Die ber�hmten deutschen Menschen by 8kP90aF2

VIEWS: 4 PAGES: 49

									Die berühmten deutschen
       Menschen



                Потапова Марина Валентиновна,
  учитель немецкого языка высшей квалификационной категории
                    МОУ «СОШ п. Советский»
                      Выборгского района
                    Ленинградской области.
      Внеклассное мероприятие для учащихся 9-11 классов.
                Игра „Великие люди Германии“.
                  Условия игры
Игра проводится по аналогии с телепередачей «Семь бед – один ответ».




I тур
• Принимает участие семь человек. Ведущий называет семь
    понятий, связанных с основными этапами жизни и деятельности
    знаменитых людей Германии. Нужно определить, о ком идет речь.
    Отвечает тот участник, кто первым поднимет руку.


II тур
• Во второй тур выходят два участника игры, набравшие
     наибольшее количество баллов. Они должны выбрать
     правильный вариант ответа. Если ответ дан не верно, очко
     получает соперник. Побеждает тот, кто первым наберет семь
     баллов.
III тур
• В третьем туре участвует тот, кто первым набрал семь баллов.
     Теперь он должен назвать фамилию человека, о котором идет
     речь в рассказе. Имеется семь призов и несколько подсказок. За
     каждую подсказку вычитается один приз.
   Первый тур
 1. Frankfurt am Main
         1749
       Gedichte
        „Faust“
 interessierte sich für
     Zoologie, Physik
„der größte Deutsche“
J.W. von Goethe
       2. 1797
    Düsseldorf
   Jurisprudenz
       Lyriker
      Satiriker
emigrierte nach Paris
    „Harzreise“
H. Heine
3. Klassiker der deutschen
         Literatur
      1759 in Marbach
     Eine Militärschule
        Militärdienst
       Theaterdichter
          Weimar
       „Wilhelm Tell“
F. Schiller
           4. Arzt
die moderne Bakteriologie
die Universität in Göttingen
Medizinprofessor in Berlin
     Afrika und Indien
 Bazillen der Tuberkulose
     Nobelpreis 1905
R. Koch
             5. Physiker
        in Erlangen geboren
studierte Mathe, Physik, Philosophie
         arbeitete als Lehrer
     physikalische Experimente
             Elektrizität
      das galvanische Gesetz
G.S. Ohm
6. weltbekannter Komponist
       Eisenach 1685
     die Thomaskirche
    der Thomaner Chor
           Leipzig
     viele Orgelsonaten
        200 Kantaten
J.S. Bach
    7. Komponist
        Bonn
studierte Philosophie
         taub
   Therese Malfatti
    starb in Wien
„Mondscheinsonate“
L. van Beethoven
              8. Ulm
      Physiker-Theoretiker
 Universitätsprofessor in Berlin
      emigrierte in die USA
      die Relativitätstheorie
Probleme der Kosmoserforschung
     gegen die Atomwaffen
A. Einstein
         9. Mainz
  Johann Gensfleisch
         drucken
 Metalldruckbuchstaben
        die Bibel
Erfinder des Buchdrucks
J. Gutenberg
          10. Komponist
         in Leipzig geboren
  Hofkapellmeister in Dresden
1849 die Dresdener Maiaufstände
   emigrierte in die Schweiz
       Mythen und Sagen
      „Tristan und Isolde“
R. Wagner
        11. Dramatiker
Medizin und Naturwissenschaft
    das Deutsche Theater
   „Die Dreigroschenoper“
 emigrierte aus Deutschland
das Theater Berliner Ensemble
          starb 1956
B. Brecht
     12. Komponist
in Hamburg 1833 geboren
         Pianist
die Wiener Singakademie
„Das Deutsche Requiem“
    vertonte Gedichte
     Klammermusik
J. Brahms
        13. Hanau
         2 Brüder
      Volksliteratur
          Kassel
         Märchen
„Die Deutsche Grammatik“
Könige des Märchenlandes
Brüder Grimm
         14. Maler
in Nürnberg 1471 geboren
 die Landschaftsaquarelle
          Porträts
       „Vier Apostel“
        Holzschnitte
        Kupferstiche
A. Dürer
15. Rennfahrer
 34 Jahre alt
   2 Kinder
am Genfer See
  „Formel 1“
   „Ferrari“
 Weltmeister
M. Schumacher
         16. 1822 geboren
             Kaufmann
beherrschte viele Fremdsprachen
         war in Russland
   die griechische Geschichte
    die Ausgrabung von Troja
           Archäologie
H. Schliemann
                  II.
1) Wer hat das Werk „Deutschland. Ein
    Wintermärchen“ geschrieben?
    a) Goethe           b) Heine
2) Wie viel Fremdsprachen beherrschte
             H.Schliemann?
       a) 20               b) 26
3) Wessen Namen trägt die Universität in
              Berlin?
  a) von Kant       d) von Humboldt
4) Wer hat die Walzer „An der schönen
     blauen Donau“ komponiert?
    a) Strauss         b) Schubert
5) In welchem Jahrhundert lebte
        Marlene Dietrich?
a) im 19. Jh.        b) im 20. Jh.
6) Wie heißt der Bundeskanzler der BRD?
    a) G. Schröder      d) A. Merkel
7) Von wem wurde das erste Automobil
             konstruiert?
 a) von Diesel       b) von Carl Benz
          8) Röntgen entdeckte
a) X-Strahlen     b) Bazillen der Cholera
      9) Wo lebte Johann Strauss?
a) in Österreich     b) in Deutschland
           10) Steffi Graf ist
a) Tennisspielerin    b) Eiskunstläuferin
11) Wie heißt die berühmte Rockgruppe
            in Deutschland?
  a) Prinzen           b) Rammstein
12) Welches Museum auf der Museumsinsel
in Berlin trägt den Namen seines Direktors?
 a) Bodemuseum        b) Pergamonmuseum
                     III тур
•   Das ist ein berühmter deutscher Komponist. Er ist
    1756 in Österreich in der Stadt Salzburg geboren. Sein
    Vater war Kapellmeister.
•   Mit 5 Jahren komponierte er schon seine eigene
    Musik. Mit 6 Jahren fuhr er mit seiner Schwester und
    dem Vater durch Europa und gab Konzerte. Das
    Publikum war von den Wunderkindern begeistert.
•   Mit 15 Jahren fuhr er mit dem Vater nach Italien, um
    die italienische Musik zu studieren.
•   Der Komponist träumte, eine deutsche Oper zu
    komponieren. Zu den ersten deutschen Nationalopern
    gehört seine Oper „Zauberflöte“.
•   Er starb 1791. Es gibt eine Meinung, dass er von
    Salieri (einem italienischen Komponist) vergiftet wurde.
W.A. Mozart
        VIELEN DANK!
• Die berühmten Persönlichkeiten
  Deutschlands haben besonders
  zur Entwicklung der Menschheit
  beigetragen.
• Ihre Namen sind in der ganzen
  Welt bekannt.

								
To top