Vortrag Hasenbein

Document Sample
Vortrag Hasenbein Powered By Docstoc
					Firma



                      Rationelle Mengenermittlung im Hochbau
                                                nach der

                                       Hasenbein-Methode
        Die Mengenermittlung ist äußerst wichtig und begleitet den ganzen Bauablauf.
        An der Schnittstelle zwischen Planung und Ausführung angesiedelt, hat sie großen Einfluss
        auf den gesamten weiteren Bauablauf, sie ist in allen Phasen das “ungeliebte Kind “.


        - 1987
          Gründung des Ingenieurbüros Hasenbein.
          Als Spezialbüro für Mengenermittlung, Ausschreibung, Kalkulation
          und Abrechnung sind wir als Dienstleister kompetenter Partner von
          Architekten, Generalunternehmern, Bauträgern und Bauherren.

        - seit 1992
          Veröffentlichung der Hasenbein-Methode als Buch
          „Massenermittlung mit System“ (Rudolf Müller- und Bauverlag)
          Das Buch erschien in zwei Auflagen und wurde in kürzester Zeit
          insgesamt über 8.000 mal verkauft.


        - seit 1997
          Veröffentlichungen in Fachzeitschriften
          Lehre der Methode an Universitäten und Hochschulen


        - seit 1999
          als EDV-Programm Hasenbein – Software für Mengenermittlung
          kontinuierliche Weiterentwicklung




                                                                                                    1
      Übliche Praxis




                                           Gängige Praxis bei der Mengenermittlung


                                              Konventionell aus Zeichnungen
   Formblätter oder Excel                      REB-Formeln in AVA u. Kalk.-Programmen,                              digital
                                               seit 1962 (Regelungen für die elektron. Bauabrechnung)




                                                                                                           ungenau
      es muß immer wieder                                                                                 was nicht im Plan steht, kann nicht
       an alles gedacht werden                                                                               “abgegriffen” werden
      logische Folgerungen fehlen                                                                         für die Abrechnung
      viele Formeln sind nicht erfaßt                                                                       muß noch einmal ermittelt werden




                                                mit CAD            (ca. 10% der Architekten)
Mehrere LV- Positionen sind mit einem CAD-Element (Bauteil) verknüpft.
Es enden aber nicht alle Positionen eines Bauteils an der gleichen Stelle.

                                                                                 Mengen (”Abfallprodukt”) sind vielfach ungenau
                                                                                 im Detail wird es kompliziert
                                                                                 Ergebnisse sind schwierig nachzuvollziehen
                       Grundriss                                                 für die Abrechnung muß noch einmal ermittelt werden


                                       Mit welcher der vorgenannten Methoden auch immer gearbeitet wird,
                                   je nach Aufwand bleiben die üblichen Probleme mehr oder weniger ungelöst.
                                                                                                                                                  2
  Hasenbein-Methode




Optimierung
                            Rationelle Mengenermittlung
                                                           nach der


                             HASENBEIN - METHODE

                      schnell • genau • sicher • einfach • prüffähig


         Einmal aufgestellt, durchgängig nutzbar                  Effizientes Änderungs-Management
               (Neubauten, Umbauten und Sanierungen):
                vor                     Kalkulation
           Baubeginn                                                        Nachträgliche Änderungen
                                        Ausschreibung
                                                                        können jederzeit eingearbeitet werden.
           während                      Projektsteuerung
          der Bauzeit
                                        Bauleitung
              nach
                                        Abrechnung                    Die Kostensicherheit ist immer gewährleistet.
      Fertigstellung




                                Sicheres und preiswertes Bauen ist garantiert !

                                                                                                                      3
     Elemente




                               Elemente der Hasenbein-Methode

     Checklisten                Projekt-Gliederung             Dokumentation                 Abheftsystem




  • Vollständigkeit           • Berechnungs-Abschnitte
                                                         • per Hand im Plan (kein CAD)


Voreinstellungen                  Tabellen / Formeln         Eingabemasken                 Ergebnislisten




          • Stand der Technik ist hinterlegt                  • Benutzerführung          • prüffähige Nachweise



                          Genaue, prüfbare Mengen schon vor Baubeginn !
                                                                                                                  4
      Aufbau / Funktionen

            Vorteile der Software im Überblick:

                                                          Das Programm ist aufgebaut nach der Philosophie
                                                          von A. Hasenbein
                                                          analog des Buches
                                                          Massenermittlung mit System , Alfons Hasenbein:
                                                          2. Aufl. 1994, Rudolf Müller- und Bauverlag
                                                           und in vielen Bereichen erheblich verbessert und erweitert.

                                                            netzwerkfähig
                                                            mehrere Personen können gleichzeitig
                                                             an einem Projekt arbeiten.

 Aufbau:          modular                                        Funktionen in den Hierarchie-Ebenen

Objektdaten                 Gewerke                                                                    kopieren
                                                                                                       einfügen
                                                                                                       löschen




Projekt-
Hierarchie
                            Die Ermittlung         Zusätzliche
                          der Mengen erfolgt        Eingaben        Es können auch Geschosse
                        Gewerke - übergreifend.   in Gewerken       mit unterschiedlichen
                                                                    Geschoßhöhen kopiert und
                             einmal erfassen
                             mehrfach nutzen
                                                                    mit minimalen Aufwand
                                                                    angeglichen werden.
                                                                                                                         5
       Voreinstellungen 1

                                                           Rationelle Mengenermittlung
                                      sicher               einfach           prüffähig           schnell            genau

                                                                                                                                    Voreinstellungen
 Beispiel: Voreinstellungen
                                                                                                                                    können genutzt werden:

 VOB                                            Vorgaben gem. “Stand der Technik“                                                  projektbezogen
                                                                                                                                     projektübergreifend




                                                                                                                                                Der Arbeitsraum wird
VOB-Kriterien werden in den entspr.                                     Voreinstellungen werden in den entspr. Modulen                          wegen der Schalung
                                                                                                                                                um 20 cm verbreitert.
Gewerken automatisch berücksichtigt.                                    vorgegeben, können jedoch geändert werden.


  Bauteil- und Raumspezifische Elemente
 Dachbereich                                                                                     Treppenhaus
                                                                                                    Boden Zwischenpodest
    Dachfläche                                                                                                                       Alle üblichen Elemente
                                                           Bad                                      Sockel Zwischenpodest
    First
                                                              Verkleidung Vorwandinstallation      Treppenstufen                    (Positionen) sind den
    Traufe
                                                              Sanitärobjekte/Einbauteile           Randfriesplatten                 jeweiligen Bauteilen und
    Ortgang
                                                              gemauerte Ablagen                    Gleitschutzprofil
    Grat                                                                                                                             Räumen hinterlegt
                                Küche                         Abdichtung                           Treppensockel
    Kehle
                                   Fliesenspiegel            Dichtband                            Treppenuntersichten / Wangen
    Vorderer Wandanschluss                                                                                                           und können
                                   Leibung, Fensterbank      geflieste Leibung / Fensterbank      Treppengeländer / Handlauf
    seitlicher Wandanschluss
                                   Kantenschutzprofil        Kantenschutzprofil                   Brüstungsgeländer                nicht vergessen werden.
    Wandanschluss (Rinne)
                                   Anschlussfugen            Anschlussfugen                       Schallmäßige Abkopplung
    Übergang Flach-Steildach
                                   Materialtrennschiene      Materialtrennschiene                 Anschlussfugen
                                                                                                    Materialtrennschiene

                                                                                                                                                                        6
Voreinst. TRH




                 hinterlegte Formeln

                    Beispiel: Treppen


                   Automatische Berechnung
                    für alle üblichen Positionen
                     (raumspezifisch) aufgrund
                    der hinterlegten Formeln.




                Genaue Ergebnisse auch bei:
                 schwierigen Berechnungen, wie:
                  Geländerlängen, Abtreppungen,
                 untergeordneten Positionen, wie:
                  Fugenanschlüsse,
                  Streichen der Treppenwangen
                  und Stufenkeile, etc.




                     Die “Grauzone“ entfällt
                     und somit auch:
                      Sicherheitszuschläge
                      Zeit und Ärger

                                                     7
Voreinst. Stützen

                             Rationelle Mengenermittlung
                    sicher   einfach   prüffähig        schnell   genau


                                                                   logische Folgerungen
                              Lagen:      Behandlung:
                                          - Beschichtung          Beispiel: Stützen
                                          - Bekleidung
                                          - Mehr-Sockel

                                                                   Für alle Größen und Lagen sind
                                                                     die Ergebnisse hinterlegt:
                                                                            - Beschichtung
                                                                            - Bekleidung
                                                                            - Mehr-Sockel




                                                                    Nach einmaliger Eingabe
                                                                    im Modul “Stützen“
                                                                    stehen alle Ergebnisse
                                                                    für den Roh- und Ausbau
                                                                    automatisch zur Verfügung.
                                                                    Es kann nichts vergessen werden.



                                                                      Die “Grauzone“ entfällt
                                                                      und somit auch:
                                                                       Sicherheitszuschläge
                                                                       Zeit und Ärger


                                                                                                       8
   Bauabschnitte



 Projekt - Gliederung
unter dem Aspekt:
durchgängige Nutzung:                                                            Bauabschnitte
Die einzelnen Bauabschnitte
                                                                 große Projekte            kleine Projekte
eines Projektes sollten
dem späteren Bauablauf
entsprechen.


Die Ergebnislisten der einmal
aufgestellten Mengenermittlung können
so durchgängig genutzt werden:

Die Teilmengen der Bauabschnitte sind nutzbar für:                                  Die Gesamtmengen sind nutzbar für:
- Abschlagsrechnungen / Abrechnung                                                  - Ausschreibung
- Terminpläne                                                                       - Kalkulation



       SF          SF-BS   SF1




                                       Ergebnisliste
                                            =
                                       Abrechnung

                                                                                                     Kurztext-LV
                                                                                                wird mittels GAEB -DA 83
                                                                                             in AVA-Programme übergeben.


                   Die Positionen werden automatisch in die Gewerke übergeben.
                                                                                                                           9
    Mehrfachnutzung



        Grundfläche             Mehrfachnutzung
   + Überstand (UE)
                                                                                Grundfläche

                                                                  + Überstand (UE)      - Einzug (EI)




                  Bodenplatte


                                 Grundflächen / Umfänge               Deckenplatte




                                Decke
                  Baugrube
                                                    Rohbau-Wand




                                Decke               Rohbau-Wand        Innenausbau
                                Boden
                                                                     Decken-Untergrund        Decken-Oberfläche



                  Fassade
                                Umfang
                                                                     Boden-Untergrund         Boden-Oberfläche

                                 Geometrische Grundlagen
                                 werden automatisch übergeben
         Umfang
+ Aufbau - Fassade (a)




                                                                                                                 10
Erdarbeiten (eine Ebene)

                                          Rationelle Mengenermittlung

                           sicher      einfach      prüffähig       schnell   genau

  Beispiel: Erdarbeiten         Sohle in einer Ebene

   Der Anwender wird geführt




                                Geländehöhen

             6 Eingaben




                            Eingabe
                             -Hilfen




                              übernommen aus
                              Voreinstellungen,
                            “logische Folgerung“
     Entscheidungshilfen
     “Stand der Technik“
                                                       6 Eingaben


                                                   Ergebnislisten
                                                   (Abrechnung)

                                                                                      11
Erdarbeiten (mehrere Ebenen)

                                              Rationelle Mengenermittlung

                                sicher   einfach        prüffähig   schnell    genau

                                         Beispiel: Erdarbeiten

                                         Sohle in mehreren Ebenen
                                                                            Abtreppungen
                                         Schwierige Berechnungen
                                         werden aufgeteilt in
                                         kleine überschaubare Schritte.
                    Baukörper
                                            Baukörper
                                            Arbeitsräume außen
                                            Arbeitsräume innen
                                            Sonderbereiche
                                            Fundamentabtreppung




Baukörper                                                                   Arbeitsräume



                                                           Längen




                                                                                           12
Erdarbeiten -Ergebnislisten

                                            Rationelle Mengenermittlung

                              sicher   einfach     prüffähig      schnell      genau

   Beispiel: Erdarbeiten               Sohle in mehreren Ebene

                                                                                                       Ergebnislisten
                                                                 Baukörper                                   =
                                                                                                        Abrechnung




                                                                             Arbeitsräume




                                                                                            Abtreppungen




                                                                                                                        13
 Fundamente

                                        Rationelle Mengenermittlung

                          sicher   einfach     prüffähig      schnell   genau

Beispiel: Fundamente                                                                Eingabemasken:


                               Dokumentation



                                                                                      Typ-
                                                                                    Definition




                                                                           Betonstahl




                                                                                Längen-
                                                                                Eingabe



              Nach einmaliger Eingabe
              stehen alle Ergebnisse
              der relevanten Gewerke
              zur Verfügung.

                                                                                                     14
 Fundamente-Typen

Streifenfundamente   Fundament - Typen

                     ohne Arbeitsraum

                               mit Arbeitsraum




Einzelfundamente




                                                 ohne Arbeitsraum


                                                  mit Arbeitsraum




                                                                    15
 Fundamente -Ergebnislisten

                                          Rationelle Mengenermittlung

                              sicher   einfach   prüffähig        schnell      genau
Beispiel: Fundamente

                                                                                                       Ergebnislisten
                                                                                                             =
                                                                                                        Abrechnung




  Erdarbeiten                                                          Rohbau
                                                     Sauberkeitsschicht, Beton, Schalung, Betonstahl
 Ausschachtung,
 Bodenaustausch




                                                                                                                        16
  Fenster

                                        Rationelle Mengenermittlung

                         sicher    einfach      prüffähig     schnell        genau

Beispiel: Fenster
            Im Modul Fenster greift, aufgrund der Verknüpfung zu allen relevanten Gewerken,
            der Grundsatz der Methodik “einmal erfassen - mehrfach nutzen“ optimal.


                                                                                     Fassadenanschlüsse




                                                                                     Fensterformen




                   Ohne weitere Eingabe in den Gewerken
                   werden alle Ergebnislisten ausgegeben:
                    die Fenster getrennt nach Materialien,
                    alle Fenster-relevanten Elemente
                     getrennt nach Gewerken.
                                                                                                          17
      Fenster -Ergebnislisten
                                            Rationelle Mengenermittlung

                                sicher   einfach   prüffähig   schnell         genau

                                                                     Fenster

                                                                          Rohbau
                                                                            Rolladen

                                                                     Fensterbänke aussen

                                                                          Fensterbänke innen
                                                               Absturzsicherungen / Kopplungen

                                                                                Fassaden

                                                                                Innenputz / Maler
                                                                                           (Auszug)




 Alle Ergebnislisten
  aller relevanten
Gewerke gleichzeitig

                                                                                                      18
        Stützen/Unterzüge

                                                   Rationelle Mengenermittlung

                                       sicher   einfach    prüffähig      schnell     genau
                            Beispiel: Stützen - Unterzüge
                                                              Stahl / Holz            Stützen                  Unterzüge
                                                                              Stahl                    Stahl




                                                                              Holz                     Holz



                                                                              Beton                    Beton

Weiterbearbeitung                           1. Anklicken der Lage
0 keine                                     2. Eingeben einer Zahl
1 Anstrich
2 Brandschutzbeschichtung
                                            Für den Roh- u. Innenausbau
3 Bekleidung                                stehen alle Ergebnisse            Mauerwerk
4 Brandschutzbekleidung                     zur Verfügung.

                                                       Beton / Mauerwerk


                                                                                 Die Ergebnislisten aller relevanten Gewerke
                                                                                         stehen sofort zur Verfügung
                                                                                 Rohbau          Ausbau
                                                                                  Betonbau       Putz
                                                                                  Stahlbau       Trockenbau (Bekleidungen)
                                                       Betonstahl                 Holzbau        Maler
   Weiterbearbeitung
                                                   wird vorgegeben,               Mauerwerk      Mehrflächen- / Längen
   0 keine                                       kann geändert werden.                             werden automatisch an den
   1 nur Maler                                                                                     Innenausbau übergeben.
   2 Putz und Maler

                                                                                                                               19
     Innenausbau -Flächen

                                                 Rationelle Mengenermittlung

                                   sicher     einfach    prüffähig    schnell     genau
  Beispiel: Innenausbau “Raumbücher“
                                                                               Untergründe / Oberflächen
  Beispiel:                                                                    Die genauen 100% Flächen werden aus den
  Boden-Oberflächen                                                            Modulen “Grundflächen“ und “Wände“ (Rohbau)
            Granit Bianco Sardo                                                automatisch übernommen
            Fliesen -Bad                                                       (VOB-Abzüge und Konstruktionsflächen
            Fliesen -WC                                                        sind bereits berücksichtigt).
            PVC -Küche
            unbehandelt
            Teppich –Velours (Standard)




                                                                                                    Anklicken der Bereiche
                                                                                                    (in den besonderen Räumen)
                                                                                                die vom Standard abweichen.
                                                                                                Nur diese Bereiche werden berechnet.


1. Alle Räume eines Geschosses                2. Es werden nur die Räume mit          Alle Flächen (100%) sind immer belegt.
   bekommen zunächst das                         abweichenden Materialien             Der “Standard“ bleibt als Rest übrig.
   gleiche Material ( “Standard“).               berechnet.

                   Gesamt                 -          Besonderes                  =       Rest           Zeitersparnis mind. 50 %

                                                                                                                                       20
  Innenausbau -Ablauf

                                                Rationelle Mengenermittlung

                                  sicher    einfach     prüffähig   schnell     genau
                        Ablauf:   Gesamt - Besonderes = Rest erläutert am Beispiel: Boden – Oberfläche

1. OG                                                                Gegenstand              Fläche           aus Modul

                                                                     Bodenfläche             = 191,205 m2     Grundflächen
                                                                     ./. Öffnungen           = - 7,230 m2
                                                                     Bodenfläche brutto      = 183,975 m2
                                                                     ./. Grundfläche Wände   = -28,427 m2     Wände
                                                                     + Türnischen            =   1,392 m2     Wände

                                                                     Bodenfläche netto       = 156,940 m2

                                                                       Bisheriger Aufwand für den Innenausbau = 0
                                                                       Die Ermittlung und Aufzeichnung erfolgt automatisch
                                                                       aus den “Rohbau-Eingaben“.

                                                                              Ermittelt werden jetzt nur die Flächen,
                                                                                  die vom Standard abweichen.

                                                                     ./. Sonstige Bodenflächen = -37,370 m2   Raumbuch

                                                                     Teppich, Velours         = 119,570 m2 (Standard = Rest)


                              Granit Bianco Sardo
                              Fliesen -Bad
                              Fliesen -WC
                              PVC -Küche
                              unbehandelt
                              Teppich –Velours (Standard)

                                                                                                                               21
Raumspez.Elem. -Treppenhaus

                                                 Rationelle Mengenermittlung

                                   sicher    einfach    prüffähig   schnell      genau
                                                                                                Beispiel Treppenhaus
  Raumspezifische Elemente
  besonderer Räume sind hinterlegt
  und können nicht vergessen werden.
   Treppenhaus
   Bad / WC
   Küche
   Einbautreppe
   etc.
                Treppenhaus
                   Boden Zwischenpodest                                                            2 x anklicken
                   Sockel Zwischenpodest                                                           4 Parameter
                   Treppenstufen                                                                     eingeben
                   Randfriesplatten
                   Gleitschutzprofil
                   Treppensockel
                   Treppenuntersichten/Wangen
                   Treppengeländer/Handlauf                    Alle Ergebnisse, die sich aus dieser Treppenkonstellation
                   Brüstungsgeländer                           ergeben, werden sehr genau automatisch ermittelt,
                   Schallmäßige Abkopplung                     auch:
                   Anschlussfugen                               schwierige wie Geländerlängen,
                   Materialtrennschiene                         untergeordnete wie Anschlüsse, Streichen der
                                                                                   Treppenwangen u. Stufenkeile.
                                      Geländer                            Treppensockel

                                                                                                        Gleitschutzprofil

  Beispiele:




                                                                                                                            22
Raumspez.Elem. -Bad/Küche/Einbautreppe

                                                               Rationelle Mengenermittlung

                                              sicher       einfach     prüffähig          schnell   genau
                        Beispiel Bad                                                  Beispiel Küche


                                                                                                        aus Voreinstellungen
                                                                                                           übernommen          Küche
                                                                                                                                  Fliesenspiegel
                                                                                                                                  Leibung, Fensterbank
                                                                                                                                  Kantenschutzprofil
                                                                                                                                  Anschlussfugen
                                                                                                                                  Materialtrennschiene
 Vorgaben
 “Stand der                                                                                 Beispiel Einbautreppe
  Technik“                         1 x anklicken
                                   3 Parameter
                                     eingeben

                Alle Ergebnisse, die sich aus dieser Konstellation                                                             Einbautreppe
                ergeben, werden sehr genau automatisch ermittelt.                                                               Treppe
                                                                                                                                Brüstung
                                                                                                                                Deckenrandbekleidung
                                                   Beispiel:
Bad                                                Anschlußfugen   aus Voreinstellungen
 Abzüge für Wand- u. Bodenbelag                                       übernommen
 Verkleidung Vorwandinstallation
 Sanitärobjekte/Einbauteile
 gemauerte Ablagen
 Abdichtung
 Dichtband
 geflieste Leibung/Fensterbank
                                                                                                                Raumspezifische
 Kantenschutzprofil
 Anschlussfugen                                                                                                   Elemente
 Materialtrennschiene                                                                                        Zeitersparnis ca. 80 %,
                                                                                                           da alle Formeln hinterlegt sind.
                                                                                                                                                          23
Kostenermittlung intern


                          Kostenermittlung intern


                                                    Übernahme der Daten in das Zusatzmodul
                                                    „Kostenermittlung“.




                           Kurztext-LV
                          mit Teilmengen
                           (Hasenbein)




                                                                                               Gesamtkosten
                                                                                               des Gebäudes




                                                                Preisfaktor




                                                           Übergabe mit Preisen erfolgt mittels GAEB -DA 82
                                                           in alle gängigen AVA-Programme.


                                                                                                              24
Fazit



                                             Fazit


             Ausschreibung                                      Verhandlung




                                                  Kein Zeitdruck           Genaue Mengen
         alle Gewerke vor Baubeginn
                                                Stärkere Position         Festpreisvergaben

        Planungs- u. Kostensicherheit




                     Genaue, prüfbare Mengen schon vor Baubeginn !

                     Alle am Bau Beteiligten sparen Kosten, Zeit und Ärger !


               Warum sollen Mengen 3 mal und öfter ermittelt bzw. geprüft werden ???

                                                                                              25

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:17
posted:3/8/2012
language:
pages:25