Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out

Master Boot Record _MBR_

VIEWS: 4 PAGES: 1

									                        Master Boot Record (MBR)
   -   Der MBR muss sich immer in Sektor 1 der Spur0 auf der ersten Platte
       befinden!
   -   Der MBR kann von jedem BIOS gefunden werden
   -   Inhalt: Partitionstabelle:
                   gibt Auskunft über die Partitionen auf einer Festplatte
                   64 Byte große Tabellenstruktur
                   Jeder Eintrag ist 16 Byte groß  4 Partitionen möglich
                   Sind weitere Partitionen nötig, so verweist der MBR auf eine
                      erweiterte Partition
               Bootdatei:
                   Abhängig vom BS und verwendeten Dateisystem
                   NTLDR  Bootdatei des Windows BS ab NT
                   Herzstück: boot.ini
               Reparatur des MBR:
                   Fixmbr  Repartur des MBR
                   Fixboot  Reparatur des Bootsektors einer Partition

                                     Partition
Eine Partition ist ein logisch selbstständiger Teil einer Festplatte, der wie eine
physikalisch separate Einheit funktioniert und sich durch ein Dateisystem nutzen
lässt.

                                            Logisches LW | Logisches LW

   Primäre Partition                        Erweiterte Partition / Logische Partition

Primäre Partition (Primary Partition)    Erweiterte Partition (Extended Partition)
- Dateien für das Laden eines BS         - Booten nicht möglich
- Systemdateien, Aktive Partition        - Auf jeder Festplatte nur eine logische
- Es darf nur 1 aktive Partition geben   Partition möglich
- Partition wird LW-Buchstabe            - Unterteilung in logische Laufwerke
zugeteilt                                - logische Laufwerke wird LW-Buchstabe
                                         zugeordnet
                                         - Anzahl durch freie LW-Buchstaben
                                         begrenzt

                          Logische Formatierung
Eine Partition wird durch eine logische Formatierung nutzbar.
>>Erzeugen von Strukturen und Dateien zur Verwaltung durch ein Dateisystem
   - Boot-Datei
   - Informationen über den zur Verfügung stehenden Speicherbereich
   - Anlegen des Stammverzeichnisses
   - Informationen über vorhandenen, genutzten und ungenutzten Speicherplatz,
      Verzeichnisse, usw.
   - Informationen über beschädigte Bereiche der Festplatte

								
To top