HV2011 20110125 by 9VHr24sV

VIEWS: 210 PAGES: 20

									                                                                         2010/2011
                 RV ALTENRHEIN
                 RADMARATHON "RUND UM DEN BODENSEE"
                 WARTENSEERUNDFAHRT
                 OSTSCHWEIZER RUNDFAHRT
                 RADWELTMEISTERSCHAFT 1983
Präsident: Stefan Bolt, St. Gallerstrasse 33, 9402 Mörschwil, 071 / 841 74 00
rvaltenrhein@gmx.ch



                Einladung zur 55. Hauptversammlung
                  an alle Aktiv-, Ehren-, Frei- und Passivmitglieder


     Freitag, 25.02.2011, 19.30 Uhr, Rest. Ochsen, Thal SG
                          Einschreiben: 19.00-19.30 Uhr
                        Essen: 19.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
                         Versammlung: ab ca. 20.30 Uhr
Bitte Jahresbeitrag beim Eingang bezahlen und in der entsprechenden Mitglieder-
kategorie einschreiben! Orientierungen unserer Veranstaltungen liegen auf. Wir
bitten Euch auch, die Helferlisten für den BRM auszufüllen – wir sind auf die
Mitarbeit aller angewiesen! Bitte reserviert bereits jetzt den entsprechenden Termin
vom 10.09.2011 (BRM)!

Traktandenliste 55. HV 2011
      1.    Begrüssung
      2.    Wahl der Stimmenzähler
      3.    Protokoll der letzten HV
      4.    Jahresberichte:     Präsident, Ressortchefs
            Kurzberichte:       BRM
      5.    Jahresrechnung 2010
            5.1. Kassaberichte: BRM, RVA
            5.2. Revisorenberichte: BRM, RVA
      6.    Anträge:    a) Mitgliederbeiträge
                        b) Kredite Präsident / Vorstand
      7.    Jahresprogramm 2011
      8.    Budget 2011
      9.    Mutationen
      10. Wahlen
      11. Ehrungen
      12. Allgemeine Umfrage
3. Beschlussprotokoll der 54. HV von Freitag, 26. Februar 2010, 18.30 Uhr,
   Rest. Ochsen, Thal SG
(Das vollständige Protokoll kann bei der Aktuarin oder beim Präsidenten eingesehen werden.)

1.      Begrüssung
Um 18.40 h Uhr begrüsst der Präsident Stefan Bolt alle Anwesenden, insbesondere alle Ehren-,
Frei- und Passivmitglieder sowie Gönner zur 54. Hauptversammlung des RV Altenrhein.
Zahlreiche Mitglieder haben sich entschuldigt und grüssen die Versammlung. Anwesend sind 70
Personen, wovon 61 stimmberechtigt sind.

2.     Wahl der Stimmenzähler
Vorgeschlagen und gewählt werden: Heinz Ulmer, Norbert Baumgartner, Daniel Schatt und
Daniela Graf.

3.     Protokoll der letzten HV
Die Kurzfassung des Protokolls der 53. HV haben alle mit der Einladung erhalten.
Beschluss: Das Protokoll der 53. HV wird diskussionslos und einstimmig genehmigt und Silvia
Lanter verdankt.

4.     Jahresberichte des Präsidenten / Ressortchefs / OK-Chefs
Die Jahresberichte des Präsidenten, der Ressortleiter und der OK-Chefs wurden mit der
Einladung versandt. Der Präsident führt über seine Eindrücke über das Vereinsjahr 2009 aus.
Beschluss: Die Jahresberichte werden diskussionslos und einstimmig angenommen.

Rennsport: Markus Neff resümiert das Rennjahr 2009 der aktiven Fahrerinnen und Fahrer des
RVA. Insgesamt konnten 52 Podestplätze erzielt werden, wovon 28 Siege resultierten. 14 alleine
durch Jolanda Neff. Thomas Litscher konnte an der EM die Silbermedaille und an der WM die
Bronzemedaille bei den U23 herausfahren.

BRM: Der 36. Radmarathon „Rund um den Bodensee“ konnte glücklicherweise bei schönem
Wetter über die Bühne gehen. Leider hatten wir auf dem deutschen Teil der Strecke einen
schweren Unfall zu beklagen, der jedoch auf Selbstverschulden zurückzuführen war. Der neue
Standort Altenrhein bei der Turnhalle hat sich sehr gut bewährt.

5.     Jahresrechnung 2009
Die Rechnung des RVA schliesst bei einem Aufwand von Fr. 19'561.42 und einem Ertrag von Fr.
47'553.63 mit einem Gewinn von Fr. 27'992.21
Beschluss: Die Vereinsrechnung 2009 mit der integrierten BRM-Rechnung und die Anträge der
Revisoren Silvio Fontanive und Andreas Lareida auf Entlastung werden einstimmig
angenommen. Stefan Bolt dankt dem Vereinskassier Ivo Oesch, den Kassieren der
Veranstaltungen sowie den Revisoren Silvio Fontanive und Andreas Lareida für ihre gute Arbeit.




                                                                                               2
6.     Anträge
       a)     Mitgliederbeiträge
       Der Vorstand beantragt, die regulären Beiträge der Aktivmitglieder konstant zu belassen.
       Die beantragten Mitgliederbeiträge lauten.
              Aktivmitglieder mit SRB             Fr. 20.-
              Jugendmitglieder bis 18 Jahre       frei
              Passivmitglieder                    Fr. 20.-
              Aktivmitglieder ohne SRB            Fr. 50.-

       b)      Kredite    Vorstand: Fr. 5000.-; Präsident Fr. 500.-, BRM Vorschuss Fr. 20'000.-
       Beschluss: Die Versammlung unterstützt einstimmig die Anträge des Vorstandes unter a)
       und b).

       c)    Anpassung Reglement zur Bezugsberechtigung von Vereinsbeiträgen
       Der Vorschlag, die Bezugsberechtigung von Vereinsbeiträgen von 1 oder mehr Punkten in
       der letztjährigen Vereinsmeisterschaft abhängig zu machen, wird einstimmig
       angenommen. Bisher waren 10 Punkte notwendig.


7.     Jahresprogramm 2010
Winterwanderung, Kant. DV, Vorstandsessen, Rennfahrerkurs, Jassmeisterschaft, Trainingslager,
Alpentour, BRM, Bikeweekend, Bowlingabend, Klausabend, Hauptversammlung werden als
Jahresprogramm 2010 gutgeheissen.

8.     Budget 2010
Das von Ivo Oesch der Versammlung beantragte Budget 2010 mit einem Gewinn von 2’000 CHF
wird einstimmig angenommen.

9.     Mutationen
17 Austritten stehen 10 Eintritte gegenüber. Die neue Mitgliederzahl beträgt somit 219.
Beschluss: Die Neumitglieder werden in globo mit Applaus in den Verein aufgenommen.

10.   Wahlen
Kein Wahljahr, weder für Vorstand, noch für die Revision.

11.    Ehrungen
Vereinsmeister: Markus Gähwiler
Tourenmeister: Röbi Baltisberger
Jassmeister: Simon Marquart
Kegelmeister: Ernst Spiess
SRB-Jubilare 40 Jahre: Hans Frei, 25 Jahre: Zani Günther, Oesch Ivo, Graf Anita, Geiger Markus

12.   Allgemeine Umfrage
Ehrung von Urs Graf für seine Leistungen für den Sport

Schluss der HV 20.45                       RV Altenrhein            die Aktuarin: Silvia Lanter




                                                                                              3
4. Jahresberichte 2010

4.1   Vorstandsgeschäfte und Delegationen
      4 RVA Vorstandssitzungen
      7 BRM OK-Sitzungen
      DV SRB: Daniel Baumgartner
      SRB SG – DV: Daniel Baumgartner, Stefan Bolt

4.2   Veranstaltungen
      Hauptversammlung      26.02.10        65         TeilnehmerInnen
      Rennfahrerversammlung 11.03.10        34         TeilnehmerInnen
      Jassmeisterschaft     05.03.10        20         TeilnehmerInnen
      Trainingslager        28.03.-3.4.     29         TeilnehmerInnen
      Alpentour             24.-26.06.      14         TeilnehmerInnen
      BRM                   11.09.10        42         HelferInnen
      Bike-/Wanderweekend 09.-11.10.        28         TeilnehmerInnen
      Bowlingabend          19.11.10        10         TeilnehmerInnen


4.3 Bericht des Präsidenten
Stefan Bolt, St. Gallerstrasse 33, 9402 Mörschwil,  071/841 74 00
rvaltenrhein@gmx.ch

Liebe Vereinsmitglieder

In der Welt der Weine würde man wohl von einem Spitzenjahrgang sprechen, wenn
das 2010 gemeint ist. Was war das nicht für ein Sportjahr. Ob Simon Ammann,
Dario Cologna, Carlo Janka, Roger Federer, Kilian Wenger oder „unser“ Fabian
Cancellara – der Sport lebt! Auch die Bilanz des RV Altenrhein darf sich sehen
lassen. Mit mehreren Medaillen an internationalen Anlässen und an
Weltcuprennen, aber insbesondere im Nachwuchs, haben unsere Sportlerinnen und
Sportler Spitzenleistungen vollbracht. Im Bericht Rennsport können die Leistungen
im Einzelnen nachgelesen werden.

Was mich neben den Leistungen unserer Topcracks noch mehr beeindruckt ist die
Entwicklung bei den Jüngsten. Ob beim Team Signer aus Thal oder den
Rheintalern rund um die „BSKs“ (inkl. den etwas „Älteren“) hat sich ein
regelrechter Boom ergeben, der dem RVA viele neue, junge Mitglieder ermöglicht
hat. Die eingeschlagene Richtung kann in den nächsten zwei Jahren durch die
Übernahme des Thaler Bikerennens noch verstärkt werden. Die vergangene
Austragung im 2010 konnte einen Teilnehmerrekord von über 340 Teilnehmenden,
wovon rund 50 eigene Nachwuchsfahrer (!), vermelden. Im 2011 werden wir
zusammen mit der „alten Crew“ rund um die Bike Freaks Thal für eine gute


                                                                                4
Veranstaltung besorgt sein, bevor wir im 2012 den Anlass selbst durchführen
werden.

Die Verstärkung der Bike-Sparte findet nicht nur in der Übernahme des
Bikerennens, sondern auch in der Nomination von Urs Graf für den
Vereinsvorstand seine Fortführung. Nach rund 10 Jahren hat Remo Kurer seinen
verdienten Rücktritt als „Bikeobmann“ gegeben, um sich beruflich weiterhin um
seine gut laufende Firma kümmern zu können. Ich danke Remo für sein
Engagement, seine klaren und offenen Voten und die geselligen Momente beim
„Firobigbier“. Urs heisse ich an dieser Stelle natürlich herzlich Willkommen (eine
Wahl durch die HV vorausgesetzt ).

Auch in der Vereinsrevision wird sich auf das neue Jahr eine Veränderung ergeben.
Andreas Lareida wird das Amt des Revisors abgeben. Zur Wahl vorgeschlagen
wird Armand Posthumus. Auch Andreas danke ich für seinen Einsatz zu Gunsten
der finanziellen Transparenz (nicht unwichtig in Zeiten der „Lehman-Brothers“
oder Bernard Madoff ).

                                              Persönlich war mein Jahr 2010
                                              ebenfalls ein „Grand Cru“. Am 21.
                                              August 2010 durfte ich bei
                                              herrlichem Wetter meine Stéphanie
                                              heiraten und anschliessend auch mit
                                              einigen Clubmitgliedern auf den
                                              Liebesbund anstossen. Vielen Dank
                                              denjenigen, die sich am Tag des
                                              Eidgenössischen Schwingfestes doch
                                              für einen Hochzeitsbesuch
                                              entschieden haben.

                                              Ich wünsche euch allen ein weiteres
                                              Spitzenjahr mit viel Bewegung,
                                              Gesundheit und sportlichem Erfolg.

                                              Stefan Bolt




Berichte der Ressortchefs
4.4 Tourensport                 Siehe separates Blatt
Vakant; a.i. Hans Stieger, Im Quellacker 4, 9403 Goldach,  071 841 28 37
Das Amt des Tourenchefs ist weiterhin vakant. Ich bitte alle, sich zu überlegen, ob
sie nicht in diesem Bereich eine gewisse Verantwortung übernehmen könnten. Das
Amt kann flexibel ausgefüllt werden, Ideen können verwirklicht werden.
                                                                                     5
Alpentour 2011 – die unbekannten Dolomitenpässe (siehe separates Blatt)
16. – 18. Juni 2011

Route
Donnerstag und Freitag die südlichen Dolomitenpässe. Die, die man nicht kennt:
Manghen, Brocon, Cereda, Duran, Staulanza. Am Samstag als Dessert die, die man
kennt: Falzarego, Campolongo, Grödner Joch und Sella.

Los geht’s am Donnerstag in Castello Molina im Val di Fiemme mit dem Manghen.
Der Manghen ist der Uebergang ins Val Sugana und mit 1200 Höhenmetern gleich
der Pass mit den meisten Höhenmetern auf unserer dreitägigen Tour. Via Strigno
geht’s dann vom Val Sugana über den Brocon nach Canal San Bovo. Mit einem
sehr kleinen Pass, dem Passo Gobbera (200 Höhenmeter) schliessen wir die erste
Etappe ab in Transacqua.

Der Freitag ist mit 100km auf den ersten Blick kurz, ist aber gespickt mit gut 3000
Höhenmetern. Vom Hotel in Transacqua geht’s praktisch direkt in den Passo di
Cereda, runter nach Agordo und über den Passo Duran ins Valle di Zoldo. Via
Staulanza erreichen wir Selva di Cadore, von wo es in 29 nummerierten Kurven
rauf auf den Giau geht. Der Giau ist Teil des Dolomitenmarathons und gilt da als
härtester Pass. Mit durchschnittlich 9% Steigung ist er aber für Schweizer
Verhältnisse ‘human’.

Am Samstag fahren wir die Klassiker (Falzarego, Campolongo, Grödner Joch und
Sella). Mit durchschnittlichen Steigungen zwischen 5 und 6% und wenig
Höhenmetern sind die Pässe ein Genuss. Von Canazei geht’s dann flott (im
Windschatten von Cornel) das Val di Fiemme raus zurück an den Startort.

Anreise
 via Brenner – Bozen – Auer – über den San Lugano nach Castello-Molina di
  Fiemme (vor Cavalese)
 ca. 330 km und 4h Fahrzeit
 Treffpunkt für alle 09:30 in Molina

Anmeldung
So rasch als möglich, spätestens bis Ende März an:

Cornel Buchner                    Markus Halter
Toniswisweg 11                    Neugrüttstrasse 3
9443 Widnau                       9436 Balgach
buchner@sunrise.ch                mailto:markus.halter@bluewin.ch
078 672 11 74                     078 624 24 24


                                                                                      6
4.5 RENNSPORT/BIKE/CLUBMEISTERSCHAFT
Remo Kurer, Bahnstr.3, 9442 Berneck, 071 744 28 05
Urs Graf, Bsk Graf, J.Schmidheinistr.240 , 9435 Heerbrugg, 071 755 31 91
Markus Neff, Löwenweg 1a, 9425 Thal, 071 888 07 40

Rennsport:
Für das Jahr 2010 hatten sich unsere Rennfahrer einiges vorgenommen. Thomas
Litscher gelangen nach dem zweiten Rang an den SM, der silbernen Medaille an
den Europameisterschaften, sowie an den Weltmeisterschaften tolle Resultate bei
den U23. Mit dem Sieg im Team Relay an der EM und WM ist der Anschluss an
die Weltspitze geschafft. Er wagt den Sprung zu den Profis in der nächsten Saison.
Das 2010 zu toppen wird ihm einiges abverlangen.

Jolanda Neff konnte im ersten Jahr bei den
Juniorinnen bereits das Meistertricot überstreifen
und reüssierte international bei Weltcup und
Bundesliga Rennen. Souverän gewann Sie den
Weltcup in Champéry und Val di Sole.

Marc Metzler wird seine berufliche Weiterbildung
forcieren und somit im Sport wohl eher etwas
weniger aktiv sein. Joel Graf und Christof Bischof
werden im nächsten Jahr auf Ihren Rennstuten und
Sofas die Szene in den lokalen Rennen aufmischen.
Mit Enea und Jolanda haben wir weitere
SpitzenfahrerInnen im Nationalkader präsent. Der
Nachwuchs im Bereich U17 kommt immer besser in
Fahrt und wir können uns auf weitere Spitzenplätze freuen. Im Bereich Kids haben
wir regen Zulauf und sind gespannt auf die nächste Saison.

Christof Bischof - Bischi – hat wie gehört sein eigenes Race-Team gegründet und
wird als Teamchef mit seiner Crew an den Rennen aufwarten. Er will auch einen
eigenen Bikeshop in Rorschach eröffen. Somit haben auch die Clubmitglieder am
See wieder ein Velopumper der diese Region kompetent mit eigener Erfahrung
unterstützen wird.

Bike Cup Ostschweiz:
Mit einem neuen Teilnehmerrekord wurde das Eröffnungsrennen in Thal zu einem
ersten Saisonhöhepunkt unserer RennfahrerInnen. Mit gegen 50 Startenden alleine
aus unserem Verein können wir hier wohl von einer guten Beteiligung sprechen.
Neu wird der RV dieses Rennen ab dem Jahr 2012 selber organisieren. Im 2011
unterstützen uns die Bike-Freaks nochmals, im 2012 sollte es dann ohne ihre Hilfe
klappen. Daher möchte ich hier die Gelegenheit nutzen und Euch jetzt schon zur
Mithilfe aufrufen! Mit dieser Veranstaltung können wir unserem Nachwuchs eine
Startgelegenheit bieten mit regionaler Beteiligung, was ein idealer Wettkampf-

                                                                                7
Einstieg für die Jüngsten ist. Der Bike Cup Ostschweiz hat sich zu einem Anlass
mit familiärem, regionalem Charakter entwickelt mit einer überschaubaren Grösse.
Beim letzten Rennen des Cups in Walzenhausen waren wieder annähernd 50
Mitglieder vom RV am Start. In der Gesamtwertung standen mit Andrin Dudler,
Simon Vitzthum, Eliane Müggler und Joel Graf einige Cracks vom RV auf dem
Podest.




                        …unser Nachwuchs in Action!...

RENNTRAINING STRASSE
   - Dienstag, 18.30 Uhr ab bsk Graf, Heerbrugg
   - Sonntag, 09.30 Uhr im Rietli in Goldach: Sonntagmorgentour vom RV
Bitte in jedem Fall vorgängig Kontakt aufnehmen! Allfällige Änderungen
werden auf der Homepage bekannt gegeben.
Trainingsberatung, -pläne etc. werden nach Absprache und Bedarf erstellt.
Leistungsprotokolle wurden an der Rennfahrerversammlung verteilt oder können
noch beim Rennchef bezogen werden!


Abgabe der Leistungsprotokolle bis spätestens 31.10.2011 an den Rennchef!
Zu spät oder an andere Personen abgegebene Protokolle werden für die
Prämienberechnung nicht berücksichtigt!


Clubrennen: Es sind 2-5 Clubrennen (Bike/Strasse) geplant. Nach nur einem
Rennen im 2010 wollen wir vielleicht mit anderen Clubs der Region Clubrennen
organisieren. Ausschreibung auf: www.rvaltenrhein.ch




                                                                               8
J+S – SCHÜLERTRAINING MTB
Dienstag Bike Schüler, 18:30 Uhr, Löwenweg 1a, Thal (ab 12-jährig/Jg 1999)
Mittwoch Bike Schüler, 18:00 Uhr, Löwenweg 1a, Thal (ab 14-jährig)
Mittwoch Bike Schüler, 17:45 Uhr, Hofäckerenstr. 24, Thal (ab 10- jährig)
Mittwoch Bike Schüler, 14:00 Uhr, bsk Graf, Heerbrugg (ab 9-jährig)
Mittwoch Bike, 18:30 Uhr, ab bsk Graf, Heerbrug (sportliche Fahrweise)

Da sich die Nachfrage vergrösserte, wird nun jeweils am Samstagmorgen ein
Biketraining für Kinder (im Winter in der Halle) angeboten. Ebenfalls haben
Kinder die jünger als 10 Jahre sind, die Möglichkeit an geführten Trainings
teilzunehmen.
Interessierte melden sich bitte bei:
René Schukraft Appenzellerstr.1 9425 Thal 071 880 01 88
info@schukraft.ch
Jürg Peter Hofäckeren 24 9425 Thal, 071 888 06 15
jaipe@bluewin.ch
Markus Neff, Löwenweg 1a, 9425 Thal, 071 888 07 40
makneff@bluewin.ch
Urs Graf , bsk Graf, Heerbrugg, 071 755 91 31

Wir freuen uns, wenn das Angebot rege genutzt wird!
Zusätzlich wird ein Training für Damen angeboten ab Kriessern.
Infos bei Daniela Graf, dgraf@gmx.ch, 071/755 51 68


Trainingslager – Südtirol 2011
Datum: Sonntag, 17. April bis Freitag 22. April.
Anmeldung Geschlossen. Keine freien Plätze mehr verfügbar.
Lagerort: Hotel Wilma in Nals
Weitere Infos: Markus Neff

Bike-Weekend 8./9. Okt. 2011 (Ort noch offen)


Clubmeisterschaft 2010:
Für das Clubrennen hatten wir einer der wirklich schönen Sommertage erwischt.
Über 40 Teilnehmer wagten sich auf die Strecke. Für die Kids gab es eine
einfachere Runde zu fahren. Bei der offenen Kategorie galt es, eine
abwechslungsreiche Strecke aus Asphalt, Kies, Wiese und Waldpassagen zu
meistern. Jürg bewies uns allen, dass er selbst ohne allzu viel Training niemanden
zu fürchten braucht! Souverän raste er zu seinem Sieg – wahrscheinlich wollte er
nur sofort eine Bratwurst..
Die Rangliste im Anschluss an den Bericht.

Mit sportlichen Grüssen Markus Neff und Remo Kurer


                                                                                9
Clubrennen 1 beim Gletscherhügel 9. Juni 2010
Kat. Kids Jg. 99 und jünger     Kat. Kids Jg 97-99
Rang Name             Voname    Rang Name          Voname
   1 Klee           Denis          1 Wagner         Elias
   2 Dudler         Andrin         2 Wüest          Michael
   3 Cotti          Colin          3 Motzer         Jerome
   4 Tasinato       Marco          4 Bister         Ramon
   5 Cotti          Jannik         5 Hensel         Cristina
   6 Wagner         Jeremias       6 Peter          Dominique
   7 Raimondi       Danilo         7 Motzer         Melven
   8 Grab           Nico           8 Matzer         Luca
   9 Alder          Gian           9 Dudler         Andrin
  10 Messmer        Petra         10 Peter          Louis
  11 Rissi          Gabriel       11 Egler          Jonas
  12 Matzer         Ronja
  13 Schober        Anina
  14 Wüest          Lea
  15 Cinesi         Gianna
  16 Rissi          Moira
  17 Matzer         Silas
      Kat: Open     3 Runden
   1 Graf           Jürg          26 Graf           Daniela     2 Runden
   2 Hollenstein    Tobias        27 Maurer         Sabrina     "
   3 Vitzthum       Simon         28 Benz           Marc        "
   4 Neff           Markus        29 Benz           Sandro      "
   5 Vetsch         Enea          30 Seitz          Bruno       "
   6 Neff           Jolanda       31 Lehnherr       Michi       def.
   7 Graf           Urs           32 Kehl           Kilian      def.
   8 Motzer         Kilian
   9 Neff           Lukas            Zuschauer/ Helfer
  10 Berger         Christian      1 Büttikofer     Claude
  11 Marquart       Simon          2 Cinesi         Giampi
  12 Wüest          Christian      3 Dudler         Patrik
  13 Müggler        Remo           4 Matzer         Isabella
  14 Widmer         Andi           5 Matzer         Alex
  15 Thür           Remo           6 Neff           Sonja
  16 Ritter         Jürgen         7 Schukraft      Réne
  17 Vetsch         Walter
  18 Sonderegger    Sepp
  19 Kehl           Ruedi
  20 Kurer          Remo
  21 Neff           Nadja
  22 Bornhsauser    Stefan
  23 Graf           Rolf                10.06.2010 M.Neff
  24 Müggler        Eliane



                                                                           10
Kurzberichte der Veranstaltungen
4.6    37. BODENSEE – RADMARATHON BRM 11.09.2010
OK-Präsident, Markus Gähwiler, Postfach 4, 9423 Altenrhein
Tel. 076 336 66 36, info@bodensee-radmarathon.ch

Wir können wiederum auf eine sehr gelungene Bodensee-Rundfahrt zurückblicken.
Gleichzeitig gedenken wir Meinrad Frei aus Altenrhein, der als Nicht-Velöler in
den letzten Jahren wertvolle Dienste als Streckenabschnittschef leistete. Allen
Helfern danken wir sehr herzlich für ihren Einsatz im vergangenen Jahr und hoffen
auf erneut zahlreiches Mitmachen als Helfer von Clubseite her. Konkret suchen wir
insbesondere einen Streckenabschnittschef. Er wird gewissenhaft in die neue
Aufgabe eingeführt werden.

Rückblick:
Die 37. Austragung des Radmarathons „Rund um den Bodensee“ konnte bei sehr
gutem Wetter über die Bühne gehen. Die wiederum rund 4‘000 Teilnehmer des neu
zur schweizweiten Serie der „TopTours“ von Swiss Cycling zählenden Events und
die zahlreichen Helfer erlebten einen Super-Event, herzlichen Dank allen! Es waren
keine schwerwiegenden Unfälle zu verzeichnen, das gute Wetter animierte viele
VelofahrerInnen zum Mitmachen, die organisatorischen Vorkehrungen bewährten
sich allesamt, so dass von Teilnehmer- wie auch von Helferseite her die Stimmung
grandios war. Allen Helfern, die mit ihrem grossen Einsatz zu diesem gelungenen
Anlass, der in ganz Europa Nachhall findet, beitrugen, sei an dieser Stelle ganz
herzlich im Namen der Teilnehmer, des OK und des Veloclubs gedankt! Speziell
erwähnen möchte ich hierbei die Bikertruppe rund um Urs Graf, welche dank ihrer
Einsatzbereitschaft die Nachfolge von Ivo Oesch und seiner Crew am Posten
Meersburg gewährleisteten. Die neuen Ärmlinge fanden wie auch die
nachbestellten Trikots guten Absatz. Einziger Wermutstropfen bei der vergangenen
Austragung war der Euro-Kurs, welcher aufgrund seines Wertverlustes auch
unseren Ertrag massiv schmälerte. Wir sehen uns aufgrund der nicht gerade rosigen
Perspektiven deshalb gezwungen, die Teilnehmergebühr in Euro geringfügig nach
oben anzupassen. Der Gemeinde Rheineck möchten wir für die Übernahme des
Medaillensponsorings ebenfalls ganz herzlich danken! Zuguterletzt bleibt mir der
Dank an meine OK- Kollegen Kurt Akermann (Posten) und Felix Bischofberger
(Strecke) sowie Regula Müller in der Sekretariatsunterstützung als auch an alle
Postenchefs, welche alle wiederum vorzügliche Arbeit in ihrer Freizeit leisteten. Es
ist wohl einzigartig, dass ein Anlass dieser Grössenordnung von einem OK mit 3
Mitgliedern bewältigt wird.

Im Ausblick für den diesjährigen Bodensee-Radmarathon am 10. September 2011
freuen wir uns, die Insel Mainau als Medaillensponsor bekanntzugeben! Ansonsten
bleibt vieles wie gehabt, ergänzt mit zahlreichen Verbesserungen auf
administrativer Seite wie auch bei Vermarktung, Presse und Homepage. Die Preise
in Euro müssen wir leider aufgrund der Währungsentwicklung wie erwähnt leicht
nach oben anpassen. Ansonsten ist bereits vieles wieder am Laufen, wir suchen wie
                                                                                 11
immer weiterhin Sponsoren (Inserate im Prospekt) wie auch Helfer, hier
insbesondere ein neuer Streckenabschnittschef, aber auch viele zahlreiche Helfer in
anderen Chargen. Wir bitten Euch an der HV oder vorgängig entsprechend bei mir
oder einem anderen OK-Mitglied zu melden. Der grosse Clubbeitrag vom BRM her
kann nur gewährleistet werden, wenn auch entsprechend viele Clubmitglieder am
BRM mitarbeiten. Die Arbeit ist ja wie dieses Jahr auch wieder gesehen lustig und
befriedigend, man kommt unter die Leute, ist an der frischen Luft, hat viele
spannende Begegnungen und positive Feedbacks…..

Bitte meldet Euch auch schon bereits im Vorfeld der HV bei mir, entweder über
Email markus.gaehwiler(at)gmx.ch oder per Telefon 076 336 66 36. Die
Helfermeldungen werden wie gewohnt auch an der HV selbst entgegengenommen.

Ich danke nochmals allen, die zum guten Gelingen der Bodensee-Rundfahrt 2010
beigetragen haben und freue mich auf neue und bekannte Helfergesichter beim
nächsten Bodensee-Radmarathon am 10.09.2011!
                                              Markus Gähwiler, OK-Präsident



5 Jahresrechnung 2010
    5.1. Kassaberichte: BRM, RVA
    5.2. Revisorenberichte: BRM, RVA


6 Anträge

a)    Mitgliederbeiträge
Der Vorstand beantragt, die Beiträge sämtlicher Mitgliederkategorien konstant zu
lassen. Die beantragten Mitgliederbeiträge 2010 lauten:

Aktivmitglieder mit SRB        20.-- Fr.
Aktivmitglieder ohne SRB       50.-- Fr.
Mitglieder bis 18 Jahre        frei
Passivmitglieder               20.-- Fr.

b)    Kredite
Präsident 500.-- Fr. , Vorstand 5'000.-- Fr., BRM-Vorschuss 40'000.00 Fr.

Einmalig muss der Vorschuss aufgrund des frisch aufgestockten Tricotlagers auf
Fr. 40'000.00 erhöht werden.




                                                                                   12
7.    Jahresprogramm 2011
      Rennfahrerversamml. 09.02.2011, 19h              Thal, Rest. Ochsen
      Kt. DV              19.02.2011, 17h              St. Gallen
         (Kantonalmeister: Jolanda Neff (Jun.), Enea Vetsch (Hard), Thomas Litscher (Elite)
         melden beim Präsi bei Wunsch nach Mitfahrgelegenheit).
      Winterwanderplausch 26.02.11, 10h        Skilift Heiden, Talstation
      Jassmeisterschaft       04.03.2011, 19h Rest. Rössli, Staad
      Rennf.kurs Strasse/Bike 12.03.2011, 8.45 Thal, Schulhaus Feld
      Vorstandsessen          19.03.2011, 19h Gemäss Einladung
      Trainingslager          17./22.04.11     Südtirol, Nals
      Alpentour               16.-18.06.2011   Dolomiten
      Familienplausch         September
      BRM                     10.09.2011       Mithilfe!
      Bike-Weekend            08./09.10.11     Ort noch offen
      Bowlingabend            November 2011 Ort noch offen
      Chlausabend             Dezember 2011 Ort noch offen
      Hornschlittenrennen     Januar 2012      Auf dem „Suruggen“
      56. Hauptversammlung 24.02.2012, 19.30h (provisorischer Termin)
      Renntraining ab Februar (Auskunft Markus Neff)

      Kant. SRB SG – Anlässe (Anmeldungen bitte an Präsi)


8.    Budget 2011


9.    Mutationen
Austritte (durch Erklärung oder nicht bezahlte Jahresbeiträge): 10 (Eintrittsjahr)
Brunnschweiler Urs           Rosenhalde 1         9404 R’berg         2003 AM.o
Hübscher          Gabriele Löwenstrasse 6         9403 Goldach        2002 AM.o
Lendenmann        Denise     Birkenstrasse 77b 9443 Widnau            1998 AM.m
Lendenmann        Fritz      Birkenstrasse 77b 9443 Widnau            2004 AM.o
Ulmann            Samson     Farbmülistrasse 7 9425 Thal              2003 JM
Dietschweiler Roger          Wilenrainstrasse 1 9404 R’berg           2010 AM.o
Vetsch            Michael Künggasse 17            9425 Thal           2010 AM.o
Hedinger          Otto       Hundgalgen 1         9050 Appenzell      2005 AM.m
Hutter            René       Obere Kapfstr. 1     9450 Lüchingen      1995 AM.m
Thür              Flavia     Viehmarktstr. 1      3506 Grosshöchst. 1995 JM

Sollten sich unter den hier Aufgelisteten Mitglieder befinden, welche nicht
austreten möchten, bitten wir diese, den Irrtum zu entschuldigen und an der HV
richtig zu stellen.




                                                                                          13
Eintritte: 30
Berger         Christian       Ferggerstrasse 4    9443 Widnau       26.2.1979
Breu           Marc            Hauptstrasse 97     9430 St. Margr.
Cinesi         Giampiero       Rheineckerstr. 26   9425 Thal
Cinesi         Gianna-Viola    Rheineckerstr. 26   9425 Thal         28.8.2000
Cotti          Colin           Tobelmülistr. 15a   9425 Thal         22.10.2002
Cotti          Jannik          Tobelmülistr. 15a   9425 Thal
Cotti          Leander         Tobelmülistr. 15a   9425 Thal         29.9.1966
Cotti          Robin           Tobelmülistr. 15a   9425 Thal         15.8.2000
Dudler         Andrin          Oberfeld 27         9425 Thal         11.2.2002
Dudler         Patrick         Oberfeld 27         9425 Thal         7.2.1966
Egler          Jonas           Oberfeld 26c        9425 Thal         29.05.1998
Hensel         Cristina        Binsenstr. 4a       9425 Thal         23.11.1996
Hensel         Peter           Binsenstr. 4a       9425 Thal
Höhener        Gian Andrin     Im Moos 15          9403 Goldach      19.12.1999
Holenstein     Urs             Wislistr. 2b        9442 Berneck      15.5.1964
Klee           Denis           Oberfeld            9425 Thal         15.3.2002
Lichtensteiger Rudi            Böschenstr. 53d     9443 Widnau       5.1.1971
Liesch         Georg           Sonnenbüel          9036 Grub         20.7.1963
Raimondi       Danilo          Oberfeld 1          9425 Thal         20.3.2002
Rissi          Gabriel         Oberfeld 7          9425 Thal         18.6.2002
Rissi          Moira           Oberfeld 7          9425 Thal         21.3.2001
Schmid         Thomas          Unterdorfstr. 23a   9444 Diepoldsau
Schober        Anina           Dorfstrasse 7       9425 Thal         1998
Schukraft      René            Appenzellerstr. 1   9425 Thal         1980
Seitz          Bruno           Alte Landstr. 16    9442 Berneck      30.8.1967
Signer         Jana            Mesmerenweg 2       9425 Thal         25.5.2001
Tasinato       Marco           Wiesenstrasse 5b    9425 Thal         31.1.2002
Vetsch         Enea            Wislistrasse 9f     9442 Berneck      06.2.1994
Weder          Justin          Unterdorfstr. 27a   9444 Diepoldsau   2002
Wüst           Lea             Torggelweg 2a       9425 Thal         18.7.1999

Aktueller Mitgliederbestand:
Ehrenmitglied                               14
Vorstand/OK                                  8
Aktiv mit SRB                               78
Aktiv ohne SRB                              36
Freimitglied                                18
Jugendmitglied                              25
Passivmitglied                              37
Neumitglieder                               30
TOTAL                                      246




                                                                                  14
10. Wahlen
Gemäss Statuten sind in diesem Jahr Gesamterneuerungswahlen. Unabhängig
davon stellt sich Remo Kurer als Bikeobmann aus beruflichen Gründen (Zeit!)
nicht mehr zur Wahl zur Verfügung. Der Vorstand hat seinen Antrag entgegen
genommen und möchte ihm für sein 10-jähriges Engagement danken. Als
Nachfolger wird Urs Graf, Kriessern, vorgeschlagen. Der Vorstand freut sich, mit
Urs Graf einen weiteren ausgewiesenen Fachmann im Vorstand haben zu können.

Auch in der Revision des RV Altenrheins gibt es aufgrund des Rücktritts von
Andreas Lareida eine Veränderung. Neu zur Wahl als 2. Revisor vorgeschlagen
wird Armand Posthumus, Horn.


11. Ehrungen

Vereinsmeisterschaft:    1. Röbi Baltisberger 2. Markus Gähwiler 3. Markus Neff
Tourenmeisterschaft:     1. Röbi Baltisberger 2. Heinz Ulmer 3. Hans Glauser
Jassmeisterschaft:       1. Graf Berti 2. Jäger Max 3. Monn Sigi
Bowlingmeisterschaft:    1. Stefan Bolt 2. Joel Graf 3. Daniel Baumgartner

Die detaillierten Resultate der Vereinsmeisterschaft (ohne Gewähr) sind aus der
Tabelle auf der letzten Seite ersichtlich. Bitte kontrolliert eure eigenen Punkte und
wendet Euch im Zweifelsfall an Stefan Bolt. Die bereinigte Liste erlangt nach der
HV Gültigkeit für das Jahr 2011.

Swiss-Cycling-Jubilare 2010
Keine (gemäss Swiss Cycling )




                                                                                  15
12. Allgemeine Umfrage / Offene Ämter

   - Suche nach BRM-Personal (Streckenabschnittschef, Helfer an Strecke und
     Posten)


   - Ausführungen von Dani Baumgartner über Wissenswertes vom SRB St.
     Gallen / Swiss Cycling Schweiz



Übrigens:
Bischi eröffnet am Samstag, 12.2.2011 seinen neuen Shop in Rorschach,
Hauptstr. 63, direkt vis-a-vis Hafenbahnhof




                                                                              16
                              Adressliste RVA 2011

Vorstand
Präsident / PR / Marketing          St.Gallerstrasse 33   P 071 841 74 00
Stefan Bolt                         9402 Mörschwil        G 071 844 21 84
P: rvaltenrhein@gmx.ch                                    N 079 756 16 14
G: stefan.bolt@rorschach.ch


Beisitzer BRM (Vizepräsident)       Fellenbergstr. 68     P 076 336 66 36
Markus Gähwiler                     9000 St. Gallen       P 071 440 45 57
Markus.gaehwiler@gmx.ch


Kassier                             Oedguetstrasse 6      P 071 888 08 56
Ivo Oesch                           9424 Rheineck         G 071 844 21 61
ivo.oesch@gmx.ch                                          N 079 416 31 92
ivo.oesch@rorschach.ch


Rennsport Strasse (inkl. Jugend)    Löwenweg 1a           P 071 888 07 40
Markus Neff                         9425 Thal             G 071 858 86 83
mneff@ch.starragheckert.com
makneff@sunrise.ch


Bikeobmann                          Hofwaldstr. 2         P 071 755 51 68
Urs Graf                            9451 Kriessern        N 079 600 48 31
ugr99@yahoo.com


Aktuarin                            Breitenmatt 18        P 071 850 98 94
Silvia Lanter                       9404 R’berg
Silvia.lanter@gmx.ch




Leitung der Trainings
Rennvelo                            Löwenweg 1a           P 071 888 07 40
Markus Neff                         9425 Thal             G 071 858 86 83
mneff@ch.starragheckert.com
makneff@sunrise.ch




                                                                            17
Mountainbike Schüler             Hofwaldstrasse 2    P 071 755 51 68
Urs Graf                         9451 Kriessern
ugr99@yahoo.com


OK-Präsident
BRM                              Fellenbergstr. 68   P 076 336 66 36
Markus Gähwiler                  9000 St. Gallen     P 071 440 45 57
Markus.gaehwiler@gmx.ch


BRM-Administration               Postfach 4,
info@bodensee-radmarathon.ch     9423 Altenrhein




Andere Funktionen
Tourenleiter                     Im Quellacker 4     P 071 841 28 37
Vakant, a.i.:                    9403 Goldach
Hans Stieger
hans.stieger@antlitz.com

für Touren: Hans Glauser         Wiesenstrasse 3     P 071 841 90 94
                                 9403 Goldach

Mitgliederkassier /-verwaltung   Rosenstrasse 8      P 071 744 04 18
Daniel Schatt                    9442 Berneck        N 078 712 88 15
daniel.schatt@gmx.ch


Clubbekleidung                   Hampis Travel       071 840 05 10
Hampi Pfändler                   Service,
travelservice@paus.ch            Seestrasse 70
                                 9326 Horn

Material                         Dorfstrasse 22b     071 855 12 82
Hans Hutter                      9423 Altenrhein




                                                                       18
Tourenfahren 2010                                               ad interim, Hans Stieger, Im Quellacker 4, 9403 Goldach

                                            2010                         2009                     2008                   2007
1. Sommer - gem. TP                          21                           16                       9                      10
2. Sommer - Dienstag                         12                           20                       18                     14
3. Winter - ab Rietli                        11                           19                       23                     21

                             231=
Anzahl Teilnehmer pro Tour   100%   max.       min.    Q      max.       min.     Q       max.    min.      Q     max.   min.     Q
1. Sommer - gem. TP                  12         1              9          1      8.65      11      1       4.88    14     3      5.4
2. Sommer - Dienstag                 8          1              8          1      4.76      11      1       5.05    5      2     3.65
3. Winter - ab Rietli                                          7          1      6.49      11      3       5.35    13     3     6.85

                             231=
                             100%           2010       %                 2009     %               2008      %            2007    %
1. Sommer - gem. TP                          21        9.09               16      6.92             9                      10
2. Sommer - Dienstag                         12        5.19               20      8.65             18                     14
3. Winter - ab Rietli                        11        4.76               19                       23                     21

Anzahl Teilnehmer pro Tour          max.       min.    Q      max.       min.     Q       max.    min.      Q     max.   min.     Q
1. Sommer - gem. TP           21     12         1     5.19     9          1      4.27      11      1       4.88    14     3      5.4
2. Sommer - Dienstag          15     8          1     3.46     8          1      3.59      11      1       5.05    5      2     3.65
3. Winter - ab Rietli                                          7          1      3.21      11      3       5.35    13     3     6.85


Tourenmeisterschaft 2010

Name               Vorname                 So          Wi            Di         Alpent.      Total

Baltisberger       Robert                  34          11            7            4              56      + Wi-Meister 2010
Ulmer              Heinz                   16          9                                         25
Glauser            Hans                    16          6                                         22
Birzle             Otto                    16                                                    16
Popp               Albert                  10          6                                         16
Bruggmann          Walter                  10          4                                         14
Oesch              Ivo                     2                         12                          14      DI - Meister 2010
Staub              Fritz                   8           4                                         12
Gähwiler           Markus                  2           9                                         11
Scherrer           Hanni                   10                                                    10      1. Dame
Lanter             Hans                    8                                                     8
Scherrer           Jürg                    4           3                                         7
Buchner            Hans                    2                                      4              6
Kurer              Remo                    2                                      4              6
Neff               Markus                  2                                      4              6
Posthumus          Armand                                            6                           6
Thurnherr          Markus                                            6                           6
Buchner            Cornel                                            1            4              5
Halter             Markus                                            1            4              5
Spiess             Roland                                            1            4              5
Anderwert          Ueli                                                           4              4
Bock               Reini                                                          4              4
Geiger             Markus                  2           2                                         4
Graf               Urs                                                            4              4
Jussel             Elmar                   4                                                     4
Krumböck           Klaus                                                          4              4
Marquart           Simon                                                          4              4
Schatt             Daniel                                            4                           4
Scherrer           Mario                   4                                                     4
Sonderegger        Sepp                                                           4              4
Widmer             Andy                                                           4              4

Weitere 9 Personen mit 3 oder weniger Punkten
Auskünfte beim Präsidenten (i.Stv. von Hans Stieger)

                                                                                                                                       19
                                                          RVA-Vereinsmeisterschaft 2010

Baltisberger     Robert       30         Peter            Jürg        9     Kehl          Sonja       5   Sieber           August      3
Gähwiler         Markus       28         Staub            Fritz       9     Matzer        Luca        5   Spiess           Ruth        3
Neff             Markus       25         Baumgartner      Ivano       8     Peter         Dominique   5   Thür             Remo        3
Akermann         Kurt         23         Glauser          Marco       8     Peter         Louis       5   Baumann          Ernst       2
Graf             Urs          22         Halter           Markus      8     Vetsch        Enea        5   Bischoff         Emil        2
Birzle           Otto         21         Hutter           Hans        8     Graf          Jürg        4   Bischoff         Angelika    2
Bolt             Stefan       20         Hutter           Beni        8     Krumböck      Klaus       4   Brunner          Norbert     2
Kurer            Remo         17         Lareida          Andreas     8     Kurer         Franco      4   Cinesi           Gianna      2
Buchner          Cornel       16         Schirgi          Franz       8     Matzer        Isabelle    4   Dudler           Franz       2
Bischofsberger   Felix        15         Schirgi          Martha      8     Maurer        Sabrina     4   Dudler           Andrin      2
Spiess           Roland       15         Baumgartner      Daniel      7     Scherrer      Hanni       4   Dudler           Patrik      2
Neff             Jolanda      14         Berger           Christian   7     Sonderegger   Aurelia     4   Gava             Bruno       2
Widmer           Andy         14         Bock             Reini       7     Spiess        Ernst       4   Graf             Anita       2
Vitzthum         Simon        13         Buchner          Hans        7     Weder         Dario       4   Lanter           Hans        2
Wüst             Christian    13         Motzer           Melven      7     Baumgartner   Norbert     3   Litscher         Susanne     2
Oesch            Ivo          12         Müggler          Remo        7     Bruggmann     Walter      3   Matter           Peter       2
Marquart         Simon        11         Seitz             Bruno      7     Camenisch     Irene       3   Matzer           Alex        2
Müggler          Vroni        11         Ulmer            Heinz       7     Dudler        Trudi       3   Metzler          Marc        2
Neff             Lukas        11         Wüst             Michael     7     Graf          Joel        3   Pfändler         Hanspeter   2
Schober          Sandro       11         Anderwert        Ueli        6     Graf          Daniela     3   Posthumus        Armand      2
Fontanive        Silvio       10         Bolt             Martin      6     Hensel        Cristina    3   Scherrer         Jürg        2
Lanter           Silvia       10         Gasser           Jörg        6     Jäger         Max         3   Seiger           Harry       2
Loppacher        Edi          10         Kehl             Ruedi       6     Lehnherr      Michi       3   Thurnheer        Markus      2
Müggler          Eliane       10         Kurer            Sandro      6     Litscher      Thomas      3   Wagner           Elias       2
Neff             Sonja        10         Lichtensteiger   Ruedi       6     Monn          Sigi        3   Wettenschwiler   Kurt        2
Neff             Nadja        10         Schatt           Daniel      6     Müggler       Hubert      3   Wettenschwiler   Helen       2
Sonderegger      Sepp         10         Bischof          Christof    5     Oesch         Sigfried    3   Zeitre           Antonio     2
Kuhn             Dany          9         Eichenberger     Pascal      5     Oesch         Vreni       3
Motzer           Kilian        9         Glauser          Hans        5     Popp          Albert      3

Weitere 44 Personen mit 1 Punkt
Auskünfte oder Korrekturen beim Präsidenten

								
To top