; TEDS-Info-Studierende
Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out
Your Federal Quarterly Tax Payments are due April 15th Get Help Now >>

TEDS-Info-Studierende

VIEWS: 9 PAGES: 1

  • pg 1
									Teacher Education and Development Study:
Learning to Teach (TEDS-LT)
Studie zur Erhebung des Lehrerprofessionswissens
von Studierenden des Lehramts Mathematik
                                                                        Prof. Dr. Gabriele Kaiser
                                                                        Didaktik der Mathematik


Sehr geehrte Studierende am Fachbereich Mathematik der TU Dortmund,
die Lehramtsausbildung im Fach Mathematik bedarf – besonders in Zeiten der Umstrukturierung von
Studiengängen in modularisierte Bachelor- und Masterstudiengänge – der sorgfältigen Analyse und
genauer Beobachtung. Folgende Fragen drängen sich auf: Verläuft die Umstellung der Studiengänge
erfolgreich? Gibt es Veränderungen in der Leistung der Studentinnen und Studenten? Ist das Studieren
unter neuen Studienbedingungen gewinnbringend oder einfach nur belastend?
Vielerorts sehen sich Studierende einer teilweise noch nicht optimal organisierten Studiensituation
gegenübergestellt, in der das Studium verschult und die Studienbelastung gestiegen ist. Unter diesen
Bedingungen erscheint eine Evaluation der Bachelor- und Masterausbildung der
Lehramtsstudiengänge mehr als überfällig.
Die Studie Teacher Education and Development Study: Learning to Teach (kurz TEDS-LT) nimmt
das Lehrerprofessionswissen von Lehramtsstudierenden der Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch in
den Blick und will untersuchen, inwieweit die Studierenden in ihrer Ausbildung das für die spätere
Praxis nötige Professionswissen vermittelt bekommen bzw. in einem weiteren Sinne professionelle
Handlungskompetenz erwerben.
Die Teilstudie, die sich auf die Studierenden des Lehramts Mathematik konzentriert, will im Detail
untersuchen, ob die Lehramtsstudierenden in ihren mathematischen sowie in ihren
mathematikdidaktischen Veranstaltungen das für ihren Beruf zentrale fachmathematische Wissen
unter den neuen Bedingungen des Bachelor- und Masterstudiums erwerben können. Die Studie hat im
Wintersemester 2009/2010 begonnen mit Studierenden im 5. Studiensemester aller Studiengänge. Die
zweite Testwelle soll nun im Sommersemester 2011 stattfinden, mit Studierenden des 4 bis 6. bzw. 8.
Studiensemesters, ebenfalls mit Studierenden aller Studiengänge. Die Studie wird an acht
verschiedenen deutschen Universitäten bzw. Pädagogischen Hochschulen durchgeführt: Hamburg, HU
Berlin, Duisburg-Essen, Frankfurt, Augsburg, Gießen, Ludwigsburg und Dortmund.
Die Ergebnisse der ersten Testung haben bereits sehr interessante, zum Teil auch unerwartete
Ergebnisse gezeigt, die demnächst in einem Band im Waxmann Verlag erscheinen werden.
Für die zweite Testrunde ist nun erneut geplant, einen 90minütiger Wissenstest mit Bleistift und
Papier durchzuführen, selbstverständlich in anonymisierter Form. Dieser Test erhebt neben einigen
demographischen Daten mathematisches, mathematikdidaktisches und erziehungswissenschaftliches
Wissen. Falls Sie schon einmal an der Studie teilgenommen haben würden wir uns besonders über Ihre
erneute Teilnahme freuen, aber auch jede Studierende und jeden Studierenden, der/die noch nicht
teilgenommen hat freuen wir uns sehr, denn Ihre Teilnahme verbessert die Repräsentativität der Studie
und sorgt damit nicht zuletzt auch für eine Verbesserung der Studienbedingungen!
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie uns unterstützen und an der Studie teilnehmen.

Die Studie wird am 06.06.2011 durchgeführt, und zwar in den Zeiten von
10-12h, 12-14h und 14-16h in Raum M/E23 .
Wir bauen auf Ihre Unterstützung. Für Rückfragen stehen ich Ihnen gerne zur Verfügung
(gabriele.kaiser@uni-hamburg.de oder 040-42838-5320).

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Gabriele Kaiser

								
To top