Docstoc

Kernkompetenz_Analyse_OT2011_v02

Document Sample
Kernkompetenz_Analyse_OT2011_v02 Powered By Docstoc
					          Kernkompetenzen-Analyse - Anleitung:
          Arbeitsblatt zur OrangeTimes 02/2011


          Kernkompetenzen sind Stärken,
          die schwer imitierbar, im Kopf des Kunden tatsächlich kaufentscheidend sind, weitere
          Marktzugänge ermöglichen, von der Organisation unterstützt und nachhaltig wirksam sind.
          Langfristig überlebt nur, wer eindeutige Kernkompetenz (echte Wettbewerbsvorteile) aufweist!
          Ein Unternehmen ohne Wettbewerbsvorteile verliert seine Existenzberechtigung..

          Aus diesem Grund finden Sie hier ein Instrument, mit dem Sie ganz schnell Ihre
          Kernkompetenzen erarbeiten können, um in der Folge die Möglichkeit zu haben, darüber
          nachzudenken, wie Sie diese Kernkompetenzen absichern und weiter ausbauen können.

          Denn: Durch den stetigen Ausbau Ihrer wesentlichsten Kernkompetenzen erhalten Sie sich
          nachhaltig Ihre Alleinstellungsmerkmale und damit Ihre Erfolgsgrundlagen.

          Wie gehen Sie nun an die Sache heran?

                         Sammeln Sie ihre Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen, nutzen Sie dazu die
                         Werkzeuge, welche auf Seite 5 der OrangeTimes 02/2011 beschrieben wurden
                         und/oder machen Sie ein Brainstorming mit Ihren Schlüsselkräften (Dauer 30
                         Minuten). Reduzieren Sie anschließend Ihre Stärken auf max. 15-30 Begriffe.
                         Also am besten gleich losstarten!


                         Im Blatt "Kernkompetenz-Analyse" tragen Sie Ihre gesammelten, aktuellen Stärken
                         ein (Spalte A). Die Spalte C ist für vermutete Kernkompetenzen, welche im Zuge der
                         Strategiearbeit zu Tage treten und vom Markt gefordert werden. Damit können auch
                         die Vermutungen gleich überprüft werden.
          Gehen Sie von links nach rechts die einzelnen Aussagen durch und beantworten Sie diese
          wahrheitsgemäß mit Ja / Nein / Nicht sicher (die Antwortkategorien stehen Ihnen als Drop-Down-
          Feld zur Verfügung). Falls Sie "Nicht sicher" ausgewählt haben, sollten Sie im Maßnahmenfeld
          beschreiben, wie Sie zu einer eindeutigen Aussage kommen (Marktanalyse, Expertenbefragung,
          etc.) echte Kernkompetenz wird nach Beantwortung aller Fragen durch ein farblich grüne
          Eine
          Markierung angezeigt. Falls Sie mehr als 6 Kernkompetenzen haben, gehen Sie die Liste bitte
          nochmals besonders kritisch durch, denn dann haben Sie Ihre Kompetenzen evtl. etwas zu
          optimistisch beurteilt.
          Nutzen Sie den Diskussionsprozess in Ihrer Gruppe um Maßnahmen und Ideen
          niederzuschreiben, welche Ihrer Kernkompetenzen entwickeln, ausbauen oder sichern.


          Was hindert Sie noch daran mit der Umsetzung zu starten?




(c) Harald Schützinger           10/26/2011 / e50ae1c4-382a-4d5b-ae14-76157f783f3a.xlsx - Anleitung   Seite 1 von 3
          Kernkompetenzen-Analyse - Anleitung:
          Arbeitsblatt zur OrangeTimes 02/2011


                         Neben der Kernkompetenz-Analyse gibt es noch etliche weitere Instrumente, um
                         Ihre Strategieentwicklung ganz gezielt auf den Boden zu bringen.


          Viel Spaß und Erfolg wünscht Ihnen
          Harald Schützinger und Andreas Gumpetsberger




(c) Harald Schützinger           10/26/2011 / e50ae1c4-382a-4d5b-ae14-76157f783f3a.xlsx - Anleitung   Seite 2 von 3
Kernkompetenzanalyse
Arbeitsblatt zur OrangeTimes 02/2011




                               Zukünftig
                     Aktuell
                                                  1               2              3               4            5
Kompetenzen                                Keine            Weitere        Kaufentschei- Von der Org.   Nachhaltigkeit Maßnahmen / Ideen
                                           Imitierbarkeit   Marktzugänge   dender Vorteil unterstützt
                                                                                                        Nachhaltiger
Kompetenz 1                                Ja               Ja             Ja              Ja
                                                                                                        Vorteil
Kompetenz 2                                Ja
Kompetenz 3
Kompetenz 4
Kompetenz 5
Kompetenz 6
Kompetenz 7
Kompetenz 8
Kompetenz 9
Kompetenz 10
Kompetenz 11
Kompetenz 12
Kompetenz 13
Kompetenz 14
Kompetenz 15




                                                                                 orangecosmos 2011                                         Seite 3/3

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:13
posted:10/26/2011
language:German
pages:3