizione di un




       Seite - pagina
                                                           TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       62                                    RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                       PERSONAL                                           Abt.
                                                                      PERSONALE                                   4       Rip.




   gung der Spesenrückvergütung vereinbart wur-              rimborso spese. Da parte di singoli comuni ci so-
   de. Von Seiten einzelner Gemeinden gab es im              no state modifiche di condizioni di ogni specie,
   Laufe des Jahres Abänderungen von Daten ver-              per cui in questo ambito di personale c’è stato
   schiedenster Art, weshalb es immer wieder be-             sempre da far fronte a un considerevole lavoro.
   trächtliche Arbeit im Zusammenhang mit der                In particolare ci sono state molte variazioni con
   Übernahme dieses Personals zu bewältigen gab.             l’1.09.2005 a causa delle modifiche nell’ambito
   Insbesondere mit 01.09.2005 gab es viele                  delle scuole materne.
   Abänderungen, die durch die Veränderungen im
   Bereich der Kindergärten verursacht wurden.

Kindergartenpersonal                                      Personale scuole materne
Durchgeführte Tätigkeiten                                 Attività svolte
 Erstellung der zeitbegrenzten Rangordnungen              Compilazione delle graduatorie a tempo deter-
  für 1.200 Bewerberinnen in den Berufsbildern              minato per 1.200 candidate per i profili profes-
  Kindergärtnerinnen und Pädagogische Mitarbei-             sionali di insegnanti e di collaboratrici pedagogici
  terinnen im Kindergarten;                                 dell’infanzia;
 Aufnahme von 1.580 Kindergärtnerinnen und                Assunzione di 1.580 insegnanti e collabora-
  Pädagogischen Mitarbeiterinnen aller drei                 trici pedagogici dell’infanzia dei tre gruppi lin-
  Sprachgruppen für ein zeitbegrenztes Dienstver-           guistici per un incarico a tempo determinato, di
  hältnis, davon 800 Jahressupplenzen;                      cui 800 supplenze annuali;
 Aufnahme von 871 Behindertenerziehern/in-                Assunzione di 871 educatori/trici ed assistenti
  nen und Behindertenbetreuern/innen für ein                per portatori di handicap per un incarico a tem-
  zeitbegrenztes Dienstverhältnis, davon 52 Jah-            po determinato, di cui 52 supplenze annuali;
  ressupplenzen;
 Erstellung der Auswahllisten für das Kindergar-          Compilazione delle graduatorie per il personale
  tenpersonal ohne Zugangsvoraussetzungen;                  dell’infanzia senza requisiti di accesso; è stata
  wurde an die Direktionen delegiert;                       delegata ai circoli didattici
 Bearbeitung der Maßnahmen für 2.750 Gesuche              Elaborazione dei provvedimenti per 2.750 do-
  für Sonderurlaube und Wartestände für das                 mande di permessi straordinari e di aspetta-
  Kindergarten- und Behindertenpersonal;                    tiva del personale delle scuole dell’infanzia e di
                                                            assistenza ai portatori di handicap;
 Eintragung von 17.000 Abwesenheiten des Kin-             Registrazione di 17.000 assenze del personale
  dergarten- und Behindertenpersonals;                      delle scuole dell’infanzia e di assistenza ai porta-
                                                            tori di handicap;
 Informationstagungen für das Verwaltungsper-             Convegni d’informazione per il personale am-
  sonal der Direktionen;                                    ministrativo dei circoli didattici;
 Behandlung von 460 Gesuchen für das Fami-                Evasione di 460 domande di assegno familiare;
  liengeld;
 Gehaltsentwicklung für das gesamte Personal;             Sviluppo stipendiale per tutto il personale;
 Verwaltung von 3.100 Kindergärtnerinnen, Päda-           Amministrazione di 3.100 insegnanti e collabora-
  gogischen Mitarbeiterinnen im Kindergarten, Be-           trici pedagogici delle scuole dell’infanzia, educa-
  hindertenbetreuern/innen und Behindertenerzie-            tori/trici ed assistenti di portatori di handicap dei
  hern/innen aller drei Sprachgruppen (inklusive In-        tre gruppi linguistici (inclusi ispettori e direttori di
  spektoren und Kindergartendirektoren).                    scuola materna).

Erstmalige Durchführung der dezentralen Stellen-          Prima attuazione della scelta decentrata dei posti
wahl auf Direktions- und Landesebene innerhalb            nell’ambito del circolo didattico e nell’ambito provin-
Juni durch Koordinierung des Amtes.                       ciale entro giugno con il coordinamento da parte
                                                          dell’Ufficio.

Vorbereitungsarbeiten zur Umsetzung des Be-               Lavori preparatori per l’attuazione del contratto di
reichsvertrages vom 14.6.2005 über die rechtliche         comparto del 14.6.2005 sull’assetto giuridico ed
und wirtschaftliche Behandlung des Landesperso-           economico del personale provinciale di scuola del-




                                                                                                         Seite - pagina
         TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
         RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                           63
Abt.                               PERSONAL
Rip.    4                          PERSONALE




       nals der Kindergärten.                                     l’infanzia.




       Personalentwicklung                                        Sviluppo personale
       Im Laufe des Jahres 2005 wurden insgesamt 451              Nel corso dell’anno 2005 sono state realizzate com-
       Weiterbildungstage und 3.136 Stunden für Sprach-           plessivamente 451 giornate di formazione ed ag-
       kurse durchgeführt. 6.192 Teilnahmen wurden ver-           giornamento e 3.136 ore di corsi di lingua, per un to-
       zeichnet.                                                  tale di 6.192 partecipazioni.

       Schwerpunkte des Programms 2005:                           Punti fondamentali del programma 2005:


       Kurse mit allgemeinem Charakter                            Corsi a carattere generico

       Diese Kurse sind für alle Bediensteten, die der aus-       Questi corsi sono accessibili a tutti i dipendenti pro-
       geschriebenen Zielgruppe entsprechen, zugänglich.          vinciali che rientrano nei gruppi di destinatari pre-
       Die Seminare und Kurse umfassten sowohl verwal-            visti. I seminari e i corsi sono stati svolti sia su te-
       tungsjuridische Themen, als auch sozialpsycho-             matiche giuridico-amministrative, sia su tema-
       logische Themen zur Steigerung der Führungs-               tiche sociali e psicologiche miranti al perfeziona-
       und Sozialkompetenz und zur Verbesserung der               mento delle competenze dirigenziali e della capacità
       schriftlichen und mündlichen Kommunikation. Im             di collaborazione e al miglioramento della comuni-
       Jahre 2005 wurden insgesamt 119 Weiterbildungs-            cazione scritta e orale. Nell’anno 2005 sono state
       tage dieser Art durchgeführt.                              organizzate complessivamente 119 giornate di for-
                                                                  mazione di questo genere.


       Kurse für Führungskräfte                                   Corsi per dirigenti

       Es wurden 49 Kurse für Führungskräfte (inbegriffen         Sono stati organizzati 49 corsi per dirigenti (compre-
       die Führungskräfte, Stellvertreterinnen und Leiterin-      so il personale direttivo delle scuole materne) per un
       nen der Kindergärten) mit 590 Teilnahmen durchge-          totale di 590 partecipazioni.
       führt.


       Abteilungs- und amtspezifische                             Formazione specifica per Uffici o
       Weiterbildung                                              Ripartizioni

       Die Tätigkeit des Amtes richtet sich immer mehr            L’attività dell’Ufficio sviluppo personale è sempre più
       nach den spezifischen internen Fortbildungsbe-             orientata a soddisfare le esigenze formative speci-
       dürfnissen der einzelnen Ämter, Abteilungen und            fiche dei singoli Uffici, Ripartizioni e sedi di servizio.
       Dienststellen aus. Auf Anfrage der interessierten          Su richiesta delle unità organizzative e sulla base
       Organisationseinheiten werden deshalb jeweils auf          delle loro necessità vengono quindi organizzate e
       den Bedarf abgestimmte Bildungsveranstaltungen             realizzate giornate di formazione specifica. Nell’an-
       organisiert und durchgeführt. Im Jahre 2005 wurden         no 2005 sono state organizzate complessivamente
       insgesamt 328 Weiterbildungstage für spezifische           328 giornate di formazione specifica.
       Themen abgehalten.


       Projekte                                                   Progetti

       Im Jahr 2005 wurden auch verschiedene Aus- und             Nel 2005 sono stati realizzati anche diversi progetti
       Weiterbildungsprojekte durchgeführt. Das bereits           di formazione ed aggiornamento. Il progetto "Di-
       seit einigen Jahren laufende Projekt „Bedienstete im       pendenti in aspettativa", esistente già da alcuni anni,




       Seite - pagina
                                                          TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       64                                   RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                      PERSONAL                                          Abt.
                                                                     PERSONALE                                  4       Rip.




Wartestand“ sah z. B. 17 Kurse von jeweils 40 Halb-       ha visto ad esempio un totale di 17 corsi da 40
tagen vor. 158 Bedienstete nahmen daran teil und          mezze giornate ciascuno. Vi hanno partecipato 158
19 Kinder beanspruchten den kostenlosen Babysit-          dipendenti, mentre 19 bambini hanno usufruito del
terdienst. Dieses Projekt erhielt im Jahr 2005 die        servizio gratuito di babysitteraggio. Questo progetto
Auszeichnung „segnalazione di eccellenza“ für den         nel 2005 ha ricevuto la "segnalazione di eccellenza"
Bereich „Progetti Formativi“ nella IV Edizione del        per la sezione "Progetti Formativi" nella IV Edizione
Premio Basile für die Weiterbildung der öffentlichen      del Premio Basile per la Formazione nella Pubblica
Verwaltungen.                                             Amministrazione.



Sprachkurse                                               Corsi di lingua

Reges Interesse fanden bei den Bediensteten auch          Vivo interesse hanno riscosso presso i dipendenti
die Kurse zur Verbesserung der zweiten Sprache            anche i corsi di perfezionamento di seconda lingua
(Kostenbeteilung der Landesverwaltung 70 %) und           ed i corsi d’inglese - frequentati fuori dell’orario di
die Englischkurse (Kostenbeteiligung der Landes-          servizio - per i quali l’Amministrazione provinciale
verwaltung 50%), die außerhalb der Dienstzeit             paga rispettivamente il 70% e il 50% della quota di
durchgeführt wurden. Im Jahr 2005 wurden 893 Un-          partecipazione. Nel 2005 hanno avuto luogo 893 ore
terrichtsstunden in deutscher Sprache für insgesamt       di lezione di tedesco per un totale di 23 partecipanti,
23 Teilnehmer/innen, 452 Unterrichtsstunden in ita-       452 ore d’italiano per un totale di 14 partecipanti e
lienischer Sprache für insgesamt 14 Teilnehmer/in-        1.507 ore d’inglese per un totale di 40 partecipanti.
nen durchgeführt. 1.507 Unterrichtsstunden fanden
in englischer Sprache statt, insgesamt nahmen 40
Bedienstete teil.


Grundschulungen                                           Formazione di base

In Zusammenarbeit mit der Verwaltungsakademie             In collaborazione con la Scuola Superiore di Am-
Bozen wurden zwei Grundschulungen für Verwal-             ministrazione di Bolzano sono stati realizzati 2 cor-
tungsinspektoren/innen und neue Grundschulun-             si di formazione di base per ispettori amministrati-
gen für Sekretariatsassistenten/innen durchge-            vi, 9 corsi di formazione di base per assistenti di
führt. Weiters wurde ein Grundlehrgang für Schul-         segreteria ed un corso di formazione di base per
sekretäre/innen abgehalten. Insgesamt wurden              segretari scolastici. Complessivamente sono state
236 Kurstage abgehalten und 180 Personen nah-             organizzate 236 giornate di formazione per 180 per-
men an den einzelnen Veranstaltungen teil.                sone.


Supervision und Coaching                                  Supervisione e Coaching

Allen neu ernannten Führungskräften der Landes-           A tutti/e i/ le neo dirigenti dell’Amministrazione pro-
verwaltung wird ein „Coaching-Dienst“ zur besseren        vinciale è stato offerto un servizio di coaching con
Bewältigung Ihres neuen Arbeitsauftrages ange-            personale specializzato per affrontare al meglio il
boten. Es wurden 168 Stunden Supervision und              nuovo incarico. Sono state effettuate 168 ore di su-
Coaching abgehalten                                       pervisione e Coaching.


Projekt Copernikus                                        Progetto Copernicus

Im Jahr 2005 wurden die ersten eLearning-Kurse            Nel 2005 sono stati organizzati i primi corsi eLear-
für Landesbedienstete organisiert und zwar zwei           ning per dipendenti provinciali e cioè due corsi (uno
Kurse (je einer in deutscher und italienischer Spra-      in italiano e uno in tedesco) sulla "organizzazione e
che) über „Organisation und Leitung von Sitzungen“        conduzione di riunioni" e quattro corsi su "project
und vier Kurse über „Projektmanagement“ (zwei in          management" (due in italiano e due in tedesco). I
deutscher und zwei in italienischer Sprache). Die         corsi sono stati offerti in modalità blended learning,
Kurse wurden als gemischte Lernformen angeboten           con parti online e parti in aula. Per la parte online è
(Lernen am Computer und Lernen im Seminar-                stata utilizzata la piattaforma "Copernicus", che è
raum), wobei die „Copernicus“-Lernplattform benutzt       stata attivata in collaborazione tra le tre Ripartizioni



                                                                                                       Seite - pagina
         TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
         RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                         65
Abt.                               PERSONAL
Rip.    4                          PERSONALE




       wurde. Diese Plattform wurde als Gemeinschafts-            della Formazione professionale e la Ripartizione
       arbeit der drei Abteilungen für die Berufsbildung und      personale, con il sostegno finanziario da parte del
       der Abteilung Personal und dank der finanziellen           FSE.
       Unterstützung des ESF-Fonds aktiviert.


       Willkommenspaket                                           Pacchetto di benvenuto

       Im Mai 2005 wurde in Zusammenarbeit mit der                Nel maggio 2005 è stato pubblicato, in collaborazio-
       EURAC und mit der Abteilung Informatik das Will-           ne con la EURAC e la Ripartizione informatica, il
       kommenspaket erstellt. Dabei handelt es sich um            pacchetto di benvenuto. Si tratta di informazioni utili
       nützliche Informationen, die als Willkommensgruß           che vengono consegnate in formato CD o opuscolo
       den neuen Bediensteten der Landesverwaltung als            al personale neoassunto, affinché questo si possa
       CD oder als Broschüre ausgehändigt werden, damit           orientare più facilmente nel suo nuovo posto di lavo-
       sich diese möglichst schnell und sicher an Ihrem Ar-       ro. I contenuti del pacchetto di benvenuto possono
       beitsplatz zurechtfinden. Die Inhalte des Willkom-         essere consultati su Intranet da parte di tutto il per-
       menspaketes sind im Intranet auch allen Bedienste-         sonale con accesso a questo servizio. Nell’ottobre
       ten mit Intranetberechtigung zugänglich. Im Oktober        2005 è stato rilasciato il primo aggiornamento.
       2005 erschien die erste Ajournierung des Paketes.


       Weitere Tätigkeiten                                        Altre attività
       Insgesamt 853 Ansuchen wurden für die Bezahlung            Si è inoltre provveduto ad esaminare e inoltrare 853
       von interner Referententätigkeit überprüft und wei-        domande di pagamento per attività di relatori/trici
       tergeleitet.                                               interni/e.

       Zweimal im Jahr wurde das Mitteilungsblatt für Lan-        Due volte all’anno è stato redatto il periodico "Sim-
       desbedienstete „Simbol“ ausgearbeitet und an alle          bol", inviato rispettivamente a tutti i dipendenti pro-
       Dienststellen bzw. Landesbediensteten gesandt.             vinciali ed a tutti gli Uffici e sedi di servizio.

       Das Kursverwaltungsprogramm ermöglicht auch                L’Ufficio sviluppo personale gestisce tutte le attività
       die Ausarbeitung von verschiedenen Statistiken, die        mediante un programma informatico in grado di
       Online-Einschreibung und beinhaltet u. a. die Da-          elaborare statistiche, che costituisce una banca dati
       tenbank bezüglich Aus- und Weiterbildung der ein-          aggiornata relativa alla formazione e all’aggiorna-
       zelnen Bediensteten. Die Teilnahmebestätigungen            mento per ogni dipendente provinciale. L’attestato di
       werden on-line verschickt.                                 frequenza viene spedito on-line.


       Externe Weiterbildung                                      Formazione esterna

       Im Jahr 2005 wurden insgesamt 610 Tausend Euro             Nell’anno 2005 si è provveduto al pagamento o al
       für die Bezahlung bzw. Rückerstattung der Teil-            rimborso delle quote d’iscrizione ai corsi di forma-
       nahmegebühren für externe Weiterbildungsveran-             zione esterna per un totale di 610 mila euro e sono
       staltungen ausgegeben und 2.051 Ansuchen über-             state esaminate 2.051 domande.
       prüft.


       Allgemeine Informationen                                   Informazioni generali

       Für die gesamten, oben beschriebenen Tätigkeiten           Il costo complessivo per le attività descritte sopra è
       wurden 1,8 Millionen Euro ausgegeben.                      di 1,8 milioni di euro.




       Gehaltsamt                                                 Ufficio stipendi


       Seite - pagina
                                                          TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       66                                   RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                     PERSONAL                                          Abt.
                                                                    PERSONALE                                  4       Rip.




 Gehälter                                                Retribuzioni
  Das Gehaltsamt sorgt für die Auszahlung der fi-           L’Ufficio stipendi provvede alla liquidazione degli
  xen Lohnelemente (Gehalt, Sonderergänzungs-               elementi retributivi fissi (stipendio, indennità
  zulage, persönliche pensionierbare Zulage) und            integrativa speciale e assegni personali pensio-
  der variablen Lohnelemente wie Funktions-,                nabili) nonché delle competenze accessorie
  Koordinierungs-, Turnus-, Bereitschafts- und Re-          quali indennità di funzione, di coordinamento, di
  ferentenzulage und anderes mehr, inklusive der            turno e reperibilità, compensi per relatori ed altro,
  Überweisung der Sozial- und Fürsorgeabgaben               compreso il versamento dei contributi previ-
  zu Lasten der Verwaltung.                                 denziali ed assistenziali a carico dell’Amministra-
                                                            zione.
  Gesamtausgabe im Jahr 2005: 400 Millionen Eu-             Spesa complessiva nel 2005: 400 milioni di euro.
  ro.

 Leistungslohn                                           Premi di produttività
  Auf Grund des Abkommens mit den Gewerk-                   In base all’accordo con i sindacati sono stati li-
  schaften konnten im Laufe des Jahres die                  quidati durante l’anno i premi di produttività (quo-
  Leistungsprämien (fixe und zusätzliche) und die           te fisse ed aggiuntive) e l’indennità di risultato
  Ergebniszulagen für die Führungskräfte ausbe-             per i dirigenti. Spesa: 7,6 milioni di euro.
  zahlt werden. Ausgabe: 7,6 Millionen Euro.

 Außendienste                                            Indennità di trasferta
  Die Ausgaben für Außendienste, welche teils mit           Le liquidazioni per indennità di trasferta sono
  monatlichen Vorschüssen, teils mit direkten Zah-          state effettuate in parte mediante i mandati di
  lungsanweisungen getätigt wurden, beliefen sich           pagamento mensili ed in parte mediante antici-
  auf insgesamt 11,2 Millionen Euro.                        pazioni per complessivi 11,2 milioni di euro.
  An Vorschüssen mittels „inter banking“, das heißt         Anticipi attraverso il sistema "inter banking", cioè
  Überweisung der Vorschüsse auf das Konto der              l’accreditamento sul conto del dipendente e
  Bediensteten und somit Abschaffung des                    l’abolizione di denaro in contanti, sono stati effet-
  Bargeldverkehres, wurden insgesamt 2.192 Bu-              tuati mediante 2.192 operazioni per un importo di
  chungen für einen Betrag von 1,1 Millionen Euro           1,1 milioni di euro.
  getätigt.

 Essensgutscheine (Magnetkarte)                          Buoni basto (sistema magnetico)
  Es wurden insgesamt 508.014 Gutscheine ver-               Tenuto conto anche del personale insegnante
  rechnet, das unterrichtende Personal der Schu-            delle scuole a carattere statale, sono stati con-
  len staatlichen Charakters inbegriffen. Gesamt-           teggiati in totale 508.014 buoni pasto. Spesa
  ausgabe: 2,0 Millionen Euro.                              complessiva: 2,0 milioni di euro.

 Überstunden                                             Lavoro straordinario
  Die Vergütung für geleistete Überstunden beläuft          La spesa per prestazioni di lavoro straordinario
  sich auf 5,6 Millionen Euro für 2.459 Personen            ammonta a 5,6 milioni di euro per 2.459 persone
  und 224.645 Stunden.                                      e 224.645 ore.
  Mit Beschluss der Landesregierung wurden                  Con delibera della Giunta provinciale è stata au-
  257.675 bezahlbare Überstunden genehmigt. In              torizzata la liquidazione di 257.675 ore di lavoro
  den genehmigten Überstunden ist auch das                  straordinario. Il contingente comprende 23.661
  Kontingent für das unterrichtende Personal für            ore destinate al personale insegnante per l’anno
  das Schuljahr 2004/2005 von 23.661 Stunden                scolastico 2004/2005.
  enthalten.

 Vorschüsse auf Abfertigung                              Acconti sul T.F.R.
  An 366 Bedienstete im aktiven Dienst wurden               A 366 dipendenti in servizio è stata liquidata
  Vorschüsse auf die Abfertigung gewährt und                un’anticipazione sull’indennità di fine rapporto
  ausgezahlt. Gesamtausgabe 3,0 Millionen Euro              per una spesa complessiva di 3,0 milioni di euro.
  54 Bediensteten wurde der Vorschuss auf die               La stessa anticipazione sull’indennità di fine rap-




                                                                                                      Seite - pagina
        TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
        RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                         67
Abt.                                  PERSONAL
Rip.    4                             PERSONALE




            Abfertigung verweigert.                                    porto è stata negata invece a 54 dipendenti.

        Zusatzrentenfonds                                           Fondo pensione complementare
            Für das beim Laborfonds eingeschriebene Per-               L’Amministrazione provinciale ha versato per
            sonal (7.054 Personen) überwies die Landesver-             7.054 dipendenti iscritti al Laborfonds, in aggiun-
            waltung zusätzlich zum Betrag im Ausmaß von 1              ta al contributo dell’1%, anche il 18% del TFR
            Prozent auch 18 Prozent der nach Beitritt ange-            maturato dopo l’adesione al Fondo e calcolato in
            reiften und laut Privatrecht berechneten Abferti-          base al diritto privato.
            gung.
         Gesamtausgabe inklusiv Quote zu Lasten der                   Spesa complessiva comprensiva della quota a
         Arbeitnehmer: 6,0 Millionen Euro.                            carico dei lavoratori: 6,0 milioni di euro.
        Amtsentschädigungen                                         Indennità di carica
            Das Gehaltsamt berechnete überdies die Amts-               L’Ufficio stipendi ha provveduto inoltre alla liqui-
            entschädigungen für die Mitglieder der Landes-             dazione delle indennità di carica e delle indennità
            regierung sowie deren Außendienstvergütungen               di missione spettanti ai membri della Giunta
            und stellte durch den dazu bevollmächtigten Be-            provinciale direttamente tramite il funzionario de-
            amten oder über das Amt für Ausgaben die ent-              legato oppure tramite l’Ufficio spese.
            sprechenden Zahlungsaufträge aus.

        IRAP und andere Steuern                                     IRAP ed altre imposte
            Der ehemalige Beitrag für den Gesundheits-                 Su un importo di 307.966 milioni di euro è stata
            dienst - jetzt IRAP - wurde zu Lasten der Lan-             applicata l’IRAP - ex contributo sanitario - a tota-
            desverwaltung für Gehälter und Nebenkompe-                 le carico dell’Amministrazione provinciale (su sti-
            tenzen auf den Betrag von 307.966 Millionen Eu-            pendi e competenze accessorie), per un totale di
            ro berechnet und die Summe von 26.177 Millio-              26.177 milioni di euro.
            nen Euro dafür ausgegeben.
             Für die regionale Zusatzsteuer wurde der Be-              Per l’addizionale regionale all’IRPEF è stato
               trag von 2,4 Millionen Euro,                              versato l’importo di 2,4 milioni di euro,
             für die Gemeindezusatzsteuer von 259 Tau-                 per l’addizionale comunale all’IRPEF 259 mi-
               send Euro und                                             gliaia euro e
             für die Einkommenssteuer von 57,5 Millionen               per l’IRPEF 57,5 milioni di euro.
               Euro überwiesen.

        Bescheinigung C.U.D.                                        Certificazione C.U.D.
            Für 13.929 Bedienstete (oder Gleichgestellte)              Nell’anno 2005 è stata rilasciata a 13.929 dipen-
            wurde im Jahr 2005 die Bescheinigung im Sinne              denti (o equiparati) la certificazione prevista dal-
            von Art. 7-bis des Dekretes des Präsidenten der            l’art. 7-bis del Decreto del Presidente della Re-
            Republik vom 29. September 1973, Nr. 600 für               pubblica 29.09.1973, n. 600, riguardante i redditi
            besteuerbare Einkünfte ausgestellt (Bescheini-             imponibili percepiti nel corso dell’anno (certifica-
            gung CUD).                                                 zione modello CUD).
            Durchführung des Steuerbeistandes        anhand            Assistenza fiscale a seguito del modello 730 per
            Formblatt 730 für 6.747 Bedienstete.                       6.747 dipendenti.

        Pensionen zu Lasten des Landes                              Pensioni a carico della Provincia
            Das Land hat auch Renten direkt an die Be-                 La Provincia Autonoma ha liquidato anche diver-
            rechtigten sowie durch die Pensionskasse aus-              se pensioni direttamente agli aventi diritto oppure
            gezahlt. Die Gesamtausgabe für 228 Personen                tramite l’INPDAP. La relativa spesa per 228
            belief sich auf 804 Tausend Euro.                          persone ammonta a 804 mila euro.

        Personal zu anderen Körperschaften                          Personale ad altri enti
            Das Gehaltsamt streckt auch das Gehalt und die             47 dipendenti provinciali sono stati comandati
            Nebenkosten für das zu anderen Körperschaften              presso altre Amministrazioni. Per questi l’Ufficio
            abgeordnete Personal vor und verlangt die                  stipendi anticipa la retribuzione ed i relativi oneri
            Rückvergütung. 47 Landesbedienstete waren an               riflessi e ne richiede poi il rimborso. Per il 2005




       Seite - pagina
                                                            TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       68                                     RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                      PERSONAL                                            Abt.
                                                                     PERSONALE                                    4       Rip.




   andere Verwaltungen abkommandiert. Gesamt-                l’importo totale ammonta ad 1,8 milioni di euro.
   betrag für das Jahr 2005: 1,8 Millionen Euro.
   Für sieben Bedienstete, welche anderen Kör-               Per 7 dipendenti, messi a disposizione ad altre
   perschaften zur Verfügung gestellt sind, wird nur         Amministrazioni, viene richiesto solamente il rim-
   die Rückvergütung für geleistete Überstunden              borso delle spese di trasferta e delle ore straor-
   und Außendienste beantragt.                               dinarie effettuate.

 Arbeitsunfälle                                           Infortuni sul lavoro
   Dem Gehaltsamt obliegt auch die Aufgabe, die              L’Ufficio stipendi è tenuto a denunciare gli infor-
   Arbeitsunfälle der Landesbediensteten dem Na-             tuni occorsi a dipendenti provinciali all’Istituto
   tionalen Institut für Arbeitsunfälle (INAIL) zu mel-      Nazionale degli Infortuni sul Lavoro (INAIL). La
   den. Der Arbeitsaufwand dafür ist erheblich,              mole di lavoro è notevole, poiché molte comuni-
   nachdem viele Meldungen unvollständig oder mit            cazioni sono incomplete oppure pervengono in
   Verspätung eintreffen. Im Jahr 2005 wurden 290            ritardo. Nel 2005 sono state trasmesse 290 de-
   Meldungen von Arbeitsunfällen weitergeleitet.             nunce d’infortunio. Sono stati versati premi
   Überwiesen wurden Versicherungsprämien in                 d’assicurazione per un ammontare di 3,0 milioni
   Höhe von 3,0 Millionen Euro. Die Gegenleistung            di euro. La controprestazione da parte dell’INAIL
   vom INAIL beläuft sich auf 225 Tausend Euro.              ammonta a 225 mila euro.




Pensionsamt                                               Ufficio pensioni
a) Die Beratungstätigkeit im Fürsorgebereich              a) L’attività sia di consulenza previdenziale sia
   sowie die eigentliche Verwaltungstätigkeit                più propriamente amministrativa (provvedi-
   (Verfügungen bezüglich des Dienstaustritts, Be-           menti connessi alla cessazione dal servizio, li-
   rechnungen und Neuberechnungen von Pensio-                quidazioni e riliquidazioni pensioni, indennità di
   nen, Abfertigungen, T.F.R., Pensionsergänzun-             buona uscita, T.F.R., trattamenti integrativi, ecc.)
   gen usw.) waren auch im Jahr 2005 sehr intensiv           anche per l’anno 2005 è stata particolarmente
   und zeitaufwendig und haben den Mitarbeitern              impegnativa ed ha richiesto agli addetti dell’Uffi-
   des Pensionsamtes großen und ausdauernden                 cio pensioni un assiduo ed incessante impegno
   Einsatz abverlangt, auch hinsichtlich eines               in un quadro previdenziale sempre più comples-
   ständig komplexeren Fürsorgebereichs sowie                so ed in rapporto ad un sempre più crescente
   einer immer größeren Anzahl von Bediensteten,             numero di dipendenti, soprattutto assorbiti da al-
   besonders jene, welche von anderen Kör-                   tri Enti (ca. 1.000 in più tra il 2004 e 2005).
   perschaften übergegangen sind (ca. 1.000 mehr
   innerhalb 2004/2005).
   Infolge dieser Personalübergänge ergaben sich             A seguito di tali trasferimenti di personale si sono
   zahlreiche und unvorhersehbare Schwierigkeiten            evidenziate molteplici ed impreviste proble-
   hinsichtlich der vorherigen Fürsorgepositionen,           matiche inerenti a posizioni previdenziali pre-
   welche jedenfalls das Pensionsamt des Landes              gresse che comunque l’Ufficio pensioni della
   lösen musste, nachdem das Land als letzte Kör-            Provincia ha dovuto definire quale ultimo ente
   perschaft vor Dienstaustritt des betreffenden             prima della cessazione dal servizio del personale
   Personals aufschien.                                      interessato.
   Von besonderer Bedeutung, wegen ihrer enor-               Di particolare rilievo, per le enormi e complesse
   men und komplexen Auswirkungen auf die nor-               ricadute sull’attività ordinaria dell’Ufficio pensioni,
   male Tätigkeit des Pensionsamtes, waren die               sono state le nuove disposizioni introdotte in
   vom Land sowie von der INPDAP erlassenen                  materia di liquidazione dei trattamenti di fine ser-
   neuen Bestimmungen hinsichtlich der Abferti-              vizio sia dalla Provincia sia dall’INPDAP.
   gung.
   Seit April 2005 wird die gesamte Abfertigung, in-         Dall’aprile 2005 tutte le liquidazioni, incluse le
   klusive der INPDAP-Anteil, ausschließlich vom             quote INPDAP, sono disposte esclusivamente
   Pensionsamt verfügt. Dies führt zu einem erhöh-           dall’Ufficio pensioni, con conseguente aumento
   ten Verwaltungsaufwand für die Bearbeitung der            dell’attività burocratico-amministrativa per l’istrut-




                                                                                                         Seite - pagina
         TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
         RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                           69
Abt.                                      PERSONAL
Rip.    4                                 PERSONALE




            diesbezüglichen Akten, nachdem diese nicht                                 toria delle relative pratiche, che devono sempre
            mehr nur den Landesdienst belegen müssen,                                  documentare non soltanto i servizi presso la
            sondern alle anrechenbare Dienste insgesamt,                               PAB, ma tutti i servizi utili complessivamente e
            wo auch immer diese geleistet worden sind.                                 dovunque prestati.
            Gleichzeitig hat das INPDAP dem Pensionsamt                                Nel contempo l’INPDAP ha restituito all’Ufficio
            ca. 8.000 Abfertigungsakte bezüglich des Zeit-                             pensioni ca. 8.000 pratiche di liquidazioni relative
            raumes 2000/2005 (welche bereits ordnungsge-                               al periodo 2000/2005 (già regolarmente ela-
            mäß vom Pensionsamt bearbeitet worden sind)                                borate dall’Ufficio medesimo) di cui ca. 3.000 mai
            rückerstattet. Davon wurden ca. 3.000 Akte nicht                           liquidate e ca. 5.000 tutte da rivedere ed in
            ausbezahlt und ca. 5.000 sind zu überprüfen und                            buona parte da rifare perché relative ad esempio
            großteils neu zu bearbeiten. Dies deshalb, weil                            ad iscritti al Laborfonds o con applicazione del
            es sich um die Akten der Bediensteten handelt,                             DPCM/1999, e quindi determinate sulla base di
            die beim Laborfonds eingeschrieben sind oder                               normative parzialmente da disapplicare con de-
            weil das Dekret des Ministerpräsidenten von                                correnza retroattiva.
            1999 zur Anwendung kommt, und folglich sind
            diese Akte gemäß Bestimmungen bearbeitet
            worden, die rückwirkend teilweise abgeändert
            wurden.

       b) 1.700 Bedienstete sind aus verschiedenen Grün-                           b) 1.700 sono i dipendenti cessati dal servizio a
          den (Kündigungen, Ende der Beauftragung, Ab-                                vario titolo (dimissioni, fine incarico, decesso,
          leben, Dienstenthebung, Übergang an andere                                  dispensa, passaggio ad altri enti, fine supplenza,
          Körperschaften, Ende der Supplenz usw.) aus                                 ecc.) di cui 172 per collocamento in quiescenza.
          dem Dienst ausgeschieden, davon sind 172 in
          den Ruhestand getreten.

       c) Im Laufe des Jahres 2005 erbrachte das Pen-                              c) Nel corso dell’anno 2005 l’attività dell’Ufficio si è
          sionsamt folgende Anzahl an Leistungen und                                  tradotta nel seguente numero di prestazioni ed
          verwaltungsbuchhalterischen Akten:                                          atti amministrativo-contabili:

                                                                                                                                     2005
         Mit dem Dienstaustritt verbundene Maßnahmen
         Provvedimenti connessi con la cessazione dal servizio                                                                      2.084
         Verfahren TFR / INADEL
         Pratiche TFR / INADEL                                                                                                        567
         Fbl. 350/P
         Mod. 350/P                                                                                                                   630
         Abfindungen / provisorische und endgültige TFR / Neuberechnungen
         Liquidazioni buonuscite / TFR provvisori e definitivi / riliquidazioni                                                     2.700
         Provisorische und endgültige Fbl. INPDAP für die Berechnung und Neuberechnung der Pensionen
         Mod. INPDAP provvisori e definitivi per liquidazione e riliquidazione pensioni                                               353
         Disketten für die provisorischen Ruhestandsbehandlungen (EDV-Programm des NFAÖV)
         Floppy disc per trattamenti provvisori di pensione (applicativo INPDAP)                                                      373
         Verfügungen Landesergänzungsbehandlungen
         Determinazioni trattamenti integrativi provinciali                                                                            87
         Anfragen und Informationen zwecks Berechnung der Renten - diese richten sich an Landesämter bzw. Herkunfts-
         körperschaften des zum Land übergegangenen Personals und betreffen Entlohnungen und verschiedene Zulagen
         Richieste ed informazioni su retribuzioni ed indennità varie sia ad uffici provinciali sia ad enti di provenienza del
         personale trasferito alla Provincia, finalizzate alla liquidazione dei trattamenti di pensione                                60
         Erteilung von Informationen und Beratung für das Landespersonal und verschiedene Körperschaften
         im gesamten Fürsorgebereich
         Informazioni e consulenze a personale provinciale e ad altri enti in tutta la materia previdenziale e le
         sue connessioni                                                                                                            9.500
         Fbl. 98.1 - Fbl. 98.2 - Fbl. 98 - Cat. IX / Fbl. PA 04
         Mod. 98.1 - Mod. 98.2 - Mod. 98 - Cat. IX / Mod. PA 04                                                                     1.273
         Auskünfte zu Anträgen nach Versicherungsleistungen (Zusammenlegungen von Versicherungszeiten, Rückkäufen,
         Dienstanrechnungen, Totalisierungen, Erstellen von NISF - Versicherungspositionen, freiwillige Weiterzahlungen usw.)       1.620




       Seite - pagina
                                                                    TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       70                                             RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                                           PERSONAL                                              Abt.
                                                                                          PERSONALE                                      4       Rip.




 Informazioni per domande di prestazioni previdenziali (ricongiunzioni, riscatti, computi, totalizzazioni,
 costituzioni posizioni assicurative INPS, prosecuzioni volontarie ecc.)
 Verfahren zur Zusammenlegung von Versicherungszeiten und Rückkäufen (Fbl. SM 110, Kontrolle Fbl. TRC und
 Anträge zu Berichtigungen und Ergänzungen, Anfragen von Dienstzeugnissen an andere Körperschaften)
 Istruttorie pratiche di ricongiunzione e riscatti (Mod. SM 110, controlli Mod. TRC e richieste rettifiche
 ed integrazioni, richieste certificati di servizio ad altri enti)                                                                   1.100
 Dienstzeugnisse
 Attestati di servizio provinciale                                                                                                       20
 Anfragen von Informationen und Problemstellungen an das INPDAP und andere Herkunftskörperschaften
 Richieste di informazioni e quesiti all’INPDAP e ad altri enti di provenienza                                                         783
 Übermittlung von Dokumenten an das INPDAP zur Ausstellung von definitiven INADEL / ENPAS / CPDEL - Akten
 Atti di trasmissione documentazione all’INPDAP per definizione pratiche INADEL / ENPAS / CPDEL                                      1.220
 Kontrolle und entsprechende Aussprache mit dem Personal sowie Rücksendung an das INPDAP der Verfügungen von
 Rückkäufen, Zusammenlegungen, Dienstanrechnungen, Totalisierungen usw.
 Controlli e relativi colloqui col personale interessato ed atti di restituzione all’INPDAP delle determinazioni di riscatto,
 ricongiunzione, computo, totalizzazioni ecc.                                                                                        1.100
 Kontrolle des INPDAP-Verzeichnisses bezüglich der Pensionsanteile zu Lasten der Autonomen Provinz Bozen
 Controllo ruoli INPDAP per quote di pensione a carico della Provincia Autonoma di Bolzano                                             567
 Kontrolle der endgültigen Pensionsdekrete und INADEL - Berechnungen sowie Überprüfung der
 definitiven ENPAS / INADEL - Rückerstattungen
 Controlli pensioni definitive e liquidazioni INADEL definitive e controlli rimborsi ENPAS / INADEL definitivi                         393




Gehaltsamt für Lehr-                                                        Ufficio stipendi personale
personal                                                                    insegnante
Beschreibung der Tätigkeit - gesetzliche                                    Descrizione dell’attività - base giuridica
Grundlage

Das Amt sorgt für die Bezahlung der Gehälter und                            L’Ufficio provvede alla liquidazione degli stipendi e
der Zusatzvergütungen für das Inspektions-, Direk-                          delle competenze accessorie per tutto il personale
tions- und Lehrpersonal der Schulen staatlicher Art                         docente, direttivo ed ispettivo delle scuole a carat-
in Südtirol.                                                                tere statale della provincia di Bolzano.

Gesetzliche Grundlage für die Tätigkeit des Amtes                           Fondamento normativo dell’attività dell’Ufficio è il
ist das Legislativdekret vom 24. Juli 1996, Nr. 434,                        decreto legislativo del 24 luglio 1996, n. 434, ineren-
mit welchem der Autonomen Provinz Bozen die Be-                             te l’attribuzione alla Provincia di Bolzano delle com-
fugnisse in Bezug auf den rechtlichen Status und                            petenze in materia di stato giuridico ed economico
auf die Besoldung des Lehrpersonals übertragen                              del personale insegnante.
wurden.


Besondere Vorfälle im Jahr 2005                                             Eventi particolari dell’anno 2005

1) Anwendung der Steuerreform 2005:                                         1) Applicazione della riforma fiscale 2005:
   Mit den Gehältern des Monats Jänner 2005 wur-                                Con gli stipendi di gennaio 2005 è stato applicato
   de das zweite Modul der staatlichen Steuerre-                                il secondo modulo della riforma fiscale statale.
   form angewandt. Die Auswirkungen dieser Re-                                  Gli effetti di questa riforma si sono fatti sentire
   form spürten in erster Linie jene Bediensteten,                              soprattutto per i dipendenti con familiari a carico,
   die Familienmitglieder zu Lasten haben, da die                               in quanto le detrazioni d’imposta (deduzioni dal-
   ursprünglichen Freibeträge (Abzüge von der                                   l’imposta lorda) sono state trasformate nelle co-
   Bruttosteuer) in sog. Absetzbeträge vom Ein-                                 siddette deduzioni dal reddito, con conseguente




                                                                                                                                Seite - pagina
           TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
           RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                                                71
Abt.                                PERSONAL
Rip.    4                           PERSONALE




            kommen umgewandelt worden sind, was je nach                riduzione dell’imposta netta molto diversa a se-
            Höhe des Einkommens zu einer von Fall zu Fall              conda dell’ammontare del reddito. Un complica-
            unterschiedlichen Reduzierung der Nettosteuer              tissimo metodo di calcolo dell’imposta, quasi
            führte. Der äußerst komplizierte und für den Lai-          impossibile da seguire per i non addetti ai lavori
            en kaum nachvollziehbare Berechnungsmodus                  nonché piccole variazioni nelle percentuali e ne-
            der Steuer sowie kleine Änderungen bei den                 gli scaglioni d’imposta sono ulteriori effetti di
            Steuersätzen und Einkommensstufen sind die                 questa riforma.
            weiteren Auswirkungen dieser Reform.

       2) Neue Landeskollektivverträge über die Er-                 2) Nuovi contratti collettivi sulla previdenza
          gänzungsvorsorge (Zusatzrente) für das                       complementare per il personale docente e di-
          Lehrpersonal sowie für die Schuldirektoren                   rigente scolastico:
          bzw. -direktorinnen:

            Zwei neue Landeskollektivverträge im Schulbe-              Due nuovi contratti collettivi provinciali sono stati
            reich sind am 24. Oktober 2005 unterzeichnet               siglati il 24 ottobre 2005: con questi contratti è
            worden: mit den Verträgen wurde für insgesamt              stata data la possibilità a circa 9.000 insegnanti e
            ca. 9.000 Lehrerinnen und Lehrer sowie 125                 125 dirigenti delle scuole elementari, medie e
            Schulführungskräfte der Grund-, Mittel- und                superiori di aderire ad un fondo pensione com-
            Oberschulen die Möglichkeit geschaffen, einem              plementare e di costruirsi pertanto oltre al siste-
            Zusatzrentenfonds beizutreten und sich so ein              ma obbligatorio pubblico un secondo pilastro
            zweites Standbein bei der Rentenvorsorge auf-              nella previdenza sociale. Accanto al fondo stata-
            zubauen. Neben dem staatlichen Fonds „Espe-                le "Espero" gli insegnanti dell’Alto Adige possono
            ro“ können sich die Lehrer in Südtirol auch in             aderire anche al fondo regionale "Laborfonds".
            den regionalen Fonds „Laborfonds“ einschrei-               La seguente contribuzione, calcolata sullo
            ben. Folgende Beiträge, berechnet auf das                  stipendio base statale, viene versata nel fondo:
            staatliche Grundgehalt, fließen in den Fonds:
            - 1% zu Lasten des Bediensteten                            - 1% a carico dell’aderente
            - 1% zu Lasten des Staates                                 - 1% a carico dello Stato
            - zusätzliche 1,5% ab 01.01.2004 bzw. 2% ab                - ulteriori 1,5% dall’01/01/2004 e 2% dal-
               01.01.2005 zu Lasten des Landes.                           l’01/01/2005 a carico della Provincia.
            Die Zusatzbeiträge zu Lasten der Landesbilanz              L’ulteriore contribuzione a carico della Provincia
            stellen einen Ausgleich dafür dar, dass dem                si giustifica in quanto sull’indennità provinciale
            Lehrpersonal auf die Zusatzentlohnung (Landes-             non vengono versati i contributi per il trattamento
            zulage), die im Sinne der ökonomischen Gleich-             di fine servizio e che pertanto al momento della
            stellung mit dem Landespersonal ausbezahlt                 cessazione dal servizio al personale non spetta
            wird, keine Abfertigung ausbezahlt wird.                   la rispettiva buonuscita.
            Dies war mit ein Grund dafür, dass sich nach ei-           Questo è stato un ulteriore motivo per cui - dopo
            ner sehr intensiven Informationskampagne in                un’intensissima campagna informativa nei mesi
            den Monaten Oktober und November 2005                      di ottobre e novembre 2005 - oltre 5.000 dipend-
            schließlich innerhalb 31.12.2005 über 5.000 Be-            enti si sono iscritti al Laborfonds entro il
            dienstete in den Laborfonds eingeschrieben ha-             31/12/2005.
            ben.
            Diese 5.000 Lehrerinnen und Lehrer sind im ge-             Questi 5.000 insegnanti sono in assoluto i primi
            samten Schulbereich auf Staatsebene die ers-               del settore scuola a livello nazionale, per i quali a
            ten, für die ab Jänner 2006 monatlich die Beiträ-          partire da gennaio 2006 vengono calcolati e
            ge für eine morgige Zusatzrente berechnet und              versati i contributi per la futura previdenza com-
            eingezahlt werden.                                         plementare.


       Andere Tätigkeiten in Zahlen                                 Altre attività in cifre

       Folgende Routinetätigkeiten sind zusätzlich zu den           Oltre alle circa 9.423 erogazioni stipendiali mensili,
       im Durchschnitt 9.423 monatlichen Gehaltsauszah-             sono da evidenziare le seguenti attività correnti:
       lungen hervorzuheben:
        Ausstellung von insgesamt 10.487 Fbl. CUD                   Emissione di 10.487 mod. CUD (2004: 10.685);




       Seite - pagina
                                                            TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       72                                     RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                                PERSONAL                                          Abt.
                                                                               PERSONALE                                  4       Rip.




  (2004: 10.685);
 Durchführung der Ergebnisse der Fbl. 730, die                   Applicazione dei risultati dei mod. 730 trasmessi
  von den Steuerbeistandszentren übermittelt wer-                  dai centri di assistenza fiscale per 5.142 dipen-
  den, für 5.142 Bedienstete (2004: 5.020);                        denti (2004: 5.020);
 Erstellung von 963 Dekreten für das Familiengeld                Emissione di 963 decreti di concessione di as-
  und Auszahlung der Vergütung (2004: 1.148).                      segni familiari con relativa erogazione (2004:
                                                                   1.148).


   Aufstellung der Bruttogehälter und der Abgaben zu Lasten der Landesverwaltung
   Beträge in Millionen Euro

   Prospetto degli stipendi lordi e delle ritenute a carico dell’amministrazione provinciale
   Importi in milioni di euro


                                                      2001        2002            2003       2004         2005
          400,00

          300,00

          200,00

          100,00

            0,00
                       Bruttogehälter   Davon Landeszulage         Abgaben zu Lasten        Gesamtkosten
                       Stipendi lordi   Di cui indennità prov.    der Landesverwaltung    Spese complessive
                                                                    Ritenute a carico
                                                                   dell'Amministrazione




Pensionsamt für                                                  Ufficio pensioni personale
Lehrpersonal                                                     insegnante
Die Tätigkeit des Amtes deckt den Bereich der Für-               L’attività dell’Ufficio copre il settore della previdenza
sorge (Dienstaltersentschädigung und Abfertigung)                (liquidazione del trattamento di fine rapporto e
und die öffentliche obligatorische Ruhestandsbe-                 buonuscita) e della quiescenza pubblica obbligatoria
handlung (mit oder ohne Anrecht auf Pension) des                 (con o senza diritto a pensione) nei confronti del
unterrichtenden, leitenden Personals und der In-                 personale docente, direttivo ed ispettivo delle scuole
spektoren der öffentlichen Schulen der Provinz Bo-               a carattere statale della provincia di Bolzano; si
zen. Weitere Maßnahmen werden hinsichtlich auf                   estende inoltre all’adozione di provvedimenti di valu-
Zusammenlegungen, Anerkennungen und Rückkäu-                     tazione, riconoscimento, ricongiunzione e riscatto di
fe von Zeiten und Diensten für die Pension und                   periodi e servizi ai fini della pensione e del tratta-
Dienstaltersentschädigungen getroffen.                           mento di fine rapporto (TFR/TFS).

Im Laufe des Jahres 2005 wurde, in Anwendung                     Nel corso dell’anno 2005, in applicazione del con-
des nationalen Kollektivvertrages, für das Personal              tratto collettivo nazionale di lavoro del personale del
des Schulbereiches, den normativen Zeitraum                      comparto scuola per il quadriennio normativo
2002/2005 betreffend, die Neuberechnung der Pen-                 2002/2005, si è provveduto a completare la riliqui-
sion abgeschlossen. Die Durchführung dieser Maß-                 dazione, iniziata nel 2004, del trattamento di quie-
nahme, die 2004 begonnen hatte, wurde für jenes                  scenza (pensione) in favore del personale cessato
Personal angewandt, das 2002-2003 (ökonomische                   dal servizio nel biennio 2002-2003, durata eco-
Dauer des Vertrages) aus dem Dienst getreten ist.                nomica del contratto.




                                                                                                                 Seite - pagina
         TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
         RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                                   73
Abt.                                      PERSONAL
Rip.    4                                 PERSONALE




       In den letzten Monaten des Jahres erfuhr die Aus-                        Negli ultimi mesi dell’anno, l’emissione dei provve-
       stellung der Dekrete über Rückkauf/Anerkennung/                          dimenti di riscatto/computo/ricongiunzione e costitu-
       Zusammenlegung und Erstellung der Versiche-                              zione di posizioni assicurative ha avuto un marcato
       rungspositionen eine starke Verzögerung, da im                           rallentamento. Infatti nell’ultimo trimestre 2005 l’atti-
       letzten Jahresdrittel 2005 die Tätigkeit des Amtes                       vità dell’Ufficio è stata dedicata quasi esclusivamen-
       fast ausschließlich der Beratung des unterrichten-                       te alla consulenza dovuta al personale docente,
       den, erziehenden und leitenden Personals gewid-                          educativo e dirigente per l’eventuale adesione ad un
       met wurde. Die Beratung betraf den möglichen Bei-                        Fondo pensioni integrativo previsto dall’accordo tra
       tritt dieses Personals zum Zusatzrentenfond, der                         Amministrazione Provinciale e Sindacati con il Con-
       durch die Abmachung zwischen der Landesregie-                            tratto Collettivo Provinciale sulla previdenza com-
       rung und den Gewerkschaften vorgesehen und mit                           plementare siglato il 25 maggio 2005.
       dem Landeskollektivvertrag zur Zusatzvorsorge am
       25. Mai 2005 beschlossen wurde.

       Der große Einsatz aller Mitarbeiter des Amtes hat es                     Il forte impegno di tutti i collaboratori dell’Ufficio ha
       ermöglicht, den Kunden, in der angegebenen Zeit,                         consentito di fornire all’utenza, nel periodo consi-
       gut 1.285 Beratungen anzubieten, sowohl tele-                            derato, ben 1.285 consulenze, sia in forma telefo-
       fonisch als auch persönlich.                                             nica che personale.

       Tätigkeitsziffern des Amtes:                                             L’attività in numeri dell’Ufficio:

          Ruhestandsbehandlung
                                                                                                                                2005
          Trattamento di quiescenza
          Auszahlung der definitiven Pension
          Liquidazione della pensione definitiva                                                                                  56
          Provisorische Pensionen
          Pensioni provvisorie                                                                                                   107
          Neuberechnung der Pension
          Riliquidazione della pensione                                                                                           87
          Erstellung der Versicherungsposition bei anderen Pensionskassen
          Costituzione posizione assicurativa presso altri Enti previdenziali                                                     30
          Anerkennungen, Rückkäufe und Zusammenlegungen
          Computi, riscatti e ricongiunzioni
          Anerkennungen/Rückkäufe
          Computi/riscatti                                                                                                       178
          Zusammenlegungen im Sinne der Gesetze Nr. 29/79 und Nr. 45/90
          Decreti ricongiunzione ai sensi delle leggi n. 29/79 e n. 45/90                                                         82
          Abfertigungen
          Trattamento di previdenza
          Vorberechnungspläne für die Abfertigung (Fbl. PL1)
          Progetti liquidazione buonuscita (Mod. PL1)                                                                            151
          Dienstaltersentschädigungen (D.A.E.)
          Trattamenti di fine rapporto (T.F.R.)                                                                                 1.977
          Neuberechnungen der Abfertigung und Dienstaltersentschädigung
          Riliquidazioni buonuscita e trattamento di fine rapporto                                                                  5
          Rückkäufe N.F.A.Ö.V. ex N.F.B.S.
          Riscatti I.N.P.D.A.P. ex E.N.P.A.S.
          Erledigte Rückkaufgesuche: Fbl. PR1
          Domande di riscatto evase: Mod. PR1                                                                                     46
          Ermächtigungen Rückkauf für die Abfertigung
          Autorizzazioni trattenute riscatto per la buonuscita                                                                    48
          Vorberechnungen der Pensionen und Abfertigungen
          Calcoli preventivi per pensioni e buonuscita
          Vorberechnungen der Pensionen und Abfertigungen
          Calcoli preventivi per pensioni e buonuscita                                                                           481




       Seite - pagina
                                                                   TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
       74                                            RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005
                                                                      PERSONAL                                         Abt.
                                                                     PERSONALE                                 4       Rip.




Mit Privaten, öffentlichen Verwaltungen und Fürsor-       Va menzionata inoltre la corrispondenza varia con
geanstalten (Übermittlung von Unterlagen, Mittei-         privati, Amministrazioni pubbliche ed Enti di Previ-
lungen, Anforderung von Fürsorgeunterlagen usw.)          denza (trasmissione documenti, comunicazioni,
wurde ein umfangreicher Schriftwechsel geführt.           richieste di documentazione previdenziale ecc.).

Diese Aktivitäten werden durch eine kontinuierliche       A queste attività si aggiungono le informazioni co-
Information an die Kunden sowie die Zusammenar-           stantemente fornite all’utenza richiedente e la colla-
beit mit dem Gehaltsamt für Lehrpersonal, mit den         borazione con l’Ufficio stipendi personale insegnan-
verschiedenen Schulämtern und Schulen ergänzt.            te, con gli Uffici delle Intendenze scolastiche e con
                                                          le scuole.




                                                                                                      Seite - pagina
         TÄTIGKEITSBERICHT DER LANDESVERWALTUNG - 2005
         RELAZIONE SULL’ATTIVITÀ DELL’AMMINISTRAZIONE PROVINCIALE - 2005                                        75

								
To top