Standard-Druckvorlage - DOC by F45J2n6

VIEWS: 0 PAGES: 199

									Leistungsbeschreibung




Projekt:         Minimax

                 Minimax




LV:              Minimax




Auftraggeber:    ..



Auftragnehmer:   .
         Vergabe
     Vergabeart:                Offenes Verfahren
     Angebotsdatum:             01.12.2008
     Eröffnungstermin:          16.12.2008 14:16
     Ende der Zuschlagsfrist:   16.12.2008
     Ort der Abgabe:
     Ausführungszeit:           von:   bis:
     Auftrag:                   Nr.: , Datum:
     Abnahme:                   Art:., Datum:
     Gewährleistung:            Dauer: 0 , Ende:
     Bürgschaft:




         Auftraggeber

     ..
     , 12345


     Vergabenummer:             0
     Bankverbindung:
     Details:                   DV-Nummer: .




         Auftragnehmer

     .
     , 12345


     Vergabenummer:             0
     Bieternummer:
     Bankverbindung:
     Details:                   DV-Nummer: 0




16.12.2008                                          Seite 2
Inhaltsverzeichnis

              09.01 Löschwassersysteme                                               150
              09.01 Löschwasserleitung „nass/trocken“                                150
              09.11 Löschwasserleitung „nass/trocken“                                150
              09.25 Löschwasserleitung „nass“                                        150
              09.43 Löschwasserleitung „nass/trocken“                                150
              09.63 Löschwasserleitung „nass“                                        150
              09.73 Löschwasserleitung „trocken”                                     150
              10.01 Wasserlöschanlagen mit offenen Düsen                             150
              10.02 Wasserlöschanlage für Brandlast bis 10 m²                        150
              10.04 Wasserlöschanlage Wasserlöschanlage für Brandlast bis 20 m²      150
              10.06 Wasserlöschanlage Wasserlöschanlage für Brandlast bis 50 m²      150
              10.08 Steinfänger DN ....                                              150
              10.08 Spüleinrichtung mit Steuereinheit                                150
              11.01 Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen                        150
              11.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 01010                             150
              11.07 Minimax-Wandschrank Modell S 01020                               150
              11.09 Minimax-Wandschrank Modell S 01020                               150
              11.11 Minimax-Wandschrank Modell S 02030                               150
              11.13 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 02050                150
              11.15 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 02060                  150
              11.17 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 03020                150
              11.19 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 03030                  150
              11.21 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 03050                150
              11.23 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 03060                  150
              11.25 Minimax-Einbauschrank Modell E 04010                             150
              11.27 Minimax-Einbauschrank Modell E 04010 Typ S                       150
              11.29 Minimax-Wandschrank Modell S 04020                               150
              11.31 Minimax-Wandschrank Modell S 04020 Typ S                         150
              11.33 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05010                150
              11.35 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05010 Typ S          150
              11.37 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05020                  150
              11.39 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell S 05020 Typ S          150
              11.41 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05090                150
              11.43 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05100                  150
              11.45 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06010                150
              11.47 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06010 Typ S          150
              11.49 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06020                  150
              11.51 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell S 06020 Typ S          150
              11.53 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06090                150
              11.55 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06100                  150
              12.01 Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen                        150
              12.03 Minimax-Schaum-/Wasserhydrant Modell SH 60 mit SE 2              150


16.12.2008                                                                        Seite 3
             12.05 Minimax-Schaum-/Wasserhydrant Modell SH 60 mit M 2                150
             12.07 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell Hannover 1 BF 4561      150
             12.09 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell Hannover 1 BF 4562        150
             12.11 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell Hannover 2 BF 4563      150
             12.13 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell Hannover 2 BF 4564        150
             12.15 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 04030 Typ F           150
             12.17 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 04040 Typ F             150
             12.19 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05030 Typ F           150
             12.21 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05040 Typ F             150
             12.23 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06030 Typ F           150
             12.25 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06040 Typ F             150
             12.27 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05110 Typ F           150
             12.29 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05120 Typ F             150
             12.31 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06110 Typ F           150
             12.33 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06120 Typ F             150
             12.35 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05130 Typ F           150
             12.37 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05140 Typ F             150
             12.39 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06130 Typ F           150
             12.41 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06140 Typ F             150
             12.43 Typ S-SK-II-Schmal FEST Aufputzschrank Bauart C                   150
             12.45 Typ S-SEK-II-Schmal FEST Unterputzschrank Bauart B                150
             12.47 Typ S-SK-mF-II-Schmal FEST Aufputzschrank Bauart C                150
             13.05 Einspeiseeinrichtungen und Entnahmeeinrichtungen                  150
             13.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 07010                              150
             13.07 Minimax-Wandschrank Modell S 07020                                150
             13.09 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 08050                 150
             13.11 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 08060                   150
             13.13 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 09020                 150
             13.15 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 09030                   150
             13.17 Minimax-Einbauschrank Modell E 10010                              150
             13.17 Minimax-Einbauschrank Modell E 10010 (stehende Bauweise)          150
             13.19 Minimax-Wandschrank Modell S 10020                                150
             13.19 Minimax-Wandschrank Modell S 10020 (stehende Bauweise)            150
             13.21 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 09050                 150
             13.23 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 09060                   150
             14.01 Überflur- und Unterflurhydranten                                  150
             15.01 Feuerlöscher und Feuerlöschgeräte                                 150
             16.01 Feuerlöscher-Schutzschränke                                       150




16.12.2008                                                                        Seite 4
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit              Einheitspreis         Gesamtbetrag



             09.01 Löschwassersysteme

             09.01 Löschwasserleitung „nass/trocken“

             (9) Ausführungsbeschreibung:
             09.01 Löschwasserleitung „nass/trocken” mit direktem Anschluss an das Trinkwassernetz
             mit einer Füll- und Entleerungsstation zur Vermeidung von stagnierendem Wasser,
             DIN 1988-6




             09.02 Füll- und Entleerungsstation maximat DN 50 FuE 1

             DVGW zertifiziert

             Anlage mit Füll- und Entleerungsstation für Löschwasserleitung „nass/
             trocken“, maximat DN 50 FuE 1 DIN 14463-1 und DIN 1988-6/DIN 14462,
             mit DIN-DVGW-Prüfzeichen geprüft durch das Prüflaboratorium des VdS;
             (Verband der Sachversicherer) in Köln hydraulisch /
             mechanische Einrichtung

             bestehend aus:
             1 pneumatisch betätigte Absperrklappe PN 16
             mit den erforderlichen Anbauteilen gemäß DIN 14463-1
             Entleerungsventil DN 15

             1 Rückflussverhinderer DN 50/2"
             mit Druckanzeigemonometer

             2 Absperrschieber DN 50/2“ (DVGW)

             1 Schalt- und Versorgungszentrale GAB 6
             mit 3 Linien für: Grenztaster, Druckschalter, Kompressoransteuerung,
             optional Überwachung der Stellung der Absperramaturen,
             Batterien für 60 Stunden Betriebshaltung, inkl. Schloss
             und Riemen für Sicherung des Betriebszustandes aller
             Absperrorgane
             Hinweis: Ablauf zur Entwässerung mit offenem Trichter
             mindestens DN 100 (Bodenablauf)




                                                    0,000 St                   .........               ......... Euro

             09.02 Steinfänger DN ....
             (Trinkwasser geeignet)

             Im Anschluss an die Trinkwasser-Versorgung, z.B. vor
             einer Speiseeinrichtung oder Füll- und
             Entleerungsstationen, sind Trinkwasser geeignete
             Steinfänger einzusetzen.

             Technische Daten:
             Feinsieb                 Maschenweite 2,5 mm
             Nenndruck                PN16
             Gehäuse                  Kugelgraphitguss, EN-GJS-500-7 (DIN EN 1563)

16.12.2008                                                                                                  Seite 5
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit              Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Oberfläche              Kunststoffbeschichtung RAL5017 -
                                     verkehrsblau mit KTW-Empfehlung
             Einbaulage              waagerecht, Stopfen senkrecht nach unten
             Durchflussrichtung      beliebig
             VdS-Anerkennungsnummer:
             Steinfänger mit Feinsieb G4910005

             Verwendung:
             Typ: maximat GH2-F DN......


                                                   0,000 St                   .........         ......... Euro

             09.03 Grenztaster GT

             Grenztaster GT
             zur Montage am Schlauchanschlussventil C inklusive
             Befestigungskonsole und Steuerscheibe, Ausführung 4-
             drahttechnik, mit 100 % Drahtbruch- und
             Kurzschlussüberwachung.


                                                   0,000 St                   .........         ......... Euro

             09.03 Türkontakt

             Türkontakt
             Für die Überwachung unbefugten Öffnens der Wandhydrantentür in
             Verbindung mit dem maximat Anzeigetableau A...


                                                   0,000 St                   .........         ......... Euro

             09.03 Anzeigentableau A....

             Anzeigentableau A....
             mit Individualanzeigen des betätigten Wandhydranten
             bestehend aus:
             Schalttafel mit optischer Anzeige der Wandhydranten
             über LED und Steuerteil mit Resettaste, integriertes
             Netzteil 230 V 50 Hz, mit einem potentialfreiem
             Umschaltkontakt, 120 V(AC) 1A, Steuerspannung 10-20 V,
             Gehäuse Polystyrol IP40




                                                   0,000 St                   .........         ......... Euro

             09.03 Hinweisschild „Wasser kommt nach max. 60 Sekunden“


             Folie selbstklebend.


                                                   0,000 St                   .........         ......... Euro

             09.04 Automatisch-hydraulische Entleerung


16.12.2008                                                                                           Seite 6
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit      Einheitspreis   Gesamtbetrag



             EV10-1/2" für Tiefpunkte in Löschwasserleitungen
             „nass/trocken“, angeordnet über einem gesicherten
             Ablauf, bestehend aus: automatischhydraulischem
             Entleerungsventil 0,10 MPa, als Restwasserentleerung
             für Armaturen und nicht selbstständig entleerbare
             Wasserleitungsstücke, einem vorgesetzten Kugelhahn und
             Schmutzfänger, die Restwasserentleerung
             öffnet sich automatisch nach Unterschreiten einer
             Restwassersäule von 10 m.



                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             09.04 Entleerungseinrichtung elektrisch

             Entleerungsgarnitur ELV-1/2", für Tiefpunkte in
             Löschwasserleitungen „nass/trocken“, nur in Verbindung
             mit einem Netzgerät, bestehend aus: Schmutzfänger,
             Entleerungskugelhahn, automatischem Entleerungsventil,
             Magnetventil 24 V, einbaubar an Wassersäcken oder
             tiefer liegenden Wandhydranten, Entleerungsöffnung
             1/2" mit Innengewinde.



                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             09.04 Netzgerät

             Netzgerät NG6, für maximal 6 Entleerungsgarnituren,
             Spannung: 230 V/24 V, Schutzart IP 54.
             Verzögerungsbaustein VZN zur verzögerten Schaltung von
             bis zu 6 Entleerungsgarnituren, einstellbar von 3
             Sekunden bis 2 Stunden, Betriebsspannung 24 V, in
             Verbindung mit Schalt- und Versorgungszentrale Gab6



                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             09.04 Be- und Entlüftungsventil BEL 1000

             Be- und Entlüftungsventil DIN 14463-3 zum Einbau in
             Löschwasserleitungen „trocken“ und „nass/trocken“ DIN
             1988-6 und DIN 14462.
             Ausführung nach DIN 14463-3, selbsttätig, ohne ständige
             Entlüftung, senkrechter Einbau. Eingang G1A, Ausgang
             Überlauf G ¾

             Beschreibung:
             Während der Flutungsphase der Steigleitung kann die
             Luft über das Ventil abströmen. Bei vollständig
             gefluteter Löschwasserleitung wird die Entlüftung
             beendet indem sich die Schwimmerkugel
             selbständig gegen die Gummidichtung drückt. Eine
             Kontrollschraube oben ermöglicht nach Aufdrehen eine
             Überprüfung ob Druck in der Leitung ansteht, bzw. ob
             die Entlüftung optimal erfolgt ist.

16.12.2008                                                                                    Seite 7
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit                Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Belüftung: Die Kugel senkt sich, und Luft strömt von
             oben über das Ventil in die Leitung.

             Werkstoffe:
             Gehäuse:                          Stange DIN 12164-CuZn39Pb3
             Kugel:                            geschäumte Voll-Kunststoffkugel,
                                               extrem druckfest, schwimmend
             Kugelabdichtung:                  Gummi EPDM KTW W 270
             Gewicht:                          1150 g
             Zylinderstift, Schraube:          Edelstahl
             Abmessung:                        ca. 122 x 70 x 70 mm
             Entlüftungsmenge:                 1000 l/min



                                                     0,000 St                     .........         ......... Euro

             09.05 Be- und Entlüftungsventil BEL 2200

             Be- und Entlüftungsventil DIN 14463-3 zum Einbau in
             Löschwasserleitungen „trocken“ nach DIN 14462.
             Ausführung nach DIN 14463-3, selbsttätig, ohne ständige
             Entlüftung, senkrechter Einbau.
             Eingang G2A, Ausgang Überlauf G1¼

             Beschreibung:
             Während der Flutungsphase der Steigleitung kann die
             Luft über das Ventil abströmen. Bei vollständig
             gefluteter Löschwasserleitung wird die Entlüftung
             beendet indem sich die Schwimmerkugel
             selbständig gegen die Gummidichtung drückt. Eine
             Kontrollschraube oben ermöglicht nach Aufdrehen eine
             Überprüfung ob Druck in der Leitung ansteht, bzw. ob
             die Entlüftung optimal erfolgt ist.
             Belüftung: Die Kugel senkt sich, und Luft strömt von
             oben über das Ventil in die Leitung.

             Werkstoffe:
             Gehäuse:                          Stange DIN 12164-CuZn39Pb3
             Kugel:                            geschäumte Voll-Kunststoffkugel,
                                               extrem druckfest, schwimmend
             Kugelabdichtung:                  Gummi EPDM KTW W 270
             Gewicht:                          1300 g
             Zylinderstift, Schraube:          Edelstahl
             Abmessung:                        133 x 70 x 70 mm
             Entlüftungsmenge:                 2200 l/min


                                                     0,000 St                     .........         ......... Euro

             09.06 Spüleinrichtung mit Steuereinheit

             Spüleinrichtung mit Steuereinheit
             zur zeitgesteuerten Spülung endständiger oder selten
             durchströmter Rohrleitungsabschnitte

             bestehend aus:
             1 digitaler Zeitschaltuhr
             zur Auslösung des Stellantriebes zur Programmierung der
             gewünschten Spülzeit und Spüldauer über alle
             Wochentage, Zyklusprogramm, kleinste Schaltzeit 1s,
             Ganggenauigkeit = ± 1s/Tag bei 23 °C, On/Off -

16.12.2008                                                                                               Seite 8
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                               Menge/Einheit      Einheitspreis   Gesamtbetrag

           Schaltvorgänge, 32 Speicherplätze programmierbar,
           Betriebstemperaturbereich -10 °C bis +45 °C, 230 VAC,
           45-60 Hz, Schaltleistung 16 A/250 V, Gangreserve 4
           Jahre ohne Stromversorgung, integriert in einem
           Automatengehäuse, aufklappbar mit Sichtglas,
           spritzwassergeschützt nach Schutzart IP 65,
           Schutzklasse II nach EN 60335, zur Wandmontage
           geeignet

           1 Vollstromabsperrventil
           äußerst druckverlustarm, nach DIN EN 13828,
           entsprechend den trinkwasserhygienischen
           Anforderungen gem. DVGW W 570, komplett aus Rotguss,
           beständig gegen aggressives Wasser, frei von Messing im
           mediumberührten Bereich, mit wartungsfreier
           Spindelabdichtung, nach oben herausnehmbares
           Innenoberteil ‚Top Entry„, bestehend aus EPDM
           Dichtungskörper mit drehbar gelagertem Rotguss-
           Schließkörper, totraumfrei, 90 ° drehbar, mit
           DIN-/DVGW- und Schallschutzzulassung, Nenndruck PN 16

           1 Stellantrieb
           für Regler mit schaltendem Ausgang (2-Punkt oder 3-
           Punkt-Steuerung), Speisespannung 230 V AC, Laufzeit
           90° 30sec., mit Synchronmotor und wartungsfreiem
           Getriebe, elektronische Endlagenerkennung und
           Motorabschaltung mittels Zeitschalter im Gerät, mit
           selbstzentrierendem Achsadapter und festmontiertem
           Flanschadapter zur Montage auf das Ventil,
           Anschlusskabel 1,2 m, 3 x 0,75 mm² fest am Gehäuse
           montiert

           1 Vollstromabsperrventil
           mit Außengewinde nach DIN 3546, Teil 1, zum
           universellen Anschluss von Verschraubungen für Kupfer-,
           Stahl-, Edelstahl- und Mehrschichtverbundrohr, von
           DN 20


                                                  0,000 St           .........         ......... Euro

           09.06 Trinkwasserabschottung DN……

           Absperrklappe in Zwischenflansch-Ausführung DN……
           Baulänge nach DIN 3203/3 K1, Nenndruck PN 16
           komplett mit direkt aufgebautem elektrischen Antrieb,
           elektrischer Antrieb mit 4 Endschaltern (2 für
           Motoransteuerung, 2 für Signalgebung),
           Handnotbetätigung, optische Stellungsanzeige,
           außenliegende Steckverbindungen nach
           DIN 43650, korrosionsbeständiges Kunststoffgehäuse.
           Antrieb beliebig einbaubar, außer hängend.
           Antrieb voll reversierbar, Flanschbild nach DIN
           3337/ISO5211



                                                  0,000 St           .........         ......... Euro

           09.07 Schachtentleerungskombination

           Schachtentleerungskombination
16.12.2008   Seite 9
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                              Menge/Einheit          Einheitspreis   Gesamtbetrag


           bestehend aus:
           2 Schmutzwasserpumpen nach EN 12056-4
           für Schmutz- und Niederschlagswasser mit faserigen und
           abrasiven Bestandteilen. Vertikale, einstufiges
           Blockaggregat für Nassaufstellung mit Tragegriff. Das
           Einkanallaufrad hat einen freien Durchgang von 50 mm.
           Doppeltes Dichtungssystem als kompakte
           Cartridge-/Patronendichtung.
           Ölsperrkammer gefüllt mit physiologisch unbedenklichem
           Spezialöl, von außen kontrollierbar. Der
           explosionsgeschützte Motor hat 2 Satz Thermoschalter
           zur Temperaturüberwachung in der Wicklung und ist
           ausgelegt für S1- und S3- Betrieb im eingetauchten
           Zustand.
           Kabeleinführung: über Edelstahlsteckverschraubung,
           Kabel längswasserdicht vergossen. Servicefreundliches
           Edelstahlspannband zur schnellen Trennung von Motor und
           Hydraulik. Die Pumpe hat einen DN 65 Druckstutzen für
           den transportablen sowie stationären Einsatz in
           Schächten. Der Druckstutzen kann in zwei
           Stellungen (um 180°gedreht) zum Motor montiert werden.

                  Fördermedium:
                  Medientemperaturbereich: 0 .. 40 °C

                  Technische Daten:
                  Laufradtyp:                             Einkanal
                  Maximale Korngröße:                     50 mm
                  Antriebswellendichtung:                 SIC/SIC
                  Sekundärwellendichtung:                 LIPSEAL
                  Max. hydraulische Effizienz:            60 %
                  Prüfkennzeichen auf
                  dem Typenschild:                        LGA
                  Kennlinientoleranz:                     ISO 9906 Annex A

                  Werkstoffe:
                  Pumpengehäuse:                          Grauguß
                                                          EN-GJL-250 DIN W.-Nr.
                  Laufrad:                                Grauguß
                                                          EN-GJS500-7 DIN W.-Nr.

                  Installation:
                  Maximale Umgebungstemperatur:           40 °C
                  Max. Betriebsdruck:                     6 bar
                  Anschluss:                              DIN
                  Anschluss Druckstutzen:                 DN 65
                  Nenndruck (bar):                        PN 10
                  Maximale Einbautiefe:                   10 m

                  Elektrische Daten:
                  Anzahl der Pole:                        2
                  Leistungsaufnahme P1:                   2.2 kW
                  Motorbemessungsleistung P2:             1.5 kW
                  Netzfrequenz:                           50 Hz
                  Nenn-Spannung:                  3 x 400-415 V
                  Spannungstoleranz:                      +10/-6 %
                  Einschaltart:                           Direkt
                  Max Starts pro Stunde:                  30
                  Nennstrom:                              3.8 A
                  Nennstrom bei 1/2 Ladung:               2.4 A
                  Nennstrom bei 3/4 Ladung:               3A
                  Anlaufstrom:                            21 A
                  Strom bei Leerlauf:                     1.9 A
                  Cos phi - Leistungsfaktor:              0,88
16.12.2008   Seite 10
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                    Menge/Einheit          Einheitspreis    Gesamtbetrag

                   Cos phi - p.f. bei Nulllast:                 0,29
                   Cos phi - p.f. bei 3/4 Last:                 0,81
                   Cos phi - p.f. bei 1/2 Last:                 0,71
                   Nenn-Drehzahl:                               2720 rpm
                   Anlaufmoment:                                11 Nm
                   Kippmoment des Motors:                       12 Nm
                   Trägheitsmoment:                             0,0045 kg m2
                   Motorwirkungsgrad bei Vollast:               67 %
                   Motorwirkungsgrad bei 3/4 Last:              68 %
                   Motorwirkungsgrad bei halber Last:           63 %
                   Schutzart (IEC 34-5):                        IP68
                   Wärmeklasse (IEC 85):                        F
                   explosionsgeschützt:                         Nein
                   Ex-Schutz Standard:                          EN50014/EN50018, class EEx d
                                                                IIB T4
                   Kabellänge:                                  10 m
                   Kabeltyp:                                    H07RN-F

           2 Kugelrückschlagventil
           GG mit Epoxidharzbeschichtung, Rp 2 1/2"

           1 Muffenabsperrschieber
           Rotguß, Rp 2 1/2“

           2 Gewindeflansch
           Stahl verzinkt, DN 65/Rp 2 1/2“ IG

           2 Kupplunksfußkrümmer
           mit Pumpenseitiger Führungsklaue,
           Führungsrohrbefestigung und Befestigungsmaterial,
           DN 65/DN 65

           2 Satz Führungsrohr
           (2 Stück), Stahl verzinkt, 1 1/2“, L = 3m

           2 Ablaßkette
           inkl. Schäkel, Niro, L = 3m

           1 Steuergerät
           zur Steuerung und Überwachung zweier
           Abwassertauchpumpen mit und ohne Ex-Schutz.
           Elektronische Steuerung mit Motorschutzrelais.
           Mit Trenntrafo für Steuerstromkreis nach DIN EN 60204
           Teil 1.
           Niveauerfassung über Schwimmerschalter.
           Wandaufbaugerät, ISO Gehäuse mit Klarsichtdeckel.

                   - Optische Anzeige
                   Betrieb Pumpe 1 und Pumpe 2, Störung Pumpe 1 und Pumpe
                   2, Sammelstörmeldung, Pumpenstörung, Einschaltniveau,
                   Hochwasser, Überlast, Übertemperatur,
                   Phasenfolgefehler, Netzstörung und gestörter
                   Schwimmerschalter.
                   - Betriebsschalter: H-0-A Pumpe 1, Pumpe 2
                   - Akustisches Signal: (Summer) Störung
                   - Quittiertaste Störung
                   - Potentialfreie, getrennte Meldung von Sammelstörung
                   und Hochwasseralarm
                   - Automatische oder manuelle Alarmquittierung
                   - Antiblockierfunktion durch automatischen
                   Testlauf nach 24h Stillstandzeit
                   - Einschalten der Pumpen über Schwimmerschalter,
                   Ausschalten der Pumpe über Schwimmerschalter,
                   Nachlaufzeit zum verzögerten Ausschalten kann
                   aktiviert werden.
16.12.2008   Seite 11
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit           Einheitspreis   Gesamtbetrag

                     Hochwasseralarm über separaten Schwimmerschalter und
                     zusätzliches Einschalten der Pumpe.
                     - Automatisch Pumpenwechsel und Störumschaltung
                     - Parallelbetrieb bei Spitzenlast
                     - Automatische Störungsumschaltung
                     - Temperaturüberwachung für Pumpen mit
                     Wicklungsthermofühlern mit bis zu zwei
                     Überwachungskreisen, davon einer mit Quittierung. Bei
                     Pumpen ohne Ex-Schutz automatischer Wiederanlauf
                     wählbar.

                     Option:
                     - Enschaltverzögerung nach Einschalten der
                     Versorgungsspannung bei Akkupufferung.
                     - Akkupuffer für netzunabhängige Alammierung
                     (siehe Zubehör)

                     Installation:
                     Bereich der Umgebungstemperatur: -30 .. 50 °C
                     Batterie Unterstützung:       Ja

                     Elektrische Daten:
                     Netzfrequenz:                     50 Hz
                     Nenn-Spannung:                    3 x 400 V
                     Einschaltart:                     Direkt
                     Schutzart (IEC 34-5):             IP55

             1 Satz Schwimmerschalter
             Satz Schwimmerschalter mit 10m Kabel (4 Schalter für 2
             Pumpen mit Alarm und Befestigungskonsole)


                                                     0,000 St                .........         ......... Euro

             09.10 Rohrnetzberechnung

             Rohrnetzberechnung
             nach Zusendung des Rohrtrassenplanes und gültiger
             Isometrie.


                                                     0,000 St                .........         ......... Euro

             09.10 Inbetriebnahme

             Inbetriebnahme
             der kompletten Löschwasseranlage durch Minimax,
             einschließlich Erstellen eines Protokolles und Anlegen
             eines Prüfbuches für die Inbetriebnahme sowie
             regelmäßig wiederkehrende Prüfungen gemäß
             DIN 14 462.


                                                     0,000 St                .........         ......... Euro




16.12.2008                                                                                        Seite 12
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit           Einheitspreis            Gesamtbetrag



             Summe                                                                                      ......... Euro




             09.11 Löschwasserleitung „nass/trocken“

             (9) Ausführungsbeschreibung:
             09.11 Löschwasserleitung „nass/trocken“ mit direktem Anschluss an das Trinkwassernetz,
              mit einer Druckerhöhungsanlage und einer Füll- und Entleerungsstation zur
              Vermeidung von stagnierendem Wasser, DIN 1988-5 und DIN 1988-6




             09.12 Druckerhöhungsanlage MX 1-............... maximat Löschwasser-Pumpenaggregat
             nach DIN 14462

             Löschwasser-Druckerhöhungsanlage
             in Kompaktbauweise, betriebsfertig verrohrt mit
             druckseitigem Rohrbalken und verdrahtet

             bestehend aus:
             1 vertikalen, normalsaugenden, mehrstufigen Hochdruck-
             Kreiselpumpe
             mit servicefreundlicher Cartridge-Gleitringdichtung und
             angeflanschtem IEC-Normmotor mit der Eff- Klasse 1

             1 Druckschalter für Druckhaltung

             1 Rückflussverhinderer, Absperrarmatur und
             Gummikompensator
             mit DVGW-Zulassung auf der Druckseite.

             1 Satz Laufräder, Zwischenkammern, Pumpen-Mantel
             aus Cr-Ni-Stahl 1.4301, Edelstahlrohrverteiler aus
             1.4571

             1 Kopf- und Fußstück
             aus Grauguss EN-GJL-200 (GG-20)

             1 Schaltschrank
             einschließlich aller Steuerorgane:
             - H-A-Schalter
             - Bereitschaftsleuchte grün
             - Hauptschalter
             - Motorschutzrelais mit Vorsicherung
             - Sicherungsabgang 6A für Steuerzentrale Füll- und
             Entleerstation
             - automatischer Testlauf (alle 24h)
             - Meldeleuchten
                      - Bereitschaft (grün)
                      - Störung (rot) mit Resettaste
             - potentialfreie Meldungen:
                      - Betrieb Motor
                      - Störung Motor

16.12.2008                                                                                                 Seite 13
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

                   - Wassermangel
                   - Sammelstörung
                   - Überlauf Behälter
                   - Hauptschalter ein
                   - Steuersicherung ein
           - Anschlussklemmen für:
                   - Druckschalter für Druckhaltung
                   - Kontaktgeber Wassermangel
                   - Kontaktgeber Überlauf
                   - Kontaktgeber Betriebspumpe
                   - Kontaktgeber Füllpumpe

           Anspruch des Motorschutzrelais führt ausschließlich zur
           Meldung „Störung Motor“.

           Fördermedium:                               Wasser
           Medientemperatur:                           ca. 20 °C
           Anschlussart:                               mittelbar/unmittelbar
           Vordruck:                                   0 bar
           Max. Betriebsdruck:                         16 bar
           Förderstrom:                                ...... m3/h
           Förderhöhe:                                 ...... m
           Null-Förderhöhe:                            ...... m
           Netzspannung:                               3x400V/N/PE, 50Hz
           Motornennleistung:                          ......... kW
           Einschaltart:                               Direkt/Sterndreieck (ab 5,5 kW)
           Motornennstrom:                             ......... A
           Sauganschluss:                   ......... DN, PN 16
           Druckanschluss:                             ......... DN, PN 16

           Schaltschrank an der Pumpe montiert/Schaltschrank ab
           5,5 kW als Baugruppe zur Wandmontage mit 5 m Kabel
           Maße Schaltschrank (B x H x T): 380 X 380 X 210 mm

           1 Membrandruckbehälter
           12l, PN 16, mit hydraulischer Schaltverzögerung,

           1 Druckschalter
           mit Absperr- und Entleerungsmöglichkeit, montiert an
           Druckbalken

           1 Überwachung
           von externen Kontaktgebern incl. Drahtbruch- und
           Kurzschlussüberwachung

           1 Netzwächter
           mit potentialfreien Wechsler, Meldung bei Über- und
           Unterspannung sowie Phasenausfall

           1 Satz Maschinenfüße M12
           zur geräusch- und körperschallarmen Lagerung des
           Aggregats


                                                   0,000 St                    .........         ......... Euro

           09.14 Netzumschaltgerät (KW 7,5)

           im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
           Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
           Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
           Steuerteilen und Sicherungen.
16.12.2008   Seite 14
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit     Einheitspreis   Gesamtbetrag



                                                                       .........         ......... Euro

             09.14 Netzumschaltgerät (KW 15)

             im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
             Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
             Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
             Steuerteilen und Sicherungen.


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             09.14 Netzumschaltgerät (KW 22)

             im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
             Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
             Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
             Steuerteilen und Sicherungen.


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             09.14 Füll- und Entleerungsstation maximat DN 50 FuE 1

             DVGW zertifiziert

             Anlage mit Füll- und Entleerungsstation für
             Löschwasserleitung „nass/trocken“, maximat DN 50 FuE 1
             DIN 14463-1 und DIN 1988 6/DIN 14462,
             mit DIN-DVGW-Prüfzeichen geprüft durch das
             Prüflaboratorium des VdS; (Verband der Sachversicherer)
             in Köln hydraulisch / mechanische Einrichtung

             bestehend aus:
             1 pneumatisch betätigte Absperrklappe PN 16
             mit den erforderlichen Anbauteilen gemäß DIN 14463-1
             Entleerungsventil DN 15

             1 Rückflussverhinderer DN 50/2"
             mit Druckanzeigemonometer

             2 Absperrschieber DN 50/2“ (DVGW)

             1 Schalt- und Versorgungszentrale GAB 6
             mit 3 Linien für: Grenztaster, Druckschalter,
             Kompressoransteuerung,
             optional Überwachnung der Stellung der Absperramaturen,
             Batterien für
             60 Stunden Betriebshaltung, inkl. Schloss und Riemen
             für Sicherung des Betriebszustandes aller Absperrorgane
             Hinweis: Ablauf zur Entwässerung mit offenem Trichter
             mindestens DN 100 (Bodenablauf)


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             09.15 Steinfänger DN ....



16.12.2008                                                                                  Seite 15
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                              Menge/Einheit          Einheitspreis   Gesamtbetrag

           Im Anschluss an die Trinkwasser-Versorgung, z.B. vor
           einer Speiseeinrichtung oder Füll- und
           Entleerungsstationen, sind Trinkwasser geeignete
           Steinfänger einzusetzen.

           Technische Daten:
           Feinsieb                Maschenweite 2,5 mm
           Nenndruck               PN16
           Gehäuse                 Kugelgraphitguss, EN-GJS-500-7 (DIN EN 1563)
           Oberfläche              Kunststoffbeschichtung RAL5017 -
                                   verkehrsblau mit KTW-Empfehlung
           Einbaulage              waagerecht, Stopfen senkrecht nach unten
           Durchflussrichtung      beliebig
           VdS-Anerkennungsnummer:
           Steinfänger mit Feinsieb G4910005

           Verwendung:
           Typ: maximat GH2-F DN......


                                                 0,000 St               .........         ......... Euro

           09.15 Grenztaster GT

           Grenztaster GT
           zur Montage am Schlauchanschlussventil C inklusive
           Befestigungskonsole und Steuerscheibe, Ausführung 4-
           drahttechnik, mit 100 % Drahtbruch- und
           Kurzschlussüberwachung.


                                                 0,000 St               .........         ......... Euro

           09.15 Türkontakt

           Türkontakt
           Für die Überwachung unbefugten Öffnens der
           Wandhydrantentür in Verbindung mit dem maximat
           Anzeigetableau A...


                                                 0,000 St               .........         ......... Euro

           09.16 Anzeigentableau A....

           Anzeigentableau A....
           mit Individualanzeigen des betätigten Wandhydranten
           bestehend aus:
           Schalttafel mit optischer Anzeige der Wandhydranten
           über LED und Steuerteil mit Resettaste, integriertes
           Netzteil 230 V 50 Hz, mit einem potentialfreiem
           Umschaltkontakt, 120 V(AC) 1A, Steuerspannung 10-20 V,
           Gehäuse Polystyrol IP40



                                                 0,000 St               .........         ......... Euro

           09.16 Hinweisschild „Wasser kommt nach max. 60 Sekunden“
16.12.2008   Seite 16
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit      Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Folie selbstklebend.


                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             09.16 Automatisch-hydraulische Entleerung

             EV10-1/2" für Tiefpunkte in Löschwasserleitungen
             „nass/trocken“, angeordnet über einem gesicherten
             Ablauf, bestehend aus: automatischhydraulischem
             Entleerungsventil 0,10 MPa, als Restwasserentleerung
             für Armaturen und nicht selbstständig entleerbare
             Wasserleitungsstücke, einem vorgesetzten Kugelhahn und
             Schmutzfänger, die Restwasserentleerung
             öffnet sich automatisch nach Unterschreiten einer
             Restwassersäule von 10 m.


                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             09.16 Entleerungseinrichtung elektrisch

             Entleerungsgarnitur ELV-1/2", für Tiefpunkte in
             Löschwasserleitungen „nass/trocken“, nur in Verbindung
             mit einem Netzgerät, bestehend aus: Schmutzfänger,
             Entleerungskugelhahn, automatischem Entleerungsventil,
             Magnetventil 24 V, einbaubar an Wassersäcken oder
             tiefer liegenden Wandhydranten, Entleerungsöffnung
             1/2" mit Innengewinde.



                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             09.17 Netzgerät

             Netzgerät NG6, für maximal 6 Entleerungsgarnituren,
             Spannung: 230 V/24 V, Schutzart IP 54.
             Verzögerungsbaustein VZN zur verzögerten Schaltung von
             bis zu 6 Entleerungsgarnituren, einstellbar von 3
             Sekunden bis 2 Stunden, Betriebsspannung 24 V, in
             Verbindung mit Schalt- und Versorgungszentrale Gab6



                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             09.17 Be- und Entlüftungsventil BEL 1000

             Be- und Entlüftungsventil DIN 14463-3 zum Einbau in
             Löschwasserleitungen „trocken“ und „nass/trocken“ DIN
             1988-6 und DIN 14462.
             Ausführung nach DIN 14463-3, selbsttätig, ohne ständige
             Entlüftung, senkrechter Einbau. Eingang G1A, Ausgang
             Überlauf G ¾

             Beschreibung:


16.12.2008                                                                                  Seite 17
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit                Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Während der Flutungsphase der Steigleitung kann die
             Luft über das Ventil abströmen. Bei vollständig
             gefluteter Löschwasserleitung wird die Entlüftung
             beendet indem sich die Schwimmerkugel
             selbständig gegen die Gummidichtung drückt. Eine
             Kontrollschraube oben ermöglicht nach Aufdrehen eine
             Überprüfung ob Druck in der Leitung ansteht, bzw. ob
             die Entlüftung optimal erfolgt ist.
             Belüftung: Die Kugel senkt sich, und Luft strömt von
             oben über das Ventil in die Leitung.

             Werkstoffe:
             Gehäuse:                         Stange DIN 12164-CuZn39Pb3
             Kugel:                           geschäumte Voll-Kunststoffkugel,
                                              extrem druckfest, schwimmend
             Kugelabdichtung:                 Gummi EPDM KTW W 270
             Gewicht:                         1150 g
             Zylinderstift, Schraube:         Edelstahl
             Abmessung:                       ca. 122 x 70 x 70 mm
             Entlüftungsmenge:                1000 l/min


                                                    0,000 St                     .........         ......... Euro

             09.17 Be- und Entlüftungsventil BEL 2200

             Be- und Entlüftungsventil
             Be- und Entlüftungsventil DIN 14463-3 zum Einbau in
             Löschwasserleitungen „trocken“ nach DIN 14462.
             Ausführung nach DIN 14463-3, selbsttätig, ohne ständige
             Entlüftung, senkrechter Einbau.
             Eingang G2A, Ausgang Überlauf G1¼

             Beschreibung:
             Während der Flutungsphase der Steigleitung kann die
             Luft über das Ventil abströmen. Bei vollständig
             gefluteter Löschwasserleitung wird die Entlüftung
             beendet indem sich die Schwimmerkugel
             selbständig gegen die Gummidichtung drückt. Eine
             Kontrollschraube oben ermöglicht nach Aufdrehen eine
             Überprüfung ob Druck in der Leitung ansteht, bzw. ob
             die Entlüftung optimal erfolgt ist.
             Belüftung: Die Kugel senkt sich, und Luft strömt von
             oben über das Ventil in die Leitung.

             Werkstoffe:
             Gehäuse:                         Stange DIN 12164-CuZn39Pb3
             Kugel:                           geschäumte Voll-Kunststoffkugel,
                                              extrem druckfest, schwimmend
             Kugelabdichtung:                 Gummi EPDM KTW W 270
             Gewicht:                         1300 g
             Zylinderstift, Schraube:         Edelstahl
             Abmessung:                       133 x 70 x 70 mm
             Entlüftungsmenge:                2200 l/min


                                                    0,000 St                     .........         ......... Euro

             09.18 Spüleinrichtung mit Steuereinheit

             Spüleinrichtung mit Steuereinheit
             zur zeitgesteuerten Spülung endständiger oder selten

16.12.2008                                                                                            Seite 18
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                               Menge/Einheit      Einheitspreis   Gesamtbetrag

           durchströmter Rohrleitungsabschnitte

           bestehend aus:
           1 digitaler Zeitschaltuhr
           zur Auslösung des Stellantriebes zur Programmierung der
           gewünschten Spülzeit und Spüldauer über alle
           Wochentage, Zyklusprogramm, kleinste Schaltzeit 1s,
           Ganggenauigkeit = ± 1s/Tag bei 23 °C, On/Off -
           Schaltvorgänge, 32 Speicherplätze programmierbar,
           Betriebstemperaturbereich -10 °C bis +45 °C, 230 VAC,
           45-60 Hz, Schaltleistung 16 A/250 V, Gangreserve 4
           Jahre ohne Stromversorgung, integriert in einem
           Automatengehäuse, aufklappbar mit Sichtglas,
           spritzwassergeschützt nach Schutzart IP 65,
           Schutzklasse II nach EN 60335, zur Wandmontage
           geeignet

           1 Vollstromabsperrventil
           äußerst druckverlustarm, nach DIN EN 13828,
           entsprechend den trinkwasserhygienischen
           Anforderungen gem. DVGW W 570, komplett aus Rotguss,
           beständig gegen aggressives Wasser, frei von Messing im
           mediumberührten Bereich, mit wartungsfreier
           Spindelabdichtung, nach oben herausnehmbares
           Innenoberteil ‚Top Entry„, bestehend aus EPDM
           Dichtungskörper mit drehbar gelagertem Rotguss-
           Schließkörper, totraumfrei, 90 ° drehbar, mit
           DIN-/DVGW- und Schallschutzzulassung, Nenndruck PN 16

           1 Stellantrieb
           für Regler mit schaltendem Ausgang (2-Punkt oder 3-
           Punkt-Steuerung), Speisespannung 230 V AC, Laufzeit
           90° 30sec., mit Synchronmotor und wartungsfreiem
           Getriebe, elektronische Endlagenerkennung und
           Motorabschaltung mittels Zeitschalter im Gerät, mit
           selbstzentrierendem Achsadapter und festmontiertem
           Flanschadapter zur Montage auf das Ventil,
           Anschlusskabel 1,2 m, 3 x 0,75 mm² fest am Gehäuse
           montiert

           1 Vollstromabsperrventil
           mit Außengewinde nach DIN 3546, Teil 1, zum
           universellen Anschluss von Verschraubungen für Kupfer-,
           Stahl-, Edelstahl- und Mehrschichtverbundrohr, von DN
           20


                                                  0,000 St           .........         ......... Euro

           09.19 Trinkwasserabschottung DN……

           Absperrklappe in Zwischenflansch-Ausführung DN……
           Baulänge nach DIN 3203/3 K1, Nenndruck PN 16
           komplett mit direkt aufgebautem elektrischen Antrieb,
           elektrischer Antrieb mit 4 Endschaltern (2 für
           Motoransteuerung, 2 für Signalgebung),
           Handnotbetätigung, optische Stellungsanzeige,
           außenliegende Steckverbindungen nach
           DIN 43650, korrosionsbeständiges Kunststoffgehäuse.
           Antrieb beliebig einbaubar, außer hängend.
           Antrieb voll reversierbar, Flanschbild nach DIN
           3337/ISO5211
16.12.2008   Seite 19
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                              Menge/Einheit            Einheitspreis   Gesamtbetrag




                                                 0,000 St                 .........         ......... Euro

           09.19 Schachtentleerungskombination

           Schachtentleerungskombination

           bestehend aus:
           2 Schmutzwasserpumpen nach EN 12056-4
           für Schmutz- und Niederschlagswasser mit faserigen und
           abrasiven Bestandteilen. Vertikale, einstufiges
           Blockaggregat für Nassaufstellung
           mit Tragegriff. Das Einkanallaufrad hat einen freien
           Durchgang von 50 mm.
           Doppeltes Dichtungssystem als kompakte
           Cartridge-/Patronendichtung.
           Ölsperrkammer gefüllt mit physiologisch unbedenklichem
           Spezialöl, von außen kontrollierbar. Der
           explosionsgeschützte Motor hat 2 Satz Thermoschalter
           zur Temperaturüberwachung in der Wicklung und ist
           ausgelegt für S1- und S3- Betrieb im eingetauchten
           Zustand.
           Kabeleinführung: über Edelstahlsteckverschraubung,
           Kabel längswasserdicht vergossen. Servicefreundliches
           Edelstahlspannband zur schnellen Trennung von Motor und
           Hydraulik. Die Pumpe hat einen DN 65 Druckstutzen für
           den transportablen sowie stationären Einsatz in
           Schächten. Der Druckstutzen kann in zwei
           Stellungen (um 180°gedreht) zum Motor montiert werden.

                  Fördermedium:
                  Medientemperaturbereich: 0 .. 40 °C

                  Technische Daten:
                  Laufradtyp:                               Einkanal
                  Maximale Korngröße:                       50 mm
                  Antriebswellendichtung:                   SIC/SIC
                  Sekundärwellendichtung:                   LIPSEAL
                  Max. hydraulische Effizienz:              60 %
                  Prüfkennzeichen auf
                  dem Typenschild:                          LGA
                  Kennlinientoleranz:                       ISO 9906 Annex A

                  Werkstoffe:
                  Pumpengehäuse:                            Grauguß
                                                            EN-GJL-250 DIN W.-Nr.
                  Laufrad:                                  Grauguß
                                                            EN-GJS500-7 DIN W.-Nr.

                  Installation:
                  Maximale Umgebungstemperatur:             40 °C
                  Max. Betriebsdruck:                       6 bar
                  Anschluss:                                DIN
                  Anschluss Druckstutzen:                   DN 65
                  Nenndruck (bar):                          PN 10
                  Maximale Einbautiefe:                     10 m

                  Elektrische Daten:
                  Anzahl der Pole:                        2
                  Leistungsaufnahme P1:                   2.2 kW
                  Motorbemessungsleistung P2:             1.5 kW
                  Netzfrequenz:                           50 Hz
                  Nenn-Spannung:                  3 x 400-415 V
16.12.2008   Seite 20
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                    Menge/Einheit          Einheitspreis    Gesamtbetrag

                   Spannungstoleranz:                           +10/-6 %
                   Einschaltart:                                Direkt
                   Max Starts pro Stunde:                       30
                   Nennstrom:                                   3.8 A
                   Nennstrom bei 1/2 Ladung:                    2.4 A
                   Nennstrom bei 3/4 Ladung:                    3A
                   Anlaufstrom:                                 21 A
                   Strom bei Leerlauf:                          1.9 A
                   Cos phi - Leistungsfaktor:                   0,88
                   Cos phi - p.f. bei Nulllast:                 0,29
                   Cos phi - p.f. bei 3/4 Last:                 0,81
                   Cos phi - p.f. bei 1/2 Last:                 0,71
                   Nenn-Drehzahl:                               2720 rpm
                   Anlaufmoment:                                11 Nm
                   Kippmoment des Motors:                       12 Nm
                   Trägheitsmoment:                             0,0045 kg m2
                   Motorwirkungsgrad bei Vollast:               67 %
                   Motorwirkungsgrad bei 3/4 Last:              68 %
                   Motorwirkungsgrad bei halber Last:           63 %
                   Schutzart (IEC 34-5):                        IP68
                   Wärmeklasse (IEC 85):                        F
                   explosionsgeschützt:                         Nein
                   Ex-Schutz Standard:                          EN50014/EN50018, class EEx d
                                                                IIB T4
                   Kabellänge:                                  10 m
                   Kabeltyp:                                    H07RN-F

           2 Kugelrückschlagventil
           GG mit Epoxidharzbeschichtung, Rp 2 1/2"

           1 Muffenabsperrschieber
           Rotguß, Rp 2 1/2“

           2 Gewindeflansch
           Stahl verzinkt, DN 65/Rp 2 1/2“ IG

           2 Kupplunksfußkrümmer
           mit Pumpenseitiger Führungsklaue,
           Führungsrohrbefestigung und Befestigungsmaterial,
           DN 65/DN 65

           2 Satz Führungsrohr
           (2 Stück), Stahl verzinkt, 1 1/2“, L = 3m

           2 Ablaßkette
           inkl. Schäkel, Niro, L = 3m

           1 Steuergerät
           zur Steuerung und Überwachung zweier
           Abwassertauchpumpen mit und ohne Ex-Schutz.
           Elektronische Steuerung mit Motorschutzrelais.
           Mit Trenntrafo für Steuerstromkreis nach DIN EN 60204
           Teil 1.
           Niveauerfassung über Schwimmerschalter.
           Wandaufbaugerät, ISO Gehäuse mit Klarsichtdeckel.

                   - Optische Anzeige
                   Betrieb Pumpe 1 und Pumpe 2, Störung Pumpe 1 und Pumpe
                   2, Sammelstörmeldung, Pumpenstörung, Einschaltniveau,
                   Hochwasser, Überlast, Übertemperatur,
                   Phasenfolgefehler, Netzstörung und gestörter
                   Schwimmerschalter.
                   - Betriebsschalter: H-0-A Pumpe 1, Pumpe 2
                   - Akustisches Signal: (Summer) Störung
                   - Quittiertaste Störung
16.12.2008   Seite 21
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit           Einheitspreis   Gesamtbetrag

                     - Potentialfreie, getrennte Meldung von Sammelstörung
                     und Hochwasseralarm
                     - Automatische oder manuelle Alarmquittierung
                     - Antiblockierfunktion durch automatischen
                     Testlauf nach 24h Stillstandzeit
                     - Einschalten der Pumpen über Schwimmerschalter,
                     Ausschalten der Pumpe über Schwimmerschalter,
                     Nachlaufzeit zum verzögerten Ausschalten kann
                     aktiviert werden.
                     Hochwasseralarm über separaten Schwimmerschalter und
                     zusätzliches Einschalten der Pumpe.
                     - Automatisch Pumpenwechsel und Störumschaltung
                     - Parallelbetrieb bei Spitzenlast
                     - Automatische Störungsumschaltung
                     - Temperaturüberwachung für Pumpen mit
                     Wicklungsthermofühlern mit bis zu zwei
                     Überwachungskreisen, davon einer mit Quittierung. Bei
                     Pumpen ohne Ex-Schutz automatischer Wiederanlauf
                     wählbar.

                     Option:
                     - Enschaltverzögerung nach Einschalten der
                     Versorgungsspannung bei Akkupufferung.
                     - Akkupuffer für netzunabhängige Alammierung
                     (siehe Zubehör)

                     Installation:
                     Bereich der Umgebungstemperatur: -30 .. 50 °C
                     Batterie Unterstützung:       Ja

                     Elektrische Daten:
                     Netzfrequenz:                     50 Hz
                     Nenn-Spannung:                    3 x 400 V
                     Einschaltart:                     Direkt
                     Schutzart (IEC 34-5):             IP55

             1 Satz Schwimmerschalter
             Satz Schwimmerschalter mit 10m Kabel (4 Schalter für 2
             Pumpen mit Alarm und Befestigungskonsole)


                                                     0,000 St                .........         ......... Euro

             09.23 Rohrnetzberechnung

             Rohrnetzberechnung
             nach Zusendung des Rohrtrassenplanes und gültiger
             Isometrie.


                                                     0,000 St                .........         ......... Euro

             09.23 Inbetriebnahme

             Inbetriebnahme
             der kompletten Löschwasseranlage durch Minimax,
             einschließlich Erstellen eines Protokolles und Anlegen
             eines Prüfbuches für die Inbetriebnahme sowie
             regelmäßig wiederkehrende Prüfungen gemäß
             DIN 14 462.



16.12.2008                                                                                        Seite 22
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit           Einheitspreis           Gesamtbetrag



                                                                             .........                    ......... Euro

             Summe                                                                                        ......... Euro




             09.25 Löschwasserleitung „nass“

             (9) Ausführungsbeschreibung:
             09.25 Löschwasserleitung „nass“ mit indirektem Anschluss an das Trinkwassernetz über einen
             offenen Vorlagebehälter (hygienische Trennung) und einer Druckerhöhungsanlage,
             DIN 1988-5 und DIN 1988-6




             09.26 Druckerhöhungsanlage MX 1-............... maximat Löschwasser-Pumpenaggregat
             nach DIN 14462

             Löschwasser-Druckerhöhungsanlage
             in Kompaktbauweise, betriebsfertig verrohrt mit
             druckseitigem Rohrbalken und verdrahtet

             bestehend aus:
             1 vertikalen, normalsaugenden, mehrstufigen Hochdruck-
             Kreiselpumpe
             mit servicefreundlicher Cartridge-Gleitringdichtung und
             angeflanschtem IEC-Normmotor mit der Eff- Klasse 1

             1 Druckschalter für Druckhaltung

             1 Rückflussverhinderer, Absperrarmatur und
             Gummikompensator
             mit DVGW-Zulassung auf der Druckseite.

             1 Satz Laufräder, Zwischenkammern, Pumpen-Mantel
             aus Cr-Ni-Stahl 1.4301, Edelstahlrohrverteiler aus
             1.4571

             1 Kopf- und Fußstück
             aus Grauguss EN-GJL-200 (GG-20)

             1 Schaltschrank
             einschließlich aller Steuerorgane:
             - H-A-Schalter
             - Bereitschaftsleuchte grün
             - Hauptschalter
             - Motorschutzrelais mit Vorsicherung
             - Sicherungsabgang 6A für Steuerzentrale Füll- und
             Entleerstation
             - automatischer Testlauf (alle 24h)
             - Meldeleuchten
                      - Bereitschaft (grün)
                      - Störung (rot) mit Resettaste
             - potentialfreie Meldungen:

16.12.2008                                                                                                   Seite 23
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                Menge/Einheit                Einheitspreis   Gesamtbetrag

                   - Betrieb Motor
                   - Störung Motor
                   - Wassermangel
                   - Sammelstörung
                   - Überlauf Behälter
                   - Hauptschalter ein
                   - Steuersicherung ein
           - Anschlussklemmen für:
                   - Druckschalter für Druckhaltung
                   - Kontaktgeber Wassermangel
                   - Kontaktgeber Überlauf
                   - Kontaktgeber Betriebspumpe
                   - Kontaktgeber Füllpumpe

           Anspruch des Motorschutzrelais führt ausschließlich zur
           Meldung „Störung Motor“.

           Fördermedium:                                Wasser
           Medientemperatur:                            ca. 20 °C
           Anschlussart:                                mittelbar/unmittelbar
           Vordruck:                                    0 bar
           Max. Betriebsdruck:                          16 bar
           Förderstrom:                                 ...... m3/h
           Förderhöhe:                                  ...... m
           Null-Förderhöhe:                             ...... m
           Netzspannung:                                3x400V/N/PE, 50Hz
           Motornennleistung:                           ......... kW
           Einschaltart:                                Direkt/Sterndreieck (ab 5,5 kW)
           Motornennstrom:                              ......... A
           Sauganschluss:                    ......... DN, PN 16
           Druckanschluss:                              ......... DN, PN 16

           Schaltschrank an der Pumpe montiert/Schaltschrank ab
           5,5 kW als Baugruppe zur Wandmontage mit 5 m Kabel
           Maße Schaltschrank (B x H x T): 380 X 380 X 210 mm

           1 Membrandruckbehälter
           12l, PN 16, mit hydraulischer Schaltverzögerung,

           1 Druckschalter
           mit Absperr- und Entleerungsmöglichkeit, montiert an
           Druckbalken

           1 Überwachung
           von externen Kontaktgebern incl. Drahtbruch- und
           Kurzschlussüberwachung

           1 Netzwächter
           mit potentialfreien Wechsler, Meldung bei Über- und
           Unterspannung sowie Phasenausfall

           1 Satz Maschinenfüße M12
           zur geräusch- und körperschallarmen Lagerung des
           Aggregats


                                                   0,000 St                     .........         ......... Euro

           09.28 Druckerhöhungsanlage MX 2-............... maximat Löschwass-
           er-Doppelpumpenaggregat nach DIN 14462

           Löschwasser-Druckerhöhungsanlage
           in Kompaktbauweise, betriebsfertig verrohrt mit
16.12.2008   Seite 24
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                 Menge/Einheit              Einheitspreis   Gesamtbetrag

           druckseitigem Rohrbalken und verdrahtet

           bestehend aus:
           2 vertikalen, normalsaugenden, mehrstufigen Hochdruck-
           Kreiselpumpe
           mit servicefreundlicher Cartridge-Gleitringdichtung und
           angeflanschtem IECNormmotor mit der Eff- Klasse 1

           2 Druckschalter für Druckhaltung

           2 Rückflussverhinderer, Absperrarmatur
           mit DVGW-Zulassung auf der Druckseite.

           2 Satz Laufräder, Zwischenkammern, Pumpen-Mantel
           aus Cr-Ni-Stahl 1.4301, Edelstahlrohrverteiler aus
           1.4571

           2 Kopf- und Fußstück
           aus Grauguss EN-GJL-200 (GG-20).

           1 Schaltschrank
           einschließlich aller Steuerorgane:
                    - H-A-Schalter
                    - Bereitschaftsleuchte grün
                    - Hauptschalter
                    - Motorschutzrelais mit Vorsicherung
                    - Sicherungsabgang 6A für Steuerzentrale Füll- und
                    Entleerstation
                    - automatischer Testlauf (alle 24h)
                    - Meldeleuchten
                              - Bereitschaft (grün)
                              - Störung (rot) mit Resettaste
                    - potentialfreie Meldungen:
                              - Betrieb Motor
                              - Störung Motor
                              - Wassermangel
                                       - Sammelstörung
                              - Überlauf Behälter
                              - Hauptschalter ein
                              - Steuersicherung ein
                    - Anschlussklemmen für:
                              - Druckschalter für Druckhaltung
                              - Kontaktgeber Wassermangel
                              - Kontaktgeber Überlauf
                                       - Kontaktgeber Betriebspumpe
                                       - Kontaktgeber Füllpumpe

           Anspruch des Motorschutzrelais führt ausschließlich
           zur Meldung „Störung Motor“.
           Fördermedium: Wasser
           Medientemperatur:                           ca. 20 °C
           Anschlussart:                               mittelbar/unmittelbar
           Vordruck:                                     0 bar
           Max. Betriebsdruck:                         16 bar
           Förderstrom:                                ...... m3/h je Pumpe
           Förderhöhe:                                 ...... m je Pumpe
           Null-Förderhöhe:                            ...... m je Pumpe
           Netzspannung:                               3x400V/N/PE, 50Hz
           Motornennleistung:                          ......... kW je Pumpe
           Einschaltart:                               Direkt/Sterndreieck (ab 5,5 kW)
           Motornennstrom:                             ......... A je Pumpe
           Sauganschluss:                   ......... DN, PN 16
           Druckanschluss:                             ......... DN, PN 16

           Schaltschrank an der Pumpe montiert/Schaltschrank ab
16.12.2008   Seite 25
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit   Einheitspreis   Gesamtbetrag

             5,5 kW als Baugruppe zur Wandmontage mit 5 m Kabel
             Maße Schaltschrank (B x H x T): 380 X 380 X 210 mm

             1 Membrandruckbehälter
             12l, PN 16, mit hydraulischer Schaltverzögerung,

             1 Gummikompensator DN ....
             mit Längenbegrenzung

             1 Druckschalter
             mit Absperr- und Entleerungsmöglichkeit, montiert an
             Druckbalken.

             1 Überwachung
             von externen Kontaktgebern incl. Drahtbruch- und
             Kurzschlussüberwachung

             1 Netzwächter
             mit potentialfreien Wechsler, Meldung bei Über- und
             Unterspannung sowie Phasenausfall

             1 Satz Maschinenfüße M12
             zur geräusch- und körperschallarmen Lagerung des
             Aggregats


                                                     0,000 St        .........         ......... Euro

             09.30 Netzumschaltgerät (KW 7,5)

             im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
             Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
             Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
             Steuerteilen und Sicherungen.


                                                     0,000 St        .........         ......... Euro

             09.30 Netzumschaltgerät (KW 15)

             im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
             Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
             Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
             Steuerteilen und Sicherungen.


                                                     0,000 St        .........         ......... Euro

             09.30 Netzumschaltgerät (KW 22)

             im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
             Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
             Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
             Steuerteilen und Sicherungen.


                                                     0,000 St        .........         ......... Euro

             09.30 600 l Vorlagebehälter, SGA DN ....


16.12.2008                                                                                Seite 26
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag



           600 l Vorlagebehälter, SGA DN ....
           mit DVGW zertifiziertem und VdS anerkanntem
           Schwimmerventil Behälter aus Stahl nach DIN 1988-6;
           Sicherungseinrichtung zum Schutz des Trinkwassers gegen
           Verschmutzung durch Rückfließen nach EN 1717;
           Freier Auslauf mit nicht kreisförmigem Überlauf
           (uneingeschränkt) Familie A, Typ B nach DIN EN 13077;
           Vorüberlauf Anschlussstutzen für HTB DN75;
           Anschlussstutzen für die Pumpe Flansch DN ....;
           Konsolen zum Anschluss des Schwimmerventils DN 50
           sowie der Füllstandsdetektoren; Kugelhahn als
           Entleerung; Behälter drucklos, aus Stahl geschweißt,
           sandgestrahlt, innen Teerepoxyd, außen: Oberfläche
           Minimax Rot ähnlich RAL 3000; Nutzinhalt: ca. 600 l,
           L x B x H (mm): ca. 1650 x 700 x 990; Deckel für
           Behälter 600 l

           Schwimmerventil SV 2 stellt die mittelbare Verbindung
           vom Trinkwassernetz zur Feuerlöschanlage her;
           Strömungsgünstige Konstruktion für große
           Ausflussraten bei geringem Druckverlust;
           Parallelgestänge ermöglicht präzise Schwimmerführung;
           Schädliche Schwingungen und Druckstöße im Rohrnetz
           werden durch die hohe Massenträgheit des Schwimmers und
           durch die Verwendung einer Absperrklappe als
           Zuflussregelarmatur verhindert;Robuste Bauform der
           Armatur stellt eine zuverlässige Nachspeisung sicher;
           Rohrstück für die Montage der Spüleinrichtung oder
           Anschluss Trinkwasserverbraucher;

           Technische Daten SV 2 VdS DN 50:
           Schwimmerventil VdS anerkannt und DVGW zertifiziert;
           Kv-Wert [l/min]:               1000 Nenndruck PN 10
           Anschlussflansch:              DIN 2501
           Materialien Schwimmer:         Edelstahl 1.4301
           Auslaufstutzen:                Grauguss GG25
           Klappengestänge:               Aluminium
           Klappenmanschette:             EPDM
           Klappengehäuse:                Kugelgraphitguss GGG 40

           VdS-Anerkennung G-4880060
           DVGW-Registrierung DW - 0903AQ2013

           Enthaltenes Systemzubehör:
           1 Absperrschieber DN 50
           mit DVGW-Zulassung 862770;

           1 Schwimmerventil SV 2 DN 50
           mit DVGW und VdS Zulassung

           2 Stück Befestigungsschellen

           1 Deckel für Behälter

           1 Drei-Stabelektrode
           zur Überwachung Trocken- und Überlauf

           1 Stück flexibler Zuführungsringwellschlauch DN ......
           mit Flansch u. Losflansch

           1 Rohrstück
           aus VA für Spüleinrichtung oder Trinkwasserverbraucher
           DN 50
16.12.2008   Seite 27
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit      Einheitspreis   Gesamtbetrag




                                                     0,000 St           .........         ......... Euro

             09.32 Stahluntergestell für Vorlagebehälter 600 l

             Bestehend aus 4 Stahlstützen 60x60x3
             Höhe von 1078-1504 mm mit je einer Fußplatte
             Mit Bohrung zur sicheren Befestigung im Fußboden
             geschweißt aus Stahl und rot lackiert


                                                     0,000 St           .........         ......... Euro

             09.32 Auffangwanne für Vorlagebehälter

             600 l Nutzinhalt B x H x T (mm):
             ca. 2300 x 350 x 1000
             geschweißt aus Stahl und rot lackiert


                                                     0,000 St           .........         ......... Euro

             09.32 1200 l Vorlagebehälter, SGA DN .....

             1200 l Vorlagebehälter, SGA DN .....
             mit DVGW zertifiziertem und VdS anerkanntem
             Schwimmerventil Behälter aus Stahl nach DIN 1988-6;
             Sicherungseinrichtung zum Schutz des Trinkwassers gegen
             Verschmutzung durch Rückfließen nach EN 1717; Freier
             Auslauf mit nicht kreisförmigem Überlauf
             (uneingeschränkt) Familie A, Typ B nach DIN EN
             13077; Vorüberlauf Anschlussstutzen für HTB DN75;
             Anschlussstutzen für die Pumpe Flansch DN ......;
             Konsolen zum Anschluss des Schwimmerventils
             sowie der Füllstandsdetektoren; Kugelhahn als
             Entleerung; Behälter drucklos, aus Stahl geschweißt,
             sandgestrahlt, innen Teerepoxyd, außen: Oberfläche
             Minimax Rot ähnlich RAL 3000; Nutzinhalt: ca. 1200 l ,
             L x B x H (mm): ca. 1650 x 700 x 1460; Deckel für
             Behälter 1200 l

             Schwimmerventil SV 2 stellt die mittelbare Verbindung
             vom Trinkwassernetz zur Feuerlöschanlage her;
             Strömungsgünstige Konstruktion für große Aus-
             flussraten bei geringem Druckverlust; Parallelgestänge
             ermöglicht präzise Schwimmerführung; Schädliche
             Schwingungen und Druckstöße im Rohrnetz werden durch
             die hohe Massenträgheit des Schwimmers und durch
             die Verwendung einer Absperrklappe als
             Zuflussregelarmatur verhindert; Robuste Bauform der
             Armatur stellt eine zuverlässige Nachspeisung sicher;
             Rohrstück für die Montage der Spüleinrichtung oder
             Anschluss Trinkwasserverbraucher.

             Technische Daten SV 2 VdS DN 50/80:
             Schwimmerventil VdS anerkannt und DVGW zertifiziert;
             Kv-Wert [l/min]:               1000/3200 Nenndruck PN 10
             Anschlussflansch:              DIN 2501
             Gewicht:                       31/37 kg
             Materialien Schwimmer:         Edelstahl 1.4301

16.12.2008                                                                                   Seite 28
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

           Auslaufstutzen:                 Grauguss GG25
           Klappengestänge:                Aluminium
           Klappenmanschette:              EPDM
           Klappengehäuse:                 Kugelgraphitguss GGG 40

           VdS-Anerkennung G-4880060/G-4880061
           DVGW-Registrierung DW - 0903AQ2013

           Enthaltenes Systemzubehör:
           1 Absperrschieber DN 50/80
           mit DVGW-Zulassung 862770;

           1 Schwimmerventil SV 2 DN 50/80
           mit DVGW und VdS Zulassung

           2 Stück Befestigungsschellen

           1 Deckel für Behälter

           1 Drei-Stabelektrode
           zur Überwachung Trocken- und Überlauf

           1 Stück flexibler Zuführungsringwellschlauch DN ......
           mit Flansch u. Losflansch

           1 Rohrstück aus VA für Spüleinrichtung oder
           Trinkwasserverbraucher DN 50


                                                 0,000 St            .........         ......... Euro

           09.33 Spüleinrichtung

           Vollstromabsperrventil, nach DIN EN 13828, entsprechend
           den trinkwasserhygienischen Anforderungen gem. DVGW W
           570, komplett aus Rotguss, beständig gegen aggressives
           Wasser, frei von Messing im mediumberührten Bereich,
           mit wartungsfreier Spindelabdichtung, nach oben
           herausnehmbares Innenoberteil ‚Top Entry„, bestehend
           aus EPDM Dichtungskörper mit drehbar gelagertem Rotguss
           Schließkörper, totraumfrei, 90 ° drehbar, mit
           DIN-/DVGW- und Schallschutzzulassung, Nenndruck PN
           16 und

           Stellantrieb, für Regler mit schaltendem Ausgang
           (2-Punkt oder 3-Punkt-Steuerung), Speisespannung 230 V
           AC, Laufzeit 90° 30 sec., mit Synchronmotor und
           wartungsfreiem Getriebe, elektronische
           Endlagenerkennung und Motorabschaltung mittels
           Zeitschalter im Gerät, mit selbstzentrierendem
           Achsadapter und festem Flansch zur Montage auf das
           Ventil, Anschlusskabel 1,2 m, 3 x 0,75 mm²

           Beidseitig mit Außengewinde zum universellen Anschluss
           von Verschraubungen für Kupfer-, Stahl-, Edelstahl- und
           Mehrschichtverbundrohr, DN 20 (1“)

           Ansteuerung aus Schaltschrank maximat MX 1 .....



                                                 0,000 St            .........         ......... Euro
16.12.2008   Seite 29
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit              Einheitspreis   Gesamtbetrag

             09.34 Steinfänger DN ....
             (Trinkwasser geeignet)

             Im Anschluss an die Trinkwasser-Versorgung, z.B. vor
             einer Speiseeinrichtung oder Füll- und
             Entleerungsstationen, sind Trinkwasser geeignete
             Steinfänger einzusetzen.

             Technische Daten:
             Feinsieb                Maschenweite 2,5 mm
             Nenndruck               PN16
             Gehäuse                 Kugelgraphitguss, EN-GJS-500-7 (DIN EN 1563)
             Oberfläche              Kunststoffbeschichtung RAL5017 -
                                     verkehrsblau mit KTW-Empfehlung
             Einbaulage              waagerecht, Stopfen senkrecht nach unten
             Durchflussrichtung      beliebig
             VdS-Anerkennungsnummer:
             Steinfänger mit Feinsieb G4910005

             Verwendung:
             Typ: maximat GH2-F DN......


                                                   0,000 St                   .........         ......... Euro

             09.34 Grenztaster GT

             Grenztaster GT
             zur Montage am Schlauchanschlussventil C inklusive
             Befestigungskonsole und Steuerscheibe, Ausführung 4-
             drahttechnik, mit 100 % Drahtbruch- und
             Kurzschlussüberwachung.


                                                   0,000 St                   .........         ......... Euro

             09.35 Türkontakt

             Türkontakt
             Für die Überwachung unbefugten Öffnens der Wandhydrantentür in
             Verbindung mit dem maximat Anzeigetableau A...


                                                   0,000 St                   .........         ......... Euro

             09.35 Anzeigentableau A....

             Anzeigentableau A....
             mit Individualanzeigen des betätigten Wandhydranten
             bestehend aus:
             Schalttafel mit optischer Anzeige der Wandhydranten
             über LED und Steuerteil mit Resettaste, integriertes
             Netzteil 230 V 50 Hz, mit einem potentialfreiem
             Umschaltkontakt, 120 V(AC) 1A, Steuerspannung 10-20 V,
             Gehäuse Polystyrol IP40




16.12.2008                                                                                         Seite 30
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit                Einheitspreis   Gesamtbetrag

                                                                                 .........         ......... Euro
                                                    0,000 St

             09.35 Be- und Entlüftungsventil BEL 1000

             Be- und Entlüftungsventil DIN 14463-3 zum Einbau in
             Löschwasserleitungen „trocken“ und „nass/trocken“ DIN
             1988-6 und DIN 14462.
             Ausführung nach DIN 14463-3, selbsttätig, ohne ständige
             Entlüftung, senkrechter Einbau. Eingang G1A, Ausgang
             Überlauf G ¾

             Beschreibung:
             Während der Flutungsphase der Steigleitung kann die
             Luft über das Ventil abströmen. Bei vollständig
             gefluteter Löschwasserleitung wird die Entlüftung
             beendet indem sich die Schwimmerkugel
             selbständig gegen die Gummidichtung drückt. Eine
             Kontrollschraube oben ermöglicht nach Aufdrehen eine
             Überprüfung ob Druck in der Leitung ansteht, bzw. ob
             die Entlüftung optimal erfolgt ist.
             Belüftung: Die Kugel senkt sich, und Luft strömt von
             oben über das Ventil in die Leitung.

             Werkstoffe:
             Gehäuse:                         Stange DIN 12164-CuZn39Pb3
             Kugel:                           geschäumte Voll-Kunststoffkugel,
                                              extrem druckfest, schwimmend
             Kugelabdichtung:                 Gummi EPDM KTW W 270
             Gewicht:                         1150 g
             Zylinderstift, Schraube:         Edelstahl
             Abmessung:                       ca. 122 x 70 x 70 mm
             Entlüftungsmenge:                1000 l/min



                                                    0,000 St                     .........         ......... Euro

             09.36 Trinkwasserabschottung DN……

             Absperrklappe in Zwischenflansch-Ausführung DN……
             Baulänge nach DIN 3203/3 K1, Nenndruck PN 16
             komplett mit direkt aufgebautem elektrischen Antrieb,
             elektrischer Antrieb mit 4 Endschaltern (2 für
             Motoransteuerung, 2 für Signalgebung),
             Handnotbetätigung, optische Stellungsanzeige,
             außenliegende Steckverbindungen nach
             DIN 43650, korrosionsbeständiges Kunststoffgehäuse.
             Antrieb beliebig einbaubar, außer hängend.
             Antrieb voll reversierbar, Flanschbild nach DIN
             3337/ISO5211



                                                    0,000 St                     .........         ......... Euro

             09.36 Pumpe für Behälterüberlauf

             Einstufige Schmutzwasserpumpe für Schmutzwasser ohne
             langfaserige Bestandteile.


16.12.2008                                                                                            Seite 31
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                Menge/Einheit         Einheitspreis   Gesamtbetrag

           Aus korrosionsbeständiger Komposit-Edelstahl-
           Kombination mit Kühlmantel und vertikalem Druckstutzen.
           Einsatzfertig mit Tragegriff, Selbstentlüftung,
           abnehmbarem Siebfuß zur Flachabsaugung, Netzkabel mit
           Schutzkontaktstecker.

           Zusätzlich im Lieferumfang:
           Abgestuftes Adapterstück mit Aussengewinde in 3/4", 1"
           und 1 1/4" und Rückschlagklappe für transportablen
           Einsatz. S1 Betrieb bei aufgetauchtem Motor durch
           Motormantelkühlung. Aussetzbetrieb >20 Schaltspiele pro
           Stunde im ausgetauchten Zustand. Flachabsaugung bis 3
           mm Wasserstand ohne Zusatzteile bei manuellem
           Betrieb.Tauchmotor mit eingebauten Thermoschalter als
           Motorschutz bei Trockenlauf und Blockierung.
           Feuchtigkeitsschutz des Motors durch hermetische
           Kapselung. Dauerfettgeschmierte Kugellager, Dichtung
           mediumseitig mit doppelten Radialwellendichtringen
           mit Keramikbuchse für längere Standzeit. Einfacher
           Radialwellendichtring zum Motor. Dazwischenliegende
           Sperrkammer mit Spezialfett als Trockenlaufschutz.

           Technische Daten:
           Maximale Korngröße:                       10 mm
           Kennlinientoleranz:                       ISO 9906 Annex A

           Werkstoffe:
           Pumpengehäuse:                            PP 15 GF
           Laufrad:                                  PPOm 20 GF

           Installation:
           Anschluss Druckstutzen:                   G 1 1/4
           Maximale Einbautiefe:                     10 m

           Fördermedium:
           Medientemperaturbereich:                  0 .. 40 °C

           Elektrische Daten:
           Netzfrequenz:                             50 Hz
           Nenn-Spannung:                            1 x 220-240 V
           Nennstrom:                                3.5 A
           Größe des Betriebskondensators:           8 μF/450 V
           Schutzart (IEC 34-5):                     IP68
           Wärmeklasse (IEC 85):                     B
           Kabellänge:                               10 m
           Art des Kabelsteckers:                    SCHUKO
           Nettogewicht:                             6.5 kg

           Schwimmerschalter
           Schwimmerschalter zum Einbau bei beengten
           Verhältnissen, Kabellänge 3m
           (für sep. Hochwasseralarm sind 2 Stück erforderlich)

           Steuergerät
           zur Steuerung und Überwachung von einer
           Abwassertauchmotorpumpe ohne Ex-Schutz mit
           Wechselstrommotor und integrietem
           Kondensator.
           Elektronische Steuerung mit Motorschutz durch
           elektronische Überstromüberwachung.
           Niveauerfassung über 2 Schwimmerschalter.
           Wandaufbaugerät, ISO
           Gehäuse mit verschraubtem Klarsichtdeckel
                    - Optische Anzeige Betriebsart, Störung Hochwasser
                    - Betriebsschalter H-0-A
16.12.2008   Seite 32
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                               Menge/Einheit            Einheitspreis   Gesamtbetrag

                 - Einschalten der Pumpe über Schwimmerschalter 1
           Hochwassermeldung und Pumpenanforderung über
           Schwimmerschalter 2
                 - Alarm verzögert einstellbar von 0 bis 15 min.
                 - Testlauf alle 24 h für 2 s
                 - Quittiertaste Störung
                 - Potentialfreie Sammelstörmeldung
                 - Akustischer Alarm mit Batteriepufferung bei
                 Spannungsausfall

           Installation:
           Bereich der Umgebungstemperatur:        0 .. 40 °C

           Elektrische Daten:
           Netzfrequenz:                           50 Hz
           Nenn-Spannung:                          1 x 230 V
           Einschaltart:                           Direkt
           Schutzart (IEC 34-5):                   IP54


                                                  0,000 St                 .........         ......... Euro

           09.38 Schachtentleerungskombination

           Schachtentleerungskombination

           bestehend aus:
           2 Schmutzwasserpumpen nach EN 12056-4
           für Schmutz- und Niederschlagswasser mit faserigen und
           abrasiven Bestandteilen. Vertikale, einstufiges
           Blockaggregat für Nassaufstellung
           mit Tragegriff. Das Einkanallaufrad hat einen freien
           Durchgang von 50 mm.
           Doppeltes Dichtungssystem als kompakte
           Cartridge-/Patronendichtung.
           Ölsperrkammer gefüllt mit physiologisch unbedenklichem
           Spezialöl, von außen kontrollierbar. Der
           explosionsgeschützte Motor hat 2 Satz Thermoschalter
           zur Temperaturüberwachung in der Wicklung und ist
           ausgelegt für S1- und S3- Betrieb im eingetauchten
           Zustand.
           Kabeleinführung: über Edelstahlsteckverschraubung,
           Kabel längswasserdicht vergossen. Servicefreundliches
           Edelstahlspannband zur schnellen Trennung von Motor und
           Hydraulik. Die Pumpe hat einen DN 65 Druckstutzen für
           den transportablen sowie stationären Einsatz in
           Schächten. Der Druckstutzen kann in zwei
           Stellungen (um 180°gedreht) zum Motor montiert werden.

                   Fördermedium:
                   Medientemperaturbereich: 0 .. 40 °C

                   Technische Daten:
                   Laufradtyp:                               Einkanal
                   Maximale Korngröße:                       50 mm
                   Antriebswellendichtung:                   SIC/SIC
                   Sekundärwellendichtung:                   LIPSEAL
                   Max. hydraulische Effizienz:              60 %
                   Prüfkennzeichen auf
                   dem Typenschild:                          LGA
                   Kennlinientoleranz:                       ISO 9906 Annex A

                   Werkstoffe:
16.12.2008   Seite 33
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                    Menge/Einheit          Einheitspreis   Gesamtbetrag

                   Pumpengehäuse:                               Grauguß
                                                                EN-GJL-250 DIN W.-Nr.
                   Laufrad:                                     Grauguß
                                                                EN-GJS500-7 DIN W.-Nr.

                   Installation:
                   Maximale Umgebungstemperatur:                40 °C
                   Max. Betriebsdruck:                          6 bar
                   Anschluss:                                   DIN
                   Anschluss Druckstutzen:                      DN 65
                   Nenndruck (bar):                             PN 10
                   Maximale Einbautiefe:                        10 m

                   Elektrische Daten:
                   Anzahl der Pole:                        2
                   Leistungsaufnahme P1:                   2.2 kW
                   Motorbemessungsleistung P2:             1.5 kW
                   Netzfrequenz:                           50 Hz
                   Nenn-Spannung:                  3 x 400-415 V
                   Spannungstoleranz:                      +10/-6 %
                   Einschaltart:                           Direkt
                   Max Starts pro Stunde:                  30
                   Nennstrom:                              3.8 A
                   Nennstrom bei 1/2 Ladung:               2.4 A
                   Nennstrom bei 3/4 Ladung:               3A
                   Anlaufstrom:                            21 A
                   Strom bei Leerlauf:                     1.9 A
                   Cos phi - Leistungsfaktor:              0,88
                   Cos phi - p.f. bei Nulllast:            0,29
                   Cos phi - p.f. bei 3/4 Last:            0,81
                   Cos phi - p.f. bei 1/2 Last:            0,71
                   Nenn-Drehzahl:                          2720 rpm
                   Anlaufmoment:                           11 Nm
                   Kippmoment des Motors:                  12 Nm
                   Trägheitsmoment:                        0,0045 kg m2
                   Motorwirkungsgrad bei Vollast:          67 %
                   Motorwirkungsgrad bei 3/4 Last:         68 %
                   Motorwirkungsgrad bei halber Last:      63 %
                   Schutzart (IEC 34-5):                   IP68
                   Wärmeklasse (IEC 85):                   F
                   explosionsgeschützt:                    Nein
                   Ex-Schutz Standard:                     EN50014/EN50018, class EEx d
                                                           IIB T4
                   Kabellänge:                             10 m
                   Kabeltyp:                               H07RN-F

           2 Kugelrückschlagventil
           GG mit Epoxidharzbeschichtung, Rp 2 1/2"

           1 Muffenabsperrschieber
           Rotguß, Rp 2 1/2“

           2 Gewindeflansch
           Stahl verzinkt, DN 65/Rp 2 1/2“ IG

           2 Kupplunksfußkrümmer
           mit Pumpenseitiger Führungsklaue,
           Führungsrohrbefestigung und Befestigungsmaterial,
           DN 65/DN 65

           2 Satz Führungsrohr
           (2 Stück), Stahl verzinkt, 1 1/2“, L = 3m

           2 Ablaßkette
           inkl. Schäkel, Niro, L = 3m
16.12.2008   Seite 34
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                              Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag


           1 Steuergerät
           zur Steuerung und Überwachung zweier
           Abwassertauchpumpen mit und ohne Ex-Schutz.
           Elektronische Steuerung mit Motorschutzrelais.
           Mit Trenntrafo für Steuerstromkreis nach DIN EN 60204
           Teil 1.
           Niveauerfassung über Schwimmerschalter.
           Wandaufbaugerät, ISO Gehäuse mit Klarsichtdeckel.

                   - Optische Anzeige
                   Betrieb Pumpe 1 und Pumpe 2, Störung Pumpe 1 und Pumpe
                   2, Sammelstörmeldung, Pumpenstörung, Einschaltniveau,
                   Hochwasser, Überlast, Übertemperatur,
                   Phasenfolgefehler, Netzstörung und gestörter
                   Schwimmerschalter.
                   - Betriebsschalter: H-0-A Pumpe 1, Pumpe 2
                   - Akustisches Signal: (Summer) Störung
                   - Quittiertaste Störung
                   - Potentialfreie, getrennte Meldung von Sammelstörung
                   und Hochwasseralarm
                   - Automatische oder manuelle Alarmquittierung
                   - Antiblockierfunktion durch automatischen
                   Testlauf nach 24h Stillstandzeit
                   - Einschalten der Pumpen über Schwimmerschalter,
                   Ausschalten der Pumpe über Schwimmerschalter,
                   Nachlaufzeit zum verzögerten Ausschalten kann
                   aktiviert werden.
                   Hochwasseralarm über separaten Schwimmerschalter und
                   zusätzliches Einschalten der Pumpe.
                   - Automatisch Pumpenwechsel und Störumschaltung
                   - Parallelbetrieb bei Spitzenlast
                   - Automatische Störungsumschaltung
                   - Temperaturüberwachung für Pumpen mit
                   Wicklungsthermofühlern mit bis zu zwei
                   Überwachungskreisen, davon einer mit Quittierung. Bei
                   Pumpen ohne Ex-Schutz automatischer Wiederanlauf
                   wählbar.

                   Option:
                   - Enschaltverzögerung nach Einschalten der
                   Versorgungsspannung bei Akkupufferung.
                   - Akkupuffer für netzunabhängige Alammierung
                   (siehe Zubehör)

                   Installation:
                   Bereich der Umgebungstemperatur: -30 .. 50 °C
                   Batterie Unterstützung:       Ja

                   Elektrische Daten:
                   Netzfrequenz:                   50 Hz
                   Nenn-Spannung:                  3 x 400 V
                   Einschaltart:                   Direkt
                   Schutzart (IEC 34-5):           IP55

           1 Satz Schwimmerschalter
           Satz Schwimmerschalter mit 10m Kabel (4 Schalter für 2
           Pumpen mit Alarm und Befestigungskonsole)


                                                 0,000 St             .........         ......... Euro

           09.41 Rohrnetzberechnung
16.12.2008   Seite 35
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit      Einheitspreis         Gesamtbetrag

             Rohrnetzberechnung
             nach Zusendung des Rohrtrassenplanes und gültiger
             Isometrie.


                                                     0,000 St           .........                ......... Euro

             09.41 Inbetriebnahme

             Inbetriebnahme
             der kompletten Löschwasseranlage durch Minimax,
             einschließlich Erstellen eines Protokolles und Anlegen
             eines Prüfbuches für die Inbetriebnahme sowie
             regelmäßig wiederkehrende Prüfungen gemäß
             DIN 14 462.


                                                     0,000 St           .........                ......... Euro

             Summe                                                                              ......... Euro




             09.43 Löschwasserleitung „nass/trocken“

             (9) Ausführungsbeschreibung:
             09.43 Löschwasserleitung „nass/trocken“ mit indirektem Anschluss an das Trinkwassernetz
             über einen offenen Vorlagebehälter (hygienische Trennung) und einer Druckerhöhungsanlage
             mit nachfolgender Füll- und Entleerungsstation, DIN 1988-5 und DIN 1988-6




             09.44 Druckerhöhungsanlage MX 1-...............
             maximat Löschwasser-Pumpenaggregat nach DIN 14462

             Löschwasser-Druckerhöhungsanlage
             in Kompaktbauweise, betriebsfertig verrohrt mit
             druckseitigem Rohrbalken und verdrahtet

             bestehend aus:
             1 vertikalen, normalsaugenden, mehrstufigen Hochdruck-
             Kreiselpumpe
             mit servicefreundlicher Cartridge-Gleitringdichtung und
             angeflanschtem
             IEC-Normmotor mit der Eff- Klasse 1

             1 Druckschalter für Druckhaltung

             1 Rückflussverhinderer, Absperrarmatur und
             Gummikompensator
             mit DVGW-Zulassung auf der Druckseite.



16.12.2008                                                                                          Seite 36
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

           1 Satz Laufräder, Zwischenkammern, Pumpen-Mantel
           aus Cr-Ni-Stahl 1.4301, Edelstahlrohrverteiler aus
           1.4571

           1 Kopf- und Fußstück
           aus Grauguss EN-GJL-200 (GG-20)

           1 Schaltschrank
           einschließlich aller Steuerorgane:
           - H-A-Schalter
           - Bereitschaftsleuchte grün
           - Hauptschalter
           - Motorschutzrelais mit Vorsicherung
           - Sicherungsabgang 6A für Steuerzentrale Füll- und
           Entleerstation
           - automatischer Testlauf (alle 24h)
           - Meldeleuchten
                    - Bereitschaft (grün)
                    - Störung (rot) mit Resettaste
           - potentialfreie Meldungen:
                    - Betrieb Motor
                    - Störung Motor
                    - Wassermangel
                    - Sammelstörung
                    - Überlauf Behälter
                    - Hauptschalter ein
                    - Steuersicherung ein
           - Anschlussklemmen für:
                    - Druckschalter für Druckhaltung
                    - Kontaktgeber Wassermangel
                    - Kontaktgeber Überlauf
                    - Kontaktgeber Betriebspumpe
                    - Kontaktgeber Füllpumpe

           Anspruch des Motorschutzrelais führt ausschließlich zur
           Meldung „Störung Motor“.

           Fördermedium:                               Wasser
           Medientemperatur:                           ca. 20 °C
           Anschlussart:                               mittelbar/unmittelbar
           Vordruck:                                   0 bar
           Max. Betriebsdruck:                         16 bar
           Förderstrom:                                ...... m3/h
           Förderhöhe:                                 ...... m
           Null-Förderhöhe:                            ...... m
           Netzspannung:                               3x400V/N/PE, 50Hz
           Motornennleistung:                          ......... kW
           Einschaltart:                               Direkt/Sterndreieck (ab 5,5 kW)
           Motornennstrom:                             ......... A
           Sauganschluss:                   ......... DN, PN 16
           Druckanschluss:                             ......... DN, PN 16

           Schaltschrank an der Pumpe montiert/Schaltschrank ab
           5,5 kW als Baugruppe zur Wandmontage mit 5 m Kabel
           Maße Schaltschrank (B x H x T): 380 X 380 X 210 mm

           1 Membrandruckbehälter
           12l, PN 16, mit hydraulischer Schaltverzögerung,

           1 Druckschalter
           mit Absperr- und Entleerungsmöglichkeit, montiert an
           Druckbalken

           1 Überwachung
           von externen Kontaktgebern incl. Drahtbruch- und
16.12.2008   Seite 37
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit         Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Kurzschlussüberwachung

             1 Netzwächter
             mit potentialfreien Wechsler, Meldung bei Über- und
             Unterspannung sowie Phasenausfall

             1 Satz Maschinenfüße M12
             zur geräusch- und körperschallarmen Lagerung des
             Aggregats


                                                     0,000 St              .........         ......... Euro

             09.46 Druckerhöhungsanlage MX 2-............... maximat Löschwass-
             er-Doppelpumpenaggregat nach DIN 14462

             Löschwasser-Druckerhöhungsanlage
             in Kompaktbauweise, betriebsfertig verrohrt mit
             druckseitigem Rohrbalken und verdrahtet

             bestehend aus:
             2 vertikalen, normalsaugenden, mehrstufigen Hochdruck-
             Kreiselpumpe
             mit servicefreundlicher Cartridge-Gleitringdichtung und
             angeflanschtem IEC-Normmotor mit der Eff- Klasse 1

             2 Druckschalter für Druckhaltung

             2 Rückflussverhinderer, Absperrarmatur
             mit DVGW-Zulassung auf der Druckseite.

             2 Satz Laufräder, Zwischenkammern, Pumpen-Mantel
             aus Cr-Ni-Stahl 1.4301, Edelstahlrohrverteiler aus
             1.4571

             2 Kopf- und Fußstück
             aus Grauguss EN-GJL-200 (GG-20).

             1 Schaltschrank
             einschließlich aller Steuerorgane:
                      - H-A-Schalter
                      - Bereitschaftsleuchte grün
                      - Hauptschalter
                      - Motorschutzrelais mit Vorsicherung
                      - Sicherungsabgang 6A für Steuerzentrale Füll- und
                      Entleerstation
                      - automatischer Testlauf (alle 24h)
                      - Meldeleuchten
                                - Bereitschaft (grün)
                                - Störung (rot) mit Resettaste
             - potentialfreie Meldungen:
                      - Betrieb Motor
                      - Störung Motor
                      - Wassermangel
                      - Sammelstörung
                      - Überlauf Behälter
                      - Hauptschalter ein
                      - Steuersicherung ein
             - Anschlussklemmen für:
                      - Druckschalter für Druckhaltung
                      - Kontaktgeber Wassermangel
                      - Kontaktgeber Überlauf
                                - Kontaktgeber Betriebspumpe

16.12.2008                                                                                      Seite 38
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit              Einheitspreis   Gesamtbetrag

                              - Kontaktgeber Füllpumpe

             Anspruch des Motorschutzrelais führt ausschließlich
             zur Meldung „Störung Motor“.
             Fördermedium: Wasser
             Medientemperatur:                           ca. 20 °C
             Anschlussart:                               mittelbar/unmittelbar
             Vordruck:                                     0 bar
             Max. Betriebsdruck:                         16 bar
             Förderstrom:                                ...... m3/h je Pumpe
             Förderhöhe:                                 ...... m je Pumpe
             Null-Förderhöhe:                            ...... m je Pumpe
             Netzspannung:                               3x400V/N/PE, 50Hz
             Motornennleistung:                          ......... kW je Pumpe
             Einschaltart:                               Direkt/Sterndreieck (ab 5,5 kW)
             Motornennstrom:                             ......... A je Pumpe
             Sauganschluss:                   ......... DN, PN 16
             Druckanschluss:                             ......... DN, PN 16

             Schaltschrank an der Pumpe montiert/Schaltschrank ab
             5,5 kW als Baugruppe zur Wandmontage mit 5 m Kabel
             Maße Schaltschrank (B x H x T): 380 X 380 X 210 mm

             1 Membrandruckbehälter
             12l, PN 16, mit hydraulischer Schaltverzögerung,

             1 Gummikompensator DN ....
             mit Längenbegrenzung

             1 Druckschalter
             mit Absperr- und Entleerungsmöglichkeit, montiert an
             Druckbalken.

             1 Überwachung
             von externen Kontaktgebern incl. Drahtbruch- und
             Kurzschlussüberwachung

             1 Netzwächter
             mit potentialfreien Wechsler, Meldung bei Über- und
             Unterspannung sowie Phasenausfall

             1 Satz Maschinenfüße M12
             zur geräusch- und körperschallarmen Lagerung des
             Aggregats


                                                      0,000 St                   .........         ......... Euro

             09.48 Netzumschaltgerät (KW 7,5)

             im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
             Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
             Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
             Steuerteilen und Sicherungen.


                                                      0,000 St                   .........         ......... Euro

             09.48 Netzumschaltgerät (KW 15)

             im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
             Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen

16.12.2008                                                                                            Seite 39
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                Menge/Einheit     Einheitspreis   Gesamtbetrag

           Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
           Steuerteilen und Sicherungen.


                                                   0,000 St          .........         ......... Euro

           09.48 Netzumschaltgerät (KW 22)

           im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
           Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
           Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
           Steuerteilen und Sicherungen.


                                                   0,000 St          .........         ......... Euro

           09.48 600 l Vorlagebehälter, SGA DN ....

           600 l Vorlagebehälter, SGA DN ....
           mit DVGW zertifiziertem und VdS anerkanntem
           Schwimmerventil Behälter aus Stahl nach DIN 1988-6;
           Sicherungseinrichtung zum Schutz des Trinkwassers gegen
           Verschmutzung durch Rückfließen nach EN 1717;
           Freier Auslauf mit nicht kreisförmigem Überlauf
           (uneingeschränkt) Familie A, Typ B nach DIN EN 13077;
           Vorüberlauf Anschlussstutzen für HTB DN75;
           Anschlussstutzen für die Pumpe Flansch DN....;
           Konsolen zum Anschluss des Schwimmerventils DN 50
           sowie der Füllstandsdetektoren; Kugelhahn als
           Entleerung; Behälter drucklos, aus Stahl geschweißt,
           sandgestrahlt, innen Teerepoxyd, außen: Oberfläche
           Minimax Rot ähnlich RAL 3000; Nutzinhalt: ca. 600 l,
           L x B x H (mm): ca. 1650 x 700 x 990; Deckel für
           Behälter 600 l

           Schwimmerventil SV 2 stellt die mittelbare Verbindung
           vom Trinkwassernetz zur Feuerlöschanlage her;
           Strömungsgünstige Konstruktion für große
           Ausflussraten bei geringem Druckverlust;
           Parallelgestänge ermöglicht präzise Schwimmerführung;
           Schädliche Schwingungen und Druckstöße im Rohrnetz
           werden durch die hohe Massenträgheit des Schwimmers und
           durch die Verwendung einer Absperrklappe als
           Zuflussregelarmatur verhindert;Robuste Bauform der
           Armatur stellt eine zuverlässige Nachspeisung sicher;
           Rohrstück für die Montage der Spüleinrichtung oder
           Anschluss Trinkwasserverbraucher;

           Technische Daten SV 2 VdS DN 50:
           Schwimmerventil VdS anerkannt und DVGW zertifiziert;
           Kv-Wert [l/min]:               1000 Nenndruck PN 10
           Anschlussflansch:              DIN 2501
           Materialien Schwimmer:         Edelstahl 1.4301
           Auslaufstutzen:                Grauguss GG25
           Klappengestänge:               Aluminium
           Klappenmanschette:             EPDM
           Klappengehäuse:                Kugelgraphitguss GGG 40

           VdS-Anerkennung G-4880060
           DVGW-Registrierung DW - 0903AQ2013

           Enthaltenes Systemzubehör:
16.12.2008   Seite 40
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit     Einheitspreis   Gesamtbetrag

             1 Absperrschieber DN 50
             mit DVGW-Zulassung 862770;

             1 Schwimmerventil SV 2 DN 50
             mit DVGW und VdS Zulassung

             2 Stück Befestigungsschellen

             1 Deckel für Behälter

             1 Drei-Stabelektrode
             zur Überwachung Trocken- und Überlauf

             1 Stück flexibler Zuführungsringwellschlauch DN ......
             mit Flansch u. Losflansch

             1 Rohrstück
             aus VA für Spüleinrichtung oder Trinkwasserverbraucher
             DN 50



                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             09.49 Stahluntergestell für Vorlagebehälter 600 l

             Bestehend aus 4 Stahlstützen 60x60x3
             Höhe von 1078-1504 mm mit je einer Fußplatte
             Mit Bohrung zur sicheren Befestigung im Fußboden
             geschweißt aus Stahl und rot lackiert


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             09.50 Auffangwanne für Vorlagebehälter

             Auffangwanne für Vorlagebehälter
             600 l Nutzinhalt B x H x T (mm):
             ca. 2300 x 350 x 1000
             geschweißt aus Stahl und rot lackiert


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             09.50 1200 l Vorlagebehälter, SGA DN .....

             1200 l Vorlagebehälter, SGA DN .....
             mit DVGW zertifiziertem und VdS anerkanntem
             Schwimmerventil Behälter aus Stahl nach DIN 1988-6;
             Sicherungseinrichtung zum Schutz des Trinkwassers gegen
             Verschmutzung durch Rückfließen nach EN 1717; Freier
             Auslauf mit nicht kreisförmigem Überlauf
             (uneingeschränkt) Familie A, Typ B nach DIN EN
             13077; Vorüberlauf Anschlussstutzen für HTB DN75;
             Anschlussstutzen für die Pumpe Flansch DN ......;
             Konsolen zum Anschluss des Schwimmerventils
             sowie der Füllstandsdetektoren; Kugelhahn als
             Entleerung; Behälter drucklos, aus Stahl geschweißt,
             sandgestrahlt, innen Teerepoxyd, außen: Oberfläche
             Minimax Rot ähnlich RAL 3000; Nutzinhalt: ca. 1200 l ,

16.12.2008                                                                                  Seite 41
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                               Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

           L x B x H (mm): ca. 1650 x 700 x 1460; Deckel für
           Behälter 1200 l

           Schwimmerventil SV 2 stellt die mittelbare Verbindung
           vom Trinkwassernetz zur Feuerlöschanlage her;
           Strömungsgünstige Konstruktion für große Aus-
           flussraten bei geringem Druckverlust; Parallelgestänge
           ermöglicht präzise Schwimmerführung; Schädliche
           Schwingungen und Druckstöße im Rohrnetz werden durch
           die hohe Massenträgheit des Schwimmers und durch
           die Verwendung einer Absperrklappe als
           Zuflussregelarmatur verhindert; Robuste Bauform der
           Armatur stellt eine zuverlässige Nachspeisung sicher;
           Rohrstück für die Montage der Spüleinrichtung oder
           Anschluss Trinkwasserverbraucher.

           Technische Daten SV 2 VdS DN 50/80:
           Schwimmerventil VdS anerkannt und DVGW zertifiziert;
           Kv-Wert [l/min]:               1000/3200 Nenndruck PN 10
           Anschlussflansch:              DIN 2501
           Gewicht:                       31/37 kg
           Materialien Schwimmer:         Edelstahl 1.4301
           Auslaufstutzen:                Grauguss GG25
           Klappengestänge:               Aluminium
           Klappenmanschette:             EPDM
           Klappengehäuse:                Kugelgraphitguss GGG 40

           VdS-Anerkennung G-4880060/G-4880061
           DVGW-Registrierung DW - 0903AQ2013

           Enthaltenes Systemzubehör:
           1 Absperrschieber DN 50/80
           mit DVGW-Zulassung 862770;

           1 Schwimmerventil SV 2 DN 50/80
           mit DVGW und VdS Zulassung

           2 Stück Befestigungsschellen

           1 Deckel für Behälter

           1 Drei-Stabelektrode
           zur Überwachung Trocken- und Überlauf

           1 Stück flexibler Zuführungsringwellschlauch DN ......
           mit Flansch u. Losflansch

           1 Rohrstück aus VA für Spüleinrichtung oder
           Trinkwasserverbraucher DN 50


                                                  0,000 St            .........         ......... Euro

           09.51 Steinfänger DN ....
           (Trinkwasser geeignet)


           Im Anschluss an die Trinkwasser-Versorgung, z.B. vor
           einer Speiseeinrichtung oder Füll- und
           Entleerungsstationen, sind Trinkwasser geeignete
           Steinfänger einzusetzen.

           Technische Daten:
16.12.2008   Seite 42
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit          Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Feinsieb                Maschenweite 2,5 mm
             Nenndruck               PN16
             Gehäuse                 Kugelgraphitguss, EN-GJS-500-7 (DIN EN 1563)
             Oberfläche              Kunststoffbeschichtung RAL5017 -
                                     verkehrsblau mit KTW-Empfehlung
             Einbaulage              waagerecht, Stopfen senkrecht nach unten
             Durchflussrichtung      beliebig
             VdS-Anerkennungsnummer:
             Steinfänger mit Feinsieb G4910005

             Verwendung:
             Typ: maximat GH2-F DN......


                                                   0,000 St               .........         ......... Euro

             09.52 Spüleinrichtung


             Vollstromabsperrventil, nach DIN EN 13828, entsprechend
             den trinkwasserhygienischen Anforderungen gem. DVGW W
             570, komplett aus Rotguss, beständig gegen aggressives
             Wasser, frei von Messing im mediumberührten Bereich,
             mit wartungsfreier Spindelabdichtung, nach oben
             herausnehmbares Innenoberteil ‚Top Entry„, bestehend
             aus EPDM Dichtungskörper mit drehbar gelagertem
             Rotguss-Schließkörper, totraumfrei, 90 ° drehbar,
             mit DIN-/DVGW- und Schallschutzzulassung, Nenndruck PN
             16 und

             Stellantrieb, für Regler mit schaltendem Ausgang (2-
             Punkt oder 3-Punkt-Steuerung), Speisespannung 230 V AC,
             Laufzeit 90° 30 sec., mit Synchronmotor und
             wartungsfreiem Getriebe, elektronische
             Endlagenerkennung und Motorabschaltung mittels
             Zeitschalter im Gerät, mit selbstzentrierendem
             Achsadapter und festem Flansch zur Montage auf das
             Ventil, Anschlusskabel 1,2 m, 3 x 0,75 mm²

             Beidseitig mit Außengewinde zum universellen Anschluss
             von Verschraubungen für Kupfer-, Stahl-, Edelstahl- und
             Mehrschichtverbundrohr, DN 20 (1“)

             Ansteuerung aus Schaltschrank maximat MX 1 ……


                                                   0,000 St               .........         ......... Euro

             09.52 Fernschaltventilstation für Löschwasserleitung
             „nass/trocken“ im Nichttrinkwasserbereich (nach hygienischer Trennung)

             Hydraulisch/mechanische Einrichtung FSX - Füll- und
             Entleerungsarmatur, bestehend aus: Sicherheits-
             Membranventil PN 16, GG, Sprühwasserventil-
             Station FSX mit elektrischer Auslösung, PS 16,
             Flanschanschlüsse, zur Verwendung für Löschanlagen mit
             offenem/atmosphärischem Rohrnetz

             bestehend aus:
             1 Sprühwasserventil
             Gehäuse aus Sphäroguss, Minimax-Rot (ähnlich RAL 3000,

16.12.2008                                                                                     Seite 43
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                  Menge/Einheit          Einheitspreis   Gesamtbetrag

           feuerrot) lackiert

           1 Auslöseleitung
           inklusive 2/2Wege Magnetventil 24 V/DC

           1 Zubehör FSX LWT-Station
           bestehend aus Umgehungs-. Alarm- und
           Entleerungsleitung, Alarmdruckschalter,
           Entleerungsventil

           3 Manometer 0-16bar
           mit je 2 verstellbaren Sollwertanzeiger

           1 Zubehör Montagesatz Alarmprobiereinrichtung

           Elektronische Schalt- und Versorgungszentrale GAB 6
           prozessorgesteuert, für Grenztasterüberwachung und
           Ventilansteuerung, bestehend aus:
           Konstantspannungsladegerät 230/24V,
           Netzfilter, wartungsfreien Bleibatterien für 30 Stunden
           Betriebshaltung (optional auf 72,5h erweiterbar),
           Tiefentladesicherung, 15% Unterspannungsbetrieb,
           Alarmsignal;

           Anzeigen:
           Betrieb, Störung, Station betätigt, Energieversorgung
           gestört, Handauslösung betätigt, Schleife 1,2 und 3,
           Alarmzählwerk. Interne Anzeigen für die Identifizierung
           von Kurzschluss und Drahtbruch der Meldeschleifen,
           Überwachung von Magnetventilen, Batterie und Netz,
           potentialfreie Kontakte (ZLT) Störung und Alarm,
           möglicher Anschluss der Pumpenansteuerung



                                                     0,000 St               .........         ......... Euro

           09.53 Grenztaster GT

           Grenztaster GT
           zur Montage am Schlauchanschlussventil C inklusive
           Befestigungskonsole und Steuerscheibe, Ausführung 4-
           drahttechnik, mit 100 % Drahtbruch- und
           Kurzschlussüberwachung.


                                                     0,000 St               .........         ......... Euro

           09.53 Türkontakt

           Türkontakt
           Für die Überwachung unbefugten Öffnens der Wandhydrantentür in
           Verbindung mit dem maximat Anzeigetableau A...


                                                     0,000 St               .........         ......... Euro

           09.53 Anzeigentableau A....

           Anzeigentableau A....
16.12.2008   Seite 44
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit      Einheitspreis   Gesamtbetrag

             mit Individualanzeigen des betätigten Wandhydranten
             bestehend aus:
             Schalttafel mit optischer Anzeige der Wandhydranten
             über LED und Steuerteil mit Resettaste, integriertes
             Netzteil 230 V 50 Hz, mit einem potentialfreiem
             Umschaltkontakt, 120 V(AC) 1A, Steuerspannung 10-20 V,
             Gehäuse Polystyrol IP40




                                                   0,000 St           .........         ......... Euro

             09.54 Hinweisschild „Wasser kommt nach max. 60 Sekunden“

             Folie selbstklebend.


                                                   0,000 St           .........         ......... Euro

             09.54 Automatisch-hydraulische Entleerung

             EV10-1/2" für Tiefpunkte in Löschwasserleitungen
             „nass/trocken“, angeordnet über einem gesicherten
             Ablauf, bestehend aus: automatischhydraulischem
             Entleerungsventil 0,10 MPa, als Restwasserentleerung
             für Armaturen und nicht selbstständig entleerbare
             Wasserleitungsstücke, einem vorgesetzten Kugelhahn und
             Schmutzfänger, die Restwasserentleerung
             öffnet sich automatisch nach Unterschreiten einer
             Restwassersäule von 10 m.



                                                   0,000 St           .........         ......... Euro

             09.54 Entleerungseinrichtung elektrisch

             Entleerungsgarnitur ELV-1/2", für Tiefpunkte in
             Löschwasserleitungen „nass/trocken“, nur in Verbindung
             mit einem Netzgerät, bestehend aus: Schmutzfänger,
             Entleerungskugelhahn, automatischem Entleerungsventil,
             Magnetventil 24 V, einbaubar an Wassersäcken oder
             tiefer liegenden Wandhydranten, Entleerungsöffnung
             1/2" mit Innengewinde.



                                                   0,000 St           .........         ......... Euro

             09.54 Netzgerät

             Netzgerät NG6, für maximal 6 Entleerungsgarnituren,
             Spannung: 230 V/24 V, Schutzart IP 54.
             Verzögerungsbaustein VZN zur verzögerten Schaltung von
             bis zu 6 Entleerungsgarnituren, einstellbar von 3
             Sekunden bis 2 Stunden, Betriebsspannung 24 V, in
             Verbindung mit Schalt- und Versorgungszentrale Gab6



16.12.2008                                                                                 Seite 45
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                               Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag




                                                  0,000 St                    .........         ......... Euro

           09.55 Be- und Entlüftungsventil BEL 1000

           Be- und Entlüftungsventil DIN 14463-3 zum Einbau in
           Löschwasserleitungen „trocken“ und „nass/trocken“ DIN
           1988-6 und DIN 14462.
           Ausführung nach DIN 14463-3, selbsttätig, ohne ständige
           Entlüftung, senkrechter Einbau. Eingang G1A, Ausgang
           Überlauf G ¾

           Beschreibung:
           Während der Flutungsphase der Steigleitung kann die
           Luft über das Ventil abströmen. Bei vollständig
           gefluteter Löschwasserleitung wird die Entlüftung
           beendet indem sich die Schwimmerkugel
           selbständig gegen die Gummidichtung drückt. Eine
           Kontrollschraube oben ermöglicht nach Aufdrehen eine
           Überprüfung ob Druck in der Leitung ansteht, bzw. ob
           die Entlüftung optimal erfolgt ist.
           Belüftung: Die Kugel senkt sich, und Luft strömt von
           oben über das Ventil in die Leitung.

           Werkstoffe:
           Gehäuse:                        Stange DIN 12164-CuZn39Pb3
           Kugel:                          geschäumte Voll-Kunststoffkugel,
                                           extrem druckfest, schwimmend
           Kugelabdichtung:                Gummi EPDM KTW W 270
           Gewicht:                        1150 g
           Zylinderstift, Schraube:        Edelstahl
           Abmessung:                      ca. 122 x 70 x 70 mm
           Entlüftungsmenge:               1000 l/min



                                                  0,000 St                    .........         ......... Euro

           09.55 Be- und Entlüftungsventil BEL 2200

           Be- und Entlüftungsventil DIN 14463-3 zum Einbau in
           Löschwasserleitungen „trocken“ nach DIN 14462.
           Ausführung nach DIN 14463-3, selbsttätig, ohne ständige
           Entlüftung, senkrechter Einbau.
           Eingang G2A, Ausgang Überlauf G1¼

           Beschreibung:
           Während der Flutungsphase der Steigleitung kann die
           Luft über das Ventil abströmen. Bei vollständig
           gefluteter Löschwasserleitung wird die Entlüftung
           beendet indem sich die Schwimmerkugel
           selbständig gegen die Gummidichtung drückt. Eine
           Kontrollschraube oben ermöglicht nach Aufdrehen eine
           Überprüfung ob Druck in der Leitung ansteht, bzw. ob
           die Entlüftung optimal erfolgt ist.
           Belüftung: Die Kugel senkt sich, und Luft strömt von
           oben über das Ventil in die Leitung.

           Werkstoffe:
           Gehäuse:                        Stange DIN 12164-CuZn39Pb3
           Kugel:                          geschäumte Voll-Kunststoffkugel,
                                           extrem druckfest, schwimmend
16.12.2008   Seite 46
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                               Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

           Kugelabdichtung:                 Gummi EPDM KTW W 270
           Gewicht:                         1300 g
           Zylinderstift, Schraube:         Edelstahl
           Abmessung:                       133 x 70 x 70 mm
           Entlüftungsmenge:                2200 l/min


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

           09.56 Trinkwasserabschottung DN……

           Absperrklappe in Zwischenflansch-Ausführung DN……
           Baulänge nach DIN 3203/3 K1, Nenndruck PN 16
           komplett mit direkt aufgebautem elektrischen Antrieb,
           elektrischer Antrieb mit 4 Endschaltern (2 für
           Motoransteuerung, 2 für Signalgebung),
           Handnotbetätigung, optische Stellungsanzeige,
           außenliegende Steckverbindungen nach
           DIN 43650, korrosionsbeständiges Kunststoffgehäuse.
           Antrieb beliebig einbaubar, außer hängend.
           Antrieb voll reversierbar, Flanschbild nach DIN
           3337/ISO5211



                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

           09.56 Pumpe für Behälterüberlauf

           Einstufige Schmutzwasserpumpe für Schmutzwasser ohne
           langfaserige Bestandteile.
           Aus korrosionsbeständiger Komposit-Edelstahl-
           Kombination mit Kühlmantel und vertikalem Druckstutzen.
           Einsatzfertig mit Tragegriff, Selbstentlüftung,
           abnehmbarem Siebfuß zur Flachabsaugung, Netzkabel mit
           Schutzkontaktstecker.

           Zusätzlich im Lieferumfang:
           Abgestuftes Adapterstück mit Aussengewinde in 3/4", 1"
           und 1 1/4" und Rückschlagklappe für transportablen
           Einsatz. S1 Betrieb bei aufgetauchtem Motor durch
           Motormantelkühlung. Aussetzbetrieb >20 Schaltspiele pro
           Stunde im ausgetauchten Zustand. Flachabsaugung bis 3
           mm Wasserstand ohne Zusatzteile bei manuellem
           Betrieb.Tauchmotor mit eingebauten Thermoschalter als
           Motorschutz bei Trockenlauf und Blockierung.
           Feuchtigkeitsschutz des Motors durch hermetische
           Kapselung. Dauerfettgeschmierte Kugellager, Dichtung
           mediumseitig mit doppelten Radialwellendichtringen
           mit Keramikbuchse für längere Standzeit. Einfacher
           Radialwellendichtring zum Motor. Dazwischenliegende
           Sperrkammer mit Spezialfett als Trockenlaufschutz.

           Technische Daten:
           Maximale Korngröße:                      10 mm
           Kennlinientoleranz:                      ISO 9906 Annex A

           Werkstoffe:
           Pumpengehäuse:                           PP 15 GF
           Laufrad:                                 PPOm 20 GF

           Installation:
16.12.2008   Seite 47
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit         Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Anschluss Druckstutzen:                   G 1 1/4
             Maximale Einbautiefe:                     10 m

             Fördermedium:
             Medientemperaturbereich:                  0 .. 40 °C

             Elektrische Daten:
             Netzfrequenz:                             50 Hz
             Nenn-Spannung:                            1 x 220-240 V
             Nennstrom:                                3.5 A
             Größe des Betriebskondensators:           8 μF/450 V
             Schutzart (IEC 34-5):                     IP68
             Wärmeklasse (IEC 85):                     B
             Kabellänge:                               10 m
             Art des Kabelsteckers:                    SCHUKO
             Nettogewicht:                             6.5 kg

             Schwimmerschalter
             Schwimmerschalter zum Einbau bei beengten
             Verhältnissen, Kabellänge 3m
             (für sep. Hochwasseralarm sind 2 Stück erforderlich)

             Steuergerät
             zur Steuerung und Überwachung von einer
             Abwassertauchmotorpumpe ohne Ex-Schutz mit
             Wechselstrommotor und integrietem
             Kondensator.
             Elektronische Steuerung mit Motorschutz durch
             elektronische Überstromüberwachung.
             Niveauerfassung über 2 Schwimmerschalter.
             Wandaufbaugerät, ISO
             Gehäuse mit verschraubtem Klarsichtdeckel
                      - Optische Anzeige Betriebsart, Störung Hochwasser
                      - Betriebsschalter H-0-A
                      - Einschalten der Pumpe über Schwimmerschalter 1
             Hochwassermeldung und Pumpenanforderung über
             Schwimmerschalter 2
                      - Alarm verzögert einstellbar von 0 bis 15 min.
                      - Testlauf alle 24 h für 2 s
                      - Quittiertaste Störung
                      - Potentialfreie Sammelstörmeldung
                      - Akustischer Alarm mit Batteriepufferung bei
                      Spannungsausfall

             Installation:
             Bereich der Umgebungstemperatur:          0 .. 40 °C

             Elektrische Daten:
             Netzfrequenz:                             50 Hz
             Nenn-Spannung:                            1 x 230 V
             Einschaltart:                             Direkt
             Schutzart (IEC 34-5):                     IP54


                                                     0,000 St              .........         ......... Euro

             09.58 Schachtentleerungskombination

             Schachtentleerungskombination

             bestehend aus:
             2 Schmutzwasserpumpen nach EN 12056-4
             für Schmutz- und Niederschlagswasser mit faserigen und

16.12.2008                                                                                      Seite 48
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                              Menge/Einheit          Einheitspreis   Gesamtbetrag

           abrasiven Bestandteilen. Vertikale, einstufiges
           Blockaggregat für Nassaufstellung
           mit Tragegriff. Das Einkanallaufrad hat einen freien
           Durchgang von 50 mm.
           Doppeltes Dichtungssystem als kompakte
           Cartridge-/Patronendichtung.
           Ölsperrkammer gefüllt mit physiologisch unbedenklichem
           Spezialöl, von außen kontrollierbar. Der
           explosionsgeschützte Motor hat 2 Satz Thermoschalter
           zur Temperaturüberwachung in der Wicklung und ist
           ausgelegt für S1- und S3- Betrieb im eingetauchten
           Zustand.
           Kabeleinführung: über Edelstahlsteckverschraubung,
           Kabel längswasserdicht vergossen. Servicefreundliches
           Edelstahlspannband zur schnellen Trennung von Motor und
           Hydraulik. Die Pumpe hat einen DN 65 Druckstutzen für
           den transportablen sowie stationären Einsatz in
           Schächten. Der Druckstutzen kann in zwei
           Stellungen (um 180°gedreht) zum Motor montiert werden.

                  Fördermedium:
                  Medientemperaturbereich: 0 .. 40 °C

                  Technische Daten:
                  Laufradtyp:                             Einkanal
                  Maximale Korngröße:                     50 mm
                  Antriebswellendichtung:                 SIC/SIC
                  Sekundärwellendichtung:                 LIPSEAL
                  Max. hydraulische Effizienz:            60 %
                  Prüfkennzeichen auf
                  dem Typenschild:                        LGA
                  Kennlinientoleranz:                     ISO 9906 Annex A

                  Werkstoffe:
                  Pumpengehäuse:                          Grauguß
                                                          EN-GJL-250 DIN W.-Nr.
                  Laufrad:                                Grauguß
                                                          EN-GJS500-7 DIN W.-Nr.

                  Installation:
                  Maximale Umgebungstemperatur:           40 °C
                  Max. Betriebsdruck:                     6 bar
                  Anschluss:                              DIN
                  Anschluss Druckstutzen:                 DN 65
                  Nenndruck (bar):                        PN 10
                  Maximale Einbautiefe:                   10 m

                  Elektrische Daten:
                  Anzahl der Pole:                        2
                  Leistungsaufnahme P1:                   2.2 kW
                  Motorbemessungsleistung P2:             1.5 kW
                  Netzfrequenz:                           50 Hz
                  Nenn-Spannung:                  3 x 400-415 V
                  Spannungstoleranz:                      +10/-6 %
                  Einschaltart:                           Direkt
                  Max Starts pro Stunde:                  30
                  Nennstrom:                              3.8 A
                  Nennstrom bei 1/2 Ladung:               2.4 A
                  Nennstrom bei 3/4 Ladung:               3A
                  Anlaufstrom:                            21 A
                  Strom bei Leerlauf:                     1.9 A
                  Cos phi - Leistungsfaktor:              0,88
                  Cos phi - p.f. bei Nulllast:            0,29
                  Cos phi - p.f. bei 3/4 Last:            0,81
                  Cos phi - p.f. bei 1/2 Last:            0,71
16.12.2008   Seite 49
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                    Menge/Einheit          Einheitspreis    Gesamtbetrag

                   Nenn-Drehzahl:                               2720 rpm
                   Anlaufmoment:                                11 Nm
                   Kippmoment des Motors:                       12 Nm
                   Trägheitsmoment:                             0,0045 kg m2
                   Motorwirkungsgrad bei Vollast:               67 %
                   Motorwirkungsgrad bei 3/4 Last:              68 %
                   Motorwirkungsgrad bei halber Last:           63 %
                   Schutzart (IEC 34-5):                        IP68
                   Wärmeklasse (IEC 85):                        F
                   explosionsgeschützt:                         Nein
                   Ex-Schutz Standard:                          EN50014/EN50018, class EEx d
                                                                IIB T4
                   Kabellänge:                                  10 m
                   Kabeltyp:                                    H07RN-F

           2 Kugelrückschlagventil
           GG mit Epoxidharzbeschichtung, Rp 2 1/2"

           1 Muffenabsperrschieber
           Rotguß, Rp 2 1/2“

           2 Gewindeflansch
           Stahl verzinkt, DN 65/Rp 2 1/2“ IG

           2 Kupplunksfußkrümmer
           mit Pumpenseitiger Führungsklaue,
           Führungsrohrbefestigung und Befestigungsmaterial,
           DN 65/DN 65

           2 Satz Führungsrohr
           (2 Stück), Stahl verzinkt, 1 1/2“, L = 3m

           2 Ablaßkette
           inkl. Schäkel, Niro, L = 3m

           1 Steuergerät
           zur Steuerung und Überwachung zweier
           Abwassertauchpumpen mit und ohne Ex-Schutz.
           Elektronische Steuerung mit Motorschutzrelais.
           Mit Trenntrafo für Steuerstromkreis nach DIN EN 60204
           Teil 1.
           Niveauerfassung über Schwimmerschalter.
           Wandaufbaugerät, ISO Gehäuse mit Klarsichtdeckel.

                   - Optische Anzeige
                   Betrieb Pumpe 1 und Pumpe 2, Störung Pumpe 1 und Pumpe
                   2, Sammelstörmeldung, Pumpenstörung, Einschaltniveau,
                   Hochwasser, Überlast, Übertemperatur,
                   Phasenfolgefehler, Netzstörung und gestörter
                   Schwimmerschalter.
                   - Betriebsschalter: H-0-A Pumpe 1, Pumpe 2
                   - Akustisches Signal: (Summer) Störung
                   - Quittiertaste Störung
                   - Potentialfreie, getrennte Meldung von Sammelstörung
                   und Hochwasseralarm
                   - Automatische oder manuelle Alarmquittierung
                   - Antiblockierfunktion durch automatischen
                   Testlauf nach 24h Stillstandzeit
                   - Einschalten der Pumpen über Schwimmerschalter,
                   Ausschalten der Pumpe über Schwimmerschalter,
                   Nachlaufzeit zum verzögerten Ausschalten kann
                   aktiviert werden.
                   Hochwasseralarm über separaten Schwimmerschalter und
                   zusätzliches Einschalten der Pumpe.
                   - Automatisch Pumpenwechsel und Störumschaltung
16.12.2008   Seite 50
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit           Einheitspreis   Gesamtbetrag

                     - Parallelbetrieb bei Spitzenlast
                     - Automatische Störungsumschaltung
                     - Temperaturüberwachung für Pumpen mit
                     Wicklungsthermofühlern mit bis zu zwei
                     Überwachungskreisen, davon einer mit Quittierung. Bei
                     Pumpen ohne Ex-Schutz automatischer Wiederanlauf
                     wählbar.

                     Option:
                     - Enschaltverzögerung nach Einschalten der
                     Versorgungsspannung bei Akkupufferung.
                     - Akkupuffer für netzunabhängige Alammierung
                     (siehe Zubehör)

                     Installation:
                     Bereich der Umgebungstemperatur: -30 .. 50 °C
                     Batterie Unterstützung:       Ja

                     Elektrische Daten:
                     Netzfrequenz:                     50 Hz
                     Nenn-Spannung:                    3 x 400 V
                     Einschaltart:                     Direkt
                     Schutzart (IEC 34-5):             IP55

             1 Satz Schwimmerschalter
             Satz Schwimmerschalter mit 10m Kabel (4 Schalter für 2
             Pumpen mit Alarm und Befestigungskonsole)


                                                     0,000 St                .........         ......... Euro

             09.61 Rohrnetzberechnung

             Rohrnetzberechnung
             nach Zusendung des Rohrtrassenplanes und gültiger
             Isometrie.


                                                     0,000 St                .........         ......... Euro

             09.61 Inbetriebnahme

             Inbetriebnahme
             der kompletten Löschwasseranlage durch Minimax,
             einschließlich Erstellen eines Protokolles und Anlegen
             eines Prüfbuches für die Inbetriebnahme sowie
             regelmäßig wiederkehrende Prüfungen gemäß
             DIN 14 462.


                                                     0,000 St                .........         ......... Euro

             Summe                                                                             ......... Euro




16.12.2008                                                                                        Seite 51
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit            Einheitspreis   Gesamtbetrag


             09.63 Löschwasserleitung „nass“

             (9) Ausführungsbeschreibung:
             09.63 Löschwasserleitung „nass“ mit indirektem Anschluss an das
             Trinkwassernetz über einen offenen Vorlagebehälter (hygienische Trennung)
              und einer Druckerhöhungsanlage, DIN 1988-5 und DIN 1988-6




             09.64 Löschwasserleitung
             1988-5 und DIN 1988-6

             Unter- und Überflurhydranten „nass“ mit Druckerhöhung
             und hygienischer Trennung (offener Vorlagebehälter), im
             Anschluss an das Trinkwassernetz (abhängige Versorgung)

             Löschwasserleitung „nass“, indirekter Anschluss über
             offenen Vorlagebehälter und Druckerhöhungsanlage
             nach DIN 1988 Teil 6

             Diese Anlage wird dort eingesetzt, wo eine notwendige
             Spülung der Anlage nicht gewährleistet
             werden kann und sowohl der Vordruck als auch die
             Wassermenge nicht ausreichend sind. Das
             Trinkwasser wird durch den offenen Vorlagebehälter vor
             Verkeimung geschützt. Die Betriebszustände,
             werden durch eine entsprechende Elektronik angezeigt.
             Die Löschwasserseite unterliegt nicht den Bedingungen
             der DIN 1988. Die Pumpe wird über Grenztaster oder
             Druckknopftaster geschaltet. Damit werden im
             wesentlichen alle Kriterien der Wasserwerke nach DIN
             1988 erfüllt. Die Anlage muss in frostsicheren
             Bereichen untergebracht sein, da das Löschwasser bis an
             die Hydranten ansteht.


                                                    0,000 St                 .........         ......... Euro

             09.64 2000l Vorlagebehälter, SGA DN .....

             2000l Vorlagebehälter, SGA DN .....
             mit DVGW zertifiziertem und VdS anerkanntem
             Schwimmerventil
             Behälter aus Stahl nach DIN 1988-6;
             Sicherungseinrichtung zum Schutz des Trinkwassers
             gegenVerschmutzung durch Rückfließen
             nach EN 1717;
             Freier Auslauf mit nicht kreisförmigem Überlauf
             (uneingeschränkt) Familie A, Typ B nach DIN EN 13077;
             Vorüberlauf Anschlussstutzen für HTB DN75;
             Anschlussstutzen für die Pumpe Flansch DN 100
             seitlich;
             Konsolen zum Anschluss des Schwimmerventils DN 80 sowie
             der Füllstandsdetektoren;
             Kugelhahn als Entleerung; Behälter drucklos, aus Stahl
             geschweißt, sandgestrahlt, innen Teerepoxyd, außen:
             Oberfläche Minimax Rot ähnlich RAL 3000; Nutzinhalt:
             ca. 2000 l, L x B x H (mm): ca. 2000 x 800 x 1480;

16.12.2008                                                                                        Seite 52
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Deckel für Behälter 2000l

             Schwimmerventil SV 2 stellt die mittelbare Verbindung
             vom Trinkwassernetz zur Feuerlöschanlage her;
             Strömungsgünstige Konstruktion für große Ausflussraten
             bei geringem Druckverlust;
             Parallelgestänge ermöglicht präzise Schwimmerführung;
             Schädliche Schwingungen und Druckstöße im
             Rohrnetz werden durch die hohe Massenträgheit des
             Schwimmers und durch die Verwendung einer Absperrklappe
             als Zuflussregelarmatur verhindert;
             Robuste Bauform der Armatur stellt eine zuverlässige
             Nachspeisung sicher;
             Rohrstück für die Montage der Spüleinrichtung oder
             Anschluss Trinkwasserverbraucher.

             Technische Daten SV 2 DN 80
             Schwimmerventil VdS anerkannt und DVGW zertifiziert;
             Kv-Wert [l/min]:               3200 Nenndruck PN 10
             Anschlussflansch:              DIN 2501
             Gewicht:                       37 kg
             Materialien Schwimmer:         Edelstahl 1.4301
             Auslaufstutzen:                Grauguss GG25
             Klappensteuerung:              Aluminium
             Klappenmanschette:             EPDM
             Klappengehäuse:                Kugelgraphitguss GGG 40 Wartung
                                            nicht erforderlich

             VdS-Anerkennung G-4880061
             DVGW-Registrierung U273

             Enthaltenes Systemzubehör:
             1 Absperrschieber DN 80
             mit DVGW-Zulassung 862770;

             1 Schwimmerventil SV 2 DN 80
             mit DVGW und VdS Zulassung

             2 Stück Befestigungsschellen

             1 Deckel für Behälter

             1 Drei - Stabelektrode
             zur Überwachung Trocken- und Überlauf

             1 Stück flexibler Zuführungsringwellschlauch DN ......
             mit Flansch u. Losflansch

             1 Rohrstück aus VA
             für Spüleinrichtung oder Trinkwasserverbraucher DN 80


                                                     0,000 St            .........         ......... Euro

             09.66 Druckerhöhungsanlage MX 2-...............
             maximat Löschwasser-Doppelpumpenaggregat nach DIN 14462

             Löschwasser-Druckerhöhungsanlage
             in Kompaktbauweise, betriebsfertig verrohrt mit
             druckseitigem Rohrbalken und verdrahtet

             bestehend aus:
             2 vertikalen, normalsaugenden, mehrstufigen Hochdruck-

16.12.2008                                                                                    Seite 53
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                 Menge/Einheit              Einheitspreis   Gesamtbetrag

           Kreiselpumpe
           mit servicefreundlicher Cartridge-Gleitringdichtung und
           angeflanschtem IECNormmotor
           mit der Eff- Klasse 1

           2 Druckschalter für Druckhaltung

           2 Rückflussverhinderer, Absperrarmatur
           mit DVGW-Zulassung auf der Druckseite.

           2 Satz Laufräder, Zwischenkammern, Pumpen-Mantel
           aus Cr-Ni-Stahl 1.4301, Edelstahlrohrverteiler aus
           1.4571

           2 Kopf- und Fußstück
           aus Grauguss EN-GJL-200 (GG-20).

           1 Schaltschrank
           einschließlich aller Steuerorgane:
                    - H-A-Schalter
                    - Bereitschaftsleuchte grün
                    - Hauptschalter
                    - Motorschutzrelais mit Vorsicherung
                    - Sicherungsabgang 6A für Steuerzentrale Füll- und
                    Entleerstation
                    - automatischer Testlauf (alle 24h)
                    - Meldeleuchten
                              - Bereitschaft (grün)
                              - Störung (rot) mit Resettaste
           - potentialfreie Meldungen:
                    - Betrieb Motor
                    - Störung Motor
                    - Wassermangel
                    - Sammelstörung
                    - Überlauf Behälter
                    - Hauptschalter ein
                    - Steuersicherung ein
           - Anschlussklemmen für:
                    - Druckschalter für Druckhaltung
                    - Kontaktgeber Wassermangel
                    - Kontaktgeber Überlauf
                              - Kontaktgeber Betriebspumpe
                              - Kontaktgeber Füllpumpe

           Anspruch des Motorschutzrelais führt ausschließlich
           zur Meldung „Störung Motor“.
           Fördermedium: Wasser
           Medientemperatur:                           ca. 20 °C
           Anschlussart:                               mittelbar/unmittelbar
           Vordruck:                                     0 bar
           Max. Betriebsdruck:                         16 bar
           Förderstrom:                                ...... m3/h je Pumpe
           Förderhöhe:                                 ...... m je Pumpe
           Null-Förderhöhe:                            ...... m je Pumpe
           Netzspannung:                               3x400V/N/PE, 50Hz
           Motornennleistung:                          ......... kW je Pumpe
           Einschaltart:                               Direkt/Sterndreieck (ab 5,5 kW)
           Motornennstrom:                             ......... A je Pumpe
           Sauganschluss:                   ......... DN, PN 16
           Druckanschluss:                             ......... DN, PN 16

           Schaltschrank an der Pumpe montiert/Schaltschrank ab
           5,5 kW als Baugruppe zur Wandmontage mit 5 m Kabel
           Maße Schaltschrank (B x H x T): 380 X 380 X 210 mm
16.12.2008   Seite 54
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                Menge/Einheit            Einheitspreis   Gesamtbetrag

           1 Membrandruckbehälter
           12l, PN 16, mit hydraulischer Schaltverzögerung,

           1 Gummikompensator DN ....
           mit Längenbegrenzung

           1 Druckschalter
           mit Absperr- und Entleerungsmöglichkeit, montiert an
           Druckbalken.

           1 Überwachung
           von externen Kontaktgebern incl. Drahtbruch- und
           Kurzschlussüberwachung

           1 Netzwächter
           mit potentialfreien Wechsler, Meldung bei Über- und
           Unterspannung sowie Phasenausfall

           1 Satz Maschinenfüße M12
           zur geräusch- und körperschallarmen Lagerung des
           Aggregats


                                                   0,000 St                 .........         ......... Euro

           09.68 Netzersatzanlage FI-8001 U bis 37 KW

           Leistung:                                 30 kVA/24 kW bei cos φ = 0,8
           Spannung:                                 400/231 V
           Nennstrom:                                43 A
           Frequenz:                                 50 Hz
           Farbgebung:                               Außenlackierung in wetterbeständiger
                                                     Ausführung, RAL 2002/9005.
           Abmessungen (L x B x H):                  ca. 2.400 x 1.000 x 1.350 mm
           Gewicht:                                  ca. 1.600 kg

           bestehend aus:
           1 Aggregate-Maschinensatz:
           1 wasser-/luft-gekühlter Viertakt-Dieselmotor
           Fabrikat:                                  IVECO
           Type:                                      8041 i 06
           Zylinderzahl:                              4
           Zylinderanordnung:                         Reihenanordnung
           Dauerleistung „A“:                         37 kW
           Notstromleistung:                          41 kW
           Drehzahl:                                  1500 1/min
           Bohrung/Hub:                               104/115 mm
           Gesamthubraum:                             3,9 l
           Anlassung:                                 elektrisch
           Kraftstoffverbrauch bei Vollast:           227 g/kWh

                   Motorlieferumfang:
                   schweres Schwungrad für flimmerfreien Lichtbetrieb,
                   Einspritzpumpe, Einspritzdüsen, Kraftstoffförderpumpe,
                   Handpumpe zum Vorpumpen, Drehzahlregler elektrisch,
                   Drehzahlfeinverstellung, Abgassammelrohr,
                   Kraftstofffilter, Schmierölfilter, Luftfilter,
                   Umlaufdruckschmierung, Kühlwasservorwärmung etc.

                   Kühleinrichtung
                   bestehend aus: Radiatorkühler

                   Elektroanlasseinrichtung:
16.12.2008   Seite 55
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                               Menge/Einheit             Einheitspreis   Gesamtbetrag

                   Anlasser:                       12 V/3 kW
                   Starterbatterie(n):             12 V/72 Ah
                   Lichtmaschine:                  14 V/45 A
                   Zahnkranz am Schwungrad, Reglerschalter, Batteriekabel
                   sowie Batterierahmen bzw. Schutzkasten.

                   Motorüberwachungsgeräte
                   Öldruckwächter, Temperaturwächter, Betriebsmagnet,
                   komplett verdrahtet und auf Aggregateklemmkasten
                   geführt.

                   Drehstrom-Synchrongenerator:
                   Fabrikat:                        Mecc Alte o. glw.
                   Type:                            ECO
                   Nennleistung (Liste):            30 kVA
                   Nennspannung:                    400/231 V
                   Frequenz:                        50 Hz
                   Bauform:                         B 5/B 3
                   Schutzart:                       IP 23
                   Funkentstörgrad nach VDE:        G
                   Kugellagerung/Gleitlagerung, Eigenerregung,
                   eigenbelüftet, tropenisoliert.
                   Gesamtausführung gemäß VDE.

                   Grundrahmen
                   Verwindungsfreier Grundrahmen für Dieselmotor und Generator in Stahl-
                   Schweißkonstruktion, grundiert und lackiert,
                   Schutzvorrichtung für das Schwungrad und alle
                   rotierenden Teile gemäß den Vorschriften des
                   Maschinenschutzgesetzes.1 Satz Schwingungsdämpfer

           1 Schalldämmhaube
           Umbaugehäuse für das gesamte Aggregat aus Stahlblech,
           mit Schallschutzauskleidung, durchgehendem Bodenblech
           als Ölauffangwanne ausgebildet, Antifrost- Heizung
           thermostatisch gesteuert, Wartungstüren einzeln
           verschließbar.

           1 Tankanlage
           Stahlblechtank innerhalb des Gehäuses ausreichend für
           ca. 12 Betriebsstunden ( Vollast ) mit
           Kraftstoffniveaugeber, Tankentlüftung sowie
           Befüllstutzen zur Befüllung.

           1 Zu- und Abluftanlage
           Wetterschutzgitter aus Stahlblech eingepaßt in das
           Umbaugehäuse, Schalldämmkulissen innerhalb der Zu- und
           Abluftführung.

           1 Abgasanlage
           Schalldämpfer und Abgasleitungen innerhalb des
           Umbaugehäuses geführt, Ableitung der Abgase nach oben
           durch das Dach des Umbaugehäuses.
           Weiterer Verlauf der Abgasleitung entlang der
           Gebäudefassade einschließlich Befestigungen und
           Kleinmaterial, Abgasleitung aus Edelstahl (1.4571),
           Führung bis über Dach bis zu einer Länge von ca. 35 m,
           Abgasaustritt über Dach mit Deflektorhaube.

           2 Satz Batterien
           12 V - Starterbatterien im Boden des Umbaugehäuses
           aufgestellt.

           1 Schaltanlage
16.12.2008   Seite 56
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                             Menge/Einheit              Einheitspreis   Gesamtbetrag

                  bestehend aus:
                  1 Automatik-Schalttafel
                  zur Montage innerhalb des Gebäudes. Ausgeführt und
                  bestückt wie folgt :
                  1 Spannungsmesser
                  1 Spannungsmesserumschalter L1-L2 / L2-L3 / L1-L3 / L1
                  N / L2-N / L3-N / 0
                  3 Strommesser
                  3 Stromwandler
                  1 Zungenfrequenzmesser
                  1 Wirkleistungsmesser
                  1 Betriebsstundenzähler
                  1 dreipoliges Generatorschütz-Nennstrom 63 A mit
                  thermischer und magnetischer Auslösung
                  1 Satz Meßkreissicherungen
                  1 Sollwertsteller etc.

                  1 Notstromsteuerung
                  Elektronische Steuerung für den automatischen
                  Netzersatzbetrieb des o.g. Aggregates mit Überwachung
                  der Netzspannung und der Generatorspannung,
                  Startbefehl bei Netzausfall und Stillsetzen der
                  Aggregateanlage nach Netzwiederkehr, Überwachung der
                  Betriebswerte des Aggregates mit Alarmauslösung oder
                  Stillsetzen beim Erreichen kritischer Wert, Steuerung
                  der Netz - und Generatorschütze (bzw. Schalter)
                  unabhängig davon ob Bestandteil der Schaltanlage oder
                  extern in der entsprechenden Niederspannungsverteilung
                  realisiert.
                  Ausführung und Funktionen der Automatiksteuerung gemäß
                  VDE 0108.

                  Betriebszustände
                  AUS - ENTSPERREN / HAND / AUTOMATIK / PROBE /
                  NETZAUSFALLTEST

                  Befehlsfunktionen
                  NOTSTOP / LAMPENTEST / START / ALARM AUS / MELDUNG AUS

                  Betriebs - und Störungsanzeigen
                  STARTKONTROLLE / AUTOMATIK GESPEERT / FEHLSTART -
                  MOTORSTÖRUNG / ÜBERWACHUNG EIN / GENERATORÜBERLAST /
                  ÖLDRUCKMANGEL / MOTOR - ÜBERTEMPERATUR /
                  KRAFTSTOFFMANGEL / BATTERIE UNTERSPANNUNG

                  weiterhin im Schaltschrank eingebaut:
                  1 Batterieladegerät
                  mit I-U-Kennlinie zur Erhaltungs- und Starkladung,
                  Ladeüberwachung, Batteriespannungsüberwachung,
                  Tiefentladeschutz.

           1 Schalldämmung der Aggregateanlage
           Schalldämpfung auf ca. 70 dB(A) in 7m.

           Anlieferung, Aufstellung, Nebenleistungen
           Anlieferung und Aufstellung unter erschwerten
           Bedingungen (Transport auf einen Innenhof -
           Durchgangsbreite von 1200 mm wird
           jedoch vorrausgesetzt), Gerüststellung für die Montage
           der Abgasleitung, Anbindung bereits bauseits
           verlegter Kabel, Funktionserprobung und Inbetriebnahme
           sowie ggf. Einweisung des Betriebspersonals (Die
           vorgenannten Leistungen werden zu einem Termin erbracht
           eine separate Anreise ist nicht vorgesehen).
           Werksprobelauf vor Auslieferung.
16.12.2008   Seite 57
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit       Einheitspreis         Gesamtbetrag


             Anforderungen an Aufstellungsort
             Zur Aufstellung des Aggregates werden mind. zwei
             Streifenfundamente mit je den Abmessungen (L x B) von
             ca. 1.200 x 300 mm benötigt, angeordnet mit einem
             Abstand von 1.600 mm außen und 1.000 mm
             innen.


                                                     0,000 St            .........                ......... Euro

             09.71 Inbetriebnahme

             Inbetriebnahme
             der kompletten Löschwasseranlage durch Minimax,
             einschließlich Erstellen eines Protokolles und Anlegen
             eines Prüfbuches für die Inbetriebnahme sowie
             regelmäßig wiederkehrende Prüfungen gemäß
             DIN 14 462.


                                                     0,000 St            .........                ......... Euro

             Summe                                                                               ......... Euro




             09.73 Löschwasserleitung „trocken”

             (9) Ausführungsbeschreibung:
             09.73 Löschwasserleitung „trocken” mit indirektem Anschluss an das Trinkwasser- oder Nich-
             ttrinkwassernetz
             und einer Druckerhöhungsanlage




             09.74 Druckerhöhungsanlage MX 1-...............
             maximat Löschwasser-Pumpenaggregat nach DIN 14462

             Löschwasser-Druckerhöhungsanlage
             in Kompaktbauweise, betriebsfertig verrohrt mit
             druckseitigem Rohrbalken und verdrahtet

             bestehend aus:
             1 vertikalen, normalsaugenden, mehrstufigen Hochdruck-
             Kreiselpumpe
             mit servicefreundlicher Cartridge-Gleitringdichtung und
             angeflanschtem
             IEC-Normmotor mit der Eff- Klasse 1

             1 Druckschalter für Druckhaltung

             1 Rückflussverhinderer, Absperrarmatur und

16.12.2008                                                                                           Seite 58
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

           Gummikompensator
           mit DVGW-Zulassung auf der Druckseite.

           1 Satz Laufräder, Zwischenkammern, Pumpen-Mantel
           aus Cr-Ni-Stahl 1.4301, Edelstahlrohrverteiler aus
           1.4571

           1 Kopf- und Fußstück
           aus Grauguss EN-GJL-200 (GG-20)

           1 Schaltschrank
           einschließlich aller Steuerorgane:
           - H-A-Schalter
           - Bereitschaftsleuchte grün
           - Hauptschalter
           - Motorschutzrelais mit Vorsicherung
           - Sicherungsabgang 6A für Steuerzentrale Füll- und
           Entleerstation
           - automatischer Testlauf (alle 24h)
           - Meldeleuchten
                    - Bereitschaft (grün)
                    - Störung (rot) mit Resettaste
           - potentialfreie Meldungen:
                    - Betrieb Motor
                    - Störung Motor
                    - Wassermangel
                    - Sammelstörung
                    - Überlauf Behälter
                    - Hauptschalter ein
                    - Steuersicherung ein
           - Anschlussklemmen für:
                    - Druckschalter für Druckhaltung
                    - Kontaktgeber Wassermangel
                    - Kontaktgeber Überlauf
                    - Kontaktgeber Betriebspumpe
                    - Kontaktgeber Füllpumpe

           Anspruch des Motorschutzrelais führt ausschließlich zur
           Meldung „Störung Motor“.

           Fördermedium:                               Wasser
           Medientemperatur:                           ca. 20 °C
           Anschlussart:                               mittelbar/unmittelbar
           Vordruck:                                   0 bar
           Max. Betriebsdruck:                         16 bar
           Förderstrom:                                ...... m3/h
           Förderhöhe:                                 ...... m
           Null-Förderhöhe:                            ...... m
           Netzspannung:                               3x400V/N/PE, 50Hz
           Motornennleistung:                          ......... kW
           Einschaltart:                               Direkt/Sterndreieck (ab 5,5 kW)
           Motornennstrom:                             ......... A
           Sauganschluss:                   ......... DN, PN 16
           Druckanschluss:                             ......... DN, PN 16

           Schaltschrank an der Pumpe montiert/Schaltschrank ab
           5,5 kW als Baugruppe zur Wandmontage mit 5 m Kabel
           Maße Schaltschrank (B x H x T): 380 X 380 X 210 mm

           1 Membrandruckbehälter
           12l, PN 16, mit hydraulischer Schaltverzögerung,

           1 Druckschalter
           mit Absperr- und Entleerungsmöglichkeit, montiert an
           Druckbalken
16.12.2008   Seite 59
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit     Einheitspreis   Gesamtbetrag


             1 Überwachung
             von externen Kontaktgebern incl. Drahtbruch- und
             Kurzschlussüberwachung

             1 Netzwächter
             mit potentialfreien Wechsler, Meldung bei Über- und
             Unterspannung sowie Phasenausfall

             1 Satz Maschinenfüße M12
             zur geräusch- und körperschallarmen Lagerung des
             Aggregats


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             09.76 Netzumschaltgerät (KW 7,5)

             im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
             Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
             Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
             Steuerteilen und Sicherungen.


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             09.76 Netzumschaltgerät (KW 15)

             im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
             Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
             Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
             Steuerteilen und Sicherungen.


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             09.76 Netzumschaltgerät (KW 22)

             im Stahlblechschrank, IP 54, zur Versorgung der
             Druckerhöhungspumpe aus zwei elektrischen
             Einspeisungen, mit allen erforderlichen Schützen,
             Steuerteilen und Sicherungen.


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             09.76 Be- und Entlüftungsventil BEL 2200

             Be- und Entlüftungsventil DIN 14463-3 zum Einbau in
             Löschwasserleitungen „trocken“ nach DIN 14462.
             Ausführung nach DIN 14463-3, selbsttätig, ohne ständige
             Entlüftung, senkrechter Einbau.
             Eingang G2A, Ausgang Überlauf G1¼

             Beschreibung:
             Während der Flutungsphase der Steigleitung kann die
             Luft über das Ventil abströmen. Bei vollständig
             gefluteter Löschwasserleitung wird die Entlüftung
             beendet indem sich die Schwimmerkugel

16.12.2008                                                                                  Seite 60
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit                Einheitspreis   Gesamtbetrag

             selbständig gegen die Gummidichtung drückt. Eine
             Kontrollschraube oben ermöglicht nach Aufdrehen eine
             Überprüfung ob Druck in der Leitung ansteht, bzw. ob
             die Entlüftung optimal erfolgt ist.
             Belüftung: Die Kugel senkt sich, und Luft strömt von
             oben über das Ventil in die Leitung.

             Werkstoffe:
             Gehäuse:                          Stange DIN 12164-CuZn39Pb3
             Kugel:                            geschäumte Voll-Kunststoffkugel,
                                               extrem druckfest, schwimmend
             Kugelabdichtung:                  Gummi EPDM KTW W 270
             Gewicht:                          1300 g
             Zylinderstift, Schraube:          Edelstahl
             Abmessung:                        133 x 70 x 70 mm
             Entlüftungsmenge:                 2200 l/min


                                                     0,000 St                     .........         ......... Euro

             09.77 Inbetriebnahme

             Inbetriebnahme
             der kompletten Löschwasseranlage durch Minimax,
             einschließlich Erstellen eines Protokolles und Anlegen
             eines Prüfbuches für die Inbetriebnahme sowie
             regelmäßig wiederkehrende Prüfungen gemäß
             DIN 14 462.


                                                     0,000 St                     .........         ......... Euro

             Summe                                                                                  ......... Euro




             Summe                                                                                ......... Euro




16.12.2008                                                                                             Seite 61
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit           Einheitspreis         Gesamtbetrag



             10.01 Wasserlöschanlagen mit offenen Düsen

             (10) Ausführungsbeschreibung:
             10.01 Löschwasseranlagen mit offenen Düsen für kleine und mittlere Brandlast mit direktem
              Anschluss an das Trinkwassernetz mittels einer Füll- und Entleerungsstation zur Vermeidung
              von stagnierendem Wasser, DIN 14494




             10.02 Wasserlöschanlage für Brandlast bis 10 m²

             10.02 Wasserlöschanlage mit offenen Düsen für kleine und mittlere
              Brandlast bis 10 m²

             bestehend aus:
             1 Füll- und Entleerungsstation maximat DN 50 FuE2
             Füll- und Entleerungsstation DN 50 FuE 2, DVGW-
             zertifiziert, Anlage mit Füll- und Entleerungsstation
             für Sprühwasserlöschanlagen maximat DN 50 FuE 1,
             DIN 14463-2 und DIN 1988-6, DIN 14494 mit DVGW-
             Prüfzeichen, geprüft durch das Prüflaboratorium des VdS
             (Verband der Sachversicherer) in Köln,
             hydraulisch/mechanische Einrichtung

                     bestehend aus:
                     1 pneumatisch betätigte Absperrklappe PN 16
                     mit den erforderlichen Anbauteilen gemäß DIN 14463-1
                     Entleerungsventil DN 15

                     1 Rückflussverhinderer DN 50/2“ mit
                     Druckanzeigemonometer

                     2 Absperrschieber DN 50/2“ (DVGW)

                     1 Schalt- und Versorgungszentrale GAB 6 mit Linien
                     für:
                     - Rauchmelder
                     - Druckschalter
                     - Kompressoransteuerung,
                     - Optional Überwachung der Stellung aller
                     Absperrorgane,
                     - Batterien für 60 Stunden Betriebshaltung

             mit VDS Anerkennungsnummer G2 98006

             inkl. Schloss und Riemen für Sicherung des
             Betriebszustandes aller Absperrorgane

             Hinweis:
             Ablauf zur Entwässerung mit offenem Trichter mindestens
             DN 100 (Bodenablauf)
             Typ: maximat DN 50 FuE 2

             3 Optische Rauchmelder OMX DIS
             Vollelektronischer, elektrostatisch abgeschirmter
             Meldereinsatz für die Deckenmontage. Alarmauswertung
             bei Rauch Schutzart IP23 inkl. Meldersockel
             3-polig zur Aufnahme von Ionisations-Rauchmeldern,

16.12.2008                                                                                                 Seite 62
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit            Einheitspreis   Gesamtbetrag

             optischen Rauchmeldern und Wärmemeldern in ihrer
             Grundausführung. Eine Einsatzkoordinierung
             gewährleistet das korrekte Einsetzen der Melder in den
             Sockel Typ: maximat OMX DIS

             3 Sprühwasserdüsen RD ½" x 8,3 - Ms

                     Technische Daten:
                     Einbaulage:              hängend
                     Volumenstrom:            Der Volumenstrom errechnet sich
                                              aus der Formel Q = K * p
                                              Q = Volumenstrom (l/min.)
                                              K = K-Wert der Düse
                                              p = Druck (bar)
                     Kennzeichnung:           Ød1, unverlierbar auf dem Düsenkörper
                                              Werkstoff: Messing

             Fabrikat Minimax
             Typ: maximat RD ½" x 8,3 - Ms

             1 Hupe Typ Y04/MO 24 V/DC
             Akustische Alarmierungseinrichtung nach DIN 33404 Teil
             3 zur Signalisierung von Brandgefahren Typ: maximat
             Y04/MO 24 V/DC

             1 Handauslösung FuE 2 DN 50
             für Typ: maximat DN 50 FuE 2

             1 Inbetriebnahme
             Inbetriebnahme der kompletten Löschwasseranlage durch
             Minimax, einschließlich Erstellen eines Protokolles und
             Anlegen eines Prüfbuches für die Inbetriebnahme sowie
             regelmäßig wiederkehrende Prüfungen gemäß
             DIN 14 462. Einen Wartungsvertrag für die jährliche
             Instandhaltung bieten wir auf Anfrage an.

             1 Rohrnetzberechnung
             Rohrnetzberechnung - nach Vorliegen einer gültigen
             Isometrie

             1 x Erstellen eines Betriebsbuchs mit Stammblättern
             Erstellen eines Betriebsbuchs mit Stammblättern,
             Erfassen der Komponenten im Anlageblatt,
             Objektbeschreibung, Bauauflagen und
             Planungsunterlagen, technische Dokumentation,
             Dokumentation der Inbetriebnahme, Instandhaltung
             der Anlage, Berichtsheft und Prüfbericht


                                                    0,000 St                 .........         ......... Euro

             Summe                                                                             ......... Euro




             10.04 Wasserlöschanlage Wasserlöschanlage für Brandlast bis 20 m²

             10.04 Wasserlöschanlage mit offenen Düsen für kleine und mittlere

16.12.2008                                                                                        Seite 63
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit           Einheitspreis   Gesamtbetrag

              Brandlast bis 20 m²

             bestehend aus:
             1 Füll- und Entleerungsstation maximat DN 50 FuE2
             Füll- und Entleerungsstation DN 50 FuE 2, DVGW-
             zertifiziert, Anlage mit Füll- und Entleerungsstation
             für Sprühwasserlöschanlagen maximat DN 50 FuE 1,
             DIN 14463-2 und DIN 1988-6, DIN 14494 mit DVGW-
             Prüfzeichen, geprüft durch das Prüflaboratorium des VdS
             (Verband der Sachversicherer) in Köln,
             hydraulisch/mechanische Einrichtung

                     bestehend aus:
                     1 pneumatisch betätigte Absperrklappe PN 16
                     mit den erforderlichen Anbauteilen gemäß DIN 14463-1
                     Entleerungsventil DN 15

                     1 Rückflussverhinderer DN 50/2“ mit
                     Druckanzeigemonometer

                     2 Absperrschieber DN 50/2“ (DVGW)

                     1 Schalt- und Versorgungszentrale GAB 6 mit Linien
                     für:
                     - Rauchmelder
                     - Druckschalter
                     - Kompressoransteuerung,
                     - Optional Überwachung der Stellung aller
                     Absperrorgane,
                     - Batterien für 60 Stunden Betriebshaltung

             mit VDS Anerkennungsnummer G2 98006

             inkl. Schloss und Riemen für Sicherung des
             Betriebszustandes aller Absperrorgane

             Hinweis:
             Ablauf zur Entwässerung mit offenem Trichter mindestens
             DN 100 (Bodenablauf)
             Typ: maximat DN 50 FuE 2

             3 Optische Rauchmelder OMX DIS
             Vollelektronischer, elektrostatisch abgeschirmter
             Meldereinsatz für die Deckenmontage. Alarmauswertung
             bei Rauch Schutzart IP23 inkl. Meldersockel
             3-polig zur Aufnahme von Ionisations-Rauchmeldern,
             optischen Rauchmeldern und Wärmemeldern in ihrer
             Grundausführung. Eine Einsatzkoordinierung
             gewährleistet das korrekte Einsetzen der Melder in den
             Sockel Typ: maximat OMX DIS

             4 Sprühwasserdüsen RD ½" x 8,3 - Ms

                     Technische Daten:
                     Einbaulage:             hängend
                     Volumenstrom:           Der Volumenstrom errechnet sich
                                             aus der Formel Q = K * p
                                             Q = Volumenstrom (l/min.)
                                             K = K-Wert der Düse
                                             p = Druck (bar)
                     Kennzeichnung:          Ød1, unverlierbar auf dem Düsenkörper
                                             Werkstoff: Messing

             Fabrikat Minimax

16.12.2008                                                                                       Seite 64
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit           Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Typ: maximat RD ½" x 8,3 - Ms

             1 Hupe Typ Y04/MO 24 V/DC
             Akustische Alarmierungseinrichtung nach DIN 33404 Teil
             3 zur Signalisierung von Brandgefahren Typ: maximat
             Y04/MO 24 V/DC

             1 Handauslösung FuE 2 DN 50
             für Typ: maximat DN 50 FuE 2

             1 Inbetriebnahme
             Inbetriebnahme der kompletten Löschwasseranlage durch
             Minimax, einschließlich Erstellen eines Protokolles und
             Anlegen eines Prüfbuches für die Inbetriebnahme sowie
             regelmäßig wiederkehrende Prüfungen gemäß
             DIN 14 462. Einen Wartungsvertrag für die jährliche
             Instandhaltung bieten wir auf Anfrage an.

             1 Rohrnetzberechnung
             Rohrnetzberechnung - nach Vorliegen einer gültigen
             Isometrie

             1 x Erstellen eines Betriebsbuchs mit Stammblättern
             Erstellen eines Betriebsbuchs mit Stammblättern,
             Erfassen der Komponenten im Anlageblatt,
             Objektbeschreibung, Bauauflagen und
             Planungsunterlagen, technische Dokumentation,
             Dokumentation der Inbetriebnahme, Instandhaltung
             der Anlage, Berichtsheft und Prüfbericht



                                                    0,000                   .........         ......... Euro

             Summe                                                                            ......... Euro




             10.06 Wasserlöschanlage Wasserlöschanlage für Brandlast bis 50 m²

             10.06 Wasserlöschanlage mit offenen Düsen für kleine und mittlere
              Brandlast bis 50 m²

             bestehend aus:
             1 Füll- und Entleerungsstation maximat DN 50 FuE2
             Füll- und Entleerungsstation DN 50 FuE 2, DVGW-
             zertifiziert, Anlage mit Füll- und Entleerungsstation
             für Sprühwasserlöschanlagen maximat DN 50 FuE 1,
             DIN 14463-2 und DIN 1988-6, DIN 14494 mit DVGW-
             Prüfzeichen, geprüft durch das Prüflaboratorium des VdS
             (Verband der Sachversicherer) in Köln,
             hydraulisch/mechanische Einrichtung

                     bestehend aus:
                     1 pneumatisch betätigte Absperrklappe PN 16
                     mit den erforderlichen Anbauteilen gemäß DIN 14463-1
                     Entleerungsventil DN 15

16.12.2008                                                                                       Seite 65
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit            Einheitspreis   Gesamtbetrag


                     1 Rückflussverhinderer DN 50/2“ mit
                     Druckanzeigemonometer

                     2 Absperrschieber DN 50/2“ (DVGW)

                     1 Schalt- und Versorgungszentrale GAB 6 mit Linien
                     für:
                     - Rauchmelder
                     - Druckschalter
                     - Kompressoransteuerung,
                     - Optional Überwachung der Stellung aller
                     Absperrorgane,
                     - Batterien für 60 Stunden Betriebshaltung

             mit VDS Anerkennungsnummer G2 98006 inkl. Schloss und
             Riemen für Sicherung des Betriebszustandes aller
             Absperrorgane

             Hinweis:
             Ablauf zur Entwässerung mit offenem Trichter mindestens
             DN 100 (Bodenablauf) Typ: maximat DN 50 FuE 2

             4 Optische Rauchmelder OMX DIS
             Vollelektronischer, elektrostatisch abgeschirmter
             Meldereinsatz für die Deckenmontage. Alarmauswertung
             bei Rauch Schutzart IP23 inkl. Meldersockel
             3-polig zur Aufnahme von Ionisations-Rauchmeldern,
             optischen Rauchmeldern und Wärmemeldern in ihrer
             Grundausführung. Eine Einsatzkoordinierung
             gewährleistet das korrekte Einsetzen der Melder in den
             Sockel Typ: maximat OMX DIS

             8 Sprühwasserdüsen RD ½" x 8,3 - Ms

                     Technische Daten:
                     Einbaulage:             hängend
                     Volumenstrom:           Der Volumenstrom errechnet sich
                                             aus der Formel Q = K * p
                                             Q = Volumenstrom (l/min.)
                                             K = K-Wert der Düse
                                             p = Druck (bar)
                     Kennzeichnung:          Ød1, unverlierbar auf dem Düsenkörper
                                             Werkstoff: Messing

             Fabrikat Minimax
             Typ: maximat RD ½" x 8,3 - Ms

             1 Hupe Typ Y04/MO 24 V/DC
             Akustische Alarmierungseinrichtung nach DIN 33404 Teil
             3 zur Signalisierung von Brandgefahren Typ: maximat
             Y04/MO 24 V/DC

             1 Handauslösung FuE 2 DN 50
             für Typ: maximat DN 50 FuE 2

             1 Inbetriebnahme
             Inbetriebnahme der kompletten Löschwasseranlage durch
             Minimax, einschließlich Erstellen eines Protokolles und
             Anlegen eines Prüfbuches für die Inbetriebnahme sowie
             regelmäßig wiederkehrende Prüfungen gemäß
             DIN 14 462. Einen Wartungsvertrag für die jährliche
             Instandhaltung bieten wir auf Anfrage an.


16.12.2008                                                                                       Seite 66
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit          Einheitspreis    Gesamtbetrag

             1 Rohrnetzberechnung
             Rohrnetzberechnung - nach Vorliegen einer gültigen
             Isometrie

             1 x Erstellen eines Betriebsbuchs mit Stammblättern
             Erstellen eines Betriebsbuchs mit Stammblättern,
             Erfassen der Komponenten im Anlageblatt,
             Objektbeschreibung, Bauauflagen und
             Planungsunterlagen, technische Dokumentation,
             Dokumentation der Inbetriebnahme, Instandhaltung
             der Anlage, Berichtsheft und Prüfbericht




                                                     0,000 St               .........          ......... Euro

             Summe                                                                             ......... Euro




             10.08 Steinfänger DN ....

             10.08 Steinfänger DN ....
             (Trinkwasser geeignet)

             Im Anschluss an die Trinkwasser-Versorgung, z.B. vor
             einer Speiseeinrichtung oder Füll- und Entleerungsstationen,
             sind Trinkwasser geeignete Steinfänger einzusetzen.

             Technische Daten:
             Feinsieb                         Maschenweite 2,5 mm
             Nenndruck                        PN16
             Gehäuse                          Kugelgraphitguss, EN-GJS-500-7 (DIN EN 1563)
             Oberfläche                       Kunststoffbeschichtung RAL5017 -
                                              verkehrsblau mit KTW-Empfehlung
             Einbaulage                       waagerecht, Stopfen senkrecht nach unten
             Durchflussrichtung               beliebig
             VdS-Anerkennungsnummer:
             Steinfänger mit Feinsieb G4910005




                                                     0,000 St               .........          ......... Euro

             Summe                                                                             ......... Euro




             10.08 Spüleinrichtung mit Steuereinheit



16.12.2008                                                                                        Seite 67
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit      Einheitspreis   Gesamtbetrag

             10.08 Spüleinrichtung mit Steuereinheit

             zur zeitgesteuerten Spülung endständiger oder selten
             durchströmter Rohrleitungsabschnitte

             bestehend aus:
             1 digitaler Zeitschaltuhr
             zur Auslösung des Stellantriebes zur Programmierung der
             gewünschten Spülzeit und Spüldauer über alle
             Wochentage, Zyklusprogramm, kleinste
             Schaltzeit 1s, Ganggenauigkeit = ± 1s/Tag bei 23 °C,
             On/Off - Schaltvorgänge, 32 Speicherplätze
             programmierbar, Betriebstemperaturbereich
             -10 °C bis +45 °C, 230 VAC, 45-60 Hz, Schaltleistung 16
             A/250 V, Gangreserve 4 Jahre ohne Stromversorgung,
             integriert in einem Automatengehäuse,
             aufklappbar mit Sichtglas, spritzwassergeschützt nach
             Schutzart IP 65, Schutzklasse II nach EN 60335, zur
             Wandmontage geeignet

             1 Vollstromabsperrventil
             äußerst druckverlustarm, nach DIN EN 13828,
             entsprechend den trinkwasserhygienischen
             Anforderungen gem. DVGW W 570, komplett aus Rotguss,
             beständig gegen aggressives Wasser, frei von Messing im
             mediumberührten Bereich, mit wartungsfreier
             Spindelabdichtung, nach oben herausnehmbares
             Innenoberteil ‚Top Entry„, bestehend aus EPDM
             Dichtungskörper mit drehbar gelagertem Rotguss-
             Schließkörper, totraumfrei, 90 ° drehbar, mit
             DIN-/DVGWund Schallschutzzulassung, Nenndruck PN 16

             1 Stellantrieb
             für Regler mit schaltendem Ausgang (2-Punkt oder 3-
             Punkt-Steuerung), Speisespannung 230 V AC, Laufzeit 90°
             30sec., mit Synchronmotor und wartungsfreiem Getriebe,
             elektronische Endlagenerkennung und Motorabschaltung
             mittels Zeitschalter im Gerät, mit selbstzentrierendem
             Achsadapter und festmontiertem Flanschadapter zur
             Montage auf das Ventil, Anschlusskabel 1,2 m, 3 x 0,75
             mm² fest am Gehäuse montiert

             1 Vollstromabsperrventil
             mit Außengewinde nach DIN 3546, Teil 1, zum
             universellen Anschluss von Verschraubungen für Kupfer-,
             Stahl-, Edelstahl- und Mehrschichtverbundrohr,
             von DN 20


                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




16.12.2008                                                                                  Seite 68
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung   Menge/Einheit   Einheitspreis   Gesamtbetrag




             Summe                                      ......... Euro




16.12.2008                                                   Seite 69
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit              Einheitspreis   Gesamtbetrag



             11.01 Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen

             11.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 01010

             11.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 01010
              für Flachschlauch C 42

             Minimax-Einbauschrank Modell E 01010 GE LACK für
             Flachschlauch C 42.
             Schrank und Tür aus verzinktem Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt,
             Gehäuse allseitig abgekantet. Alle Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000
             endlackiert - pulverbeschichtet. Türrahmen, als
             Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest verbunden.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm. Strahlrohrhalter.
             Tür doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen
             einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar. Vertieft liegender,
             verchromter Klapp-Drehgriff, Einreibverschluss,
             plombierbar. Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14
             461-3 mit C-Festkupplung Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Bedienungsanleitung selbstklebend
             und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 600 x 700 x 140 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       620 x 720 x 150 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100±5 mm
             von hinten:                 70 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Haspel mit Schwingarm nach EN-671-2, Ø
             470 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet, schwingbar um
             180°, für max. 30 m Flachschlauch C-42 DIN 14 811 /Pr
             EN 1924.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2"
             DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 20 m Flachschlauch C 42 DIN 14 811
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14 461-6


                                                     0,000 St                   .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             11.07 Minimax-Wandschrank Modell S 01020


16.12.2008                                                                                           Seite 70
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag


             11.07 Minimax-Wandschrank Modell S 01020
              für Flachschlauch C 42

             Minimax-Wandschrank Modell S 01020 GE LACK für
             Flachschlauch C 42.
             Schrank und Tür aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt.
             Gehäuse allseitig abgekantet. Alle Stahlteile
             eisenphosphatiert, rot RAL 3000
             endlackiert - pulverbeschichtet. Aufnahme für
             Haspelschwenkarm. Strahlrohrhalter.
             Tür doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen
             einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar. Vertieft
             liegender, verchromter Klapp-Drehgriff,
             Einreibverschluss, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-
             Festkupplung Messing, PN 16. Montageverschraubung 2“AG
             nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 640 x 740 x 140 mm

             Wasseranschlussöffnung RS (Standard rechte
             Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 70 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Haspel mit Schwingarm nach EN-671-2, Ø
             470 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet, schwingbar um
             180°, für max. 30 m Flachschlauch C-42 DIN 14 811 /Pr
             EN 1924.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil
             PN 16 aus Messing C G 2" DIN 14 461-3 mit
             C-Festkupplung aus Messing
             1 20 m Flachschlauch C 42 DIN 14 811
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14 461-6


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             11.07 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro




16.12.2008                                                                                  Seite 71
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Summe                                                                       ......... Euro




             11.09 Minimax-Wandschrank Modell S 01020

             11.09 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 02020
              für Flachschlauch C 42 und Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt


             Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 02020 GE
             LACK für Flachschlauch C 42 und Feuerlöscher. Schrank
             und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig
             abgekantet. Alle Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL
             3000 endlackiert - pulverbeschichtet. Türrahmen,
             als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest verbunden.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm. Strahlrohrhalter. 2
             Türen doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen
             einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar. Geschlossenes separates
             Fach seitlich neben dem Schlauchhaspelfach
             zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg
             Füllinhalt. Vertieft liegende, verchromte Klapp-
             Drehgriffe, Einreibverschluss, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-
             Festkupplung Messing, PN 16. Montageverschraubung 2“AG
             nach DIN 14 461-5, Messing. Mit Brandschutzzeichen nach
             BGV A 8 (GUV 0.7) und Bedienungsanleitung
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 950 x 700 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       970 x 720 x 230 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Haspel mit Schwingarm nach EN-671-2, Ø
             470 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet, schwingbar um
             180°, für max. 30 m Flachschlauch C-42 DIN 14 811 /Pr
             EN 1924.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil
             PN 16 aus Messing C G 2" DIN 14 461-3 mit
             C-Festkupplung aus Messing
             1 20 m Flachschlauch C 42 DIN 14 811
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14 461-6
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

16.12.2008                                                                                  Seite 72
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit              Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Summe                                                                                ......... Euro




             11.11 Minimax-Wandschrank Modell S 02030

             11.11 Minimax-Wandschrank Modell S 02030
              für Flachschlauch C 42 und Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt

             Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 02030 GE LACK
             für Flachschlauch
             C 42 und Feuerlöscher. Schrank und Türen aus verzinktem Stahlblech,
             elektrisch punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle Stahlteile
             eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert-pulverbeschichtet. Aufnahme
             für Haspelschwenkarm. Strahlrohrhalter. 2 Türen, doppelt abgekantet, bündig
             in den Rahmen einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren angeschlagen,
             auswechselbar. Geschlossenes separates Fach seitlich neben dem
             Schlauchhaspelfach zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg Füllinhalt.
             Vertieft liegende, verchromte Klapp-Drehgriffe, Einreibverschluss, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung
             Messing, PN 16. Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7), Bedienungsanleitung
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 990 x 740 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100±5 mm
             von hinten:                 110 mm
                                         Ø: 70 + 10 mm

             Ausgelegt für Haspel mit Schwingarm nach EN-671-2, Ø
             470 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet, schwingbar um
             180°, für max. 30 m Flachschlauch C-42 DIN 14 811 /Pr
             EN 1924.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil
             PN 16 aus Messing C G 2" DIN 14 461-3 mit
             C-Festkupplung aus Messing
             1 20 m Flachschlauch C 42 DIN 14 811
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14 461-6
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3


                                                     0,000 St                   .........         ......... Euro

             11.11 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert



16.12.2008                                                                                           Seite 73
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.13 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 02050

             11.13 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 02050
              für Flachschlauch C 42 und Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt

             Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 02050 GE
             LACK für Flachschlauch C 42 und Feuerlöscher. Schrank
             und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert
             pulverbeschichtet.
             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
             verbunden. Aufnahme für Haspelschwenkarm.
             Strahlrohrhalter. 2 gleich große Türen, doppelt
             abgekantet, bündig in den Rahmen einschlagend, um 180°
             öffnend, mit Scharnieren angeschlagen, auswechselbar.
             Abgetrenntes Fach seitlich neben dem Schlauchhaspelfach
             zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg
             Füllinhalt.
             Vertieft liegender, verchromter Klapp-Drehgriffe,
             Verriegelungsstangen, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14
             461-3 mit CFestkupplung Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 860 x 860 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       880 x 880 x 230 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100±5 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Haspel mit Schwingarm nach EN-671-2, Ø
             470 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet, schwingbar um
             180°, für max. 30 m Flachschlauch C-42 DIN 14 811 /Pr
             EN 1924.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2"
             DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 20 m Flachschlauch C 42 DIN 14 811
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14 461-6
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3


16.12.2008                                                                                  Seite 74
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag



                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.15 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 02060

             11.15 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 02060
              für Flachschlauch C 42 und Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt

             Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 02060 GE LACK
             für Flachschlauch C 42 und Feuerlöscher. Schrank und
             Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert
             - pulverbeschichtet. Aufnahme für Haspelschwenkarm.
             Strahlrohrhalter. 2 gleich große Türen, doppelt
             abgekantet, bündig in den Rahmen einschlagend,
             um 180° öffnend, mit Scharnieren angeschlagen,
             auswechselbar. Abgetrenntes Fach seitlich neben dem
             Schlauchhaspelfach zum Einstellen eines Feuerlöschers
             bis 12 kg Füllinhalt. Vertieft liegender, verchromter
             Klapp-Drehgriff, Verriegelungsstangen,plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14
             461-3 mit C-Festkupplung Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 910 x 910 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                    100±5 mm
             von hinten:                  110 mm
             Ø:                           70 + 10 mm

             Ausgelegt für Haspel mit Schwingarm nach EN-671-2, Ø
             470 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet, schwingbar um
             180°, für max. 30 m Flachschlauch C-42 DIN 14 811 /Pr
             EN 1924.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil
             PN 16 aus Messing C G 2" DIN 14 461-3 mit
             C-Festkupplung aus Messing
             1 20 m Flachschlauch C 42 DIN 14 811
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14 461-6
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3



                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

16.12.2008                                                                                  Seite 75
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag


             11.15 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.17 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 03020

             11.17 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 03020
              für Flachschlauch C 42, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
              und manuellen Brandmelder

             Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 03020 GE
             LACK für Flachschlauch C 42, Feuerlöscher und
             Handfeuermelder. Schrank und Türen aus
             verzinktem Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt.
             Gehäuse allseitig abgekantet. Alle Stahlteile
             eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert-
             pulverbeschichtet. Türrahmen, als Putzleiste dienend,
             mit dem Schrank fest verbunden. Aufnahme für
             Haspelschwenkarm.
             Strahlrohrhalter. 2 Türen doppelt abgekantet, bündig in
             den Rahmen einschlagend, um 180° öffnend,
             mit Scharnieren angeschlagen, auswechselbar.
             Geschlossenes separates Fach seitlich neben dem
             Schlauchhaspelfach zum Einstellen eines Feuerlöschers
             bis 12 kg Füllinhalt. Im Feuerlöscherfach oben mittig
             Einbauvorrichtung für einen Handfeuermelder, in der
             Tiefe verstellbar, Melder-Befestigungswinkel
             mit eingeprägter Rille für Kabelverlegung. Vertieft
             liegende, verchromte Klapp-Drehgriffe, mit
             Einreibverschluss, plombierbar. Schlauchanschlussventil
             2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung Messing,
             PN 16.
             Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 950 x 880 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       970 x 900 x 230 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100±5 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Flachschlauchhaspel mit Schwingarm nach
             EN-671-2, Ø 470 mm, rot.



16.12.2008                                                                                  Seite 76
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2"
             DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 20 m Flachschlauch C 42 DIN 14 811
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14 461-6
             1 Brandmelder DIN 14 655
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3


                                                  0,000 m              .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.19 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 03030

             11.19 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 03030
              für Flachschlauch C 42, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
             und manuellen Brandmelder

             Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 03030 GE LACK
             für Flachschlauch C 42 und Feuerlöscher. Schrank und
             Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert-
             pulverbeschichtet.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm. Strahlrohrhalter. 2
             Türen, doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen
             einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar. Geschlossenes separates
             Fach seitlich neben dem Schlauchhaspelfach zum
             Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg Füllinhalt.
             Im Feuerlöscherfach oben mittig Einbauvorrichtung für
             einen Handfeuermelder, in der Tiefe verstellbar,
             Melder-Befestigungswinkel mit eingeprägter
             Rille für Kabelverlegung. Vertieft liegende, verchromte
             Klapp-Drehgriffe, mit Einreibverschluss, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach
             DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8
             (GUV 0.7), Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 990 x 920 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Flachschlauchhaspel mit Schwingarm nach
             EN-671-2, Ø 470 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,

16.12.2008                                                                                  Seite 77
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             schwingbar um 180°, für max. 30 m Flachschlauch C-42
             DIN 14811/Pr EN 1924.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 20 m Flachschlauch C 42 DIN 14 811
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14 461-6
             1 Brandmelder DIN 14 655
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             11.19 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.21 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 03050

             11.21 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 03050
              für Flachschlauch C 42, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
             und manuellen Brandmelder

             Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 03050 GE
             LACK für Flachschlauch C 42, Feuerlöscher und
             Handfeuermelder. Schrank und Türen aus
             verzinktem Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt.
             Gehäuse allseitig abgekantet.
             Alle Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000
             endlackiert - pulverbeschichtet.
             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
             verbunden.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm. Strahlrohrhalter. 2
             gleich große Türen doppelt abgekantet, bündig in den
             Rahmen einschlagend, um 180° öffnend,
             mit Scharnieren angeschlagen, auswechselbar.
             Abgetrenntes Fach seitlich neben dem Schlauchhaspelfach
             zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg
             Füllinhalt. Einbauvorrichtung für einen Handfeuermelder
             oben mittig in den Türen, in der Tiefe verstellbar,
             Melder-Befestigungswinkel mit eingeprägter
             Rille für Kabelverlegung. Vertieft liegender,
             verchromter Klapp-Drehgriff, mit Verriegelungsstangen,
             plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-

16.12.2008                                                                                  Seite 78
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Festkupplung Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8
             (GUV 0.7), Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 860 x 860x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       880 x 880 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100±5 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                           70 + 10 mm

             Ausgelegt für Flachschlauchhaspel mit Schwingarm nach
             EN-671-2, Ø 470 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 30 m Flachschlauch C-42
             DIN 14811/Pr EN 1924.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 20 m Flachschlauch C 42 DIN 14 811
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14 461-6
             1 Brandmelder DIN 14 655
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.23 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 03060

             11.23 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 03060
              für Flachschlauch C 42, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
             und manuellen Brandmelder

             Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 03060 GE LACK
             für Flachschlauch C 42, Feuerlöscher und
             Handfeuermelder. Schrank und Türen aus
             verzinktem Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt.
             Gehäuse allseitig abgekantet.
             Alle Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000
             endlackiert - pulverbeschichtet.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm. Strahlrohrhalter. 2
             gleich große Türen, doppelt abgekantet, bündig in den
             Rahmen einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar. Abgetrenntes
             Fach seitlich neben dem Schlauchhaspelfach zum
             Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg Füllinhalt.
             Mit Einbauvorrichtung für Handfeuermelder, in

16.12.2008                                                                                  Seite 79
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             der Tiefe verstellbar, Ausschnitt für Handfeuermelder
             in den Türen oben mittig, Melder-Befestigungswinkel mit
             eingeprägter Rille für Kabelverlegung. Vertieft
             liegender, verchromter Klapp-Drehgriff, mit
             Verriegelungsstangen, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-
             Festkupplung Messing, PN 16. Montageverschraubung 2“AG
             nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 910 x 910 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Flachschlauchhaspel mit Schwingarm nach
             EN-671-2, Ø 470 mm, rot.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 20 m Flachschlauch C 42 DIN 14 811
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14 461-6
             1 Brandmelder DIN 14 655
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher, DIN EN
             3


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             11.23 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.25 Minimax-Einbauschrank Modell E 04010

             11.25 Minimax-Einbauschrank Modell E 04010 für formstabilen Schlauch DN 25

             Minimax-Einbauschrank Modell E 04010 GE LACK für
             formstabilen Schlauch DN 25. Schrank und Tür aus
             verzinktem Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt.
             Gehäuse allseitig abgekantet. Alle Stahlteile
             eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert-

16.12.2008                                                                                  Seite 80
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             pulverbeschichtet. Türrahmen, als Putzleiste
             dienend, mit dem Schrank fest verbunden. Aufnahme für
             Haspelschwenkarm, höhenverstellbar. Strahlrohrhalter.
             Tür doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen
             einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar. Vertieft liegender,
             verchromter Klapp-Drehgriff, Einreibverschluss,
             plombierbar. Schlauchanschlussventil
             2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung Messing, PN
             16. Montageverschraubung 2“AG nach
             DIN 14 461-5, Messing. Mit Brandschutzzeichen nach BGV
             A 8 (GUV 0.7), Symbol „Löschschlauch“ Selbstklebefolie,
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 700 x 800 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       720 x 820 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 125 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 35 m formstabiler
             Druckschlauch DN 25 - 1“- EN 694.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2"
             DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 30 m formstabiler Schlauch DN 25, E DIN EN 694
             2 Schlauchschellen
             1 Strahlrohr DIN EN 671-1, absperrbar, mit 6 mm
             Mundstückdurchmesser



                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.27 Minimax-Einbauschrank Modell E 04010 Typ S

             11.27 Minimax-Einbauschrank Modell E 04010 Typ S

             Minimax-Einbauschrank Modell E 04010 Typ S GRD für
             formstabilen Schlauch DN 19. Schrank und Tür aus
             verzinktem Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt.
             Gehäuse allseitig abgekantet. Alle Stahlteile
             eisenphosphatiert, grundiert-pulverbeschichtet.
             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem
             Schrank fest verbunden. Aufnahme für Haspelschwenkarm,
             höhenverstellbar.

16.12.2008                                                                                  Seite 81
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Strahlrohrhalter. Tür doppelt abgekantet, bündig in den
             Rahmen einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar. Vertieft liegender,
             verchromter Klapp-Drehgriff, Einreibverschluss,
             plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 1“AG nach DIN 14 461-3 mit
             D-Festkupplung mit integriertem Belüfter und
             Rückflussverhinderer aus Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 1“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7), Symbol
             „Löschschlauch“ Selbstklebefolie,
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 600 x 700 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       620 x 720 x 230 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                          43 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 500 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 30 m formstabiler
             Druckschlauch DN 19 EN 694.

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 500 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 19,
             DIN EN 694-A
             1 Verbindungsschlauch mit Ms D-Druckkupplung, DN 25
             1 Schlauchanschlussventil G 1A aus Messing nach
             DIN 14461 - 3, D-Festkupplung aus Messing , mit
             integriertem Belüfter und Rückflussverhinderer
             1 Montageverschraubung G 1A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1, (DN19/4 mm)
             1 Strahlrohrhalter



                                                   0,000 St            .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.29 Minimax-Wandschrank Modell S 04020

             11.29 Minimax-Wandschrank Modell S 04020
              für formstabilen Schlauch DN 25

             Minimax-Wandschrank Modell S 04020 GE LACK für
             formstabilen Schlauch DN 25. Schrank und Tür aus
             verzinktem Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt.
             Gehäuse allseitig abgekantet. Alle Stahlteile
             eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert -
             pulverbeschichtet. Aufnahme für Haspelschwenkarm,

16.12.2008                                                                                  Seite 82
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             höhenverstellbar.
             Strahlrohrhalter. Tür doppelt abgekantet, bündig in den
             Rahmen einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar.
             Vertieft liegender, verchromter Klapp-Drehgriff,
             Einreibverschluss, plombierbar. Schlauchanschlussventil
             2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung
             Messing, PN 16. Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14
             461-5, Messing. Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8
             (GUV 0.7), Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“
             selbstklebend, Bedienungsanleitung selbstklebend
             und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 740 x 840 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100±5 mm
             von hinten:                 125 mm
             Ø:                           70 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 35 m formstabiler
             Druckschlauch DN 25 - 1“- EN 694.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 30 m formstabiler Schlauch DN 25, E DIN EN 694
             2 Schlauchschellen
             1 Strahlrohr DIN EN 671-1, absperrbar, mit 6 mm
             Mundstückdurchmesser



                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             11.29 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.31 Minimax-Wandschrank Modell S 04020 Typ S

             11.31 Minimax-Wandschrank Modell S 04020 Typ S


             Minimax-Wandschrank Modell S 04020 Typ S GRD für

16.12.2008                                                                                  Seite 83
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

             formstabilen Schlauch DN 19. Schrank und Tür aus
             verzinktem Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt.
             Gehäuse allseitig abgekantet. Alle Stahlteile
             eisenphosphatiert, grundiert-pulverbeschichtet.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm, höhenverstellbar.
             Strahlrohrhalter. Tür doppelt abgekantet, bündig in den
             Rahmen einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar.
             Vertieft liegender, verchromter Klapp-Drehgriff,
             Einreibverschluss, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 1“AG nach DIN 14 461-3 mit D-
             Festkupplung mit integriertem Belüfter und
             Rückflussverhinderer aus Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 1“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“
             selbstklebend, Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 640 x 740 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100±5 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                          43 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 500 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 30 m formstabiler
             Druckschlauch DN 19 EN 694.

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 500 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 19,
             DIN EN 694-A
             1 Verbindungsschlauch mit Ms D-Druckkupplung, DN 25
             1 Schlauchanschlussventil G 1A aus Messing nach
             DIN 14461 - 3, D-Festkupplung aus Messing, mit
             integriertem Belüfter und Rückflussverhinderer
             1 Montageverschraubung G 1A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1, (DN19/4 mm)
             1 Strahlrohrhalter


                                                   0,000 St            .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.33 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05010

             11.33 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05010
              für formstabilen Schlauch DN 25 und Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt

             Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05010 GE
             LACK für formstabilen Schlauch DN 25 und Feuerlöscher.
             Schrank und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch

16.12.2008                                                                                  Seite 84
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert
             pulverbeschichtet.
             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
             verbunden. Aufnahme für Haspelschwenkarm,
             höhenverstellbar.
             Strahlrohrhalter. 2 Türen doppelt abgekantet, bündig in
             den Rahmen einschlagend, um 180° öffnend,
             mit Scharnieren angeschlagen, auswechselbar.
             Geschlossenes separates Fach seitlich neben dem
             Schlauchhaspelfach zum Einstellen eines Feuerlöschers
             bis 12 kg Füllinhalt. Vertieft liegende, verchromte
             Klapp-Drehgriffe, Einreibverschluss, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14
             461-3 mit C-Festkupplung Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“ und
             „Feuerlöschgerät“ selbstklebend, Bedienungsanleitung
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 1050 x 880 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       1070 x 900 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 125 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 35 m formstabiler
             Druckschlauch DN 25 - 1“- EN 694.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 30 m formstabiler Schlauch DN 25, E DIN EN 694
             2 Schlauchschellen
             1 Strahlrohr DIN EN 671-1, absperrbar, mit 6 mm
             Mundstückdurchmesser
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3



                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.35 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05010 Typ S

             11.35 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05010 Typ S


16.12.2008                                                                                  Seite 85
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05010 Typ S
             GRD für formstabilen Schlauch DN 19 und Feuerlöscher.
             Schrank und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, grundiert-
             pulverbeschichtet. Türrahmen, als Putzleiste dienend,
             mit dem Schrank fest verbunden.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm, höhenverstellbar.
             Strahlrohrhalter. 2 Türen doppelt abgekantet,
             bündig in den Rahmen einschlagend, um 180° öffnend, mit
             Scharnieren angeschlagen, auswechselbar. Geschlossenes
             separates Fach seitlich neben dem Schlauchhaspelfach
             zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg
             Füllinhalt.
             Vertieft liegende, verchromte Klapp-Drehgriffe,
             Einreibverschluss, plombierbar. Schlauchanschlussventil
             1“AG nach DIN 14 461-3 mit D-Festkupplung
             mit integriertem Belüfter und Rückflussverhinderer aus
             Messing, PN 16. Montageverschraubung 1“AG nach DIN 14
             461-5, Messing. Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8
             (GUV 0.7), Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“
             und „Feuerlöschgerät“ selbstklebend,
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 950 x 700 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       970 x 720 x 230 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                          43 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 500 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 30 m formstabiler
             Druckschlauch DN 19 EN 694.

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 500 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 19, DIN EN
             694-A
             1 Verbindungsschlauch mit Ms D-Druckkupplung, DN 25
             1 Schlauchanschlussventil G 1A aus Messing nach DIN
             14461 - 3,
             1 D-Festkupplung aus Messing , mit integriertem
             Belüfter und Rückflussverhinderer
             1 Montageverschraubung G 1A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1, (DN19/4 mm)
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung:
             - Feuerlöcher Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-
             Feuerlöcher, DIN EN 3


                                                   0,000 St            .........         ......... Euro




16.12.2008                                                                                  Seite 86
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Summe                                                                       ......... Euro




             11.37 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05020

             11.37 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05020
              für formstabilen Schlauch DN 25 und Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt

             Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05020 GE LACK
             für formstabilen Schlauch DN 25 und Feuerlöscher.
             Schrank und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert
             pulverbeschichtet.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm, höhenverstellbar.
             Strahlrohrhalter. 2 Türen doppelt abgekantet, bündig in
             den Rahmen einschlagend, um 180° öffnend,
             mit Scharnieren angeschlagen, auswechselbar.
             Geschlossenes separates Fach seitlich neben dem
             Schlauchhaspelfach zum Einstellen eines Feuerlöschers
             bis 12 kg Füllinhalt. Vertieft liegende, verchromte
             Klapp-Drehgriffe, Einreibverschluss, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3
             mit C-Festkupplung Messing, PN 16. Montageverschraubung
             2“AG nach DIN 14 461-5, Messing. Mit Brandschutzzeichen
             nach BGV A 8 (GUV 0.7) Hinweisschild Symbol
             „Löschschlauch“ und „Feuerlöschgerät“ selbstklebend,
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 1090 x 920 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 125 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach
             EN-671-1, Ø 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 270 °, für max. 35 m formstabiler
             Druckschlauch DN 25 - 1“- EN 694.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 30 m formstabiler Schlauch DN 25, E DIN EN 694
             2 Schlauchschellen
             1 Strahlrohr DIN EN 671-1, absperrbar, mit 6 mm
             Mundstückdurchmesser
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3




16.12.2008                                                                                  Seite 87
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro


             11.37 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.39 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell S 05020 Typ S

             11.39 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell S 05020 Typ S

             Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05020 Typ S
             GRD für formstabilen Schlauch DN 19 und Feuerlöscher.
             Schrank und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, grundiert-
             pulverbeschichtet. Aufnahme für Haspelschwenkarm,
             höhenverstellbar. Strahlrohrhalter. 2 Türen doppelt
             abgekantet, bündig in den Rahmen einschlagend, um 180°
             öffnend, mit Scharnieren angeschlagen, auswechselbar.
             Geschlossenes separates Fach seitlich neben dem
             Schlauchhaspelfach zum Einstellen eines Feuerlöschers
             bis 12 kg Füllinhalt. Vertieft liegende, verchromte
             Klapp-Drehgriffe, Einreibverschluss, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 1“AG nach DIN 14
             461-3 mit D-Festkupplung mit integriertem Belüfter und
             Rückflussverhinderer aus Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 1“AG nach DIN 14
             461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7)
             Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“ und
             „Feuerlöschgerät“ selbstklebend, Bedienungsanleitung
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 990 x 740 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                          43 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 500 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 30 m formstabiler
             Druckschlauch DN 19 EN 694.

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 500 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 19, DIN EN

16.12.2008                                                                                  Seite 88
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

             694-A
             1 Verbindungsschlauch mit Ms D-Druckkupplung, DN 25
             1 Schlauchanschlussventil G 1A aus Messing nach DIN
             14461 - 3,
             1 D-Festkupplung aus Messing , mit integriertem
             Belüfter und Rückflussverhinderer
             1 Montageverschraubung G 1A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1, (DN19/4 mm)
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3


                                                   0,000 St            .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.41 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05090

             11.41 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05090
              für maximal 30 m formstabilen Schlauch DN 25 und
             Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt

             Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05090 GE
             LACK für formstabilen Schlauch DN 25 und Feuerlöscher.
             Schrank und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert
             - pulverbeschichtet.
             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
             verbunden. Aufnahme für Haspelschwenkarm,
             höhenverstellbar.
             Strahlrohrhalter. 2 gleich große Türen doppelt
             abgekantet, bündig in den Rahmen einschlagend, um
             180° öffnend, mit Scharnieren angeschlagen,
             auswechselbar. Abgetrenntes Fach seitlich neben dem
             Schlauchhaspelfach zum Einstellen eines Feuerlöschers
             bis 12 kg Füllinhalt. Vertieft liegender, verchromter
             Klapp-Drehgriff, mit Verriegelungsstangen, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3 mit
             C-Festkupplung Messing, PN 16.
             Montageverschraubung “AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen ach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“ und
             „Feuerlöschgerät“ selbstklebend, Bedienungsanleitung
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 1050 x 880 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       1070 x 900 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100±5 mm
             von hinten:                 125 mm

16.12.2008                                                                                  Seite 89
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Ø:                             70 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 35 m formstabiler
             Druckschlauch DN 25 - 1“- EN 694.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 30 m formstabiler Schlauch DN 25, E DIN EN 694
             2 Schlauchschellen
             1 Strahlrohr DIN EN 671-1, absperrbar, mit 6 mm
             Mundstückdurchmesser
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher, DIN EN
             3



                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.43 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05100

             11.43 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05100
              für maximal 30 m formstabilen Schlauch DN 25 und
             Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt

             Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05100 GE LACK
             für formstabilen Schlauch DN 25 und Feuerlöscher.
             Schrank und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert
             pulverbeschichtet.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm, höhenverstellbar.
             Strahlrohrhalter. 2 gleich große Türen, doppelt
             abgekantet, bündig in den Rahmen einschlagend,
             um 180° öffnend, mit Scharnieren angeschlagen,
             auswechselbar. Abgetrenntes Fach seitlich neben dem
             Schlauchhaspelfach zum Einstellen eines Feuerlöschers
             bis 12 kg Füllinhalt. Vertieft liegender, verchromter
             Klapp-Drehgriff, mit Verriegelungsstangen, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-
             Festkupplung Messing, PN 16. Montageverschraubung
             2“AG nach DIN 14 461-5, Messing. Mit Brandschutzzeichen
             nach BGV A 8 (GUV 0.7), Hinweisschild Symbol
             „Löschschlauch“ und „Feuerlöschgerät“ selbstklebend,
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 1090 x 920 x 250 mm



16.12.2008                                                                                  Seite 90
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 125 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 35 m formstabiler
             Druckschlauch DN 25 - 1“- EN 694.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 30 m formstabiler Schlauch DN 25, E DIN EN 694
             2 Schlauchschellen
             1 Strahlrohr DIN EN 671-1, absperrbar, mit 6 mm
             Mundstückdurchmesser
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3


                                                   0,000 St            .........         ......... Euro

             11.43 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                   0,000 St            .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.45 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06010

             11.45 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06010
              für formstabilen Schlauch DN 25, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
              und manuellem Brandmelder

             Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06010 GE
             LACK für formstabilen Schlauch DN 25, Feuerlöscher und
             Handfeuermelder. Schrank und Türen aus verzinktem
             Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt. Gehäuse
             allseitig abgekantet. Alle Stahlteile
             eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiert
             plverbeschichtet.
             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
             verbunden. Aufnahme für Haspelschwenkarm,
             höhenverstellbar. Strahlrohrhalter.
             2 Türen doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen
             einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar. Geschlossenes
             separates Fach seitlich neben dem Schlauchhaspelfach

16.12.2008                                                                                  Seite 91
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg
             Füllinhalt. Im Feuerlöscherfach oben mittig
             Einbauvorrichtung für einen Handfeuermelder, in der
             Tiefe verstellbar, Melder-Befestigungswinkel mit
             eingeprägter Rille für Kabelverlegung. Vertieft
             liegende, verchromte Klapp-Drehgriffe, mit
             Einreibverschluss, plombierbar. Schlauchanschlussventil
             2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung Messing, PN
             16. Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5,
             Messing. Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“
             und „Feuerlöschgerät“ selbstklebend,
             Bedienungsanleitung selbstklebend
             und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 1050 x 880 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       1070 x 900 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 125 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 35 m formstabiler
             Druckschlauch DN 25 - 1“- EN 694.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 30 m formstabiler Schlauch DN 25, E DIN EN 694
             2 Schlauchschellen
             1 Strahlrohr DIN EN 671-1, absperrbar, mit 6 mm
             Mundstückdurchmesser
             1 Brandmelder DIN 14 655
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher, DIN EN
             3


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.47 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06010 Typ S

             11.47 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06010 Typ S

             Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06010 TYP S
             GRD für formstabilen Schlauch DN 19, Feuerlöscher und
             Handfeuermelder.
             Schrank und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet.
             Alle Stahlteile eisenphosphatiert, grundiert-

16.12.2008                                                                                  Seite 92
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

             pulverbeschichtet. Türrahmen, als Putzleiste
             dienend, mit dem Schrank fest verbunden. Aufnahme für
             Haspelschwenkarm, höhenverstellbar. Strahlrohrhalter. 2
             Türen doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen
             einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar.
             Geschlossenes separates Fach seitlich neben dem
             Schlauchhaspelfach zum Einstellen eines Feuerlöschers
             bis 12 kg Füllinhalt. Im Feuerlöscherfach oben
             mittig Einbauvorrichtung für einen Handfeuermelder, in
             der Tiefe verstellbar, Melder-Befestigungswinkel mit
             eingeprägter Rille für Kabelverlegung. Vertieft
             liegende, verchromte Klapp-Drehgriffe, mit
             Einreibverschluss, plombierbar. Schlauchanschlussventil
             1“AG nach DIN 14 461-3 mit D-Festkupplung mit
             integriertem Belüfter und Rückflussverhinderer aus
             Messing, PN 16. Montageverschraubung 1“AG nach
             DIN 14 461-5, Messing. Mit Brandschutzzeichen nach BGV
             A 8 (GUV 0.7), Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“ und
             „Feuerlöschgerät“ selbstklebend, Bedienungsanleitung
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 950 x 880 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       970 x 900 x 230 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                           43 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 500 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 30 m formstabiler
             Druckschlauch DN 19 EN 694.

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 500 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 19, DIN EN
             694-A
             1 Verbindungsschlauch mit Ms D-Druckkupplung, DN 25
             1 Schlauchanschlussventil G 1A aus Messing nach DIN
             14461 - 3,
             1 D-Festkupplung aus Messing , mit integriertem
             Belüfter und Rückflussverhinderer
             1 Montageverschraubung G 1A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1, (DN19/4 mm)
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3

             Empfehlung Handfeuermelder:
             - Minimax Typ DMX 3000


                                                   0,000 St            .........         ......... Euro




16.12.2008                                                                                  Seite 93
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit              Einheitspreis            Gesamtbetrag



             Summe                                                                                         ......... Euro




             11.49 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06020

             11.49 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06020
              für formstabilen Schlauch DN 25, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
              und manuellem Brandmelder

             Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06020 GE LACK
             für formstabilen
             Schlauch DN 25, Feuerlöscher und Handfeuermelder. Schrank und
             Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt. Gehäuse allseitig
             abgekantet. Alle Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000 endlackiertpulverbeschichtet.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm, höhenverstellbar.
             Strahlrohrhalter. 2 Türen doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen einschlagend,
             um 180° öffnend, mit Scharnieren angeschlagen, auswechselbar.
             Geschlossenes separates Fach seitlich neben dem Schlauchhaspelfach zum
             Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg Füllinhalt. Im Feuerlöscherfach oben
             mittig Einbauvorrichtung für einen Handfeuermelder, in der Tiefe verstellbar,
             Melder-Befestigungswinkel mit eingeprägter Rille für Kabelverlegung.
             Vertieft liegende, verchromte Klapp-Drehgriffe, mit Einreibverschluss, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung
             Messing, PN 16. Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7), Hinweisschild Symbol
             „Löschschlauch“ und „Feuerlöschgerät“ selbstklebend, Bedienungsanleitung
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 1090 x 920 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 125 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 35 m formstabiler
             Druckschlauch DN 25 - 1“- EN 694.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 30 m formstabiler Schlauch DN 25, E DIN EN 694
             2 Schlauchschellen
             1 Strahlrohr DIN EN 671-1, absperrbar, mit 6 mm
             Mundstückdurchmesser
             1 Brandmelder DIN 14 655
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3



                                                     0,000 St                   .........                  ......... Euro

16.12.2008                                                                                                    Seite 94
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag



             11.49 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.51 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell S 06020 Typ S

             11.51 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell S 06020 Typ S

             Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06020 Typ S
             GRD für formstabilen Schlauch DN 19, Feuerlöscher und
             Handfeuermelder.
             Schrank und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, grundiert-
             pulverbeschichtet.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm, höhenverstellbar.
             Strahlrohrhalter.
             2 Türen doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen
             einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar.
             Geschlossenes separates Fach seitlich neben dem
             Schlauchhaspelfach zum Einstellen eines
             Feuerlöschers bis 12 kg Füllinhalt. Im Feuerlöscherfach
             oben mittig Einbauvorrichtung für einen
             Handfeuermelder, in der Tiefe verstellbar,
             Melder-Befestigungswinkel mit eingeprägter Rille für
             Kabelverlegung. Vertieft liegende,
             verchromte Klapp-Drehgriffe, mit Einreibverschluss,
             plombierbar. Schlauchanschlussventil
             1“AG nach DIN 14 461-3 mit D-Festkupplung mit
             integriertem Belüfter und Rückflussverhinderer aus
             Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 1“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8
             (GUV 0.7), Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“ und
             „Feuerlöschgerät“ selbstklebend, Bedienungsanleitung
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 990 x 920 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 110 mm
             Ø:                          43 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 500 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 30 m formstabiler

16.12.2008                                                                                  Seite 95
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Druckschlauch DN 19 EN 694.

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 500 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 19,
             DIN EN 694-A
             1 Verbindungsschlauch mit Ms D-Druckkupplung, DN 25
             1 Schlauchanschlussventil G 1A aus Messing nach
             DIN 14461 - 3, D-Festkupplung aus Messing , mit
             integriertem Belüfter und Rückflussverhinderer
             1 Montageverschraubung G 1A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1, (DN19/4 mm)
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3

             Empfehlung Handfeuermelder:
             - Minimax Typ DMX 3000



                                                   0,000 St            .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.53 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06090

             11.53 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06090
              für formstabilen Schlauch DN 25, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
             und manuellem Brandmelder

             Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06090 GE
             LACK für formstabilen Schlauch DN 25, Feuerlöscher und
             Handfeuermelder.
             Schrank und Türen aus verzinktem Stahlblech, elektrisch
             punktgeschweißt. Gehäuse allseitig abgekantet. Alle
             Stahlteile eisenphosphatiert, rot RAL 3000
             endlackiertpulverbeschichtet.
             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
             verbunden. Aufnahme für Haspelschwenkarm,
             höhenverstellbar. Strahlrohrhalter.
             2 gleich große Türen doppelt abgekantet, bündig in den
             Rahmen einschlagend, um 180° öffnend, mit Scharnieren
             angeschlagen, auswechselbar.
             Abgetrenntes Fach seitlich neben dem Schlauchhaspelfach
             zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg
             Füllinhalt. Im Feuerlöscherfach oben mittig
             Einbauvorrichtung für einen Handfeuermelder, in der
             Tiefe verstellbar, Melder-Befestigungswinkel mit
             eingeprägter Rille für Kabelverlegung. Vertieft
             liegender Klapp-Drehgriff mit Verriegelungsstangen,
             plombierbar. Schlauchanschlussventil
             2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-Festkupplung Messing, PN

16.12.2008                                                                                  Seite 96
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             16. Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5,
             Messing. Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3
             mit C-Festkupplung Messing, PN 16.
             Montageverschraubung 2“AG nach DIN 14 461-5, Messing.
             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8 (GUV 0.7),
             Hinweisschild „Löschschlauch“ und „Feuerlöschgerät“
             Selbstklebefolie, Bedienungsanleitungselbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 1050 x 880 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       1070 x 900 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 125 mm,
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 35 m formstabiler
             Druckschlauch DN 25 - 1“- EN 694.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 30 m formstabiler Schlauch DN 25, E DIN EN 694
             2 Schlauchschellen
             1 Strahlrohr DIN EN 671-1, absperrbar, mit 6 mm
             Mundstückdurchmesser
             1 Brandmelder DIN 14 655
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher, DIN EN
             3



                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             11.55 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06100

             11.55 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06100
              für formstabilen Schlauch DN 25, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
             und manuellem Brandmelder

             Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06100 GE LACK
             für formstabilen Schlauch DN 25, Feuerlöscher und
             Handfeuermelder. Schrank und Türen aus verzinktem
             Stahlblech, elektrisch punktgeschweißt. Gehäuse
             allseitig abgekantet. Alle Stahlteile
             eisenphosphatiert, rot RAL 3000
             endlackiertpulverbeschichtet.
             Aufnahme für Haspelschwenkarm, höhenverstellbar.

16.12.2008                                                                                  Seite 97
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Strahlrohrhalter. 2 gleich große Türen doppelt
             abgekantet, im Rahmen liegend, 180° öffnend, mit
             Scharnieren angeschlagen, auswechselbar. Abgetrenntes
             Fach seitlich neben dem Schlauchhaspelfach zum
             Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg Füllinhalt. Im
             Feuerlöscherfach oben mittig Einbauvorrichtung
             für einen Handfeuermelder, in der Tiefe verstellbar,
             Melder-Befestigungswinkel mit eingeprägter Rille für
             Kabelverlegung. Vertieft liegender Klapp-
             Drehgriff mit Verriegelungsstangen, plombierbar.
             Schlauchanschlussventil 2“AG nach DIN 14 461-3 mit C-
             Festkupplung Messing, PN 16. Montageverschraubung
             2“AG nach DIN 14 461-5, Messing. Mit Brandschutzzeichen
             nach BGV A 8 (GUV 0.7), Hinweisschild „Löschschlauch“
             und „Feuerlöschgerät“ Selbstklebefolie,
             Bedienungsanleitung selbstklebend
             un dInstallationsanleitung.

             Außenmaße (B x H x T): 1090 x 920 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung (Standard rechte Schrankseite):
             von oben:                   100 mm
             von hinten:                 125 mm
             Ø:                          70 + 10 mm

             Ausgelegt für Schlauchhaspel mit Schwingarm nach EN-
             671-1, Ø 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet,
             schwingbar um 180°, für max. 35 m formstabiler
             Druckschlauch DN 25 - 1“- EN 694.

             Zubehör:
             1 Verschraubung aus Messing C G 2" zur leichten Montage
             des Schlauchanschlussventils
             1 Schlauchanschlussventil PN 16 aus Messing C G 2" DIN
             14 461-3 mit C-Festkupplung aus Messing
             1 30 m formstabiler Schlauch DN 25, E DIN EN 694
             2 Schlauchschellen
             1 Strahlrohr DIN EN 671-1, absperrbar, mit 6 mm
             Mundstückdurchmesser
             1 Brandmelder DIN 14 655
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher, DIN EN
             3


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             11.55 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                  0,000 St             .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




16.12.2008                                                                                  Seite 98
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung   Menge/Einheit   Einheitspreis   Gesamtbetrag




             Summe                                      ......... Euro




16.12.2008                                                   Seite 99
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                             Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag



             12.01 Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen

             12.03 Minimax-Schaum-/Wasserhydrant Modell SH 60 mit SE 2

             12.03 Minimax-Schaum-/Wasserhydrant Modell SH 60 mit SE 2

             Material:                      verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1000 x 1030 x 380 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                      127 mm
             von hinten:                    80 mm
             Ø:                             84 mm

             Leichtmetall Drehgriffe
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend Bedienungsanleitung, selbstklebend

             Zubehör:
             1 Anschlussstück 2" für Wasserzufuhr, verzinkt
             1 Muffendurchgangsventil 2", drehbare C-Festkupplung
             und Sicherungsklinke
             1 Schaummittel-Zumischer Z2r, DIN 14384, mit Krümmer
             und C-Festkupplung
             1 Schlauchhalter für 2 Flachschläuche C 52, DIN 14811
             1 20 m Flachschlauch C 52, DIN 14811
             oder
             1 30 m Flachschlauch C 52, DIN 14811
             1 Mehrzweckstrahlrohr CM, DIN 14365, mit Absperrhahn
             1 Schwerschaumstrahlrohr SE 2, DIN 14366, mit
             Absperrhahn
             2 Halteteller
             1 Ansaugschlauch D 1,5 m
             1 Kupplungsschlüssel BC, DIN 14822

             Mögliche Zusatzausstattung
             - Minimax Mehrbereichsschaummittel 60kg MIXOL-n, nicht
             frostbeständig, im Kunststofffass
             oder
             - Minimax Mehrbereichsschaummittel 60kg MIXOL-f,
             frostbeständig bis -15°C, im Kunststofffass
             - Untergestell
             - Wetterschutzdach


                                                  0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                              ......... Euro




             12.05 Minimax-Schaum-/Wasserhydrant Modell SH 60 mit M 2

             12.05 Minimax-Schaum-/Wasserhydrant Modell SH 60 mit M 2


16.12.2008                                                                                        Seite 100
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Material:                      verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1000 x 1030 x 380 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       127 mm
             von hinten:                     80 mm
             Ø:                              84 mm

             Leichtmetall Drehgriffe
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend Bedienungsanleitung, selbstklebend

             Zubehör:
             1 Anschlussstück 2" für Wasserzufuhr, verzinkt
             1 Muffendurchgangsventil 2", drehbare C-Festkupplung
             und Sicherungsklinke
             1 Schaummittel-Zumischer Z2r, DIN 14384, mit Krümmer
             und C-Festkupplung
             1 Schlauchhalter für 2 Flachschläuche C 52, DIN 14811
             1 20 m Flachschlauch C 52, DIN 14811
             oder
             1 30 m Flachschlauch C 52, DIN 14811
             1 Mehrzweckstrahlrohr CM, DIN 14365, mit Absperrhahn
             1 Schwerschaumstrahlrohr SE 2, DIN 14366, mit
             Absperrhahn
             1 Mittelschaumrohr M 2, mit Absperrhahn
             2 Halteteller
             1 Ansaugschlauch D 1,5 m
             1 Kupplungsschlüssel BC, DIN 14822

             Mögliche Zusatzausstattung
             - Minimax Mehrbereichsschaummittel 60kg MIXOL-n, nicht
             frostbeständig, im Kunststofffass
             oder
             - Minimax Mehrbereichsschaummittel 60kg MIXOL-f,
             frostbeständig bis-15°C, im Kunststofffass
             - Untergestell
             - Wetterschutzdach


                                                    0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             12.07 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell Hannover 1 BF 4561

             12.07 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell Hannover 1 BF 4561

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1000 x 1300 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       1020 x 1320 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung (2 Schlauchanschlussventile
             übereinander):


16.12.2008                                                                                          Seite 101
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

             von oben:                       100 +/- 5 mm und 900 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Leichtmetall Drehgriffe
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25, DIN EN
             694 (Abweichend auch mit 35 m lieferbar)
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms C-
             Druckkupplung
             2 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach DIN
             14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Blindkupplung C, Ms, mit Kette
             2 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung:
             - Feuerlöscher Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000


                                                    0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             12.09 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell Hannover 1 BF 4562

             12.09 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell Hannover 1 BF 4562

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1050 x 1350 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung (2 Schlauchanschlussventile übereinander):
             von oben:                    100 +/- 5 mm und 950 +/- 5 mm
             von hinten:                  125 mm
             Ø:                            70 + 10 mm

             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Leichtmetall Drehgriffe Brandschutzzeichen nach BGV A
             8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend Bedienungsanleitung,
             selbstklebend
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:


16.12.2008                                                                                          Seite 102
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit         Einheitspreis   Gesamtbetrag

             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694 (Abweichend auch mit 35 m lieferbar)
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             2 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach DIN
             14461-3, C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Blindkupplung C, Ms, mit Kette
             2 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung:
             - Feuerlöscher Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000


                                                    0,000 St              .........         ......... Euro

             Summe                                                                          ......... Euro




             12.11 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell Hannover 2 BF 4563

             12.11 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell Hannover 2 BF 4563

             Material: verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ: verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1000 x 1300 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):            1020 x 1320 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung (2 Schlauchanschlussventile
             übereinander):
             von oben:                    100 +/- 5 mm und 900 +/- 5 mm
             von hinten:                  125 mm
             Ø:                           70 + 10 mm

             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Leichtmetall Drehgriffe
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Schlauchwanne für 2 x 15 m Flachschlauch C 42
             Strahlrohrhalter für CM-Strahlrohr
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694 (Abweichend auch mit 35 m lieferbar)
             2 15 m Flachschlauch C 42 DIN 14811, prEN 1924-2
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             2 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach DIN
             14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204

16.12.2008                                                                                    Seite 103
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

             1 Blindkupplung C, Ms, mit Kette
             2 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14461-6

             Empfehlung:
             - Feuerlöscher Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000


                                                    0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             12.13 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell Hannover 2 BF 4564

             12.13 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell Hannover 2 BF 4564´

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1050 x 1350 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung (2 Schlauchanschlussventile
             übereinander):
             von oben:                    100 +/- 5 mm und 950 +/- 5 mm
             von hinten:                  125 mm
             Ø:                            70 + 10 mm

             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Leichtmetall Drehgriffe
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Schlauchwanne für 2 x 15 m Flachschlauch C 42
             Strahlrohrhalter für CM-Strahlrohr
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694 (Abweichend auch mit 35 m lieferbar)
             2 15 m Flachschlauch C 42 DIN 14811, prEN 1924-2
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             2 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach DIN
             14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Blindkupplung C, Ms, mit Kette
             2 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Hohlstrahlrohr DIN 14461-6

             Empfehlung:
             - Feuerlöscher Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3

16.12.2008                                                                                          Seite 104
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000


                                                   0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                               ......... Euro




             12.15 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 04030 Typ F

             12.15 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 04030 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 860 x 860 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       880 x 880 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       100 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Leichtmetall Drehgriff
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 650 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 35 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms C-
             Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach DIN
             14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter


                                                   0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                               ......... Euro




             12.17 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 04040 Typ F

             12.17 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 04040 Typ F


16.12.2008                                                                                         Seite 105
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 900 x 900 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       100 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Leichtmetall Drehgriff
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 650 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 35 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms C-
             Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach DIN
             14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter


                                                   0,000 St                    .........         ......... Euro

             12.17 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                   0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                               ......... Euro




             12.19 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05030 Typ F

             12.19 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05030 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1150 x 860 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       1170 x 880 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       100 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

16.12.2008                                                                                         Seite 106
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Leichtmetall Drehgriff
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 650 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 35 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach DIN
             14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3


                                                   0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                               ......... Euro




             12.21 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05040 Typ F

             12.21 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05040 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1190 x 900 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       100 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Leichtmetall Drehgriff
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 650 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 35 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach DIN
             14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5

16.12.2008                                                                                         Seite 107
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3


                                                   0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                               ......... Euro




             12.23 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06030 Typ F

             12.23 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06030 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1150 x 1000 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       1170 x 1020 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       100 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Leichtmetall Drehgriffe
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7), selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 650 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 35 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach
             DIN 14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000


                                                   0,000 St                    .........         ......... Euro




16.12.2008                                                                                         Seite 108
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Summe                                                                               ......... Euro




             12.25 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06040 Typ F

             12.25 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06040 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1190 x 1040 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       100 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Leichtmetall Drehgriff
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 650 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 35 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach
             DIN 14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung:
             - Feuerlöscher Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000


                                                   0,000 St                    .........         ......... Euro

             12.25 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                   0,000 St                    .........         ......... Euro




16.12.2008                                                                                         Seite 109
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Summe                                                                                ......... Euro




             12.27 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05110 Typ F

             12.27 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05110 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 700 x 1050 x 250 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       720 x 1070 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       100 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Leichtmetall Drehgriffe
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einlegefach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach
             DIN 14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Minimax 6 kg ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher, DIN EN
             3


                                                    0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             12.29 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05120 Typ F



16.12.2008                                                                                          Seite 110
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

             12.29 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05120 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 740 x 1090 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       100 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Leichtmetall Drehgriffe
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einlegefach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach
             DIN 14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Minimax 6 kg ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher, DIN EN
             3


                                                    0,000 St                    .........         ......... Euro

             12.29 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                    0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             12.31 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06110 Typ F

             12.31 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06110 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 700 x 1200 x 250 mm

16.12.2008                                                                                          Seite 111
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Nischenmaße (B x H x T):        720 x 1220 x 260 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       260 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Leichtmetall Drehgriffe
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einlegefach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach
             DIN 14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Feuerlöscher Minimax 6 kg ABC-Pulver-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000


                                                    0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             12.33 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06120 Typ F

             12.33 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06120 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 740 x 1240 x 250 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       280 +/- 5 mm
             von hinten:                     125 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Leichtmetall Drehgriffe
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einlegefach für Feuerlöscher bis max. 12 kg


16.12.2008                                                                                          Seite 112
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag


             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach
             DIN 14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Feuerlöscher Minimax 6 kg ABC-Pulver-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000


                                                    0,000 St                    .........         ......... Euro

             12.33 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                    0,000 St                    .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             12.35 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05130 Typ F

             12.35 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 05130 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 960 x 960 x 290 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       980 x 980 x 300 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                       270 mm
             von hinten:                     145 mm
             Ø:                              70 + 10 mm

             Rolladentür aus metallischen Werkstoffen
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,

16.12.2008                                                                                          Seite 113
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                  Menge/Einheit            Einheitspreis   Gesamtbetrag

             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach
             DIN 14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:
             - Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3

             Bemerkung:
             Ein Abschluss als Rolladentür ist mit der örtlichen
             Brandschutzbehörde zu vereinbaren.


                                                       0,000 St                 .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             12.37 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05140 Typ F

             12.37 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 05140 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T:) 1000 x 1000 x 290 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                          290 mm
             von hinten:                        145 mm
             Ø:                                 70 + 10 mm

             Rolladentür aus metallischen Werkstoffen
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach
             DIN 14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung Feuerlöscher:


16.12.2008                                                                                          Seite 114
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                  Menge/Einheit            Einheitspreis   Gesamtbetrag

             - Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-Feuerlöscher,
             DIN EN 3

             Bemerkung:
             Ein Abschluss als Rolladentür ist mit der örtlichen
             Brandschutzbehörde zu vereinbaren.


                                                       0,000 St                 .........         ......... Euro

             12.37 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                       0,000 St                 .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             12.39 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06130 Typ F

             12.39 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 06130 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 960 x 960 x 290 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       980 x 980 x 300 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                          270 mm
             von hinten:                        145 mm
             Ø:                                 70 + 10 mm

             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Rolladentür aus metallischen Werkstoffen
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach
             DIN 14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung:


16.12.2008                                                                                          Seite 115
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                  Menge/Einheit            Einheitspreis   Gesamtbetrag

             - Feuerlöscher Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000

             Bemerkung:
             Ein Abschluss als Rolladentür ist mit der örtlichen
             Brandschutzbehörde zu vereinbaren.


                                                       0,000 St                 .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             12.41 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06140 Typ F

             12.41 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 06140 Typ F

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
             alternativ:                    verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Außenmaße (B x H x T): 1000 x 1000 x 290 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                          290 mm
             von hinten:                        145 mm
             Ø:                                 70 + 10 mm

             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Rolladentür aus metallischen Werkstoffen
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Bedienungsanleitung, selbstklebend
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Haspel Ø ca. 600 mm, RAL 3000, DIN EN 671-1
             1 30 m formstabiler Gummiwasserschlauch DN 25,
             DIN EN 694
             1 Verbindungsschlauch mit abgewinkelter Ms
             C-Druckkupplung
             1 Schlauchanschlussventil G 2A aus Messing nach
             DIN 14461-3,
             C-Festkupplung aus Messing nach DIN 86204
             1 Montageverschraubung G 2A aus Messing, DIN 14461-5
             1 EURO-Strahlrohr nach DIN EN 671-1
             1 Strahlrohrhalter

             Empfehlung:
             - Feuerlöscher Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000

             Bemerkung:
             Ein Abschluss als Rolladentür ist mit der örtlichen
             Brandschutzbehörde zu vereinbaren.



16.12.2008                                                                                          Seite 116
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag


                                                   0,000 St            .........         ......... Euro

             12.41 Untergestell, grundiert

             Untergestell, grundiert


                                                   0,000 St            .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             12.43 Typ S-SK-II-Schmal FEST Aufputzschrank Bauart C

             (12) Ausführungsbeschreibung:
             12.43 Typ S-SK-II-Schmal FEST Aufputzschrank Bauart C
              zur Aufnahme von max. 35 m Haspelschlauch 1“ und
              einem 12 kg Feuerlöscher




             12.43 Typ S-SK-II-Schmal FEST Aufputzschrank Bauart C
              zur Aufnahme von max. 35 m Haspelschlauch 1“ und
              einem 12 kg Feuerlöscher

             Außenmaße (B x H x T): 290 x 1240 x 740 mm

             Aufputzschrank Bauart C ähnlich DIN 14461-1. Aus 1 mm
             verzinktem Stahlblech gekantet und verschweißt,
             frontseitige Stöße verschweißt und verschliffen.
             Belüftung über Türspalt. Vier Montagebohrungen in der
             Rückwand. Feste Schlauchtrommelhalterung - Haspel nicht
             ausschwenkbar nd nicht ausziehbar, Schlauch wird über
             Lenkrolle aus dem Schrank gezogen. Unter der Haspel
             abgeschottetes Fach zur liegenden Lagerung eines 12 kg
             Handfeuerlöschers.

             Wasseranschlussöffnung:
             Ø:      70 mm - im Dach wie abgebildet, auf Wunsch auch
             andere Positionen.

             Grau RAL 7035 pulverbeschichtet, gegen Mehrpreis
             endlackiert: rot RAL 3001 pulverbeschichtet.
             Tür doppelt gekantet aus 1,5 mm verzinktem Stahlblech
             mit versenkt liegendem Ringdrehgriff, Oberfläche
             poliert, von hinten verschraubt, mit 3-Punkt-
             Getriebestangenverriegelung und Bohrungen für
             Plombendraht. Tür angeschlagen
             mit Edelstahlscharnieren, 180° öffnend.

             Zubehörsatz Standard:


16.12.2008                                                                                 Seite 117
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit             Einheitspreis   Gesamtbetrag

             1 Wasserführende Schlauchtrommel Typ S-STr-II ähnlich
             DIN EN 671-1bestehend aus zwei gepressten Scheiben Ø
             600 mm und einer Hülse Ø 220 aus verzinktem Stahlblech,
             rot RAL 3001 pulverbeschichtet. Alle wasserführenden
             Teile aus Messing, Schlauchtrommel inkl. 1 m
             Verbindungsschlauch mit abgew. C-Kupplung aus Messing
             zur Montage am Schlauchanschlussventil. Schlauchtrommel
             nicht ausschwenkbar und nicht ausziehbar, jedoch
             auswechselbar. Kompl. mit 30 m Haspelschlauch nach
             DIN EN 694 DN 25 (1“). Schlauch eingebunden und
             aufgehaspelt sowie EN-Strahlrohr nach DIN 671-1
             stufenlos schaltbar von „Zu“ über „Sprühstrahl“
             zu „Vollstrahl“ eingepresst.
             1 Schlauchanschlussventil 2“ nach DIN 14461-3 aus
             Messing mit C-Festkupplung aus Messing
             1 Montagemutter 2“ aus Messing nach DIN 14461-5
             1 Bedienungsanleitung „Wandhydranten mit formstabilem
             Schlauch“ als Selbstklebefolie
             1 Piktogramm „Feuerlöschschlauch“ als Selbstklebefolie
             1 Piktogramm „Feuerlöscher“ als Selbstklebefolie
             1 Installations- und Bedienungsanleitung für
             Wandhydranten Typ F


                                                   0,000 St                  .........         ......... Euro

             Summe                                                                             ......... Euro




             12.45 Typ S-SEK-II-Schmal FEST Unterputzschrank Bauart B

             (12) Ausführungsbeschreibung:
             12.45 Typ S-SEK-II-Schmal FEST Unterputzschrank Bauart B
              zur Aufnahme von max. 35 m Haspelschlauch 1“ und einem
              12 kg Feuerlöscher




             12.45 Typ S-SEK-II-Schmal FEST Unterputzschrank Bauart B
              zur Aufnahme von max. 35 m Haspelschlauch 1“ und einem
              12 kg Feuerlöscher

             Außenmaße (B x H x T): 250 x 1200 x 740 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       270 x 1220 x 760 mm

             Aufputzschrank Bauart B ähnlich DIN 14461-1. Aus 1 mm verzinktem Stahlblech
             gekantet und verschweißt, mit Putzleiste aus Winkeleisen 25 x 25 x 3 mm,
             frontseitige Stöße verschweißt und verschliffen. Belüftung über Türspalt.
             Vier Montagebohrungen in der Rückwand. Feste Schlauchtrommelhalterung -
             Haspel nicht ausschwenkbar und nicht ausziehbar, Schlauch wird über Lenkrolle
             aus dem Schrank gezogen.Unter der Haspel abgeschottetes
             Fach zur liegenden Lagerung eines 12 kg
             Handfeuerlöschers.



16.12.2008                                                                                       Seite 118
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Wasseranschlussöffnung:
             Ø:      70 mm - im Dach wie abgebildet, auf Wunsch auch
             andere Positionen.

             Grau RAL 7035 pulverbeschichtet,
             gegen Mehrpreis endlackiert: rot RAL 3001
             pulverbeschichtet.
             Tür doppelt gekantet aus 1,5 mm verzinktem Stahlblech
             mit versenkt liegendem Ringdrehgriff, Oberfläche
             poliert, von hinten verschraubt, mit 3-Punkt-
             Getriebestangenverriegelung und Bohrungen für
             Plombendraht. Tür angeschlagen
             mit Edelstahlscharnieren, 180° öffnend.

             Zubehörsatz Standard:
             1 Wasserführende Schlauchtrommel Typ S-STr-II ähnlich
             DIN EN 671-1 bestehend aus zwei gepressten Scheiben Ø
             600 mm und einer Hülse Ø 220 aus verzinktem Stahlblech,
             rot RAL 3001 pulverbeschichtet. Alle wasserführenden
             Teile aus Messing, Schlauchtrommel inkl. 1 m
             Verbindungsschlauch mit abgew. C-Kupplung aus Messing
             zur Montage am Schlauchanschlussventil. Schlauchtrommel
             nicht ausschwenkbar und nicht ausziehbar, jedoch
             auswechselbar.
             Kompl. mit 30 m Haspelschlauch nach DIN EN 694
             DN 25 (1“). Schlauch eingebunden und aufgehaspelt sowie
             EN-Strahlrohr nach DIN 671-1 stufenlos schaltbar von
             „Zu“ über „Sprühstrahl“ zu „Vollstrahl“ eingepresst.
             1 Schlauchanschlussventil 2“ nach DIN 14461-3 aus
             Messing mit C-Festkupplung aus Messing
             1 Montagemutter 2“ aus Messing nach DIN 14461-5
             1 Bedienungsanleitung „Wandhydranten mit formstabilem
             Schlauch“ als Selbstklebefolie
             1 Piktogramm „Feuerlöschschlauch“ als Selbstklebefolie
             1 Piktogramm „Feuerlöscher“ als Selbstklebefolie
             1 Installations- und Bedienungsanleitung für
             Wandhydranten Typ F


                                                   0,000 St            .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             12.47 Typ S-SK-mF-II-Schmal FEST Aufputzschrank Bauart C

             (12) Ausführungsbeschreibung:
             12.47 Typ S-SK-mF-II-Schmal FEST Aufputzschrank Bauart C
              zur Aufnahme von max. 35 m Haspelschlauch 1“, einem
              12 kg Feuerlöscher und einem Handfeuermelder




             12.47 Typ S-SK-mF-II-Schmal FEST Aufputzschrank Bauart C


16.12.2008                                                                                 Seite 119
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                              Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

            zur Aufnahme von max. 35 m Haspelschlauch 1“, einem
            12 kg Feuerlöscher und einem Handfeuermelder

           Außenmaße (B x H x T): 290 x 1240 x 740 mm

           Aufputzschrank Bauart C ähnlich DIN 14461-1. Aus 1 mm
           verzinktem Stahlblech gekantet und verschweißt,
           frontseitige Stöße verschweißt und verschliffen.
           Belüftung über Türspalt. Vier Montagebohrungen in der
           Rückwand. Feste Schlauchtrommelhalterung
           - Haspel nicht ausschwenkbar und nicht ausziehbar,
           Schlauch wird über Lenkrolle aus dem Schrank gezogen.
           Unter der Haspel abgeschottetes Fach zur liegenden
           Lagerung eines 12 kg Handfeuerlöschers. Über der
           Haspel, an der Tür, Montagekonsole für einem
           Handfeuermelder mit entsprechendem Ausschnitt
           (140 x 140 mm) in der Tür - Melder schwenk mit der Tür
           aus.

           Wasseranschlussöffnung:
           Ø:      70 mm - im Dach wie abgebildet, auf Wunsch auch
           andere Positionen.

           Grau RAL 7035 pulverbeschichtet,
           gegen Mehrpreis endlackiert: rot RAL 3001
           pulverbeschichtet.
           Tür doppelt gekantet aus 1,5 mm verzinktem Stahlblech
           mit versenkt liegendem Ringdrehgriff, Oberfläche
           poliert, von hinten verschraubt, mit 3-Punkt-
           Getriebestangenverriegelung und Bohrungen für
           Plombendraht. Tür angeschlagen
           mit Edelstahlscharnieren, 180° öffnend.

           Zubehörsatz Standard:
           1 Wasserführende Schlauchtrommel Typ S-STr-II ähnlich
           DIN EN 671-1 bestehend aus zwei gepressten Scheiben Ø
           600 mm und einer Hülse Ø 220 aus verzinktem Stahlblech,
           rot RAL 3001 pulverbeschichtet. Alle wasserführenden
           Teile aus Messing, Schlauchtrommel inkl. 1 m
           Verbindungsschlauch mit abgew. C-Kupplung aus Messing
           zur Montage am Schlauchanschlussventil. Schlauchtrommel
           nicht ausschwenkbar und nicht ausziehbar,
           jedochauswechselbar.
           Kompl. mit 30 m Haspelschlauch nach DIN EN 694 DN 25
           (1“). Schlauch eingebunden und aufgehaspelt sowie EN-
           Strahlrohr nach DIN 671-1 stufenlos schaltbar von „Zu“
           über „Sprühstrahl“ zu „Vollstrahl“ eingepresst.
           1 Schlauchanschlussventil 2“ nach DIN 14461-3 aus
           Messing mit C-Festkupplung aus Messing
           1 Montagemutter 2“ aus Messing nach DIN 14461-5
           1 Bedienungsanleitung „Wandhydranten mit formstabilem
           Schlauch“ als Selbstklebefolie
           1 Piktogramm „Feuerlöschschlauch“ als Selbstklebefolie
           1 Piktogramm „Feuerlöscher“ als Selbstklebefolie
           1 Installations- und Bedienungsanleitung für
           Wandhydranten Typ F


                                                 0,000 St            .........         ......... Euro
16.12.2008   Seite 120
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung   Menge/Einheit   Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Summe                                        ......... Euro




             Summe                                      ......... Euro




16.12.2008                                                  Seite 121
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit    Einheitspreis   Gesamtbetrag



             13.05 Einspeiseeinrichtungen und Entnahmeeinrichtungen

             13.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 07010

             (13) Ausführungsbeschreibung:
             13.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 07010
              für Schlauchanschlussarmatur




             13.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 07010
              für Schlauchanschlussarmatur

             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
             verbunden.
             Mit Mauerankern.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegender Verschlusseinrichtung
             DIN 14 925.

             Mit Schild „Steigleitung trocken für Feuerwehr”
             und Installationsanleitung.

             Minimax Modell E 07010

             Außenmaße (B x H x T): 300 x 400 x 140 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       320 x 420 x 150 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                          200 mm
             von hinten:                        70 mm
             Ø: maximal                         71 mm

             Zubehör:
             1 Schlauchanschlussarmatur PN 16 aus Kupfer-Legierung
             DIN 14 461-5, Stahlteile nichtrostend, Eingang G 2" AG
             drehbar, Abgang Krümmer 90° mit C-Festkupplung
             DIN 14 307 und C-Blindkupplung DIN 14 311 aus
             Aluminium-Legierung, mit Kette und S-Haken


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             13.07 Minimax-Wandschrank Modell S 07020


16.12.2008                                                                                 Seite 122
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit   Einheitspreis   Gesamtbetrag

             (13) Ausführungsbeschreibung:
             13.07 Minimax-Wandschrank Modell S 07020
              für Schlauchanschlussarmatur




             13.07 Minimax-Wandschrank Modell S 07020
              für Schlauchanschlussarmatur

             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, grundiert.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegender Verschlusseinrichtung
             DIN 14 925.

             Mit Schild „Steigleitung trocken für Feuerwehr”
             und Installationsanleitung.

             Minimax Modell S 07020

             Außenmaße (B x H x T): 340 x 440 x 140 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                          220 mm
             von hinten:                        70 mm
             Ø:                                 maximal 71 mm

             Zubehör:
             1 Schlauchanschlussarmatur PN 16 aus Kupfer-Legierung
             DIN 14 461-5, Stahlteile nichtrostend, Eingang G 2" AG
             drehbar, Abgang Krümmer 90° mit C-Festkupplung DIN 14
             307 und C-Blindkupplung DIN 14 311 aus Aluminium-
             Legierung, mit Kette und S-Haken


                                                      0,000 St        .........         ......... Euro

             Summe                                                                      ......... Euro




             13.09 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 08050

             (13) Ausführungsbeschreibung:
             13.09 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 08050
              für Schlauchanschlussarmatur und Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt




             13.09 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 08050
              für Schlauchanschlussarmatur und Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt


16.12.2008                                                                                Seite 123
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                 Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag



           Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

           Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
           verbunden.
           Mit Mauerankern.

           Senkrechte Trennwand in Schrankmitte.

           Fach für Schlauchanschlussarmatur.

           Tür im Rahmen liegend.
           Mit vertieft liegender Verschlusseinrichtung
           DIN 14 925.

           Seitliches Feuerlöscherfach zum Einstellen eines
           Feuerlöschers bis 12 kg Füllinhalt.

           Tür im Rahmen liegend.
           Mit vertieft liegendem LM-Drehgriff.
           Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

           Mit Schild „Steigleitung trocken für Feuerwehr” und
           Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
           selbstklebend
           und Installationsanleitung.

           Minimax Modell E 08050

           Außenmaße (B x H x T): 600 x 700 x 220 mm
           Nischenmaße (B x H x T):       620 x 720 x 230 mm

           Wasseranschlussöffnung:
           von oben:                          350 mm
           von hinten:                        150 mm
           Ø: maximal                         71 mm

           Zubehör:
           1 Schlauchanschlussarmatur PN 16 aus Kupfer-Legierung
           DIN 14 461-5, Stahlteile nichtrostend, Eingang G 2" AG
           drehbar, Abgang Krümmer 90° mit C-Festkupplung
           DIN 14 307 und C-Blindkupplung DIN 14 311 aus
           Aluminium-Legierung, mit Kette und S-Haken
           1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher DIN EN 3


                                                    0,000 St             .........         ......... Euro

           Summe                                                                           ......... Euro




           13.11 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 08060

           (13) Ausführungsbeschreibung:
           13.11 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 08060
            für Schlauchanschlussarmatur und Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
16.12.2008   Seite 124
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit   Einheitspreis   Gesamtbetrag




             13.11 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 08060
              für Schlauchanschlussarmatur und Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt

             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, grundiert.

             Senkrechte Trennwand in Schrankmitte.

             Fach für Schlauchanschlussarmatur.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegender Verschlusseinrichtung
             DIN 14 925.

             Seitliches Feuerlöscherfach zum Einstellen eines
             Feuerlöschers bis 12 kg Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegendem LM-Drehgriff.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Schild „Steigleitung trocken für Feuerwehr” und
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Minimax Modell S 08060

             Außenmaße (B x H x T): 640 x 740 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                          370 mm
             von hinten:                        150 mm
             Ø:                                 maximal 71 mm

             Zubehör:
             1 Schlauchanschlussarmatur PN 16 aus Kupfer-Legierung
             DIN 14 461-5, Stahlteile nichtrostend, Eingang G 2" AG
             drehbar, Abgang Krümmer 90° mit C-Festkupplung DIN 14
             307 und C-Blindkupplung DIN 14 311 aus Aluminium-
             Legierung, mit Kette und S-Haken 1 Minimax 6 kg-ABC-
             Pulver-Auflade-Feuerlöscher DIN EN 3


                                                      0,000 St        .........         ......... Euro

             Summe                                                                      ......... Euro




             13.13 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 09020

             (13) Ausführungsbeschreibung:
             13.13 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 09020
              für Schlauchanschlussarmatur, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt

16.12.2008                                                                                Seite 125
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit    Einheitspreis   Gesamtbetrag

              und manuellem Brandmelder




             13.13 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 09020
              für Schlauchanschlussarmatur, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
              und manuellem Brandmelder

             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
             verbunden.
             Mit Mauerankern.

             Senkrechte Trennwand in Schrankmitte.
             Fach für Schlauchanschlussarmatur.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegender Verschlusseinrichtung
             DIN 14 925.

             Oben in der Tür Ausschnitt für Brandmelder DIN 14 655,
             dahinter abgetrenntes Fach.

             Seitliches Feuerlöscherfach zum Einstellen eines
             Feuerlöschers bis 12 kg Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegendem LM-Drehgriff.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Schild „Steigleitung trocken für Feuerwehr” und
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Minimax Modell E 09020

             Außenmaße (B x H x T): 600 x 700 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       620 x 720 x 230 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                          350 mm
             von hinten:                        150 mm
             Ø:                                 maximal 71 mm

             Zubehör:
             1 Schlauchanschlussarmatur PN 16 aus Kupfer-Legierung
             DIN 14 461-5, Stahlteile nichtrostend, Eingang G 2" AG
             drehbar, Abgang Krümmer 90° mit C-Festkupplung
             DIN 14 307 und C-Blindkupplung DIN 14 311 aus
             Aluminium-Legierung, mit Kette und S-Haken
             1 Brandmelder DIN 14 655
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher DIN EN 3


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro




16.12.2008                                                                                 Seite 126
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit   Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Summe                                                                      ......... Euro




             13.15 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 09030

             (13) Ausführungsbeschreibung:
             13.15 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 09030
              für Schlauchanschlussarmatur, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
              und manuellem Brandmelder




             13.15 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 09030
              für Schlauchanschlussarmatur, Feuerlöscher bis 12 kg Füllinhalt
              und manuellem Brandmelder

             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, grundiert.

             Senkrechte Trennwand in Schrankmitte.

             Fach für Schlauchanschlussarmatur.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegender Verschlusseinrichtung
             DIN 14 925.

             Oben in der Tür Ausschnitt für Brandmelder DIN 14 655,
             dahinter abgetrenntes Fach.

             Seitliches Feuerlöscherfach zum Einstellen eines
             Feuerlöschers bis 12 kg Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegendem LM-Drehgriff.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Schild „Steigleitung trocken für Feuerwehr” und
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend und Installationsanleitung.

             Minimax Modell S 09030

             Außenmaße (B x H x T): 640 x 740 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                          370 mm
             von hinten:                        150 mm
             Ø:                                 maximal 71 mm

             Zubehör:
             1 Schlauchanschlussarmatur PN 16 aus Kupfer-Legierung
             DIN 14 461-5, Stahlteile nichtrostend, Eingang G 2" AG

16.12.2008                                                                                Seite 127
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit    Einheitspreis   Gesamtbetrag

             drehbar, Abgang Krümmer 90° mit C-Festkupplung
             DIN 14 307 und C-Blindkupplung DIN 14 311 aus
             Aluminium-Legierung, mit Kette und S-Haken 1
             Brandmelder DIN 14 655
             1 Minimax 6 kg-ABC-Pulver-Auflade-Feuerlöscher DIN
             EN 3


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             13.17 Minimax-Einbauschrank Modell E 10010

             (13) Ausführungsbeschreibung:
             13.17 Minimax-Einbauschrank Modell E 10010
              für Einspeisearmatur




             13.17 Minimax-Einbauschrank Modell E 10010
              für Einspeisearmatur

             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
             verbunden.
             Mit Mauerankern.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegender Verschlusseinrichtung
             DIN 14 925.

             Mit Schild „Löschwassereinspeisung” und
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Minimax Modell E 10010

             Außenmaße (B x H x T): 700 x 700 x 300 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       720 x 720 x 310 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von Seitenwand:                    350 mm
             von hinten:                        70 mm
             Ø:                                 maximal 100 mm

             Zubehör:
             1 Einspeisearmatur PN 16 aus Kupfer-Legierung
             DIN 14 461-4, Stahlteile nichtrostend, 2 federbelastete
             Rückschlagventile, 2 Eingänge mit B-Festkupplungen
             DIN 86 205 und B-Blindkupplungen DIN 86 207 aus
             Messing, mit Kette und S-Haken. Am Abgang

16.12.2008                                                                                 Seite 128
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit    Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Überwurfmutter G 3" IG (drehbar), mit Entwässerungshahn
             und Auslaufrohr.
             1 Kupplungsschlüssel BC DIN 14 822


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             13.17 Minimax-Einbauschrank Modell E 10010 (stehende Bauweise)

             (13) Ausführungsbeschreibung:
             13.17 Minimax-Einbauschrank Modell E 10010
              für Einspeisearmatur




             13.17 Minimax-Einbauschrank Modell E 10010
              für Einspeisearmatur

             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank fest
             verbunden.
             Mit Mauerankern.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegender Verschlusseinrichtung
             DIN 14 925.

             Mit Schild „Löschwassereinspeisung” und
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Minimax Modell E 10010

             Außenmaße (B x H x T): 700 x 700 x 300 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       720 x 720 x 310 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von Seitenwand:                    350 mm
             von hinten:                        70 mm
             Ø:                                 maximal 100 mm

             Zubehör:
             1 Einspeisearmatur PN 16 aus Kupfer-Legierung
             DIN 14 461-4, Stahlteile nichtrostend, 2 federbelastete
             Rückschlagventile, 2 Eingänge mit B-Festkupplungen
             DIN 86 205 und B-Blindkupplungen DIN 86 207 aus
             Messing, mit Kette und S-Haken. Am Abgang
             Überwurfmutter G 3" IG (drehbar), mit Entwässerungshahn
             und Auslaufrohr.
             Einbau in stehender Bauweise nach unten. Einlaufbögen

16.12.2008                                                                                 Seite 129
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit    Einheitspreis   Gesamtbetrag

             um 180° nach unten gedreht, ohne Entwässerungshahn
             und Auslaufrohr
             1 Kupplungsschlüssel BC DIN 14 822



                                                      0,000 St         .........         ......... Euro

             Summe                                                                       ......... Euro




             13.19 Minimax-Wandschrank Modell S 10020

             (13) Ausführungsbeschreibung:
             13.19 Minimax-Wandschrank Modell S 10020
              für Einspeisearmatur




             13.19 Minimax-Wandschrank Modell S 10020
              für Einspeisearmatur


             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, grundiert.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegender Verschlusseinrichtung
             DIN 14 925.

             Mit Schild „Löschwassereinspeisung” und
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Minimax Modell S 10020

             Außenmaße (B x H x T): 740 x 740 x 300 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von Seitenwand:                    370 mm
             von hinten:                        70 mm
             Ø:                                 maximal 100 mm

             Zubehör:
             1 Einspeisearmatur PN 16 aus Kupfer-Legierung
             DIN 14 461-4, Stahlteile nichtrostend, 2 federbelastete
             Rückschlagventile, 2 Eingänge mit B-Festkupplungen
             DIN 86 205 und B-Blindkupplungen DIN 86 207 aus
             Messing, mit Kette und S-Haken. Am Abgang
             Überwurfmutter G 3" IG (drehbar), mit Entwässerungshahn
             und Auslaufrohr.
             1 Kupplungsschlüssel BC DIN 14 822


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro

16.12.2008                                                                                 Seite 130
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit    Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Summe                                                                       ......... Euro




             13.19 Minimax-Wandschrank Modell S 10020 (stehende Bauweise)

             (13) Ausführungsbeschreibung:
             13.19 Minimax-Wandschrank Modell S 10020
              für Einspeisearmatur




             13.19 Minimax-Wandschrank Modell S 10020
              für Einspeisearmatur

             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, grundiert.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit vertieft liegender Verschlusseinrichtung
             DIN 14 925.

             Mit Schild „Löschwassereinspeisung” und
             Bedienungsanleitung selbstklebend und
             Installationsanleitung.

             Minimax Modell S 10020

             Außenmaße (B x H x T): 740 x 740 x 300 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von Seitenwand:                    370 mm
             von hinten:                        70 mm
             Ø:                                 maximal 100 mm

             Zubehör:
             1 Einspeisearmatur PN 16 aus Kupfer-Legierung
             DIN 14 461-4, Stahlteile nichtrostend, 2 federbelastete
             Rückschlagventile, 2 Eingänge mit B-Festkupplungen
             DIN 86 205 und B-Blindkupplungen DIN 86 207 aus
             Messing, mit Kette und S-Haken. Am Abgang
             Überwurfmutter G 3" IG (drehbar), mit Entwässerungshahn
             und Auslaufrohr.
             Einbau in stehender Bauweise nach unten. Einlaufbögen
             um 180° nach unten gedreht, ohne Entwässerungshahn
             und Auslaufrohr
             1 Kupplungsschlüssel BC DIN 14 822


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro




16.12.2008                                                                                 Seite 131
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit                Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Summe                                                                                ......... Euro




             13.21 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 09050

             13.21 Minimax-Kombinations-Einbauschrank Modell E 09050

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
                                            verzinktes Stahlblech, RAL 3000

             Aussenmaße (B x H x T):        300 x 1250 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       320 x 1270 x 230 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                      200 mm
             von hinten:                    150 mm
             Ø:                              65 mm

             Feuerwehrzeichen gemäß DIN 4066, " Steigleitung trocken
             für Feuerwehr", selbstklebend
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Leichtmetall Drehgriff
             Vertieftliegendes Feuerwehrschloss DIN 14925, mit
             Riegel
             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach
             DIN EN 54-11
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Schlauchanschlussarmatur für Steigleitung trocken,
             DIN 14461-5 Eingang G 2A, drehbarer 90° Krümmer Abgang
             Festkupplung C-Alu,
             1 Blindkupplung C mit Kette, DIN 14311

             Empfehlung:
             - Feuerlöscher Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000
             - Revisionsschlüssel Stahl verzinkt (Türöffnung)


                                                   0,000 St                     .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             13.23 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 09060


16.12.2008                                                                                          Seite 132
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit                Einheitspreis   Gesamtbetrag

             13.23 Minimax-Kombinations-Wandschrank Modell S 09060

             Material:                      verzinktes Stahlblech, grundiert;
                                            verzinktes Stahlblech, RAL 3000
             Aussenmaße (B x H x T):        340 x 1290 x 220 mm

             Wasseranschlussöffnung:
             von oben:                      220 mm
             von hinten:                    150 mm
             Ø:                             65 mm

             Feuerwehrzeichen gemäß DIN 4066, " Steigleitung trocken
             für Feuerwehr", selbstklebend
             Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7),
             selbstklebend
             Leichtmetall Drehgriff
             Vertieftliegendes Feuerwehrschloss DIN 14925, mit
             Riegel
             Brandmeldefach für Handfeuermelder nach DIN EN 54-11
             Einstellfach für Feuerlöscher bis max. 12 kg

             Zubehörsatz Standard:
             1 Schlauchanschlussarmatur für Steigleitung trocken,
             DIN 14461-5 Eingang G 2A, drehbarer 90° Krümmer Abgang
             Festkupplung C-Alu,
             1 Blindkupplung C mit Kette, DIN 14311

             Empfehlung:
             - Feuerlöscher Minimax 6 l Minimaxol-Schaum-Auflade-
             Feuerlöscher, DIN EN 3
             - Handfeuermelder Minimax Typ DMX 3000
             - Revisionsschlüssel Stahl verzinkt (Türöffnung)


                                                   0,000 St                     .........         ......... Euro

             Summe                                                                                ......... Euro




             Summe                                                                              ......... Euro




16.12.2008                                                                                          Seite 133
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                        Menge/Einheit          Einheitspreis   Gesamtbetrag



             14.01 Überflur- und Unterflurhydranten

             14.01 Absperrschieber PN 10/16 für Wasser

             DN 40...600 (DN 600 - PN 10), weichdichtend EN 1171,
             mit innenliegendem Spindelgewinde, Baulänge nach EN
             558-1, Grundreihe 14 (DIN 3202, F 4),
             Flanschanschlussmaße nach DIN EN 1092-2, PN 10/16,
             Gehäuseteile aus Gusseisen mit Kugelgraphit, mit
             durchgehender Rohrinnensohle, allseitig
             mit EPDM vulkanisierter Keil, mit Keilentwässerung,
             Keilgummierung nachKTW und W 270 zugelassen, Spindel
             aus Edelstahl min. 13% Cr, wartungsfreie
             Spindelabdichtung

             Korrosionsschutz:
             Innen und Außen Epoxidbeschichtung blau, RAL 5005, nach
             GSK-Richtlinien

             DIN-DVGW registriert

             wahlweise:
             - mit Elektro-Antrieb (Zuordnung bitte anfragen)
             - VA -Teleskop-Einbaugarnitur
             Verstellbereich:           1,00 -1,40 m
                                        1,20 -1,80 m
                                        1,70 -2,70 m
             - Kunststoff-Straßenkappen, Typ 4056
             - mit Zeigerwerk, gekapselt


                                                             0,000 St               .........         ......... Euro

             14.01 Teleskop-Einbaugarnitur

             Teleskop-Einbaugarnitur
             zum Betätigen von erdeingebauten Armaturen
             werkzeugfreie Montage stufenlos verstellbar,
             selbsthemmend in jeder Verstellposition, mit
             Ausziehsicherung in der Endlage, Verstellbarkeit und
             Kraftübertragung mittels zwei verschiebbaren
             Vierkantrohren aus austenitischem Edelstahl,
             Kuppelmuffe aus GG-50, feuerverzinkt, mit integrierten
             Blattfedern und Edelstahlstiften, zur werkzeugfreien
             Arretierung auf der Spindel Verbindungsteile aus
             austenitischem Edelstahl, Hülsrohre, Deckel und Glocke
             aus PE, dicht miteinander verschweißt, übertragbare
             Mindestdrehmomente nach DIN 3547
             Verstellbereiche, wahlweise:
             - 1,00 -1,40 m
             - 1,20 -1,80 m
             - 1,70 -2,70 m
             mit Bedienungsvierkant 27 mm, passend zu
             Absperrarmaturen                     Typ ................ DN........
             bzw.
             mit Bedienungsvierkant 12 mm, passend zu
             Hausanschlussarmaturen Typ ................ DN........
             Verstellbereich ...................m

             wahlweise:

16.12.2008                                                                                              Seite 134
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                               Menge/Einheit      Einheitspreis   Gesamtbetrag

           - mit aufgebautem gekapseltem Zeigerwerk
           - mit mechanischer Anzeige
           - mit mech. und elektrischer Anzeige


                                                  0,000 St           .........         ......... Euro

           14.02 Straßenkappen aus Kunststoff wartungsfreie Ausführung
            für Einbau von Absperrarmaturen Wasser, Typ 4056

           Gesamtabmessungen und Deckelgewicht nach DIN 4056
           Gehäuse aus Kunststoff, PX 33,

           Temperatureinsatz bis 220°C

           Deckel aus Gusseisen EN- JL 1030 (GG-20),
           korrosionsgeschützt, Bolzen
           und Sechskantmutter aus CrNi-Stahl, Steg aus Cr-Stahl
           mit min. 13 % Chrom

           wahlweise:
           - passende Tragplatte aus Kunststoff


                                                  0,000 St           .........         ......... Euro

           14.02 Straßenkappen nach DIN 4056

           Straßenkappen nach DIN 4056
           zur Betätigungsmöglichkeit von Absperrarmaturen bei
           Erdeinbau
           Gehäuse und Deckel aus Gusseisen EN- JL 1030 (GG-20),
           Bolzen und Sechskantmutter aus CrNi-Stahl, Steg aus Cr
           Stahl mit min. 13 % Chrom

           DIN-DVGW registriert

           wahlweise:
           - passende Tragplatte aus Kunststoff


                                                  0,000 St           .........         ......... Euro

           14.02 Unterflurhydrant PN 16 DN 80


           Unterflurhydrant PN 16 DN 80
           mit Sicherheitsverriegelung Form A nach DIN 3221,
           einfache Absperrung, mit selbsttätiger Entleerung, mit
           Druckwasserschutz, Gehäuseteile aus Gusseisen mit
           Kugelgraphit, Spindel aus Edelstahl min.
           13 % Cr, wartungsfreie Spindelabdichtung (O-Ringe in
           Ms-Buchse gelagert), sämtliche Schrauben aus Edelstahl
           A 2, Druckrohr und Verbindungsstifte aus Edelstahl
           1.4301, Spindelmutter und Ventilsitzbuchse aus Messing,
           Ventilkegel aus Gusseisen mit Kugelgraphit vollständig
           vulkanisiert mit EPDM, Flanschanschlussmaße nach EN
           1092-2,

           Korrosionsschutz:
16.12.2008   Seite 135
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit         Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Innen:                  Emailliert
             Außen:                  Epoxidbeschichtung,
                                     blau, RAL 5005,
                                     nach GSK-Richtlinien
             Alternativ:             innen und außen
                                     Epoxidbeschichtung
             Rohrdeckung:            0,75 m, 1,00 m, 1,25 m oder 1,50 m

             DIN-DVGW-registriert



                                                    0,000 St              .........         ......... Euro

             14.03 Unterflurhydrant PN 16 DN 80 mit Sicherheitsverriegelung
              Form AD nach DIN 3221,

             Unterflurhydrant PN 16 DN 80 mit
             Sicherheitsverriegelung Form AD nach DIN 3221,
             mit Doppelabsperrung (zusätzlich selbsttätig wirkende
             Kugelabsperrung), mit selbsttätiger Entleerung, mit
             Druckwasserschutz, Gehäuseteile aus Gusseisen mit
             Kugelgraphit, Spindel aus Edelstahl min. 13 % Cr,
             wartungsfreie Spindelabdichtung (O-Ringe in Ms-Buchse
             gelagert), sämtliche Schrauben aus Edelstahl A2,
             Druckrohr und Verbindungsstifte aus Edelstahl
             1.4301, Spindelmutter und Ventilsitzbuchse aus Messing,
             Ventilkegel aus Gusseisen mit Kugelgraphit vulkanisiert
             mit EPDM, Flanschanschlussmaße nach EN 1092-2

             Korrosionsschutz:
             Innen:                  Emailliert
             Außen:                  Epoxidbeschichtung,
                                     blau, RAL 5005,
                                     nach GSK-Richtlinien,
             Alternativ:             innen und außen
                                     Epoxidbeschichtung
             Rohrdeckung:            0,75 m, 1,00 m, 1,25 m oder 1,50 m

             DIN-DVGW-registriert


                                                    0,000 St              .........         ......... Euro

             14.05 Überflurhydrant PN 16 DN 80 mit Sicherheitsverriegelung
              Form AUD nach DIN 3222,

             Überflurhydrant PN 16 DN 80 mit
             Sicherheitsverriegelung Form AUD nach DIN 3222,
             zwei obere Abgänge mit B - Festkupplungen,
             Umfahrausführung mittels Bruchmuttern und
             Losflanschverbindung, dadurch obere
             Säule bei Montage stufenlos in jeder Position
             fixierbar, mit Doppelabsperrung (zusätzlich
             selbsttätig wirkende Kugelabsperrung), mit
             selbsttätiger Entleerung, mit Druckwasserschutz, Obere
             Säule aus Edelstahl, gebürstet, untere Säule aus
             Gusseisen mit Kugelgraphit, Haube aus Aluminium,
             sämtliche Schrauben aus Edelstahl A 2, Druckrohr und
             Spindel aus Edelstahl, Spindelmutter und
             Ventilsitzbuchse aus Messing, Ventilkegel aus Gusseisen

16.12.2008                                                                                    Seite 136
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                              Menge/Einheit              Einheitspreis   Gesamtbetrag

             mit Kugelgraphit, gummiert mit EPDM, Gummierung nach
             KTW und W270 zugelassen, Flanschanschlussmaße nach
             DIN EN 1092,

             Korrosionsschutz für untere Säule:
             Innen:                    emailliert
             Außen:                    Grundemail und Epoxid - Beschichtung
                                       schwarzgrau, RAL 7021
             Hydrantenkopf mit licht- und kreidungsbeständiger
             Pulverbeschichtung feuerrot, RAL 3000

             Rohrdeckung: 1,00 m, 1,25 m oder 1,50 m

             DIN-DVGW-registriert


                                                   0,000 St                   .........         ......... Euro

             14.05 Überflurhydrant PN 16 DN 100
              mit Sicherheitsverriegelung Form AUD nach DIN 3222,

             Überflurhydrant PN 16 DN 100 mit
             Sicherheitsverriegelung Form AUD nach DIN 3222,
             - zwei obere Abgänge mit B-Festkupplungen,
             - ohne A-Abgang

             Umfahrausführung mittels Bruchmuttern und
             Losflanschverbindung, dadurch obere Säule bei Montage
             stufenlos in jeder Position fixierbar, mit
             Doppelabsperrung (zusätzlich selbsttätig wirkende
             Kugelabsperrung), mit selbsttätiger Entleerung, mit
             Druckwasserschutz, obere Säule aus Edelstahl,
             gebürstet, untere Säule aus Gusseisen mit Kugelgraphit,
             Haube aus Aluminium, sämtliche Schrauben aus Edelstahl
             A 2, Druckrohr und Spindel aus Edelstahl, Spindelmutter
             und Ventilsitzbuchse aus Messing, Ventilkegel
             aus Gusseisen mit Kugelgraphit, gummiert mit EPDM,
             Gummierung nach KTW und W270 zugelassen,
             Flanschanschlussmaße nach DIN EN 1092

             Korrosionsschutz für untere Säule:
             Innen                     emailliert
             Außen                     Grundemail und Epoxid - Beschichtung (EP-F)
                                       schwarzgrau, RAL 7021
             Hydrantenkopf mit licht- und kreidungsbeständiger
             Pulverbeschichtung feuerrot, RAL 3000

             Rohrdeckung: 1,25 m oder 1,50 m

             DIN-DVGW-registriert



                                                   0,000 St                   .........         ......... Euro

             14.06 Überflurhydrant PN 16 DN 100, nach DIN 3222,
              Form AFUD, mit Fallmantel, mit Sicherheitsverriegelung,

             Überflurhydrant PN 16 DN 100, nach DIN 3222, Form AFUD,
             mit Fallmantel, mit Sicherheitsverriegelung,
             Umfahrausführung mittels Bruchmuttern und

16.12.2008                                                                                        Seite 137
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                Menge/Einheit            Einheitspreis    Gesamtbetrag

           Losflanschverbindung, dadurch obere Säule bei Montage
           stufenlos in jeder Position fixierbar, mit
           Doppelabsperrung (zusätzlich selbsttätig wirkende
           Kugelabsperrung), mit selbsttätiger Entleerung,
           mit Druckwasserschutz,
                     - zwei obere, einzeln absperrbare Abgänge mit B-
                     Festkupplungen
                     - ein unterer Abgang mit A-Festkupplung
           Gehäuseteile aus Gusseisen mit Kugelgraphit, Deckel aus
           Aluminium, Fallmantel aus schlagfestem, nichtbrennbarem
           Kunststoff, sämtliche Schrauben aus Edelstahl A 2,
           Druckrohr und Spindel aus Edelstahl, Spindelmutter,
           Ventilsitzbuchse und Lageraufsatz aus Messing,
           Ventilkegel aus Gusseisen mit Kugelgraphit,
           vulkanisiert mit EPDM, Flanschanschlussmaße
           nach EN 1092-2,

           Korrosionsschutz:
           Innen:                           Emailliert
           Außen:                           Grundemail und zusätzlicher Acryllackierung
                                            feuerrot RAL 3000
           Rohrdeckung:                     1,25 m oder 1,50 m
           Durchflussleistung:              beide B-Abgänge Kv 200 m³/h
                                            ein A-Abgang Kv 290 m³/h

           DIN-DVGW-registriert


                                                   0,000 St                 .........          ......... Euro

           14.06 Überflurhydrant PN 16 DN 150
            mit Sicherheitsverriegelung Form AU nach DIN 3222

           Überflurhydrant PN 16 DN 150 mit
           Sicherheitsverriegelung Form AU nach DIN 3222
           Umfahrausführung mittels Bruchmuttern und
           Losflanschverbindung, dadurch obere Säule bei Montage
           stufenlos in jeder Position fixierbar,
           Einfachabsperrung, Gehäuseteile aus
           Gusseisenmit Kugelgraphit, mit selbsttätiger
           Entleerung, mit Druckwasserschutz nach DIN 3222 Abschnitt 7 Tabelle 3,
           Industriehydrant mit hoher Durchflussleistungsklasse
                     - zwei obere Abgänge mit B-Festkupplungen kv 310 m³/h
                     - zwei unterer Abgänge mit A-Festkupplung kv 740m³/h
           sämtliche Schrauben aus Edelstahl A 2, Druckrohr und
           Spindel aus Edelstahl, Spindelmutter und
           Ventilsitzbuchse aus Bronze, Ventilkegel aus Gusseisen
           mit Kugelgraphit, gummiert mit NBR,
           Flanschanschlussmaße nach DIN EN 1092,

           Korrosionsschutz:
           Innen:                           Acryllack
           Außen:                           Acryllack
                                            obere Säule feuerrot, RAL 3000 (mit UV-Schutz)
                                            untere Säule schwarzgrau, RAL 7021
           Rohrdeckung:                     1,25 m oder 1,50 m


                                                   0,000 St                 .........          ......... Euro

           14.07 Überflurhydrant PN 16 DN 150, nach DIN 3222,
           Form AFU, mit Fallmantel, mit Sicherheitsverriegelung,
16.12.2008   Seite 138
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                               Menge/Einheit             Einheitspreis    Gesamtbetrag



           Überflurhydrant PN 16 DN 150, nach DIN 3222, Form AFU,
           mit Fallmantel, mit Sicherheitsverriegelung,
           Umfahrausführung mittels Bruchmuttern und
           Losflanschverbindung, dadurch obere Säule bei Montage
           stufenlos in jeder Position fixierbar,
           Einfachabsperrung, mit selbsttätiger Entleerung mit Druckwasserschutz
           nach DIN 3222 Abschnitt 7 Tabelle3, Industriehydrant
           mit hoher Durchflussleistungsklasse
                     - zwei obere, einzeln absperrbare Abgänge mit B-
                     Festkupplungen kv 270 m³/h
                     - zwei untere Abgänge mit A-Festkupplungen kv 740 m³/h
           Gehäuseteile aus Gusseisen mit Kugelgraphit, Deckel aus
           Aluminium, Fallmantel aus schlagfestem, nichtbrennbarem
           Kunststoff, sämtliche Schrauben aus Edelstahl A 2,
           Druckrohr und Spindel aus Edelstahl, Spindelmutter und
           Ventilsitzbuchse aus Bronze, Ventilkegel aus Gusseisen
           mit Kugelgraphit, gummiert mit NBR,
           Flanschanschlussmaße nach DIN EN 1092,

           Korrosionsschutz:
           Innen:                           Acryllack
           Außen:                           Acryllack
                                            obere Säule feuerrot, RAL 3000 (mit UV-Schutz)
                                            untere Säule schwarzgrau, RAL 7021
           Rohrdeckung:                     1,25 m oder 1,50 m


                                                  0,000 St                  .........          ......... Euro

           14.08 Überflurhydrant PN 16 DN 80 mit Sicherheitsverriegelung
            Nostalgie-Ausführung
            Form AUD nach DIN 3222,

           Überflurhydrant PN 16 DN 80 mit Sicherheitsverriegelung
           Nostalgie-Ausführung
           Form AUD nach DIN 3222,
           Umfahrausführung mittels Bruchmuttern und
           Losflanschverbindung, dadurch obere Säule bei Montage
           stufenlos in jeder Position fixierbar, mit
           Doppelabsperrung (zusätzlich selbsttätig wirkende
           Kugelabsperrung), Gehäuseteile aus Gusseisen mit
           Kugelgraphit, mit selbsttätiger Entleerung,
           mit Druckwasserschutz,
                     - zwei obere Abgänge mit B-Festkupplungen
           sämtliche Schrauben aus Edelstahl A 2, Druckrohr und
           Spindel aus Edelstahl, Spindelmutter und
           Ventilsitzbuchse aus Messing, Ventilkegel aus Gusseisen
           mit Kugelgraphit, gummiert mit EPDM, Gummierung nach
           KTW und W270 zugelassen Flanschanschlussmaße nach
           DIN EN 1092

           Korrosionsschutz:
           Innen:                           emailliert
           Außen:                           Grundemail und Epoxid-Beschichtung
                                            schwarzgrau, RAL 7021
           Rohrdeckung:                     1,00 m, 1,25 m oder 1,50 m

           DIN-DVGW-registriert


                                                  0,000 St                  .........          ......... Euro
16.12.2008   Seite 139
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                            Menge/Einheit           Einheitspreis   Gesamtbetrag


             14.08 Überflurhydrant PN 16 DN 100 mit Sicherheitsverriegelung
              Nostalgie-Ausführung
              Form AUD nach DIN 3222,

             Überflurhydrant PN 16 DN 100 mit
             Sicherheitsverriegelung
             Nostalgie-Ausführung
             Form AUD nach DIN 3222,
             Umfahrausführung mittels Bruchmuttern und
             Losflanschverbindung, dadurch obere Säule bei Montage
             stufenlos in jeder Position fixierbar, mit
             Doppelabsperrung (zusätzlich selbsttätig wirkende
             Kugelabsperrung), Gehäuseteile aus Gusseisen mit
             Kugelgraphit, mit selbsttätiger Entleerung,
             mit Druckwasserschutz,
                       - zwei obere Abgänge mit B-Festkupplungen
                       - ein unterer Abgang mit A-Festkupplung
             sämtliche Schrauben aus Edelstahl A 2, Druckrohr und
             Spindel aus Edelstahl, Spindelmutter und
             Ventilsitzbuchse aus Messing, Ventilkegel aus Gusseisen
             mit Kugelgraphit, gummiert mit EPDM, Gummierung nach
             KTW und W270 zugelassen Flanschanschlussmaße nach EN
             1092,

             Korrosionsschutz:
             Innen:                        emailliert
             Außen:                        Grundemail und Epoxid - Beschichtung
                                           schwarzgrau, RAL 7021
             Rohrdeckung:                  1,00 m, 1,25 m oder 1,50 m

             DIN-DVGW-registriert



                                                 0,000 St                .........         ......... Euro


             Summe                                                                       ......... Euro




16.12.2008                                                                                   Seite 140
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                   Menge/Einheit   Einheitspreis   Gesamtbetrag



             15.01 Feuerlöscher und Feuerlöschgeräte

             15.01 Feuerlöscher WS 6n-C, DE, o.WH +

             Minimax-Minimaxol-Löscher WS 6 n-C.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Messing), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche.
             Bauart S 6 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 6 l Minimaxol-n, nicht frostsicher (AB),
             mit Sprühdüse.
             Ø 160 mm, Höhe 550 mm.
             Leistungsklassen/Ratings 34 A und 144 B,
             Löschmitteleinheiten (LE) 10.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-5/01.


                                                        0,000 St        .........         ......... Euro

             15.01 Feuerlöscher WS 9n-C, DE, o.WH +

             Minimax-Minimaxol-Löscher WS 9 n-C.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Messing), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche.
             Bauart S 9 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit9 l Minimaxol-n, nicht frostsicher (AB), mit
             Sprühdüse.
             Ø 190 mm, Höhe 550 mm.
             Leistungsklassen/Ratings 43 A und 233 B,
             Löschmitteleinheiten (LE) 12.
             Zulassungs- Kennzeichen P1-06/01.


                                                        0,000 St        .........         ......... Euro

             15.01 Feuerlöscher WS 6sf-C, DE, o.WH

             Minimax-Minimaxol-Löscher WS 6 sf-C.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Messing), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche.
             Bauart S 6 H-30, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 6 l Minimaxol-sf, frostsicher bis -30°C
             (AB), mit Sprühdüse.
             Ø 160 mm, Höhe 550 mm.
             Leistungsklassen/Ratings 13 A und 144 B,
             Löschmitteleinheiten (LE) 4.
             Zulassungs- Kennzeichen P1-19/01.


                                                        0,000 St        .........         ......... Euro

             15.02 Feuerlöscher WS 9sf-C, DE, o.WH


             Minimax-Minimaxol-Löscher WS 9 sf-C.

16.12.2008                                                                                  Seite 141
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit               Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Messing), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche.
             Bauart S 9 H-30, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 9 l Minimaxol-sf, frostsicher bis -30 °C (AB), mit Sprühdüse.
             Ø 190 mm, Höhe 550 mm.
             Leistungsklassen/Ratings 21 A und 183 B, Löschmitteleinheiten (LE) 6.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-20/01.


                                                      0,000 St                    .........         ......... Euro

             15.02 Feuerlöscher W 6n-C, DE, o.WH Hydroxol

             Minimax-Wasserlöscher W 6 n-C.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Messing), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche.
             Bauart W 6 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 6 l Hydroxol, nicht frostsicher, mit
             Sprühdüse.
             Ø 160 mm, Höhe 550 mm.
             Leistungsklasse/Rating 27 A, Löchmitteleinheiten (LE)
             9.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-7/04.


                                                      0,000 St                    .........         ......... Euro

             15.02 Feuerlöscher W 9n-C, DE, o.WH Hydroxol

             Minimax-Wasserlöscher W 9 n-C.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Messing), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche.
             Bauart W 9 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 9 l Hydroxol, nicht frostsicher, mit
             Sprühdüse.
             Ø 190 mm, Höhe 550 mm.
             Leistungsklasse/Rating 34 A, Löchmitteleinheiten (LE)
             10.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-8/04.


                                                      0,000 St                    .........         ......... Euro

             15.03 Feuerlöscher W 3n-Fog, DE, o.WH

             Minimax-Feinsprühwasserlöscher W 3 n-Fog.
             Konzipiert und ausgelegt nach DIN EN 3.
             Druckhebel-Armatur aus Messing und innenliegende
             CO2-Druckgasstahlflasche, 1-Griff-Bedienung.
             Bauart W 3 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 3 l Wasser und einem mineralischen Zusatz,
             Brandklasse A, nicht frostsicher, mit Feinsprühdüse.
             Ø 143,5 mm, Höhe 395 mm.
             Leistungsklasse/Rating: 8 A, Löchmitteleinheiten (LE)
             2.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-23/05, ohne Wandhalter



16.12.2008                                                                                            Seite 142
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit        Einheitspreis   Gesamtbetrag



                                                                          .........         ......... Euro

             15.03 Feuerlöscher W 6n-Fog, DE, o.WH

             Minimax-Feinsprühwasserlöscher W 6 n-Fog.
             Konzipiert und ausgelegt nach DIN EN 3.
             Druckhebel-Armatur aus Messing und innenliegende
             CO2-Druckgasstahlflasche, 1-Griff-Bedienung.
             Bauart W 6 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 6 l Wasser und einem mineralischen Zusatz,
             Brandklasse A, nicht frostsicher, mit Feinsprühdüse.
             Ø 160 mm, Höhe 550 mm.
             Leistungsklasse/Rating: 13 A, Löchmitteleinheiten (LE)
             4.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-24/05, ohne Wandhalter


                                                     0,000 St             .........         ......... Euro

             15.03 Feuerlöscher W 9n-Fog, DE, o.WH

             Minimax-Feinsprühwasserlöscher W 9 n-Fog.
             Konzipiert und ausgelegt nach DIN EN 3.
             Druckhebel-Armatur aus Messing und innenliegende
             CO2-Druckgasstahlflasche, 1-Griff-Bedienung.
             Bauart W 9 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 9 l Wasser und einem mineralischen Zusatz,
             Brandklasse A, nicht frostsicher, mit Feinsprühdüse.
             Ø 190 mm, Höhe 550 mm.
             Leistungsklasse/Rating: 21 A, Löchmitteleinheiten (LE)
             6.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-25/05, ohne Wandhalter


                                                     0,000 St             .........         ......... Euro

             15.04 Feuerlöschgerät WS50n-SR,DE,10 formf.ESt

             Minimax-Minimaxol-Löschgerät WS 50 n SR.
             Amtlich geprüft und zugelassen.
             Löschmittelbehälter, 3-l-Preßluft-Flasche 150 bar, 10 m
             Schlauch formstabil,
             Schaumstrahlrohr SE 05.
             Einachsfahrgestell mit Scheibenrädern.
             Bauart S 50 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 50 l Minimaxol-N, nicht frostsicher (AB),
             Löschmitteleinheiten (LE) 50


                                                     0,000 St             .........         ......... Euro

             15.04 Feuerlöschgerät WS50f-SR,DE,10,formf.ESt

             Minimax-Minimaxol-Löschgerät WS 50 f SR.
             Löschmittelbehälter aus Edelstahl, 3-l-Preßluft-Flasche
             150 bar, 10 m Schlauch formstabil, Schaumstrahlrohr SE 05.
             Einachsfahrgestell mit Scheibenrädern.
             Bauart S 50 H-20, Aufladegerät.

16.12.2008                                                                                    Seite 143
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                  Menge/Einheit   Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Gefüllt mit 50 l Minimaxol-F, frostsicher -20 °C (AB),
             Löschmitteleinheiten (LE) 45.


                                                       0,000 St        .........         ......... Euro

             15.04 Feuerlöschgerät WL 50n-SR,DE,10,form.ESt


             Minimax-Schaumlöschgerät WL 50 n SR.
             Geprüft und zugelassen.
             Löschmittelbehälter aus Edelstahl, 3-l-Preßluft-Flasche
             150 bar,
             10 m Schlauch formstabil, Schaumstrahlrohr SE 05.
             Einachsfahrgestell mit Scheibenrädern.
             Bauart S 50 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 50 l ATC-Plus-Lösung (alkoholbeständig),
             nicht frostsicher (AB).


                                                       0,000 St        .........         ......... Euro

             15.05 Feuerlöschgerät HDL 250 W/WL Fahrb.m.T.

             Minimax Hochdrucklöschgerät HDL 250, Fahraggregat mit
             Radsatz und Schubbügel. Ausgestattet mit 2-Zylinder 4-
             Takt Benzin-V-Motor, Leistung 13,2 kW (18PS) bei 3.600
             U/min, mit Ölmangelsicherung, komplett mit
             Elektrostarter und 12V/44Ah Batterie, sowie
             Seilzugstarter für Notbetrieb.3-Zylinder Hochdruck-
             Plungerpumpe mit Ölbadschmierung, Förderleistung 25
             l/min bei 250 bar Dauerarbeitsdruck, Schaummittel-
             Zumischsystem für 6% Zumischrate. Zentral angeordnete
             Schalttafel mit Zündschloss, Choke und Gashebel, Ventil
             zur stufenlosen Einstellung des Löschwasserdrucks in
             griffgünstiger Nähe des Bedienungsfeldes.
             Schlauchhaspel für Panzerschlauch, mit Bremse,
             Feststeller und abnehmbarer Handkurbel. Panzerschlauch
             mit glatter Schlauchoberfläche, armiert mit
             hochelastischem Stahlgewebe, innen und außen gegen
             Korrosion geschützt. Länge 50 m, Berstdruck 1600 bar,
             hitzebeständig bis 160°C.
             Löschpistole (Schnellangriffs-Einrichtung) mit
             drehbarer Schnellkupplung und schwenkbarem Kombi-
             Löschvorsatz, bestehend aus einer Ultra-Zerstäuberdüse
             (Sprühwinkel 25°) und einem Schaumrohr aus Edelstahl.
             Aufgesattelter 125 l Wassertank und Aufnahmevorrichtung
             mit einem DIN-Schaummittelbehälter, Inhalt 20 l.

             Maße (L x B x H):         1210 x 760 x 1110 mm
             Gewicht:                  183 kg


                                                       0,000 St        .........         ......... Euro

             15.05 Feuerlöscher WF 6n-C, DE, o.WH

             Minimax-Fettbrand-Feuerlöscher.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Messing), 1-Griff-Bedie- nung,

16.12.2008                                                                                 Seite 144
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit    Einheitspreis   Gesamtbetrag

             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche.
             Bauart W 6 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 6 l Febramax, nicht frostsicher, mit
             Sprühdüse.
             Ø 160 mm, Höhe 550 mm.
             Leistungsklasse/Rating 8 A, Löschmitteleinheiten (LE)
             2.


                                                     0,000 St         .........         ......... Euro

             15.06 Feuerlöscher WF 9n-C, DE, o.WH

             Minimax-Fettbrand-Feuerlöscher.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Messing), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche.
             Bauart W 9 H-0, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 9 l Febramax, nicht frostsicher, mit
             Sprühdüse.
             Ø 190 mm, Höhe 550 mm.
             Leistungsklasse/Rating 13 A, Löschmitteleinheiten (LE)
             4.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-15/00.


                                                     0,000 St         .........         ......... Euro

             15.06 Feuerlöscher PU 6in, DE, o.WH, ML330


             Minimax-Pulverlöscher PU 6 in.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Messing), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche mit Steigrohr.
             Bauart PG 6 H.
             Ø 160 mm, Höhe 545 mm.
             Leistungsklassen/Ratings 34 A, 233 B und C,
             Löschmitteleinheiten (LE) 10.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-1/99.


                                                     0,000 St         .........         ......... Euro

             15.06 Feuerlöscher PU 9in, DE, o.WH, ML330


             Minimax-Pulverlöscher PU 9 in.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Messing), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche mit Steigrohr.
             Bauart PG 9 H, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 9 kg EURO-TROXIN (ABC).
             Ø 190 mm, Höhe 545 mm.
             Leistungsklassen/Ratings 43 A, 233 B und C,
             Löschmitteleinheiten (LE) 12.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-2/99.


                                                     0,000 St         .........         ......... Euro


16.12.2008                                                                                Seite 145
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit    Einheitspreis   Gesamtbetrag


             15.07 Feuerlöscher PU 6an, DE, o.WH, ML330

             Minimax-Pulverlöscher PU 6 an
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Aluminium), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche mit Steigrohr.
             Bauart PG 6 H, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 6 kg EURO-TROXIN (ABC).
             Ø 160 mm, Höhe 545 mm.
             Leistungsklassen/Ratings 34 A, 233 B und C,
             Löschmitteleinheiten (LE) 10.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-1/96.


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro

             15.07 Feuerlöscher PU 9an, DE, o.WH, ML330


             Minimax-Pulverlöscher PU 9 an.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Druckhebel-Armatur (Aluminium), 1-Griff-Bedienung,
             innenliegende CO2-Druckgasstahlflasche mit Steigrohr.
             Bauart PG 9 H, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 9 kg EURO-TROXIN (ABC).
             Ø 190 mm, Höhe 545 mm.
             Leistungsklassen/Ratings 43 A, 233 B und C,
             Löschmitteleinheiten (LE) 12.
             Zulassungs-Kennzeichen P1-2/96.


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro

             15.07 Feuerlöschgerät PU 50s 10m, DE, A.V.


             Minimax-Pulverlöschgerät PU 50 s.
             Amtlich geprüft und zugelassen.
             Löschmittelbehälter, 3-l-Stickstoff-Flasche 150 bar, 10
             m Gummi-Druckschlauch
             und abstellbare Löschpistole.
             Einachsfahrgestell mit Scheibenrädern.
             Bauart PG 50 H, Aufladegerät.
             Gefüllt mit 50 kg EURO-TROXIN (ABC).
             Löschmitteleinheiten (LE) 48.
             Zulassungs-Kennzeichen P3-2/83.


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro

             15.08 Feuerlöschgerät PU 250s DIN 14 503




             Minimax-Pulverlöschgerät PU 250 s DIN 14 503.
             Geprüft und zugelassen.
             Nach Druckbehälterverordnung zugelassener
             Löschmittelbehälter,

16.12.2008                                                                                 Seite 146
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                               Menge/Einheit      Einheitspreis   Gesamtbetrag

             25-l-Stickstoff-Flasche 200 bar, 2 formbeständige,
             antistatisch ausgerüstete,
             20 m Gummidruckschläuche mit abstellbaren
             Löschpulverstrahlrohren in Schlauchkästen. Einachs-
             Anhänger mit Gummi-Federachse, höhenverstellbarer
             Deichsel mit DIN-Zugöse und Feststellbremse, Bereifung,
             Kotflügeln und Beleuchtungseinrichtung nach StVZO.
             Bauart PG 250 H.
             Gefüllt mit 250 kg Euro-TROXIN (ABC).


                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             15.08 Feuerlöscher CS 2c, DE, m.WH




             Minimax-Kohlendioxidlöscher CS 2 c.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Mit Stahlflasche, Schneebrause, Druckhebel-Armatur.
             Bauart K 2.
             Gefüllt mit 2 kg Kohlendioxid (B).
             Ø 105 mm, Höhe 530 mm.
             Leistungsklasse/Rating 34 B, Löschmitteleinheiten (LE)
             2. Zulassungs-Kennzeichen SP-16/06.


                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             15.08 Feuerlöscher CS 5, DE, o.WH




             Minimax-Kohlendioxidlöscher CS 5.
             Konzipiert und ausgelegt nach EN 3.
             Mit Stahlflasche, Schneebrause, Druckhebel-Armatur.
             Bauart K 5.
             Gefüllt mit 5 kg Kohlendioxid (B).
             Ø 137 mm, Höhe 800 mm.
             Leistungsklasse/Rating 89 B, Löschmitteleinheiten (LE)
             5. Zulassungs-Kennzeichen SP-18/06.


                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             15.09 Feuerlöscher CD 5AM, DE, m.WH




             Feuerlöscher CD 5AM dt. mit Wandhalter


                                                    0,000 St           .........         ......... Euro

             15.09 Feuerlöschgerät C 10




16.12.2008                                                                                 Seite 147
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                               Menge/Einheit     Einheitspreis   Gesamtbetrag



           Minimax-Kohlendioxidlöschgerät C 10.
           Amtlich geprüft und zugelassen.
           Mit Druckgasstahlflasche und Drehventil. Mit
           Sicherheitseinrichtung sowie Löschangriffseinrichtung
           bestehend aus 6 m Hochdruckschlauch,
           Schneerohr mit Druckhebel-Absperrventil.
           Einachsfahrgestell mit Scheibenrädern.
           Bauart K 10.
           Gefüllt mit 10 kg Kohlendioxid (B).
           Leistungsklasse/Rating 144 B, Löschmitteleinheiten 6.
           Zulassungs-Kennzeichen P3-3/99.


                                                  0,000 St          .........         ......... Euro

           15.09 Feuerlöschgerät C 20




           Minimax-Kohlendioxidlöschgerät C 20.
           Amtlich geprüft und zugelassen.
           Mit Druckgasstahlflasche und Drehventil. Mit
           Sicherheitseinrichtung sowie Löschangriffseinrichtung
           bestehend aus 6 m Hochdruckschlauch,
           Schneerohr mit Druckhebel-Absperrventil.
           Einachsfahrgestell mit Scheibenrädern.
           Bauart K 20.
           Gefüllt mit 20 kg Kohlendioxid (B).
           Leistungsklasse/Rating 2 x 144 B, Löschmitteleinheiten
           9.
           Zulassungs-Kennzeichen P3-4/99.


                                                  0,000 St          .........         ......... Euro

           15.10 Feuerlöschgerät C 30




           Minimax-Kohlendioxidlöschgerät C 30.
           Amtlich geprüft und zugelassen.
           Mit Druckgasstahlflasche und Drehventil. Mit
           Sicherheitseinrichtung sowie Löschangriffseinrichtung
           bestehend aus 6 m Hochdruckschlauch,
           Schneerohr mit Druckhebel-Absperrventil.
           Einachsfahrgestell mit Scheibenrädern.
           Bauart K 30.
           Gefüllt mit 30 kg Kohlendioxid (B).
           Leistungsklasse/Rating 3 x 144 B, Löschmitteleinheiten
           12.
           Zulassungs-Kennzeichen P3-4/99.



                                                  0,000 St          .........         ......... Euro
16.12.2008   Seite 148
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung   Menge/Einheit   Einheitspreis   Gesamtbetrag




             Summe                                      ......... Euro




16.12.2008                                                  Seite 149
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                 Menge/Einheit    Einheitspreis   Gesamtbetrag



             16.01 Feuerlöscher-Schutzschränke

             16.02 Minimax-Einbauschrank Modell E 1212


             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank
             fest verbunden. Mit Mauerankern.

             Zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 6 kg Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Griffmuschel und Federverschluss.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H x T): 300 x 700 x 180 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       320 x 720 x 190 mm


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro

             16.02 Minimax-Einbauschrank Modell E 1222


             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank
             fest verbunden. Mit Mauerankern.

             Zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 6 kg Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Zylinderschloss, Schlüsselfach hinter Glas und zwei
             Schlüsseln.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H x T): 300 x 700 x 180 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       320 x 720 x 190 mm


                                                      0,000 St         .........         ......... Euro

             16.03 Minimax-Einbauschrank Modell E 1232




             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank
             fest verbunden. Mit Mauerankern.

             Zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg

16.12.2008                                                                                 Seite 150
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit     Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Griffmuschel und Federverschluss.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H x T): 300 x 700 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       320 x 720 x 230 mm


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             16.03 Minimax-Einbauschrank Modell E 1242

             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank
             fest verbunden. Mit Mauerankern.

             Zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg
             Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Zylinderschloss, Schlüsselfach hinter Glas und zwei
             Schlüsseln.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H x T): 300 x 700 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       320 x 720 x 230 mm


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             16.04 Minimax-Einbauschrank Modell E 1252

             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank
             fest verbunden. Mit Mauerankern.

             Zum Einstellen von zwei Feuerlöschern bis 6 kg
             Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Griffmuschel und Federverschluss.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H x T): 600 x 700 x 180 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       620 x 720 x 190 mm


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro



16.12.2008                                                                                 Seite 151
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit     Einheitspreis   Gesamtbetrag

             16.04 Minimax-Einbauschrank Modell E 1262


             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank
             fest verbunden. Mit Mauerankern.

             Zum Einstellen von zwei Feuerlöschern bis 6 kg
             Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Zylinderschloss, Schlüsselfach hinter Glas und zwei
             Schlüsseln.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H x T): 600 x 700 x 180 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       620 x 720 x 190 mm


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             16.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 1272

             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank
             fest verbunden. Mit Mauerankern.

             Zum Einstellen von zwei Feuerlöschern bis 12 kg
             Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Griffmuschel und Federverschluss.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H x T): 600 x 700 x 220 mm
             Nischenmaße (B x H x T):       620 x 720 x 230 mm


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             16.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 1282

             Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

             Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank
             fest verbunden. Mit Mauerankern.

             Zum Einstellen von zwei Feuerlöschern bis 12 kg
             Füllinhalt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Zylinderschloss, Schlüsselfach hinter Glas und zwei
             Schlüsseln.

16.12.2008                                                                                 Seite 152
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                Menge/Einheit     Einheitspreis   Gesamtbetrag

           Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
           selbstklebend.

           Außenmaße (B x H x T): 600 x 700 x 220 mm
           Nischenmaße (B x H x T):       620 x 720 x 230 mm


                                                   0,000 St          .........         ......... Euro

           16.06 Minimax-Einbauschrank Modell E 1292


           Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

           Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank
           fest verbunden. Mit Mauerankern.

           Zum Einstellen eines CO2-Feuerlöschers bis 6 kg
           Füllinhalt.

           Tür im Rahmen liegend.
           Mit Griffmuschel und Federverschluss.
           Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

           Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
           selbstklebend.

           Außenmaße (B x H x T): 350 x 900 x 250 mm
           Nischenmaße (B x H x T):       370 x 920 x 260 mm


                                                   0,000 St          .........         ......... Euro

           16.06 Minimax-Einbauschrank Modell E 1202


           Einbauschrank aus Stahlblech, grundiert.

           Türrahmen, als Putzleiste dienend, mit dem Schrank
           fest verbunden. Mit Mauerankern.

           Zum Einstellen eines CO2-Feuerlöschers bis 6 kg
           Füllinhalt.

           Tür im Rahmen liegend.
           Mit Zylinderschloss, Schlüsselfach hinter Glas und zwei
           Schlüsseln.

           Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
           selbstklebend.

           Außenmaße (B x H x T): 350 x 900 x 250 mm
           Nischenmaße (B x H x T):       370 x 920 x 260 mm



                                                   0,000 St          .........         ......... Euro

           16.08 Minimax-Wandschrank Modell S 1232
16.12.2008   Seite 153
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                  Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag



             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, rot lackiert.

             Zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg
             Füllinhalt.

             Dach nach vorne geneigt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Griffmuschel und Federverschluss.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H (vorne/hinten) x T):       340 x 720/760 x
             220 mm



                                                       0,000 St            .........         ......... Euro

             16.08 Minimax-Wandschrank Modell S 1242




             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, rot lackiert.

             Zum Einstellen eines Feuerlöschers bis 12 kg
             Füllinhalt.

             Dach nach vorne geneigt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Zylinderschloss, Schlüsselfach hinter Glas und zwei
             Schlüsseln.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H (vorne/hinten) x T):       340 x 720/760 x
             220 mm



                                                       0,000 St            .........         ......... Euro

             16.09 Minimax-Wandschrank Modell S 1272


             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, rot lackiert.

             Zum Einstellen von zwei Feuerlöschern bis 12 kg
             Füllinhalt.

             Dach nach vorne geneigt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Griffmuschel und Federverschluss.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)

16.12.2008                                                                                     Seite 154
Projekt:   Minimax
LV:        Minimax
OZ         Leistung                                  Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag

           selbstklebend.

           Außenmaße (B x H (vorne/hinten) x T):       640 x 720/760 x
           220 mm


                                                     0,000 St            .........         ......... Euro

           16.09 Minimax-Wandschrank Modell S 1282




           Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, rot lackiert.

           Zum Einstellen von zwei Feuerlöschern bis 12 kg
           Füllinhalt.

           Dach nach vorne geneigt.

           Tür im Rahmen liegend.
           Mit Zylinderschloss, Schlüsselfach hinter Glas und zwei
           Schlüsseln.

           Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
           selbstklebend.

           Außenmaße (B x H (vorne/hinten) x T):       640 x 720/760 x
           220 mm


                                                     0,000 St            .........         ......... Euro

           16.10 Minimax-Wandschrank Modell S 1292




           Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, rot lackiert.

           Zum Einstellen eines CO2-Feuerlöschers bis 6 kg
           Füllinhalt.

           Dach nach vorne geneigt.

           Tür im Rahmen liegend.
           Mit Griffmuschel und Federverschluss.
           Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

           Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
           selbstklebend.

           Außenmaße B x H (vorne/hinten) x T:         350 x 900/940 x
           250 mm



                                                     0,000 St            .........         ......... Euro

           16.10 Minimax-Wandschrank Modell S 1202
16.12.2008   Seite 155
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                  Menge/Einheit       Einheitspreis   Gesamtbetrag




             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, rot lackiert.

             Zum Einstellen eines CO2-Feuerlöschers bis 6 kg
             Füllinhalt.

             Dach nach vorne geneigt.

             Tür im Rahmen liegend.
             Mit Zylinderschloss, Schlüsselfach hinter Glas und zwei
             Schlüsseln.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H (vorne/hinten) x T):       350 x 900/940 x
             250 mm


                                                       0,000 St            .........         ......... Euro

             16.11 Minimax-Schlauch- und Geräteschrank Modell S 11010




             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, grundiert.

             Dach nach vorne geneigt.

             Zwei Schlauchhaspeln 475 mm Ø, geeignet zur Aufnahme
             von bis zu 30 m Flachschlauch C, ausschwenkbar.

             Zwei Strahlrohrhalter.

             Aufhängevorrichtungen für ein Standrohr und
             einen Unterflurhydrantenschlüssel.

             Mit Befestigungsbohrungen zur Montage auf die Wand.

             Tür im Rahmen liegend.
             Vertieft liegender LM-Drehgriff.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H x T): 700 x 1250 x 350 mm


                                                       0,000 St            .........         ......... Euro

             16.11 Minimax-Schlauch- und Geräteschrank Modell S 11020


             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, grundiert.

             Dach nach vorne geneigt.


16.12.2008                                                                                     Seite 156
Projekt:     Minimax
LV:          Minimax
OZ           Leistung                                Menge/Einheit     Einheitspreis   Gesamtbetrag

             Zwei Dorne, geeignet zur Aufnahme von insgesamt
             6 x 30 m Flachschlauch C oder 4 x 30 m Flachschlauch B.

             Zwei Strahlrohrhalter.

             Aufhängevorrichtungen für ein Standrohr und
             einen Unterflurhydrantenschlüssel.

             Mit Befestigungsbohrungen zur Montage auf die Wand.

             Tür im Rahmen liegend.
             Vertieft liegender LM-Drehgriff.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H x T): 700 x 1250 x 350 mm


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro

             16.12 Minimax-Schlauch- und Geräteschrank Modell S 11030

             Allseits abgekanteter Stahlblechschrank, grundiert.

             Dach nach vorne geneigt.

             4 Dorne, geeignet zur Aufnahme von insgesamt
             16 x 30 m Flachschlauch C oder 12 x 30 m Flachschlauch
             B.

             Zwei Strahlrohrhalter.

             Aufhängevorrichtungen für ein Standrohr und
             einen Unterflurhydrantenschlüssel.

             Mit Befestigungsbohrungen zur Montage auf die Wand.

             Tür im Rahmen liegend.
             Vertieft liegender LM-Drehgriff.
             Mit Bohrungen für Sicherungsdraht.

             Mit Brandschutzzeichen nach BGV A 8, DIN 4844 (GUV 0.7)
             selbstklebend.

             Außenmaße (B x H x T): 1150 x 1250 x 500 mm


                                                     0,000 St          .........         ......... Euro


             Summe                                                                     ......... Euro




16.12.2008                                                                                 Seite 157
Summenblatt


              09.01 Löschwassersysteme                                           ......... Euro
              09.01 Löschwasserleitung „nass/trocken“           ......... Euro
              09.11 Löschwasserleitung „nass/trocken“           ......... Euro
              09.25 Löschwasserleitung „nass“                   ......... Euro
              09.43 Löschwasserleitung „nass/trocken“           ......... Euro
              09.63 Löschwasserleitung „nass“                   ......... Euro
              09.73 Löschwasserleitung „trocken”                ......... Euro
              10.01 Wasserlöschanlagen mit offenen Düsen                         ......... Euro
              10.02 Wasserlöschanlage für Brandlast bis 10 m²   ......... Euro
              10.04 Wasserlöschanlage Wasserlöschanlage für     ......... Euro
              Brandlast bis 20 m²
              10.06 Wasserlöschanlage Wasserlöschanlage für     ......... Euro
              Brandlast bis 50 m²
              10.08 Steinfänger DN ....                         ......... Euro
              10.08 Spüleinrichtung mit Steuereinheit           ......... Euro
              11.01 Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen                    ......... Euro
              11.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 01010        ......... Euro
              11.07 Minimax-Wandschrank Modell S 01020          ......... Euro
              11.09 Minimax-Wandschrank Modell S 01020          ......... Euro
              11.11 Minimax-Wandschrank Modell S 02030          ......... Euro
              11.13 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
              Modell E 02050
              11.15 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-       ......... Euro
              ell S 02060
              11.17 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
              Modell E 03020
              11.19 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-       ......... Euro
              ell S 03030
              11.21 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
              Modell E 03050
              11.23 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-       ......... Euro
              ell S 03060
              11.25 Minimax-Einbauschrank Modell E 04010        ......... Euro
              11.27 Minimax-Einbauschrank Modell E 04010        ......... Euro
              Typ S
              11.29 Minimax-Wandschrank Modell S 04020          ......... Euro
              11.31 Minimax-Wandschrank Modell S 04020 Typ      ......... Euro
              S
              11.33 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
              Modell E 05010
              11.35 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
              Modell E 05010 Typ S
              11.37 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-       ......... Euro
              ell S 05020
              11.39 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
              Modell S 05020 Typ S
              11.41 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
              Modell E 05090
              11.43 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-       ......... Euro
              ell S 05100
              11.45 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
              Modell E 06010
              11.47 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
              Modell E 06010 Typ S
              11.49 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-       ......... Euro
              ell S 06020
              11.51 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
              Modell S 06020 Typ S
              11.53 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
             Modell E 06090
             11.55 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-       ......... Euro
             ell S 06100
             12.01 Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen                    ......... Euro
             12.03 Minimax-Schaum-/Wasserhydrant Modell        ......... Euro
             SH 60 mit SE 2
             12.05 Minimax-Schaum-/Wasserhydrant Modell        ......... Euro
             SH 60 mit M 2
             12.07 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
             Modell Hannover 1 BF 4561
             12.09 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-       ......... Euro
             ell Hannover 1 BF 4562
             12.11 Minimax-Kombinations-Einbauschrank          ......... Euro
             Modell Hannover 2 BF 4563

16.12.2008                                                                       Seite 158
12.13 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell Hannover 2 BF 4564
12.15 Minimax-Kombinations-Einbauschrank                 ......... Euro
Modell E 04030 Typ F
12.17 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell S 04040 Typ F
12.19 Minimax-Kombinations-Einbauschrank                 ......... Euro
Modell E 05030 Typ F
12.21 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell S 05040 Typ F
12.23 Minimax-Kombinations-Einbauschrank                 ......... Euro
Modell E 06030 Typ F
12.25 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell S 06040 Typ F
12.27 Minimax-Kombinations-Einbauschrank                 ......... Euro
Modell E 05110 Typ F
12.29 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell S 05120 Typ F
12.31 Minimax-Kombinations-Einbauschrank                 ......... Euro
Modell E 06110 Typ F
12.33 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell S 06120 Typ F
12.35 Minimax-Kombinations-Einbauschrank                 ......... Euro
Modell E 05130 Typ F
12.37 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell S 05140 Typ F
12.39 Minimax-Kombinations-Einbauschrank                 ......... Euro
Modell E 06130 Typ F
12.41 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell S 06140 Typ F
12.43 Typ S-SK-II-Schmal FEST Aufputzschrank             ......... Euro
Bauart C
12.45 Typ S-SEK-II-Schmal FEST Unterputz-                ......... Euro
schrank Bauart B
12.47 Typ S-SK-mF-II-Schmal FEST Aufputz-                ......... Euro
schrank Bauart C
13.05 Einspeiseeinrichtungen und Entnahmeeinrichtungen                    ......... Euro
13.05 Minimax-Einbauschrank Modell E 07010               ......... Euro
13.07 Minimax-Wandschrank Modell S 07020                 ......... Euro
13.09 Minimax-Kombinations-Einbauschrank                 ......... Euro
Modell E 08050
13.11 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell S 08060
13.13 Minimax-Kombinations-Einbauschrank                 ......... Euro
Modell E 09020
13.15 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell S 09030
13.17 Minimax-Einbauschrank Modell E 10010               ......... Euro
13.17 Minimax-Einbauschrank Modell E 10010               ......... Euro
(stehende Bauweise)
13.19 Minimax-Wandschrank Modell S 10020                 ......... Euro
13.19 Minimax-Wandschrank Modell S 10020                 ......... Euro
(stehende Bauweise)
13.21 Minimax-Kombinations-Einbauschrank                 ......... Euro
Modell E 09050
13.23 Minimax-Kombinations-Wandschrank Mod-              ......... Euro
ell S 09060
14.01 Überflur- und Unterflurhydranten                                    ......... Euro

15.01 Feuerlöscher und Feuerlöschgeräte                                   ......... Euro

16.01 Feuerlöscher-Schutzschränke                                         ......... Euro
16.12.2008   Seite 159
             Summe aller Leistungsverzeichnisse:    ......... Euro


             Umsatzsteuer: (......... %)            ......... Euro


             Gesamtsumme:                          ......... Euro




16.12.2008                                              Seite 160

								
To top