Mehr Ebenen Analyse Multiple Perspektiven Sch�ler

Document Sample
Mehr Ebenen Analyse Multiple Perspektiven Sch�ler Powered By Docstoc
					Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06



  Unterrichtsqualität, Schulqualität und
 Leistungsentwicklung im Fach Deutsch:
        Befunde der DESI-Studie


                                Eckhard Klieme




                    Symposium Deutschdidaktik
                   Weingarten, 18. September 2006
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06



  1. Theoretische Grundlagen:
     Ausgangspunkt: Empirische Prüfung
     didaktischer Prinzipien
     Schuleffektivitätsforschung
     Basisdimensionen guten Unterrichts
  2. Kurze Information zu DESI
  3. Unterrichtsqualität deskriptiv:
     Schüler- und Lehrersicht
  4. Unterrichtseffekte
  5. Effekte auf Schulebene
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

                            Didaktische Prinzipien
= didaktische Grundsätze für erfolgversprechenden Unterricht
(Seibert 2006)
Prinzipien der Sequenzierung:
        vom …. zum…. (nah-fern, leicht-schwer, sinnlich-abstrakt…)
        Formalstufen (Herbart): Vorbereitung – Darbietung - … Anwendung
Allgemeine Handlungsnormen (z.B. in der reformpädagogischen Tradition)
        Kindgemäßheit
        Ganzheitlichkeit
        Selbsttätigkeit
        Lebensnähe
Merkmale der Lernorganisation:
        Zielorientierung,
        Strukturierung, Motivierung, Aktivierung, Angemessenheit,
        Leistungssicherung
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

                            Didaktische Prinzipien
= didaktische Grundsätze für erfolgversprechenden Unterricht
(Seibert 2006)
        Garantiert Unterricht nach diesen
Prinzipien der Sequenzierung:
                         Prinzipien
        vom …. zum…. (nah-fern, leicht-schwer, sinnlich-abstrakt…)
        Formalstufen (Herbart): Vorbereitung – Darbietung - … Anwendung
                     tatsächlich „Erfolg“?
Allgemeine Handlungsnormen (z.B. in der reformpädagogischen Tradition)
        Kindgemäßheit
                                        
        Ganzheitlichkeit
        Selbesttätigkeit Empirische
       Lebensnähe
     Unterrichts(effektivitäts/qualitäts)-
Merkmale der Lernorganisation:
       Zielorientierung,
                          Forschung
        Strukturierung, Motivierung, Aktivierung, Angemessenheit,
        Leistungssicherung
   Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

                        Methodische Grundlagen
                        der Unterrichtsforschung
       (Kounin 1970, Helmke/Schneider/Weinert 1986, Baumert et al 1997,
                 Klieme/Reusser 2003, Seidel/Prenzel 2004, …)

•Längsschnittliches Untersuchungsdesign:
    Eingangserhebung – Unterrichtsbewertung -
    Ausgangserhebung
•Multiple und mehrdimensionale Kriterien
        (Kognition, Interesse, Sozialverhalten, …)
•Mehr-Ebenen-Analyse
•Multiple Perspektiven (Schüler, Lehrer, Beobachter,…)
•Erfassung von Unterricht nicht über Verwendung spezifischer
     Methoden, sondern über „Tiefenmerkmale“
•Vielfältige Untersuchungsmethoden
      (qualitativ und quantitativ)
  Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

                       Methodische Grundlagen
                       der Unterrichtsforschung
      (Kounin 1970, Helmke/Schneider/Weinert 1986, Baumert et al 1997,
                Klieme/Reusser 2003, Seidel/Prenzel 2004, …)
                 Kompetenzmessung
•Längsschnittliches Untersuchungsdesign:
                      als Teil von
   Eingangserhebung – Unterrichtsbewertung -
      Eingangs- und Ausgangserhebung
   Ausgangserhebung
•Multiple und mehrdimensionale Kriterien
       (Kognition, Interesse, Sozialverhalten, …)
•Mehr-Ebenen-Analyse
     ist Perspektiven (Schüler, Lehrer, Beobachter,…)
•Multiple eine unverzichtbare Komponente,
       aber für Unterrichtsforschung
•Erfassung von Unterricht nicht über methodische und
       -entwicklung über Einschätzung von
„Sichtstrukturen“, sondernnicht die wichtigste !
„Tiefenmerkmalen“
•Mehrere Methoden (qualitativ und quantitativ)
    Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06
             Mehr-Ebenen-Rahmenmodell der Schul- und
                      Unterrichtsforschung
                                        KONTEXT
Schulstruktur, Lehrpläne, päd. Traditionen und Orientierungen, Lehrerbildung, Finanzie-
rung und Steuerung des Bildungswesens, sozioökonomisches & kulturelles Umfeld
               INPUT                                 PROZESS                      OUTPUT
Ressourcen:                              Leistungsorientierung, päd.          Lernerfolge auf
Schulgröße, Schüler-Lehrer-              Führung, Kohäsion &                  Schul-Ebene
Relation, Schülerpopulation, Eltern-     Kooperation,
Mitarbeit                                Curriculumqualität, Schulklima,
                                         Evaluation, Differenzierung
Klassengröße, Erfahrung &                Unterrichtsqualität:                 Lernerfolge auf
Engagement & pädagogische                Klassenführung,                      Klassen-Ebene
Handlungskompetenz der Lehrer,           unterstützendes Klima,
Unterstützung durch Eltern               kognitive Aktivierung


Soziale Herkunft (ökonomisches,          Motivation & Interesse,              Lernerfolge auf
soziales und kulturelles „Kapital“),     Selbstkonzept, Lernstrategien,       Individual-
familiäre Unterstützung,Geschlecht,      Selbstregulation                     ebene
Nationaliität / Sprache, kognitive       Lernzeit, u.a. für
Grundfähigkeiten, Vorwissen              Hausaufgaben,
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

           Basisdimensionen der Unterrichtsqualität
                im Angebots-Nutzungs-Modell
               Unterrichtsqualität           Nutzung (Med.)            Wirkungen

            Klassenführung,                 (Time on task)
            Regelklarheit, Struktur                                 Leistung


            Kognitive Aktivierung           (Verarb.-tiefe)


                                            (Erleben von
            unterstützendes                 Autonomie +         Motivation
            Unterrichtsklima                Kompetenz +
                                            sozialer Einbettung
                                            =
                                            Selbstbestimmung)
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

             Deutschunterricht im Vergleich:
    Unterrichtseinschätzung durch hessische Schüler
                                                                           Skala
                              3,00
                                                                       Unterstützung
                                                                       Strukturiertheit
                                                                       Aktivierung durch
                                                                       Hausaufgaben

                              2,90
            Mittelwert wert




                              2,80




                              2,70




                              2,60




                              2,50
                                     Mathematik   Deutsch   Englisch
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06



                                      DESI
• erste Schulleistungsstudie in nationaler
  Verantwortung der KMK
• Konsortium: 5 Fachdidaktiker, 4 Bildungsforscher,
  ca. zwei Dutzend wiss. Mitarbeiter
• pädagogische Qualitätsuntersuchung,
  Schwerpunkte: Kompetenzmessung und Unterricht
• Beteiligt: alle Länder der Bundesrepublik
  Deutschland
• Repräsentative Stichprobe mit
     – 219 Schulen mit jeweils 2 Klassen
     – 10 639 Schülerinnen und Schüler
     – 40 Schulen mit bilingualem Unterrichtsangebot
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06
          Dimensionen der Unterrichtsqualität Deutsch
                       aus Lehrersicht

                                  Teamarbeit Lehrer
                                         1

                                       0.8

                                       0.6

                                       0.4

                                       0.2

 Unterrichtsfokus Sprache               0                     Outputorientierung
                                      -0.2

                                      -0.4

                                      -0.6                         Hauptschule
                                      -0.8                         Realschule
                                        -1
                                                                   IGS
                                                                   Gymnasium




 Unterrichtsinhalt Literatur                                  Hausaufgaben




                                 Unterrichtsmethoden
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06
        Dimensionen der Unterrichtsqualität Deutsch
                    aus Schülersicht

                                   Tempodruck
                                      1
                                     0.8
                                     0.6
                                     0.4
                                     0.2
                                      0
                                    -0.2
  Anspruchsniveau                   -0.4                             Prozessqualität
                                    -0.6
                                    -0.8
                                      -1

                                                                           Hauptschule
                                                                           Realschule
                                                                           IGS
                                                                           Gymnasium




              Lernsituationen                           Strukturiertheit
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06
        Dimensionen der Unterrichtsqualität Deutsch
                     aus Schülersicht –
          unter Kontrolle von Hintergrundvariablen
                                   Tempodruck
                                      1
                                     0.8
                                     0.6
                                     0.4
                                     0.2
                                      0
                                    -0.2
  Anspruchsniveau                   -0.4                             Prozessqualität
                                    -0.6
                                    -0.8
                                      -1

                                                                           Hauptschule
                                                                           Realschule
                                                                           IGS
                                                                           Gymnasium




             Lernisituationen                           Strukturiertheit
 Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

        Methodischer Ansatz: Analyse auf 2 Ebenen


                                      Mittlere


        Mittlere                                                       Mittlere


                                      Mittlere



                                                            Individuelle Ebene




Intelligenz, Geschlecht                                        SES, Sprachhintergrund
 Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

                   Adaptive Unterrichtsgestaltung


                                      Mittlere


        Mittlere                                                       Mittlere


                                      Mittlere



                                                            Individuelle Ebene




Intelligenz, Geschlecht                                        SES, Sprachhintergrund
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06
                   Adaptive Unterrichtsgestaltung

• Der Deutschunterricht wird dem
  Leistungsniveau der Klasse angepasst
• Variierende Unterrichtsmethoden und
  vielfältigere Lernsituationen zur Förderung
  von sprachlichen Basiskompetenzen
  werden dann geschaffen, wenn der
  Leistungsstand eher niedrig ist
• In leistungsstarken Klassen wird hingegen
  verstärkt mit literarischen Texten
  unterschiedlicher Art gearbeitet.
 Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

    Effekte des Unterrichts auf den Leistungszuwachs


                                      Mittlere


        Mittlere                                                       Mittlere


                                      Mittlere



                                                            Individuelle Ebene




Intelligenz, Geschlecht                                        SES, Sprachhintergrund
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06



  Effektiv für Sprachbewusstheit UND Lesekompetenz
• Wahrgenommenes Unterrichtstempo (negativer Effekt!)


• Wichtigkeit sprachbezogener Kompetenzen
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06



                   Effektiv für Sprachbewußtheit

• Disziplin (Beispiel umgepolt)

• Einbeziehung der Schüler



• Qualität der Hausaufgaben
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06



                     Effektiv für Lesekompetenz

• Verständlichkeit




• Klassen, in denen literarische Texte relativ
  häufig behandelt werden, haben einen
  größeren Zuwachs in der Lesekompetenz.
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

                       Effektiv für Leseinteresse

• Verwendung unterschiedlicher Textsorten
  im Deutschunterricht fördert die
  Lesemotivation.
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06


               Merkmale von Schulen mit
     erwartungswidrig niedrigen Schülerkompetenzen

- Förderangebote für nicht deutschsprachige
  Schülerinnen und Schüler
- Anstrengungen zur besseren Zeitnutzung im
  Unterricht
- Regelungen und Reaktion auf Disziplinprobleme
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

         Leitvorstellungen und kooperative Praktiken im
               Fachkollegium und Deutschleistung


 • Deutsch Gesamtleistung
                 Leistungseinschätzung


                                                0.12
                          n.s


                                                              Deutsch
     0.32             Kooperation               n.s.
                                                              Gesamt


                          n.s.
                                                n.s.

                   Fokussierung auf
                  Sprachkompetenzen
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

            Leitvorstellungen und kooperative Praktiken
              im Fachkollegium und Deutschleistung


 • Deutsch Zuwachs (Schreiben Pragmatik)
               Leistungseinschätzung


                                              n.s.
                         n.s


                                                             Deutsch -
   0.32              Kooperation              n.s.
                                                             Zuwachs


                         n.s.
                                              0.32

                 Fokussierung auf
                Sprachkompetenzen
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06


                Zusammenfassung: Schulebene


• Schulen reagieren auf Problemlagen mit
  Entwicklungsmaßnahmen
• Wenn das Lehrerkollegium insgesamt die
  sprachlichen Ziele wichtig nimmt, ist der
  Kompetenzzuwachs auf Schulebene
  höher.
  Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

Mehr-Ebenen-Analysen: Deutsch-Leistungszuwachs in Jg. 9
                                                                 Einfluß
  Individuelle Ebene
   Geschlecht w.                                  4,11 *
   Disziplin                                      -0,27
   Lerngelegenheiten                              1,06
   Anspruch                                       12,33 ***
  Klassenebene
   Hauptschule (dummy)                            10,25 *
   Gymnasium (dummy)                              4,32
   Disziplin                                      14,34 (t)
   Lerngelegenheiten                              -3,20
   Anspruch                                       3,71
  Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

Mehr-Ebenen-Analysen: Deutsch-Leistungsstand Ende Jg. 9
                                                               Einfluß
  Individuelle Ebene
   Geschlecht w.                                 21.70 ***
   Disziplin                                     23,74 ***
   Lerngelegenheiten                             -7,23 ***
   Anspruch                                      11,03 ***
  Klassenebene
   Hauptschule (dummy)                           -75,01 ***
   Gymnasium (dummy)                             84,05 ***
   Disziplin                                     39,90 ***
   Lerngelegenheiten                             -36.60 ***
   Anspruch                                      5,43
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

Mehr-Ebenen-Analysen: Unterrichtszufriedenheit
                                                               Effekt
Individuelle Ebene
 Geschlecht w.                                 0,04 ***
 Disziplin                                     0,17 ***
 Lerngelegenheiten                             0,33 ***
 Anspruch                                      0,41 ***
Klassenebene
 Hauptschule (dummy)                           0,07 **
 Gymnasium (dummy)                             0,02
 Disziplin                                     0,23 ***
 Lerngelegenheiten                             0,26 **
 Anspruch                                      -0,10
Klieme: Unterrichtsqualität, Schulqualität und Leistungsentwicklung im Fach Deutsch 18.09.06

Mehr-Ebenen-Analysen: Einstellung zum Fach Deutsch
                                                              Effekt
Individuelle Ebene
 Geschlecht w.                                 0,15 ***
 Disziplin                                     0,20 ***
 Lerngelegenheiten                             0,19 ***
 Anspruch                                      0, 15 ***
Klassenebene
 Hauptschule (dummy)                           0,10 **
 Gymnasium (dummy)                             0,06 *
 Disziplin                                     -0,08
 Lerngelegenheiten                             0,16 *
 Anspruch                                      -0,05
     -0,05

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:22
posted:3/5/2012
language:
pages:29