; Bodegaportraits_2002
Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out
Your Federal Quarterly Tax Payments are due April 15th Get Help Now >>

Bodegaportraits_2002

VIEWS: 5 PAGES: 10

  • pg 1
									                                                     1




         Die Bodegas der Asociación Exportadores de Vinos Navarra:



                      Erstaunliche Vielfalt
                mit Tempranillo, Garnacha & Co

                     Spanischer D.O.- Wein von Individualisten
                         zwischen Tradition und Moderne


Das nordspanische Weinbaugebiet Navarra gehört – gemeinsam mit
einigen anderen Anbaugebieten Spaniens – zu den ältesten Weinregionen
der Erde. Archäologische Funde lassen darauf schließen, dass hier schon
vor der Zeit der Römer Weinbau betrieben wurde. In den letzten
Jahrzehnten erlebte die rote Rebsorte Tempranillo in der zwischen
Pyrenäen und Ebrotal gelegenen D.O.-Region eine neue Blüte, aber auch
aus der Garnacha-Traube und aus den importierten Sorten Cabernet
Sauvignon, Merlot und Chardonnay werden exzellente Weine gewonnen.
Nach sieben Jahren wurde der Wein der D.O.-Region, im Jahre 2001 von
dem Kontrollrat der D.O.-Navarra, wieder als „exzellent“ bewertet.


Zu der Vielfalt der angebauten Trauben gesellen sich die individuellen
Philosophien der Winzer. Sehr verschiedene Kelterungs- und
Ausbaumethoden zwischen moderner Technik und traditionellem Stil
werden angewandt, um perfekte Weine herzustellen. Für Weinkenner und
solche, die es werden wollen, gibt es viel zu entdecken. In Navarra hat
jede Bodega ihre eigene Geschichte und jeder Weinberg birgt sein
Geheimnis.

                                                     ~

Um dem Wein aus Navarra auch international die Bedeutung zu
verschaffen, die ihm gebührt, haben sich einige Bodegas zu einer
Exportgemeinschaft, der Asociación Exportadores de Vinos Navarra
zusammengeschlossen. Ihr gehören Weingüter mit Jahrhunderte langer
Tradition, aber auch sehr junge Kellereien an.




Weitere Informationen:
Informationsbüro Vinos Navarra c/o Integra Communication GmbH Kieler Str. 464-470 22525 Hamburg
Tel.: 040 / 547202-0 Fax: -10 E-mail: navarra@pr-integra.com

Alle Pressetexte des Informationsbüros Vinos Navarra sind online abrufbar unter www.pr-integra.com.
                                                     2




Asensio Vinedos y Bodegas
Die Weinberge von Asensio Vinedos y Bodegas befinden sich im Gebiet
der Sesma. Der Betrieb wurde 1994 gegründet und die eigentlichen
Bodegas im Jahre 1999 gebaut. 72 Hektar sind in ihrem Besitz, auf denen
hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Merlot und Tempranillo gepflanzt sind.
Für den Bestand von über 600 Eichenfässern wird hier momentan eine
Halle mit einer Kapazität von 1.500 Fässern errichtet. Bei der „Bacchus
2002 International Wines Competition“ gewannen der Javier Asensio
Crianza 98 Reserva, sowie der Javier Asensio 98, den Silber-Bacchus.
Letzter bekam auch bei der „World Competition 2002“ in Brüssel die
Silbermedaille.

                               Asensio Vinedos y Bodegas, S.L. C/ Mayor, 84 E-31293 Sesma
                                           Tel.: +34 - 948 69 80 40 Fax: +34 - 948 69 80 97
                                                            E-mail: info@bodegasasensio.com




Bodega Señorío de Sarría
Die Bodega Señorío de Sarria sind das Weingut mit der wohl
spektakulärsten Lage der Region: Die Kellerei liegt inmitten eines über
120 Hektar großen Areals, das durch Berge völlig abgeschirmt ist. Das
Klima lässt die Trauben hier langsam reifen, weshalb die Weine von fast
zeitloser Natur sind. Schon im Mittelalter wurde hier Wein erzeugt, doch
seinen heutigen Charakter erhielt das Weingut, als die Weinberge des
verlassenen Landguts 1952 neu bepflanzt wurden. Das Anbaugebiet ist
mehrheitlich mit Spaniens roter Edeltraube Tempranillo bestockt; daneben
wird außerdem eine Vielfalt anderer Rebsorten, wie Garnacha, Cabernet
Sauvignon, Mazuelo und Chardonnay angebaut.

                                   Bodega de Sarría, S.A. Avda. Pío XII, 31 E-31008 Pamplona
                                            Tel: +34 - 948 26 75 62 Fax: +34 - 948 17 21 64
                                                                 http://www.senoriosarria.com



Bodegas Castillo de Monjardín
Für den Weinmacher der Bodega Castillo de Monjardín steht der Respekt
vor der Natur an erster Stelle. Trotz beeindruckender Technik ist für Victor
del Villar der Zeitpunkt der Weinlese entscheidend. Sein Credo: Wenn
man die Trauben im richtigen Reifemoment erntet, muss im Keller nicht
mehr viel gearbeitet werden. Besonderer Wert wird auf den
sortentypischen Charakter gelegt. Erstaunlich ist insbesondere der
barriquevergorene Chardonnay Crianza, der ohne jegliche Pressung aus
natürlichem Ablaufmost gekeltert wird.

         Castillo de Monjardín, S.A. Viña Rellenada, s/n. E-31242 Villamayor de Monjardín
                                         Tel: +34 - 948 53 74 12 Fax: +34 - 948 53 74 36
                                http://www.monjardin.es E-mail: monjardin@interbook.net
Weitere Informationen:
Informationsbüro Vinos Navarra c/o Integra Communication GmbH Kieler Str. 464-470 22525 Hamburg
Tel.: 040 / 547202-0 Fax: -10 E-mail: navarra@pr-integra.com

Alle Pressetexte des Informationsbüros Vinos Navarra sind online abrufbar unter www.pr-integra.com.
                                                     3




Bodegas Nuestra Señora del Romero
Die 1951 gegründeten Bodegas Cooperativa Nuestra Señora del Romero
umfassen 1200 Mitglieder und sind damit eine der größten
Weinkooperativen Navarras. Aushängeschilder sind vor allem zwei
Weinspezialitäten: der Reserva „Plandenas“ und der vielgerühmte Gran
Reserva „Señor de Cascante“, beides erstklassige Rotweine, die aus der
Tempranillo-Traube gekeltert und im Holzfass ausgebaut werden. Im März
2001 konnte der „Sumiller Award“ dank dem Malón de Echaide, einem
ausgezeichneten Rosé, zum ersten Mal nach Navarra geholt werden und
bestätigte den weiterhin positiven Trend der Bodegas.

                                   Bodegas Nuestra Señora del Romero E-31520 Cascante
                                        Tel: +34 - 948 85 14 36 Fax: +34 - 948 84 45 04
                   http://www.bodegasdelromero.com E-mail: info@bodegasdelromero.com




Bodegas Hostaler
Die Bodegas Hostaler wurden 1989 gegründet. Hier ist mit der Marke
„Don Fabian“ ein moderner, junger Wein mit klarer Frucht und
ausgewogener     Säure    entwickelt   worden,    der  speziell   dem
zeitgenössischen Geschmack entspricht. Charakteristisch für die
lebendigen Jungweine sind die klare Frucht, eine ausgewogene, nicht zu
vordergründige Säure und eine schöne Farbe.

                               Bodegas Hostaler, S.A. Ctra. Garray, Km. 73 E-26580 Arnedo
                                          Tel: +34 - 941 38 00 57 Fax: +34 - 941 38 01 56
                         http://www.faustinorivero.com E-mail: faustino@faustinorivero.com




Bodegas Camilo Castilla
Auf reine Süßweine setzen die Bodegas Camilo Castilla. Mit den Marken
Rayo del Sol, Goya und Montecristo Dulce, die aus der Moscatel-Traube
gekeltert werden, führen die Weinbauern von Camilo Castilla ihre bis ins
17. Jahrhundert zurückreichende Süßweintradition fort. Ein kraftvoller
Crianza-Typ mit einer ungewöhnlichen Mischung aus Tempranillo,
Cabernet Sauvignon und Mazuelo erweitert heute das Repertoire. Der
Caprichio de Goya Muscat wurde bei der „Mundus Vini 2001“ in
Deutschland mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

                               Bodegas Camilo Castilla, S.A. Sta. Bárbara, 40 E-31591 Corella
                                          Tel: +34 - 948 78 00 06 Fax: +34 - 948 78 05 15
                                             E-mail: exportacion@bodegascamilocastilla.com



Weitere Informationen:
Informationsbüro Vinos Navarra c/o Integra Communication GmbH Kieler Str. 464-470 22525 Hamburg
Tel.: 040 / 547202-0 Fax: -10 E-mail: navarra@pr-integra.com

Alle Pressetexte des Informationsbüros Vinos Navarra sind online abrufbar unter www.pr-integra.com.
                                                     4




Bodegas Hros. De Luis García Martínez
Die Bodegas Hros. De Luis García Martínez, deren Gründung im Jahr
1958 datiert, bauen ihren Wein in der Stadt Murchante an. Die in ihrem
Besitz stehenden 38 Hektar Weinberge sind größtenteils mit Tempranillo-
Trauben, Cabernet Sauvignon und Merlot bepflanzt. Aktuell im Handel
sind die Weine Colmares 2000 Vintage und Colmares Selección 2000, der
mehrere Monate im Holzfass gelagert wurde.

             Bodegas Hros. De Luis García Martínez, S.L. C/ Mayor, 58 E-31521 Murchante
                                      Tel.: +34 - 948 - 83 81 92 Fax: +34 - 948 83 81 92
                                                            E-mail: lgm00006@teleline.es




Bodegas Julián Chivite
Das älteste Familienweingut Navarras, die Bodegas Julián Chivite, blickt
auf eine 400-jährige Familientradition zurück und kann als einer der
wichtigsten spanischen Weinexporteure beeindruckende Erfolgsbilanzen
vorweisen. Julián Chivite, der 1995 verstorbene „Grandseigneur“ der
neuen Weinkultur Navarras, war maßgeblich am heutigen Aufschwung der
Region beteiligt. Sein Lebenswerk führen heute seine vier Kinder fort. Der
Schwerpunkt liegt auf dem Anbau der roten Edeltraube Tempranillo, aber
auch der frisch-süffige Rosé aus der Garnacha-Traube hat sich über die
Grenzen Spaniens hinaus etabliert. Der Spitzenrotwein „125 Aniversario“
wird Jahr für Jahr zu den zehn besten Rotweinen Spaniens gewählt.
Weitere preisgekrönte Weine sind der Gran Feudo Reserva 95 und der
Gran Feudo Viñas Viejas 94. Beide Weine bekamen bei der „International
Wine & Spirit Competition 2000“ Gold. Weitere Goldmedaillen gingen an
den Gran Feudo Crianza 96, sowie den Gran Feudo Dulce de Moscatel
98.
                                   Bodegas Julián Chivite, S.L. Ribera, 34 E-31592 Cintruénigo
                                            Tel: +34 - 948 81 10 00 Fax: +34 - 948 81 14 07
                                                                   E-mail: bodegas@chivite.com




Bodegas Macaya SXXI
Die Bodegas Macaya wurden 1948 als kleiner Familienbetrieb in der Stadt
Larraga gegründet. Im Jahr 1999 hat die Familie damit begonnen, die
Bodega wieder aufzubauen, die Einrichtungen zu renovieren und sie mit
modernen Technologien auszustatten. Es werden zwei Weine angeboten:
Der Condado de Almara Selección 2000, ein reinsortiger Tempranillo, und
der Condado de Almara Crianza 99, eine Cuvée aus Tempranillo und
Cabernet Sauvignon.

                                 Bodegas Macaya SXXI, S.L. Ctra. Estella, 28 E-31251 Larraga
                                           Tel.: +34 - 948 71 15 49 Fax: +34 - 948 71 15 49
Weitere Informationen:
Informationsbüro Vinos Navarra c/o Integra Communication GmbH Kieler Str. 464-470 22525 Hamburg
Tel.: 040 / 547202-0 Fax: -10 E-mail: navarra@pr-integra.com

Alle Pressetexte des Informationsbüros Vinos Navarra sind online abrufbar unter www.pr-integra.com.
                                                     5




                                                                          E-Mail: macayasxxi@terra.es
Bodegas Marco Real
Einer der ganz Großen unter den Weinerzeugern von Navarra sind die
Bodegas Marco Real, die sowohl in modernen Edelstahltanks als auch in
hölzernen Barricas eine Erntemenge von insgesamt zwei Millionen
Kilogramm Trauben zu Wein verarbeiten. Die Bodegas Marco Real
zeichnen sich durch die breite Vielfalt ihres Angebots aus, das von jungen,
angenehm fruchtigen Weinen bis zu exzellenten roten Reservas reicht, die
mindestens drei Jahre – eines davon im Holzfass – lagern müssen. Der
Homenaje Reserva 98 wurde bei der „Bacchus 2002 International
Competition“ in Madrid mit dem Silber-Diplom ausgezeichnet.

                             Bodegas Marco Real, S.A. Ctra. Zaragoza, Km. 38 E-31390 Olite
                                         Tel: +34 - 948 71 21 93 Fax: +34 - 948 71 23 43
                            http://www.bodegasmarcoreal.com E-Mail : Info@lanavarra.com




Bodegas y Viñedos Nekeas
Zu den Aufsteigern der Navarra gehören die Bodegas Nekeas. Das junge
Winzerteam, das sich 1990 zu einer Gemeinschaft zusammengefunden
hat, bietet sortentypische Weine aus der Merlot-, Tempranillo- und
Chardonnay-Traube an. Das optimale Klima des Gebietes Valdizarbe und
das erstklassige Lesegut brachten die „Sindoa“-Weine in kurzer Zeit an
die Spitze der spanischen Weine: z.B. der Vega Sindoa, Viñas Viejas El
Chaparral 98. Trotz der noch jungen Reben weisen die Weine intensive
Fruchtaromen auf.

                             Bodegas y Viñedos Nekeas C/ Las Huertas, s/n. E-31154 Añorbe
                                           Tel: +34 - 948 35 02 96 Fax: +34 - 948 35 03 00
                                    http://www.evena.com E-Mail: nekeas@abc.ibernet.com




Bodegas Nuestra Señora del Camino
Die ganz im Süden der Weinregion gelegenen Bodegas Nuestra Señora
del Camino wurden 1954 von zwölf Partnern gegründet. Heute, nach hart
erarbeiteter nationaler und internationaler Anerkennung, verfügt das
Weingut über rund 170 Partner, die etwa 230 Hektar mit Garnacha,
Tempranillo und Cabernet Sauvignon bepflanzen. Neben Rotweinen
bieten die Bodegas auch einen Rosado sowie aus Viura gekelterte
Weißweine an.

              Bodegas Ntra. Sra. del Camino Avda. de los Fueros, 18 E-31522 Monteagudo
                                         Tel: +34 - 948 84 31 02 Fax: +34 - 948 84 31 61
                                                        http://www.bodegadelcamino.com


Weitere Informationen:
Informationsbüro Vinos Navarra c/o Integra Communication GmbH Kieler Str. 464-470 22525 Hamburg
Tel.: 040 / 547202-0 Fax: -10 E-mail: navarra@pr-integra.com

Alle Pressetexte des Informationsbüros Vinos Navarra sind online abrufbar unter www.pr-integra.com.
                                                     6




Bodegas Ochoa
Frische Blancos, sortenreiche Rosados und kräftige Rotweine sind die
Markenzeichen von Javier Ochoa, dem als „Mago“ (Magier) bekannten
Önologen in der Region Navarra. Der frühere Leiter der staatlichen
Weinforschungsstation EVENA hat es sich zur Aufgabe gemacht,
elegante, gut strukturierte Spitzenweine auf der Basis der Tempranillo-
Traube zu „zaubern“. Dennoch befürwortet er ohne Einschränkung die
Verwendung von Cabernet Sauvignon, um den Weinen Eleganz und
Komplexität zu verleihen. Ochoa, Individualist und einer der
anerkanntesten Weinfachleute Spaniens, nennt seine Erzeugnisse „Vinos
de Autor“, Autorenweine.

                                                            Bodegas Ochoa, S.A. E-31390 Olite
                                              Tel: +34 - 948 74 00 06 Fax: +34 - 948 74 00 48
                                          http://www.bodegasochoa.com E-mail: ochoa@ctv.es




Bodegas Orvalaiz
Die Bodegas Orvalaiz sind 1993 mit ihrem ersten Wein gestartet.
Aufgrund der großen Nachfrage haben sie ihr Angebot inzwischen auf
neun weitere Weinsorten erweitert. Mit ihren 80 Mitgliedern, die insgesamt
360 Hektar mit Wein bepflanzen hat sich die Bodegas Orvalaisz ihren
Platz gesichert. Desweiteren stehen für den Ausbau 1030 Fässer zur
Verfügung.

                              Bodegas Orvalaiz Ctra. Pamplona-Estella, s/n. E-31151 Obanos
                                           Tel: +34 - 948 34 44 37 Fax: +34 - 948 34 44 01
                                            http://www.evena.com E-mail: coorval.@can.es




Bodegas Palacio de Azcona
Dieses Weingut ist ein kleiner Familienbetrieb in Azcona bei Estella. Die
Bodegas ziehen rote Sorten wie Tempranillo, Merlot und Cabernet
Sauvignon und produzieren junge Rotweine, Crianzas und Reservas. Ihre
Weine werden unter der Marke Palacio de Azcona vertrieben und haben
sich bereits einen Namen gemacht.

                                Bodegas Palacio de Azcona Ctra. Ugar, s/n. E-31177 Azcona
                                          Tel: +34 – 948 54 22 94 Fax: +34 – 948 54 22 94
                        http://www.palaciodeascona.com E-Mail: info@palaciodeascona.com




Weitere Informationen:
Informationsbüro Vinos Navarra c/o Integra Communication GmbH Kieler Str. 464-470 22525 Hamburg
Tel.: 040 / 547202-0 Fax: -10 E-mail: navarra@pr-integra.com

Alle Pressetexte des Informationsbüros Vinos Navarra sind online abrufbar unter www.pr-integra.com.
                                                     7




Bodegas Palacio de la Vega
Für Furore auf dem Weinmarkt sorgten die Bodegas Palacio de la Vega
bereits mit ihren ersten Weinen: Der 91er Palacio de la Vega, eine Cuvée
aus Cabernet Sauvignon und Tempranillo, war genauso wie der
sortenreine Merlot innerhalb weniger Monate verkauft. Auf den 300 Hektar
Rebfläche in Tierra Estella und Ribera Media wird neben den genannten
roten Rebsorten auch erfolgreich Chardonnay angebaut. Die Weine reifen
in temperierten Edelstahltanks und Eichenfässern amerikanischer und
französischer Herkunft. Dabei setzen die Bodegas immer häufiger auf
natürliche Akzente statt auf Filtration und Stabilisation durch moderne
Technik. Die Kellerei gehört zur Pernod-Ricard-Larios-Gruppe.

                         Ambrosio Velasco, S.A. Condesa de la Vega, s/n. E-31263 Dicastillo
                                           Tel: +34 - 948 52 70 09 Fax: +34 - 948 52 73 33
                                                                    http://www.evena.com



Bodegas Piedemonte
1993 gegründet, zählt das Weingut Piedemonte schon heute zu den
Spitzenbetrieben Navarras. Die Kooperative der 30 alteingesessenen
Winzerfamilien wird in völliger Unabhängigkeit wie ein kleines Elite-
Unternehmen geführt. Die Bodegas produzieren neben frischen
Jungweinen auch exzellente Reservas und Crianzas. Unter dem
Markennamen Olígitum werden wunderbar weiche Cabernets angeboten.
Der Piedemonte Muscat 2000 erhielt im Jahr 2001 die Silbermedaille auf
der „World Competition“ in Brüssel und der Piedemonte Merlot 2001
wurde von der „Cofradía del Vino de Navarra“ als bester Rotwein des
Jahres gekürt. Und der Pidemonte Rosada 2002 gewann Silber auf der
Expo-Córdoba.

                                       Bodegas Piedemonte Rúa Romana, s/n. E-31390 Olite
                                            Tel: +34 - 948 71 24 06 Fax: +34 - 948 74 00 90
                               http://www.piedemonte.com E-mail: bodega@piedemonte.com




Bodegas San Martín
Diese Genossenschaft liegt in der Kleinstadt San Martin de Unx bei Olite.
Ihre Mitglieder besitzen insgesamt 800 Hektar Anbaufläche,
beispielsweise mit Garnacha, Tempranillo und Cabernet. Die Bodegas
haben ihre Betriebsanlagen komplett renoviert und vertreiben junge Weine
unter der Marke Ilagares. Ebenfalls im Angebot ist die Ilagares Tinto
Selección.

            Bodegas San Martín Padre Sales de Muruzabal, 11 E-31495 San Martín de Unx
Weitere Informationen:
Informationsbüro Vinos Navarra c/o Integra Communication GmbH Kieler Str. 464-470 22525 Hamburg
Tel.: 040 / 547202-0 Fax: -10 E-mail: navarra@pr-integra.com

Alle Pressetexte des Informationsbüros Vinos Navarra sind online abrufbar unter www.pr-integra.com.
                                                     8




                                                Tel: +34 - 948-73 80 08 Fax: +34 - 948-73 82 93
                                                                    E-Mail: bodsanmartin@cin.es


Bodegas San Salvador
Diese Genossenschaft arbeitet seit mehr als einem halben Jahrhundert in
Arróniz. Ihre Mitglieder besitzen 340 Hektar Anbauflächen. Die Bodegas
haben ihre Betriebsanlagen um neue Reifungshallen für die Crianzas und
Reservas erweitert. Die Bodegas verkaufen eine Bandbreite junger Weine
unter der Marke Galcíbar.

                                Bodegas San Salvador Carretera de Allo, s/n. E-31243 Arróniz
                                            Tel: +34 - 948-53 71 28 Fax: +34 - 948-53 76 62
                                                      E-Mail: galcibarrod.3008@cajarural.com




Bodegas Señorío de Otazu
Im Weingut Otazu schwört man auf den Ausbau in französischen
Eichenfässern, verleiht er doch den Weinen ihre typischen Röst- und
Tabakaromen. In dem 1991 gegründeten Weingut wurde der Keller
aufwendig renoviert sowie ein weiterer großer und elegant gestalteter neu
gebaut. Heute vereinen diese ausgesprochen beeindruckenden Bodegas
Tradition mit neuester Technologie beim Herstellen, Altern und Abfüllen
der Weine. So konnte bei der „Mundus Vini 2001“ der Palacio de Otazu
Reserva 97 die Silbermedaille erlangen. Im gleichen Jahr kam noch die
Bronzemedaille bei „Les Olympiades du Vin“ dazu. Desweiteren wurden
vier Medaillen gewonnen. Unter denen auch die Silbermedaille bei der
„World Competition“ in Brüssel, für den Palacio de Otazu Chardonnay
Barrelfermented 98 war und der Gold-Bacchus für den Palacio de Otazu
Crianza 97, sowie 2 mal Silber für die Reservas 97 und 94.

                               Bodegas Señorío de Otazu Gabarbide, S.A. E-31174 Echauri
                  Tel: +34 - 948 32 92 00 o. +34 – 948 32 90 34 Fax: +34 - 948 32 93 53
                                        http://www.evena.com E-mail: export@otazu.com




Bodegas Valcarlos
Die Weinberge der Bodegas Valcarlos befinden sich in Los Arcos und
erstrecken sich über ein Areal von 55 Hektar. In einer Höhe von 445
Metern wachsen hier neben der roten Edeltraube Tempranillo die
Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Viura sowie Chardonnay.
Außerdem schwört man auf den Ausbau in Eichenfässern. Unter der
Marke Marqués de Valcarlos werden ein Crianza, ein Rosé sowie ein
Weißwein vertrieben; unter der Marke Fortius werden Crianzas und
Reservas angeboten.
                        Bodegas Valcarlos, S.L. Ctra. Circunvalación, s/n. E-31210 Los Arcos
                                           Tel.: +34 - 948 64 08 06 Fax: +34 - 948 64 08 66
Weitere Informationen:
Informationsbüro Vinos Navarra c/o Integra Communication GmbH Kieler Str. 464-470 22525 Hamburg
Tel.: 040 / 547202-0 Fax: -10 E-mail: navarra@pr-integra.com

Alle Pressetexte des Informationsbüros Vinos Navarra sind online abrufbar unter www.pr-integra.com.
                                                     9




Bodegas Vicente Malumbres
Spezialität der Bodegas Vicente Malumbres ist ein vollmundiger, tief
dunkler Rotwein, der sich als Jóven und auch als Crianza-Wein durch
harmonische Fülle auszeichnet. Der Erfolg dieser Weine eher
traditionellen Stils ist durch die alten Garnacha-Rebflächen begründet, die
der Stolz der Familie sind. Bereits seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert
wird hier Wein produziert. Javier Malumbres verbindet Modernität mit
klassischen Prinzipien und keltert mit Enthusiasmus und Engagement
perfekte Weine.

                              Bodegas Vicente Malumbres Santa Bárbara, 15 E-31591 Corella
                                           Tel: +34 - 948 40 19 20 Fax: +34 - 948 40 16 53
                                                               E-mail: info@malumbres.com




Bodegas Vinícola Navarra
Zu den Pionieren des Weinbaus zählt die Bodegas Vinícola Navarra:
Bereits im Jahre 1864 exportierte dieses älteste nichtgenossenschaftliche
Weingut die ersten Weine über die Landesgrenze. Heute produziert die
geschichtsträchtige Bodega für einen der bedeutendsten Wein- und
Spirituosenkonzerne der Region bis zu 70.000 Hektoliter pro Jahr.
Önologe Jesús Lezaun führt den Pioniergeist der Bodega weiter – zum
Beispiel mit den „Las Campanas“-Rotweinen. Die Fruchtstruktur dieses
sortenreinen Cabernet Sauvignon sucht ihresgleichen. Der Castillo de
Javier Ars Vinum 2001 wurde von der „Cofraida del Vino de Navarra“ 2002
mit Gold ausgezeichnet.

     Bodega Vinícola Navarra, S.A. Ctra. Pamplona-Zaragoza, Km. 14 E-31397 Campanas
                                          Tel: +34-948 36 01 31 Fax: +34-948 36 02 75
                      http://www.byb.es/vinicola/vinicola.htm E-mail: exportbot@byb.es




Bodegas Virgen Blanca
Tiefdunkle Farbe und lang anhaltende Dichte – das sind die
Charakteristika des Cabernet Sauvignon aus der Genossenschaft
Bodegas Virgen Blanca, die 1956 auf Initiative eines Mönchsordens
gegründet wurden. Durch neue Technik und groß angelegte
Neupflanzungen, bei denen auch Tempranillo und Merlot gesetzt wurden,
konnte die Winzergemeinschaft in eine moderne Kellerei verwandelt
werden. Mit dem Virgen Blanca Cabernet Sauvignon macht man den
besten Rotweinen des Landes Konkurrenz. Ausgezeichnet bei der
„Prowein“ in Düsseldorf wurde der Viña Sardasol Crianza 1998, als bester
Rotwein der Euro-Preisklassen Kategorie.

                                     Bodega Virgen Blanca Barrio de Ventas, 60 E-31260 Lerin
Weitere Informationen:
Informationsbüro Vinos Navarra c/o Integra Communication GmbH Kieler Str. 464-470 22525 Hamburg
Tel.: 040 / 547202-0 Fax: -10 E-mail: navarra@pr-integra.com

Alle Pressetexte des Informationsbüros Vinos Navarra sind online abrufbar unter www.pr-integra.com.
                                                     10




                                        Tel: +34 - 948 53 00 58 Fax: +34 - 948 53 05 89
                http://www.bodegavirginblanca.com E-mail: info@bodegavirgenblanca.com

Navarra, das vergleichsweise kleine Qualitätsweinbaugebiet im Norden
Spaniens, ist schon landschaftlich durch starke Kontraste geprägt: Die
flache, sonnenbeschienene Ebene des Südens geht im Norden langsam
in die schneebedeckten Pyrenäen über. Und die Weine aus dieser Region
sind so vielfältig wie die Menschen, die ihn herstellen. Trotz der vielen
verschiedenen Philosophien und individuellen Methoden eint die Winzer
aus Navarra der Anspruch, nur allerhöchste Qualität hervorzubringen. Wer
in den Genuss der nordspanischen Kreszenzen kommt, erkennt, dass dies
mit großem Erfolg erreicht wurde.




Weitere Informationen:
Informationsbüro Vinos Navarra c/o Integra Communication GmbH Kieler Str. 464-470 22525 Hamburg
Tel.: 040 / 547202-0 Fax: -10 E-mail: navarra@pr-integra.com

Alle Pressetexte des Informationsbüros Vinos Navarra sind online abrufbar unter www.pr-integra.com.

								
To top